Wie Nichtgeimpfte bei Gläubigen Rückhalt finden

Dezember 3, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10371

am Freitag, den 3. Dezember 2021

.

 - featured image

.

Der Deutschlandfunk hat die Nichtgeimpften* „Ungeimpfte“ genannt und dazu am 3. Dezember 2021 folgenden Beitrag gesendet:

„Autorin über Verschwörungserzählungen Wie Ungeimpfte bei Gläubigen Rückhalt finden.

In den Kirchen und auch im Sekten-Umfeld gäbe es zahlreiche Verschwörungsnarrative über Corona, sagte die Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun im DLF. Institutionen sollten sich davon klarer abgrenzen, rät sie. Im privaten Umfeld sei es aber wertvoll, den Dialog aufrechtzuerhalten. Hören 10:11″

*Ungeimpfte sind nicht generell IMPFGEGNER, sondern sie lehnen die nur provisorisch zugelassenen und nicht nach State of the art getesteten Impftstoffe ab; deshalb ist auch der Vergeich mit anderen bekannten Impfungen, wie Polio, Wundstarrkrampf, Pocken u.a., wissenschaftlich unseriös.

Nun soll man es so verstehen, dass hier der Begriff „die Gläubigen“ als christliche Kirchen allgemein – vermutlich sinnlos herausgepickt – Corona-Impfungen für fragwürdig halten. Und dass die Ungeimpften weiterhin nicht sich impfen lassen, weil „die Gläubigen“/die christlichen Kirchen in eher seltenen impfskeptischen Gemeinde-Vertretungen die CORONA-Politik insgesamt ablehnen, Corona-Krise für eine Staatsverschwörung halten, Corona-Viren für ein ungefährliches Gerücht sei, autoritäre Staatsmacht praktizieren zu können usw. Im Großen und Ganzen stützen Kirchen und Kirchenpersonal in Deutschland die staatliche Impflinie.

.

Andererseits gibt es aber in den vergangenen zwei CORONA-JAHREN derart viel Unfug, der über Corona staatsseitig verbreitet worden ist und teils noch verbreitet wird (z. B. Herdenimmunität, kleine Infektionsraten der Geimpften), dass selbst gutgläubige Bürger gar nicht wissen können, was sie von den obrigkeitlichen Anordnungen und Voraussagen halten dürfen.

Allein der Bundesgesundheitsminister hat im Sommer 2021 die Ansagen eines gefährlichen Infektionsanstieges in Deutschland nicht nur ignoriert, sobald das Wetter herbstlich wird (kalt und feucht), sondern entscheidende Nachimpfungs-Strukturen (zweite Impfung, dritte Impfung, „Booster-Impfung“) unterlassen vorzubereiten; stattdessen hat CDU-Jens Spahn die Corona-Notstandsverfügung zum 24. November 2021 auslaufen lassen, weil Spahn das Ende der Epidemie und der Vorsichtsmaßnahmen FALSCH vorhersagte.

Wenn nun die Impflinge-Bürger dem Spahn geglaubt haben, weil ihnen das Ende von Corona ja auch wirklich willkommen wäre, so sehen sie sich jetzt – auf dem Sattel der Tagesquoten an Infizierten und Toten – vom Staat geprellt.

IMPFEN kann die Misere nicht stoppen oder brechen; allein Kontakt-Isolation ist dafür eine Möglichkeit.

Die hier genannten IMPFLINGE sind keine „Gläubigen“ von Kirchen oder Sekten, sondern schwer getäuschte gutgläubige Bürger.

.

dpa. am 3. Dezember 2021:

Und z. B. erklärte der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder, der mit seinem schlechten Corona-Management im Herbst 2021 in Bayern nun Grund hätte, verlässlich und zurechnungsfähig zu regieren. Dieser Söder rügt STIKO-Chef Mertens für Äußerung zu Kinderimpfungen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat Kritik am Verhalten des Virologen und Vorsitzenden der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, geübt. Mertens hatte öffentlich in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärt, die Kommission werde eine Impfempfehlung für Kinder unter zwölf Jahren bis um den 11. Dezember veröffentlichen. Für sich selbst hatte er die Entscheidung jedoch vorweggenommen und gesagt, er würde ein etwa sieben Jahre altes Kind derzeit nicht gegen Corona impfen lassen, wenn er als Vater die Entscheidung zu treffen hätte.

„Ich glaube, wir sollten in Bezug auf Sicherheit und Stabilität der Empfehlung wieder auf normale Verfahren zurückkehren und dies weder in Talkshows noch im Podcast ankündigen“, sagte Söder am Freitag. Der Ministerpräsident ist ein erklärter Befürworter des Impfens von kleinen Schulkindern. Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) sagte, Mertens sei zu einer Sitzung der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) in der kommenden Woche geladen. Dort solle die Thematik noch einmal besprochen werden.“

.

 - featured image

.

Dietmar Moews meint: Wie kann nur derart viel Unfug von der „freien deutschen Publizistik“ in einer seriösen Führungs- und Aufklärungesszenerie von CORONA/Dezember 2021 auf die fragende Öffentlichkeit ausgeschüttet werden. Man kann es nur als LÜGENPRESSE verstehen.

Wer die ungesicherten IMPF-Politiker mit den täglichen Stellungnahmen sorgfältig mitliest, wird die Darstellung von STIKO-Mertens und von VIROLOGE-STREECK dazu, wie das Virus Varianten bildet, weil es an der Oberfläche der Viren im infizierten Kranken zu sogenannten genetischen Sequenzen der Oberflächen-Proteine kommt, besonders, wenn in unterentwickelten Staaten wenig getestet wird und deshalb positive Fälle nicht entdeckt, sondern sequenziert werden, sodass es Varianten gibt, die sogar in Interaktion mit Tieren entstehen können (wo ja keine Tests gemacht werden) und dann wieder Menschen mit solchen Virus-Varianten infiziert werden können.

Wer das sorgfältig nachdenkt und aufnimmt, was unmittelbar aus den Laboren der Viren-Forschung von den Fachmedizinern mitgeteilt wird, wird verstehen,

dass die in Deutschland staatlich erzwungene Durchseuchung eben gerade diese VARIANTEN produziert

(was fälschlich „Mutanten“ genannt wird, denn VIREN sind anorganisch, sie mutieren nicht wie organische Stoffe oder Lebewesen).

Das heißt: GEIMPFTE sind die ZUCHTSTÄTTEN der kommenden CORONA-VARIANTEN durch unentdeckte Esquenzierungen (man spricht von 50 und mehr Mutanten).

Wie idiotisch ist, angesichts dieses staatlichen Informations-Durcheinander, im Deutschlandfunk über Kirchen, Gläubige und Sekten zu schwadronieren, wie hier Katharina Nocun es machen durfte. Schlimm, schlimm.

Dagegen folgen die staatsgläubigen Impflinge den obrigkeitlichen Ansagen der CDU-Spahn, CSU-Söder und SPD-Vize-Kanzler Scholz, dass man Impfen soll, dass eine Durchseuchung der Ausweg aus der „Pandemie“ sei. Während die gläubigen Impflinge dann nachlesen, was all die RKI-Verlautbarungen für das Impfen publizieren -. Dissidente Sequenzierer werden da nicht mitgeteilt, obwohl RKI-Prof. Wieler oder Charitée-Prof- Drosten das einfach nur verschweigen, keineswegs entgegengesetzte Positionen zu Mertens und Streeck vertreten.

Weil das insgesamt eine verlogene Staats-Corona-Politik ist, sehe ich auch keine IMPFPFLICHT kommen. Dazu brauche ich keine Querdenker-Infos oder Verschwörungs-Kirchler. Wer Kinder ab 5 impfen will, sollte vorher mal die Argumente der STIKO und des Prof. Mertens durchdenken, der seine Kinder nicht impfen ließe, weil da Abwägungen gegen IMPFEn sprechen.

Impfpflicht würde Haftung des Staats für schlime Nebenwirkungen bedeuten, denn Versicherungen machen da nicht mit. Und die Impfstoff-Prouzenten lehnen Garantien und Haftung grundweg ab (na klar, die kennen das Unwissen und die Risiken).

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Wie Geimpfte bei Gläubigen Rückhalt finden

Dezember 3, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10370

am Freitag, den 3. Dezember 2021

.

 - featured image

.

Woher wissen Geimpfte, was ihnen blüht?

Aus den öffentlichen Erklärungen verantwortlicher politischer Führer, die teils in Bild und Ton, von den Sendungs-Vertrieblern wenig manipuliert, oft aktuell öffentlich, frei zugänglich bereitgestellt werden. Das soll kein Propagandismus sein – man zweifelt manchmal, weil vielleicht keine Verschwörung gegen die Wahrhaftigkeit betrieben wird, aber eine Dienstklassen-Stumpfheit ohne Kontrolle gewohnheitsmäßig vor sich hin sendet.

Dazu ist der Staat sogar verpflichtet, Auskunft zu geben, zu Informieren und zur Aufnahmefähigkeit der Neuigkeiten die Allgemeinheit zu bilden.

Das wird freiwillig von den deutschen Staatsbürgern nur mitgemacht, wenn es lustig dargeboten wird, nicht überfordert und nicht langweilt.

Das wird aber auch nur mitgemacht, wenn die sogenannten Informationen verlässlich sind und der Wahrheit entsprechen – schlecht, wenn Ansagen so falsch sind, dass eine ganz anders erlebte Wirklichkeit den Bürger frustriert und irreführt.

Dafür hat der deutsche Staat eine „unabhängige (kommerzielle) Presse“ und staatliche Sendeanstalten für Audio und Video mit professionellen Redaktionen und Korrespondenten weltweit.

Deutschlandfunk Köln brachte heute, 3. Dezember 2021, zu diesem Thema einen einseitigen Interview-Bericht mit einer fragwürdigen Gewährsperson Katharina Nocun. Denn hier wurden Ungeimpfte als Gläubige angesprochen, während die Geimpften gar nicht anders, sondern ebenso als Gläubige, „aufgeklärt“ seien, nämlich durch unverlässliche Propaganda in Gutglauben an das Impfen versetzt werden:

„Autorin über Verschwörungserzählungen. Wie Ungeimpfte bei Gläubogen Rückhalt finden

In der Kirchen und auch im Sekten-Umfeld gäbe es zahlreiche Verschwörungsnarrative über Corona, sagte die Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun im DLF. Institutionen sollten sich davon klar abgrenzen, rät sie. Im privaten Umfeld sei es aber wertvoll, den Dialog aufrechtzuerhalten. Hören 10:11

.

Die Kirchen haben zum Impfen aufgerufen – aber es gibt auch Christen, die im kirchlichen Umfeld „CORONA als VORBOTE einer GOTTESSTRAFE“ bewerten … Sektenumfeld macht problematische Verschwörungserzählungen glauben. … „Ungeimpft mache glaubhaft, weil die Ungeimpften so stark ausgegrenzt werden … das ist ein Opfernarrativ … Freikirchliche und Querdenker bis zu Rechtsradikalen kommen da gegen das Impfen zusammen … problematisch sind Verschwörungs-Narrative gegen den kleinen Piek…“

.

Wie Geimpfte bei Gläubigen Rückhalt finden - featured image

.

Dietmar Moews meint: In dieser DLF-Sendung wird von NARRATIVEN gesprochen – das sind ausgedachte Hilfserklärungen für Geschehnisse, die man nicht versteht – aber zu dem politischen Begriff VERSCHWÖRUNG wird hier vom DLF versäumt, die erlebte UNZUVERLÄSSIGKEIT der FÜHRER zu analysieren und hinsichtlich der GLÄUBIGKEIT oder UNGLÄUBIGKEIT konkret und empirisch objektiv, wissenschaftlich zu prüfen.

Inwiefern ist die Buchautorin NOCUN (Interview) eine WISSENSCHAFTLERIN? Politikwissenschaftlerin – wodurch? Mit einem unwissenschaftlichen Buch kann man nicht zum Wissenschftler werde.

Heute wurde verbreitet, dass MUTATION von der Durchseuchung kommt, besonders bei verwickelten IMPFREAKTIONEN von Sars-CoV-2-Kranken. Das kommt nicht von NICHTGEIMPFTEN (Virologe/Epidemiologe Prof. Hendrik Streeck bei ZDF MARKUS LANZ, 2. Dezember 2021, der ausdrücklich erklärte: „Wir wissen sehr wenig und haben Vieles erklärt, was wir noch gar nicht wissen“)

Ich weise hiermit auf den folgenden Blogbeitrag in Lichtgeschwindigkeit 10371 hin, wo Unverlässlichkeit und falsche Ansagen der Staatspropaganda mit den UNGLÄUBIGEN angeschaut wird.

Ich glaube, dass die Bezugnahme von CORONA-MANAGEMENT und KIRCHEN-POSITIONIERUNG daneben geht. Denn Kirchen können weder als reputierlich, verlässlich, glaubhaft oder coronakompetent angenommen werden. Ebensowenig sind Kirchen oder Sekten nun geradezu Gläubiger der Virologie oder der Epidemiologie-Politik im Weltmaßstab – was sagt Buddha?

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


USA isoliert Flugzeug-Einreisende am 2. Dezember 2021 Deutschland nicht

Dezember 2, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10369

am Donnerstag, den 2. Dezember 2021

.

USA isoliert Flugzeug-Einreisende am 2. Dezember 2021 Deutschland nicht - featured image

.

Unermessliche Leiden der Totkranken in den Intensivkliniken, darunter zusätzliche Sars-CoV-2-Opfer der CORONA-VIREN, die seit anfang 2020 in Deutschland durch die politische Führung in eine Endemie mit Durchseuchung-Hebel strukturiert worden ist.

.

Gleichzeit wird die Verbreitung der Viren durch expositionelle Reproduktionsfaktoren – dass von jedem Infizierten mehr als ein Neuinfizierter hinzukommt: die Virenträger-Zahl steigt also – nicht vom Staat kontrolliert, die Anteckungsketten nicht vollständig erfasst und verfolgt und die Kontaktpersonen werden nicht isoliert: was auf jeder Intensivstation zum professionellen Handwerk gehört, lassen die deutschen Regierenden schleifen.

Gleichzeitig werden ungeimpfte nichtinfizierte Bürger beschuldigt, ursächlich für diese CORONA-ZUCHT zu sein.

Aktuelle Belege des Ansteckungs-Unwesens zeigt, dass zwar die Ungeimpften die größte Zahl der Opfer unter allen vier Opfergruppen – Alte, Unimpfbare/und Kinder, Geimpfte, Ungeimpfte – sind. Jedoch insgesamt gibt es heute schon mehr GEIMPFTE und Sonstige die den Anteil der neuinfizierten Opfer bilden als der Anteil der Ungeimpften (die angeblich ursächlich für die enorm hohe Zahl der Neuinfizierten seien).

Gleichzeitig wird behauptet, man könne Deutschland nicht isolieren: Man könne CORONA-VIREN nicht eliminieren, nicht durch Quarantäne und Kontrolle verdampfen lassen. Das geht! Nur so geht das.

.

Jetzt gibt es also neue ISOLATIONS-ANORDNUNGEN in den USA:

dpa am 2. Dezember:

USA verschärfen Test-Regeln bei Einreise

Angesichts der neuen Omikron-Variante und des bevorstehenden Winters verschärft die US-Regierung die Regeln für Corona-Tests für Reisende in die USA. Aus dem Weißen Haus hieß es, ein Negativ-Test dürfe von Anfang kommender Woche an höchstens 24 Stunden vor der Abreise in die USA gemacht worden sein. Die Neuregelung betreffe alle internationalen Reisenden unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit und ihres Impfstatus. Bislang gilt eine Frist von drei Tagen. Zusätzlich müssen Ausländer in der Regel schon jetzt eine vollständige Covid-19-Impfung nachweisen, bevor sie eine Flugreise in die USA antreten können. US-Präsident Joe Biden will sich am Donnerstag zu den neuen Maßnahmen äußern.

.

USA isoliert Flugzeug-Einreisende am 2. Dezember 2021 Deutschland nicht - featured image

.

Dietmar Moews meint: (Es ist nun die Hoffnung), dass die deutsche Politik, wie immer, hinter den USA her eiern, und die angebliche unmögliche ISOLIERUNG von CORONA, wie die USA, ebenfalls versuchen werden.

Ich fordere: ISOLIERUNG des VIRUS anstatt DURCHSEUCHUNG!

CORONA-VIREN müssen wegisoliert und bekämpft werden: Nicht die Bürger.

Das propagandistische Gerücht, dass sich Corona nicht beseitigen ließe, muss nun fallen gelassen werden.

So lange CORONA zur Durchseuchung gezüchtet wird, entstehen weiter höchste Schäden und Kosten für die deutsche Wirtschaft – eine zweiwöchiger CORONA-BESEITIGUNG wäre in jedem Fall viel kostengünstiger als die angängige ENDEMIE in Deutschland.

Ich sehe es und sage es ganz klar:

Man muss nur die Ungeimpften von der Öffentlichkeit und den Kontakten abriegeln. Und wir werden sehr bald ganz klar sehen, dass und wie die ganzen GEIMPFTEN sich selber exorbiant durchseuchen und auf die Intensivstatioen katapulieren.

Das folgt unausweichlich aus der Durchseuchung der Geimpften – die Regierungs-Coronapropagandisten haben alle Impflinge gelackmeiert. Schließlich muss CORONA wegisoliert werden.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

USA isoliert Flugzeug-Einreisende am 2. Dezember 2021

Lichtgeschwindigkeit 10369

am Donnerstag, den 2. Dezember 2021

.

.

Unermessliche Leiden der Totkranken in den Intensivkliniken, darunter zusätzliche Sars-CoV-2-Opfer der CORONA-VIREN, die seit anfang 2020 in Deutschland durch die politische Führung in eine Endemie mit Durchseuchung-Hebel strukturiert worden ist.

.

Gleichzeit wird die Verbreitung der Viren durch expositionelle Reproduktionsfaktoren – dass von jedem Infizierten mehr als ein Neuinfizierter hinzukommt: die Virenträger-Zahl steigt also – nicht vom Staat kontrolliert, die Anteckungsketten nicht vollständig erfasst und verfolgt und die Kontaktpersonen werden nicht isoliert: was auf jeder Intensivstation zum professionellen Handwerk gehört, lassen die deutschen Regierenden schleifen.

Gleichzeitig werden ungeimpfte nichtinfizierte Bürger beschuldigt, ursächlich für diese CORONA-ZUCHT zu sein. Aktuelle Belege des Ansteckungs-Unwesens zeigt, dass zwar die Ungeimpften die größte Zahl der Opfer unter allen vier Opfergruppen – Alte, Unimpfbare/und Kinder, Geimpfte, Ungeimpfte – sind. Jedoch insgesamt gibt es heute schon mehr GEIMPFTE und Sonstige die den Anteil der neuinfizierten Opfer bilden als der Anteil der Ungeimpften (die angeblich ursächlich für die enorm hohe Zahl der Neuinfizierten seien).

Gleichzeitig wird behauptet, man könne Deutschland nicht isolieren: Man lönne CORONA-VIREN nicht eliminieren, nicht durch Quarantene und Kontrolle verdampfen lassen.

Jetzt gibt es also neue ISOLATIONS-ANORDNUNGEN in den USA:

dpa am 2. Dezember:

USA verschärfen Test-Regeln bei Einreise

Angesichts der neuen Omikron-Variante und des bevorstehenden Winters verschärft die US-Regierung die Regeln für Corona-Tests für Reisende in die USA. Aus dem Weißen Haus hieß es, ein Negativ-Test dürfe von Anfang kommender Woche an höchstens 24 Stunden vor der Abreise in die USA gemacht worden sein. Die Neuregelung betreffe alle internationalen Reisenden unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit und ihres Impfstatus. Bislang gilt eine Frist von drei Tagen. Zusätzlich müssen Ausländer in der Regel schon jetzt eine vollständige Covid-19-Impfung nachweisen, bevor sie eine Flugreise in die USA antreten können. US-Präsident Joe Biden will sich am Donnerstag zu den neuen Maßnahmen äußern.

.

.

Dietmar Moews meint: (Es ist nun die Hoffnung), dass die deutsche Politik, wie immer, hinter den USA her eieren, und die angebliche unmögliche ISOLIERUNG von CORONA, wie die USA, ebenfalls versuchen werden.

CORONA-VIREN müssen wegisoliert und bekämpft werden: Nicht die Bürger. Das propagandistische Gerücht, dass sich Corona nicht beseitigen ließe, muss nun fallen gelassen werden.

So lange CORONA zur Durchseuchung gezüchtet wird, entstehen weiter höchste Schäden und Kosten für die deutsche Wirtschaft – eine zweiwöchiger CORONA-BESEITIGUNG wäre in jedem Fall viel kostengünstiger als die angängige ENDEMIE in Deutschland.


.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Robert Habeck als Führer im deutschen Föderalismus

Dezember 1, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10368

am Mittwoch, den 1. Dezember 2021

.

 - featured image

.

Kürzlich saß der Grünen-Spitzenpolitiker ROBERT HABECK in einer der staatspropagandistischen Fernsehrunden und er sollte zur CORONA-POLITIK Stellung nehmen. Ihm gegenüber giftete der hoffnungslose CDU-Politiker NORBERT RÖTTGEN, der HABECK nachhaltig dessen Wertäußerungen im Mund verdrehte (ohne dass die Moderatorin eingriff, anscheinend weil ihr der Klamauk gut gefiel).

So sagte also HABECK (wie ich es selbst gehört und gesehen habe):

.

„Wenn Gesundheitsminister Spahn sagt: ‚Jetzt alle boostern’‘, können wir ja nicht voraussehen, dass gar nicht genug Impfstoff da ist“ …

Der Mensch sei ein träges Wesen, dieser „menschlicher Mangel“ erkläre, warum die Maßnahmen immer zu spät umgesetzt würden. ..“.

Damit drückte ROBERT HABECK aus, dass es einen qualitativen Unterschied gibt, zwischen Demokratie und Tynannei. In einer Demokratie müssen geistige Brücken zwischen den ENTSCHEIDENDEN FÜHRERN und der BASIS DER GESELLSCHAFT durch Kommunikation aufgebaut und auf der Grundlage von verlässlicher INFORMATION geführt werden. Das dauert viel Zeit. Es ist im herkömmlichen Parteiensystem kaum möglich, weil permanent Euphemismen und Weglassungen das Mitdenken der Bürger verhindert und irreführt. Und es wird andauernd gestört.

Damit meinte HABECK nicht, dass CDU-SPAHNS Fehler alle auf TRÄGHEIT beruhen. Vielmehr haben wir es mit einer sozialen Schwierigkeit zu tun: Sehr unterschiedliche Intelligenz der Bürger und wechselnde Aufmerksamkeit und Interessenwechsel (z. B. wer heute aus Erwerbsgründen reisen muss, um mobil zu sein, wird hier seine Ansprüche betonen – wer zu hause arbeitet und nicht von pandemischen Herumwuselern angesteckt werden möchte, wird für Kontrollen und Bewegungseinschränkungen mehr übrig haben).

Weil nun die Mängel in der ÖFFENTLICHEN INFORMATION beinahe unvermeidlich scheinen, wird die staatliche Bringschuld als INFORMATIONSPFLICHT gewissermaßen schlecht geführt.

Kontroll- und Steuerungsverluste werden auch missbraucht, indem die klare Kompetenztrennung im deutschen Föderalismus zwischen Ländern und Bund einfach ignoriert wird (in der Annahme, die Wähler kapieren die Kompetenzzuordnungen ohnehin nicht) und stattdessen bei Defiziten oder falscher Politikentscheidung der Gegner als Sündenbock hingestellt wird.

FÜR und WIDER des CDU-SPAHN ist auch keshalb keine klare Führung, sondern erzeugt permanent Irreführung. Falschansagen sind besonders im anspruchsvollen deutschen FÖDERALISMUS schwer öffentlich und transparent darzustellen und ist von Nichtprofi-Politikern schwer zu verstehen (z. B. der Amateur-Ortsbürgermeister von Springe kann dass der NDZ-Öffentlich nicht sachlich und normativ erklären; er kann also auch nicht zeigen, wo durch Fehlverhalten in der Führung die Abirrungen und der Vertrauensverlust entstehen müssen?

Das bedeutet, dass HABECK der Auffassung ist, dass ein FÜHRER, der apodiktisch BASTA sagen kann und mit Gewalt „für Ordnung“ sorgt (oder Unordnung) keine ZEIT VERBRAUCHE, wie der deutsche FÖDERALISMUS.

Diesen Zusammenhang bewies unverzüglich in dieser MAYBRIT-ILNER-Show die teilnehmende Frau, die entweder Bratkartoffel verstand oder hetzen wollte, die Journalistin Christiane Hoffmann sagte auf Habeck, sie sei schockiert:

„Es geht doch nicht um innere Trägheit!“

Politische Führung bedeute, Bürger vom richtigen Handeln zu überzeugen. „Experten haben sich den Mund fusselig geredet. Jetzt im Nachhinein zu sagen, wir wussten es nicht – das schockiert mich auch als Bürgerin“, sagte sie. Habeck sei gewählter Politiker. „Sie sind gewählt dafür, dass Sie nicht träge sind“, erinnerte sie ihn.“

HABECK hatte aber nicht gesagt, dass er TRÄGE sei, sondern er sprach das empirische föderale Struktursystem an, und was darin ein Widersprüche produzierender Sprecher, wie CDU-Spahn, als Auslöser für Funktionen ursächlich ist, die dann den notwendigen Entscheidungen entgegen stehen können (A. d. V. z. B. die staatlichen Propaganda-Lügen, >Geimpfte seien das Coronaproblem los und frei – deshalb solle man sich impfen lassen< erzeugt die Fehlfunktion, wenn dann nämlich doch alle Geimpften krank werden und eben nicht immun sind und weiter infektiös sind). So etwas aufzuklären ist wegen der föderalen Trägheit fast unmöglich – HABECK vermied das Wort „föderal“ er sagte lediglich „Trägheit“.

.

Daraufhin verdrehte auch CDU-Röttgen seine eigene Verantwortung als Maßbeglichkeit beanspruchendes Mitglied der CDU-Regierungs-Partei:

„Die neue Regierung (der designierte Scholz) scheitert schon, bevor sie im Amt ist“, meinte CDU-Politiker Norbert Röttgen. Zwar habe auch die gegenwärtige (noch amtierende CDU/SPD-Merkel-Regierung) Versäumnisse zu verantworten, die jetzige habe sich aber vergaloppiert. Und dann versaucete sich Röttgen völlig:

„In dieser Katastrophe können wir nicht im Modus von Regierung und Opposition verhandeln. Wir haben überparteiliche Verantwortung“.

.

Robert Habeck als Führer im deutschen Föderalismus - featured image

.

Dietmar Moews meint: Wie schlecht müssen die CORONA-geschädigten Gedächtnisse, -Erinnerungsvermögen oder überhaupt Wahrnehmungsabschottung erfolgen, wenn nunmehr die armen gelackmeierten Impflinge von Nachimpfung zu Nachimpfung gezwungen werden, bis sie SCHLAPP machen. VIRUS-VARIANTEN wird es im Prinzip viel mehr geben können, als ein Individuum BOOSTEREI vertragen wird,

ROBERT HABECK erklärte mangelhafte Steuerungsentscheidungen in der angängigen staatlichen DURCHSEUCHUNGS- und IMPFPOLITIK, sieht wohl auch dass IMMUNITÄTSVERSPRECHEN leer sind – sieht wohl auch, dass nur mit den Ungeimpften als FEINDBILD die gelackmeierte GEIMPFTEn-MAJORITÄT bei der staatlichen Führung gehalten werden kann. Trotzdem weiterhin der FÖDERALIMSU von den FÖDERALISTEN missbraucht wird: SCHOLZ tut nichts, sonderns scholzt, SÖDER tut nicht, was an Kontaktsperre nötig ist, sondern scholzt ebenfalls, sogar der feuerbrennende Kretzschmer von Dresden scholzt, anstatt die ganzen CORONA-HERIMSCHWÄRMER festzusetzen … usw. usf. also nicht er Föderalismus als demokratische Basisbindung ist ursächlich, sondern die Exekutiven auf allen Ebenen – Dorf, Stadt, Land, Bund, EU – 50 000 im Müngersdorfer Stadion von Köln, der NRW-Führer macht nichts und sagt, das habe das Kölner Gesundheitsamt zu verantworten (ist natürlich auch gelogen – sogar MERKEl/SCHOLZ hätten da von der Bundesebene mit Notstands-Maßnahme verhindernd eingreifen können.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


F.A.Z.-Titel „Unvermögen und Unglück“ von Joachim Müller-Jung 27.11.2021

November 30, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10367

am Dienstag, 30. November 2021

.

F.A.Z.-Titel “Unvermögen und Unglück” von Joachim Müller-Jung 27.11.2021 - featured image

.

Täglich wird der deutsche Bürger vollgesendet mit den immer gleichen Hetzparolen: IMPFEN IMPFEN IMPFEN.

Es wäre schön, wenn mal jemand aus der staatlichen Propagandaabteilung erklären würde, wie das CORONA-VIRUS durch die heutigen CORONA-IMPFUNGEN beseitigt werden könnte? (dahin, wo es herkam?)

und wie ein Ungeimpfter das VIRUS verbreiten kann, wenn er kein VIRUS hat und auch keines haben will, wenn man doch behauptet:

Wir können die PANDEMIE durch IMPFEN besiegen!

Die Nichtgeimpften seien die Ursache für die Pandemie!

Und in diese Trompete bläst der FAZ-Titel-Autor JOACHIM MÜLLER-JUNG,

am 27. November 2021 mit seiner Titelmeinung der FAZ: „Unvermögen und Unglück“:

Man liest es und soll damit als herrschende politische Linie glauben, was da die Frankfurter Allgemeine Zeitung staatstragend auf der TITEL-Seite druckt:

„…Denn wer das Infektionsgeschehen mit hohen Fallzahlen am Kochen hält, riskiert auch bewusst die Massenfertigung von Mutationen im Körper der Infizierten – und damit die Eskalation. Die in Südafrika gefundene neue Variante, die doppelt so viele potentiell schädliche Mutationen enthält wie die ohnehin schon aggressive Delta-Variante nicht hinreichend durch Realwelt- und Labordaten belegt, deshalb muss jetzt keiner in Panik verfallen …“

Und dieser FAZ-Autor Joachim Müller-Jung (geb. 1964 in Heidelberg) malt sein Kinderbild, wo ihm der Begriff MUTATION nur so viel bedeutet wie VARIANTE, sagt doch:

„… wer das Infektionsgeschehen mit hohen Fallzahlen am Kochen hält, riskiert auch bewusst die Massenfertigung von Mutationen im Körper der Infizierten – und damit die Eskalation….“

Oder noch absurder von Anbeginn von Joachim Müller-Jung, so vorgetragen:

„Zum Unvermögen kommt jetzt auch noch das Unglück dazu. Womit, werden sich die alte und die künftige Pandemieregierung bestimmt heimlich denken, hat Deutschland es nach den ersten Wellenbrecher-Erfolgen verdient, dermaßen brutal die Kontrolle über das Ausbruchsgeschehen zu verlieren wie in diesem Winter? Nicht viel gelernt, darauf lassen sich fast alle Fehler im Seuchenmanagement wie im Verhalten vieler Einzelner zurückführen … Das Gleiche mit der Inzidenz: Die Idee, Fallzahlen könnten keine Rolle mehr spielen in der Pandemie und es könnten sich quasi beliebig viele Menschen anstecken, wenn erst mal die Impfwelle greift, erweist sich nicht nur im Hinblick auf die Impfquoten als trügerisch.

Denn wer das Infektionsgeschehen mit hohen Fallzahlen am Kochen hält, riskiert auch bewusst die Massenfertigung von Mutationen im Körper der Infizierten – und damit die Eskalation. Die in Südafrika gefundene neue Variante, die doppelt so viele potentiell schädliche Mutationen enthält wie die ohnehin schon aggressive Delta-Variante nicht hinreichend durch Realwelt- und Labordaten belegt, deshalb muss jetzt keiner in Panik verfallen … Vermutlich ist die Variante ohnehin schon weiter verbreitet als erhofft. Allein die Maßnahme zählt und das Signal: Konsequent wachsam und vorsichtig bleiben, nur das zählt.“

.

.

Dietmar Moews meint: Wie kommt die FAZ zu der falschen Behauptung: Man habe die Kontrolle über das Ausbruchsverhalten gehabt? man habe sie verloren? verlieren kann man nur, was man hatte. Unsere deutschen Führer (inkl. FAZ) hatten keineswegs diese angemaßte Kontrolle. Und obiger Titelkommentator Joachim Müller-Jung hat nicht mal die Kontrolle über seine Sprache. VIRUS ist anorganisch – VIRUS ist nicht BAKTERIE. VIRUS kann nicht MUTIEREN. Bakterien und geimpfte Körper können mutieren – sie sind organisch. VIREN sind nicht organisch, keine Lebewesen.

Soll man das also glauben? – dass ein Autor, der über VIREN schreibt und dann den Begriff MUTATION der VIREN gebraucht (weil es Viele einfach so daherreden) – der „…Denn wer das Infektionsgeschehen mit hohen Fallzahlen am Kochen hält, riskiert auch bewusst die Massenfertigung von Mutationen im Körper…“ behauptet. Ja, wer hält das Infektionsgeschehen am Kochen, wenn nicht die Staatsgewalten durch die absurden Impfstoffe, die nicht immunisieren?

Und wer hätte es nicht endlich mal gemerkt, wenn mir immer widersprochen wird: man könne das VIRUS NICHT ISOLIEREN und NICHT BESEITIGEN.

ABER: wo sind also die CORONA-VIREN vom Dezember 2019? wo sind danach die BETA-VIREN geblieben?

Wo sind dann die BETA-PLUS-VIREN geblieben?

Und jetzt aktuell wird gedroht, DAS NEUE VIRUS AUS SÜDAFRIKA KOMMT – es verdrängt das DELTA-VIRUS?

Ich möchte jetzt endlich wissen: Wie verdrängt ein VIRUS das nächste? Wenn doch das CORONA-VIRUS nicht zu beseitigen ist, wo ist dann das BETA-VIRUS hin?

Darf man erwarten, dass ein 1964 geborener Elite-Journalist, wie Joachim Müller-Jung von der FAZ, mal ein ganz wenig denkt? Könnt er mal nachfragen, wie es wohl gehen kann, dass sich die Varianten gegenseitig beseitigen? oder werden die einfach nur von den Genesenden ausgehustet und dann sind sie weg, wenn sie niemand dummerweise erneut einatmet?

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Josephine Baker erhält höchste französische Staatsehren im Panthéon

November 29, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10366

am Dienstag, 30. November 2021

.

Josephine Baker erhält höchste französische Staatsehren im Panthéon - featured image

.

Am 30. November 2021 soll die im Jahr 1975 gestorbene Josephine Baker im Pariser Panthéon ein Ehrengrab erhalten; sie ist damit die erste schwarze Frau, der diese Ehre zuteil wird. Ihr konkrete Ruhestätte bleibt in Monaco.

Josephine Baker wurde als Freda Josephine McDonald, 1906 in St. Louis, Missouri, USA, als Tochter einer schwarzen Afroamerikanerin und eines weißen jüdischen Amerikaners in ärmlichen Verhältnissen geboren. Sie ging in die Schule des amerikanischen Lebens, erlebte rassistischen Extremismus und wurde von ihrer Mutter als 13-Jährige verheiratet. Sie wurde bald wieder geschieden, heiratete erneut, woher der Name BAKER kam. Sehr bald trat in St. Louis beim Theater auf und erschien im Jahr ihrer neuerlichen Ehescheidung, durch ein vermitteltes Engagements in Berlin und Paris. Nach Auftritten im New Yorker Plantation Club verpflichtete sie sich für La Revue Nègre, die am 2. Oktober 1925 in Paris im Théatre des Champs-Elysées Premiere hatte.

Als Star des Pariser Revuetheaters, nackt mit dem Bananen-Slip und der pomadisierten glatten Haarfrisur, und ihrem Tanz eroberte sie das Pariser Publikum im Sturm, das erstmals einen Charleston zu sehen bekam. 1927 war sie als Josephine Baker in der Attitüde eines Burlesque-Showgirls in Paris berühmt.

Josephine Baker war von Paris aus der erste weibliche farbige Massenmedien-Star in Frankreich und Europa. Im Bananenröckchen aus der Folies-Bergère-Produktion Un heiratete sie am 3. Juni 1927 den sizilianischen Steinmetz Giuseppe Pepito Abatino, der bereits zuvor künstlerisch in ihren Shows mitgewirkt hatte. Abatino, der sich als Graf Di Albertini ausgab, wurde darauf ebenfalls Josephine Bakers Manager. Baker trug nun aus Gründen der Publicity als erste schwarze Amerikanerin einen europäischen Adelstitel. Der österreichische Architekt Adolf Loos entwarf 1928 ein Haus für Josephine Baker mit schwarz-weiß gestreifter Marmorfassade, das jedoch nie gebaut wurde. Wegen ihrer Kostüme und Nackttänze erhielt sie Auftrittsverbote in Wien, Prag, Budapest und München, was sie umso interessanter für das Publikum machte. An Bord des Passagierdampfers Giulio Cesare sang sie in der Kabine für den Architekten Le Corbusier, der sie nackt zeichnete und daraufhin neue Bauten aus dem Geiste ihres Tanzes forderte; er baute nach der Begegnung die „Villa Savoye“.

Nach einer Tournee durch Osteuropa und Südamerika trat sie vor allem als Sängerin in Erscheinung. J’ai deux amours, Aux Îles Hawai und Pretty Little Baby zählten zu ihren erfolgreichsten Liedern. Sie spielte u. a. die Hauptrolle in den Filmen La Sirène des Tropiques 1927, Zouzou 1934 und Princesse Tam-Tam 1935. Mit den Comedy Harmonists, der Exilgruppe der Comedian Harmonists, nahm sie 1935 in Paris das Lied Sous le Ciel d‘Afrique auf. Schnell wurde sie zur erfolgreichsten US-amerikanischen Unterhalterin in Frankreich.

BIS HIERHER IST ES DIE ALLGEMEIN BERÜHMTE NACKTE NEGERIN MIT DEM BANANEN-SCHURZ.

In den USA hatte Josephine Baker unter Rassismus zu leiden und fiel 1936 mit einer Show der Ziegfeld Follies durch, darunter litt sie sehr. Am 30. November 1937 erhielt Josephine Baker durch ihre Heirat mit dem Industriellen Jean Lion die französische Staatsbürgerschaft; die Ehe wurde 1942 geschieden.

Im Zweiten Weltkrieg wurde sie Résistance-Mitglied als Sous-Lieutenant der französischen Armée de l’air, 1948. Den Zweiten Weltkrieg erlebte Baker in Frankreich und Nordafrika, auch als Unterstützerin des späteren Staatspräsidenten General Charle de Gaulle gegen das Deutsche Reich unter Hitler. Als Besitzerin eines Pilotenscheins stieß sie, bei Kriegsbeginn, zu den Infirmières Pilotes Secouristes de l’Air (IPSA, zu deutsch etwa „Fliegende Krankenschwestern, Pilotinnen, Sanitäterinnen“). Die 1934 aufgestellten IPSA versorgten mit französischen Rot-Kreut-Flugzeugen transportierte Patienten, dienten aber auch als Pilotinnen. Nach dem Waffenstillstand von Compiègne im Juni 1940 arbeitete Baker für die Résistance und den Geheimdienst. Im Mai 1944 ging sie zur Luftwaffe des Freien Frankreich und wurde dort Propagandaoffizier, mit dem Dienstgrad Sous-Lieutenant (Unterleutnant).

1947 heiratete sie in fünfter Ehe ihren Orchesterleiter Jo Boullion.

Sie blieben bis 1957 zusammen; die Ehe wurde 1961 geschieden. In Frankreich lebend unterstützte sie die US-amerikanische Bürgerrechtsbewegung schon in den 1950er Jahren.

Für ihre Verdienste erhielt Baker 1957 das Croix de Guerre und wurde gleichzeitig in die Ehrenlegion aufgenommen. Die offizielle Verleihungszeremonie erfolgte 1961 durch den ehemaligen Chef der französischen Luftwaffe (Armée de l’air), General Martin Valin. Daneben wurde Baker bereits 1946 mit der Médaille de la Résistance ausgezeichnet, zuletzt besaß sie außerdem zwei weitere Gedenkmedaillen für ehemalige Kriegsteilnehmer.

1956 kündigte sie ihren Rückzug von der Bühne an, feierte aber 1961 ihr Comeback und trat 1973 erfolgreich in der Carnegie Hall auf. Am 8. April 1975 war die Premier ihrer Show Joséphine im Pariser „Bobino“-Theater, in dem sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feierte. Ein Audiomitschnitt dieser letzten Show wurde der auf einer Doppel-LP und später auch auf CD veröffentlicht.

1960 wurde Josephine Baker Mitglied der Freimaurer in der Loge Nouvelle Jérusalem der Grande Loge Féminine de France. 1963 trat sie als Rednerin vor Hundertausenden zusammen mit MARTIN LUTHER KING in Washington DC auf, als es um formale Rassengleichheit in den USA ging.

Sie wurde eine Bürgerrechtlerin und Schlossherrin in Frankreich und protestierte auf ungewöhnliche Weise gegen Rassismus, indem sie zwölf Waisenkinder unterschiedlicher Hautfarben adoptierte: die Jungen Akio (Koreaner), Janot (Japaner), Luis (Kolumbianer), Jarry (Finne), Jean-Claude (Kanadier, eigentlich Franzose, 1943-2015), Moise (Franzose und Jude) Koffi (Ivorer), Mara (Venezolaner), Noel (Franzose) und Brahim (Algerier) sowie die Mädchen Marianne (Französin) und Stellina (Marokkanerin) Auf diese Weise gründete sie eine Familie (von ihr als „Regenbogenfamilie“ bezeichnet), mit der sie, unter manchmal schwierigen finanziellen Bedingungen, auf Schloss Les Milandes im südfranzösischen Perigord lebte.

Kurz darauf erlitt sie eine Gehirnblutung, an deren Folgen sie am 12. April 1975 in Paris starb. An der katholischen Trauerfeier in La Madeleine nahmen Gracia Patricia von Monaco und der französische Kulturstaatsekretär Michel Guy teil. Baker erhielt ein französisches Militärbegräbnis und wurde, in Monaco, auf dem Cimetière de Monaco bestattet.

Am 30. November 2021 soll Baker in das Pariser Panthéon überführt werden; sie ist damit die erste schwarze Frau, der diese Ehre zuteil wird.

Josephine Baker schrieb mehrere Autobiografien, die jeweils eine andere Geschichte über ihre Karriere und ihre Familie erzählen.

Auszeichnungen und Ehrungen (nach Wikipedia am 29. November 2021)

  • Ritter der Ehrenlegion (1957)
  • Croix e Guerre, mit Palme (1957)
  • Médaille de la Résistance, mit Rosette (1946)
  • Médaille commémorative des services volontaires dans la France libre (Verleihungsjahr unbekannt)
  • Médaille commémorative française de la guerre 1939-1945 (Verleihungsjahr unbekannt)
  • Im 14. Pariser Arrandissement ist ein Platz nach ihr benannt (Place Joséphine Baker).
  • Die NAACP (National Association for the Advancement of Colored People) widmete ihr den 20. Mai, als Ehrung ihrer Dienste im Kampf gegen den Rassismus.

.

Josephine Baker erhält höchste französische Staatsehren im Panthéon - featured image

.

Dietmar Moews meint: Bei aller Schande, die sich die Menschheit täglich selbst macht, freue ich mich, mit dieser JOSEPHINE BAKER (1906-1975) eine derart großartige politisch aufrechte Kämpferin in der westlichen Welt erleben und bezeugen dürfen – Schande für die USA, Frau Baker zeitlebens herabgewürdigt zu haben, Ehre für Frankreich dieser Frau jetzt in Paris mit einem EHRENGRAB im PANTHÈON eine mittelfristige Ewigkeit zu geben.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Richard David Precht und Svenja Flasspöhler und Sensibilismus im ZDF

November 29, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10365

am Montag, 29. November 2021

.

 - featured image

.

ZDF in der Nacht RICHARD DAVID PRECHT spricht über Sensibilisierung –

am 28. November 2021:

.

Zwei Leute exponieren ein Thema aus dem Alltagsleben von eigenen Spontanerlebnissen zu empirischen Behauptungen (die eigentlich Feststellungen sein müssten) in ein metaphysisches Geschwurbel.

Svenja FLASSPÖHLER wird als Psychologin, Philosophin, Autorin und Philosophie-Zeitschrift-Herausgeberin vorgestellt.

Richard David PRECHT wird in den deutschen Massenmedien seit etwa zehn Jahren als kluger Autor und Philosoph zu Einzelthemen hochgeschunkelt. Precht bezahlt dafür mit einer gehörigen Belesenheit.

Nun also SENSIBILITÄT, SENSIBILISIERUNG, DESENSIBILISIERUNG:

Beide tun so, als sei mit einem aktuellen Zustandsschnitt klar erkennbar, dass es eine Entwicklung gäbe, einen Fortschritt, dessen Bewertung nicht ganz klar GUT oder BÖSE, sondern zunächst von PRECHT und FLASSPÖHLER gesprächsweise evaluiert werden müsste, um den Stand annehmen zu können, der sich zwischen zwei Zeitpunkten entwickelt haben könnte..

.

PRECHT meint, dass man über solche zeitgeistlichen sozialpsychologischen Wandlungsvorgänge im weiteren Bogen, etwa von STUMPF zu SENSIBEL, also als Sensibilisierung und daraus entstehenden kulturellen komplizierteren politischen Kommunikationsbedingungen sprechen könne. Precht bezieht sich dabei auch auf Norbert Elias von 1939 und den „Prozess der Zivilisation“. Auch mit John Locke und der Freiheit, möchte Precht bipolare (dialektische) Sensibilisierungsveränderungen selbst in unseren Tagen beobachten, z. B. hinsichtlich all der neuen IT-Werkzeuge der massenhaften P-to-P-Kommunikation, was allerdings völlig falsch als „SOZIAL“ bezeichnet wird – so wenig wie ein Bleistift oder eine Litfaßsäule „soziale Medien“ sind, sondern es sind Medien, so wenig gibt es von daher als „natürliche“ bewertbare Stände anzunehmende Zustände.

FLASSPÖHLER rekuriert auf Alexis de Toqueville und den amerikanischen Blick auf Europa „Über die Demokratie in Amerika“, woher sie glaubt, dass die Sensibilität der Individuen in der deutschen Gesellschaft sich insgesamt verändere – je gleichgestellter und freier das bürgerliche Leben gelebt werden kann, desto größer die Sensibilisierung (die auf Unterschiede reflektiert). Auch Flasspöhler unterstellt eine Meinung, wie sich Soziales entwickelt habe, ohne die sozialen Vorgänge wirklich zu untersuchen. Empirie scheint hier dem Geschwurbel beschwerlich bzw. sind empirische Wissenschaften anscheinend unbekannt. Ohne Wirklichkeits-Feststellungen geht aber gar nichts.

.

Richard David Precht und Svenja Flasspöhler und Sensibilismus im ZDF - featured image

.

Dietmar Moews meint: Mich machen die Darbietungen von PRECHT immer wieder sehr unzufrieden. Precht hat zu allem und jedem an bekannte Autoren angeknüpfte Wertpositionen, die immer nur gefuscht empirisch auf unsere heutige Empirie hingeschummelt werden. Precht spricht auch deshalb gerne von Erzählung/Narrativ, weil ja heute Alles sensibel und emotional bewertet würde, nicht mehr so RATIONAL wie in den 1960er Jahren (so ein Unfug!) Welche 1960er Nazi-Rationalität meint er? die der Beatles oder die der Rolling Stones? der Kreidler Florett-Fahrer oder der DDR-Schwalbe? meinte er die von Adorno oder von Golo Mann?

Auch das ZDF-Gespräch mit Svenja Flasspöhler ist schon im ausdrücklichen Anspruch völlig profanisiert und ins Abseits gestellt, allein, weil beide, Precht und Flasspöhler, angeblich selbst festgestellte Momentaufnahmen als Beispiele nennen, die keineswegs gültig sein können, die nicht empirisch festgestellt, analysiert und interpretiert vorgestellt werden können, sondern einfach so hingestellt werden. Auf diesen Modus passt sehr gut die ungepflegte Sprechweise der Flasspöhler in diesem ZDF-Gespräch, indem sie andauernd das Wort „natürlich“ gebraucht. Nichts von dem, was sie sagte kann als natürlich mal einfach so gesagt und als gültig hingenommen werden. Schon gar nicht die angebliche Sensibilisierung in zwei Begriffskategorien, die sie nennt: Die rationalen zeitgemäßen sozialen Verhaltensweisen, „was man sagen darf“, „woran man Anstoss nimmt“, „was übergangen wird“, „verbal-sexuelle Verhaltensverbote“, oder „ob es immer starrer wird“, Sensibilitätsverflachung.

Precht meint dann, John Locke, der Vater des Liberalismus habe bereits den Prozess der Sensibilisierung eröffnet. Aber abgeschaffte Tabus könnten zukünftig vom Untergrund hochkommen (Dürr)“. Natürlich?

Natürlich nicht.

Wieso sollte es nur zwei Sorten Sensibilität geben?

Wo kann man denn heute in Deutschland, in der EU oder in der ganzen Welt solche Sensibilitätserscheinungen empirisch feststellen und dann DEDUZIEREN, dass solche Wertungen die vielfältigen individuellen Verhaltensweisen als politisch-anthropologischen Zeitschnitte geschlussfolgert und hingestellt werden könnten?

Darf und kann man nicht (nicht ohne Empirie – und schon gar nicht „natürlich“).

Wieso ignorieren die beiden Schwätzer, dass es fortwährend immer weitere Lebensmöglichkeiten der Ausdifferierung und der individuellen Spielarten gibt? Jeder einzelne Mensch in Deutschland hat also verstärkt eigenen Gebrauch von tradierten Sensibilitätsformen, Wahrnehmungsblasen, Werturteilen, Tabus und Rücksichtnahmen.

Denn keineswegs entsteht durch die Ausdifferenzierung mehr soziale Kompetenz, auch nicht lässt sich der Kollektivgeist oder der soziale Zusammenhalt durch Homogenisierung, erzeugen. Das kann keineswegs als Sensibilisierung insgesamt gelten.

Precht und Flasspöhler redeten im ZDF über Menschen, über Soziales und über den Wandel der Sensibilität in unseren Tagen, ohne die anthropologische Tatsache der unintelligenteren Menschen überhaupt zu kennen. Was da angeblich beobachtet wird, sind Sensibilitäts-Mutmaßungen von Menschen, die so intelligent wie Precht und Flasspöhler sind, nicht aber, wie viel blöde, doofe und dumme sensible Umstände gar nicht mitmachen. Sie tragen Kopfhörer, verspiegelte Sonnenbrillen und schauen nicht in die Augen.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Özdemir erklärt Alt-Kanzler Helmut Schmidt zum Hamburger Bürgermeister

November 28, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10364

am Sonntag, 28. November 2021

.

Özdemir erklärt Alt-Kanzler Helmut Schmidt zum Hamburger Bürgermeister - featured image

.

DLF, KLAUS REMME, „Interview der Woche“ mit dem GRÜNEN Cem Özdemir (designierter Bundesminister), am 28. November 2021 (24:33 min):

Heute, 28. November 2021 im DLF Interview: Der angepriesene bekannte GRÜNEN-Politiker Cem Özdemir (geb. 1965 in Urach, als Sohn türkischer Gastarbeiter). Özdemir gehört dem Landesverband der GRÜNEN von Baden-Württemberg an. Er ist gelernter schwäbischer Sozialarbeiter und studierter Sozialpädagoge. Er war bereits mal Abgeordneter des EU-Parlamentes in Strassburg, war jahrelang Bundesvorstand der GRÜNEN, war Bundestags-Spitzenkandidat der GRÜNEN 2017 und ist jetzt MdB durch die Bundestagswahl am 26. September 2021 mit Direktmandatgewinn und dem besten Ergebnis aller GRÜNEN. Damit ist CEM ÖZDEMIR ein relevanter INTERVIEW-Gast für dieses DLF-Format.

Autor KLAUS REMME führte ein affirmatives Gefrage, ohne jegliche kritische Nachfragen, die besonders den Rollenkonflikt des speziellen BAUERN-MINISTERS betreffen müssen. Wird ÖZDEMIR den BAUERN so in die ÄRSCHE KRIECHEN, wie seine Vorgängerin aus Rheinland-Pfalz, um die Feindschaft der Qualzüchter, der Glyphosatvergifter und der Güllefürsten an ihren Dauertropf aus Staatskassen und EU-Kassen nicht zu erinnern, sondern wie ein BAUERN-Verbands-Sprecher auszusitzen?

Der angeberische, prahlerische Özdemir gab gleich mal seine Unkenntnisse der deutschen Geschichte preis, weil er gerade damit als Kenntnisse, ohne Not, angeben wollte, Cem Özdemir nannte den Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt:

Hamburger Bürgermeister in der Flutkatastrophe 1962

und er begründete auch ohne Not diesen Gedächtnisfehler:

Özdemir habe im Jahr 2020 Corona-VIRUS-positiv gehabt, sei zweifach geimpft, habe danach einen zweiten CORONA-Befall erlitten und sei jetzt GENESEN.

.

SPD-Helmut war niemals Hamburger Bürgermeister. Helmut Schmidt war im Jahr 1962, seit 1961 SENATOR DER POLIZEIBEHÖRDE der Freien- und Hansestadt Hamburg gewesen.

Nun stehen Gedächtnislücken oder Defizite eindeutig im Zusammenhang mit Demenz oder – neuerdings – mit CORONA-Befall-Folgen und Post-Covid.

.

Özdemir erklärt Alt-Kanzler Helmut Schmidt zum Hamburger Bürgermeister - featured image
DLF Köln Redaktions-Chefin BIRGIT WENTZIEN

.

Dietmar Moews meint: Man kennt die Redseligkeit des GRÜNEN Cem Özdemir, was ihm frei steht legitim und als individuelle Prägung zulässig ist.

Als Denker oder Staatsdenker/Staatsmann reicht es nicht. Özedemir betont lieber den „Bauernsohn aus einfachen Verhältnissen“.

ABER: Sind wir nicht viel zu viele „Aus einfachen Verhältnissen“? – Wir brauchen vielmehr Denker, die die Konfliktlagen lösen und integrieren können. An solchen Vorschlägen mangelt es dem deutschen Reproduktionssystem, nicht an Jenachdemern, die allen nach dem Maul reden: Impfpflicht? – die Mehrheit ist dafür. Ja, wie intelligent ist diese Mehrheit – die sich tägliche WORDINGS weiß machen lässt?

Peinlich ist, wenn er die Flutkatastrophe Hamburg von 1962 zitiert (die hat er nicht erlebt), anstatt beispielsweise den sensationellen VOLTEN-Schwung der GRÜNEN beim STUTTGART 21 anszusprechen und was Özdemir dabei in Stuttgart und in BAden-Württemberg geleistet hat – und was nicht.

Peinlich ist

wenn man etwas geschichtlich Falsches behauptet, wie „Bürgermeister Schmidt 1962“, der seit 1961 SPD-Polizeisenator von Hamburg war

.

Peinlich ist,

wenn auch der Interviewer vom Deutschlandfunk, Klaus Remme, das nicht korrigiert, weil er es auch nicht korrekt weiß oder weil er die Gedächtnislücke eines zukünftigen GRÜNEN Bundesministers Özdemir verdeckt halten möchte.

So teile ich es hier der Öffentlichkeit mit: CEM ÖZDEMIR hat Mist erzählt oder schwerwiegende CORONA-STÖRUNGEN. Das mindert seine aktuelle Eignung, nach CORONA, für ein hohes Ministeramt der Bundesrepublik Deutschland. Es ist unratsam einen solchen Schwurbler, der hier immer wieder mit Impfen kam, wo es um das Amt des Bauernministers gehen sollte (er sollte nach London gehen und dort den Amnesianten Tory-PM-Boris Johnson ablösen).

Ich hebe hervor, dass ich den DLF besiegt habe: Unter riesigem Zeitaufwand konnte ich den vom DLF versteckten Autorennamen KLAUS REMME DLF ermitteln, nicht ohne kriminalistische Anstrengungen zu investieren; für diese Zusatzkosten als DLF-Nutzer manifestiere ich hier meinen Unmut über die Staats-Dienstklasse und die Lügenpresse. Das gilt auch besonders der neuen Verschlimmerung des DLF-Portals – wo finde ich die Texte? wo die Autoren? Stattdessen hat man Spielereien eingebaut, die niemand braucht – wie z. B. all die varianten Eingabefächer bei der SUCHE. Wer weiß denn eine Uhrzeit oder ein Datum, wenn er etwas sucht, was er vor Tagen gehört hatte?

Schrecklich: Ich wäre für ein angemessenes Beratungsgespräch der EVALUTION der neuen DLF-Selbstdarstellung bereit. Mag sein, dass im Nachtprogramm ein Trainigscamp für DLF-nfänger-Moderatoren läuft. Ich fordere, dass diese Anfänger wirklich konkret gecoacht werden, dass ihnen Fehler aufgezeigt werden, bevor es Hörern auffällt: wer gerne sprechender Journalist werden möchte, braucht Stimmbildung, Atemtechnik, rhetorische Kenntnisse und konkretes korrigiertes Sprachtrainig. Die aktuell herumsendenden Stimmpiesigen Schnellhasplerinnen sind eine Zumutung. Ich nenne keine Namen.

Die Angebote des DLF werden immer schlechter. Es geht hier nicht um sehr gute Autoren und gelungene Produktionen, sondern um die schlechte Zugänglichkeit des DLF-Internetz-Portals – wie finde ich die Namen der DLF-Autoren und DLF-Redakteure von konkreten Sendungen ?

inzwischen ergibt die SUCHE, wenn man überhaupt findet, was man da eingibt, immer ohne Namen der i.S.d.P.V. ursächlichen Personen des Personals; man kann sie nicht finden, wenn man nicht exakt eintippt, was man ja eigentlich sucht;

sodass man sie und den DLF weder zitieren noch kritisieren kann – die Unfähigkeit, Kritik aufzunehmen ist längst sprichwörtlich. Und es scheint beim DLF die Erwartung zu sein, wer Beiträge so SCHEISSE findet wie ich –

ziemlich oft, die von nickrigen DLF-RedakteusenInnen – solche Hörer würden ja DLF ABSCHALTEN oder WEGSCHALTEN, anstatt die Kritik vorzutragen (dafür bietet auch der Staatssender DLF die kommerziellen Datenmissbrauchs-Firmen, Facebook, Twicker usw. ohne die Steuerzahler, die auch Gebührenzahler sind, gefragt zu haben, ob solche Drecksgeschäfte denn auch noch staatlich gefördert werden sollten).

DIe DLF-Dienstklasse sucht sich zu verstecken, als ANONYMER APPARATSCHIK, damit man die persönlich Verantwortlichen nicht herausfinden können soll. Darin ist die staatliche LÜGENPRESSE noch mal abgekoppelter und verschleiernder als die beinharten KOMMERZ-Redaktionen der LÜGENPRESSE.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Fall Kimmich Fußball mit Desinformation von FAZ-Autor Michael Horeni

November 27, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10363

am Samstag, 27. November 2021

.

Fall Kimmich Fußball mit Desinformation von FAZ-Autor Michael Horeni - featured image

.

„Ohne Impfung werdetihr intubiert! Ohne Impfung werdetihr INTUBIERT“.

Was soll ein Sportteil in der Frankfurter Allgemeine Zeitung ohne KIMMICH?

Also hier, MICHAEL HORENI heute, Freitag 26. November 2021, in FAZ Seite 32: „Fall Kimmich: Die Realität ist stärker“

.

HORENI schreibt: „… Man kann für Kimmich nur hoffen, dass auch die wissenschaftlich fundierte Vorhersage auf ihn zutrifft, wonach sich ein junger und sonst gesunder Mann seines Alters relativ wenig Sorgen über schwerwiegende Folgen machen muss. Dass der Bayern-Anführer nur beim Spitzenspiel in Dortmund fehlen wird, nachdem er als Ungeimpfter schon zweimal nach Kontakt mit einer infizierten Person aus dem Spiel genommen worden war, trifft seinen Arbeitgeber erstmals zu einem sportlich ungünstigen Zeitpunkt. In der vierten Welle sind die Bayern so stark wie nie in den nun 21 Monaten der Pandemie von Corona betroffen … Nach einem hoffentlich milden Krankheitsverlauf und vollständiger Genesung wird Kimmich mit dem Impfthema zwar kurzfristig durch sein, doch schon mit Blick auf die WM 2022 dürfte es mit wissenschaftlicher Gewissheit wieder auf den Tisch kommen …“

.

Fall Kimmich Fußball mit Desinformation von FAZ-Autor Michael Horeni - featured image

.

Dietmar Moews meint: HORENI / von der FAZ hat also nicht die mindesten Kenntnisse für dieses Thema, besonders betreffs

wissenschaftlicher Gewissheit

ist HORENI entweder stockdoof oder propagandistisch-hetzerisch aktiv:

vollständiger Genesung wird Kimmich mit dem Impfthema zwar kurzfristig durch sein,

.

behauptet HORENI. Damit wiederholt HORENI die Propagandalügen des deutschen Staates und der LÜGENPRESSE. Man hat die Deutschen Glauben gemacht: Wer sich impfen lässt, ist mit dem CORONA-THEMA durch. Geimpfte könnten unbelastet und völlig sicher und frei leben, wie vor CORONA.

Das ist eine falsche Aussage von HORENI.

KIMMICH ist auch mit seiner aktuellen INFEKTION nicht mit dem Thema durch, denn er muss geimpft werden, muss auch dann AHA-Regeln achten, ist nicht frei und bleibt weiter infektiös und kann auch erneut krank werden.

Ob KIMMICH Gedächtnisschwächen als Post-Covid-Genesener zukünftig zu beklagen haben wird, muss ihn beim Leistungs-Fußball nicht behindern, außer, wenn er mal im Ausland spielen will und Sprache lernen wollte, könnte sein, dass seine Wortfindung mit WORDING, LOCKDOWN und MOTHER FUCKER schwierig befriedigend gelingen wird.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


British post-Covid-Alsheimer des PM Boris Johnson

November 27, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10362

am Samstag, 27. November 2021

.

British post-Covid-Alsheimer des PM Boris Johnson - featured image

.

„Ist alles okay mit Ihnen, Herr Premierminister?“

.

Eine Reporterfrage fasst die öffentliche Meinung der Briten zu ihrem Regierungschef gut zusammen.

.

Hier in der Lichtgeschwindigkeit kritisiert Autor Dietmar Moews seit März 2020 die Desinformation, die staatsseitige Irreführung und die konkreten täglichen Unterlassungen und Defizite in einer professionellen (quasi forensisch wertvollen) Dokumentation und wissenschaftlichem Monitoring der CORONA-Neuigkeiten: Der Covid-Krankheits- Formen, der Covid-Krankheits-Folgen, all der Ansteckungsszenerien, all die sozialen Auswirkungen des Alltagsverhaltens, die harten Fakten zum CORINA-VIRUS, zur Epidemie und dann zur Propaganda, die durch Lügen, Wording, Modellierung usw. nicht aufklärend, sondern auf Durchseuchung zielen und die Öffentlichkeit in die Irre führen:

IMPFEN – IMMUNITÄT – NORMALITÄT

Wahr ist indes: Corona nicht isolieren bedeutet Durchseuchung und Endemie

mit unendlichem Leid all der CORONA-INFIZIERTEN (die angeblich leichte Verläufe erwarteten).

Keiner erfasst und interpretiert die Todesursachen all der Sterbenden, wenn die Tagesstatistik hunderte Tote aufzählt (damit die Medizinforschung aus Corona- und Covid-19-Fälle lernen könnte).

Keiner stellt fest, dass die Bilder der Intensivbeatmeten in den Kliniken im TV immer ÜBERFETTE KÖRPER sind – ob alt ob jung, fett, übergewichtet, unfit (da gibt es keine Eigenschaft, die sich als UNGEIMPFT aufspießen ließe).

Es werden keine empirischen Befunde bekannt gegeben, die POST-COVID-Beschwerden, also nach der sogenannten Heilung, Schädigungen und Störungen und Mängel einer normalen Fitness, kennzeichnen. Man tut so, als gäbe es bei Impfung keinerlei schwerwiegende Folgen und Spätfolgen, allenfalls Unwohlsein kurz nach der Impfung.

Wer z. B. im Büro arbeitete, aber dessen Gedächtnis nicht so belastbar ist, dass ein seriöses Arbeitspensum geleistet werden könnte.

Gedächtnisverlust, Wortfindungsproblem, Formulierungsschwäche beim Sprechen, Erinnerungsausfälle, Konzentrationsminderung – in der Medizin bezeichnen wir eine Amnesie als die völlige oder partielle Unfähigkeit, sich an Ereignisse zu erinnern, die einige Sekunden, wenige Tage oder weiter zurückliegen?

.

Dies ist, was den COVID-ERKRANKTEN/GENESENEN britischen Tory-Premierminister BORIS JOHNSON nunmehr auch öffentlich kennzeichnet:

Kölner Stadt-Anzeiger, Mittwoch, 24. November 2021 POLITIK Seite 06:

„… London. 20 Sekunden können sehr lang sein, wenn man eine Rede halten soll und den Faden verloren hat. Ungefähr so lange dauerte es, bis Boris Johnson bei einer Wirtschaftskonferenz in London wieder wusste, was er sagen wollte. Zuvor hatte er nervös in seinen Unterlagen geblättert und immer wieder gesagt: „Verzeihen Sie mir, verzeihen Sie mir.“ Dann berichtete der Premierminister ausschweifend von seinem Wochenendausflug in einen Vergnügungspark namens Peppa Pig World, imitierte das Geräusch eines beschleunigenden Autos und verglich sich mit Moses, der die Zehn Gebote seiner Klimapolitik verbreitet. Ein Reporter richtete im Anschluss eine Frage an Johnson, die man als Premierminister eigentlich nicht gestellt bekommen möchte: „Ist alles okay mit Ihnen?“ Dieser reagierte gelassen: „Ich denke, die Rede kam ganz gut an.“

„Ganz gut an“ kam die Rede jedoch allenfalls in den sozialen Medien. Insgesamt gesehen waren die Reaktionen auf Johnsons Auftritt bei der Confederartion of British Industry (CBI) vernichtend…

Ein Tory sagte, die CBI-Rede sei „einfach peinlich“ gewesen, ein anderer bezeichnete sie als „schockierend“. Boris Johnson hätte nach krisenhaften Wochen einen guten Auftritt dringend nötig gehabt. Stattdessen reiht sich „ein Fehler an den nächsten“, wie es aus Regierungskreisen heißt….“

.

British post-Covid-Alsheimer des PM Boris Johnson - featured image

.

Dietmar Moews meint: Ich höre ständig: Post-Covid? – bis auf Kopfschmerzen oder Sonderfälle gibt es keine Folgeschäden von CORONA, allenfalls unmittelbar nach einer Impfung, danach nichts mehr. Ich frage nach der Unterdrückung der Alsheimer-artigen Post-Covid Gedächtnis- und Wortfindungsprobleme, die viele Leute erleben, wenn man sie längst als GENESEN abtut.

War das nun Corona, ohne positiven Test und ohne Ausbruch?

Waren das die Impfungen – wann trat der Wortfindungsausfall auf? nach der ersten Impfung? nach der zweiten Impfung? nach der dritten Impfung? oder ohne Corona nach dem 70sten Geburtstag?

Wann wurde das Gedächtnis verschlechtert? War es zu einem Zeitpunkt nach März 2020, nach dem Beginn der Epidemie in Deutschland?

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

about:blankAbsatz: Block-Typ oder -Stil ändernTextausrichtung ändernZeigt weitere Block-Werkzeuge an

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein