Schoki-Test mit Criollo (kreolisch)

September 30, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7627

am Sonntag, 1. Oktober 2017

.

.

Kakao wird als Zubereitung des Kerns der Kakaofrucht (-schote/bohne) vom Kakaobaum gewonnen. Dabei sind Klima, Breitengrade und landwirtschaftliche Umstände Voraussetzung für Kakaoplantagen. Die besten Anbaugebiete sind im Tropengürtel von Südamerika und Afrika.

.

Im Schokoladenbuch von Georg Bernardini wird umfangreiches Wissen über Kakao und Schokoladenherstellung aufgeboten. Danach findet Bernardini vorrangig drei Hauptsorten wichtig, das sind Criollo, Trinitario und Forastero sowie eine vierte, die Nacional. Dabei ist die rarste Sorte, und damit begehrteste und kostspieligste Sorte CRIOLLO mit der Untersorte Porcelana, die geschmackliche Spitze. Sie wächst z. B. in Venezuela.

.

Bei Wikipedia finden sich weitere Informationen zu den Kakaosorten und spziell zu CRIOLLO:

.

„Criollo (spanisch ‚Einheimischer, Kreole) ist eine Varietät des Kakaobaumes (Theobroma cacao). Man geht davon aus, dass alle Kakaosorten von den beiden Grundtypen Criollo und Forastero abstammen.

.

Der Criollo gilt als die Edelste unter den Kakaosorten, da die Kakaobohnen wenig Bitterstoffe (Polyphenole) und einen geringen Säuregehalt haben. Da diese Kakaopflanze nicht in Monokulturen, sondern zum Sonnenschutz nur in Mischbepflanzung wächst, entwickeln sie angenehme Nebenaromen, die je nach Sorte z. B. an Nüsse, Karamell, Waldbeeren oder Tabak erinnern. Allerdings sind diese Kakaobäume weniger ertragreich als die Hauptsorten des Forastero (auch Amazonica genannt) und oftmals anfällig gegenüber Pilzen und Schädlingen, weshalb Criollo-Kakaos auf dem Weltmarkt kaum eine Bedeutung haben. Der Anteil aller Edelkakaos inklusive Criollo an der Weltproduktion beträgt rund 5 %.

.

Die ersten Kakaobäume, die kultiviert wurden, waren Criollos und wurden zuerst von den Olmeken, dann von Maya und Azteken in Mittelamerika angebaut. Der Criollo-Kakao erhielt seinen Namen, als fast der gesamte in Europa importierte Kakao aus Venezuela stammte. So nannte man die in Venezuela einheimischen Sorten „Criollo“, alle später eingeführten Sorten bezeichnete man als Forastero (spanisch Fremdling). Allerdings waren die venezolanischen Kakaobäume zu der Zeit keine reinerbigen Criollos mehr, sondern es handelte sich schon um Mischlinge mit Einflüssen von Forasteros aus dem Amazonas-Gebiet. Da man heute die Pflanzen nicht mehr allein aufgrund der Fruchtform und anderer morphologischer Eigenschaften charakterisiert, sondern aufgrund von Analysen des Erbgutes, unterscheidet man zwischen den ursprünglichen, reinerbigen Criollos und den heutigen Criollos, d. h. Sorten, die traditionell als Criollo gelten und vorwiegend in Venezuela beheimatet sind.

.

Ursprüngliche, reinerbige Criollos sind sehr selten und konnten in Venezuela, der angrenzenden Andenregion und in Mittelamerika gefunden werden. Die Pflanzen weisen eine sehr geringe genetische Diversität auf, so dass man heute davon ausgeht, das alle Kakaosorten aus Kreuzungen der beiden Grundtypen Criollo und Forastero entstanden sind.

.

.

Porcelana gilt als besonderer Criollo. Diese Sorte wurde 1961 südlich des Maracaibo-Sees (Sur del Lago de Maracaibo) im venezolanischen Bundesstaat Zulia entdeckt. Er besitzt glatte, grüne bis rote Früchte des Typs Angoleta. Kakaos dieser Sorte werden in Venezuela in Plantagen angebaut und zu edler Schokolade verarbeitet.

.

Guasare stammt aus der kolumbianischen Provinz Guajira an der Grenze zu Venezuela. Er besitzt grüne Früchte mit rauer Oberfläche in Angoleta-Form.

.

Pentagona wurde früher aufgrund seiner Fruchtform als eigene Art angesehen und als Theobroma pentagonum Bernoulli 1869 oder „Alligator-Kakao“ bezeichnet. Es handelt sich jedoch um einen reinerbigen Criollo aus dem Bundesstaat Táchira in Venezuela.

Criollo Andino (Anden-Criollo) bezeichnet einen Criollo mit langen, zylindrischen Früchten aus den venezolanischen Anden-Bundesstaaten Mérida und Táchira.

Lacandón ist der Name eines Regenwaldes im Bundesstaat Chiapas in Mexico. Dort hat man einen „wilden“ Criollo entdeckt, der vermutlich ein Relikt des Kakaoanbaus der Maya ist.

.

Heutige Criollos (Criollo-Hybride)

Heutige Criollos sind durch Einkreuzung mit Kakaosorten des Typs Forastero oder Trinitario entstanden. Genetisch ähneln sie den Trinitarios, die aus einer Kreuzung zwischen Criollo und Forastero entstanden sind. Aufgrund ihrer besonderen geschmacklichen Eigenschaften zählt man sie zu den Criollos.

Ocumare 61 (OC-61) ist ein wichtiger Criollo-Hybride aus der Region Ocumare de la Costa (Bundesstaat Aragua, Venezuela). Er besitzt raue, grüne bis gelbe Früchte in Cundeamor-Form. Fermentierte Kakaobohnen dieser Sorte entwickeln Aromen von Mandeln und Kirschen und finden bei der Herstellung edler Schokoladen Verwendung.

Chuao ist eine Kreuzung als Criollo und Trinitario. Man findet ihn an der Küste des Bundesstaates Aragua in Venezuela. Er besitzt rote, leicht gefurchte Früchte in Angoleta-Form.

Die Belastung von Kakao mit Cadmium ist relativ hoch. Criollo weist dabei die höchsten Gehalte auf

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Advertisements

Gabriele Henkel 1931 – 2017 Kurznachruf

September 30, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7626

am Sonntag, 1. Oktober 2017

.

.

Gabriele Henkel, geb. Hünermann, Großbürgerin und Kunstsammlerin, geboren am 9. Dezember 1931 in Düsseldorf, ist jetzt 85-jährig, am 28. September 2017 in Düsseldorf gestorben.

.

Sie war die Tochter von Theodor Hünermann, Chefarzt des Marien Hospitals in Düsseldorf, und Witwe von Konrad Henkel, dem langjährigen Patriarchen des Henkel-Konzerns.

.

In den Jahren von 1970 bis 2000 sammelte sie für das Unternehmen Henkel Staats-Kunst aus der ganzen Welt und baute damit die Staats-Kunstsammlung des Konzerns auf.

.

Gabriele Henkels Schwester, Hete Hünermann, die in der Düsseldorfer Galerie Hans Maier (vormals Denise Renée Hans Maier) mitwirkte, übernahm im Jahr 1986 die Düsseldorfer Galerie Hella Nebelung.

.

1983 erhielt Gabriele Henkel einen Lehrauftrag für Kunstgeschichte an der Gesamthochschule Wuppertal, der heutigen Bergischen Universität Wuppertal. Dort wurde sie im Jahr 1990 Honoraprofessorin für Kommunikationsdesign. 2001 gründete sie die Kythera-Kulturstiftung, die seit 2002 jährlich den Kythera-Preis verleiht.

.

Im Jahre 2009 ist sie wegen ihres Einsatzes für die Staats-Kunst und Staats-Kunstvermittlung mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen geehrt worden. Die Firma Henkel stellt neben Pattex-Klebstoffe auch Waschmittel her.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.



Niedersachsen wählt vorgezogen LANDTAG mit DIESEL-GATE

September 30, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7624

am Sonntag, 1. Oktober 2017

.

 

.

Kurz nach der Bundestagswahl sind die Niedersachsen erneut zu den Wahlurnen gerufen:

.

Zur Landtagswahl am 15. Oktober 2017. Die bisherige rot-grüne Koalition hat mit einem Parteiwechsel die Einstimmenmehrheit für SPD-Ministerpräsident Stephan Weil verloren.

.

Für die Parteien steht in Niedersachsen viel auf dem Spiel. Über sechs Millionen Menschen sind zur Wahl aufgerufen. Die Union will auch die vierte Landtagswahl in diesem Jahr für sich entscheiden. Sollte das gelingen, könnte dies die starken Verluste vom Sonntag erträglicher gestalten – und Merkel stärken.

.

.

Größte politische Erschütterung überhaupt ist aber DIESEL-GATE – die weltweit durchgeschlagene AUTOBAUER-Betrugs-Affäre, für die der Niedersächsische Ministerpräsident als Aktiengesellschafter entweder jahrelang keinerlei Durchblick hatte oder die Bürger belogen und seine Kontrollaufsicht vernachlässigt hat – beides Grund, SPD-Chef Stephan Weil abzuwählen und in die Wüste zu schicken.

.

Sollte die SPD dagegen erneut den Regierungschef stellen, wäre das nach der verheerenden Pleite im Bund für die Sozialdemokraten wie eine Wiederbelebungsmaßnahme.

.

Das Problem: Auch in Hannover drohen unklare Verhältnisse. Sowohl Linke als auch AfD stehen vor dem Einzug ins Parlament. SPD und CDU müssen dagegen mit Verlusten rechnen. Bei der Bundestagswahl stimmten in Niedersachsen 34,9 Prozent für die Union, 27,4 für die Sozialdemokraten. Inzwischen sei – jedenfalls in der Auftragsdemoskopie, wo „Engel immer das Gewünschte bringen“ – die SPD etwa auf der gleichen viel zu geringen Prozenterwartung an Wählerzustimmung angelangt, wie die CDU.

.

.

Dietmar Moews meint: Natürlich ist ein unbekannter jüngerer CDU-Spitzenkandidat, Bernd Althusmann, kein Gipfelstürmer, wenn die Früchte sauer sind und die CDU nun selbst über Jahrzehnte die VW-Aufsicht innehatte.

.

Über die schlechten Hoffnungen für die beiden größeren Parteien SPD und CDU braucht man nicht groß zu spekulieren – die kommen so langsam in den Bereich, dass sie gar keine „Große Koalition“ mehr auf 51 Prozent zur Addition bringen können. Wir werden kaum die Spitzen-Sozialdemokraten Sigmar Gabriel und Gerhard Schröder für Stephan Weil auflaufen sehen. Aber wer denn? Martin Schulz mit Thomas Oppermann und Andrea Nahles?

.

Was sich dann für Optionen ergeben, hängt von den kleinen Parteien und der Nichtwählerei ab:

.

Die Grünen haben ein Generations-Veraltungsproblem und weder Nachwuchs noch das ökologisch-aufklärerische Alleinstellungsmerkmal. Wer jetzt nicht die bisherige rot-grüne Koalition wiederhaben will, wird auch nicht die Grünen wählen.

.

Die FDP hat das große Glück des Philipp Rösler – man hat sie inzwischen so weit vergessen, dass sie mit der Frechheit neu rauskommen, ohne irgendeine Idee eine angebliche Nachfrage nach der FDP befriedigen zu wollen. Gut – die Nische der steuerbegehrlichen Mittelständler, Zahnärzte, Steuerberater und Rechtsanwälte sowie Erben – werden doch nicht die Fünfprozenthürde überspringen, wenn nicht ein schöner bunter Wahlkampf in die Schuhe hilft.

.

LINKE haben jetzt für den Bundestag in Niedersachsen mit 6,9 Prozent glatt den Sprung ins Parlament am Leineufer geschafft, während sie bei der letzten Bundestagswahl noch mit nur 3,1 Prozent im Off gelandet waren. daher denkt man jetzt sogar daran, eventuell einem schwächelnden SPD-Weil zur Regierungsmehrheit verhelfen zu können. Woher diese Wähler kommen sollen, wenn nicht aus Nichtwählern und SPD ist dabei nicht ausgemalt, denn ehemalige Grüne eignen sich eher, wie alle anderen zum Protest bei der AfD, jedoch nicht als SPD-Partner für den Bettel.

.

Die AfD? – Die AfD tut zwar jetzt in Niedersachsen so, als schwimme sie auf einer Erfolgswelle der politischen ALTERNATIVE für Deutschland. Doch dem ist ja nicht so:

.

Die AfD wurde in Sachsen nicht mit 27 Prozent zur stärksten Fraktion im Land (bei der Bundestagswahl), weil da so viele Nazis leben. Auch nicht, weil die Landesarmut durch Einwanderer in die Hungersnot zwingt, auch nicht, weil Überfremdung zwischen Sorben, Oberschlesiern und Sachsen an die Nieren des Erzgebirglers ginge, nein. Die AfD-Wähler haben eine eindeutige, bis heute verleugnete Aversion gegen die erste Bundesrepublik, die 1990 mit Bundeskanzler Helmut Kohl eine neue deutsche demokratische Republik versprach, die sich die DDR-Leute idealischer vorgestellt hatten.

.

AfD-Wähler sind vielfältig Unzufriedene mit geringer politischer Bildung, die glauben, die repräsentativen Parteien könnten Wählerwünsche auf Druck erfüllen. Dabei spielt die sozio-ökonomische Schere eine erhebliche Rolle, den leeren Versprechungen der AfD zuzustimmen. Wer heute als Lohn für sein anstrengendes Erwerbsleben eine „work-poor-Renten-Vorschau“ erhält, kann das nur „ungerecht und falsch“ finden. Dass die heutigen Parlamente im „reichen Deutschland“ keine einfachen sozialdemokratischen Regulierungstricks kennen, ist den AfD-Wählern unbegreiflich.

.

Wir erleben, dass „Pressure-Politics“ nur ein Druck- und Machtkonzept ist, es ist keine Problemlösungstaktik. Hier sind die ehemaligen DDR-Menschen mangels Bildung noch über Generationen irregeführt – da kommen dann sogar die ungelesenen Marx und Lenin noch zum Zuge.

.

Diese Sachsen-AfD ist vom Westen enttäuscht, weil sie keine Ahnung von Politik hatten. Und anstatt jetzt so langsam einsichtiger zu werden, bauen sie ihren Hass auf, der gegen jedes lernen, gegen jede Belehrung und gegen jede erzwungene Einsicht sich wendet:

.

Vieles in der DDR war nämlich gut – sogar besser als im Westen und als heute (so sagen sie).

.

Karl Marx ist nämlich schon ein ideal-humanistisches Leitbild (so sagen sie, ohne je mehr als ein Vorwort in den Dietz-Bänden MEW studiert zu haben).

.

Der Westen habe nämlich keine BILDUNG. Bildung sei in er DDR besser gewesen (und sie wussten nichts vom bürokratischen Monopolkapitalismus der DDR nach Rudolf Bahro) – die politische Bildung reichte schon nicht zu mehr als zu Betroffenheitslyrik über Honecker, geschweige denn zum Verständnis des westlichen Rechtsstaats mit seiner internationalen KASINO-FINANZ.

.

All diese Voraussetzungen sind aber in Niedersachsen nicht aufzufinden. Hier kann die AfD also nur von verdrossenen CDU-Emigranten und von Rest-NPDlern gewählt werden. Die hannoversche AfD wird um die fünf Prozent hangeln müssen und nicht dem Dresdner Größenwahn anheimfallen müssen.

.

Ballhof-Galerie Hannover von Dietmar Moews beim Altstadtfest

.

Niedersachsen wird also entweder eine Große Koalition oder eine Jamaika-Koalition bekommen – mit Blick auf Berlin vermutlich Jamaika. Warum nicht?

.

Das bißchen Provinzgregieren kann jeder Rechtsanwalt (s. Christian Wulff).

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test mit SPRÜNGLI Feinste Schweizer Milch-Chocolade Kakao 37 %

September 29, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7623

am Samstag, 30. September 2017

.

Dietmar Moews meint:

.

Was von Dir blieb?

Nicht mehr als eine Hand,

nicht mehr als Deiner Finger bebende Gespanntheit,

wenn sie ergriffen und zum Gruss sich schlossen

.

Denn dieser Griff verblieb als Spur

in meiner Hand, die nicht vergass, die

wie Du warst noch spürte, als Dir längst

Dein Mund und Deine Augen sich versagten.“

.

(Hannah Arendt 1906-1975; „Erich Neumanns Tod“ aus „Gedichte“ 1923-1961)

.

Ich probierte eine schweizerische Schokolade von Confiserie SPRÜNGLI Feinste Schweizer Milch-Chocolade Kakao 37 %. Sie schmeckt hervorragend gut, frisch, richtig gesüßt, frisch, ausreichend Kakaogeschmack. Ich würde zum Vergleich guten Schokoladenpudding nennen, extrem süß und sahning und dann fehlt noch der Schlag süßer Sahne dazu. Der Emulgator verhindert die maximal gute Beurteilung und sie ist aus Kuverture, ohne Angabe der Bezugsquelle, also nicht Bean to Bar. Sie wird von CONFISERIE SPRÜNGLI, Bahnhofstraße 21 – 8001 Zürich von Hand zubereitet.

.

WWW.spruengli.ch

.

Kurz vorab: Diese Milch-Schokolade schmeckt wunderbar und ist frische hervorragende Handfertigung – wenn man sie im Stammladen in Zürich erwirbt. Das Verkaufspersonal bejahte zwar die Frage nach Bean to Bar – machten aber den Eindruck, nicht zu wissen, was das ist. Hauptbestandteil – etwa die Häfte – ist ZUCKER, dazu Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Magermilchpulver, eingesottene Butter, Emulgator Sojalecithin, Bourbon-Vanille. Die Komposition ist wirklich, wie eine geträumte Vollmilchschokolade, der Qualität – die ist samt der hohen Süße gerade nicht zu süß, sondern himmlisch. Diese SPRÜNGLI hat eine sehr gelungene Abmischung des Geschmacks mit der Vanille und dem Milchpulver. Reißt man die Packung auf, kommt ein angenehmer Schokolade-Geruch entgegen. Die klassische 100 Gramm-Tafel kauft man im SPRÜNGLI-Geschäft am Paradeplatz, Bahnhofstrasse Zürich ein hochwertiges Confiserie-Geschäft. der Preis für 100 Gramm beträgt 6 Schweizer Franken 20 Rappen.

.

Bernardini berichtet im „SCHOKOLADE – DAS STANDARDWERK“ auf Seite 735:

.

Mit dem Kauf der Konditorei Vogel in Zürich im Jahr 1836 legt David Sprüngli den Grundstein des Unternehmens. 1845 startete unter David Sprüngli & Fils die Schokoladenproduktion und 1859 wird das noch heute existierende Geschäft am Paradeplatz in der Bahnhofstraße eröffnet.

.

1892 teilt Rudolf Sprüngli das Unternehmen unter seinen beiden Söhnen auf Johann Rudolf erhält die Schokoladenfabrik Lindt & Sprüngli und David Robert die Konditorei, die heutige Confiserie Sprüngli. Seither sind beides unabhängige Unternehmen. Lindt & Sprüngli entwickelt sich in ein industrielles Unternehmen, die Confiserie Sprüngli bleibt ein handwerkliches Familienunternehmen,

.

Während Richard Sprüngli das Unternehmen in fünfter Generation leitet, wird die Produktion im Jahr 1961 nach Dietikon verlagert. Ab den 1970er Jahren werden über 20 Verkaufsstellen in der Schweiz und auch im Ausland eröffnet. Die Neffen von Richard Sprüngli, Milan und Tomas Prenosil übernehmen im Jahr 1994 die Unternehmensleitung und forcierten weiter die Expansion des Unternehmens. Die Marke „Sprüngli“ entwickelt sich zu einer Lifestyle-Marke und besonders die im Jahr 1958 entwickelte Produkt „Luxemburgerli“, dem französischen „Macaron“ sehr ähnlich, erlebt eine wahre Renaissance und wird zum Begehrtesten Produkt von Sprüngli.“

.

Georg Bernardini „SCHOKOLADE – DAS STANDARDWERK“ hat diese schweizer Sprüngli-Schokolade zwar nicht getestet, berichtet aber von ausgezeichnten Pralinen.

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht zu hell, aber nicht ganz dunkel ist und Milch-Schokolade heißt, das Schönste von der Welt. Das ist diese SPRÜNGLI Vollmilch. Sie mundete hervorragend, süß, sie enthält Sojalecithin, da liegt die Gentechnologie drin und ist dem Tester äußerst unangenehm. Die uneindeutigen Angaben auf der Verpackung legen den Schluss nahe, dass wir es mit Blend, also Kakaomischung, zu tun haben. Der Inhalt der 100 g in zwei 50 Gramm Tafeln – Packung wirkt wirklich frisch und ist wie eine Vollkonserve datiert (mindestens bis 31. 03. 2018 haltbar). Diese Datierung ist nicht besonders fair. Der Kunde kann nicht sehen, wann diese Sprüngli gemacht wurde. Das gefällt nicht.

.

Die sinnliche Qualität und Wahrnehmung ist hochwertig und sehr dekorativ. Zucker, Fett, Kakao, Vanille, die Schokolade, man schmeckt die VOLLMILCH und den KAKAO, doch der besonders feine Auftritt ist hauptsächlich wie Schokoladenpudding, süß und fettig, aber nicht wie Mouse au chocolat.

.

Die 100 gr. Tafelpackung enthält die klassische hellbraune Süßstofftafelform in zwei dünnen 50 Gramm-Tafeln, mit einem Bruchkanten-Relief oben und quadratischer Stückeaufteilung. Die Unterseite ist ganz glatt. Die Konsistenz und der Schmelz sind wunderschön fein. Man beißt ab. Das Knacken ist ganz leicht und klar. So ein Abbiss löst sich ganz leicht auf, das angenehme Gemisch kann man zwischen Zunge und Gaumen hin- und her bewegen, bis es weg ist – sowas können billige Produkte auf dem Kunstmarkt nicht. Insgesamt dominiert der Vollmilchschoko-Geschmack, süß, fett, vanillig, kakaoig. Aroma, natürliches Vanille, Kakaobutter und Milchpulver, die Prise Salz – nichts Störendes. Die Bezeichnung natürliches Aroma bietet nicht die sichere Information, die gentechnikfreie Einschränkung, die hier im Test angelegt wird. Diesem berühmten schweizer Chocolatier nehme ich die Bezeichnung „Bean to Bar“ zwar ab – doch Näheres, wie die Kuvertüre zubereitet wird, erfährt man nicht.

.

Die sehr schöne zweckmäßige 100 Gramm-Packung besteht außen aus gefalteter blaufarbener Pappe, mit einem schokoladenbraunen Längstreifen, goldene Kante, goldene feinste sparsame Beschriftung und ein golden prangender Faksimile-Schriftzug „Sprüngli“. Innenliegend übereinander zwei flache 50-Gramm-Dünntafeln, je mit feinstem Goldmetallpapier verpackt. Und – die Schachtelgröße ist eine Mogelpackung, denn der schokoladige Inhalt ist mit einem etwa 1 Zentimeter kubiziertem Luftkästen umgeben. Nun ja.

.

Auf der Rückseite bietet die blaue Pappverpackung in feinster deutschsprachiger und französischerr Betextung Nährwertangaben pro 100 g (durchschnittlich)

.

Brennwert 2.371 kj / 566 kcal

Fett 38 g

davon gesättigte Fettsäuren 24 g

Kohlenhydrate 49 g

davon Zucker 48 g

Eiweiß 6,8 g

Salz 0,22 g

.

Sowas wie Fairer Handel, ökologischer Anbau, BIO-Lable – wird nicht geboten.

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese Schokolade – sie ist ziemlich süß, qualitativ sehr fein, fett, kurz, im Geschmack wirklich eine IDEAL-Vollmilchschokolade. Ich würde wegen der „Abstriche“ fünf, eigentlich aber sechs von sechs Kakaobohnen geben – und für dieses 100 Gramm-Angebot sind 6 Franken 20 zwar kostspielig – eben Luxus.

 

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Deutsche Zeitungstrauer um Heiner Geißler 1930-2017

September 29, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7622

am Samstag, 30. September 2017

.

.

In LICHTGESCHWINDIGKEIT können seit einiger Zeit die BLOG-TEXTE nicht länger mit aktuellen Bildern „angebuntet“ werden. Manch „heimlicher Blick“ und manch interessante SCHOKOLADEN-Vorstellung fällt dadurch aus.

.

.

Für den Trauerfall des herausragenden deutschen CDU-Politikers Dr. Heiner Geißler, geboren 1930, der am 12. September 2017 87-jährig zuhause starb, zeige ich hier an, dass alle großen, wichtigen deutschen Zeitungen Geißlers Tod groß, mit Bild, auf Seite Eins, brachten – wie ich es auch für angemessen halte – kann aber davon hier keine BILDER bringen.

.

Doch es geht nicht ohne einen Nachtritt von mir gegen den Bundestag und die CDU/CSU-Fraktion sowie die Chefs daselbst, Frau Dr. Angela Merkel, CDU, und Herr Horst Seehofer, CSU.

.

Süddeutsche Zeitung Seite 7, am Donnerstag, 28. September 2017, mit Heribert Prantl:

.

„My Way

Heiner Geißler konnte streiten und schlichten wie kaum einer sonst. Nun haben Kanzlerin Merkel und viele Trauergäste Abschied genommen. Sein Weggefährte Erwin Teufel nennt ihn einen Politiker der Nächstenliebe“

.

Genau genommen fand die Trauerfeier für Heiner Geißler, in Gleisweiler/Pfalz, ohne die öffentliche Bezeugung der Deutschen statt.

.

… im Dörfchen Gleisweiler .. dort lebte er mit seiner Frau und seinen drei Söhnen, und dort wurde er jetzt zu Grabe getragen, bei prächtigstem Herbstwetter, im Friedhof gleich gegenüber seinem Wohnhaus. …. von hier aus tourte er durch die Republik – bis in die letzten Wochen seines Lebens selbst am Steuer seines Autos – zu Vorträgen und Lesungen .. Hier begleiteten ihn nun Einheimische und die politische Prominenz aus Land und Bund zur letzten Ruhe – die Kanzlerin Angela Merkel unter ihnen, Bundestagspräsident Norbert Lammert und seine Vorgängerin Rita Süssmuth. Das schmucke Dorf Gleisweiler hat sechshundert Einwohner – es waren wohl zweimal so viele Trauergäste da, bei einer sonnigen und familiären Feier. Es gab keine politischen Würdigungen des Politiker Geißler bei der Trauerfeier, Geißler und seinbe Familie wollten das nicht … es gab keine politischen Trauerrdeb – allein eine sehr persönliche Ansprache von Erwin Teufel, dem früheren CDU-Ministerpräsidenten von Baden Württemberg und ältesten politischen Weggefährten, gehalten im sechshundert Jahre alten Kirchlein. Er sagte über Geißler: „Mitmenschen sind ihm zur Lebensaufgabe geworden. Zum Eingang war ein feierliches Stück aus „Lohengrin“ zu hören, dann Bonhoeffers Lied „Von guten Mächten“, später ein Stück von Pablo Casals, zuletzt „My Way“ von Frank Sinatra. Geißlers zweitältester Sohn Michael spielte im Cello-Quartett mit… In einem seiner späten Interviews hat er, auf sein Leben zurückblickend und auf die Frage, ob er denn etwas bedauere, gesagt: „Ich hätte noch mehr streiten müssen!“ Vor sieben Jahren, zum achtzigsten Geburtstag, hatte er sich von seiner Partei einen Streit mit dem Philosophen Peter Sloterdijk gewünscht. Die beiden haben dann auch munter gestritten. Von Sloterdijk stammt ein deftiger Satz: das Grundproblem der Politik, sagte er, „ist die Dummheit“. Heiner Geißler hat in seinem ganzen politischen Leben versucht, der Dummheit entgegenzuwirken. Er wird fehlen.“ – So viel von HERIBERT PRANTL.

.

.

Dietmar Moews meint: Heiner Geißler hätte eine erstrangige Staats-Trauerfeier bekommen müssen – wie wir es kürzlich mehrfach erleben mussten, mit Kohl, mit Genscher, mit Schmidt, mit Scheel, auch mit Bahr – Heiner Geißler war für das Geschick unserer ersten und zweiten Bundesrepublik erheblich verdient und wirksam und entscheidend, wie die anderen Vorleute auch, wie Kohl, wie Genscher, als VORDENKER und REGISSEUR erster Güte.

.

Zwischen freier Berichterstattung, Pflichterfüllung und Quotenorientierung haben zwar die deutschen Zeitungen mit der Todesanzeige von CDU-Generalsekretär und Bundesminister Dr. Heiner Geißler aufgemacht. Der ist nun tot.

.

Ich möchte ohne Gesamt- oder Einzelgewichtung Heiner Geißlers Staatsmanns-Leistung für mich und für Deutschland zu bewerten, kritisieren, dass sein beinahe privates Verschwinden zwar durchaus seinem Wunsche und den Vorstellungen seiner Angehörigen gemäß sein kann.

.

Doch – ähnlich wie bei Kohl, Merkel versagt hat – gehört Heiner Geißler auch unserem nationalen und internationalen „KOLLEKTIVEN GEDÄCHTNIS“. Dazu gehören eben angemessene Symbole und Formen.

.

Und Deutschland fehlen die großen STAATSMÄNNER.

.

 

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


STAATSKRISE mit Schwerkriminellem Uli Hoeness in Bayern

September 29, 2017

Lichtgeschwindigkeit 7621

Vom Samstag, 30. September 2017

.

.

Dem Fußballfreund, dem Sport und Spiel immer Freude machen, konnte in den letzten Wochen große Geldspiele beobachten, wovon ein großer aktueller Oberwert angeblich 222 Millionen Euro beträgt, den ein Investor für den Spieler Neymar zahlte.

.

Gleichzeitig konnten deutsche Auswahlmannschaften Weltturniere in Russland mit gutem Spiel und schönen Toren gewinnen. Gleichzeitig werden aktuell die deutschen Spitzen-Vereinsmannschaften, Bayern München, Borussia Dortmund. Viktoria Leipzig und FAP Hoffenheim, Hertha Berlin und EFFZEH, wirklich abgefertigt, sodass die Münchener gestern ihren TRAINER entließen – der internationale Meisterspieler und Meistertrainer ANCELOTTI hat seine Sachen gepackt.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Seite 32, Sport, schreibt mit Christian Eichler:

.

„Radikal gescheitert. „In Klartextform Konsequenzen“ hatte Bayerns Vorstandschef Rummenigge nach dem 0:3 in Paris angekündigt. Am Tag danach muss Trainer Ancelotti gehen. Ko-Trainer Sagnol übernimmt zunächst.“

.

Dazu möchte ich dann noch auf eine Meinungsspalte kommen, ebenso von Christian Eichler – seriös Bericht und Meinung getrennt, ein Kommentar mit der Überschrift::

.

„Wenn nicht jetzt, wann dann? Das kleinere Übel“

.

FAZ-Autor Eichler zeigt allerdings mit seiner bornierten Darstellung ein hartes Beispiel der deutschen LÜGENPRESSE, indem er schreibt:

.

„..bekommt der 3:0-Sieg gegen Bayern München, den ältesten Hüter finanzieller Solidität in Europas Spitzenfußball, eine Bedeutung über das sportliche Ereignis hinaus – nicht nur, weil er das Ende des Trainers Carlo Ancelotti in München bedeutete.“

.

Auch der Kölner Stadt-Anzeiger resümiert die Spitzenfußball-Aktualität, heute, 29. September 2017 im Sportteil mit Bericht. bebildert und Kommentar, da heißt der Bericht aber anders:

.

„Krachend gescheitert. FC BAYERN Nach dem 0:3 in Paris trennt sich der Rekordmeister von Trainer Carlo Ancelotti“

.

Und im Kommentar schreibt dazu Frank Nägele:

.

„KOMMENTAR Bayern wirft seinen Trainer Ancelotti raus.

Die Ursache sitzt höher“

.

Und der K St-A-Sportkritiker Nägele hat es getroffen (Wahrheitspresse):

.

„…denn neben dem Platz alle durcheinanderquatschten und auf dem Platz jeder tat, was er wollte. Seine Aufstellung in Paris war eine Provokation. Man könnte sich einreden, dass alles wieder gut wird, wenn nur ein anderer die sportliche Führung übernimmt.

Das wäre allerdings eine Selbsttäuschung. Die Ursache liegt tiefer, oder, um präzose zu sein: Sie sitzt höher. Seit der Rückkehr des Steuersünders Uli Hoeneß auf den Präsidentenstuhl ist in der Führung ein Machtkampf ausgebrochen, der alle Ebenen lähmt. Unter Karl-Heinz Rummenigge, dem Chef der FC Bayern München AG, hat sich der Klub modernisiert … Guardiola …Matthias Sammer … An Tag eins nach Ancelotti sitzen die Hoeneß-Lieblinge Hasan Salihamidzic und Willy Sagnol auf den entscheidenden Posten … Wer bremst Uli Hoeness …?

.

.

Dietmar Moews meint: „Bedeutung über das sportliche Ereignis hinaus“ – der Satz scheint eher ein Text-Füllsel von FAZ-Autor Eichler zu sein, als eine semantisch gefasste Wertung. Schließlich hat ALLES, was im kollektiven Bewusstsein und in sozio-kulturellen Geschehnissen angeht, BEDEUTUNG über sich selbst hinaus:

.

Unlängst hat zum zynischen Rechtsspiel der bayerischen STAATSKRISE, die JUSTIZ als abhängige CSU-Willkür und zugunsten des SCHWERKRIMINELLEN Bayern-München-Funktionär ULI HOENESS in einem „kurzen Prozess“ von knapp vier Tagen, riesige Steuerhinterziehungen, Schwarzgeschäfte und internationale Gewinn-Verschiebungen gegen heimatliche Verlustabschreibungen- über einen Zeitraum von annähernd 20 Jahren, gerichtlich vertuscht.

.

Der SCHWERKRIMINELLE ULI HOENESS hatte eine ungültige, verspätete unvollständige Selbstanzeige wegen eigener STEUERDELIKTE nachgeschoben, die dann aber auch keineswegs anhand gültiger Buchführungen der HOENESS-STEUER-Verschiebungen dem Finanzamt oder dem Gericht vorgelegt wurde.

.

Dennoch hat das Gericht Hoeness dann mit einer unvergleichlich minimalen Mindeststrafe (3 Jahre Strafgefängnis) verurteilt, die nicht der Bewährungsregel unterliegt.

.

Schließlich hat man den Inhaftierten SCHWERKRIMINELLEN ULI HOENESS vor Ablauf der Mindesgefängniszeit aus dem Bau entlassen. Das schreit allen Steuerhinterziehen, die weit geringere Schulden vertuscht hatten, ins Gesicht, die eben „ab DREI JAHRE GEFÄNGNIS“, keine bewährung bekommen dürfen.

.

NUR – den erneut in die HAUPTFÜHRUNG des FC BAYERN zurückgekehrten SCHWERKRIMINELLEN ULI HOENESS – heute in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG durch Christian Eichlers Kommentar zu nobilitieren:

.

„den ältesten Hüter finanzieller Solidität“ – so FAZ vom 29. September 2017, „Das kleinere Übel“ von Christian Eichler –

.

das ist ein SKANDAL der LÜGENPRESSE. FC BAYERN, mit dem SCHWERKRIMINELLEN ULI HOENESS und mit dem ROLEX-Zoll-Betrüger Karl-Heinz-Rummenigge an der Spitze, die ihrem Gewerbe und ihrem Hobby mit Erwerbsfussball treiben – mögen jetzt mal schlecht aussehen und ihre Spiele verlieren, wohlan – als „HÜTER FINANZIELLER SOLIDITÄT IN EUROPA“ hinzustellen, ist zynisch, dumm oder einfach nur verkommen.

.

HÜTER FINANZIELLER SOLIDITÄT ist man nicht durch FAZ-Propaganda, sondern durch anständige Verantwortung. Der SCHWERKRIMINELLE hätte seine Betrüge nun aufdecken und mit anständigen, nachvollziehbaren Buchführungen vorweisen müssen -.

.

.

So lange HOENESS das nicht macht, ist er nicht ein Sünder, der mal EINEN FEHLER machte, nein, er hat über 20 Jahre, alljährlich bei den Jahresabschlüssen und den Gegenrechnungen der privaten und geschäftlichen er inländischen und der ausländischen Geschäfte belegen müssen,

.

JEDER deutsche MENSCH muss Steuererklärungen einwandfrei und fristgerecht vorlegen (Bringschuld). Nachdem sich HOENESS zur SCHWERKRIMINALITÄT entschlossen hatte, vertuschte er seine Geschäfte.

.

Einen anständigen Gerichtsprozess hat HOENESS in BAYERN nicht bekommen – das ist CSU-STAATSKRISE (quittiert durch WAHLVERLUST von zehn Prozent der bayerischen CSU-Wähler).

.

.

Aber hier von „ältestem Hüter finanzieller Solidität zu sprechen“, nur weil HOENESS den Spieler NEYMAR nicht für den FC Bayern eingekauft hat – das kann doch nicht die FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG als Lügenpresse „waschen“:

.

HOENESS und FC Bayern sind nicht älteste Hüter finanzieller Solidität in Europas Spitzenfußball.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein