CDU-Merz nennt seine ideenlose Kriegstreiberei „Druckmachen“

Januar 24, 2023

Lichtgeschwindigkeit 10523

am Dienstag,, den 24. Januar 2023

.

Staatsmonopol-Kapitalismus treibt der schwarze deutsche Block auf Länder- und Bundesebene mit unbegreiflicher Umrahmung durch die LÜGENPRESSE von Markt und Staat, die anscheinend glauben, Ihre Propaganda von „Druckmachen“ auf die Bundesregierung, indem unfassbar extreme Kriegsprobleme für die deutsche Bundeswehr und den deutschen Staat herbeigerufen werden – ohne mal zu erklären, welche Folgen Deutschland auf die schiefe Ebene der konkreten Kriegsbeteiligung bringen:

.

Es darf wohl mal ganz nüchtern festgestellt und publiziert werden, dass die Zurückhaltung der Bundesregierung von Entscheidungsstärke zeugt – gegen das tägliche ideenlose Merz-Mobbing; gerade darin liegt die Führungsrolle Deutschlands in EU-Europa.

Warum wird nicht gegen Schweiz oder Österreich gemobbt?

Warum wird nicht konkret ausgemalt, dass der Leopard II-Kampfpanzer immer im Verbund mit Jagdflugzeugen und Hubschraubern einen Kriegsluftraum mit beanspruchen muss. Wie sollte das Ukraine machen? – also, wer macht es, wenn Polen eigene Leopard-Panzer in die Ukraine schickt?

Bringt Polen dann die NATO-Beistandspflichten in gang?

.

Es ist absurd, wenn die deutsche LÜGENPRESSE täglich behauptet, alle Welt von Europa und NATO, besonders USA und GB, warten auf die Leopard-Führung von OLAF SCHOLZ in den UKRAINE-Krieg gegen Russland.

Jeder weiß, dass gerade Deutschland keinen weiteren Krieg in Ukraine und Russland betreiben – schon gar nicht „führen“ – darf. Wie hitlerdumm ist eigentlich Kriegstreiber Friedrich MERZ, dass ihm dafür Erinnerung, Bildung und Sensibilität fehlen?

Man muss nur mal New York Times oder The Guardian auf den Titelseiten der nationalen ausgaben anschauen und dann mit Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine vergleichen: In USA und GB kein

LEOPARD-DRUCK auf Deutschland – bei uns fette Kriegsforderungen ohne jegliche Bedenken.

.

Nicht Deutschland hat in den Budapester-Verträgen der Übergabe der sowjetischen Atomwaffen von Ukraine nach Russland militärische Sicherheit der Ukraine versprochen. Dieses ist keine NATO-Versicherung, nein, USA und GB! und wo sind die jetzt, wenn sie Führung für Deutschland erklamieren?

.

Dietmar Moews meint: Alle Kriegsopfer von Hitlerdeutschland, die heute EU und NATO sind, müssen doch wissen, dass ihre PROKLAMATIONEN, dass Deutschland eine militärische Führungsrolle ausüben solle, nur ein propagandistischer GAG ist – man schiebt Deutschland die SÜNDENBOCKROLLE zu, wie Russland die Ukraine zerstäubt. Und der ganze CDU-MERZ-Block fährt drauf ab, weil es die Rüstungsprofite steigert – oder warum sonst? Doch nicht, weil Ukraine mit der deutschen Führung Russland besiegt (wir haben ja nicht mal die Krim 2014 zu retten vermocht). Und jeder politisch orientierte Bürger müsste wissen, dass sich Deutschland akut nicht mal selbst verteidigen könnte; denn eine Bundeswehr, die das könnte, haben wir schon lange nicht mehr. Die NYTIMES.com schreibt heute: Deutschland beginnt einen Neuaufbau der Bundeswehr – es wird Jahrzehnte brauchen.

Dietmar Moews tritt hiermit für eine klare Absage an die militärische Führungsforderung – weil wir demütig noch an der Hitlerschuld kauen.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 20.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

.

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Zeitenwende: Deutschland führt Europa als Friedenspolitik

Januar 17, 2023

Lichtgeschwindigkeit 10518

am Dienstag, den 17. Januar 2023

.

Seit Monaten hetzt die deutsche LÜGENPRESSE:

1. SPD-Kanzler Olaf Scholz habe eine Zeitenwende proklamiert, aber zieht jetzt nicht in den Krieg

2. Olaf Scholz habe seinen Führungsanspruch für Deutschland in Europa proklamiert, aber führt nicht beim Waffengang gegen Russland in Ukraine

3. Die Lügenpresse unterschlägt, dass Kanzler Scholz’ Führungsanspruch in Friedenspolitik bestehen soll – alles andere, wie großer Kriegseinsatz gegen Russland, wäre Wortbruch und nicht Zeitenwende

4. Die Zeitenwende besteht darin, die von den CDU / CSU-Regierungen bis zur verfassungswidrige Unfähigkeit der Bundeswehr zur Landesverteidigung herunterorganisierten Militäraufstellung mit erheblichen Aufwendungen (100 Milliarden Sonderschulden) so neuzuordnen, dass sich Deutschland selbst verteidigen können sollte sowie die Militärbündnis-Pflichten erfüllen könnte.

5. Es wird unterschlagen, dass Deutschland mit Kanzler Scholz in Europa so weit wie möglich FRIEDLICH führt: Scholz führt! seine Zeitenwende ist die Anerkenntnis, dass Deutschland eine verteidigungsfähige Bundeswehr braucht, um führen zu können.

.

BILD.de titelt heute: Der bullige Pistorius

und

Agnes-Marie Zack-Karrenbauer der FDP erklärt: Wichtig, dass der neue Verteidigungsminister Pistorius weiß, was die Soldaten der Bundeswehr wollen.

.

Dietmar Moews meint: Ich bin entgegengesetzter Meinung: Der Zeitenwechsel muss von der heutigen Dreier-Koalitions-Bundesregierung unter SPD-Kanzler Olaf Scholz geführt werden und zwar als Friedenspolitik Deutschlands in der EU, an den Schengengrenzen entlang – nicht an den russischen Grenzen, schon gar nicht kriegführend in der Ukraine. Was die Slawen da treiben sind nicht die EU-WERTE – es sind Zeichen der hieratischen Unmenschlichkeit und staatspolitischen Unterentwicklung. Putin ist voll auf der Höhe der slawischen Gewaltpolitik.

SPD-Kanzler Scholz hat den empirischen Putin und dessen Ressourcen voll im Blick und sucht ständig ein AUSKOMMEN. Dazu sind bullige Minister völlig ungeeignet – und Pistorius ist auch bisher als Minister in Hannover nicht BILD-bullig – er ist belastbar (es sei denn, die LÜGENPRESSE setzt einfach ihre Mobbing-Propaganda als StaMoKap gegen die demokratisch-parlamentarische Stellvertreterschaft fort).

Ich meine, all die Politikhetzer – von CDU-Friedrich Merz bis CSU-Markus Söder sollten mal erst zeigen, wie ihre Verteidigung der auf ganz Deutschland verteilten Atomkraftwerke und AKW-Ruinen aussehen würde, wenn Russland hier mit Drohnen und Sabotage das gesamte Deutschland unbewohnbar machen würde.

Die leere Behauptung: Deutsche AKWs haben 40 Jahre lang sicher Strom geliefert, wieso sollte darauf zukünftig verzichtet werden? – wird schlicht weggelogen: Wer schützt diese in Deutschland herumstehenden Atombomben?

Warum baut Söder keine Speicher für alternative Energie, damit die generell möglichen Löcher der Stromproduktion jederzeit aus z. B. Wasserreserven gespeist werden können (man pumpt aus überschüssigen Sonnen- und Windstromaufkommen Wasser in hochgelegene Wasserspeicher, von wo es bei Bedarf stromerzeugend abgelassen werden könnte: so macht es jede Talsperre seit 100 Jahren erfolgreich).

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

.

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Agnes-Marie Zack-Karrenbauer der FDP erklärt: Wichtig, dass der neue Verteidigungsminister Pistorius weiß, was die Soldaten der Bundeswehr wollen.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich bin entgegengesetzter Meinung: Der Zeitenwechsel muss von der heutigen Dreier-Koalitions-Bundesregierung unter SPD-Kanzler Olaf Scholz geführt werden und zwar als Friedenspolitik Deutschlands in der EU, an den Schengengrenzen entlang – nicht an den russischen Grenzen, schon gar nicht kriegführend in der Ukraine. Was die Slawen da treiben sind nicht die EU-WERTE – es sind Zeichen der hieratischen Unmenschlichkeit und staatspolitischen Unterentwicklung. Putin ist voll auf der Höhe der slawischen Gewaltpolitik.

SPD-Kanzler Scholz hat den empirischen Putin und dessen Ressourcen voll im Blick und sucht ständig ein AUSKOMMEN. Dazu sind bullige Minister völlig ungeeignet – und Pistorius ist auch bisher als Minister in Hannover nicht BILD-bullig – er ist belastbar (es sei denn, die LÜGENPRESSE setzt einfach ihre Mobbing-Propaganda als StaMoKap gegen die demokratisch-parlamentarische Stellvertreterschaft fort).

Ich meine, all die Politikhetzer – von CDU-Friedrich Merz bis CSU-Markus Söder sollten mal erst zeigen, wie ihre Verteidigung der auf ganz Deutschland verteilten Atomkraftwerke und AKW-Ruinen aussehen würde, wenn Russland hier mit Drohnen und Sabotage das gesamte Deutschland unbewohnbar machen würde.

Die leere Behauptung: Deutsche AKWs haben 40 Jahre lang sicher Strom geliefert, wieso sollte darauf zukünftig verzichtet werden? – wird schlicht weggelogen: Wer schützt diese in Deutschland herumstehenden Atombomben?

Warum baut Söder keine Speicher für alternative Energie, damit die generell möglichen Löcher der Stromproduktion jederzeit aus z. B. Wasserreserven gespeist werden können (man pumpt aus überschüssigen Sonnen- und Windstromaufkommen Wasser in hochgelegene Wasserspeicher, von wo es bei Bedarf stromerzeugend abgelassen werden könnte: so macht es jede Talsperre seit 100 Jahren erfolgreich).

.

P.S.

„StaMoKap“ bedeutet ein Luftgebäude der Jungsozialisten (Juso) in der SPD, in den 1960er Jahren, nachdem der SPD-Marxismus mit dem „Godesberger Programm“ (der SPD 1959), ausgeräumt worden war – bis dahin war die SPD eine selbstdefiert „marxistische Partei“.

Nunmehr bewerteten die Jusos die deutsche Staatspolitik – auf Adenauer, Erhard und dann die großen Koalitionen mit Kiesinger und Brandt – als „Staats-Monopol-Kapitalismus“. Die Jusos warfen den StaMoKap-Parteien vor, sie würden als parlamentarische Demokraten Wirtschafts-, Finanz- und Handels-Gesetze machen, die von den größten, oft internationalen kapitalistischen Gesellschaft der Produktion, Kommunikation, Distribution und Finanzierungen alle rechtsstaatlichen Gesetze machten, die der großen wirtschaftlichen Monopolbildung alle Wettbewerbsvorteile lieferten – also der „Staat“ macht den Rechtsrahmen für das „Monopolkapital“ -, wodurch die mittelständische und Kleinwirtschaft kaputtgemacht und abgeräumt wurde. Diese monopolkapitalistische Politik wird auch im Jahr 2023 betrieben – z. B. die Atomlobbyisten, die Rüstungslobbyisten, die Automobillobbyisten usw. werden ständig entgegen der tatsächlich bei freien Wahlen festgestellte Wählermehrheit äußerst schädliche Gesetze gemacht und dazu eine LÜGENPRESSE-Propaganda der Falschbenennung dieser Machenschaften bewirkt:

Danach ist dann Führung: Krieg gegen Russland mit schwersten deutschen Waffen.

Danach sind die Pariser EU-Öko-Beschlüsse auszuräumen, indem inerhalb Deutschland angebliche Kompromisse ausgehandelt werden, die dann mit Polizeigewalt auf der Straße durchgesetzt werden.

Danach brauche Deutschland einen „bulligen Verteidigungsminister“, der mit schweren Waffen den Krieg in Ukraine führt; denn das sei doch der Zeitenwechsel.

Man sieht: DAS KAPITAL BRÜLLT. Wer das hört ist kein Kommunist. Wer das nicht begreift, ist zu dumm.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

.

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Soziale Impulse bei Robert Habeck und Doppel-Wumm Scholz

Oktober 14, 2022

Lichtgeschwindigkeit 10472

am Freitag, den 14. Oktober 2022

.

Jeder fühlt sich von Freundlichkeit angesprochen und wendet sich eher einem freundlichen Gesicht zu als verschlossenen oder aggressiv-bedrohlichem Ausdruck. Scherzhaftigkeit spricht an (Tropismus) und erleichtert die Kundschaft.

.

Jeder gebildete Deutsche kennt die typischen Bilder von den Nazi-Führern, von den üblen Adolf Hitler, Heinrich Himmler, Joseph Goebbels, Reinhard Heydrich, Bormann, Ribbentropp, den dazuzuzählenden Frauen und allen freundlich Dienenden, ob staatliche Dienstklasse, Militär oder Kirchen oder den geldschweren Großunternehmern:

.

Wir kennen die lachenden Typen, ob witzig, schadenfroh oder nur peinlich gerührt – meist freundlich und lachend – außer bei Kontrastauftritten der Verkündung des TOTALBÖSEN gegenüber den eigenen gegaukelten FOLKLORE-WERTEN eines fanatisierenden Gott-in-der-Natur-Glaubens, Volk, Blut und religiöse Opferbereitschaft (E. Durkheim), geführt von einem geheiligten „vorbildlichen Führer“, in den Kampf als „Herrenrasse“ gegen nachrangige Interessengegner und das „ekelhafte Judentum“.

.

Noch heute wird so sinniert: „Sie hätten nichts davon gewusst (Ex-Kanzler Helmut Schmidt), zumindest erklärten noch die Hauptangeklagten in Nürnberg: „Das hätten sie nicht gewollt“. Ungeachtet, dass diese Führer – auch wenn sie missverständlich und weniger klar vorgedacht haben mochten – auf einen allenthalben latenten Antisemitismus stießen, den sie ständig entscheidend bedienten.

.

.

Dietmar Moews meint: Die allgemeine Stimmung und die konkreten Krisen-Fokussierungen der Gegenwart von 2022 – Corona-Durchseuchungs-Politik anstatt Non-Corona-Wegisolierung, Klima, Energie, Sowjet-Annektion der Ukraine, Konjunktureinbrüche, Schulden/Inflation, Propaganda-Publizistik – führen uns den Stellvertreterwechseln, weg von CDU/CSU, hin zu der föderalen GRÜNEN-Denk-Bewegung bei SPD, B’90/GRÜNE, FDP, LINKE. Und wir haben stellvertretend bspw. zwei Hauptakteure mit extrem verschiedenen Selbstdarstellungs-Mitteln in der massenmedialen Öffentlichkeit:

ROBERT HABECK, als Vormann der Bündnis90-Grüne im 2021 neugewählten Bundestag und als Bundeswirtschaftsminister im Kabinett SPD-Bundeskanzler Olaf Scholz, der SPD/GRÜNE/FDP-Regierungskoalition von 2021.

Und

OLAF SCHOLZ, der SPD-Bundeskanzler in einer erstmaligen „AMPEL: GRÜN-GELB-ROT-Koalition, der in einer föderal unsortierten SPD auf der leisesten Kommunikationssohle zu wandeln versucht.

.

HABECK leuchtet mit seiner empathischen intelligenten Verbindlichkeit in den notwendigen öffentlichen Auftritten. Folglich hat HABECK inzwischen einen STAMOKAP-BLOCK der Kulturindustrie gegen sich, die trommelfeuerartig auf HABECK einschlägt, weil Habeck den rhetorischen Schattenkanzler gäbe, der mit schönen Worten und Erklärungen aber die sachliche Substanz der Politik, die gewünschten Politikergebnisse, schuldig bliebe.

.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundeskanzler Olaf Scholz

.

SCHOLZ, dagegen, ganz anders. Scholz hält den öffentlichen Kommunikationsprozess weder für zivilisationsfähig noch für urteilsfähig und nicht für anständig genug, anstatt POLITIK bei den freien Wahlen als WUNSCHKONZERT zu konsumieren, ganz konkret die geopolitische Sachlage als Aufgabe für alle Deutschen mitsamt ihrem Föderalismus und ihrer basisdemokratischen Selbstbestimmung zu akzeptieren. Klar aussagen, ansagen und erklären würde das dieser Bundeskanzler der allgemeinen Basis nicht.

Kurz, Scholz hält die Politiköffentlichkeit für zu DUMM und insgesamt wie im Einzelnen zu ÜBERFORDERT. SCHOLZ äußert sich nicht gerne kausal erklärend (wie es der geduldige Habeck versucht), sondern er unterspringt die Stöckchen, die ihm schon ganz flach hingehalten werden und kreiert FOLKLORE, indem jedes Schulkind damit umspringen kann und umspringt: WUMMS, DOPPEL-WUMMS und die klugscheißenden Zeilengeld-Schmierer der LÜGENPRESSE insinuieren vorauseilend TRIPPEL-WUMMS und sonstige MEHRFACH-WUMMSE, mit Anklängen für heimisches BUMMSEN (DOPPEL-BUMMSEN usw. erledigen sich von selbst).

.

Kurz, SCHOLZ ermüdet die FRAGE/ANTWORT-Spiele mit seinen freundlich verschmitzten Ansagen und Gesichtern und kann sich so lächelnd einschleimen. Habeck vermeidet, die politische Wirklichkeit und die erheblichen LEBENS-ERSCHWERNISSE durch lächelnde Gesichter zu begleiten (und man hält ihm entgegen: Habeck hätte doch gut Lachen – er habe immenses persönliches Finanz-Einkommen als Bundes-Wirtschaftsminister).

.

So wird jetzt der HABECK durch die STAMOPKAP-LÜGENPRESSE fertig gemacht, damit er mit seiner Rolle als GRÜNER VIZE-KANZLER nun wirklich zum Abschuss frei gegeben werden konnte: BILD.de lässt täglich grüßen.

Erst behaupten sie, HABECK habe die Neuaktivierung der alten ATOMSCHLEUDERN angesagt – hat er nicht!! – er hat von möglicher Notfall-Reservebereitschaft gesprochen. Nun behaupten sie, HABECK solle neue ATOMKRAFTWERKE bauen, denn selbst Greta Thunberg fordere das inzwischen (sie entpuppt sich als STAMOKAP-Gespenst, die man als Schüler-Führerin aufgezogen hat). Und schließlich treiben sie nunmehr die Sprengung der BÜNDNIS/GRÜNEN: HABECK würde die GRÜNEN längst verraten. (Der B’90/Grüne-Bundesdelegiertenkongress hat indes dem Habeck-Kurs am 14. Oktober 2022 in Bonn klar zugestimmt: Mögliche Rest-Atomverbrennung von den beiden süddeutschen Atomkraftwerken bei Notstand der französischen Atomstrom-Produktion – alternativ: Keine Zustimmung von B’90/Grüne gegen den gesetzlichen Atomausstieg nach 31. 12. 2022, den mal die CDU selbst durchgebracht hatte.

ARD und ZDF, PHÖNIX und sonstige STAATSSENDER machen da vollmundig mit – HABECK, dagegen, fehle Substanz bzw. PROFESSIONALITÄT (alle anderen werden zu rechten hass- und dummheit-überlasteten DDR-Reichsbürgern und Internetz-Unfug verbraten oder verschwiegen).

.

Keine Alpenkunst-Beschneiung und Ski-Liftbetrieb mit Atomstrom bei söderverschuldeten Netzengpässen und Blockierung der erneuerbaren Energie- und Wärmeproduktion durch CSU-Politik.

.

Es bleibt dem ROBERT HABECK angesichts des Ernstes der LAGE und der vorhandenen KOLLEKTIV-VERNUNFT kaum Spielraum vor Kameras zu lächeln – selbst, wenn SCHOLZ von TRIPPLE-WUMMS spräche, wäre für HABECK ratsam, demütige Züge zu zeigen.

.

Ich rate HABECK, so weiterzumachen, wie bislang, sich Mühe geben und kommunizieren – und die Kräfte im Blick behalten.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Salonpersonnage vergibt sich den Literatur-Nobelpreis 2022

Oktober 6, 2022

Lichtgeschwindigkeit 10469

am Donnerstag, den 6. Oktober 2022

.

Die alljährliche Preisverkündigung der ausgeweiteten sogenannten NOBEL-Preise ergab heute im Namen der ehedem sozialistischen – heute reaktionär-rückschrittlichen – SALONPERSONNAGE, die die gesamten staatlich organisierten und intermediären Gesellschaftsbereiche mittels Parteien und kompletter Verbändeorganisation (als Opposition bzw. Verschwörungspartner mit den STAMOKAP-Finanz-Kasino-Größen), jenen Pierre Bourdieu, Roland Bartes, Michel Foucault, dazu die gesamte deutsche Staatsmedien-Salonpersonnage, für diese französische Lehrerin – wie die allermeisten opportunistischen Lehrer unserer Tage in Deutschland: Behaviouristisch, sozialdarwinistisch und geistig unberührt (quasi konservativ-reaktionär, wie schon die eigenen Eltern).

.

Dietmar Moews meint: Liebes geöffnetes Feuilleton. Wir treffen uns heute an der Zeitenwende, an der Schnittstelle der aussterbenden SALONPERSONNAGE – noch reden sie von Salman Rushdie, weil sie sich vor Houellebecq fürchten.

So reißt doch zumindest die transparenten Einschweiß-Folien auf, wenn Euch die biografischen Mutmaßungen der Narrative von ANNIE ERNAUX langweilen! – sie sind langweilig.

.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Merz, Laschet, Kramp-Karrenbauer und jetzt der stumpfe Wüst als CDU-Spitze

Mai 6, 2022

Lichtgeschwindigkeit 10422

am Samstag, den 7. Mai 2022

.

Landtagswahlen, wie Sommersprossen über die Regierungsperioden verteilt, absichtlich, damit stets Wahlkampf ist und nirgends im föderalistischen Deutschland mal Staat gemacht werden kann. Das ist eine Herrschaftsordnung, die als irreführende Praktik die Demokratie zersetzt, weil immer die Parteien gegeneinander aktiv sind.

Jetzt also SCHLESWIG-HOLSTEIN am Sonntag, 8. Mai 2022 – Merz merzelt im Likörzelt in der Fußgängerzone.

Wir werde seit Wochen mit STAMOKAP vollgeschüttet. Die schleswig-holsteinische Landesregierung, nebst Parlamentariern und Parteien, loben sich, wie sie die PANDEMIE überstanden haben. Ansonsten gab es kaum Hochwasser (an der Stör), Großfeuer, keine Pest, kaum Sturmflut, Erdbeben, wenig dänisch-süd-schleswig’sche Wähler, Tornados, Radioaktivitäten, CO2 oder Windhosen. Von der mit Kriegsgiften vollgelagerten Ostsee schweigt CDU-Ministerpräsident Daniel Günther aus Eckernförde. Er hätte laut NDR aktuell als Direktkandidat die Mehrheit.

Man kann nur noch von Ostsee-Urlaub am Wasser in Schleswig-Holstein abraten, denn auch verdünntes Senfgas aus durchgerosteten Weltkriegs-Fässern verätzt Augen. Aber Deutschland entsorgt die Giftlager nicht – und Kiel schweigt dazu.

Desgleichen kommt also mit der Schönheitskonkurrenz der CDU-Spitzenleute in Düsseldorf zur NORDRHEIN-WESTFALEN-LANDTAGSWAHL am 15. Mai 2022 auf uns zu:

.

Wie weit RECHTS muss man eigentlich eingestellt sein, um die SPD LINKS zu finden?

.

Merz, Laschet, Kramp-Karrenbauer und jetzt der stumpfe Wüst als CDU-Spitze – wen kann man denn in NRW außer dieser STAATS-MONOPOL-KAPITALISMUS-VERSAMMLUNG wählen?

.

Dietmar Moews meint: Ich erwarte von den Staatsmedien, dass neben den Herrschenden nicht nur die Nebensächlichen – AFD und LINKE – überhaupt erwähnt werden?

Es ist höchste Zeit für BASISDEMOKRATIE neuer Gruppierungen im Landtag. Doch, wenn die nicht vorgestellt werden, können die nicht die Prozenthürden überspringen: so blockiert der STAMOKAP-Staat mittels seiner Staatssender die Demokratie ab. Besonders dadurch, dass eben nur die STAMOKAP-Lieblingsthemen zur Diskussion gebracht werden.

CORONA, KRIEG, INFLATION, EXTREMISMUS – ja so ist der Staats-Monopol-Kapitalismus, der besteht darin, immer den internationalen mächtigen Kapitalismus-Gebilden mit Politik für Gesetzesregelungen nach Wunsch zu dienen und dabei immer Mittelstand und Kleinunternehmen gesetzgeberisch zu benachteiligen.

Und jetzt also CDU-VIZE-KANZLER MERZ, der völlig ohne Ideen rumschwadroniert und als Dekoration in Kiew die Fotografen belustigt. Mal sehen was wir noch über MERZ Wahlkampf-Telefonate mit Kiew hören müssen, die er bis zur NRW-Landtagswahl noch kämpferisch rausbringt.

Wie blöd sind wir eigentlich, Herr Wüst?

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Vulgärmateralismus mit Marx im Deutschlandfunk

Januar 16, 2022

Lichtgeschwindigkeit 10385

am Sonntag, den 16. Januar 2022

.

.

Liebe Benutzer, vor einiger Zeit hatte die Redakteurin des Deutschlandfunks, Schäfer, ihren Busenfreund Mathias Greffrath mehrmals als KARL-MARX-GEHEIMWAFFE eingesetzt. Es wurden für große Rundfunk-Formate zahlreiche anmaßende Autoren herangezogen, denen Greffrath wichtige Passagen aus Marx‘ Das Kapital zur Paraphrasierung überließ. Leider verfehlten alle das Thema – ungeachtet der Kritikflachheit, die damals vorgetragen worden ist (vgl. hier in Lichtgeschwindigkeit). Die meisten hatten diejenigen Marx-Kapital-Texte, die sie angeblich als Denkgrundlage nehmen wollten, nicht einmal gelesen. sondern es wurden unverschämt und unvermittelt sonstige Eigenwilligkeiten in den Deutschlandfunk bugsiert, die nicht dem von Mathias Greffrath gesetzten Problem entsprachen, ja, nicht entsprechen wollten, kurz: Eitle Kacke zum historischen Kaugummi-„Marxismus“.

.

Karl Marx nahm den Menschen die Menschlichkeit ignorierend (anthropologisch: Wie ist der Mensch?) als vulgärmaterialistisches Weltgefängnis. Marx und Greffrath haben keine Ahnung von Heideggers Sein, das die technizistiche Verdinglichung ablehnte, und die Offenheit anstatt dem Gestell der herkömmlichen Metaphysik entfaltet hat.

.

Jetzt kommt im Jahr 2022 der gealterte Mathias Greffrath erneut unter DLF-Redakteurin Barbara Schäfer mit seinen Marx-Anbuntungen. Diesmal heißt es „WORKING CLASS“ – „a working class hero is something to be“ sang John Lennon.

.

Ich kritisiere diese blamabel vulgäre Materialismus-Propaganda im DLF. Denn es hat nie eine Arbeiterklasse, als soziologisch relevante Gruppe gegeben. Weder als Massenkommunikation oder als klandestine Bewegung (nicht mal in der katholischen Kirche), bringt irgendeine Arbeiterklasse noch einen Gewerkschaftsbund in Schwingung; auch die Klasse der Querdenker denkt nicht als Kollektiv.

Was sich da Marx ausgedacht hatte, war theoretische Jesus-Wünscherei, die zwar von Klassen, von Klassenbewusstsein und von Arbeiterklasse ausging, die es aber empirisch niemals gab. Niemals hat es eine Klassen-Gemeinschaft gegeben, die durch eine gemeinsame Lage und vergleichbare Abhängigkeiten als Arbeiter, Klassenbewusstsein hätte entwickeln können. Weil es solche Klassen, Gruppen, Gemeinschaften in der empirischen Gesellschaftspolitik nicht gab, nicht gibt und nicht geben konnte, gab es auch keinen Klassenkampf (auch wenn Lenin so tat, als verträte er mehr als seine eigene Klasse: die internationale Lenin-Klasse). Weder in Manchester oder London, von Marx und Engels um die Jahre 1860, noch im preußischen Berlin oder dem linksrheinischen Köln/Trier gab es klassenpolitische Formationen und -Aktivitäten, die die damaligen Lohnabhängigen auch nur ansatzweise über die damaligen Gewerkschaftsbewegungen im Sinne einer Working Class von Marx, Engels, Schäfer und Greffrath hätten bilden wollen oder können.

.

Jetzt hub der DLF also abwegig wie folgt am 16. Januar 2022 an:

„Das Working Class Das Kapital – Aktuelle Brisanz der Marxschen Kategorie

Globalisierung, Automation, Finanzcrash, Klima, Armutsrevolten, Wachstumsschwäche, Pandemie – die multiple Krise der Weltwirtschaft, die wir durchleben, nimmt kein Ende. Warnungen über die explosiv wachsende Ungleichheit und Mutmaßungen über das Ende des Kapitalismus werden schon überall, auch unter den Eliten der Weltwirtschaftsgipfel diskutiert.

Von Mathias Greffrath | 16.01.2022 …

Man könnte dieses Buch als einen Roman verstehen.

Wenn es also – 150 Jahre nach seinem Erscheinen – einen vitalen, aktuellen, nicht nur historischen Grund gibt, das Kapital zu lesen, dieses Buch, das den Anspruch erhebt, das „ökonomische Bewegungsgesetz der modernen Gesellschaft“ entdeckt zu haben – dann müsste das Buch den Test bestehen, dass man mit der Marxschen Brille immer noch etwas sehen kann, was man sonst nicht sieht, dann müssten die Marxschen Begriffe die Wirklichkeit, in der wir heute leben, anders aufschließen als andere. „Man prüft den Pudding, indem man ihn isst“, pflegte der Fabrikant Friedrich Engels zu sagen. Fangen wir also an….“

.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 038_3_75_kopie_theatralische_sendung_latour.jpg

Dietmar Moews meint: Ich halte der Bewertung durch den Deutschlandfunk Köln, der Redaktionen, seiner Redakteurin und des Autors Mathias Greffrath zwei wesentliche Falschdarstellungen vor. Damit verkennt Greffrath, was er als „Bewegungsgesetz“ missversteht und dazu noch als moderne Gesellschaft (von Marx?) signieren zu können meint: Ist modern, irreführende Propaganda zu akzellerieren?

1. Es hat zur Marx-Zeit, vorher und seit dem, weder die von Marx angerufenen Klassen noch die von Marx in „Das Kapital“ dargestellte Klassensituation bzw. -entwicklung gegeben. Ob Tagelöhner, Fabrik-Industriearbeiter, Landarbeiter, arme Hungerleider, Dienstleute, Höflinge, Kirchenpersonal, Soldaten, Journalisten, Irrenhausinsassen, Kriminelle u. a. haben sie alle in sehr verschiedenen Lebenssphären gelebt. Zwar war deren soziales Leben von Bevormundung, Unterprivilegierung und Abhängigkeiten gezeichnet. Allerdings war das sehr vielfältig und unterschiedlich, ob in Industriezentren wie Manchester oder in London oder auf dem Land, wo völlig verschiedene Bedingungen vorherrschten. Wo also nicht allein Ökonomie und Not das Leben prägte, sondern wo im vollen Bild der Anthropologie und der Soziologie gelebt wurde, mit Liebe, Inspiration, Fantasie, Familie, Solidarität, Intelligenz und Denken, Naturbindung, Glaubenspflege, Poesie und konfessionelle Religionstraditionen die Lebensordnung gestaltete.

2. Dem ganzen Marx-Materialismus, wie es in „Das Kapital“ von Marx (übrigens nicht mit, sondern gegen Engels) zum Zynismus-Theater aufgezogen wird, fehlte und fehlt die gültige empirische Wirklichkeit.

Was sind die entscheidenden struktur-funktionalen Gegebenheiten und Abhängigkeiten jenes oder dieses „Kapitalismus“? Und welches sind die anthropologischen Qualitäten, die das Leben der Unterprivilegierten ausmachten und ausmachen?

Welche Lieder sangen die?

Welche Volkskunst wurde betrieben und geliebt?

Wie offen war die Gesellschaft und die Staatsherrschaft für deviante Sonderbegabungen?

Was machten Adolph von Knigge oder Büchner, was Eckermann und Karl Philipp Moritz?

was machten Mozart und Beethoven? was Bach und Händel?

Was sind von anthropologischen Begabungen ausgehend folglich die sozialen Wertspiele und möglichen politischen Aktionspraktiken der Marx-Zeit (Karl Marx als gebildeter Unterklassentyp als Beispiel einer bohemienen Lebensfreiheit, ohne Geld, aber mit Wein, Zigarren und mit vielen Kindern)?

.

Im als MEW zusammengefasster Textnachlass von Marx (und Engels?), unter dem Titel „Kritik der deutschen Ideologie“ hätte Marx konkrete gesellschaftliche Verhältnisse des Konflikts der „Arbeiterklasse“, nicht durch seine Ideenkonstrukte zu verdecken gehabt, sondern durch konkrete empirische Analyse der sozialen Ereignisse, Interdependenzen und Machtgeschehnisse an der gesellschaftlichen Basis aufzuschlüsseln, zu kritisieren und gemäß der historisch-dialektischen Ansprüche, also der Theorie von Marx und Engels, durchzuprüfen, analysieren und auf ihren Wirklichkeitswert zu interpretieren gehabt. Marx Ideologie hielt leicht erkennbar keine Ideologie-Selbstkritik aus. Marx ist Matsch: To much monkey business.

Die Marx-Arbeiter um 1860 lebten nicht allein ausschließlich „ökonomisch“ diskponiert. Sie lebten nicht als Working Class. Sondern sie lebten als genealogisch Untergeordnete, dispergierte Kohorte, denen politische Herrschaft und Gestaltung und Zugang dazu nicht oblag. Sie waren von Führungsaufgaben frei und hatten sich weitgehend familiär einzufühlen. So sangen die: Der Mond ist aufgegangen.

Dem Deutschlandfunk ist es mit WORKING CLASS am 16. Januar 2022 nicht gelungen, mittels dem Marx-Träumer Mathias Greffrath, Orientierungs- und Bildungshilfen hervorzubringen. Die vulgärökonomische Lebensbeschreibung à la Karl Marx in „Das Kapital“ (man lese nur die Kritik des Friedrich Engels an Marx* eitlem Gesülze, in den massenhaften Briefwechseln der beiden zwischen London und Manchester in MEW – 15 Bände).

Ohne die anthropologischen Ausgangsaspekte und ohne die empirischen, soziologischen Interdependenzen und Interaktionen behufs der Integration und Reproduktion der abhängigen Erwerbsmöglichkeiten jener Zeit wie auch von heute, produzieren DLF/Schäfer Desinformation.

Marx reduzierte seine Vorstellungswelt auf den materiellen Stoffwechsel all der massenhaften Opfer. Es hilft diese DLF-Produktion nicht, der Tendenz von StaMoKap und Demokratie sozio-politisch verbessernd beizukommen. Leider gibt es keine politische Bildungsklasse, weil intelektuell ausgebildete Deutsche als Dienstklasse von der Politik marginalisiert wird, wie auch hier vom Staatssender DLF und den Erwerbs-Dienstklasslern Schäfer und Greffrath (auch als Rentner).

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


SPD hat die Verluste der Fehler-CDU als STAMOKAP-Ticket angenommen

November 12, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10345

am Freitag, 12. November 2021

.

SPD hat die Verluste der Fehler-CDU als STAMOKAP-Ticket angenommen - featured image

.

Wenn es nicht so erbärmlich wäre, wie die Politik-Gruppen der bekannten deutschen Parteien unter die geistigen Ansprüche aus der zweiten deutschen Republik von 1948 bis 1991 abgesinken, wäre es leichter hinzunehmen. (Die heutige Bundesrepublik ähnelt wohlverstanden funktional der undemokratischen Reproduktionsstruktur der sowjetisch besetzten Ostzone/DDR – nämlich, trotz Wahlen, top-down). Aber die alte Bundesrepublik Deutschland konnte das bis 1989 wirklich besser. Noch Adenauer suchte die Wiedergewinnung und Bewahrung, aus unsouveränen nationalen Eigeninteressen Selbstbestimmung zu machen. Nach dem Zusammenbruch des Hitlerismus, im Jahr 1945, war Deutschland dem international ausgerichteten Staatsmonopol-Kapitalismus vollkommen unterworfen (unterworfen! – auch die deutsche Ostzone, unter die Sowjetherrschaft).

Die heutigen Parteien wissen nicht mal mehr, auf welche Werte sie ihre eigenen Parteiprogramme entfalten müssten, wenn man zeitgemäß oder gar fortschrittlich sein möchte, um für die Wähler attraktiv sein zu können.

Ich zähle hier nicht die Mängel der ehemaligen Kohl-CDU über die Merkel-CDU zur Kramp-Karrenbauer-CDU und der Laschet-CDU zum Absturz bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 auf.

Ich will nur reklamieren, dass die CDU ihre Absturz selbst und von der SPD unabhängig gekonnt hat. FRIEDRICH MERZ wurde dazu nicht gebraucht. Auch die SPD braucht FRIEDRICH MERZ nicht (denn wir alle leiden an der internationalen CASINO-FINANZ, die Friedrich Merz verkörpert).

Wo da nun das Verdienst des SPD-Geschäftsführers LARS KLINGBIEL liegen soll, der deswegen ein SPD-ZUKUNFTS-Kopf sei? wenn doch der Bundestagswahlsieg der SPD lediglich ein magerer Sieg des WEITERSO für eine Große Koalition – GEGEN eine ÖKO-Wende (denn eine ÖKO-Wende sähe doch anders aus – wo haben denn die ÖKO-Wähler plötzlich ihre GRÜNE-Präferenz gelassen? etwa bei KLINGBIEL?)

.

SPD hat die Verluste der Fehler-CDU als STAMOKAP-Ticket angenommen - featured image

.

Dietmar Moews meint: Täglich wird die LÜGENPRESSE weiter gedrechselt. Trommelfeuer ist noch ein schwaches Bild für die heutige Lügenpropaganda.

Also hat jetzt (nach dem 26. September 2021) das WEITERSO die Mehrheit (wie vorher).

Und – eigentlich ganz logisch – die neue Koalitionsverhandlung geht ausdrücklich auch nur ums WEITERSO.

ROBERT HABECK, der kluge Politiker der GRÜNEN aus Schleswig-Holstein, hat kürzlich ganz zutreffend gesagt: DIE GRÜNEN haben am 26. SEPTEMBER nicht genügend STIMMEN erhalten, um die Umweltpolitik des eigenen Wahlprogramms durchzusetzen.

Weiße Markierungen auf den Stadtstraßen sind keine Problemlösungen. Auch die Verteuerung der Neu-FAHRRÄDER ist LÜGE, indem man hier Lieferprobleme wegen CORONA als GRÜNDE der Verteuerung behauptet. Nun E-Bikes ohne Mikro-Chip? geht das wirklich nicht?

WEITERSO heißt, die Gewählten nehmen nicht die Verantwortung an – sie machen weiterhin Euphemismen und Lügen oder lenken von der objektiven Wahrheit ab, was erkannt wird und was getan werden müsste.

.

SPD hat die Verluste der Fehler-CDU als STAMOKAP-Ticket angenommen - featured image
Dietmar Moews, 1980 in der Ballhof-Galerie Hannover

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Das Funktionsmuster der deutschen CORONA-DURCHSEUCHUNG

November 9, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10341

am Dienstag, 9. November 2021

.

Das Funktionsmuster der deutschen CORONA-DURCHSEUCHUNG - featured image

.

Die Deutsche Obrigkeit, die bei der Bundestagswahl am 26. September 2021, zum STAMOKAP (Staats Monopol Kapitalismus) wiedergewählt worden ist, macht als föderaler Parlamentsstaat Gesetze zugunsten des internationalen Großkapitals, gegen die Heimatwirtschaft.

Unser Staat betreibt die CORONA-VIRUS-Zucht, damit alle Deutschen durchseucht werden. (Man macht inzwischen mit prominenten GEIMPFTEN Reklame, die trotz Impfung infiziert seien und Covid-Sars 2-krank sind (aktuell Kardinal Marx, Fußballer Süle ist geimpfte, Thomas Müller geimpft, und Kimmich nicht infiziert und nicht geimpft, Hape Kerkeling u. a.), an denen man sähe, dass sie alle einen leichten Krankheitsverlauf hätten):

Es wird seitens unseres Obrigkeit-Staats nicht Das CORONA-VIRUS bekämpft und nicht die INFEKTIONEN vermieden, sondern gezielt die Durchseuchung mit Impfung erzeugt.

Wer geduldig hinschaut, kann die zynischen SEUCHEN-POLITIKER leicht erkennen, die täglich in der vielseitigen MEINUNGSFÜHRUNG durch die LÜGENPRESSE auf- und durchgezogen wird:

Es sind die alte Bundesregierung unter der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel, hauptsächlich mit der SPANPLATTE, dem vor lauter Lügen bereits das spärliche Haupthaar ausgeht, der täglich Wichtigtuerisches, aber Ungültiges erklärt, aber dafür in der Staats-LÜGENPRESSE immer erwähnt wird, der erste Ränge in den halbstündlichen Nachrichten erhält, wenn CDU-CORONA-Bundesminister JENS SPAHN sagt:

Am 24. November 2021 enden die Sonderregeln der Bundesrepublik Deutschland zum öffentlichen Verhalten der Menschen in Deutschland – die CORONA-EPIDEMIE ist damit aus Bundessicht zuende.

Widerlegt durch die enorme 4. WELLE der Infektionen, meint die SPANPLATTE nunmehr, Sonderregelungen des BUNDES sind verfassungsrechtlich angreifbar, deshalb ist die Moderation der CORONA-Lage Angelegenheit der Bundesländer selbst (föderales Kompetenzrecht).

Und die genderpolitische Queer-SPANPLATTE meint damit ganz platt, wenn SONDERREGELUNGEN von den Ländern beschlossen und verordnet würden, so müssen diese Länder auch die Kosten dafür selbst zahlen. Z. B. wenn erneut kostenfreies TESTEN kommen soll, dann zahlt das die jeweilige Landeskasse und nicht der BUND der SPANPLATTEN.

.

Wir werden also konkret durch enorm verschlagene ANSAGEN aller bestimmenden STELLVERTRETER-EBENEN in unseren INFORMATIONEN und öffentlichem MEINUNGSVERKEHR geführt und manipuliert durch:

Die föderalen EBENEN von EXEKUTIVEN und Parlamentariern sowie deren Parteien.

Die Massenmedien in Deutschland (staatliche genauso wie kommerzielle), die vollkommen gezielt folgende Diffamierung führen: Die Nichtgeimpften seien die Verursacher der CORONA-EPIDEMIE. Genau das ist gezielte Desinformation und LÜGENPRESSE.

Die gesamten hochbezahlte DIENSTKLASSE-PROPAGANDISTEN, der Verbände der (staatlichen) Ärzte, der (staatlichen Forschung) verdienen damit ihr Brot und machen täglich auf Abruf mit (Rudi Völler gegen Joshua Kimmich, Serge Gnabry – Letzterer, der angegeblich als GEHEILT IMMUN sei); Eine Karikatur eines Suppenkaspers: „Ich nehme meine Impfung nicht! Nein, meine Impfung nehm ich nicht!“)

Was heißt „meine IMPFUNG“? wenn das keine Immunität, aber Impfschäden gibt, bereits viele viele geimpfte Tote und neuerdings eine EU-Versicherung gegen Kosten durch Impfschäden und Post-Covid-Leiden.

Nun endlich auch die Mehrheit aller inzwischen GEIMPFTEN, die als MAJORITÄT zur Diskriminierung der MINORITÄT aufgeputscht werden.

Man vergleicht die Deutsche vierte INFEKTIONS-WELLE mit ISRAEL und DÄNEMARK. Man unterschlägt, dass ISRAEL mit Sommerwetter keine besseren Infektionsquoten hat, als Deutschland oder Dänemark bei Sommerwetter. Allerdings, jetzt bei Winterwetter, gehen die Zahlen im Norden hoch, auch in DÄNEMARK, also in Dänemark nicht wie im mediterranen, südlichen Israel (bei Sommerwetter: Warm und trocken), sondern wie in Deutschland (Kalt und nass).

Trotzdem werden stets die Infektions-Quoten mit Israel verglichen, um die israelischen IMPF-Durchführungen zu fordern. Doch dazu sollte man die riesigen Quoten in Israel nennen, von mehrfach GEIMPFTEN, INFIZIERTEN, GEBOOSTERTEN und die TODESZAHLEN der VOLLGEIMPFTEN: TÄGLICH in Deutschland veröffentlichen (da ist aber auch die ISRAEL-EIGENREKLAME schön zurückhaltend, was die DURCHSEUCHUNG und die TOTEN-ZAHL betrifft).

.

Das Funktionsmuster der deutschen CORONA-DURCHSEUCHUNG - featured image

.

Dietmar Moews meint: Viel Spaß und Aha-Erlebnisse.

Ich hatte mein Erbsen-Zählen-Lebensphase in den 1980er Jahren bei der Hemut-Schmidt-Helmut-Kohl-Andropow-RAKETEN-Nachrüstung. Ich mache jetzt die zynische LÜGENPRESSE-Zahlenspiele der Impfzahlen, der VOLLIMPFZAHLEN, der SUPER-Immunität und den Durchbrüchen-Quoten der Überschallgeschwindigkeit nicht mit.

Meine Lichtgeschwindigkeit-Nutzer müssen hier auf die absurden ZAHLENSPIELE verzichten. Erbsenzählen ist etwas für GENDER’IENEN, aber eine Beleidigigung für Intelligenz und Sensibilität.

Ganz nebenher, ich halte das Quotenwesen der Gender/Queer-homo-Paarungen durchaus für möglich – es geht ja auch harter Sex mit einem nicht zu heißen Heizkörper (wer so will). Ich habe auch die Vorstellung, dass individuell informell-privat alle Menschen in Deutschland mit sich selbst und mit ihren einverständigen Partnern und Lebensfreunden machen, was ihnen einfällt und wie es beliebt. Ich würde auch den hessischen Menschenfresser in Einverständnis nicht fertig machen.

Aber ich bin gegen die Gesetze, die das UNGLEICHE GLEICHSETZT. SCHWUL ist SCHWUL – NEGER ist NEGER und schwule NEGER dürfen sein und dürfen so genannt werden – Pippi Langstrumpf ist Pippi. Die Gedanken sind frei – der erfolgreichste RAPPER der USA, genannt DRAKE, hat einen SONG, indem er ständig NIGGER NIGGER NIGGER textet – NIGGER ist in USA ein Schimpfwort – NEGER ist das Wort für Neger. Wollen wir also für jeden Unfug us-amerikanische Vorbilder zitieren und nachahmen (Der NEGER JOE, bei Mark Twain der einzige anständige Mensch im Roman TOM SAWYER/HUCKLEBERRY FINN würde doch unkenntlich gemacht, wenn man ihn nicht mehr NEGER nennen wurde, der als NIGGER mitspielt).

Kein Mensch braucht POST-COVID. Man prüfe nur mal seine individuelle Wortfindungs-Schwierigkeit (Erinnern/Vergessen) infolge CORONA – ja, wie hieß noch der …?:

Der nächste Schritt der CORONA-STAMOKAP-POLITIK ist, dass die propagandistische Durchseuchungs-Politik nicht mehr mit Euphemismen zerredet wird, sondern ganz eindeutig zugegeben wird.

Das ist die CORONA-LÜGE. Es ist die AUF-DAUER-Stellung der CORONA-Seuche, anstatt das VIRUS in Deutschland durch Quarantäne, wegzuisolieren.

Ich prophezeie: Bald werden die Schutzgrenzen auf den Quarantäne-Klinik-abteilungen geöffnet, Pfleger und Ärzte können ohne Masken und Händwaschen arbeiten, denn jetzt heißt das Motto Durchseuchung: Verbesserte Immunität durch Mehrfachansteckungen: Das sind dann 1 G, die GEHEILTEN. Damit wären auch die Intensivpflegebetten mit ganz allgemeinen Ungeimpften, Unmaskierten, Mehrfach-Durchseuchten in den schrecklich qualvollen Tod geschickt.

Der Herdentod ist bereits in der Pipeline der obrigkeitlich durchgesetzten Propaganda-Blödheit

.

Bislang wird die Staatsverseuchung dadurch verschleiert, dass man nicht systematisch alle Menschen testet und dass man die positiv Gestesten nicht herausisoliert.

Außerdem wird CORONA-IMPFUNG ständig mit anderen IMPFUNGEN, z. B. Kinderlähmung/POLIO gleichgesetzt, anstatt mal ganz seriös und analog im Vergleich die gravierenden Unterschiede festzustellen. Doch bei POLIO geht es um wissenschaftlich vollgetestete Verfahren als SCHUTZIMPFUNG. Bei CORONA sind die IMPFUNGEN keine Schutzimpfungen – es ist mit BionTech keine Immunität zu erreichen, sondern nur eine nicht festgestellte Teil-Impfreaktion, die weiter NACHGEIMPFT werden muss.

Doch das Impfgeschäft läuft auf Hochtouren der Impfstoff-Industrie. Das ist STAMOKAP vom Feinsten. Gar nicht so weit unterschieden vom von RUDOLF BAHRO festgestellten „BÜROKRATISCHEN MONOPOL-KAPITALISMUS der DDR“.

Nur – leider leider – Schutz vor INFEKTION und SCHUTZ vor COVID-19 bekommt heute kein geimpfter Mensch in Deutschland – da hilft auch nicht das Lügenwort IMPFDURCHBRUCH.

Weiter wird das LÜGENWORT DURCHSEUCHUNG mit dem LÜGENWORT HERDENIMMUNITÄT vermischt: Angeblich müssen nur die IMPFQUOTE hoch sein, dass gäbe es keine Infektion mit Corona und kein Covid19. Nur, es ergibt aber keineswegs eine immune „Herde“, sondern es ergibt eine ständig erneut infizierbare HERDE ohne Immunität, also keine Herdenimmunität.

Es wird Zeit, dass HUBERT AIWANGER, der FREIEN WÄHLER in BAYERN, seiner REGIERUNGSBETEILIGUNG mit MARKUS CSU-SÖDER endlich die rote Karte zeigt und aus der BAYERN-KOALITION ausschert – AIWANGER muss die Durchseuchungspolitik des SÖDER ganz klar aussprechen und ablehnen. NEUWAHLEN in BAYERN wären die Befreiung von dem populistischen CDU-CORONA-Schaukelpolitiker Markus Söder:

SÖDERS IMPFUNGEN sind Durchseuchung und kein INFEKTIONSSCHUTZ!

.

Das Funktionsmuster der deutschen CORONA-DURCHSEUCHUNG - featured image

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


DIE WELT hat sich an die Große Koalition der deutschen Lügenpresse herangewanzt

Juli 29, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10251

am Donnerstag, 29. Juli 2021

.

.

Seit Langem kennt man Journalisten, die hier und dort publizieren. Sie sind freiberufliche Selbstvermarkter, ohne feste Bindung an einen Zeitungstitel oder Verlag. Viele sind freie Anbieter, die Netzwerke suchen und mit der Schere im Kopf dem zuvorkommen: Engel bringt Gewünschtes! lautet die Parole.

Viele Jahrzehnte galt Axel Springers Tageszeitung DIE WELT als rechts. DIE WELT wurde von den Mitte-Deutschen ignoriert und gar nicht angefasst. Erst in den späten 1980er Jahren trat der Axel-Springer-Verlag mit Redakteuren an, die vorher bei den oder für die anderen etablierten Tageszeitungen schreiben und redigierten. Besonders im Feuilleton, das in der WELT nun auch Feuilleton überschrieben ist, finden wir die gesamte sozialdemokratische Salonpersonnage.

Was die Süddeutsche Zeitung als STREIFLICHT, Titelseite oben links, zur Begrüßung des Lesers hat, ist seit einige Jahren bei der WELT – kürzer und plumper – „Zippert zappt“ und spielt aufs Digitale an. Daraus jetzt eine Probe, die zu Wolfgang Seibels Leserbrief an die FAZ passt, wo er an die Schutzverantwortung des Staates erinnert und appelliert (und die Impfpflicht meint), während doch Hubert Aiwanger heute im DLF-Interview ausdrücklich ebenfalls die Schutzverantwortung des Staates ansprach, wenn er das Impfen für fragwürdig kritisierte:

.

DIE WELT am 27. Juli 2021 titelt „Zippert zappt“:

.

„Zippert zappt

Was könnten Geimpfte

dürfen dürfen, was

Ungeimpfte nicht

dürfen sollen? Darüber sind sich

Politiker noch nicht ganz einig.

Irgendeinen Sinn muss die Imp-

ferei aber gehabt haben, es muss

sich einfach lohnen geimpft zu

sein. Das Gesundheitsministeri-

um hat deshalb einen ganzen

Katalog mit Privilegien für

Geimpfte ausgearbeitet. Ab

August dürfen sie die Busspur

benutzen und ihr auto zwei

Stunden auf Behindertenpark-

plätzen abstellen. Sie müssen

nur alle vier Jahre zum TÜV.

Komplett Geimpfte dürfen mit

bis zu 1,2 Promille am Steuer

sitzen, ohne einen Führerschein-

verlust fürchten zu müssen. An

der Frischtheke be edeka müs-

sen sie keine Marke ziehen, sie

kommen sofort dran. Natürlich

geht Biontech vor AstraZeneca.

Wer seinen Impfnachweis an

Ikea schickt, erhält den digitalen

Katalog eine Woche früher als

Ungeimpfte. Wer mit Biontech

immunisiert wurde, wird bevor-

zugt über neue Produkte des

Unternehmens informiert. Bei

Nena-Konzerte dürfen Geimpf-

te ganz hinten stehen, wer drei-

fach geimpft ist, darf dem Kon-

zert sogar ohne Angabe weiterer

Gründe fernbleiben.“

.

Dietmar Moews meint: Die Tageszeitung DIE WELT kontrolliert auch bei dieser täglichen Titel-Belustigung „Zippert zappt“ haarscharf darauf, dass die amerikafreundliche und StamoKap-oberflächliche politische Linie, die nicht überparteilich, sondern CDU/CSU/FDP-mäßig dahinwitzelt. Da kann dann schon mal NENA was abkriegen kann, während affirmative HEINOS immer verschont werden.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Kanzlerin-Kandidatin Baerbock mit Scholz als Schulz und Laschet

Juni 12, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10223

am Samstag, 12. Juni 2021

.

.

Nach RUMPEL PUMPEL TRUMPEL USA, nach MARTIN SCHULZ, dem sozialdemokratischen Bundestagswahl-Absturz, zu Internetz-Gedaddel und Weltweit-Netz der Global-Mit-Vorgarten-Urteilskräften, kommen jetzt also die GRÜNEN als ALTERNATIVE zu den bisherigen Großen Koalitions-Politiken seit 1949.

.

Die Westdeutsche Annalena Baerbock wurde heute mittels eines virtuellen Bundesparteitages der GRÜNEN zur Kanzlerin-Kandidatin mit höchster Zustimmung gewählt. Im selben Wahlgang stimmten die GRÜNEN der Wahlkampf-Doppelspitze Annalena Baerbock und Robert Habeck zu.

.

Baerbock erklärt: Unsere Zukunft ist Europa.

.

Damit scheint es, als hätten die GRÜNEN bei der kommenden Bundestagswahl am 26. September 2021 eine konkrete Ermächtigungsperspektive durch die deutschen Wähler.

.

Mittelpunkt der GRÜNEN bei ihrer Gründung im Jahr 1976/80 sind Ökologie, Friedenspolitik und Grundgesetz im Sinne von Fairness und Solidarität.

Diese Wertsetzungen gelten bis heute für die GRÜNEN. Damit sollen sie jetzt mehrheitsfähig den Wahlkampf überstehen – gegen die Kulturindustrie und die Massenmedien.

.

Dietmar Moews meint: Ich war in den Gründungsjahren der GRÜNEN PARTEI seit 1970 politisch stark engagiert, so 1976 bei den Lokal-GRÜNEN (Gabl) in Hannover und später bei der GRÜNDUNG der BUNDESGRÜNEN. Ich durfte auch kurzzeitig in den 1990er Jahren als wissenschaftlicher Berater im Deutschen Bundestag Bonn mitwirken.

Als Mehrheitspartei müssen die heutigen GRÜNEN 2021 der Mehrheit gefallen. Damit können mir die Wahlkampfakzente und das vorgeschobene Personal im Einzelnen und konkret nicht gefallen – was soll ich mit Ricarda Lang im Austausch gegen Claudia Roth?

.

Eine Schnellsprech-Roboterin als Parteisprecherin? – das kann wohl nur das Angebot an all die Adipositas-Freundinnen und Sternchen-Literatinnen sein, bis in die Nischen der potentiellen Nichtwähler und Wechselwähler-Optionen.

.

Die GRÜNINNEN 2021 müssen also den alten Volksparteien Zustimmungswilligen*Innen abwerben.

.

Ich scheiße auf den Tisch innen: Schluss mit dem US-Amerikanischen Stumpfsinn und fordere Friedlichkeit als Verfassungsziel im Grundgesetz – das sind meine Wünsche, die keine der anderen Parteien im StaMoKap-Block seit 1948 praktiziert hat, weder Linke noch Katholiken, noch Sozialdemokraten und überhaupt nicht die angebliche FDP, die als Kapital-Agentur stets die teuersten Plakate bringen kann (kapitalfinanziert), aber ohne intelligentes Politiker-Personal (da kann der Kieler Rechtsanwalt noch so witzig tun – Herr Kubitzki ist eine Parteischranze, die sich auf der FDP-Linie den Honig holt – Liberalismus kommt von Kubitzki keineswegs); deshalb war der von mir geschätzte Ralf Dahrendorf aus der FDP ausgetreten. Die FDP bietet keinen deutschen Liberalismus an.

.

CDU-Laschet ist ein StaMoKap-Agent, dem zwar kein Blut in den Mundwinkeln klebt, nur die Oblaten von Kardinal Woelki. Aber die blutigen Allianzen – ob Jemen, Sudan oder Mali, ob Ukraine, Krim und Srebrenica, ob Guantanamo und Lesbos und im Mittelmeer, ob Aleppo oder Libyen – was die deutsche Landesverteidigung betrifft, haben uns die Großen Koalitionen ins Abseits gebracht.

.

Was werden die GRÜNINNEN an Bundeswehrpolitik bringen können? Man weiß es nicht.

.

Sind nunmehr NEGER auch NEGERINNEN. Oder sind es nur noch NEGER*INNEN. Der Mohr hat seine Geschichte – die Mohrin hat auch seine Geschichte. Die Mohrenstraße hat auch eine Geschichte. Nur die Geschichte hat keine Geschichte*innen.

Man kann ja durchaus mal eine Frauenpartei mit hüftgoldigen Fregatten ranlassen – das findet sich dann selbst, solange nicht ein Maskulinismus mit einem Feminismus zum Patriarchat zum Matriarchat überdacht wird. für diese Frauenwahl ist bereits heute Alice Schwarzer überholt. Was also?

Wie weit sich eine Schwulenpartei mit mehrheitsfähigen Politikern auf eine Queer-Politik ausarbeiten kann, kann offen gelassen werden, denn es gibt kaum fähige Schwule und Queere, die es mit den AMAZONEN der Frauenmacht aufnehmen können – programmatisch schon gar nicht. Ficken ist nicht ausreichend, auch Sex ist kein praktikables Parteiprogramm. auch die Forderung ZUSAMMEN, wird nicht zur Machtverteilung den Schlüssel liefern – ob Kinder, Behinderte, behinderte Kinder, Gerechtigkeits-Diskutanten wollen Gestaltungsmacht, haben aber keine Lösungen. Ich sehe schon die Freificker mit behinderten Kindern in Vollversammlungen über das Wahlprogramm diskutieren. Wollen sie also rassistische Zionisten oder das glaubensorientierte deutsche Judentum? Kennen sie denn überhaupt diese Unterscheidung? – Wie rassistisch sind also die orthodoxen Juden in Israel? Kinder an die Macht – Grönemeyer in die Produktion? – Wählen wir also die Selbsterleichterung der Erleichterung und die Selbstverdampfung der Verdampfung.

.

Das Kampfwort ALTERNATIVE und das Kampfwort SOZIALDEMOKRATIE wird von den GRÜNEN kampflos aufgegeben – verstehe das wer will. Vermutlich sind das die heutigen Massenmenschen-Werte, die eine Partei, die um die Mehrheit kämpft, verschweigen muss. Ich prüfe täglich BILD und WELT – wie es der USA-AXEL-SPRINGER-Markt zu Markte bringt. Eine AfD weiß nicht mal, was ALTERNATIVE bedeuten könnte.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein