Xi Jingping, Lehrer der Deutschen, herzlich willkommen!

Lichtgeschwindigkeit 4253

am 28. März 2014

.

Der chinesische Staatspräsident Xi Jingping bereist derzeit Europa und auch die Bundesregierung wird ihn mit hohen staatlichen Ehrformen willkommen heißen.

.

.

China stärkt den Kontakt zu Europa und auch zu Deutschland. Die Disposition für diese Beziehungsentwicklung liegt in konkreten und allgemeinen politischen Interessen Chinas. Wir können aus der chinesischen Reisepolitik enorm lernen. Wir müssen nur fragen: Welche Interessen hat China? Welche Interessen hat China in der Welt? Welche mit dem Westen? Welche Interessen mit Europa? Welche Interessen hat Xi Jingping, sodass er als höchster chinesischer Vertreter Berlin und die deutsche Bundeskanzlerin besucht?

.

.

Lernen müssen die Deutschen, was es heißt, die Lage zu erkennen und die Interessen der anderen zu erkennen und zu verstehen und mit den eigenen Interessen im Sinn mit anderen einen gelingenden Umgang zu entwickeln.

.

Xi Jingping zeigt es uns gerade, wie es China gegenüber Deutschland anstellt.

.

.

Die deutsche Regierung hat Schwierigkeiten, die eigenen Erkenntnisse, Einsichten und Politikkonzepte zur heutigen Gesamtlage und zu den vielseitigen Einzellagen zu benennen. Ein medienöffentlicher Diskurs über diese Lage ist unerwünscht. Die Massenmedien betreiben diese allgemein-öffentliche Diskussion nicht offen. Wir haben einen verstockten Blockparteienbetrieb mit Tagesschau und Heute-Sendungen, die unter dem Sammelbegriff „Aktuelle Kamera“ laufen können.

.

.

Die Deutschen sollten mal üben, die Lage zu peilen. Die Lage zu IT-Revolution, zu Cyber war, Israel, zu Obama, zu London, zur EU, zu Syrien, zu NSA, die Lage zu Erdogan und so weiter, statt immer wieder zu hetzen und unsinnige Forderungen zu stellen. Wer zwingt uns eigentlich, eine Ukrainepolitik zu machen, ohne die Ukrainelage zu benennen? Wer zwingt uns, statt eine Ukrainelage zu erkennen, unseren Friedenspartner Putin zu bedrohen? Wie blöde sind wir? Wer will das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: