Werthers echte EILMELDUNGEN über Goethes Internetz-Selbstmorde

Lichtgeschwindigkeit 6689

Vom Dienstag, 26. Juli 2016

.

Bildschirmfoto vom 2016-03-09 01:06:27

Der Erfolgsroman des 18. Jahrhunderts, „Die Leiden des jungen Werthers“ von Johann Wolfgang von Goethe handelt von Selbstmördern und Selbstmorddispositionen. Eine ECHTZEIT-Internetz-Kommunikation gab es zur Goethezeit (1746-1832) nicht; nicht einmal literaturindustrielle Massentaschenbücher gab es zur „Werther-Zeit“.

.

EILMELDUNGEN vom 26. Juli 2016 bringen absurde Morde in einem japanischen Behindertenheim: 19 Tote.

.

EILMELDUNG vom 26. Juli 2016: Normandie, drei Tote in einer Kirche bei Rouen.

.

EILMELDUNG vom 26. Juli 2016: Selbsmordanschlag in Berlin-Steglitz, Klinikum „Benjamin Franklin“ – Patient schießt Arzt und sich selbst.

.

IMG_2929

.

Dietmar Moews meint: Wenn ich zu jemand sage, „Springe vom Dach!“, so entscheidet der angesprochene doch selbst, ob er springt oder nicht.

.

HYPOTHESE:

.

Die vielen Blutopfer von Sebstmördern und die massenmediale Kampagne unter dem SIGNET HINTERGRÜNDE:

.

Welches sind die Hintergründe?

.

Ist das Internetz schuld?

.

Ist der ISIS schuld?

.

Sind der Islamismus und der Koran Schuld?

.

Sind solche metaphysischen und oft durchaus auch physischen, sozialen Hintergründe SCHULD? Sind sie auch die URSACHEN?

.

Ich erlaube mir den Verweis auf:

.

Die Leiden des jungen Werthers lautet der ursprüngliche Titel des von Goethe verfassten Roman in dem der junge Rechtspraktikant Werther bis zu seinem Suizid über seine unglückliche Liaison zu der mit einem anderen Mann verlobten Lotte berichtet. Er war nach dem nationalen Erfolg des Dramas Götz von Berlichingen (1773) Goethes zweiter großer, jetzt sogar europäischer Erfolg (1774) und ist, wie der Götz, ebenfalls der literarischen Strömung des Sturm und Drang zuzuordnen.

.

Viele zeitgenössische bürgerliche Leser empfanden Werther als Störer des Ehefriedens, als Rebellen und Freigeist, der ihren moralischen und religiösen Wertvorstellungen widersprach.

.

Sie warfen dem Buch außerdem vor, die Jugend zum Selbstmord zu verführen, und glaubten sich durch die nach seinem Erscheinen einsetzende „Selbstmordwelle“ bestätigt. Neuere Studien bestätigen ein knappes Dutzend solcher Suizide.

Dieselbe Kritik kam vor allem von kirchlicher Seite und von einigen zeitgenössischen Dichtern. Der konservative Theologe Lavater beispielsweise bezeichnete den Werther als „unchristlich“ und „jeglichem Anstand zuwider“. Am heftigsten bekämpfte der Hamburger Hauptpastor Goeze das Buch: es gereiche „unserer Religion zur Schande und allen unbefestigten Lesern zum Verderben“.In einigen Regionen (z.B. in Sachsen, Dänemark oder dem Habsburgerreich) wurde das Buch wegen seiner angeblichen Verherrlichung des Suizids sogar verboten.

.

Goethe verwahrte sich gegen derlei Unterstellungen und argumentierte, er selbst sei durch sein eigenes Überleben das beste Beispiel dafür, dass man sich seinen Kummer vom Herzen schreiben müsse, was aber die Frage offen lässt, wieso für das Verarbeiten des Kummers die Veröffentlichung dieses vom Herzen Geschriebenen denn wichtig sei.

.

Dr. Dietmar Moews ist Goetheaner und ganz auf Goethes Seite:

.

LEUTE! SPRINGT VOM DACH – das INTERNETZ ist SCHULD (I S = Internetz Schuld)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7993

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln

Xxxxx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: