Redwood Giganten brennen wie Notre Dame

Lichtgeschwindigkeit 10085

am Sonntag 30. August 2020

.

.

August 2020 – alljährlich in Californien, inzwischen verlässlich, schwere Waldbrände von enormen Stürmen angefacht und unbeherrschbar.

.

Bäume, 3000 Jahre alt, so dick, wie eine Kette von 11 Erwachsenen umfasst, nur als „Mammutbäume“ in den US-Rocky Mountains, z. B. im Sequoia Nationalpark von Californien.

.

 

.

Der Wald ist nicht verschwunden“: Kaliforniens alte Mammutbäume überleben Waldbrände. Ja, überraschender Weise findet die Fortpflanzung dieser Riesenbäume mit Hilfe der Waldbrandhitze, die die Samengehäuse sprengen.

Es wurde befürchtet, dass viele Bäume, etwa 2.000 Jahre alt und die höchsten Lebewesen der Erde, endlich den Bränden zum Opfer gefallen sein könnten.

.

.

New York Times.com berichtete am 26. August 2020:

„… Als letzte Woche ein gewaltiger Flächenbrand durch Kaliforniens ältesten Staatspark fegte, befürchtete man, dass viele Bäume in einem Hain aus alt gewachsenen Mammutbäumen, von denen einige 2.000 Jahre alt sind und zu den höchsten Lebewesen der Erde gehören, schließlich erloschen sein könnten.

.

Doch ein Reporter und Fotograf der Associated Press wanderte am Montag auf dem berühmten Redwood Trail im Big Basin Redwoods State Park und bestätigte, dass die meisten der alten Mammutbäume dem Brand widerstanden haben. Unter den Überlebenden befindet sich eine, die Mutter des Waldes genannt wird …“

.

.

Dietmar Moews meint: Die riesigen Nadelbäume, deren ältesten und größten angeblich 3000 Jahre alt sind, zeigen, dass im Laufe der Zeit all diese Bäume durch Feuer und Verfall verschwinden. Ich konnte im Jahr 1981 im Sequoia Nationalpark die höchsten und massigsten Exemplare besuchen, wo von früheren Waldbränden keine Spuren erkennbar waren – was angeblich für die Selbstfortpflanzung dieser Mammut-Nadelbäume Bedingung sein soll.

Man benötigt mit einem PKW etwa eine bequeme Tagestour aus der californischen Plantagenlandschaft nahe Fresno, um in das Sequoia-Nationalpark-Schutzgebiet zu gelangen, wo dann bewaldetes Gebirge beginnt. Straßenverkehr ist dort eher wenig. Verfahren kann man sich da eigentlich nicht, um zu den hohen Bäumen zu kommen.

Am Fuße des größten Exemplars (s. Bild), wo man über die reguläre Waldstraße mit dem Auto hinfährt, fand sich auch ein Schwarzbär mittlerer Größe ein, der da scheinbar die Touristen-Abfallbehälter kontrollierte. Er war nur etwa zehn bis 20 Meter von mir entfernt als ich ihn gewahr worden war. Doch er interessierte sich nicht für mich, zumal ich mich lieber ruhig verhielt – er trottete dann bald in den Wald davon.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: