ZUCKERBERG INVESTIERT und EXPLODIERT mit FALCON-9 in Cape Canaveral

Lichtgeschwindigkeit 6743

Vom Montag, 5. September 2016

.

IMG_9451

CAPE CANAVERAL Falcon-9 explodiert für Mark Zuckerberg

.

Vor einigen Tagen war eine WELTMELDUNG, dass in Cape Canavarel eine FALCON-9-Rakete am Boden bei einem Testlauf der Triebwerke.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet am Samstag, 3. September 2016 durch Winand von Peterdorff auf Seite 28:

.

Der zerplatzte Traum vom Internet für alle. Eine Explosion in Cape Canaveral bringt die schönsten Pläne von Mark Zuckerberg durcheinander“.

.

Eine vom Facebook-Eigentümer Mark Zuckerberg gegründete Organisation, „Internet.org“ hat das ambitionierte Ziel jene zwei Drittel der Weltbevölkerung ins Netz zu bringen, die noch keinen Zugang haben. Erste Versuche in Indien waren an politischen und rechtlichen Hindernissen gescheitert.

.

Im aktuellen Projekt ist das französische Unternehmen Eutelsat Partner von Facebook. Sie wollten den Satelliten für ihre Breitbandstrategie in Afrika nutzen und prognostiziert jetzt Einnahmeeinbußen in Höhe von bis zu 50 Millionen Dollar binnen der kommenden drei Geschäftsjahre.

.

FAZ, am 3. September schreibt:

.

Mit der Falcon-9-Rakete der Firma SpaceX ist auch der Plan explodiert, die afrikanischen Staaten südlich der Sahara demnächst ins Internet zu bringen. Hinter der großen Idee steckt der Facebook-Chef und -Gründer Mark Zuckerberg. Er hatte vor knapp drei Jahren die Initiative „Internet.org“ ins Leben gerufen, mit dem ambitionierten Ziel, der ganzen Menschheit Zugang zum Internetz zu verschaffen. Zu diesem Zweck wurde SpaceX, das Raumfahrtunternehmen des Tesla-Gründers Elon Musk, mit dem Auftrag betraut, den rund 95 Millionen Dollar teuren Satelliten ins All zu transportieren. Es war der erste Satellit, den Facebook für diesen Zweck hatte entwickeln lassen.“

.

IMG_9451

.

Die Explosion erschütterte meilenweit entfernte Gebäude … der dunkle Rauch war viele Kilometer entfernt sichtbar … verletzt wurde niemand … Die Explosion zerstörte auch die Dramaturgie der Promotion Zuckerbergs, beim Papstbesuch, dem er eine Drohne schenkte, in Afrika, wo das Projekt mit afrikanischen Politikern zelebriert werden sollte. Der Flug ins All war ursprünglich für Samstag terminiert.

.

Zuckerberg postete auf Facebook, er sei enttäuscht … das Scheitern des Raketenstarts hat vielen Entrepreneurs und dem Rest des Kontinents Anschluss gebracht.“

.

IMG_9173

.

Dietmar Moews meint: Es lässt sich den Skeptikern und Missgünstigen entgegnen, die dem Milliardär Zuckerberg seine Zukunftsinvestitionen nicht gönnen und damit „kulturpessimistisches Mäkeln“ verknüpfen, dass die Totalvernetzung durch Satelliten und Datenverkehr nunmehr BIG BROTHER vollenden:

.

Wenn Menschen verdursten, darf man ihnen dennoch nicht Coca Cola zu trinken vorenthalten, nur weil Cola ungesund ist.

.

023_11_74_selbstportrait2

031_19_74_wasserbehaelter

026_14_74_heimfahrt

020_8_74_glas_auf_einer_fensterbank

019_7_74_glas_mit_vorhang

016_4_74_grosse_palette2

DIETMAR MOEWS malte 1973 und 1974 Stillleben mit Wassergläsern, Öl auf Leinwand.

.

Die sozio-kulturelle Ausprägung der IT-Revolution durch Missbrauch und sonstige soziale Kosten muss zu einem sozialpolitischen Bildungskonzept gemacht werden – es ist von dem Fortschritt der Technik nicht bestimmt, ob die Menschen sich menschliche Nutzungen und Anwenden der IT-Technik entfalten, statt wie die Süchtigen am COLA-Zuckertropf zu hängen.

.

KURZ: Keine Angst und KEINE Verteufelung des technischen Fortschritts. DENN Wissen ist Macht und Gegenmacht. Ausprägung sinnvoller Sozio-Kultur braucht einfach etwas länger als die Endzeitverkürzung der neuesten SMART-Phones, GALAXY und so weiter.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Dietmar Moews meint: Ich bin ein sehr guter Meistermaler geworden. Das war mein Ziel und mein Weg. Ich kann Alles malen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_8570

IMG_8575

IMG_2022

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: