Zmombie ZWOMBY – das „Jugendwort des Jahres 2015“ der herumtaumelnden Mobiltelefonierer

Lichtgeschwindigkeit 6036

Vom Freitag, 13. November 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-10-22 21:43:48

.

Das Langenscheidt-Gremium hat das „Jugendwort des Jahres“ als „Unwort des Jahres“ heute bekannt gegeben, sich für das WORT 2015 entschieden zu haben:

.

Es soll ZMOMBIE sein – ein zusammengesetzter Begriff aus den Worten Handy und Zomby, den Jugendliche verwenden. Gemeint sind Menschen, die im öffentlichen Raum, wo sie gehen und stehen, auf Gehwegen, in Geschäftsräumen, mit einem Mobiltelefon telefonieren und dabei für die sinnliche Realwelt keine Wahrnehmung zeigen.

.

Zmombie / ZWOMBYS stehen also im Wege, reden für alle Fremden laut vernehmbar in ihr Mobile hinein, rennen Passanten um oder gestikulieren mit Händen und Füßen andere an.

.

ZWOMBYS haben mehr Aufmerksamkeit für das Display ihres Mobil-Units als für die analoge soziale Welt.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Dietmar Moews meint: Auch wenn das Wort selbst nicht besonders bekannt ist, hat ein solcher Begriff bislang gefehlt.

.

Die gleichzeitige Nahwelt, vermischt mit Fernfuchtelei in Echtzeit, sind gegenwärtig in der sozio-kulturellen Ausprägung durch die empirische Lebenspraxis auffällig und machen die sinnliche Kommunikation löchriger.

.

Man kann aber grundsätzlich sagen: Jeder Vorteil durch das ZWOMBY-Wesen kostet Nachteile in allen individuellen und sozialen Belangen. Das ist eine ziemlich  jugenduntypische Aspiration, denn die Jugend möchte ja gerne Alles.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: