Schoki-Test mit Demel WIEN Milch Schokolade

Lichtgeschwindigkeit 5910

Vom Mittwoch, 30. September 2015

.

IMG_7217

.

Dietmar Moews meint: „Man muss Kinder mit diesem Interesse bekannt machen, damit sie ihre Seelen erwärmen mögen. Sie müssen sich freuen über das Weltbeste, wenn es auch nicht der Vorteil ihres Vaterlandes oder ihr eigener Gewinn ist.“

(Immanuel Kant)

.

IMG_7238

.

Ich probierte eine österreichische Vollmilchschokolade aus eigener Erzeugung der K u. K Hofzuckerbäckerei Ch. Demel’s Söhne GmbH A-1010 Wien, Am Kohlmarkt 13.

.

Kurz vorab: Diese Schokolade wirkt hochwertig und fein und zählt zu den besonderen Vollkonserven (leider mit künstlichem Vanille-Aroma) – schöner verpackt als das Meiste und nicht zu kostspielig.

.

IMG_7239

.

Diese Sorte von Demel’s Hofzuckerbäckerei ist keine „Bean to Bar“ handgemachte Hochqualität. Der Hersteller wird bei Georg Bernardini in seinem Schokoladen-Almanach „Der Schokoladentester“ wegen der Verwendung künstlicher Aromen kritisiert und nicht vorgestellt.

.

IMG_7240

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die hell ist und „Vollmilchschokolade“ heißt, wie diese 41 % Kakaoanteil, eigentlich das Schönste überhaupt. Der 100 g Block ist frisch und vielleicht etwas zu süß.

.

Der klassische Block mit den länglichen Abbruchkanten schmeckt zu wenig nach Kakao, vielleicht weil auch 41% Kakao noch zu „hell“ ist. Die Konsistenz dieser Demel’s ist angenehm fein, der Schmelz ist gar nicht fettig oder klebig, insgesamt dominiert ein süßer vanilliger Geschmack, die Spur Salz wird nicht angegeben.

.

Das Abbrechen vom Block war bei anständiger Raumtemperatur das Beste sehr eindrucksvolle Knacken aller bisherigen Testschokoladen des Dietmar Moews Schoki-Test in LICHTGESCHWINDIGKEIT.

.

IMG_7218

.

Angegebenes Mindest-Haltbarkeitsdatum bis 25.05.2016 – ist diese Probe schon auf Frische hin ausgelegt.

.

Demel’s Vollmilch im Mund bringt wirklich Kau- und Abbeißlust. Kauen und im Munde Zergehenlassen ist süß – aber gut.

.

Der Kaufpreis liegt in Wien im Demel-Stammhaus bei 3 Euro 30 für 100 Gramm und ist wirklich akzeptabel. Aufmachung und Verpackung muten sehr angenehm und dekorativ an. Es kommt als Hochwert-Confiserie daher – und jetzt der HIT:

.

SENSATION mit DEMEL’s: Die 100-Gramm-Tafel im klassischen, länglichen Rechteck ist mit einer kunstoffholzhaltigen glänzenden Papierhülle verpackt. Weißer Umschlaggrund mit hellgrünen Farbinselflächen zwischen den figürlichen rotfarbenen Strichzeichnungen höfischer Motive, vom Spaziergang im Park mit Demel-Denkmal zum Freiluftmaler mit Rokokoperücke, Aufschrift in Schreibschrift: Demel WIEN Milch Schokolade.

.

Und auf der Rückseite der wunderschönen Tafel finden sich die sparsamen Angaben der Zutaten:

.

Schokolade (Kakaoanteil mind 41%), Zucker, Kakaobutter, Magermilchpulver, Butter, Vanillin. Kann Spuren von Nußkerne und Soja enthalten.

.

Die wirkliche SENSATION ist die hauchdünne, außen Goldfarben, innen Silberfarben eloxierte, luftdichte Alu-Folie. Das Auspacken und Entfalten ist eine Theateraufführung. Das sehr sehr feine Silberpapier ist so reichlich bemessen, dass man einen etwaigen Sokoladenrest wieder perfekt einwickeln und verschließen könnte – wenn was bliebe.

.

Eine Nährwert-Analyse-Tabelle der 100 Gramm-Packung wird nicht gegeben.

.

Keine Brennwerte-Angabe in kcal oder 5kJ, Fett, Gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate, Zucker, Eiweiß, Natrium, Aromastoffe.

.

Kein Bio (Siegel) EU/non-EU Agricultur: Keine Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

.

EMPFEHLUNG: Der Tester würde sich diese Demel’s wieder kaufen, wenns nichts Besseres gäbe.

.

FAZIT: Entschuldigung – die Probe wird hier ganz verzehrt und es würde auch dem Leser gern ein Stückchen angeboten.

.

IMG_7241

.

Georg Bernardini, der Schokoladentester, erwähnt Demel’s wie folgt:

.

… Ähnlich wie in Deutschland spielt österreichisches Konfekt über die Landesgrenzen hinaus keine Rolle. Erstaunlich ist der gute Ruf Wiener Confiserien wie Demel oder Altmann & Kühne. Aufgrund der Zutatenliste habe ich auf eine Verkostung der Demel-Produkte verzichtet, da alle Schokoladen naturidentisches Vanillin, die Pralinen zusätzlich sogar noch künstliche Aromastoffe beinhalten …“

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: