Deutscher Pressevertrieb boykottiert „neues deutschland“ für Köln

Lichtgeschwindigkeit 5195

am Freitag, 19. Dezember 2014

.

IMG_3957

.

Déjà vu – das hab‘ ich schon mal erlebt!

.

Seit drei Tagen erhalten meine ZEITUNGSHÄNDLER, BEI DENEN ICH TÄGLICH FÜR VIEL GELD DIE TAGESZEITUNGEN KAUFE, das “neue deutschland“, die sozialistische Vollzeitung aus Berlin, in der Kölner Südstadt NICHT.

.

17. Dezember 2014: Kein neues deutschland!

.

18. Dezember 2014: Kein neues deutschland!

.

19. Dezember 2014: Kein neues deutschland aus Berlin.

.

IMG_3991

.

Ich habe bereits vor geraumer Zeit zum gleichen Anlass auch im PRESSELADEN im Kölner Hauptbahnhof persönlich angefragt und diese Zeitung nicht bekommen.

.

Auskunft war an allen Verkaufsstellen die gleiche: Das „neue deutschland“ ist heute, bei der Lieferung aus Berlin nach Köln, nicht mitgekommen. Es wurde auch schon mal erklärt, „alle Zeitungen aus Berlin kamen heute nicht“ – das soll heißen „Berliner Zeitung, DER TAGESSPIEGEL, neues deutschland, DIE WELT, Berliner Morgenpost“.

.

IMG_0634

.

Dietmar Moews meint: Mir scheint, auch sollte das „neue deutschland“ tatsächlich aus Selbstverschulden mal in Berlin nicht rechtzeitig abliefern, damit das Blatt auf die Reise nach Köln gehen könnte, so habe ich doch anlässlich der Häufigkeit, dass das „neue deutschland“ nicht zu erhalten ist, den Verdacht, dass hier auch eine gewisse „Boykottstimmung“ mitspielt.

Es sieht so aus, als wollten die Grossisten keinen kleinen Ostverlag mit sozialistischem Gehabe im Kölner Zeitungsständer anbieten. Denn, nachgefragt wird das Ding kaum, wenn es keiner zu sehen bekommt.

.

Ich hatte ende der 1980er Jahre in München ein ähnliches Elend mit der „taz.die tageszeitung“, der Genossenschaftszeitung aus Berlin. Allerdings erhielten die Zeitungstraffiken in Bogenhausen, Haidhausen, im Hauptbahnhof und in Schwabing vom Zeitungsgroßhandel angeblich eine andere klare Auskunft, die mir Zeitungshändler mitteilten:

.

Die Großhändler, der Vertrieb, führt die „taz“ gar nicht.

.

Der Grossist sei auch nicht daran interessiert, die taz zu importieren.

.

In München bestünde dafür kleine Nachfrage.

.

Heute bekommt man die taz in jedem Münchner Zeitungsladen – allerdings sind inzwischen der „Münchner Merkur“ und auch die „Abendzeitung“ immer seltener in München. Vermutlich erlebt heute das „neue deutschland“, was man damals mit der taz machte.

.

Das „neue deutschland“ bringt Agenturnachrichten, die keine andere deutsche Tageszeitung hat – z. B. von dpa, Reuters und ADN – die die „Süddeutsche Zeitung“ nicht im Blatt hat. Wobei noch die „Süddeutsche“ Informationen bringt, die von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ unterschlagen werden:

.

BEISPIEL: Die Finanzierung der Kriegsschiffe für den Massakerstaat

.

IMG_3912

.

ZENSUR in den deutschsprachigen Leitmedien – sagen wir „Redaktion“ – und das „neue deutschland“, als Korrektiv, im Sinne von Zulassung der Presse- und Publikationsfreiheit zum Markt, ist deshalb ergänzend wünschenswert.

.

Da sollen Vorbehalte gegen die Redaktion und die Journalisten des „neuen deutschlands“ sich doch mal auf die „sozialistische Linie“ intensiver einlassen: Weder Sowjetisch Besetzte Zone (SBZ), noch Amerikanisch Besetzte Zone (ABZ), werden heute im „neuen deutschland“ unsittlich strapaziert. Die SED-Zeiten sind vorbei.

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1715

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: