Polizeigewalt schockiert die USA – LÜGENPRESSE schockiert niemand

April 9, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5493

vom Donnerstag, 9. April 2015

.

IMG_4548

.

Ein Polizist erschießt einen Weglaufenden.

.

Die deutsche Massenmedien, insbesondere auch die staatlichen Fernsehsender haben ein angebliches Zeugen-Video ausgiebig gezeigt.

.

Gestern, nun, erschien zur weiteren Kommentierung dieser Tötungshandlung in den USA (Weißer Bewaffneter erschoss Schwarzen Unbewaffneten) im deutschen Staatsfernseh-Nachrichten eine bildbearbeitete Foto-Abbildung:

.

Während im Video ein Durchblick zwischen zwei dicken Baumstämmen den fliehenden Neger zeigte, während der schießende Polizist, rechts vom rechten Baumstamm stand, –

.

ja, da hat man nun – warum? um das Bild nicht ganz so breit und damit die Figuren so klein im Repro haben würde? – , den schießenden Polizisten mal eben weiter nach links gepixelt. Heute nennt man das Bildbearbeitung. Früher, bei Stalin und Kohl machte das ein Retoucheur mit feinen Pinseln und Farbe im Fotolabor.

.

LÜGENPRESSE ist, wenn die Wirklichkeit objektiv manipuliert, verändert, gefälscht und irregeführt wird. Verantwortlich ist der Chefredakteur, der Bildredakteur und der IT-Bildbearbeiter mit seiner Software.

.

Gezeigt wurde nunmehr ein Standbild der Erschießung: Der nach links Fliehende zwischen den beiden dicken Bäumen sichtbar – der schießende Polizist nun auch zwischen den beiden Bäumen. Es ist hier aber keine Winkelveränderung der Kameraposition, sondern es ist aus der bekannten Videosequenz und die Bildszenerie aus dem Video.

.

Aber nun ist der schießende Polizist nicht zehn bis zwanzig Meter rechts vom fliehenden Opfer positioniert, sondern – ebenfalls zwischen den beiden Baumstämmen – nur noch etwa fünf Meter hinter dem Todesopfer.

.

Es gibt weiterhin einen weiteren Augenzeugen, der das Geschehen miterlebt hat. Dieser Zeuge hat mit seiner Smartphone-Camera eine Videoaufnahme, die zeigt, wie der Polizist, nachdem das Opfer zu Boden gestürzt war, an den tödlich getroffenen herantritt und dann seinen Elektroschock-Stab neben das Opfer fallen lässt. (Daran knüpfte der Todespolizist die Ausrede, das Opfer habe versucht, diese Waffe dem Polizisten zu entwenden.).

.

Erst danach, in Anwesenheit eines zweiten Polizisten, hob der Todesschütze den Elektrowaffe vom Boden auf und wieder an sich. Das, nun wieder, konnte der zweite Polizist bezeugen.

.

Darauf erst meldete sich der private Zeuge (ein Weißer, der vorhatte, das Video zu löschen, und durch die Falschaussage des Todespolizisten, sich seiner moralischen Zeugenpflicht fügte).

.

.

Dietmar Moews meint: Ich halte es für richtig, dass das Video von dem Fall in den allgemeinen Fernsehprogramm-Nachrichten gezeigt worden ist.

.

Ich halte es für LÜGENPRESSE, dass im deutschen Fernsehen einen Tag später ein manipuliertes Bild gesendet wurde.

.

Ich halte es für bemerkenswert, dass die sieben Todesschützen vom Berliner Neptunbrunnen, am roten Rathaus, ebenfalls per privatem Zeugen-Video aufgenommen und bei Youtube gepostet worden ist.

.

Ich halte es für bezeichnend, dass die Tagesschau und die heute-Nachrichten, dieses Video des Berliner Todespolizisten nicht gerne zeigen wollten (Rücksicht auf Kinder und zarte Seelen).

.

.

Ich halte es weiterhin für bemerkenswert, dass das Video vom wehrlosen und geistesgestörten Polizei-Todesopfer vom Berliner Neptunbrunnen, keine nachträgliche Pixel-Manipulation erlitten hat – es wäre ein Leichtes, aus einem wehrlosen Nackedei einen attackierenden Furor und Polizeischreck zu machen.

.

ERGEBNIS: Der US-Amerikaner ist tot – der Berliner Brunnen-Nackte ist auch tot. Schade eigentlich.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


ZDF-Lügendetektor für Christian Sievers und Hajo Friedrichs

Januar 15, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5263

vom Donnerstag, 15. Januar 2015

.

IMG_3932

.

Im ZDF hat man offensichtlich ein Personalproblem. Seit einiger Zeit wird ein Jungmann, der längere Zeit beim Morgenmagazin Kaffe-Pötte verloste und total lustige Laune vergellte, zum ZDF-heute-Nachrichten-Moderator gemacht.

.

Zum Thema Lügenpresse hat er bislang schon einige eigene Beiträge herausgebracht, die allerdings weder der ZDF-Quote noch der Lügenpresse-Forschung dienen.

.

Christian Sievers, ZDF, nun heute abend, am 15. Januar 2015, zum Schluss der 19 Uhr-heute-Sendung, nahm dem Sportreporter Wolf-Dieter Poschmann nach seiner geregelte Doping-paramilitärische Schieß-Ski-Langlauf-Meldung die abschließende Sportnachricht ab:

.

Fast drei Wochen verbrachten sie in einer steilen Felswand – nun haben zwei Freikletterer den berühmten Felsen El Capitan im US-Nationalpark Yosemite bezwungen. Also kommentierte Christian Sievers zu dem schnellgeschnittenen Video:

.

„Die ersten Extrem-Kletterer, denen es gelang diese 900 Meter Granitwand ohne Hilfsmittel zu besteigen“.

 

Unter dem Jubel ihrer Angehörigen erreichten Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson am Mittwochnachmittag den Gipfel der 900 Meter hohen Formation, die alljährlich von Millionen Touristen bewundert wird.

.

Das nennt man dann Ton-Bild-Schere:

.

Im Bild – bei strahlendem Sonnenschein – war eine ziemlich mit Hilfsmitteln dekorierte Felswand, wo die Kletterer in den Seilen hingen (Hilfsmittel), in ein Zelt kletterten (Hilfsmittel), wo sie ihr geregeltes Doping-Mittel einnehmen konnten, ohne kontrolliert zu werden (Hilfsmittel).

.

Den Humbug-Bullshit „ohne Hilfsmittel“ hätte sich Sievers sparen können. Wer da drei Wochen lang rumklettert, als propagandistischer Kern eines Wirtschaftsprojektes, das auf die Freizeit-Industrie und Medienwelt zielt, ist fraglos ein Spitzensportler, hat sicher eine extreme körperliche Strapaze auf sich genommen.

.

Das Nachtklettern, angeblich, weil dann die Sonne nicht so heiß sei, hätte man gerne mal gesehen (und die Nachtkletter-Hilfsmittel).

.

Das ZDF hat sich mit Christian Sievers einen Angeber nach vorne geholt, der mit seiner defizitären Reife nicht imstande ist, sich vorzustellen, wie ein hochangesehener Kollege, Hanns Joachim Friedrichs (1927-1995) viele Jahre beim ZDF, beim Aktuellen Sportstudio, als USA-Korrespondent, als TAGESTHEMEN-Moderator, dieses „Nacht-Sport-Klettern kommentiert hätte:

.

ZDF Aktuelles Sportstudio, Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von deutschland mit fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / monako mit gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze - alles olympische Disziplinen

ZDF Aktuelles Sportstudio,
Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von deutschland mit fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / monako mit gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze – alles olympische Disziplinen

.

Friedrichs hätte sicher eine ironisch-bedenkliche Anmerkung dazu gebracht, die jene Kletterer und uns Zuschauer ganz tief trennt (wenn quotenbedingt dieses RTL/Sat1-Nachrichten-Thema überhaupt in die Sendung gekommen wäre).

.

Hanns Joachim Friedrichs moderiert das ZDF Aktuelles Sportstudio und stellt Dietmar Moews' Sportflaggen vor

Hanns Joachim Friedrichs moderiert das ZDF Aktuelles Sportstudio und stellt Dietmar Moews‘ Sportflaggen vor

.

Eines hätte Hajo Friedrichs sicher nicht gemacht -, er hätte sich nicht verblödet, zu sagen „ohne Hilfsmittel“, wenn das ganze Bild von der Granitwand voller Hilfsmitteln vollhing.

.

Dietmar Moews und die Sportflagge von Uruguay im ZDF beim Interview

Dietmar Moews und die Sportflagge von Uruguay im ZDF beim Interview

.

Dietmar Moews meint: Ich habe Friedrichs persönlich gekannt – er war stets um Kompetenz und anregende Nachfrage bemüht – das „Aufnutten à la Christian Sievers“ per Bild-Ton-Schere wäre ihm nicht passiert.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Dafür gibt es heute einen weithin beachteten Hanns Joachim Friedrichs-Medien-Preis – den dürfte Christian Sievers so nicht erhalten (was wohl Wolf-Dieter Poschmann – ein früherer Spitzen-Leichtathlet – zu „ohne Hilfsmittel“ gesagt oder gedacht hat? Wir werden es nie erfahren).

.

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Götz Fieseler Verlag, Dietmar Moews Sportgrafik

Götz Fieseler Verlag,
Dietmar Moews Sportgrafik

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

.

Art Forum Hannover, Dietmar Moews Sportgrafik im Siebdruck

Art Forum Hannover, Dietmar Moews Sportgrafik im Siebdruck

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


TOTAL, TOTALITARISMUS, EDWARD SNOWDEN: Die Sprache funktioniert

August 18, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4793

am Montag, 18. August 2014

.

dm_peter_janssen2

.

Der angeblich ehemalige CIA-Spion Edward Snowden, der als IT-Spezialist „Whistlerblower“ der Weltöffentlichkeit bekannt gemacht wurde, hat uns die

.

TOTALITÄT der praktizierten US-amerikanischen IT-Überwachung signalisiert und den

.

TOTALITARISMUS des US-amerikanischen Interessenanspruch erfasst.

.

Die objektiv zweifelsfreien Qualitäten, TOTALITÄT und TOTALITARISMUS, als Linie der USA, des CIA, der NSA, mit der IT-Überwachung durch Prism u. a. zeigen zweifelsfrei, dass die Vokabel „TOTAL“ uns sprachlich ermöglicht, Totalität von Relativität zu unterscheiden.

.

 

Prof. Dr. Alphons Silbermann held a reception to his 90th  day of births at the Excelsior Hotel Ernst Cologne near dome

Prof. Dr. Alphons Silbermann held a reception to his 90th day of births at the Excelsior Hotel Ernst Cologne near dome

 

Auch wenn es jedem Menschen schwer fällt, die Seinsbindung der Begriffsidentität der Totalität anzuerkennen – weil der Mensch lieber schwiemelt und schwimmt – wäre es begriffskulturell absurd, dieTotalität zu ignorieren:

.

Der Totalitarismus der USA ist TODSÜNDE. Edward Snowden stand als Berufsspion in der Hölle. Snowden hat als Mensch eine totale Pflicht als Individuum der Menschheit erfüllt.

.

Die Dummheit bzw. Urteilsunfähigkeit der USA-Entscheider, sich ihres TOTALITARISMUS‘ nicht als die Menschheit repräsentierende Menschen zu stellen, disqualifiziert sie als Repräsentanten.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Dietmar Moews meint: Ich wünsche von jedem Menschen, der Zurechnung und Zurechnungsfähigkeit als Grundmenschlichkeit anerkennt, sich der Klarheit des Totalitarismus zu stellen.

.

Deshalb ist der TOTALITARISMUS der algorithmischen IT-Überwachung und des Cyber-WARs der USA überhaupt nicht zu verwechseln mit solchen geheimdienstlichen Praktiken wie „Aufklärung“ und „Spionage“.

.

Untreue unter Freunden sollte es nicht geben – so weit spricht die Bundeskanzlerin, wie es sich gehört. Das betrifft den Totalitarismus der USA und von Großbritannien – immerhin Mitglied der Europäischen Union – im totalitären Windschatten. Auch hinsichtlich der EU sollte Bundeskanzlerin Dr. Merkel den Totalitarismus zu stoppen verlangen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

Alphons Silbermann

Alphons Silbermann

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein