Lichtmess ist am 2. Februar und Weihnachts-LED-Kitsch hilft Jesus bei der Wiederholung seiner alljährlichen Geburten

Dezember 28, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8795

am Samstag, den 29. Dezember 2018

.

.

Jetzt habe ich schon selbst überflüssige Geisteskräfte. Und noch fast täglich erhalte ich weitere Potenziale hinzu – was soll man tun?

.

Nachdem mir das Jahr 2018 wirklich bisher perfekt gelungen war, geschah vorhin im Zeitungs-Büdchen, dass ich meine vollbepackten Einkaufsbeutel zwischen meinen Füßen an den Boden abstellte, um das Geld gegen die Zeitungen zu tauschen. Und dadurch kam es dann, kurz vor Sylvester dieses schönen einmaligen Lebensjahres, dass einer der Beutel umfiel und die oben reingepackten Bananen herausfielen. So – ein – Mist – so kurz vor Jahresschluss noch so ein Bananensturz.

.

Nun ja, des einen Uhl – des anderen Nachtigall – sieht es ja so aus, dass das schöne Heimatland auch als ein Fataland, samt allen Faschisten, Antifaschisten und Rassisten und rassefreien Idioten, den großen BANANENSTURZ vermeiden konnte.

.

Wir müssen dann ab 1. Januar (zumindest ab Lichtmess, mit dem Sturz der Bananen rechnen; die BANANE Friedrich Merz ist bereits an beiden Enden ganz schwarz – man wird ihm MAURICE JOLY-Zwangslektüre auferlegen müssen, damit dieser törichte Wxtischtuer mal einen halben Schritt zurücktritt von seiner elenden Poserei).

.

Und so erreichte mich also die Information, die den Jahresrest gelingen lassen wird:

.

„Lichtmess ist am 2. Februar, der 40.Tag nach Jesu Geburt. Dann muss dein Baum weg, bis dahin ist Weihnachtszeit und man muss die LED-Blinklichter an Hausfassaden, hektische  LED – Rentiere im Vorgarten usw. erdulden wenn der Eigentümer sich auskennt; eine andere Definition der Weihnachtszeit als die Kirche traut sich kaum eine Gemeinde in ihrer Weihnachtsschmucksatzung.

.

Ökologisch problematisch könnten nur deine schönen dicken Kerzen sein. Bei 10 Kerzen und 2 Stunden Brennzeit bei geschlossenen Fenstern und 75 Kubikmeter Raumluft schätze ich 5 Mikrogramm Stickoxyde je Kubikmeter. Solltest du allerdings zu billigen chinesischen Kerzen gegriffen haben, könntest du die 40 Mikrogramm je Kubikmeter überschreiten. Dann droht Dieselfahrverbot im Wohnzimmer. 😉

.

Eine Kerze hat dummerweise keine Abgasreinigung und das Brennmaterial besteht mitunter aus Beimengungen übler Stoffe….“

.

.

Dietmar Moews meint: Mein Vater wehrte sich lästiger Argumente um die politischen Unfährnisse zuletzt immer mit seinem Notargument:

.

„Ich muss das ja nicht mehr erleben; dass müsst ihr unter euch machen“ –

.

sagte er, wohl wissend, dass ich junger Vogel schlau rede, wie alle jungen Vögel, beizeiten jedoch merken werde, wie alle Älteren, wie wenig ich machen könne (außer Selbstveränderung).

.

Ja – er hat recht, selig wie er ist; kann auch ich nicht vorzeigen, inzwischen gehuldigt und geheiligt zu werden, nur weil ich mich um Anstand bemühe.

.

Nun gut – man sieht wohl (wie in der Wissenschaft) den Unterschied zwischen einem Zwischenfazit und einem FAZIT. Fürs Nächste bitte ich aber erneut, bei Internetz-Kommunikation mit mir (ungeachtet der IPs) ganz einfach das KUCKUCKS-Use anzuwenden, und Echtnamen und Grußformeln wegzulassen, sodass eine anonyme Textlichkeit den Datenfilzern die individuelle Zuordnung einer Mail-Kommunikation erschwert wird.

.

Bei nur zehn PROZENT KUCKUCKS-USE, wären alle Datenmassen für eine Marketing-Personifizierung nicht mehr zu verkaufen.

.

ALSO: Lasst die Namen weg.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Werbeanzeigen