Fußball-Bundesliga: FC Schalke 04 vs. FC Bayern München mit internationalem Spitzensport und 0:2 für die Legionäre

September 9, 2016

Lichtgeschwindigkeit 6758

Vom Freitag, 9. September 2016

.

IMG_7269

.

Ausnahmsweise gebe ich mal einen kleinen Einblick in mein Privatleben. Fiußballer und Fußballfernsehzuschauer auf Lebenszeit und vollkommen auf der Seite der Besten, weil sie die Träume ernähren.

.

Als Fußballer, der neun Jahre in München erlebt hat, wie 1860 Heimspiele gegen FC Bayern hatte, und die Bayernzuschauer aus dem Rest der Republik heranreisten, hat wenig Erregung, wenn Bayern oder Schalke, ob Ribery oder ein unbekannter neuer Ausländer bei Schalke tollen Sport bieten.

.

Zum heutigen Bundesligaspiel am zweiten Spieltag, am Freitag, 9. September 2016:

.

Der quasi mit einer Weltauswahl doppelt besetzte Bayern-Kader ist bereits zum Saisonbeginn vom neuen (italienischen) Trainer Ancelotti in blendende Hochform gebracht. Die ersten Werkproben liegen vor.

.

Der FC Schalke hat mit dem Erfolgstrainer Weinzierl und einer Wundertüte von Neueinkäufen beim Auftaktspiel gegen Eintracht Frankfurt ärmlich gewirkt, aber heute gegen die Bayern:

.

Das heutige Punktspiel war ein ungewöhnlich gutes Spitzenspiel auf bestem internationalem Niveau.

.

Die Bayern zogen ihre systematischen Ballstafetten und die Schalker spielten beinahe über 95 Minuten ein ungewöhnliches Pressing mit enorm gut systematisch funktionierender Raumaufteilung bzw. Zuordnungen und Linienorientierung.

.

Ich habe noch niemals eine solch geniale Mannschaftsleistung von Schalke 04 gesehen wie heute gegen Bayern. Dabei wurden Laufleistungen von sehr jungen, noch weitgehend unbekannten Spielern auf Seiten Schalkes gebracht, ohne übertriebene Härte oder Foulspiel.

.

Das Spiel stand auch unter dem staunenden Bayernensemble, derart unter Druck ihre Abspiele behaupten zu müssen.

.

Die Torhüter haben alles notwendige gekonnt. Aber der für München spielende Gelsenkirchener Manuel Neuer war mehrfach in unuübersichtliche Abwehr-Situationen gebracht worden, wo das Glück letztlich entschied – das heißt, eigentlich war Neuer mehrfach geschlagen, weil er vollkommen zugestellt und zugedrängt worden war.

.

Mit einem NULL-zu-NULL-Halbzeitstand setzte das bristante hochspannende Spiel vor ausverkauftem Schalker Stadion noch weitere Spannung, durch mehrere Torchancen für Schalke, Mittelstürmer Huntelaar traf aus 18 Metern die Latte und ebenso die extrem engen Zweikämpfe auf allen Linien , insbesondere vom jungen giftigen Bayern-Legionär Sanchez, und allen Schalkern, die sensationell von ihrem Trainer Weinzierl eingestellt waren.

.

Diverse Wechsel brachten Akzentverschiebungen. Für Bayern war die Einwechselung des enorm schnellen Douglas Costa spielentscheidend für beide das Spiel entscheidende Tore. Selbst Ribéry, der in seiner Art agil und witzig spielte, musste also raus. Huntelaar musste nach Köpfe-Zusammenprall mit Thiago raus. Bald musste auch Alonso weichen, die Einwechselung von Joshua Kimmich (Schütze zum 0:2 in der 5-minütigen Nachspielzeit 92ste Minute) brachte neben Robert Lewandowski (Schütze zum 0:1 in der 81sten Minute) den zweiten Torschützen – Bayern gewann schließlich nach völlig offenem Kampf in Gelsenkirchen mit 0 zu 2 Toren.

.

Gegen Schluss des Spieles dominierten die Bayern-Legionäre erschütternd überlegen. Mit Philipp Lahm, Thomas Müller, Mats Hummels und Manuel Neuer, dazu Joshua Kimmich spielten für München einige Deutsche, ansonsten nur Fremdenlegionäre mit Weltklasse. Auf Schalker Seite war ein deutscher Torwart, ein später eingewechselter nationaler Leon Goretzka, Nationalspieler Max Meyer, ein Verteidiger Benedikt Höwedes und ein deutscher Trainer, ansonsten auf allen Seiten Afrikaner, Südamerikaner sowie europäische Spitzenlegionäre.

.

IMG_7853

.

Dietmar Moews meint: Ich frage mich seit Längerem, warum die Top-Spieler so schlecht schießen können.

.

Man muss glauben, dass Alonsos Super-Volley-Treffer, vergangene Woche, ein Glücksding war, sieht man, wie selten gute Fernschüsse versucht werden, wie oft David Alaba auf die Tribünen geigt, wie Philipp Lahm angeblich kein Goalgetter sei, wie Robert Lewandowski am liebsten in der Eins zu Eins-Situation, beim Kopfball oder mit dem Fuß in die Spitze geht, wo es weh tut und er der Beste ist und Tore erzielt – aber kaum aus zwanzig Metern mit freier Bahn (Raffael van der Vaart konnte das, Buffi Ettmayr konnte das, Helmut Rahn konnte das).

.

IMG_7301

Helmut Rahn (Rot Weiß Essen /1. FC Köln) um 1962

.

Warum trainieren die Spieler nicht aus dem Lauf das Schießen aufs Tor? Die gesamte Abwehrorganisation müsste anders und variabler angelegt werden, der Angriff wäre weniger ausrechenbar, wenn die Angreifer auch aus 25 oder 20 Meter Entfernung torgefährlich schießen würden, anstatt immer den kurzen Pass ins Gedränge zu versuchen.

.

Jedenfalls waren Schalke und Bayern heute wunderbar. Von beiden wird in der kommenden Saison viel zu erwarten sein. Trainer Weinzierl und Neueinkäufe bei Schalke sind jetzt wirklich mal da, wo bisher jahrelang nur der Genieverdacht verhandelt wurde.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

,

06_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


POKAL hat eigene Gesetze: Siegerverein FRAUEN VFL WOLFSBURG vs. SV SAND 2:1 – MÄNNER BAYERN MÜNCHEN vs. BORUSSIA DORTMUND 4:3 n. E.

Mai 21, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6532

Vom Samstag, 21. Mai 2016

.

IMG_8411

.

Ein Saisonhöhepunkt im Fussballsport ist die eigene Ausspielung des DFB-Pokals. In der Saison 2015 / 2016 haben sich bei den Herren erneut die deutschen Spitzenvereine bis ins Endspiel durchgesiegt:

.

FC Bayern München gegen BVB Borussia Dortmund von 1909.

.

Bayern beginnt mit Neuer, Lahm, Kimmich, Boateng, Alaba, Vidal, Müller Thiago, Ribery, Costa, Lewandowski – es kam Koman. Trainer: Pep Guardiola

.

Dortmund beginnt mit Bürki, Piszczek, Hummels, Schmelzer, Sokratis, Mikhitaryan, Reus, Weigl, Bender, Castro, Aubameyang, es kamen später Ginter und Kagawa. Trainer: Thomas Tuchel.

.

1. HALBZEIT im Berliner Olympiastadion, Schiedsrichter Marko Fritz pfeift vor 74.323 Zuschauern:

.

Bayern in roten Hemden, weißen Hosen, Torwart Neuer ganz in Schwarz. Dormund in gelben Hemden und schwarzen Hosen, Torwart Bürki ganz in Weiß. Bayern tonangebend, ohne entscheidende Entfaltung durch das verhaltene Pressing der Dortmunder. Lahm und Reus sind Mannschaftsführer. 4. Minute gefährlicher 25 Meter Schuss von Thomas Müller, knapp über das Tor. 21. Minute gefährlicher Kopfball gegen die hinten drinstehende Dortmunder Abwehr von Thomas Müller, unhaltbar knapp über den linken Pfosten von Bürki. Dortmunds Angriffe verpuffen bislang wegen Unentschlossenheit im Tackling. 29. Minute 30 Meter scharfer Fern-Schuss von Costa, halb rechts, über das Dortmunder Tor. 31. Minute Freistoss von ziemlich links aus guter Flankenposition von Reus. Hummels zum Kopfball vorne in der Mitte – abgewehrt. 34. Minute Lewandowski wird in der Spitze gegen Sokratis an den Boden gerissen – der Schiedsrichter pfeift gar nicht ab – das Spiel läuft ohne Unterbrechung weiter. Im Gegenangriff über links läuft Aubameyang an Kimmich im langgezogenen Sprint vorbei, kam vom linken Strafraumeck zum scharfen Torschuss, trifft den rechten Pfosten, der Ball springt scharf zurück und der bereits geschlagene Neuer fängt diesen unglaublichen Ball. 37. Minute – Dortmund ist jetzt gleich auf. 39. Minute – Gelb gegen Ribéry und Castro wegen Nicklichkeiten. 41. Minute Ribéry kommt rechts bis an die Grundlinie, passt scharf vors Tor – Ball wird rausgehauen. 44. Minute- Freistoß für Dortmund durch Reus von Links auf Mhkitaryan, der vors Tor flankt, wird von Piszczek reingeköpft, Bender schließt mit dem Kopf ab, Neuer hält gut. Nach 45 Minuten gibt es eine Minute Nachspielzeit und man geht torlos in die PAUSE. Schiedsrichter und seine Partner kommen einigermaßen mit der Spielleitung klar.

.

2. HALBZEIT im Deutschen DFB-Fussballpokal-Endspiel 2015 /16, Anpfiff.

.

Keine Auswechslungen. Erste Ecke für Dortmund – Mhkitaryan von rechts. 48. Minute Gelbe Karte für Vidal wegen überharter Spielweise. Dortmunder Fans zündeln und werfen Rauchbomben über den Rasen. 49. Minute Freistoss für Castro von halb links. Reus führt aus – abgewehrt. 52. Minute, Bayern im Angriff von Rechts, Müller köpft von Links nach recht herein und der polnische Bayer Robert Lewandowski verpasst den Ball ganz ganz knapp – erste große Torchance in der zweiten Halbzeit für Bayern. 53. Minute erneut Bayern sieben Meter halblinks, Costa im Dortmunder Strafraum spielt mit Ribéry – Hereingabe auf Lewandowski und die Grätsche dagegen. 56. Minute,wieder Costa von Rechts in den Strafraum und Müller in der Spitze gegen Sokratis gehen zu Boden – abgewehrt. Bayern jetzt am Drücker und Dortmunder schnelles Umschaltspiel – Aubameyang kommt von der Strafraumgrenze, muss annehmen und sein Abschluss ohne entscheidende Gefahr für Neuer. 62. Minute FC Bayern jetzt mit erhöhtem Druck. Dortmund kommt fallweise zu Entlastungs-Gegenattacken, aber ohne entscheidende Präzision. Bayern beherrscht jetzt das Feld, besonders aufgrund der stärkeren Zweikämpfe. 64. Minute, Müller gegen vier im Dortmunder Strafraum, Herumgewurstel und Müller behauptet den Querleger auf den vier Meter entfernten freistehenden Lewandowski, der nicht verwandeln kann – wieder eine hundertprozentige. Alle, außer Neuer, in der Dortmunder Hälfte und Dauerdruck der Münchner. Bayern drückt sehr – noch stehen die Dortmunder da erfolgreich reingedrückt. 69. Minute wird Reus am Boden liegend von den Betreuern behandelt – Verschnaufpause. Und muss jetzt doch nicht raus – Eric Durm kommt für den verletzten Marcel Schmelzer – der Weltmeister von 2013 in Brasilien. Bayern weiter drückend – jetzt nimmt Hummels eine Krampfpause am Boden. Wir schreiben die 73. Minute. Nunmehr kommt Lahm durch die Mitte, Hummels rutscht aus und Philipp Lahm schießt von der Strafraumgrenze unbehindert knapp rechts vorbei. 75. Minute Hummels begeht ein taktisches Foul gegen Müller und sieht ebenfalls Gelb. 75. Minute schießt Ribéry hervorragned von links flach und Torwart Bürki kann eine sensationelle Notrettung auf der Linie machen und nach rechts wegfausten. 78. Minute Hummles zerreißt Vidals Trikot an er Sechsmeter-Linie hinten, senkrecht von Oben nach unten kaputt, der Schiedsrichter pfeift nicht Elfmeter – Tuchel wechselt den gelbbelasteten Hummels unverzüglich aus und bringt dafür Ginter. 81. Minute Lahm verursacht eine Ecke von links gegen Durm – Neuer fängt den Eckball.

.

Bayerns Überlegenheit im Pressing und Ballbesitzspiel dominiert jetzt die Endphase dieses sehr schnellen spannenden Endspiels. 85. Aubameyang, kommt leicht im Abseits zum komplizierten Abschluss und schießt sieben Meter über des Weltmeister-Tormann Manuel Neuers Kasten. 86. Minute Thiago Ecke von links – Bürki mir der Faust. 87. Müller allein mit Ball in die Spitze – Reus stochert den Ball weg. 88. Minute, Müller verliert vor dem Strafraum den Ball gegen Ginter. 89. Minute Freistoß auf Foul gegen Ribéry aus 20 Metern halbrechts: Thiago führt aus, quer auf Alaba, der steil auf Lewandowski auf den Sechsmeterraum und der Ball wird geklärt. Dortmund schwer unter Druck und drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt, beim Stande von NULL zu NULL. 90. Minute Müllers passt steil in die Spitze auf Costa, der schießt zum EINS:NULL ein, wird aber zurückgepfiffen. Reus foult erneut Ribéry vor dem Bayernstrafraum und muss mit seinen vielen Fouls langsam aufpassen. ABPFIFF und beim Stande von NULL zu NULL geht es in die Verlängerung zwischen internationale München gegen internationale Dortmund von zwei mal 15 Minuten.

,

VERLÄNGERUNG angepfiffen:

.

Der lächerliche Beckenbauer wird eingeblendet – der TV-Sprecher nennt ihn unnötig „der Kaiser“. Das Nachspiel wird auf K. O. angepfiffen.

.

Keine Auswechslungen. 93. Minute Lewandowski von Ribéry in der Nähmaschinentechnik in der Spitze zehn Meter vor dem Tor angespielt und Teufelgrätsche als Block dagegen, ohne Schiedsrichterpfiff. 95. Minute wieder Lewandowski mit Ball, gegen vier Dortmunder im Strafraum und wird wieder abgedrängt und verliert den Ball. 97. Minute geht Durm im Zweikampf mit Costa umgeknickt zu Boden, und erhält umgeknickt von Costa versehentlich die Sohle voll drauf. 98. Minute Steilpass hinter die Dortmunder Abwehr auf den steil gehenden Lewandowski, der drüber schießt – echte Torchance für Bayern. 99. Minute Sokratis bekommt Gelb wegen Foulspiels gegen Lewandowski, der schon wieder in der Spitze war. 100. Minute flankt erneut Costa hoch halblinks in den Strafraum, erreicht aber nicht Lewandowski. Bayern weiterhin die Köpfe schön oben, sauberes Passspiel und überlegen. 102. Minute Ribéry nähmaschint erneut mit rechts-links Dribbling am Strafraum auf Müller ganz kurz in die Spitze – der Ball wird abgewehrt. Jetzt stehen die Dortmunder hinten drin. Erneut Flanke, jetzt von Links auf Müller zum Fallrückzieher, aber er wird gehalten. Wieder kein Pfiff. 104. Minute Umschaltspiel der Schwarz-Gelben auf Aubameyang, der nicht die Konzentration zur Verwertung hat. Jetzt wieder Flanke in den Dortmunder Strafraum von Costa und wieder abgewehrt. 105. Minute holt Durm auf Linksaußen eine Ecke gegen Lahm raus, die wieder schlecht ausgeführt und in den PAUSENPFIFF führt.

.

VERLÄNGERUNG ZWEITER TEIL. Noch 15 Minuten K. O. und den Blick auf Elfmeterschießen.

.

Die Trainer schwören ihre Kader ein. Die Spieler werden noch kurz versorgt. Der Japaner Jinchiji Kagawa kommt bei Dortmund für Gonzalo Castro. ANPFIFF.

.

Bayern wieder souverän in Ballbesitz und Dortmund hinter der eigenen Mittellinie versammelt. Kingsley Koman kommt für oberschenkellädierten Ribéry bei den Bayern. Koman jetzt über Rechts und Costa Links. 109. Minute geht er Dortmunder Sven Bender von Müller getroffen zu Boden, der dafür Gelb bekommt – und wird behandelt. Bayern weiter dominant. 111. Minute, aber Keiner macht richtig auf – man wartet auf das eigene Tor. 112. Minute Koman steil nach rechts hinaus, wo Lewandowski hingeht, den Ball aus der Drehung versucht reinzuziehen, aber erneut sehr aufmerksam geblockt wird. 113. Minute – Costa steil fast auf die Dortmunder Torlatte, Bürki lenkt drüber. Dann wieder Müller von Alaba angespielt in Toraussicht – wieder der Schweizer Bürki. 114. Minute, jetzt liegt der Ghanaer Aubameyang schmerzverzehrt am Boden – Oberschenkel. 115. Minute, der Franzose Koman wird steil hoch nach rechts weit an der Außenlinie angespielt – eigentlich Millimeterarbeit und der verschusselt den Ball. Noch knapp 5 Minuten. Wieder alle Dortmunder Ausländer in der eigenen Hälfte. Schlechter Verzweiflungs-Steilpass der Dortmunder weit links an der Münchner Eckfahne ins Aus. 117. Minute, der Bayernspieler aus Chile, Vidal, humpelt herum. Der Grieche Sokratis drückt den Franzosen Koman samt Ball ins Toraus, einschließlich Armarbeit. 120. Minute Freistoß für Dortmund aus 40 Metern von Mhkitaryan. Jetzt Thiago Strafstoß auf den Kopf von Boateng – und links knapp vorbei und SCHLUSSPFIFF.

.

ELFMETERSCHIESSEN – Auswahl der je fünf Schützen. Wer ist noch drin und wer ist noch fit? ENDE der Saison 2016!

.

Für Dortmund: Zuerst Kagawa 1:0; nach Vidal Bender – schießt schlecht und Neuer hält mehr flach rechts;

.

IMG_8427

.

Sokratis schießt links Außenpfosten vorbei, wo Neuer in die richtige Ecke flog; Aubameyang schießt über Neuer in die Mitte 2:2; Reus schießt wie Thomas Müller ebenso sehr auch halbrechts halbhoch, gut wie Müller, unhaltbar für Neuer zum 3:3;

.

Die Schützen für Bayern: Vidal 1:1 – Bürki war dran, der Ball drin; Lewandowski, schießt flach nach links und trifft unhaltbar 2:1; Kimmich zögert und schießt Bürki mittig achwach an; Müller setzt ihn Links Oben rein – Weltklasse unhaltbar 3:2;

.

Der Brasilianer Bayer Douglas Costa, als Letzter, entscheidet halbhoch rechts zum 4:3 Sieg im Elfmeterschießen – nach der normalen Spieldauer 0 zu 0, nach Verlängerung des DFB-Pokal-Endspiels 2016, nach 120 Minuten plus bei immer noch 0 zu 0 für die Bayern-Fremdenlegionäre gegen die Dortmunder Fremdenlegionäre – schöne Gladiatoren in Berlin – das Volk tobt.

.

Die Bayern-Spieler freuen sich und feiern. Die Bayern-Spitzen-Stars Lewandowski, Müller und Neuer haben auch in dieser K. O.-Herausforderung erneut total erfolgreich und verlässlich funktioniert. Der Trainer Guardiola erlebte seine letzte Bewährung mit diesem Pokalsieg und dieser internationalen Bayern-Auswahl, bedankt sich bei jedem Spieler und verschwindet, bescheiden und mit versonnenen Blicken, und dann freudig seine Familie auf der Tribüne grüßend, anschließend der Pokalehrung unverzüglich in die nordbritische Provinzstadt nach Manchester City, nach einer dramatischen Party zwischen den beiden deutschen TOP-Bezahlsportler.

.

DFB-DAMEN-POKALENDSPIEL 2015 / 16, bereits am Nachmittag in Köln Müngersdorf:

.

SC Sand gegen VFL Wolfsburg im Müngersdorfer Dorfer Stadion, Köln bei schönem Wetter:

.

Vor 16.542 Zuschauern war Zsanett Jakabfi mit einem Doppelpack (7. und 80.) die Matchwinnerin für die Wolfsburgerinnen, die am Donnerstag im Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon die Chance auf den dritten Europacup-Triumph, nach 2013 und 2014, haben.

.

Zwischenzeitlich hatte die Ex-Wolfsburgerin Jovana Damnjanovic (27.) die Hoffnungen des Final-Debütanten, der in der Vorschlussrunde sensationell Meister Bayern München ausgeschaltet hatte, auf den größten Erfolg der Vereinsgeschichte genährt. Am Ende hatte aber doch Wolfsburg die größeren Reserven.

.

IMG_8405

.

Dietmar Moews meint: Dieses Final FC Bayern gegen Borussia Dortmund hatte aber den besonderen Kick, weil Dortmund noch nie so dicht qualitativ an den Bayern dran war. Es konnten also Sondereffekte dieses KO-Spiel entscheiden, ein Elfmeter, Verletzungen, grobe Schnitzer, Eigentore, Platzverweise. Die DFB-Pokalentscheidung in dieser Saison war vor dem Spiel, nach meinem Ermessen, etwa 70:30 für die Legionäre von FC Bayern eingeschätzt.

.

MEIN Wett-TIPP um den Schokoladenbecher war mit einem 3:2-Sieg gegen einen 1:0 – beide für eine Pokalsieg der Bayern – ganz gut.

.

Beide Vereine spielen auf Ballbesitz. Hier sah ich eine gewisse Zweikampfkraft-Überlegenheit der Münchner, denen ich auch offensive Durchbruchkräfte zutraute. Während Dortmund die Konter- und Offensivsprinter hat, die ebenfalls normaler Weise zu Torchancen kommen. Die Durchbruchqualität haben die Dortmunder momentan nicht so sehr, besonders weil der geniale letzte Pass von Ilkay Gündogan wegen Verletzung ausgefallen war.

.

Dieses Finale hatte aber den besonderen Kick, weil Dortmund noch nie so dicht qualitativ an den Bayern dran war. Es können also Sondereffekte dieses K. O.-Spiel entscheiden, ein Elfmeter, Verletzungen, grobe Schnitzer, Eigentore, Platzverweise.

.

Die FRAUEN spielten am Nachmittag ansehnlich. WOLFSBURG geann den diesjährigen Pokal mit 2:1 gegen den badischen SC Sand. Eigentlich war es ein klasse Spiel beider Endspielmannschaften. Der eindeutige Favorit und deutscher Endrundenverein, VFL Wolfsburg, hat das gesamte Spiel klar dominiert, erhebliche Spielvorteile und teils von den Schiedsrichtern durch Fehlentscheidungen – Kopfball von in der zweiten Halbzeit -noch benachteiligt sowie allgemein ziemlich viel Geklammmere und eindeutige kleine Festhalte-Fouls der Spielerinnen von Sand. So war der diesjährige Sieg im Deutschen Damenfussball-Pokal völlig makellos und gerecht. Dem SC Sand ist ausdrücklich die Anerkennung als kleiner Verein mit bescheidenerer Infraststruktur auszusprechen.

.

Pokalsieger 2015 / 16 wurde VFL Wolfsburg gegen SC Sand mit einem 2:1-Sieg.Von den neuerdings ungewöhnlich hochgespannten polizeilichen Kontroll- und Sicherheitsmaßnahmen war während der Fernsehübertragung rein garnichts zu sehen.

.

Der mittelmäßige Kommenator der ARD Das Erste, war unfähig zu diesen Sicherheitsfragen Irgendetwas zu ermitteln und zu berichten. Der dürfte für solche wichtigen Anlässe nicht mehr eingesetzt werden.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

585.2.1

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews


FC Bayern München DEUTSCHER FUSSBALLMEISTER 2015 / 2016

Mai 7, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6496

Vom Samstag, 7. Mai 2016

.

IMG_7301

Helmut Rahn, die Essener Legende

.

Mit einem verdienten 2:1-Sieg über den SV Ingolstadt, im vorletzten Spiel der laufenden Bundesliga-Meister-Saison 2015 / 2016, wurde der FC Bayern München  – heute ganz in perlendem Weiß mit roten Rückennummern und dunkelblauemTelekom-Bruststreifen – heute zum vierten Mal in Folge, das dritte Mal mit Trainer Guardiola, der DEUTSCHE FUSSBALL MEISTER.

.

2:1 durch die Tore von Rekordtorschütze ROBERT LEWANDOWSKI (1:0 durch Elfmeter; 2:0 nach hervorragender Kombination, auf genialem Flachpasszuspiel aus der zweiten Reihe auf die rechte Sechsmeterraumecke von Xabi Alonso. Schließlich das Anschlusstor des in den vergangenen Wochen ausgezeichneten Ingolstadt-Schanzer-Toptorjägers Moritz Hartmann zum 2:1).

.

Wieder sah man den Spitzentorwart Manuel Neuer mit herausragenden Paraden und den Schanzer Torwart Özcan, der ebenfalls grandios Alles hielt, sogar beinahe alle Unhaltbaren.

.

IMG_7281

.

Der herausragende spanische Meistertrainer Pep Guardiola kann sich mit dieser Meisterschaft-Serie und einer Weltspitzenmannschaft aus München verabschieden. Guardiola wird zweifellos bei seinem zukünftigen britischen Verein Manchester City erneut seine eigenartige Fußballlehrer-Kunst ebenfalls in eine Spitzen-Fussballmannschaft einbringen.

.

IMG_7294

.

Der ebenfalls ausgezeichnete österreichische Trainer von Ingolstadt, Ralf Hasenhüttl, hat mit der Aufstiegsmannschaft nicht nur, bereits mehrere Spieltage vor Saisonschluss, den Abstieg vermeiden können, sondern knapp einen einstelligen Tabellenrang erreicht. SV Ingolstadt war eine sehenswerte Mannschaft und war die gesamte Saison über ein echter Konkurrent in der Liga. Ab kommende Saison wird Trainer Hasenhüttl den Kader des zukünftigen Rasensportclubs Leipzig vermutlich wiederum erstklassig arbeiten.

.

Durch die 1:0-Niederlage der BSV Borussia Dortmund 09, und deren einmaliger Punkteausbeute als der beste Vizemeister der Bundesligageschichte, der in jeder anderen Saison zur Meisterschaft gereicht hätte, gegen den Abstiegskandidat Eintracht Frankfurt, trugen die Westfalen außerdem zum dadurch heute bereits feststehenden erneuten Meister FC Bayern bei.

.

L1010320

.

Dietmar Moews meint: Als begeisterter Fußballer, der vom Knabenspieler, über die berühmten 1950er Jahre, mit Uwe Uwe und Boss Rahn und mit Toni dem Fußballgott aus Düsseldorf, habe ich die Einführung des Profifussballs und der Ersten Bundesliga von anbeginn miterlebt – bis heute am Fußball interessiert.

.

Sah man beim Berner WM-Endspiel im Wankdorfstadion im Hintergrund von Spielsituationen andere Spieler paarweise herumstehen, hat sich inzwischen das Fußballspiel zu einem Doping-heischigen leichtathletischen Dauer-Systemlaufspiel weiterentwickelt.

.

Es ist den deutschen Vereinen durch Umorganisation, vom ursprünglichen Vereinsmodus in betriebswirtschaftlich ausgegliederte Wirtschaftsunternehmen, ja sogar Aktiengesellschaften, weiterentwickelt, gelungen, nicht nur Anschluss zu halten. Sondern damit sind die Deutschen im internationalen Fußballsport und im gigantischen weltweiten Fußball-Marketing gut positioniert und spitzenmäßig aufgestellt.

.

Wenn heute zwischen EMIRATES, VW / AUDI / ADIDAS / ALLIANZ, VW / AUDI/ TELEKOM oder Wiesenhof-Geflügel, bis zu RED BULL und SAP-Software, die fußballgestützte WELTKOMMUNIKATION ganz anderer Arbeitsfelder betriebswirtschaftlichen Nutzen zu ziehen glaubt, zeugt auch dies von der sozialen Relevanz des Fußballs als beliebtesten Sports der heutigen Weltbevölkerung.

.

Der FC Bayern München, auch Borussia Dortmund, gelten heute als weltbekannte höchstgeschätze deutsche MARKEN.

.

Das Ansehen Deutschlands in der Welt lebt von solchen herausragenden Attraktionen und leidet an herausfallenden Untaten, wie zuletzt der unglaubliche KRIMINALAKT und das bis heute andauernde niederträchtige Verteidigungsmanagement des VW-Konzerns. Dass FC Bayern Werbepartner für VW ist, ist zukünftig auch für die VW-Fußballer eine abwertige Verbindung.

.

IMG_7194

Thomas Müller aus Oberbayern

.

Die Münchner arbeiten auch zukünftig an ihrer Fußballqualität. Mit dem kommenden italienischen Meistertrainer Ancelotti (Meister und Champions League-Gewinner mit Real Madrid), wird der FC Bayern auch zukünftig nicht nur der mitgliederstärkste Fußballverein der Welt, mit 280.000 Mitgliedern, sein, sondern mit der internationalen Spitzenauswahl sowohl noch in und wieder einen echten BAYERN im Kader haben (Thomas Müller), aber sicher zukünftig, auch wegen der Marketingziele, US-Amerikaner und Chinesen.

.

Wir sehen mit dieser Internationalität dennoch nicht Multi-Kulti, sondern Monokultur, während die vom Weltfußballverband FIFA eine regelsetzende Obrigkeit ist, die von allen Religionsangehörigen anerkannt wird. Weder der Mohammedaner Ribèry noch der Torwart Özcan von Ingolstadt sistieren gegenüber den Schiedsrichtern auf Scharia.

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Xxxxx