Unintelligenter ATOMREAKTOR Cattenom defekt

September 24, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5892

vom Donnerstag, 24. September 2015

.

IMG_5056

„Fliederstrauß“ gemalt von WALTHER BOECKH

.

dpa wird am Mittwoch, 23. September 2015, im „neuen deutschland“ auf Seite 16 zitiert:

.

Atomreaktor Cattenom heruntergefahren. Cattenom. Im französischen Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze hat sich ein Störfall im Primärkreislauf ereignet. Der Reaktor in Block 1 sei am Montagabend wegen eines defekten Absperrhahns heruntergefahren worden, teilte der Kraftwerksbetreiber EDF auf seiner Internetseite mit. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestehe nicht, hieß es. Ein weiterer der vier Reaktoren sei wegen Wartungsarbeiten seit dem 22. August abgeschaltet. Das Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg plädieren für eine Abschaltung des störanfälligen Atomkraftwerks. EDF will es aber noch möglichst lange weiterbetreiben“.

.

L1010320

.

Dietmar Moews meint: Die Nachricht von der Abschaltung und einem angeblichen Störfall war in keiner der sonstigen überregionalen Tagesvollzeitungen zu finden. Insofern hat sich das „neue deutschland“ mal wieder als alternativlos erwiesen.

.

Den AKW-Betreibern ist überhaupt nicht ungeprüft zu glauben. Sie schalten aus Profitgier nicht ab, wenn keine Gefahr besteht.

.

Dass es in Frankreich möglich ist, eine absurde Todesgefahr wie die völlig unwirtschaftlichen viel zu teueren AKW zu „bewirtschaften“, nur weil die Vorurteile nicht mit den Erkenntnissen über die eindeutigen Vorteile der alternativen Energieerzeugung umgestimmt werden können, lässt an der europäischen Intelligenz zweifeln. Was nur mit Hilfe der LÜGENPRESSE eben auch so weiter geschaukelt werden kann.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein