Plan B nach MERKEL IV

Juni 19, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8268

Am Mittwoch, 20. Juni 2018

.

.

Während die Routine des deutschen Wohlstands eine Indolenz und ein politisches Phlegma gegenüber den basisdemokratischen Anstrengungen aller freien Bürger zeigt, greifen die Macher der Kulturindustrie zu immer grelleren und brüllenderen Aufmachungen – ist das nicht Lügenpresse?:

.

Da heißt es:

.

Überschrift, ganzseitig: „Der Geheimdienst bricht das Gesetz“ – Kölner Stadt-Anzeiger am 19. Juni 2018, Seite 3

.

Die allgemeine Missbilligung der Migrationspolitik unter den Deutschen hat inzwischen das Vertrauen in den Staat zersetzt. Und die AfD muss nur warten und höhnen – und gewinnt dadurch die Wahlen. (Alt-CSU-Ministerpräsident Edmund Stoiber am 19. Juni 2018 im ZDF bei LANZ).

.

Die CSU behauptet zwar für die EU zu sein, greift aber Merkels EURO-Haushalt an, denn sie dürfe doch nicht bilateral vorangehen, wenn es alle gemeinsam beträfe.

.

MERKELS Ablehnung der Seehofer-Rechts-Agitation, das deutsche Asylrecht und die EU-Regelungen durch Polizeieinsatz zu stoppen, wird durch die Volksverhetzung des angängigen CSU-Landtags-Wahlkampf propagandistisch überspielt und in die Arme der EU-feindlichen Rechtspopulisten getrieben, Polen, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Italien, CSU – Le Pen, und die anderen warten in den Startlöchern. US-Präsident Trump hat bereits mehrfach den Sturz MERKELS und MACRONS angekündigt bzw. gefordert.

.

.

Was noch vor einigen Jahren mit dem Stichwort FORTRESS EUROPE gefasst und weggewischt wurde – man hielt es praktisch für unmöglich einen Süd-Nordzustrom von Millionen Menschen durch Mauern, Grenzanlagen und Soldaten zusperren zu können, wird jetzt, landauf landab, doch versucht. An der ungarischen Grenze stehen bewachte Stacheldrahtzäune, in Ceuta Spanisch-Marokko sperrt ein 6 Meter hoher Zaun, die Mittelmeer-Wachsoldaten der FRONTEX schießen scharf, wenn illegale Einwanderer übers Meer anlanden wollen. Italien hat jetzt alle Häfen gegen Flüchtlings-Rettungsschiffe geschlossen. Italien nimmt von Frankreich keine Pflicht-Rücknahmen an und bricht bilaterale und EU-Verträge.

.

Man sagt, was zuviel ist ist zuviel.

.

Jeder greift nach den Mitteln, die ihm zu Gebote stehen. CSU-Bundesinnenminister Horst Seehofer setzt der eigenen, ihm vorgesetzten Regierungschefin MERKEL in seinem CSU-Landtagswahlkampf rechtswidrige Grenzmaßnahmen vor.

.

EINS: Deutschland ist gesinnungsmäßig gespalten. Die Faulen und die ignoranten Bürger schwanken im Meinungswind der LÜGENPRESSE, bevor sie sich persönlich differenzierter zu Wort melden würden.

.

ZWEI: Die Dummen schwimmen im Ressentiment der Scharfmacher und verlangen jetzt politische Entscheidungen der Härte, ohne die zwangsläufigen Folgen zu bedenken (z. B. wenn Seehofer seine Grenzen sperrt, stauen die Abgewehrten zurück. In den Staaten, wo sich der Flüchtlingsstrom durchmüht, wird ebenfalls die momentan noch geltenden Migrationsregelung (Asylrecht, Schengen-Grenzregime, EU-Normen für Menschenrechte usw.) missachtet. Militärgewalt gegen Zudringlinge ist die nächste Konsequenz.

.

.

DREI Die Entsolidarisierung der EU-Staaten löst die EU-Politik gegenüber dem Rest der Welt weitgehend auf. Ob Handelsrecht, Umweltschutz, Militarismus – jeder einzelne EU-Staat wird sich anstatt an Brüssel und Strasburg halten zu wollen, an die USA oder Russland halten müssen. Keiner sieht, was das konkret für Nachteile für die zerlegte EU und ihre Mitglieder bedeutet (während man in GB noch den Brexit stornieren möchte).

.

VIER Inzwischen wird es in Deutschland nach den parlamentarischen Regeln eine neue Regierung geben – wenn nicht, muss es Neuwahlen geben. Die zu erwartenden Stimmverteilungen werden nicht die MERKEL-MACRON-Linie stärken, sondern die national-populistischen Änderungen der Entdemokratisierung. Niemand darf glauben, dass es um die Person Merkel geht. Wenn Merkel geht, werden auch die Merkel-Leute nicht Ämter bekommen, sondern diejenigen falschen Propheten, die jetzt bereits mit reiner Propaganda die Öffentlichkeit verhetzen.

.

Am 19. Juni 2018 wurde in den Spätnachrichten des ZDF vom MACRON bei MERKEL in Meseberg berichtet: MACRON will sich für die Flüchtlingsaufnahme und -rücknahme einsetzen. Dafür soll Merkel jetzt eine EURO-Staaten-Förder-Kasse speisen, aus der notleidende EURO-Staaten ihren Kaviar bezahlen können. Doch bezahlen sollen alle EU-Mitglieder – ohne dass die hierzu grünes Licht gegeben haben.

.

Unmittelbar anschließend  berichteten die ZDF-Nachrichten: Im 1. Quartal 2018 hätten nur 118.000 Antragsteller Asyl in Deutschland beantragt (LÜGENPRESSE!! – denn Antragssteller sind keine aktuellen Zuwandererzahlen; es stellen auch Leute Asylanträge, die in Deutschland bereits seit Jahren einfach so rumlaufen. Wir können aus dieser Zahl 118.000 keineswegs schließen, dass jetzt, im Jahr 2018, 118.000 Fremde eingewandert seien, dass 1 Quartal mit Vier multipliziert knapp 500.000 ergäbe – dass also Seehofer mit seiner Obergrenze relevant wäre. Doch NEIN. Es sind nicht 118.000 gekommen – es kommen nicht 500.000. Diese Antragssteller leben längst hier und warten auf ihre Verfahren).

.

.

Dietmar Moews meint: Wenn Merkel IV ihren Regierungsvertrag nicht weiterführen kann, weil entweder die CSU diese Regierung verlässt oder weil die SPD Bedingungen stellt und aussteigt, dann haben wir PLAN B – nämlich ohne Merkel:

.

EINS Das 2017 gewählte Parlament wählt eine neue Regierung. In betracht käme das ganze Theater der kürzlich alternativlos vorbeigegangenen Koalitionsverhandlungen CDU/CSU mit GRÜNE und FDP oder Große Koalition CDU/CSU mit SPD.

.

Nachdem die Fraktion CDU/CSU wegen Merkel/Seehofer auseinandergehauen wäre, könnten sich erneut CDU/CSU zur Fraktion zusammenschließen – oder es folgt KREUTH: CSU in ganz Deutschland und CDU tritt auch in Bayern an.

.

Hier sind die Folgen des MERKEL-Abgangs keineswegs absehbar. Während die Opportunisten eher zum Populismus neigen und den Ideen der AfD aufsitzen (wie die CSU), werden andere, wie die SPD, die Grünen und eine Rest-CDU vielleicht doch weiter die Brüsseler EU-Linie zu halten versuchen.

.

Egal wie, wäre mit dem heutigen Parlament – nach Auflösung der CDU/CSU-Fraktion – keine Mehrheitsregierung bildbar – indes eine Minderheitsregierung hätte bei dieser populistischen Gespaltenheit keine Chance.

.

ZWEI Es wird folglich Bundestags-Neuwahlen geben müssen (nach der Bayern-Landtagswahl). Egal welche Parteien da antreten und welche Programmatik sich da als „mehrheitsfähig“ herausstellen sollte, wird eine neue rechts-konservative populistische AfD kandidieren, deren politischer Kern nur noch wenig von der ersten Bundesrepublik für Europa, nur noch wenig mit der zweiten Bundesrepublik der Abrüstung und der nichtgelungenen EU-Verfassung zu tun haben wird.

.

DREI Deutschland wird nationale Wege suchen, die mit anderen nationalen Wegen nicht immer so harmonisch gegangen werden können, wie in der heutige EU. Das heißt Konflikte.

.

Deutschland kann keine militärischen Konflikte eingehen. Doch so lange Deutschland Geld hat, kann es aufrüsten (zur Landesverteidigung – um Himmels Willen).

.

Deutschland kann finanzielle Konflikte eingehen. Handelsabkommen mit Brexit-Großbritannien? Handelsabkommen mit TRUMP-USA?

.

VIER Deutschland kann in den Konfliktsphären weltweit Partner suchen, die ähnliche Probleme mit der ungeordneten neuen Welt sehen – wäre Macron noch da? – etwa IRAN, etwa CHINA, TÜRKEI, RUSSLAND u. a. kurz – es wird ungemütlich, während CSU-Bundesinnenminister HORST SEEHOFER als Marginalie der Weltgeschichte verschwindet (hatte er 2015 tatsächlich Recht? – hatte nicht Deutschland vielen Menschen in Not geholfen?)

.

Und dann zahlt sich endlich aus, was schon in der Bibel steht:

.

Die Sünden der Väter … bis ins tausendste Glied … wer aber Gutes tut. Deutschland wird die Hitlerei des vergangenen Jahrhunderts immer weiter bezahlen. Und die deutsche Autoindustrie mit dem Dieselbetrug – Daimler, VW, BMW – gegen alle Welt im neuen Jahrhundert wird keinerlei Mitleid oder Freundschaft für ein nationales Deutschland übrig lassen.

.

Das schöne am Self-Fullfilling ist ja, dass die Dummen es tatsächlich hinbekommen, ihre verbohrte nationalistisch-ausgrenzende Grundhaltung auf alle anderen Partner abzufärben.

.

Man sollte vielleicht mal in der aktuellen Verhaltensforschung von Hunden und Wölfen nachfragen, welche erhebliche Bedeutung in der Biologie für Freundlichkeit und Zusammenarbeit zu finden ist.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


MONSANTO / BAYER: Verbrechen an der Menschheit: Patentrecht für Naturgesetze

Juni 4, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8226

Am Dienstag, 5. Juni 2018

.

 

.

Das jahrelang angebahnte SYNDIKATS-Geschäft einer kapitalistischen Fusion der BAYER AG Leverkusen (einem Chemie und Pharmazie-Spezialist) und dem MONSANTO-US-Konzern (Monsanto Company is a publicly traded American multinational agrochemical and agricultural biotechnology corporation. It is headquartered in Creve Coeur, Greater St. Louis, Missouri), wurde vor einigen Tagen mit den ultimativen Syndikats-Grenzen konfirmiert, sodass heute der Aufkauf MONSANTOS durch BAYER publiziert werden konnte.

.

GLYPHOSAT, Vernichtung der Insektenvielfallt, die für unsere Natur und unsere Landwirtschaft unabdingbar ist, all die profitgesteuerten DISCOUNT-Geschäfte eines blinden internationalen Kapitals, wird mit der BAYER – MONSANTO -Nummer jetzt ausdrücklich zum Kriterium für KURSGEWINNE an der Einschätzung von BAYER-Aktien.

.

International, multinational, Sitz in LEVERKUSEN, besteuert auf allen Schleichwegen (auch in Deutschland) – aber was bedeutet diese ELEFANTEN-HOCHZEIT BAYER – MONSANTO?

.

.

Dietmar Moews meint: Wer Naturgesetze patentieren lässt, wer die Buchstaben des Alphabets unter Urheber- und Folgerecht stellt, wer Lizenzen auf Luft, Erde und Wasser verlangt, damit Menschen leben dürfen, gehört vors WELTGERICHT und VERURTEILT.

.

Die FUSION – ohne hier die Feinheiten anzusprechen – von BAYER und MONSANTO zielt auf eine MONOPOLISIERUNG von exklusiven Herstellungs- und Patentrechten von Pflanzen-Genetik-Mustern und exakt darauf zugeschnittenen Anbau-Chemikalien:

.

Der BAUER muss BAYER-Saatgut kaufen, das unter BAYER Saat-Gen-Patentrecht steht. Und der Bauer muss dazu GLYPHOSAT und weitere Pestizide tonnenweise beim Nahrungsmittelanbau verwenden, weil hier BAYER und MONSANTO ihre Patentstoffe „komponiert“ haben. Viel anderes lebenswichtiges Fauna- und Flora-Gedeihen wird damit ausgerottet, verbrand, vergiftet und auch für die menschliche Ernährung verdorben.

.

Im nächsten Schritt schreit man FREIHANDEL!!! – damit die bisherige Kennzeichnungspflicht auf Lebensmitteln erlassen wird, die den Herstellern bislang immer noch auferlegen, die Gifte zu benennen, die sie hineinmischen.

.

Niemand kommt daran vorbei. Es ist unmöglich, dort, wo genmanipulierte Pflanzen angebaut werden und Glyphosat gespritzt wird, sauber Pflanzen nach bio-dynamischen Landbau-Grundsätzen landwirtschaftlich zu betreiben.

.

Es ist das perfekte VERBRECHEN – hier von BAYER – gegen die gesamte MENSCHHEIT.

.

Ich habe keine Zweifel hier von einem großkapitalistischen Schwerverbrechen zu denken.

.

Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

.

Das heute im politischen Westen praktizierte Kapitalismus-Recht – überwiegend nach USA-Normen, schreckt nicht davor zurück, LUFT, ERDE, WASSER zu vernichten und in private Gewinne zu verwandeln.

.

Dafür kann nur das MILITÄR – als Stütze der US-Menschenrechte und ein Weltgerichtshof – Vernunft und Naturschutz durchsetzen.

.

Heutzutage haben aber die Verbrecher die MILITÄRMACHT. USA, ISRAEL, RUSSLAND, CHINA, GROSSBRITANNIEN, FRANKREICH, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN, IRAN, PAKISTAN, INDIEN. Keine dieser großen Militärmächte treten für den Schutz der UN-CHARTA ein, weil sie alle selbst dagegen verstoßen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


PIRATEN OPIRATEN und OMIRATEN und MACHTRATTEN

Mai 20, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8183

Am Montag, 21. Mai 2018

.

.

Also, herzlichen Dank für die Kommunikation und die Kommentare. Aus meiner Sicht ging es bei der YOUTUBE-Plattform stets um die freie Beteiligung und den freien Zugang – nämlich von der sonstigen Kulturindustrie unabhängig vortragen zu dürfen.

.

Deshalb habe ich – als Blogverantwortlicher – auch nicht gelöscht oder gesperrt.

.

Über meine ehemalige GOOGLE-YOUTUBE-Lichtgeschwindigkeit erhalte ich nach wie vor alle dort neu eingehenden Kommentar-Mitteilungen. Für die ich mich hier mal pauschal bedanken muss.

.

Und im aktuellen Fall passt ja das Spielergebnis von FC BAYERN von 3:1 – ist doch gut so.

.

In den einzelnen Blogbeiträgen hat mir im November 2014 GOOGLE die Kommentarfunktion und die REPLY-Funktion genommen. Zuletzt, weil sie verlangten, dass ich GOOGLE+ zulassen soll, was ich als Datenfängerei ablehne. Sowie sollte ich der Änderung meines Blognamens dietmarmoews in meinen Echtnamen Dietmar Moews zustimmen.

.

Bereits längst vorher hatte mir YOUTUBE mein eigenes ursprüngliches ROTES LAYOUT der LICHTGESCHWINDIGKEIT gegen meinen Willen vernichtet – so what.

.

Ich bin eben nicht bereit alle Daten-Pingbacks und Cookies zuzulassen. So wurden mittlerweile auch hunderte meiner Clips von Google gelöscht und die sogenannten Gutschriften der Monetarisierungen ohnehin.

.

Heute abend ging also folgender Kommentar auf GOOGLE/YOUTUBE unter dietmarmoews LICHTGESCHWINDIGKEIT ein – ziziere unverändert

Heinz Arsch

Um die Zeit als du aufgehört hast Videos zu machen, ging auch der PP die Luft aus. Statt um Freiheit ging es plötzlich um Gendertoiletten auf BPT, u.ä. Und nun? Nun ist das Spiel schon lange verloren, die neuen Gesichter wirken degeneriert und nicht wirklich gebildet. War eine schöne Zeit.. „

.

Danke für die Grüße und die Anmerkungen:

.

Ich habe es mit den Piraten ernst genommen, und

das, was es war, entstand auch nicht nur durch Party,

sondern durch alle diejenigen zahlreichen, ganz

unterschiedlichen Menschen, die die PIRATENIDEE

willkommen hießen und an der AUSFALTUNG einer

PIRATENPARTEI mitwirkten, geschaffen werden

konnte:

.

Ich habe im Jahr 2009 das liberale BERLINER

MANIFEST geschrieben, dass von den Berliner

Doofpiraten denunziert und hintertrieben wurde,

anstatt diskutiert zu werden. Oder anders – ich

konnte sie nicht von Ralf Dahrendorf überzeugen.

.

Dass heute die neue MERKEL IV-Regierung

eine IT-POLITIK im Regierungsprogramm hat,

entspricht dem, was wir PIRATEN vor zehn

Jahre in der IT-Revolution aufgebracht hatten.

Es gab das Aufscheinen einer neuen Welt.

.

Doch damals hatten die PIRATEN nicht begriffen,

dass sie eine IT-Partei hätten werden müssen,

die die gesamte Politikagenda durch die IT-

Revolution hätte sehen müssen – PIRATEN mit

CCC – damit bin ich damals abgeprallt.

.

Bei MERKEL ist das heute anders: MERKEL

macht nur Sprüche und folgt als amerikanische

Statthalterin den US-Vorgaben und nicht dem

Selberdenken.

.

Dafür hätte neu gedacht werden müssen, wie

Echtzeitaspekte und das Drama der Überforderung

der meisten Menschen politische Auswirkungen

hätte abgeschätzt werden müssen bzw. können.

Eine neu angesetzte politische Führung durch

den deutschen Staat und seine Institutionen

und Organisationen hätte angefasst werden

müssen – wie weit hier internationale Finanz

und EU-Begehrlichkeiten integrierbar wären,

ist allerdings ungewiss.

.

Das war meine PIRATENAUFFASSUNG.

.

Heute tut mir wirklich leid, dass das ganze

staatspolitische Verständnis, das ich persönlich

gewinnen musste – nicht zuletzt durch die

absurde Nazi-Verdächtigung durch die Berliner

Doofpiraten, die mich bis vor das Berliner

Landgericht wg. Volksverhetzung brachte –

den piratenbewegten MITPIRATEN, auch

denen die bereits vorher ausgestiegen waren

oder aufgegeben hatten, nicht in dieser Fülle

zuteil wurde. Dabei kommen wir natürlich

meine sehr spezifischen Berufskenntnisse

als Organisationssoziologe und IT-

Kommunikations-Forscher wie auch als

Parteigründer (einmal bei den Grünen –

dann mit den Piraten) zugute.

.

Es ist eine noch sehr viel skeptischere Sicht

auf die heutige Machtorganisation – für

Deutschland und für die Welt – herausgekommen.

Nämlich einerseits die US-Öl-Dollarherrschaft.

Und andererseits die LÜGENPRESSE, bei der

alle Beteiligten ganz ohne Verschwörung – nur

über den Modus Quote – das schreiben, was der

Mainstream hergibt. Das ist nie kompliziert. Das

ist nur teilweise Unerfreuliches, lieber Lustiges

und Lutschiges.

.

Die PIRATEN wäre auch heute gefragt.

.

Aber die Zersetzungspraktiken des Staatsschutzes

und der Lügenpresse sowie aller Verbände und

Parteien sind derart hinterhältig, dass eine

PIRATENPARTEI – egal ob virtuell oder analog –

immer wieder derart herabgewürdigt und zersetzt

würde, dass es nicht gelingen kann. (Der Vergleich

mit dem Aufbau der GRÜNEN war immer falsch;

zwar wurden auch die GRÜNEN kriminalisiert.

Doch waren es stets grüne Leute, denen im

eigenen Garten die Blätter auf den Bäumen braun

wurden und der saure Regen in den Augen brannte,

– dabei sind die heutigen GRÜNEN eben drin, weil

sie nicht mehr ALTERNATIV denken und nicht

mehr ALTERNATIV handeln).

.

Die virtuelle Hölle – „CIRCLE“ – kocht aber weiter

und immer weiter. Es wird noch der letzte Trottel

merken, dass das Datengeschäft eine neue

faschistische Qualität ist, die sich mit Mussolinis

Partei oder mit GESTAPO gar nicht vergleichen

lässt, eben die Hölle. Denn, was man zu Geld

machen kann, wird algorithmisch operationalisiert.

Und das amerikanische Rechtssystem, über

Schadensersatz und Schiedsgerichte,

organisatorische Konflikte nachzusteuern,

kommt immer zu spät.

.

Nur das zeitaufwendige deutsche-etatistische

Vorsorgesystem mit Gewaltenteilung und

unabhängigen Gerichten ist strukturell geeignet

die IT-Revolution planend zu gestalten. Doch

die FUNKTIONEN der Datenkrake scheint

nicht aufzuhalten. Und, wir werden auch ohne

Demokratie einfach fertiggemacht. TTIP? kein

Problem. SWIFT? Kein Problem. der Faschismus

ist gar nicht mehr im Bewusstsein der Faschisten.

.

Es ist wohl, wie in meinem Copyshop am Ubierring

in Köln auf einem Zettel steht:

.

WENN WAHLEN ETWAS ÄNDERN KÖNNTEN,

WÄREN SIE LÄNGST ABGESCHAFFT.

.

Indes in einem besseren Sinn wünsche ich den

Benutzern dieser WORDPRESS-Lichtgeschwindigkeit

schöne PFINGSTEN:

 

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Kanzler Helmut Kohl ließ KOHL-PROTOKOLLE aufnehmen

Mai 13, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8166

Am Montag, 14. Mai 2018

.

Dr. Heribert Schwan und Alt-Kanzler Dr. Helmut Kohl

.

Erinnern und Vergessen sind die beiden Perspektiven der kollektiven Macht, die Politik mehr oder wenig nützlich oder zerstörend machen können.

.

Insofern sind Proklamationen, Selbstkommentare, Meinungen und Erlebnisberichte von wichtigen Rollenträgern wertvoll. Von Memoiren und Autobiographien gehen immer aufschlussreiche Lügen aus, die Schlüsse auf die Homogenität der wahren Geschehnisse und Ursache-Wirkungen-Dispositionen sowie vieler handlungsmotivationaler Kraftrichtungen anbieten.

.

Der große deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl, mit seinen unmoralischen und hinterhältigen Verhaltenspraktiken, hat drei Bände seiner „eigenen“ Erinnerungen von Heribert Schwan schreiben lassen, weil Kohl das selbst nicht gekonnt hätte.

.

Um die Protokolle der ausgesprochenen Erinnerungen für den letzten, vierten Teil der Kohl-Erinnerungen, hat Kohl Heribert Schwan nachträglich gerichtlich belangt. Herausgabe der Aufnahmen und aller Kopien, Abstandszahlung und Publikationsverbot veranlasst und doch dabei seine typische KOHL-Spur ausgetreten, ja geradezu ausgelatscht, dass KOHL mit seinen eigenen Tonbandbezeugungen für seine Kundschaft besser eingefärbt wird.

.

Allein die Tatsache, dass sich mehrere Biografen mit Tausenden Druckseiten dem CDU-Leben Kohls publizistisch gewidmet haben, dabei ausgiebig die von der LÜGENPRESSE komponierte Ausschnittsdarstellung eines Politiker-Images bedienten, etwa Hans-Peter Schwarz, bei dem wir Anspielungen auf die ZWEI-MILLIONEN-Lüge Kohls lesen können, über eine Spende, die es so vermutlich gar nicht gab – aber gar nichts über das gigantische CDU/Kohl-Schwarzgeld-System gegen das Parteien-Finanzierungs-Gesetz kennenlernen, wozu ja immerhin heute noch die Schlüsselperson, vielleicht die Erfinderrolle des PING-PONG-Spiels mit millionenschweren Schwarzgeld-Zuflüssen noch lebt:

.

Kurt Biedenkopf.

.

Und auch der Biograf Henning Köhler bringt auf tausend Textseiten „Ein Leben für die Politik“ nicht das korrupte und korrumpierende Leben Kohls für „Bimbes“. Dabei ist „Bimbes“ ein Schlüsselwert in der praktischen Anthropologie des Staatsmannes Kohl – „so ist der Mensch mit den Menschen: BIMBES.“ So ähnlich profan findet man das auch bei KARL MARX.

.

Letztlich wissen wir heute aus einem INFO-Schachspiel von Heiner Geissler mit Wolfgang Schäuble sowie den Sekundärrollen der überlebenden Insider, wie das Ganze von Sankt Augustin nach Oggersheim und zurück so lief. KURT BIEDENKOPF hat bis heute niemand zum Reden gebracht und VON BRAUCHITSCH ist tot.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich möchte es mal – vorsichtig – so in einige Fragen einkleiden:

.

Hätte ein sprachlich hochbegabter und professionell-intelligenter Kulturindustrie-Macher, wie HERIBERT SCHWAN, nicht ganz einfach den Kohl austricksen können, nachdem die Vertragspartnerschaft von Kohl, angeblich, abrupt, geendet worden war (immerhin sollte der Band Vier der KOHL-Erinnerungen ja von Heribert Schwan erarbeitet werden)?

.

Dann hätte auch Schwan seinerseits Kohl formal kündigen können. Um anschließend ein eigenes Interviewbuch mit eigenen Autorenrechten herauszubringen (und es hätte Aussage gegen Aussage gestanden, wenn Kohl behauptet hätte, die vorhandenen TONBAND-Protokolle, mit von Kohl gesprochenen Stellungnahmen zu seiner Arbeit, würden zur vertraglichen Arbeit für den Schwan als Ghostwriter für Band Vier gehören. Und Schwan hätte gesagt, die gemeinsame Autorenschaft sei vorher einvernehmlich beendet – Schwan habe dann als Autor im eigenen Namen allein weitergemacht. Bei diesen Tondokumenten handele es sich um Interview-Töne, die bei Interviews zwischen Schwan mit Kohl unabhängig von den ersten drei Erinnerungen entstanden seien. Sie waren im Interviewer-Autorenrecht Schwans entstanden. Sie waren nicht mehr Autorenrecht Kohls.

.

Zwar hätte Kohl dann immer noch Schwan sowie auch eine Schwan-Publikation gerichtlich anfechten können – jedoch nicht aus einer schrift-vertraglich ausgewiesenen Dienstleister-Rolle Schwans, der im Auftrag und für Kohl lediglich die Texte erfasste. Folglich deren Rechte aber im Einzelnen wie im Ganzen allein Kohls Verfügungs- und Verwertungsrecht seien und bleiben sollen.

.

Die Umstände um einen solchen urheberrechtlichen Schwenk hätten sich aus eben den selben Motiven Kohls beziehen lassen, die auch Schwan für sich hätte beanspruchen können, allein, weil es um Erinnerungen geht, die zu formulieren Kohl nicht allen fähig war.

.

Wie weit ein Gericht Schwans Produktion von Kohls letzten Bekenntnissen (die ja zur Publikation und nicht zum Schwärzen gemeint waren) auf nachträglichen Wunsch Kohls hätte schwärzen lassen?

.

.

So ist dann ein Buch von Schwan (der dazu offensichtlich fähig war) herausgebracht, dass dann als VERMÄCHTNIS, gekürzt, und nicht als KOHLS ERINNERUNGEN TEIL IV herausgebracht worden sind. Schwan zeigt nicht die von den opportunistischen Biografen dargestellte „Selbstaufopferung Kohls für die Parteispenden-Skandal CDU“, sondern den gezielten „Quod licet Jovi-Politiker“ Dr. Helmut Kohl, der Auskunft verweigert mit der Ansage:

.

„Ich denke ja gar nicht daran.“

.

Ist es also glaubhaft, wie es auf den eingeklagten Protokoll-Tonbändern erklingt, dass Kohl gesagt hat,

.

„Lothar Späth als einen der Dreckigsten“ betitelte .. der habe seinen Charakter schon beim Sturz seines Amtsvorgängers Filbinger demonstriert – Späths „Verhalten war für mich degoutant, obwohl ich kein Filbinger-Fan bin. Aber das war eine Nuance zu clever … Späth hat den ehemaligen Marinerichter fallen lassen, dass ist vielleicht das falsche Wort … Späth hatte dafür gesorgt, dass die Leiter fehlte, auf der er hätte heruntersteigen können. Insofern fiel er.“

.

.

Wir wissen es nicht, aber lesen es in den geschwärzten SCHWAN-Büchern: „HERIBERT SCHWAN, TILMAN JENS „VERMÄCHTNIS – DIE KOHL-PROTOKOLLE“, 256 Seiten; Heyne München 2014.

.

Ist es vorstellbar, dass Kohl seinen Freund MICHAIL GORBATSCHOW im Zusammenhang mit Glasnost und Perestroika wie folgt bedacht hat?

.

„Gorbatschow ging über die Bücher und musste erkennen, dass er am Arsch des Propheten war und das Regime nicht halten konnte“ – auch dass Raissa, die Gattin, zum Entsetzen von Hannelore Kohl glühende Kommunistin gewesen sei.  – In diesem Ton Kohl dem Tonband gesagt haben könnte:

.

„Von Gorbatschow bleibt übrig, dass er den Kommunismus abgelöst hat, zum Teil wider Willen, aber de facto hat er ihn abgelöst. Ohne Gewalt. Ohne Blutvergießen. Sehr viel mehr, was wirklich bleibt, fällt mir nicht ein … Ja sicher, er ist ein gescheiterter, gewiss

.

… Ein anderer, Jeltzin, Gorbatschows Nachfolger, Boris Jeltzin, der Glücksfall, ein Freund unseres Landes. Und ein persönlicher Freund. … Er erkannte als Erster, dass der Kommunismus tot und nicht reformierbar ist, und das zu einem Zeitpunkt, als Michail Gorbatschow und vor allem Raissa dran glaubten, dass eine Modernisierung möglich war. … Gorbatschow hätte sich beim Augustputsch 1991 jedenfalls nicht auf die bedrohlich angerückten Panzer gestellt. Jeltzin dagegen habe sich, auch wenn er mit seiner Gesundheit Raubbau trieb, als ganzer Kerl erwiesen. Er war betrunken besser als andere, die nicht betrunken sind…“

.

Wem liegt schon daran, ob Kohl und Schwan Vertrag oder Streit hatten. Die Tonbandprotokolle sind da – nicht um von der Erbin weggebunkert zu werden.

.

Folglich spielt hier eine fragende Phantasie in der Heribert Schwan abgelauschten Kohl-Diktion die Wahrheit des NARRATIVS unserer Tage – ausgedacht könnte Kohl stärker treffen, als obige Mutmaßung seiner Erinnerungen. Dass Gorbatschow im Sommer 2017 nicht an Kohls Aussegnung teilnahm hat sicher mit dieser Krankheit zu tun.

.

.

Ein letztes Beispiel einer ERINNERUNGS-PROTOKOLL-Frage an Heribert Schwan sei noch gegeben:

.

Herr Schwan, halten Sie für möglich, dass KOHL folgende abwertende Episode aufs Tonband gesprochen hat? – Wenn NEIN, schweigen Sie bitte – wenn JA, schweigen Sie ebenfalls:

.

„Angela Merkel? Frau Merkel konnte ja nicht richtig mit Messer und Gabel essen … sie lungerte sich bei den Staatsessen herum, so dass ich sie mehrfach zur Ordnung rufen musste. Das Mädchen aus der Uckermark und ihr Vertrauter Friedrich Merz? Das sind Leute, die es nicht können. Die Merkel hat keine Ahnung, und der Fraktionsvorsitzende ist ein politisches Kleinkind.. Lothar Späth? Nicht mehr als ein Schaumschläger. Und Norbert Blüm, der alte Haudegen .. hat Kohl, so wie es der Anstand gebietet, zum Tod seiner Frau kondolliert. In der ihm eigenen Schlichtheit. Aber vermutlich von Herzen ehrlich: ich bin unendlich traurig, Norbert. Und Witwer Kohl mit beißendem Spott: „Was interessiert mich, ob der traurig ist.“

.

Soviel zur fragenden Spekulation um die geschwärzten Stellen in HERIBERT SCHWANS Kohl-Buch „VERMÄCHTNIS DIE KOHL-PROTOKOLLE“. Nun ist es nicht mehr Kohls Spur, sondern lebenswichtiger Teil meines politischen Lebens von mehr oder weniger „ehrlichen“ Leuten politisch verführt zu werden, wie hier von Kohl bis zum Tod im Sommer 2017, wo er dann abschließend noch einmal Recht behält, wie er es selbst beschrieb: „Da wird jetzt der Begriff „Schwester“ abgeschafft. Jetzt kommen Frau Meier oder Frau Fischer rein und legen dich trocken.“

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.



Jasper von Altenbockum als ELLWANGEN Prophet der CSU

Mai 7, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8150

Vom Dienstag, 8. Mai 2018

.

.

Ich dachte man kann die rechte FAZ-Propaganda einfach übergehen. Denn die Fernsehbilder aus ELLWANGEN, wo angeblich viele illegale NEGER sich der Ausreise verweigert hatten, hatten vollgepanzerte schwarze Kampfpolizisten vorgeführt, die ja schließlich das gesamte Sicherheitsbedürfnis aller deutschen Wähler vor illegalen NEGERN, ausreichend beruhigte – dass es dann auch mal genug ist, TAGESSCHAU bei ARD-Fernsehen und halbstündige Nachrichten im Deutschlandfunk und die ganzen Holzzeitungen täglich vollzumüllen mit diesen BILDERN und Ellwangen, Ellwangen, Ellwangen:

.

Scharen von schwarzen PANZER-POLIZISTEN, die schon beim G20-Gipfel im Hamburg 2018 die Hauptnachricht waren, anstatt die Öffentlichkeit darüber zu informieren, was da die Führer der G20 in Hamburg geredet, verhandelt, vorgeschlagen hatten – hier also erneut unsere schwarzen Panzerpolizisten, groß auf der Titelseite und dann ein NEGER mit zusammengerödelten Händen auf dem Rücken. TOLL – ganz ganz toll.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt am Freitag, 4. Mai 2018 mit dem Wadelbeißer der US-Propaganda, Jasper von Altenbockum:

.

„Ellwanger Konsequenz“

.

Muß also die FAZ noch mal auf den Teufel scheißen, wo immer der größte Haufen ist:

.

„Die Ereignisse in Ellwangen führen sehr plastisch vor Augen, wie schnell das deutsche Asylrecht seine Glaubwürdigkeit verliert, wenn es nicht den tatsächlichen Verfolgten dient, sondern der Seelenmassage der Deutschen. …“

.

Welche eine dreckige Diffamierung – gegen alle Deutschen, die Flüchtlingen helfen wollen, gegen das geltende Asylrecht und gegen Asylanten, die auf ihrer Flucht das deutsche Asylrecht für sich beantragt haben – wieso erlaubt sich der Dreckskerl gegen die Würde, gegen das geltende Recht und als gutbestallter Propagandist, auf politisch schlecht Gestellte herabzuscheißen?

.

„… zu retten ist es, da dieser Glaubwürdigkeitsverlust schon viel zu lange fortschreitet, nur bei konsequenter Anwendung. Die Abschiebung, vornehmer: Rückführung, ist deshalb zum Dreh- und Angelpunkt des Asylverfahrens geworden. Das Grundrecht auf Asyl hat nur dann einen Sinn (wenn nicht den der beliebigen Einwanderung), wenn Ablehnung auch zur Folge hat, dass jemand das Land wieder verlassen muss. Nichts schadet dem Asylrecht mehr, wenn es nicht einmal gelingt, den einstigen Leibwächter von Usama Bin Ladin des Landes zu verweisen. Umso wichtiger ist der Polizeieinatz von Ellwangen …“

.

Ja, weiß denn der Wadelbeißer nicht, dass Bin Ladin zu seiner eigenen Firma gehörte? zum von der US-Firma CIA gestarteten BIN LADIN? War nicht Bin LADIN CIA-Satelit? – war nicht SADDAM HUSSEIN CIA-Satelit? hatte man denn nicht Frau Merkel als Statthalterin gebeten, Deutschland weiterhin am Arm der USA zu führen, nur vielleicht noch einige Milliarden draufzulegen? (wenn man mal so eben mit Giftgas oder Bombardements die UN-Charta bricht, was ist da dieser Schaden am Asylrecht? Ist das Asylrecht jetzt durch die FAZ sensibilisiert? Das sollte mich sehr wundern. Und jetzt die Frankfurter Allgemeine US-Propagandazeitung dazu:

.

„… vom CSU-Politiker bis zum Grünen-Unikat es nicht an Verantwortlichen fehlte, die den Ellwanger Einsatz verteidigten. Die Alternative war klar: Entweder der Rechtsstaat lässt sich auf plumpe Weise erpressen und fördert dadurch unhaltbare Zustände in Erstaufnahme-Einrichtungen, oder er setzt seine Maßstäbe durch und verhindert dadurch Nachahmung …“

.

Auch hier tickt Jasper von Altenbockum, wie der Name schon sagt: ELLWANGEN hat die Panzerpolizisten und den gefesselten Neger gesehen – und? – fertig.

.

Der Gejagte hatte ja gar keine Ansprüche an das geltende Asylrecht und auch keinerlei Ansprüche gegen das staatliche Gewaltmonopol – in diesem Fall durch die schwarzen Panzerpolizisten. Wieviele Wochen müssen wir den ablenkenden Quatsch denn noch ansehen und anhören, anstatt endlich den Deutschen klarzumachen, dass Deutschland unter der BLOCKREGIERUNG sich völkerrechtswidrig im syrischen Luftraum zu Kriegshandlungen aufhält.

.

Aber wie wird dadurch der Rechtsstaat erpresst? von wem? von dem gefesselten Neger etwa?

.

„… bedauerlich ist dagegen, dass die Ursache des Ellwanger Aufstands unter afrikanischen Migranten nicht etwa in deren Illusion gesucht wird, mit dem Passwort „Asyl“ und notfalls mit Gewalt nach Deutschland einwandern zu können. Sondern das „Lager“ sei schuld, heißt es nun, weshalb Horst Seehofers Vorschlag „Ankerzentren“ zu schaffen, falsch sei…“

.

ENDLICH – kommt Jasper von Wadelbeißer doch noch zu seinem CSU-Thema:

.

Die CSU hat ja nur noch Wähler und Wählerprozente verloren, sodass bei der Landtagswahl 2018 weder an eine Mehrheit noch an eine Koalitionsmehrheit für die CSU zu denken ist – es sei denn mit der aufkommenden AfD. Da wird dann Altenbockum wohl noch mal mit MARKUS SÖDER reden müssen, ob es mit Treibjagd auf NEGER und KREUZE aufhängen getan sein soll?

.

„… damit Asylbewerber wissen, woran sie sind …“

.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung möchte uns Lesern mitteilen, dass das geltende Asylrecht nach geltendem EU-Grenzregime gar nicht erlangt werden kann, denn, Antrag ist immer im EU-Einreiseland zu stellen – also immer außerhalb Deutschlands. In Deutschland kann Asylrecht nicht beantragt werden, weil hier niemand hineinkommt, der nicht als wohlhabender Tourist frei umherkonsumiert. Kein Asylbedürftiger kann dieses zynische Asylverfahren finden, weil er über die EU-Außengrenze immer woanders durchmuss.

.

.

Dietmar Moews meint: Wie schlecht muss sich jemand fühlen, der so einen Dreck schreibt?

.

„… Nicht Willkommenskultur erfüllt dann das Asylrecht, sondern die Polizei.“

.

Wieso will die FAZ nicht Menschen in Not helfen? Warum NICHT? Warum werden uns seit einer Woche schwarze PANZERPOLIZISTEN gezeigt? WARUM?

.

Was will uns die CSU damit sagen, wenn sie mit ihrem Latein am Ende ist?

Die bayerische Staatskrise wird bei der Landtagswahl zu ganz neuen Mehrheiten führen – das ist klar.

.

BUCHTITEL
Die Affäre Mollath
der Mann der zu viel wusste

.

Auch wenn 54 % angeblich meinen, sie mögen die Kreuzeaufhängung – sind das keine belastbaren Vorausblicke, auf das, was die Leute denken, wie sie dann wählen, warum die Kreuze nun gerade dem Protestanten Söder die Punkte bringen soll, weiß doch keiner in Nürnberg. Man frage nur den in jeder Weise gescheiterten Günther Beckstein von der fränkischen CSU.

.

.

Es ist ja jetzt kein jäher Absturz, nein – es ist die ganz strenge absteigende Linie vom Fluss ins Meer, über Stoiber und Huber und Beckstein und Seehofer und Merck, Hoeness und Mollath – wir vergessen die Milliarden der HYPO-Kärnten doch nicht, Herr FAZ, Frau von Altenbockum. Schreiben SIe nur weiter – wer weiß, was TRUMP denkt? Wer weiß es?

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


DANIELE GANSER spricht zu Medien und Rechtsnormen

Mai 6, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8149

Vom Montag, 7. Mai 2018

.

Dietmar Moews an der Costa Rei

.

Der Schweizer Aufklärer, Historiker und Publizist DANIELE GANSER spricht über den BOMBENANGRIFF des WESTENS am 14. April 2018 auf SYRIEN:

.

https://www.youtube.com/watch?v=Ue8Epe9yvAw&feature=youtu.be

.

ANSCHAUEN / ANHÖREN

.

Inhalt des Vortrages

.

– Wir sind eine Menschheitsfamilie

.

– Das UNO Gewaltverbot gilt für alle Länder

.

– TRUMP, MACRON und MAY: Luftangriffe am 14.4.2018 auf Syrien

.

– Der UNO-Sicherheitsrat ist blockiert

.

– Der Einsatz von Giftgas gegen Iran 1988

.

– Die CIA bewaffnet Rebellen: Operation Timber Sycamore

.

– Warum wurde OPCW-Bericht zu DUMA nicht abgewartet?

.

– Gab es in Duma am 7. April einen Giftgasangriff?

.

– Die Medien und der Kampf um die öffentliche Meinung

.

– Der Angriff von Trump auf Syrien am 7. April

.

– Deutschland zwischen Russland und den USA

.

– Fazit: Achtsamkeit und Frieden

.

Daniele Ganser ist 45 Jahre alt, kann sehr besonnen sprechen und meint:

.

Kein Staat hat das Recht andere militärisch anzugreifen.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich meine, es lohnt sich, den Anregungen von Daniele Ganser nachzuhängen, die verschiedenen LABELS zu prüfen, mal BILD, mal Russia Today, mal ALJAZEERA, mal Neue Zürcher Zeitung und mal spiegelonline – immer GEWALTVERBOT ist geltendes Weltgesetz.

.

Ich meine, Waldspaziergang kann auch locken. Denn wir sind eine Menschheitsfamilie, Pilze, Pilzköpfe und sonstige Beatles.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.