USA / IWF hat Europa in Geiselhaft

Juni 28, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5697

vom Sonntag, 28. Juni 2015

.

388_rs_sonnenblume

.

Sonntag abend war die GÜNTHER-JAUCH-Gesprächsrunde:

,

Es muss generell eine völlige Veränderung in der Besetzung solcher Gesprächsrunden gesucht werden: Es geht nicht an, dass die deutsche Dienstklasse, abhängige Befehlsempfänger zu dritt eine  griechischen Gesprächsgast niederbrüllen. Insbesondere Edmund Stoiber stand eindeutig unter Drogen (Aufputschmittel, wie Speed, Koks oder Amphetamine, Benzedrin, Viagra).

.

Jauch hat sich anständig gehalten. Wenngleich er wie das Weihwasser den Teufel vermied, nachzufragen, was eigentlich die Bevormundungsmacht USA, IWF, FED-Bank, Nato im konkreten Griechenland Gezerre bedeuten.

.

Spekulanten auf EURO-Zielgeschäfte können ruhig weiter auf den EURO setzen – es steht unumbrüchlich fest, dass OBAMA von Europa verlangt, dass Griechenland drinbleibt – egal, was es kosten wird.

.

Das wissen die Spekulanten.

.

Das weiß auch Alexis Tsipras (und die Syriza).

.

Die albernen Muskelspiele der EZB und der EURO-Gruppe, der EU-Finanzminister und der Regierungschefs usw.

.

Wochenlang zieht die Lügenpresse die Propaganda hoch:

 

Griechenlands aussichtslose Lage.

 

Wahrheit ist:

.

Merkel ist in einer aussichtslosen Bezahlrolle und wird in kürzester Zeit von der USA / Weltmedienmacht statt zur „Frau des Jahres“ zur „Pleite-Kanzlerin des Jahrzehntes“ umgebogen: Deutschland ist enorm überschuldet – viel höher als das kleine Griechenland.

.

Deshalb traut sich auch niemand der deutschen Propagandisten diese Statthalter-Befehlsempfänger-Rolle auszusprechen. Sie basiert auf Vertragsverpflichtungen infolge der Kapitulation 1945 und des Besatzerstatuts – siehe „Generalklausel“.

.

Auch Günther Jauch konnte nichts erklären, warum der IWF nicht von der EU rausgekauft werden könne. Warum kann die EU nicht die IWF-Forderungen an Griechenland auslösen?

.

Man lacht sich kaputt, abgespeist zu werden mit solchen Geheimmunkeleien: Der IWF besitzt absolut wichtige Expertise, Geheimwissen, Fachökonomische usw.

.

Kompetent? – BULLSHIT: Die USA setzen Recht und internationale Verträge nach Belieben aus. Das wird jetzt bei Syriza komisch gefunden – wie Stoiber trompetete:

.

Es gibt nun mal Regeln – aber die Deutschen brechen diese Regeln zuerst und ständig. Das überzeugt die Griechen gar nicht, wenn Deutschland, Frankreich und Italien machen, was ihnen einfällt, ohne die regeln zu achten.

 

Und was ist mit den sittenwidrigen Schuldenfallen, in die die EU Griechenland in den Jahren seit 2008 eingewickelt haben? Das sind ungültige Verträge: Die Regel (von Stoiber) betrifft auch das Vertragsrecht und sittenwidrige, ultimativ erzwungene Regeln.

.

Der IWF ist eine der US-Agenturen, die in Europa herrschen.

.

Es ist dringend nötig, dass der kontrollschwache, demente Edmund Stoiber, der ohne Not minutenlang an der Schrei-und Brüllgrenze die Teilnehmer der Runde wie ein Irrer vollschrie:

.

Hierfür müsste einfach mal eine Unfall-SoKo mit einer Zwangsjacke hinzutreten und den Herrn Stoiber abführen. Nebenbei wäre Stoiber sein Doktortitel abzuerkennen:

.

Nicht nur das unmotivierte Schreien Stoibers, dessen Maschinengewehr-Keifen seine wiederholten Nichtigkeiten nur noch unglaubhafter macht:

 

Es ist wie mit dem Volksgerichtshof-Schreier Roland Freisler: Stoiber ist außerstande zu erfassen, dass es möglich ist, dass jemand anders wertet und urteilt als er selbst. Statt in fragender Form (wissenschaftliches Verfahren) nachzufragen, was ihm unverstehbar ist – rastet Stoiber mit erhobener Stimme aus – ohne dabei noch so viel soziale Selbstbeobachtung und -kontrolle zu haben, etwas einfühlsam passendere Ton und Lautstärke zu finden.

.

Die links-rechte griechische Regierung (Syriza-Koalition) wurde zweifellos mit dem Erdrutsch-Stimmengewinn im Januar von den griechischen Wählern in die Zukunftsgestaltung Griechenlands geschickt.

.

Niemand kann bezweifeln, dass die IWF / EZB / Euro-Gruppen Politiklinien nachweislich das transnationale Luftgeld-Banken-System finanziert. Während dieses Modell Griechenland nur immer mehr Schulden, Schuldenschulden und Überschulden und eine schreckliche Armut gebracht hat.

.

Götz Fieseler Verlag, Dietmar Moews Sportgrafik

Götz Fieseler Verlag,
Dietmar Moews Sportgrafik

,

Dietmar Moews meint: Ich finde es unverantwortlich, die USA-Machtausübung im Euro-Griechenland-Streit zu verschweigen (auch die Griechen – als hochgerüstete Nato-Flanke halten das Argument noch im Ärmel versteckt).

.

Ich finde die deutschen Staatsmedien-Propagandisten, den „Bericht aus Brüssel“ / Wolfdieter Krause, oder die Masturbationssprecherin Anja Kohl oder der Brüllaffe Edmund Stoiber – die Reihe lässt sich endlos verlängern – (Dienstklassenquote in Talk-Shows – Ralf Dahrendorf).

.

Witzig – es sieht so aus, als wolle der freie„Dienstleister“ Günther Jauch diese Schranzenpropaganda nicht füttern zu wollen: CHAPEAU Günther.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Ich finde es äußerst unfair, der neuen griechischen Regierung anzulasten, sie hätten seit Regierungsbeginn Januar fast nichts getan:

.

Wir haben die täglich auf Reisen und bei Diskussionen, zum Thema „Sanierung“ des griechischen Gemeinwesens gesehen. Tsipras und Varoufakis haben diverse Papiere ausgearbeitet. Die Tsiprasregierung hat eine verbesserte Lage, allerdings bei unmäßigen Härten gegenüber Leistungsschwachen.

.

Das verträgt sich nicht mit dem Syriza-Sozialistische Parteiprogrann. Eshalb braucht Tsipras jetzt das Stimmungsbild (Referendum) – wobei man seit einigen Tagen in der LÜGENPRESSE das Wort VOLKSABSTIMMUNG beseitigt worden ist: Jetzt heißt es – für alle Unterklassendeutsche das nichtaussprechbare „Referendum“.

.

Sobald Tsipras das Votum der Volksabstimmung hat, kann er damit gegen das eigene sozialistische Partei-Wahlprogramm opponieren. Damit würde der Weg frei für eine alternative „Griechenland-Sanierung.

.

sportflagge_zypern_shorttrack

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_4071

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am R


Merkels Absturz als Statthalterin im us-amerikanischen Griechenland-Ringen

Juni 22, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5680

vom Montag, 22. Juni 2015

.

IMG_4816

.

Nun geht das Merkelsche Investitions- bzw. Subventionsprogramm für Griechenland in das Zeitspiel über. Man kann heute eine weitere Überbrückungszahlung der EZB rausdrücken, damit Zeit gewonnen wird, eine „vernünftige“ Reform zu erreichen. Während Tsipras weiß – er muss nur warten – er muss nicht leisten. Die USA setzen es gegen Merkel durch.

.

Griechenland lebt von Krediten, verkauft Schuldscheine und kann fällige Schuldscheine (Staatsanleihen) nicht zurückkaufen – läuft PRIMA.

.

Heute, Montag, 22. Juni 2015, nachmittag trafen sich in Brüssel die angeblich entscheidenden Gremien der EU, der Eurogruppe und der Kreditgeber für Griechenland.

.

Um 19 Uhr brachten die Staats-Fernseh-Nachrichten, dass das heutige Gipfeltreffen keine Reformabsichten der griechischen Regierung enthielt. Bonität für Griechenland als Überschuldungs-Pragmat ist nicht in Sicht.

.

Die EURO-Führer treffen sich nun heute abend und es fehlen die Mindestvoraussetzungen, dass heute eine Entscheidung zur Rettung in der Pleite kommen kann.

.

Der Griechen-Ministerpräsident Tsipras feiert sich, denn ein „Gipfeltreffen“, an dem die EU-Staatsführer persönlich miteinander konferieren, ist eine Ansehens-Krönung auf Augenhöhe für Tsipras (vor den Augen der Griechen).

.

Es wird heute – ohne Bonität – aber keine Kreditvergabe beschlossen werden können. Denn es fehlt die Anstrengung der Regierung Tsipras selbst, für solide Auskömmlichkeit zu sorgen: Sie essen täglich nicht von der Hand in den Mund, sondern von zusätzlich geblähten Schulden.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Es werden von Regierungschef Tsipras – vermutlich infolge seiner Wahlkampfversprechen – keinerlei substantielle politische Entscheidungen getroffen, dass die Staatsfinanzen auskömmlich koordiniert werden können:

.

Reichenbesteuerung, Steuereintreiben, Steuerkriminalität, Urkundenfälschung, Rentenbetrug als Überlebenstechnik, Investititionsrecht, Kameralistik, Katasterstandards …

.

IMG_4576

.

Dietmar Moews meint: Das EURO-Theater ist jetzt an der oberster Personalebene angekommen:

.

Jetzt glauben die Leute:

.

Wenn Merkel selbst eingreift, sind bereits hinter den Kulissen die Weichen gestellt: Merkel will, dass Griechenland im EURO bleibt – folglich wird Merkel mit deutscher Bürgschaft bzw. Haftung die Pleite stoppen.

.

EINS: Solange die Griechen ihre Bankkonten zu privaten Zwecken plündern, weil ihnen naturgemäß die eigene Überlebenstechnik wichtiger ist als irgend eine Tsipras-Kredit-Trickserei, kann man nicht daran vorbei, zu erkennen, dass hier ein kalter Bürgerkrieg schwelt (wie ein Majdan zum offenen Bürgerkrieg geführt werden kann, wissen unsere Geheimdienste in allen Fällen: Nur ein Bombenanschlag im Hauptbahnhof von Wanne-Eikel – und das Sicherheitsbedürfnis im Datenschutz startet durch)

.

EINS A Die armen Griechen leiden und wählen Tsipras auf seine leeren Versprechen hin

.

EINS B Die „armen Griechen“ plündern die Konten und scheißen auf konkrete politische Reformen.

.

EINS C Reiche und Oligarchen beherrschen die griechische Politik und die Massenmedien weiterhin, denn sie sind sich sicher, als NATO-Partner der USA immer von der EURO-Gemeinschaft zwangsweise weiter gepäppelt zu werden.

.

ZWEI Frau Merkel tönt herum, welche Bonitätsreformen griechische Papiere enthalten müssen, damit die EURO-Haftung weiter für Griechenland bürgen will.

.

Doch es wird jetzt die „alternativlose“ Merkel geknickt werden. Alle werden sehen, dass Merkel Statthalterin ohne eigene Souveränität ist. Deutschland muss tun, was OBAMA verlangt:

.

Die USA verlangen, dass Griechenland aus militärischen Motiven weiterhin vollständig in amerikanischen Händen sein muss:

.

Durch die Europäische Union und die Euro-Mitgliedschaft.

.

Und durch die NATO-Mitgliedschaft.

.

Es wird jetzt klar, dass Merkel nicht selbstständige EU-Chefin spielen kann und gleichzeitig die US-Staathalterin.

.

Merkel kann noch so finanzstark tun – Tsipras kann lächelnd abwarten, bis die USA das entscheidende BINGO für das nächste Überschuldungsgeld ausgibt – und Merkel muss zahlen.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_4543

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Griechen-Verschuldungs-Domino und Dollar-Faschismus

Juni 9, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5649

vom Dienstag, 9. Juni 2015

.

IMG_4765

.

Griechenland ist EU-Partnerstaat und Griechenland hat die Gemeinschaftswährung „Euro“ und der griechische Staat ist überschuldet.

.

Die Bezahlung der griechischen Schulden durch neue, noch größere Schulden ist über das Riesenrad dieser Schulden-Verschuldung durch immer mehr Schuldzinsen in die „Überschuldung“ gekommen.

.

Nämlich praktisch geben die Gläubiger Griechenlands, weil sie an Griechenlands Rückzahlungsfähigkeiten nicht glauben, längst nur noch neue Kredite gegen viel höhere Zinslasten, als es vorher war.

.

Der griechische Staat kann seine eigenen Staatsaktien + Zinsen (Staatsanleihen) nicht mehr durch neue Kredite + Zinsen umschulden, weil jetzt viel höhere Zinsen am Weltfinanzmarkt von Griechenland verlangt werden. Z. B. Deutschland zahlt für die deutschen Staatsschulden – gar nicht anders als es Griechenland macht – und kauft fällige Staatsanleihen + Zinsrenditen für die Gläubiger und kann auf dem Finanzmarkt neues Geld leihen: Nur von Deutschland werden günstigere Zinsen verlangt als heute von Griechenland.

.

Weil Griechenland auf dem allgemeinen Weltfinanzmarkt praktisch keine Refinanzierungskredite mehr kaufen kann, weil die verlangten Zinsen viel zu hoch sind, ist dann – um Griechenlands Pleite aufzuhalten – die E U eingetreten.

.

Die E U hat zusammen mit dem IWF (us-amerikanisch dominierter Geldtopf) und mit der EZB Europäische Zentralbank und mit mehreren privaten Leuten und transnationalen Großbanken, die teils EU-Staaten (Frankreich und Deutschland) gehören, sowie mit den Euro-Funktionären, die für die EU-Kommission zuständig sind, seit Jahren den Griechen neue Staatsanleihen abgekauft. 

 

Diese EURO-Rettungs-Gläubiger wollen zinsgünstig das Verschuldungsverschuldungs-Domino so gesehen auf EURO-Kosten künstlich am Leben halten. Dem amerikanisch orientierten IWF liegt die EURO-Rettung nicht so sehr am Herzen. Deshalb drängt der IWF auf sehr unzumutbare Reformauflagen, wenn Griechenland ein weiterer Milliardenkredit ausgereicht werden soll.

.

Also haben diese drei Geldgeber – EU, EZB, IWF – also zwei EU-Geber und ein US-amerikanischer – Griechenland sogenannte Finanzauflagen gemacht, und ultimativ mit Griechenland vereinbart, damit die griechische Pleite saniert werden könne. Hierfür haben die Geldgeber die „Troika“ eingeschaltet, die in Griechenland dafür aufpassen sollten, dass die Reformauflagen auch wirklich ausgeführt würden. Die Kredite sollen Investitionen und nicht Subventionen sein.

.

Das hat nicht geklappt, weil die Griechen betrügen und die Troika-Kontrolle ablehnen und die Schuldlasten inzwischen zu groß sind. Bzw. inzwischen lehnt die neue griechische Regierung Tsipras die Kreditbedingungen für die notwendigen Rettungs-Milliarden ab, die die vorherige griechische Regierung zugesagt hatte, durchzuführen.

.

Nun wollen die drei Geldgeber keine Kredite mehr geben. Doch Griechenland muss Milliarden-Staatsanleihen + Zinsen einlösen und zahlen, weil die Termine fällig werden – die griechischen Gläubiger machen dieses Teufelsgeschäft ja ebenfalls mit geliehenem Geld + Zinsen – auch sie werden fällig gestellt. EURO-Domino droht.

.

Kurz – Griechenland ist am Ende, Pleite. Damit kommen Zahlungsausfälle im Domino. Zuletzt geht es auf die Wertvernichtung des EUROS auf dem Weltfinanzmarkt.

.

Einfach gesagt: Geht Griechenland Pleite – knallt der Euro – profitiert der US-Dollar. Diese Geschichte hat Georg Schramm in seinem Auftritt gut dargestellt: BITTE ANSCHAUEN.

.

sportflagge_italien_halfpipeskateboard

.

Heute wurde ein Tsipras-Interview mit einer italienischen Tageszeitung publiziert:

.

Tsipras sagt – völlig zutreffend – wenn Griechenland abstürzt, kanllt der Euro.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Wenn der Euro knallt, nimmt die Weltfinanz den nächsten Überschuldungsstaat der EU vor, Slowakei, Spanien, Italien, Portugal – selbst Deutschland wäre sofort Pleite, wenn Deutschland die hohen Zinsen zu zahlen hätte, die Griechenland auf dem freien Weltmarkt abverlangt werden.

.

IMG_4768

.

Dietmar Moews meint: In dieses Überschuldungs-Domino – das übrigens in der EU gesetzlich verboten ist, das übrigens Deutschland als erster EU-Staat gemacht hatte – muss man also hineinschauen.

.

Dann erhalten G 8 oder wie jetzt G 7 sowie die G 20-Treffen – immer unter der Dominanz des USA-Präsidenten und seinen FED-Bank-Funktionären – ihre wahre Bedeutung. Was Obama in Elmau wollte, war nichts anderes als die Unterwerfungsgesten des Weltrests unter „DER WESTEN“ abzuholen.

.

Bundeskanzlerin Merkel hat es stakkatoartig wiederholt: WIR WOLLEN ES.

.

https://www.youtube.com/watch?v=24AwsXTvnXA

.

Das Spiel der Pleitebanken ist ein Betrüger-Domino: Kippt der Erste, kippen alle Anderen. Am Ende zahlen die Bürger der Domino-Schulden-Staaten die Zinsen – die Bürger zahlen für die Pleitestaaten.

.

Profitieren tun die transnationalen ACKERMÄNNER, die Spekulations-Banker, und die Macht der USA wird zementiert.

.

https://www.youtube.com/watch?v=xV-PAPBm5qE

,

Die „georg schramm eurokrise“

.

https://www.youtube.com/watch?v=UapfqS49BZo

.

sportflagge_usa_sprint

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

02_h200

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Das peinliche EURO-Geschäft mit dem armen Griechenland

Juni 4, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5637

vom Freitag, 5. Juni 2015

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Unter medialem Dauerbeschuss wird der Alltagsmensch in Deutschland in das Gefühl versetzt, als stimme Einiges nicht:

.

O Die selbsterlauchte G 7 macht ein demonstratives-Schickeria-Treffen im Hotel Elmau (Verwaltung Garmisch / Oberbayern) – gleichzeitig werfen die Ostukraine-Separatisten die schweren Waffen an. Wie überraschend!

.

O Das Euro- und EURO-Großbanken Kreditgeschäft wird nun seit vielen Monaten im europäischen Überschuldungs-Kesseltreiben wie ein Schwarzer Peter herumgeschoben: Der Plumpsack geht rum: Griechenland hat ihn.

.

Griechenland will ihn nicht. Erzähl‘ mir mal Jemand, dass ernsthaft über weitere Kreditvergaben an Griechenland diskutiert werde und eine ständig mitgeschleppte Nebeninformation lautet: Ob Griechenland pleite ist – wann Griechenland zahlungsunfähig ist oder sein wird? – das wissen die EU /EZB / IWF-Geldgeier gar nicht.

.

Das geht doch gar nicht. Wie will man denn Kredit geben, ohne die Bonität zu kennen? Allein handwerkliche Regel ist doch zuallererst: „HOSE RUNTER“. Wenn also Griechenland die griechischen Finanzverhältnisse nicht vollkommen überzeugend vorlegt, kommt gar keine Verhandlung zustande.

.

.

O Das Verlangen, Griechenland solle Milliarden Kredit aufnehmen, um damit Milliarden Schulden bei den Banken abzulösen, muss doch mit kurzem Lachem als schlechter Witz erledigt bleiben, wenn dazu als Zusatzbedingung verlangt wird, dass Griechenland dafür noch mehr sparen soll als bisher schon:

.

Griechenland ist armst!

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Griechenland ist erheblich reformbedürftig. Aber Austerität, verschärfte Armut, ist keine Strategie, Kapital durch Sparen zu Sammeln, wo keines ist.

.

Griechenland braucht die Öffnung von Wirtschafts- und Unternehmensdynamik sowie von verbesserten, verlässlichen Investitionsbedingungen für griechische und internationale Kapitalanlager in Griechenland.

.

Es ist absurd, durch eine buchhalterische „Piaffe“ –  EU Kredite an Griechenland verschuldend auszureichen und direkt als griechische Schuldablösung der EZB gutzuschreiben. Und dieses Kreditgeld erreicht Griechenland überhaupt nicht. Einzig beim Geld Rüberschieben von der kreditgebenden EU, hin zur Forderungenablösung bei EZB und zum IWF, entsteht in Griechenland eine Veränderung: Erhöhung des griechischen Schuldenstands:

.

Das ist lediglich der durch diesen Handwechsel leider leider, total gerechnet, noch verschlimmerte Schuldenstand Griechenlands. Und das soll dem armen Volk der Griechen von der Euro-EU in Brüssel als angebliche Sanierung aufgezwungen werden.

.

IMG_4084

.

Dietmar Moews meint: Heute wurde also bekannt gegeben: die intensiven Gespräche zwischen Griechen und EU-Kommissaren haben erbracht:

.

die morgen. am 5.Juni 2015, fälligen Zahlungen Griechenlands aeien bis zum Monatsende weiter gestundet worden.

.

Dabei ist nicht deutlich geworden, ob Griechenland die morgen fälligen 300 Millionen Euro nicht zahlen könne, weil es pleite sei – das wissen wir also keineswegs.

.

Es ist lachhaft, Griechenland zu strangulieren und dann zu behaupten, andernfalls entstünde ein Präzedenzfall für weitere EU-Schuldner-Staaten, die dann ebenfalls Kreditrückzahlungspflichten platzen lassen würden..

.

Es ist lachhaft, von solchen Mutmaßungen auf gravierende EURO-Schwächung auf dem Weltfinanzmarkt zu schließen, während die E U selbst ein souveränes starkes Zeichen zugunsten des EUROS nicht bringt.

.

Die EU muss Griechenland in eine auskömmliche Wirtschafts-Balance versetzen. Dann steigen sofort die EURO-Valutierung und die Bonität Griechenlands. STUNDUNG und ABSCHREIBUNG lauten die einfachen Vorgänge, die die E U einleiten muss.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-#

.

IMG_4566

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Merkel entmenschlicht Griechenland und sich selbst

April 23, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5531

vom Donnerstag, 23. April 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-03-17 17:00:59

.

Will man einschätzen, was die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt, wenn sie Irgendetwas öffentlich sagt, muss man folgenden soziologischen Tatsachen ins Augen blicken:

.

Merkel gibt nur Erklärungen ab, wenn es ihr nützen kann oder wenn schwerer Schaden für sie droht, bliebe sie in Deckung.

.

Merkel spricht gezielt so, dass nur eine die Erklärungsnot bewirkende Minderheit sich angesprochen fühlt, während sie deshalb immer so spricht, dass sich jeder leicht im erleichterten Gefühl wiegen kann, es ginge ihn nichts an. Es ist ein Teilen und Herrschen gegenüber der allgemeinen Öffentlichkeit, die in eine weghörende Majorität und eine kritische Minorität geteilt wird.

.

In Angelegenheiten der deutschen Schuldenpolitik innerhalb der Euro-Gemeinschaft hat die Merkelpolitik ein Zusammenspiel mit transnationalen Gläubiger-Großbanken, sodass de facto Deutschland infolge notleidender Finanz- und Refinanzierungsproblemen anderer hochverschuldeter EU-Staaten noch Vorteile zieht – nicht zuletzt, dass die Zinsen für deutsche Schuldscheine extrem gering sind.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Genau das Gegenteil ist das Problem Griechenlands: Griechenland ist gemessen an der eigenen Wirtschaftskraft nicht fähig, die enorme griechische Verschuldung abzuarbeiten. Folglich ist das griechische Alltagsleben völlig zu Schanden gegangen – Griechen können nicht auskömmlich arbeiten und leben – selbst die Grundversorgung ist für erhebliche Bevölkerungsanteile nicht gegeben.

.

sportflagge_zypern_shorttrack

.

Zwar lebt Griechenland staatsfinanzwirtschaftlich inzwischen auskömmlich. Jedoch ist ein Abtrag der ungeheueren Schulden und der täglich weiterwachsenden Zinslasten definitiv unmöglich.

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Darauf hat Bundeskanzlerin Merkel heute erklärt: Es ist nicht die Entscheidung Deutschlands oder der deutschen Bundesregierung, die Sanierungsfragen der EU gegenüber Griechenland zu bestimmen. Die EU, der IWF und die EZB haben Griechenland Bedingungen auferlegt, die als Voraussetzung für Hilfszahlungen an Griechenland – nämlich zur europäischen Euro-Rettung – hingestellt worden sind.

.

sportflagge_frankreich_supergskialpin

.

Merkel erklärte: Nicht Merkel stelle diese Bedingungen, sondern Griechenland habe diese Bedingungen selbst unterschrieben – es seien diejenigen Bedingungen, die auch Irland und Portugal usw. akzeptiert gehabt hätten.

.

Die neugewählte griechische Regierung Tsipras kann nur versuchen, so weit es in griechischen Kräften steht, die vorhandenen Schuldenprobleme zu lösen.

.

Deshalb ist es nicht zu verlangen, dass Griechenland Maßnahmen veranlasst, die die Notlage Griechenlands noch verschlimmert. Dass die vorherigen griechischen Regierungen Betrüger waren und unsägliche Verträge unterzeichnet haben, dafür EU-Milliarden kassierten, war auch Schuld der EU-Kreditgeber. Die, allerdings, hatten dabei hauptsächlich die Geschäfte ihrer eigenen Großbanken und Waffenexporte im Sinn.

.

IMG_3158

.

Dietmar Moews meint: Es entmenschlichend und peinlich, dass Bundeskanzlerin Merkel heute erklärt hat, Deutschland sei nicht entscheidend.

.

Tatsächlich wird die brutale Griechenlinie der EU demnächst gekippt werden: Die EU-Troika-Konzeption ist Entmenschlichung und gröbster Unfug.

.

Merkel eiert jetzt herum – sie will nicht die Erste sein, die kippt. Sie will aber auch nicht die Letzte sein, die die Unvernunft gegen Griechenland gewaltsam durchsetzen will.

.

Heute hat Frau Merkel erklärt: Es sind die Institutionen, die die Einhaltung der Bedingungen durchsetzt bzw. die notwendigen EU-Milliarden an Griechenland zurückhält oder freigibt.

.

Es ist natürlich schlussendlich gelogen: Merkel und die anderen Reichen bestimmen in der EU und für die EZB, bevor der Euro zusammenbricht, weil Griechenland zahlungsunfähig wichtige Zahlungen einstellt. Was der IWF macht, kann dabei ignoriert werden.

.

Merkel muss entscheiden, dass die französischen und die deutschen Gläubigerbanken Griechenlands riesige Verluste buchen, die sogenannten Verlustabschreibungen, der sogenannte Schuldenschnitt – und zwar so weit, dass die EU-Milliarden für Griechenland tatsächlich zu Investitionen in Griechenland und nicht nur zur Weiterleitung an die Gläubiger-Großbanken dienen.

.

Es müsste doch inzwischen jeder von den Blockparteien Deutschlands betrogener Wähler begriffen haben, dass Deutschland mit Aufgabe der DM eine Euro-Haftungspartnerschaft geschlossen hat. Der deutsche Steuerzahler muss zahlen, wenn er die E U und den EURO will.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_2950

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


SUOMI Finnland hat gewählt

April 19, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5522

vom Montag, 20. April 2015

.

2004_goethe_bruecke1

.

Die Parlamentswahlen in Finnland wurden abgeschlossen und das Endergebnis bekanntgegeben:

.

Es wird in Helsinki zu einem Regierungswechsel kommen.

.

Laut offiziellem Endergebnis hat die oppositionelle Zentrumspartei von Juha Sipilä gewonnen.

.

Wie die in der Nacht zum Montag veröffentlichten Endergebnisse zeigen, errang die Zentrumspartei 49 der 200 Sitze im finnischen Parlament, die rechtspopulistischen euroskeptischen Wahren Finnen wurden mit 38 Sitzen zweitstärkste Kraft. Die konservative Partei Nationale Koalition von Ministerpräsident Alexander Stubb wurde nach nicht einmal einem Jahr abgewählt und verfügt nun nur noch über 37 Sitze. Die Sozialdemokraten kommen nach Auszählung aller Stimmen auf 34 Mandate.

.

sportflagge_finnland_hochsprung

Dietmar Moews Sportflagge FINNLAND / Leichtathletik Hochsprung

.

Der bisherige Ministerpräsident Stubb hatte seine Niederlage bereits am Sonntagabend eingestanden und der Zentrumspartei gratuliert. Das von ihm geführte Vier-Parteien-Bündnis stand wegen der Wirtschaftskrise in der Kritik.

.

IMG_1871

.

Dietmar Moews meint: Das Wahlergebnis ist von einer wachsender Distanz der finnischen Wähler zur europäischen Solidarität gekennzeichnet, zurück zu mehr Regionalismus, weg von der EU und vom Euro.

.

Besonders haben die Finnen angesichts eigener ökonomischer Verschlechterung die Finanzierung der südlichen Schuldnerstaaten, besonders Griechenlands und durch Griechenland die französischen und deutsche Gläubiger-Großbanken Griechenlands, ausdrücklich satt.

.

Der bisherige Regierungschef Stubb war ein verlässlicher Unterstützer der deutschen Merkel-Koalition. – Nun kommt also auch von finnischer Seite – ähnlich wie in England – Distanz zum Großbanken-Fiasko.

.

Ich begrüße das finnische Wahlergebnis – es ist Ausdruck von Basisdemokratie und Selbstbestimmung im faschistischen Finanz-Kapitalismus.

.

Finnland hat etwa 1.500 km gemeinsame Grenze mit Russland und ist nicht in der NATO. Ob das geht? – Man sieht, es geht.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3926

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Diplomatie und Krieg als Friedensordnung

April 7, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5487

vom Dienstag, 7. April 2015

.

038_3_75_kopie_theatralische_sendung_latour

.

US-Präsident Obama verhandelt mit Iran-Präsident Ruhani, Türken-Chef Erdogan reist nach Teheran, der griechische Ministerpräsident Tsipras besucht Putin in Moskau, Cuba und die USA normalisieren ihre Beziehungen – in dieser Art.

.

Die aktuelle Diskussion über die deutsche Politik mit Blick auf die eigenen europäischen und westlichen Bündnisse, wie die E U, die Nato, die U N und zahlreiche weitere, bindet und trägt Deutschland.

.

Von diesen internationalen Vertragsbindungen hängt wesentlich entscheidend die Verwirklichung der nationalen Interessen und der Friedenssicherung.

.

Wirtschaft und Krieg werden durch den harten Entscheidungsgang um Vorteile auf Kosten anderer – da geht es nicht um Win-Win, sondern um Konfliktlagen – mit den Mitteln der bündnisinternen Beteiligung und nach außen gerichtet durch Kommunikation und Diplomatie sogenannter Außenpolitik gestaltet.

.

IMG_3934

.

Im Süden Saudi-Arabiens wird momentan ein gewaltiger Luftkrieg gegen den Jemen inszeniert. Viele andere arabische Staaten beteiligen sich.

.

IMG_3775

.

Es wird erklärt, im erweiterten „Vorderen Orient“ seien nun mal unheilbare Machtkonflikte wirksam, die sich als Ersatzkriegsschauplätze innerhalb des Islams abspielen. Es stecken angeblich immer der Iran und die schiitische Orientierung und die Sunniten auf der Gegenseite die treibenden Kriegskräfte.

.

IMG_3777

.

Daneben stehen aber militärische und wirtschaftliche Mitspieler, deren Einfluss und Verantwortung sehr fragwürdig sind:

.

IMG_3839

.

Angeblich wird der Iran von Russland unterstützt. Angeblich unterstützt der Iran die schiitischen Kräfte im Jemen gegen die sunnitisch-jemenitischen Machthaber. Aber der Iran kann die schiitischen Huthi-Rebellen nicht kontrollieren und steuern.

.

IMG_3858

.

Unzweideutig wird Saudi-Arabien vom Westen geradezu getragen. Dafür stehen die saudiarabischen Ölquellen, die der Westen beansprucht und weitgehend kontrolliert. Deutschland macht den Nutznießer und das Waffengeschäft. Saudi-Arabien bombardiert den Jemen mit deutscher und us-amerikanischer Rüstungstechnik.

.

IMG_3838

.

Der Westen kann Saudi-Arabien weitgehend steuern. Der Westen heizt den schiitisch-sunnitischen Islamzwist fortwährend an.

.

IMG_3734

.

Dieses ist überwiegend eine Interessenpolitik des Westens. Eine Friedensordnung ist das lediglich durch die erhoffte regionale geografische Ausgrenzung. Weder in USA noch in Europa treten die Sunniten militärisch auf.

.

IMG_3622

.

Charlie Hebdo sollen angeblich von jemenitisch-schiitischen Huthi ausgegangen sein. ISIS und I S sind derzeit äußerst aktive aggressive sunnitische Militärorganisationen, allerdings innerhalb der sunnitisch-arabischen Regionen (Irak, Syrien).

.

Die Konfliktlinie ist leicht erkennbar:

.

Sowohl die schiitischen Huthi im Jemen wie auch der die Huthi unterstützende Iran, als auch die sunnitischen ISIS – also zusammengenommen militärische ISLAM-Entitäten (auch in Afghanistan, Pakistan oder auch in Kenia und Nigeria) opponieren militärisch gegen den Westen.

.

IMG_3476

.

Die Kriegspolitik des Westens als eigene Friedensordnung zur Verwirklichung westlicher Wirtschaftsinteressen ist offensichtlich plump und holprig, aber gut geeignet die Vorherrschaft der USA zu festigen.

.

IMG_4417

.

Israel, das wirtschaftspolitisch und parlamentarisch vollkommen in das US-Herrschaftssystem integriert ist, verfolgt momentan zwei entgegengesetzte

Schlagrichtungen:

.

EINS Der israelische Massakerpolitiker Ministerpräsident Netanjahu lehnt jegliche diplomatische Verhandlungen zwischen den USA und Iran ab. Israel hat selbst den Atomwaffen-Sperrvertrag nicht unterschrieben und unterhält vollkommen unkontrollierte Atomwaffen auf boden, luft- und wassergestützten Trägersytemen, sowie auf Drohnen. Israel bedroht permanent den Iran mit militärischen Angriffen und muss deshalb fürchten, dass der Iran eigene Atomwaffen anschaffen will.

.

ZWEI In den Dauerkriegen des Westens in der arabischen und islamischen Welt ist Israel meist direkt und indirekt beteiligt. Momentan muss Israel ansehen, wie die USA und die Türkei mit dem Iran verhandeln, wie die E U mit Putin verhandeln – und immer geht es um Wirtschaftsinteressen und eine Friedensordnung.

.

IMG_3158

.

Dietmar Moews meint: Sollte Obama die Verträge mit Ruhani hinbekommen, könnten schon in Kürze wieder Botschafter ausgetauscht werden und diplomatische Beziehungen aufgenommen werden.

.

IMG_4189

.

Wenn Erdogan – als sunnitisches Nato-Mitglied – mit dem schiitischen Iran sich diplomatisch verständigen kann, damit auch die türkischen Regionalinteressen hinsichtlich von schiitischen Hisbollah, aber auch von sunnitischen ISIS in Syrien gepflegt werden können, auch Fragen der Atombewaffnung eruiert werden – so sind das alles bilaterale diplomatische Aktivitäten: Reden anstatt Killen und Bomben.

.

IMG_4190

.

Gleichzeitig wird die Kriegstreiberei seitens des WESTENs gegen klientelisierte bzw. unwillige ISLAM-Staaten vorangetrieben.

.

IMG_2988

.

Zweifellos hat in diesem ziemlich undiplomatischen Kraftakt der kleine Teil der kranken Massaker-Israelis explizit das Ziel, die Vielzahl der Gewaltkonflikte anzutreiben – statt überhaupt mal selbst eine Vorstellung einer möglichen praktischen Friedenssordnung (auf Hillel) zu durchdenken.

.

ZUGINSFELD 27 "Man kann ja nie wissen" DMW 548.2.99, 198cm / 198 cm, Öl auf Leinwand, in Dresden 1999 gemalt

ZUGINSFELD 27 „Man kann ja nie wissen“ DMW 548.2.99, 198cm / 198 cm, Öl auf Leinwand, in Dresden 1999 gemalt

.

Die deutsche Staats-Fernseh-Nachrichten hatten über Ostern eine Nahost-Thematik mit eingeblendeter Landkarte: Da waren die Flächen Israels hellgrün gefärbt – in den Grenzen von 1967 – kein Wunder, dass es in Israel Armaggedon-Politiker gibt, die von Groß-Israel“ reden:

.

IMG_4289

.

Ein nomadisches Volk wird sesshaft? – Waffendiplomatie über Babylon, Bagdad bis Kuwait.

.

IMG_4113

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Wer will den ENDKAMPF zwischen Deutschland und Griechenland?

März 24, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5461

vom Dienstag, 24. März 2015

.

IMG_4425

.

Mit den heutigen Titelstories und Groß-Titelphotos in den in Deutschland verbreiteten AV/TV- und Printmedien hat der volksverhetzerische Unfug der Lügenpresse keine weitere Steigerung mehr im Ärmel. Denn ab jetzt beginnt der Überdruss.

.

Wie absurd ist eigentlich die monatelange Kampagne die europäische Misswirtschaft und Überschuldungspolitik als einen nationalen Krieg zwischen Schäuble und Varoufakis, zwischen dem hitlerschlauen deutschen Medienvolk und dem hitlerschlauen griechischen Medienvolk?

.

Wie absurd ist, die Gegenüberstellung von – hie Hardliners – und hott Schmarotzern?

.

Und jetzt also mit Bundeskanzlerin Merkel und Alexis Tsipras anlässlich eines Besuches in Berlin.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Dietmar Moews meint: Wir wissen, dass das Prinzip Hängematte nur funktioniert, wenn zumindest zwei Starke an den beiden Aufhängungen das Ganze halten.

.

Wenn alle die Hängematte ausnutzen und keiner mehr die Kraft und den Geist hat das Halten zu organisieren.

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Es muss jetzt aufhören, Deutschland in eine Sonderrolle zu schieben. Es muss die Angeberei von Schäuble und anderen aufhören. Es ist Angelegenheit der Europäischen Unions-Staaten, zu entscheiden, wie die E U mit Griechenlands Katastrophenlage aufgefangen werden kann.

.

Es sind alberne Scheinkrämpfe abzustellen, ob Stinkefinger oder Nazischulden!

.

Wieso sollten denn die Griechen nicht jetzt die Nazischulden-Regulierung verlangen, auch, wenn das Eine – Deutsche und Griechen – mit dem Anderen – E U und Griechenland – nichts mit einander zu tun hat. Es ist ein Thema und kann durchaus gleichzeitig auch durcheinander, auch unter ungefragten Meinungsinterventionen Dritter und Vierter, diskutiert werden. WARUM denn nicht?

.

Wird Jemand überfordert?

.

Nein

.

Die Probleme Griechenlands sind klar: Zuerst muss eine genaue Lagebestimmung erfasst werden. Dann müssen die Lösungschritte von der EU gemeinsam gefasst und getragen werden.

.

Zweikämpfe zwischen Deutschen und Griechen sind Müll.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4355

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Griechenlands Finanznot und die Bräsigkeit der E U

März 6, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5407

vom Freitag, 6. März 2015

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Jetzt wurde angeblich ein akuter Hilferuf Griechenlands an die E U bekannt:

.

Griechenland könne bereits seine Staatsbedienste nicht mehr bezahlen und die konkrete staatsseitige Zahlungsunfähigkeit stehe angeblich unmittelbar bevor.

.

Ein Brief des neuen griechischen Finanzministers und die Bitte des Ministerpräsidenten Tsipras an den E U-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker um ein Gespräch und sofortige Hilfszahlungen der E U an Griechenland.

.

Junckers hat kein Geld und keine Kompetenz, dieser Bitte zu entsprechen, während die Euro-Finanzminister ohnehin am Montag zur griechischen Misere konferieren. Aber Tsipras wendet sich wohlwissend an die nicht zuständige Adresse.

.

Griechenland lässt auch durchsickern, etwaig aus den E U-Sanktionen gegen Russland (wg. Ukraine) auszutreten. Andererseits liefert Griechenland nicht die konkret zugesagten Kreditverpflichtungen – stattdessen erneut nur blumige Texte.

.

Dietmar Moews meint: Wer einem armen Arbeitslosen Geld zum Verzehr leiht, weiß, dass er das Geld nie wiedersieht. Es gilt die Lebensregel: Man verleiht nur, was man auch verlieren darf.

.

Ich wiederhole mich: Als die E U Griechenland in die E U und in die Euro-Gruppe aufnahm, konnte Griechenland die Aufnahmestandards als E U-Partnerstaat überhaupt nicht erfüllen.

.

Die E U war aber entschlossen, Griechenland in die E U aufzunehmen, ließ dafür mehr als „Fünfe gerade sein“. Die angebliche Bonität wurde anhand gefälschter Bilanzen und vorgetäuschter Marktkraft als ausreichend von Brüssel angenommen:

.

Es bestand die zweifelsfreie Absicht, Griechenland zum E U-Staat zu machen.

.

Nun ist inzwischen die Kaskade der Überschuldung, durch für den griechischen Staat nicht mehr am Weltfinanzmarkt refinanzierbaren Staatsanleihen, in eine teuflische Schuldenexplosion übergegangen.

.

Jeder weiß, dass Griechenland nicht durch Sparsamkeit, nicht durch Wachstumswirtschaft oder ausgeglichene Haushalte auf einen grünen Zweig je kommen könnte. Wer die bekannten E U-Austeritätskonzepte gegen Griechenland erzwingen will, drosselt den Staat und die Menschen ohne Zukunft.

.

Die bräsige E U besteht darauf, dass Griechenland machen muss, was die E U-Mehrheit will, aber es ist offenbar, dass damit diese Knebelei kein Teil der Lösung des Problems ist – das Schäublekonzept ist heute inzwischen also das Problem.

.

Wer glaubt, die neugewählte Regierung Griechenlands ließe sich wie Untertanen oder wie dumme Jungs behandeln, ist ein schlechter und unsolidarischer Politiker: Es gibt nur eine Lösung:

.

EINS: Die EU muss Griechenland die Überschulden nehmen: Ob bei der EZB, beim IWF oder bei Banken und Privatgläubigern muss durchgesetzt werden: Wer dem Zahlungsunfähigen so viel Geld gibt, hat es verschenkt bzw. keine Erwartung auf verzinste Darlehen.

.

ZWEI: Der griechische Staat muss eine demokratische Reform der Staatsorganisation starten. Dabei muss ein zumindest auf Subsistenz gestelltes Wirtschaftsleben vorbereitet werden und mit Investitionen angekurbelt werden.

.

Nur dieser Weg ist sinnvoll. Ansonsten sollte die E U aufhören, weiterhin die absurde Überschuldungs-Knebelei fortzusetzen und die Griechen aus Europa zu vertreiben, in die Arme eines euro-asiatischen Russlands.

.

Ich lasse keinen Zweifel, dass die sich täglich als von schnoddrigen Junggriechen-Linken Tsipras provoziert fühlenden E U-Herrscher, nun unverzüglich von ihrem hohen Ross steigen müssen, um den Griechen die Hände zu reichen. Die E U lässt der Regierung Tsipras keinerlei Wahl, sich anders zu Verhalten als sie es seit ihrem Amtsantritt tun:

.

Die Probleme sind auf dem Tisch – die Lösungen und Unmöglichkeiten sind klar – so, was ist nun mit der albernen E U, die Europageschichte schreiben will? Wieso kann Deutschland nicht Griechenland zahlen, was es braucht? Es ist nicht größer als Hessen oder Saarland, Bremen oder Berlin.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4173

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


GREXIT ist noch nicht ausgereizt: VORWÄRTS IHR GRIECHEN!!

Februar 13, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5349

vom Freitag, 13. Februar 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-02-13 03:28:08

.

Aus einer zielorientierten Einschätzung, ist die Exposition der von den GRIECHEN unweigerlich in Angriff zu nehmenden Reformpolitik noch nicht voll ausgereizt:

.

Die neuen bislang beinahe namenlosen Tsipras und Varoufakis Regierungsavantgardisten müssen so lange reizen und publizistische Höllenhitze erzeugen, bis es nicht mehr zu steigern ist:

.

Dann beginnt die Sacharbeit (die Fehleranalysen und Reformschritte sind doch längst bekannt – wir schicken Verwaltungsleute aus Mecklenburg-Vorpommern hin)

.

Es gibt keinen anderen Weg, als dass die EU-Partner vertrauensvoll und fair das Problem der griechischen Überschuldung und wirtschaftlichen Neuaufstellung gemeinsam beginnen werden.

.

Es ist überhaupt kein Argument, so lange nicht gemeinsam zielführend ein konkret begehbarer Weg für die Griechen abgestimmt worden ist, der neuen Tsipras-Regierung vorzuwerfen, dass sie randalieren statt GREXIT zu vermeiden. Griechenland kann es nicht schaffen, wenn kein gangbarer gemeinsamer Weg angelegt wird.

.

Alles, was Griechenland machen muss, Leistung bringen, Selbstveränderumg, Reformen, EU-Normen erfüllen, kann nur in Angriff genommen werden, wenn es aus der ehrlichen Überzeugung gestartet werden kann, dass es ein Erfolgsweg sein wird.

.

Was spricht gegen einen Aufkleber für Schäubles Hitler-Rolli: SPEED KILLS – wenn sonstige Beleidigungen nicht mehr zum Lachen reizen? Es ist doch eine platte FRAGE, aus wessen Asche Seife gemacht werden soll?

.

Hetzwitze über „Schäuble und das Vierte Reich, aus Fett Seife und Düngemittel aus eurer Asche zu machen“, kann die Reizhöhe des Unwillens kaum noch merklich und produktiv steigern helfen – also dann mal so langsam zu den Sachen!

.

Bisher wurde die Leistungsschwäche Griechenlands nicht als EU-Aufgabe angenommen.  Das ist aber notwendig, eine NOT ZU WENDEN. Allein Kredite und Darlehen und Zinsen auszuwerfen ist nicht die Lösung, sondern das Verhängnis: GREXIT.

.

Bildschirmfoto vom 2015-02-13 03:28:08

.

Dietmar Moews meint: Die deutsche Bundeskanzlerin muss nun allseits öffentlich und erkennbar ein Konzept entwerfen, indem Deutschland mit Griechenland einen „AUFBAU SÜDOST“, wie ein Länderfinanzausgleich in Gang setzen kann: 17 Millionen riechen sind nicht schwieriger zu finanzieren als Bremen, Magdeburg und Saarbrücken zusammen.

.

IMG_4173

.

Es ist nicht mehr Zeit, auf den LUX-Leak Jean-Claude Juncker (EVP) vom EU-Rat und die Diskutanten von Martin Schulz (SPD) aus dem EU-Parlament zu warten und ausschweifend Basisdemokratie zu proben.

.

IMG_4173

.

Deutschlands GROSSE KOALITION und Griechenlands junge Generation, Tsipras/Varoufakis, können eine bilaterale zwischenstaatliche SANIERUNGS-Verschwörung von oben entfachen und fertig ist der Salat. (WARUM sollte sich Finazdeutschland nicht ebenso stärker verschulden – wie es Frankreich oder Italien oder England für sich selbst lustig finden?)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein