Deutschland Türkei Europa

September 8, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7566

Vom Samstag, 9. September 2017

.

.

Deutschland, Türkei, Europa – hierfür erscheint es, als ob sich die deutschen Bürger, als deutsche Öffentlichkeit und als deutsche Wähler, dafür politisch interessieren.

.

Sie tun so, als ob ihnen deutsche Politik gegenüber Kontrahenten – wie das Eigene und das Andere, das Vertraute und das Fremde, Freunde und Feinde – bestimmen würde, für welche Partei und für welche Wahlkämpfer und welche Wahlkampfthemen sie sich interessieren.

.

Das ist leider ein Irrglaube der quotenorientierten „algorithmischen“ Wahrheitspresse, der Publizistik und der Meinungsführer.

.

Der lebhafter gewordene Wahlkampf um die Stimmen für die Listen der Parteien für den neuen Bundestag spitzt sich zu.

.

.

Inzwischen – zwei Wochen vor dem Wahlsonntag – übertrumpfen sich die RECHTEN Töne, von allen Seiten, gegenseitig. Sogar der FDP-Lindner fordert jetzt „alle Flüchtlinge raus“, die rechte AfD will Alle abschieben und noch das Asylrecht verschmälern, die SPD will den Kontakt mit der Türkei abbrechen, ja, sogar die EU-Aufnahme-Verhandlungen zwischen Brüssel und der Türkei abrupt abbrechen und obligatorische Zahlungen sofort stoppen. Schon eilte die Bundeskanzlerin Merkel hinterher und will jetzt auch „abbrechen“.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich möchte hierzu zwei Perspektiven ansprechen, wie sie sich mir aus Sicht der empirischen Soziologie darstellen und wie ich meine, dass Deutschland damit umgehen sollte:

.

Es geht um das Verständnis der wirklichen Werthaltungen der Bürger, wenn es um sozio-politische Verhaltensweisen geht und nicht nur um leere Behauptungen, die überwiegend der Erleichterung halber von Befragten bei Umfragen geäussert werden bzw. die vermieden werden:

.

Es ist dem Meinungsbürger ein Leichtes, sich nach aussen hin anzupassen, gerade das zu erklären, was die große Mehrheit auch erklärt bzw. wozu Ablehnung oder keine Meinung üblich sind, man eben nicht antwortet oder verneint.

.

Dabei geht es aber dem befragten Probanten einer Meinungsumfrage lediglich darum, sich durch die „schlaue“ Antwort auf Meinungsfragen weiteren Nachfragen zu entziehen, keine Kenntnisse angeben zu müssen oder zu verbergen, kaum oder keine Kenntnisse zu haben – weil eine „Schweigespirale-Meinung“ bei Umfragen ohne weiteres und ohne Nachfragen akzeptiert werden.

.

Während Dissidenz oder Innovation und Selberdenken immer Widerspruch und Nachfragen produzieren.Wer angepasst antwortet, wird nicht nachgefragt – wer eine eigene Selberdenk-Antwort gibt, die nicht ins Fragemuster passt, wird so nachgefragt, dass seine Antwort ins Muster pass und gezählt werden kann oder dass der befragt dumm wirkt. Nie wird mitgeteilt, wie viele Probanten auf Fragen geantwortet haben: DAS SAGE ICH IHNEN NICHT. Oder auch: BLÖDE FRAGE.

.

Kurz, die heutige kommerzielle Meinungsforschung fischt immer nur diese Erleichterungs-Positionen ab, die sie dann quantitativ, also statistisch erfasst und abzählt und dann als „Sonntagsfrage“ u. s. ä. verkündet.

.

Wenn es jedoch nicht auf Erklärung, sondern auf Handlungsorientierung ankäme, machen diese Meinungserklärer durchaus was bei Umfragen Unerfassbares, Abweichendes, was ihnen gerade zupass kommt. Was also wirklich interessant wäre: Was macht der Befragte? – das wird in dieser geheuchelten „Meinungsumfragerei“ nicht festgestellt, nicht ermittelt, nicht erfasst, nicht analysiert und nicht interpretiert.

.

KURZ – wenn jetzt überall das Thema ANTI-ZUWANDERER, ANTI-FLÜCHTLINGE und ANTI-TÜRKEI herumgeistert, ist es geradezu zwangsläufig, dass hierzu passende Meinungen erklärt werden – und das greifen nun die Wahlkämpfer auf.

.

Damit fallen alle Blockparteien wie auch die AfD und sogar jetzt Frau Wagenknecht von der LINKEN auf die erklärte Zuwanderungs-Sperren und Abschiebungs-Linie herein.

.

.

In Wirklichkeit bestehen die sozio-psychologischen Entwicklungen von wachsender Basisdistanz und Staatsverdrossenheit darin, dass die Ferne der politischen ENTSCHEIDUNGEN – etwa in Brüssel oder in Manhattan – zu weit von der lokalen Politikebene, wo die Menschen leben, entfernt sind:

.

KRIEG der NATO, EZB, EU-Haftungsunion, Atomdreck, Dieselbetrug usw. CIA-NSA-Bevormundung – das befremdet deutsche Wähler.

.

Das stört die Leute wirklich – dass es über ihre Köpfe hinweg geht (während sie weiter Sommerurlaub in Türkei machen möchten). Aber das erklären sie nicht bei Meinungsumfragen, wo die Themensetzungen der Parteien abgefragt werden.

.

Doch mehr Nähe – etwa wie bei basisdemokratischen Praktiken in der Schweiz – bedeutet Wachheit, Fleiss und Mitarbeit, wozu die faulen Mobbürger einfach keine Lust haben.

.

So eiern dann unsere Blockparteien-Wahlkämpfer irrlaufend hinter Flüchtlingsfeinden und Türkeifeinden her.

.

Die aktuelle Diskussion zu den Unregelmäßigkeiten zwischen dem Sozialrevolutionär ERDOGAN in der Türkei und den gewohnten sozialen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und er Türkei, hat sich inzwischen derart verschlechtert, dass türkische Kampftruppen übergriffig werden (beim Staatsbesuch Erdogans in Washington), dass ERDOGAN deutsche mit Straftatermittlungen anschuldigt und festnehmen lässt, und dass quasi täglich hinsichtlich der Deutschtürken nationalistische und fundamentalmuslimische Agitation publiziert wird.

.

Dabei ist dem ERDOGAN zuzugestehen, in seinem Machtbereich zu agieren, wie er kann und wie es ihm vorteilhaft scheint, seine Politik und seine Macht zu entfalten. Das betrifft die Innenpolitik der Türkei. Das betrifft aber auch die heutige Türkei in der Welt und mit diversen Bündnissen, die vertragliche Verpflichtungen und Rechte bedeuten, wie etwa die NATO-Mitgliedschaft der Türkei.

.

Hier geht es mir um folgende Erkenntnis:

.

Wenn Deutschland und die Deutschen und die Deutschtürken und die deutschen Bündnisbeziehungen – etwa in der Europäischen Gemeinschaft (EU) oder in der NATO – von ERDOGAN berührt und unakzeptabel beschädigt werden, ist es im deutschen Interesse, statt Eskalation von Streit, Distanz einzunehmen. Streit zwischen Türkei und Deutschland hätte so weit geklärt zu werden, dass es klar wird, wo gemeinsam Interessen als WIN-WIN liegen und wo unvereinbare Differenzen hinzunehmen wären.

.

Zur angängigen Streitlage halte ich Distanz und „Einfrieren“, also das Ruhenlassen von nicht mehr gelingenden Beziehungen, für eine ganz einfache angemessene Haltung, die Deutschland und Türkei einnehmen sollten.

.

Allerdings kommt nun eine politisch-soziale Kritik an der EU-Politik und auch an der deutschen EU-Politik zur Wirkung:

.

Ich halte es für falsch, dass man so tut, als seien Wunschprogramme als MUFTI-ORDER, von Oben, zu erzwingen.

.

Wer also meint, dass eine Europäische Union wünschenswert ist, kann sie doch nicht auf Knopfdruck Merkel oder Schulz erzwingen.

.

Die EU verwechselt sich längst mit Europa – unterschätzt dabei aber die empirische Wirklichkeit. So wichtige wohlhabende Staaten wie Schweiz oder Norwegen gehören zu Europa und nicht zur EU. Die Türkei ist mit Thrakien ein Teil Europas. Großbritannien ist Europa und tritt aus der EU aus.

.

Es wird nicht Gelingen, mit „FÜHRUNGSWILLE“ oder „Kerneuropa“ weitere EU-Entwicklungen, weg von den Nationalstaaten, einzuführen, wenn nicht die soziale Stimmung dieses fordert.

.

.

So, wie sich nach dem Zweiten Weltkrieg eine intensive Verständigung, Zusammenarbeit und Anfreundung zwischen Deutschland und Frankreich entwickeln ließ, so ist eine EU geradezu sinnfällig und kommt von selbst (immerhin hat es bis heute weder zu einem gemeinsamen EU-Verfassungsentwurf hingereicht, noch zu einer Annäherung hinsichtlich des KULTUR-KONFLIKTES von französischem ZENTRALISMUS und deutschem FÖDERALISMUS).

.

Wollte man also POLEN in die EU aufnehmen, hätte man sehen müssen, wie über 50 Jahre währende Städtefreundschaften, Kulturaustausche usw. doch außer der polnischen Begehrlichkeit nach EU-Wohlstand und extremem polnischen Nationalismus, keine Freundschaft entstanden ist. Im Gegenteil, in Polen werden freie Wahlen heute von EU-Feinden und Nationalisten gewonnen.

.

.

Deutschland Türkei Europa:

.

Es ist doch schön abzuwarten, wenn sich Türken und Deutsche anfreunden, so dass es möglicherweise zu einem türkischen EU-Beitritt kommen wird. Dass Türkei zu Europa gehört, zeigt die Landkarte und die bedeutenden europäischen Türken in Thrakien und Istanbul.

.

Ob sich Anatolier, Kurden, Armenier usw. orthodoxe Muslime und ERDOGANS AKP-Freunde zu Europa hingezogen fühlen, freundlich und feundschaflichen Handel und Wandel wünschen, kann doch offen bleiben. je nach dem, wie sich die Türkei entwickeln wird.

.

Denn heute zeigt die politische Gestaltungsmacht in der Türkei keine Wünsche, sich Europa anzunähern, sondern eher zu distanzieren. So lange die Türkei aber nicht die eigenen europäischen Ambitionen entwickelt, sondern asiatisch-muslimisch die eigenen Befindlichkeiten treibt, so lange wird die Europäische Union ganz von selbst nicht in Betracht kommen.

.

Momentan treffen sich die EU-Vertreter, die gleichzeitig in der NATO sind – beinahe wie eine EU-Sektion der NATO, als europäische Verteidigungsgemeinschaft. Und es ist doch völlig klar, dass das Türken nicht sehr interessiert. Dass das ERDOGAN kaum interessiert, der ja in der NATO ist, muss man akzeptieren. Dass das Deutschtürken, die sich ohnehin nicht besonders für Europapolitik anstrengen, sondern mehr für ihre türkischen Verwandten, das ist ihnen unbenommen. Der deutsche Pass verpflichtet sie nicht zu einem deutsche Denken und Fühlen, denn die Gedanken sind hier frei, ebenso die Religion und der Glaube.

.

Was also Deutschtürken, die aus Anatolien stammen, mit ihrem deutschem Pass als Mitglieder der EU anfangen, ist ihre eigene Selbstbestimmung, so lange sie die deutsche Verfassung achten und den säkularen deutschen Rechtsstaat respektieren.

.

Der aktuelle Wahlkampf sollte sich nicht zu sehr auf ERDOGAN kaprizieren. ERDOGAN wird nicht zum Vorbild für deutsche Politik taugen. ERDOGAN wird den Deutschen und der EU und den Deutschtürken auch nichts schenken. Und es ist doch schön, zu lesen, dass türkische Millionäre Immobilien in Griechenland kaufen.

.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Holger Czukay 1938 – 2017 Kurznachruf

September 7, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7565

Vom Freitag, 8. September 2017

.

.

Holger Czukay, geboren als Holger Schüring, am 24. März 1938 in Danzig, ist jetzt 79-jährig, vor dem 3. September 2017, als er gefunden wurde, nur fünf Wochen nach dem Tod seiner Frau, gestorben.

.

Holger Czukay war ein deutscher Musiker, vorzüglich E-Bass-Spieler der deutschen Rockband „Can“, deren Mitgründer er war und international bekannt worden war.

.

Czukay musikalische Karriere begann 1960, als er seine ersten Aufnahmen machte und in einer Amateur-Jazzband spielte. Von 1963 bis 1966 studierte er Komposition bei Karlheinz Stockhausen an der Musikhochschule Köln.

.

Czukay arbeitete als Musiklehrer, unter anderem war er am Artland-Gymnasium in Quakenbrück, wo er auch an Sessions mit der Beatband Remo Four teilnahm. 1968 gründete er zusammen mit Irmin Schmidt, mit dem er in Köln studiert hatte, die Band The Can. Sie spielten als Combo mit Jaki Liebezeit (gest. 2017), Trommeln; Holger Czukay (gest. 2017), Bass; Michael Karoli (gest. 2001), Gitarre; Irmin Schmidt, Keyboards; Malcolm Mooney Stimme; dazu nacheinander weitere Vokalisten; 1977 verließ Holger Czukay die Band.

.

Can produzierte etwa 20 Original-Musik-Alben, sowie diverse Filmmusik.

.

Als Solokünstler veröffentlichte Holger Czukay eine Reihe von Soloalben, auch mit Beteiligung ehemaliger Can-Mitglieder. Er arbeitete mit einigen internationalen Künstlern zusammen, darunter in den frühen 1980er Jahren mit den Eurhythmics, Brian Eno und anderen, sowie der Band Trio und 1987 spielte er die Hauptrolle in dem Experimentalfilm Krieg der Töne, zu dem Czukay auch die gesamte Musik beisteuerte und in dem auch Trio-Sänger Stephan Remmler auftrat. Zu Beginn der 1990er Jahre arbeitete Czukay mit Künstlern wie Peter Gabriel oder Annie Lennox, außerdem trat er seitdem oft gemeinsam mit seiner Partnerin U-She in Erscheinung.

.

Wikipedia schreibt am 6. September 2017: “ …Am 5. September wurde Czukay im „Can-Studio“, einem ehemaligen Kino, das er auch als Wohnung nutzte, in Weilerswist bei Köln von einem Nachbarn tot aufgefunden. Da die Todesursache noch unbekannt ist, ermittelt die Kriminalpolizei zu den näheren Todesumständen. Er verstarb nur fünf Wochen nach seiner Frau, die am 28. Juli im Alter von 55 Jahren gestorben war.

.

Dietmar Moews meint: Wirklich weltweit einmalig und herausragend die Bassrhythmus-Perkussion-Sektion von THE CAN bzw. später CAN, mit Holger Czukay zusammen mit dem kürzlich gestorbenen Ausnahmetrommler Jaki Liebezeit.

Es klingt so besonders beispielsweise in den überlieferten LIVE-Konzert-Mitschnitten, wie Yoo Doo Right auf dem Album „Monster Movie“ von 1969.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


ALICE WEIDEL Bundestagswahlkampf im Slomka-Klamauk bei Staatsfernsehen ZDF

September 6, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7561

Vom Donnerstag, 7. September 2017

.

Dr. Alice WEIDEL, AfD, Screen Shot von TV-Phoenix 3. Sept. 2017

.

Die Quotenjagd der deutschen LÜGENPRESSE jubelt – ALTERNATIVE für DEUTSCHLAND (AfD):

.

Quote wie bei TRUMP – ALICE WEIDEL AfD macht den BOSBACH.

.

Sender und Wahrheitspresse überschlagen sich vor geheucheltem ENTSETZEN. Und die Kommentare im Internetz schäumen von BOT-Attacken – FRAGE: Wer profitiert am 24. September?

.

Ein angeblicher Kommentar zum THEMA auf GMX.de, heute, 6. September 2017:

 

„Richtig gemacht Weidel! Das dumme Geschwätz vom Maasmännchen, des Ökotreppiners, der kommunistischen Kippinger und dem Adjutanten vom Drehofer Scheuerling war nicht zum Aushalten und dann noch die rotgrün-versiffte Moderatorin, Schande für das ZDF, abschalten!“

.

Ein weiterer angeblicher Kommentar, dito:

.

„Wie lieb und nett sich die anderen so heren Kontrahenten sich doch äußern, es könnten mir die Tränen kommen über so viel vordergründige Scheinheiligkeit und Heuchelei.
Ich könnte gut auf deren Polit-Inszenierungen verzichten, denn dazu wären mir meine Zwangsgebühren einfach zu schade.“

.

BILD.de bringt am 6. September 2017 folgende Notiz:

.

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hält den abrupten Abgang der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel aus einer ZDF-Wahlsendung für Kalkül. „Frau Weidel hat ihr Ziel vermutlich erreicht. Denn immer dann, wenn es in der Republik flächendeckend Empörung über die AfD gibt – meistens zu Recht – dann führt das natürlich dazu, dass die AfD nur noch interessanter wird für andere und dass sie wieder einmal in den Medien erscheint“, sagte Bosbach am Mittwoch dem Radiosender SWR3. „So nach dem Motto „Wenn wir mit ruhiger Sachpolitik nicht durchdringen, dann mit Eklat“.“
Weidel hatte die Sendung „Wie geht’s, Deutschland?“ am Dienstagabend
vorzeitig verlassen. Bosbach selbst war im Juli mitten in einer „Maischberger“-Talkrunde gegangen. 

.

neues deutschland Bebilderung

.

BILD.de, am 5. September 2017:

.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey (60) kritisierte das Verhalten der AfD-Politikerin, sagte zu BILD: „Wer austeilt, muss auch einstecken können. Das gehört zur Diskussionskultur in Talksendungen.“

Und weiter: „Eine Livesendung zu verlassen, bringt zwar Aufmerksamkeit, verhindert aber eine politische Auseinandersetzung in der Sache. Die Kritik von Frau Weidel an der Moderatorin weise ich mit Nachdruck zurück. Marietta Slomka hat die Runde mit sieben Politiken und sechs Bürgern fair und gelassen moderiert. Ich hoffe, dass bei künftigen Wahlformaten nicht Inszenierungen, sondern der politische Streit im Mittelpunkt steht.“

.

Grosse Koalition

.

Die AfD-Spitzenkandidatin Frau Dr. Alice Weidel, ist ebenso wie ihr Mit-Spitzenkandidat Dr. mult. Alexander Gauland, CDU-SPITZEN-KADER. Ebenso, wie Prof. Dr. Bernd Lucke und AfD-Mitgründer Konrad Adam, sind die Organisatoren der AfD wie auch das Parteiprogramm wertkonservativ, herausragend professionell ausgebildet, christlich, rechtsstaatlich.

.

Hinzu kommt nach dem Richtungswechsel im Jahr 2015, als nach der Abwahl des AfD-Führers Bernd Lucke (aus der West-CDU) etwa 20 Prozent der AfD-Mitglieder austraten, sowie nunmehr Ex-DDR-Rechte massenhaft eintraten und mit Frau Dr. Frauke Petry die auf deutsche Exklusivität gerichtete Neuausrichtung der AfD ausformten, kam dann 2016 eine weitere Kurzkorrektur, durch die Spitzenrollen für die herausragenden CDU-Kader, Alexander Gauland, Alice Weidel, von Storch, Meuthen, sowie einige Extremflügel mit dem Thüringer Bernd Höcke auf der Bundestags-Wahlliste.

.

Mit dieser Aufstellung tritt Alice Weidel im Wahlkampf auf und – macht einen hervorragenden Eindruck. Sie weiß, was sie sagen will. Sie weiß, wie sie diskutieren will. Sie wurde niemals pöbelnd auf der Straße gesichtet und hat nun – folgerichtig – die Pöbeleien von ZDF-Slomka und den Blockparteienvertreter nicht bis zum Ende mitgemacht.

.

.

Dietmar Moews meint: Diese AfD ist eine staatskonforme orthodoxe CDU:

.

RECHT und ORDNUNG, ANSTAND und STARKE HAND – nicht so viel anders als die NSDAP der ausgehenden Weimarer Republik. Niemand kann bestreiten, dass den KONZERN-ENTSCHEIDERN von 1931 ein leichtes Spiel war, aus der NSDAP der sozialistischen Wertorientierung eine brutale INTERESSEN-Kampf-Partei zu machen. Hitler hat damals in wenigen Jahren die NSDAP von allen abweichenden Apologeten durch Mord gereinigt. Von da ab waren Kapital und die rechte Partei arbeitsteilig vereint:

.

INTERESSEN-Partei ist nicht weit, wenn eine orthodoxe Interessenpartei wie die schummelige CDU einen stimmgewaltigen Ableger als AfD durchbringt.

.

Mir ist die rechte Grundposition unakzeptabel, aber wohlvertraut und nachvollziehbar:

.

Wer nach Erleichterung im postmodernen Leben japst, hat keine Lust, zu diskutieren und zu tolerieren, wo er sich in der Übermacht sieht:

.

LINDNER, FDP, will nach Berlin wechseln

.

Ein Recht auf Anderssein ist den Rechten zuwider – es ist aber Grundrecht in Deutschland. So gesehen ist die heutige AfD auch verfassungswidrig.

.

Die RECHTEN sind immer für eigene Exklusivität, andere auszuschließen. Und die RECHTEN haben für INKLUSIVITÄT der Anderen und Andersdenkenden gar nichts übrig.

.

Schließlich verlangen die RECHTEN die Durchsetzung des geltenden RECHTS durch starke Polizei gegen alle abweichenden Mitbürger. Doch können sich diese RECHTEN durchaus selbst nicht dem Rechtsstaat unterordnen, wenn es um die Postulate der PRÄAMBEL im geltenden Grundgesetz geht:

.

FREIHEIT, GLEICHHEIT, BRÜDERLICHKEIT gilt den Rechten, die die AfD tragen nur, wenn es um die eigene exklusive INGROUP geht (Rasse, Sprache, Religion, Nation, Polizeimacht).

.

Einfach verstanden ist die Wertorientierung der AfD so rückständig, dass man sie noch vor die französische und die amerikanische Revolution angebunden findet. Das RECHT der STÄRKEREN ist dem MOB die billige Wertlinie.

.

Da muss schließlich auch Alice Weidel mit „Änderung des geltenden Asylrechts“, „ein extremes Einwanderungsgesetz“, „freie Bahn der KONZERN-INTERESSEN“, zugeben, dass die AfD gar keine Alternative zum internationalen Kapital sein will. Und da höre ich den Zwischenruf vom FDPisten Christian Lindner:

.

„ALLE FLÜCHTLINGE MÜSSEN RAUS“ (Bild.de am 6. Sept, 2017)

.

Oder anders:

.

die AfD verspricht weitgehend, wo die CDU das CDU-Parteiprogramm verrät, die Verwirklichung eines „orthodoxen CDU-Programms als das AfD-Programm“ – damit ist die AfD keine ALTERNATIVE für DEUTSCHLAND, sondern lediglich die Sammelorganisation des von der CDU enttäuschten National-Mobs, der überall in der Welt einen gewissen Wertanteil ausmacht.

.

Wir sehen damit, dass F. J. Strauss Wahlkampf-Devise:

.

Keine Partei im Bayerischen Wahlkampf rechts von der CSU, inzwischen überholt scheint.

.

Einerseits haben die GRÜNEN Bayerns die Naturfreunde und Landwirtschaftskönige der CSU nach links abgeworben. Dafür muss die CSU jetzt rechts Platz für die AfD lassen. Und das ist für die CSU auf Bundesebene schwer durchzusetzen, weil die Bayern CSU nicht bundesweit gegen die AfD werben kann.

.

Kurz – der Auftritt des Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt, CSU, die AfD-Kandidatin Alice Weidel in der ZDF-Talk-Show anzupöbeln, wird sich kaum für die CSU rechnen.

.

Während Alice Weidel schlicht keine Schlammschlacht mitmachen wollte – die wäre ja total bescheuert, wenn ihr ein solcher Vorzeitabgang spontan käme. Natürlich war sie vorbereitet und ist genau im richtigen Moment abgegangen. Größeren Erfolg hätte sie mit beschimpft werden nicht wirklich erzeugen können.

.

Da standen dann die Blockparteien mit ihrer ZDF-Staatsschranze dumm da. Kämpfen doch LINKE, CSU, GRÜNE, FDP auch miteinander und gegeneinander um ihre Fünf-Prozent-Hürde.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Walter Carl Becker 1950 – 2017 Kurznachruf

September 5, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7559

Vom Dienstag, 5. September 2017

.

.

 

Walter Carl Becker, der US-Amerikanische Pop-Musiker, Lyricist, Composer und Gitarrist, wurde am 20. Februar 1950 in Queens, New York City, geboren, ist jetzt 67-jährig, am 3. September 2017 in New York gestorben. Becker musste in diesem Jahr die internationalen Konzertreihen seiner Band Steely Dan krankheitsbedingt aussetzen, ohne aus seiner Privatsphäre dazu nähere Umstände bekannt zu geben. Walter Carl Becker hatte bereits in den 1980er Jahren schwere Heroin-Unregelmäßigkeiten.

.

Walter Becker war eine der herausragenden Persönlichkeiten der US-Kulturindustrie im Musikfeld, die ausgehend von den Combos und Bands der 1960er Jahre in der westlichen Welt, mit elektronischer Musikproduktion bedeutenden Einfluss hat.

.

Wikipedia berichtet am 3. September 2017, kurz:

.

„Walter Becker besuchte bis 1967 die Stuyvesant High School in Manhattan und anschließend das Band College in New York, wo er seinen langjährigen musikalischen Weggefährten Donald Fagen kennenlernte. Der damalige stellvertretende Staatsanwalt Gordon Liddy (später bekannt für seine Verwicklung in die Watergate-Affäre) klagte Becker 1969 wegen Marihuana-Besitzes dritten Grades an. Becker und Fagen spielten beide gemeinsam in einigen Bands, darunter The Leather Canary, in der der spätere Filmstar Chevy Chase Schlagzeug spielte. 1970 gingen sie mit Jay and the Americans auf Tour …“.

.

Nachdem Becker und Fagen in den 1970er Jahren von New York an die Westküste nach Los Angeles umzogen wurden sie zunächst Hauskomponisten für die Plattenfirma ABC, begannen aber bald selbst im Studio aufzunehmen und zu produzieren, und es entstanden Tour-Bands, die die witzig-kritische, ironische Jazz-Songwelt der Studio-Alben spielen konnten.

.

Schließlich bildeten Becker und Fagen das Duo STEELY DAN, dessen erstes Album 1972 veröffentlicht wurde und das bis heute mehr als 30 Millionen Platten verkaufte. Becker spielte E-Bass und E-Gitarre; gemeinsam mit Fagen komponierte und textete er außerdem die Songs der Band. Becker erhielt (ebenso wie Fagen) 2001 die Ehrendoktorwürde für Musik des Berkley College of Music. Am 30. Oktober 2008 wurde Becker in die Long Island Music Hall of Fame aufgenommen. Die Musikzeitschrift „Rolling Stone“ listete Becker 2015 gemeinsam mit Donald Fagen auf Rang 71 der 100 besten Songwriter aller Zeiten.

.

STEELY DAN als Projektname bezeichnet einen „Metall-Dildo“ und entstand als Anspielung auf den Roman „Naked Lunch“ von Williams S. Burroughs. Steely Dan, war das vielleicht respektierteste, stilsicherste Jazzrock-Duo der Geschichte, das zugleich mehr und weniger als eine Band war. Anfangs waren sie zu sechst, später waren auf den immer perfektionistischeren, wenigen Platten mehr als drei Dutzend durchweg sehr versierte Musiker dabei. Edo Reents schrieb im Nachruf der FAZ auf „…Becker, der mit seinen langen Spaghetti-Haaren und der dunklen Brille unfassbar cool aussah, spielte Bass und sehr minimalistisch Gitarre, Fagen seine suggestiven Keyboards. Das Debüt „Can’t Buy A Thrill“ gehörte mit seinem Eklektizismus zusammen mit dem von Stealers Wheel zu den Popwundern das Jahres 1972, war aber ein Missverständnis. Diese vergleichsweise rockigen, mit vorbildlichen Harmonien unterlegten Klänge blieben eine Eintagsfliege...“ Mit dem Song „Do It Again“ war der „Charakter“ der Becker/Fagen-Musik gefasst, der im damaligen Westcoast-Rock herausstach. Zu nennen ist auch der Top-Hit „Rikki Don’t Lose That Number“; und sie schrieben auch für andere erfolgreiche Musiker wie Barbara Streisand und „Dallas“ für die Gruppe Poco.

.

Mit „Two Against Nature“ erhielten Becker und Fagen als Steely Dan in den Fächern der R&B- und Hip-Hop-Musik, vier Grammys, zu hören die vielfach nachgeahmten swingende Bassläufe Walter Beckers.

.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


MERKEL Paukenschlag der DIESEL-KAMPAGNE ohne Luftreinigung

September 4, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7557

Vom Dienstag, 5. September 2017

.

.

Dr. Angela Merkel, CDU und Martin Schulz, SPD hatten am 3. September 2017 ihre TV-Debatte.

.

Massenmedialer REFLEX auf das TV-Wahlkampf-DUETT mit Merkel und Schulz, ist heute, am Tag danach, ein großer Empfangstermin im Berliner Bundeskanzleramt, wo die aktuelle Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, CDU, Oberbürgermeister deutscher Dreckstädte, die an zu starker Dreckluft leiden und deshalb von FAHRVERBOTEN bedroht sind, an einen großen runden Tisch einludt.

.

MERKEL verfolgt die PROPAGANDA-Linie, die mit den INTERESSEN der großen AUTO-Bauer und den eigenen Parteien koordiniert ist:

.

DIESEL-BETRUGS-SKANDAL, RETTUNG der deutschen Autoindustrie, Rettung der 800 000 Autobau-Arbeitsplätze, Luftverschmutzung und Fahrverbote, kurz:

.

DRECK-Verminderung.

.

Von LUFTREINIGUNG wird geschwiegen. Denn dann würde die INTERESSEN-Lage der AUTOBAUER unterlaufen. Es würden Probleme gelöst, die den Betrugsskandal auf den kriminellen Bruch zurückwürfe, statt daraus ein gesellschaftliches Wahlkampf-Thema machen zu können:

.

Ja, LUFTREINIGUNG.

.

Heute also MERKEL anders:

.

Mobilitätsfonds wird auf eine Milliarde Euro aufgestockt.

.

Neuer Diesel-Hammer

.

Mit dem Geld sollen die Kommunen Busse und Fahrzeuge umrüsten.

.

Und die deutsche WAHRHEITSPRESSE schwingt sofort ein –

.

BILD.de am 4. September 2017: „

.

Paukenschlag beim Diesel-Gipfel!

.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zusätzliche 500 Millionen Euro für Kommunen in Aussicht gestellt, um die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase zu reduzieren. Das Geld stehe bereits im laufenden Haushalt zur Verfügung, sagte sie am Montag in Berlin nach einem Treffen mit Vertretern von Städten und Bundesländern.

.

Es werde „sofort“ eine Koordinierungsstelle von Bundesministerien, Ländern und Kommunen eingerichtet, um über förderfähige Projekte in den Städten beraten zu können.

.

Weil die Belastung der Luft mit gesundheitsschädlichem Stickoxid in vielen Deutschen Städten zu hoch ist, könnten Gerichte die Politik schon bald zu Fahrverboten erzwingen. Auch die EU macht deswegen Druck auf Deutschland.“

.

.

Dietmar Moews meint: Wir sehen, dass das INTERESSEN-Konzept der DIESEL-Nummer durchgezogen wird und alle deutschen BLOCKPARTEIEN mitziehen. Die Wirtschaft setzt INTERESSEN gegen das VOLK mittels der Regierung durch – aber geredet wird von Ablenkungsthemen.

.

GROSSE KOALITION, ik hör dir trappsen.

.

Dass nicht einmal die GRÜNEN nicht die Initiative ergreifen, Investitionen in LUFT-REINIGUNG zu konzipieren:

.

Luft auf Feinstaub abfiltern.

.

CO2 binden und herausziehen.

.

In Rom wäscht jeder innerstädtische Gemüsehändler täglich seinen Bürgersteig – jeden Tag fegen, saugen, wischen und spülen.

.

In Deutschland fegt man den Hof, saugt die Wohnung, putzt die Fenster. Doch draußen wird Dreck und Dreck auf Staub und Gas und Gas und Staub gesammelt, ohne mal die Stadtteile mit Kaminwirkung durchzulüften. Man kann froh sein, wenn mal ein Starkregen oder ein Sturm die Stadtluft austauscht.

.

Ich rede indes von LUFTREINIGUNG.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test mit Zotter Happy Birthday Dunkle Bergmilchschokolade

September 3, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7556

Vom Montag, 4. September 2017

.

Dietmar Moews meint:

.

es gibt sie immer noch

die traurigkeit der dinge

zu tragen nur durch logik des gefühls

der blanke hans hat

scheint es

seine kraft verloren

und nicht erst

seit die schiffe eisern

und getrieben ohne wind

der blanke hans

hat seinen glanz verloren

die schönheit seiner weite

die nähe unruhvollen land’s

was jetzt an land treibt liegt im sterben

und nur die märchen wissen noch

vom einst

auch sie erleben schon

die traurigkeit der dinge

und nicht zu sprechen

von der logik des gefühls

 

steht auf

ertrunkene matrosen

und rettet

was euch einst verdarb“

.

(August Friedrich Teschemacher 1908 -?; „immer noch“, aus „Gedanken“ 1991)

.

Ich probierte vom österreichischen Spitzen-Süßtafel-Hersteller zotter BEAN TO BAR, „Happy Birthday“, 70 Gramm Gewicht: Dunkle Bergmilchschokolade gefüllt mit Buttercaramellcreme (45%), hergestellt in Österreich bei Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH, Bergl 56, A-Riegerburg.

.

Diese Sorte „Happy Birthday“ genannt, ist eine eher seltene, nämlich mit 50 Prozent Kakaogehalt, hochprozentige Vollmilch überzogene Confisserie.

.

www.zotter.at

.

.

Kurz vorab: Die zotter 70 Gramm, mit dem Kunstnamen „Happy Birthday“ ist eine derjenigen zotter-Schokoladen, mit der sich zotter den herausragenden Hochqualitätsrang verdient. Die Schokolade wird als BEAN TO BAR akklamiert. Mit 3 Euro 49 für 70 Gramm ist dieses Zottergemisch kostspielig. Was Besseres kann man sich aber unter dem Begriff „Milch-Schokolade“ nicht vorstellen, außer, dass der Schokoladenanteil höher wäre, mehr als nur so ein dünner Überzug. Sie ist kostbar fein, sie ist in der Komposition angenehm, um nicht zu sagen, pur Caramell-Gemisch, insgesamt zu hart gesüßt, und die Idee Salz gut, aber was soll Mandeln, wenn man die Mandeln in den ziemlich wilden Geschmacksbeimischungen nicht schmeckt?

.

.

Alle zotter-Produkte sind für Verbraucher, die auf Bio- und Fair-Trade Wert legen, empfehlenswert und die handgeschöpfte Schokoladen in Betracht ziehen und die gerne teuere Schokoladen mit verschiedenen teils exotischen Zutaten mögen.

.

Dietmar Moews lehnt sein Liebhaber-Werturteil zu zotter nicht an den Fachmann Bernardini an. Da der Produzent ZOTTER ständig seine Produkte modifiziert – nicht nur die Werbetexte auf den Packungen – können Kakaosorten und Herkunft der Kaufpackung nicht entnommen werden, wird da auch geröstet? conchiert? gerührt, gemahlen – welche Dauer solcher Arbeitsschritte?

.

.

Georg Bernardini schreibt zu Zotter:

.

Josef Zotter ist gelernter Koch und Konditor. Bis 1987 war er sowohl im Inland als auch im Ausland tätig. Von 1987 bis 1999 führte er eine Konditorei mit vier Filialen, mit der er im Jahr 1996 Insolvenz beantragen musste. Aus dieser Insolvenz heraus hat sich Josef Zotter in beeindruckender Weise eine neue Existenz aufgebaut… Schon damals waren alle seine Produkte Fair-Trade-zertifiziert. Mit dem Bau seiner neuen Schokoladenproduktion im Jahr 2007 stieg er komplett auf Bio um. Zur Krönung produziert Zotter seither alle seine Schokoladen von der Bohne weg … ist wohl das einzige Unternehmen, das ausschließlich in Bio- und Fair-Trade-Qualität produziert… Das Jahr 2011 war einmal mehr ein besonderes zotter-Jahr …eröffnete seinen 27 Hektar großen Essbaren Tiergarten mit Attraktionen wie Schoko-Melkmaschinen, Bauerngolf, oder einem Streichelzoo. Dazu kann man artgerechte Speisen von den Tierbewohnern genießen und auch Picknicken.“

.

Empfehlung / Bernardini:

.

…Zotter ist „Bean to Bar“ hergestellt, trägt die Bezeichnungen „Bio und Fair“ „organic and fair“ und „fair for life“ – ja was denn sonst? Der Hersteller zotter wird bei Georg Bernardini in seinem Schokoladen-Almanach „Der Schokoladentester“ vorgestellt und mit maximaler Einschätzung ausgezeichnet: SECHS von SECHS KAKAOBOHNEN – diese Sorte der „Herzlichen Glückwunsch“ hat Bernardini nicht besonders vorgestellt und getestet….“

.

.

Für Dr. Dietmar Moews als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht so dunkel ist, das Schönste. Dieses 70 Gramm Bergmilchschokolade-Täfelchen mit 50% Kakao gehört zum Besten, was der Tester als Schokolade kennt. Dankenswerter Weise wurde auch Kuhgeruch und Kuhmilch-Eigengeschmack vermieden. Hier ist der Duft sehr schokoladig, kernig, obwohl doch relativ wenig Kakao im Spiel ist. Da kommen dann untergehende Geschmackselemente in der Füllung, wie Mandeln, Schlagoberst, Zimt, Butter, Emulgator Sojalecithin, Rosenblüten, Zitronensaftkonzentrat, Maisstärke,auch Mandelkrokant und Vanilleschotenpulver hinzu – viel Geklimper – gut, wenigstens mehr als Zucker und Fett. Man bekommt eine etwa fünf Millimeter dicke Hauptfüllung einer süßfetten Mandel-Würzmischung mit leichten Kauwiderständen im Korn der Zutaten, darüber wurde eine Deckschicht des hochwertigen Butter-Karamell gegossen, die beim Kauen klebrige Zahnfüller bilden kann und überhaupt ein Kauen, das mehr als ein Schmelzen und Zergehen ist, verlangt. Das ist nicht unangenehm. Der Schokoladenüberzug ist wirklich exquisit, aber viel zu dünn.

.

.

Sie ist nur eingeschränkt, wohlverstanden, als PUR zu nennen. Denn Zotter verwendet keine künstlichen Chemikalien, keine genmanipulierten Rohstoffe, wenngleich das weitverbreitete industrielle Spiel mit Emulgatoren nicht vermieden wurde, was durchaus einen Nachteil beim Genuss hat – es geht auf Kosten der Brillanz. Das hat Klasse. Mit Emulgator von Lecithin, steht einer superlativen Bewertung der Plan des internationalen Darm- und Verdauungsschutzes im Wege.

.

EMULGATOR ist nichts für den Menschenbauch!

.

.

Das Abbrechen der Bissen, die Knacken, Abbrechen, das ganz leichte feine Knacken, von der schlichten Schokoladen-Füllungs-Tafel, die nicht an den Fingern bereits schmilzt und klebt, ist gut. Man kaut sie weniger als man sie schmelzen lässt. Die zu starke Süße und Würzung macht aus dieser dunklen Milch-Schokolade etwas Kostbares, aber Schiefes. Mit dem „Verfallsdatum“ 27. 10. 2017 war diese Testpackung auch nicht wirklich taufrisch, sondern etwas matt.

.

Ein farbig reizendes altrot-grundiertes Feld mit einigen roten und weißen und gelben Niki de St. Phalle Ornamenten, die glanzgoldenen zotter-Buchstaben. Dazu die Aufschrift Happy Birthday in schwarz und auf einem einfarbig weißen Grund, seitlich die geschützten Werbetexte für „BIO UND FAIR und sowie ORGANIC AND FAIR und BEAN-TO-BAR sowie handgeschöpft, weiß auf rotem Grund, rückseitig eine ockerfarbene Leiste und ein weißer Spiegel mit den Kleinschrifttexten über Inhalte und Nährwerte. Alles in deutscher Sprache, die Zutaten.

.

.

Die Aufklapppackung ist mit Werbeslogans betextet, z. B. „Was macht Zotter sonst noch? Finden Sie es heraus“ Über 400 Sorten, viele News, Informationen und Fotos für bewusste Genießer“ – es ist nur Geschwätz, was sich der ZOTTER herausnimmt, das er zu überschätzen scheint. Denn die oberste Kunstregel lautet immer noch anders, nämlich besser:

.

Alles Weglassen, was man weglassen kann“.

.

Die Dunkle Bergmilchschokolade gefüllt mit Butterkaramellcreme 45 %, besteht aus Rohrohrzucker, Kakaobutter, Butter (11%), Schlagobers (9%), Kakaomasse, Mandeln, Vollmilchpulver, Karamell Crisps (6%), Zucker & Glukosesirup & Butter, Glukose-Invertzucker-Sirup, Vollmilch, Süßmolkepulver, Vollrohrzucker, Steinsalz, Emulgator Sojalecithin, Zitronensaftkonzentrat, Vanilleschotenpulver, Rosenblüten, Zitronenpulver (Zitronensaftkonzentrat & Maisstärke, & Zucker), Zimt – Kakao (Kakaomasse und Kakaobutter) 50% in der dunklen Bergmilchschokolade.

.

.

Die Nährwerttabelle per 100 Gramm Deutsch/Englisch lauten:

.

Energie 550 kcal / 2287 kj

Fett 38 g

davon gesättigte Fettsäuren 21 g

Kohlenhydrate 45 g

davon Zucker 42 g

Eiweiß 5,5 g

Salz 0,35 g

.

Ausgepackt findet sich die 70 gr Süßtafel eingeschlagen in außen goldmetallisiertem Innenpapier als Dauerkonserve, bestens haltbar bis 17.10.2017 – jetzt im August schon etwas matt.

.

Ich möchte noch anmerken, wenn die Fragen nach ÖKO-SIEGEL, FAIR-TRADE und so weiter gestellt werden, die zotter vorbildlich bietet.

.

Wer hohe Qualität inhibieren und genießen will, muss nicht nur viel zahlen, sondern er muss Wissen und Erfahrung haben, um letztlich selbst zu beurteilen, ob ein Einzelhändler und ein Chocolatier echt, gut und anständig arbeiten. Denn oft bzw. meist fehlen den Produkten die prominenten Lables der E U oder von namhaften selbsternannten NGO-Gütesiegel-Beschützer.

.

Das Problem für kleine Qualitätshersteller ist, dass diese angeblichen Qualitätslabels für industrielle Produzenten, die große standardisierte Stückzahlen herstellen, gemacht sind. – Wo also tonnenweise braune Zuckerfett-Massen aus Fließbändern kommen, die an sich nicht hochwertig sind und hart ausbeuterisch, von der Plantage bis zum Sortimenter im Discount, entstehen, sind diese Lables gefordert.

.

Eine internationale Marke wie zotter hier, dient dem Kundenanspruch, informiert zu werden, beinahe (Nährwerttabelle?) vorbildlich.

.

zotter hat ein Fair-Trade-Lable, weil hier die Spielräume in Gewinnmargen für die Kakaobauern, Handel und Transport oder die Qualität selbst, maximiert entgolten wären.

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese gefüllte MILCH-Schokolade 50%-Tafel zotter „Happy Birthday“ – fein, sehr süß und hochwertig zwar, die aber nicht superlativ gelungen ist.

.

FAZIT Dr. Dietmar Moews: Mit VIER von SECHS KAKAOBOHNEN.– nun ja – mit Sojalecithin erhält sie nur VIER von SECHS – und damit ist sie nicht die bestbewertete zotter bislang in den LICHTGESCHWINDIGKEIT Schoki-Tests.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


NATO scheitert mit TRUMP

September 2, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7552

Vom Sonntag, 3. September 2017

.

.

„In Ankara geben sich derzeit ausländische Militärs die Klinke in die Hand.“ Es steht etwas bevor.

.

„Frag‘ mich mal, wie’s mir geht.“

„Wie geht es dir?“

„Ach – frag‘ mich nicht“.

.

TRUMP hat in ANKARA, nach dem russischen Kriegsminister, vor dem iranischen Kriegsminister, durch den us-amerikanischen Kriegsminister, mit der türkischen Regierung über die Erwartungen und Vorhaben im Syrien-und Nahost-Konflikt, sprechen lassen:

.

TRUMP kämpft mit den Kurden – wo ERDOGAN gegen die Kurden kämpft. Dass dabei ISIS angeblich der gemeinsame Feind ist, fällt dabei peinlich heraus. Es steht also NATO gegen NATO – und NATO-Spalter stehen bereit.

.

KEIN WORT DAVON im deutschen WAHLKAMPF. Die Wahrheitspresse überschlägt sich vor lauter Intelligenz.

.

Während in Deutschland dümmliche Kurzschlüsse den Wahlkampf regieren, wie, „Erdogan ist paranoisch“, „die nordkoreanische Bedrohung“, „keine Luftreinigung bei Dreckluft“, „Verteidigungshaushalt kürzen und EU-Verteidigung aufstellen“, „Jodtabletten für Aachen gegen Radioaktivität auf Schilddrüsen“, „EU-Partner drangsalieren, ohne EU-Verfassung“, „Asylrecht abschaffen, weil man selbst kein Asyl braucht“ und so endlos weiter, gehört in den deutschen Bundestagswahlkampf dringend das THEMA NATO.

.

Es ist nicht unberechtigt, zu erkennen, dass die USA als NATO-Führungs-Macht seit Beginn der Präsidentschaft von Donald Trump, weniger für demokratische Ideale eintreten (zumindest im Sinne der amerikanischen Verfassung des „America First“), stattdessen selbst zum Risikofaktor für sich selbst und in der Weltpolitik geworden sind.

.

TRUMPS Erklärung, die Kongress-Katastrophen-Hilfsgelder für Houston nur gegen die Freigabe von Finanzen zum Bau „der Mauer“ gegen NAFTA-Mexico zulassen zu wollen – gut:

.

Ein interessanter Fall der Politikgeschichte, wie weit ein US-Präsident gegen die Kulturindustrie und die überwiegenden Massenmedien, gegen den Kongress und gegen die eigene Fraktion sowie die Vertreter der einzelnen Staaten (hier Texas), seine Vorstellungen verwirklichen kann, ohne gestürzt zu werden – während Trump allerdings Konflikte mit den „INTERESTS“ zu vermeiden sucht..

.

.

Neue Zürcher Zeitung, Seite 7, am 25. August 2017, Niklas Nuspliger schreibt:

.

„Das unentbehrliche Sorgenkind. Die autoritären Tendenzen in der Türkei und die Konflikte mit wichtigen Bündnispartnern drohen die Nato zu schädigen.“

.

Die heutige Erdogan-Türkei reklamiert innenpolitische Selbstbestimmung, setzt sich dabei aber über geltende Konvenienzen internationaler Vertragsbindungen hinweg, wie die WELT-MENSCHENRECHTS-CHARTA (UN-Manifest), auch die NATO-Regularien für Bündnispartner mit- und untereinander, sowie mit dem EU-Aufnahmeverfahren, in dem erhebliche Finanzhilfen aus der EU-Kasse der Türkei zuflossen und noch zufließen.

.

Mit der Ansage:

.

„Gebt ihr, in der EU, unseren Strafverfolgten Asyl, behalten wir Strafverfahren belastete Gefangene aus euren Staaten in unserer Haft,“ ist momentan eine totale Zerrüttung aufgestellt.

.

„Offiziell reagiert die Nato gelassen auf die Konflikte der Türkei mit wichtigen Alliierten:

.

„Robuste Diskussionen gehören zur Allianz“, sagt dere Nato-Sprecher Piers Cazalet. Hinter den Kulissen aber ist die Besorgnis über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan groß. Im Frühjahr gipfelte der Konflikt um Wahlkampfauftritte in Europa in Nazi-Vorwürfen an Deutschland und in der Ausweisung einer türkischen Ministerin durch die Niederlande, nun reißen auch die Probleme mit Washington nicht ab, Erdogans Sicherheitsleute werden in den USA nach einer Schlägerei per Haftbefehl gesucht. Ankara verlangt erfolglos die Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen und fühlt sich durch Amerikas Unterstützung für die Kurdenmiliz YPG in Syrien brüskiert.

.

Erzürnt hat Erdogan auch, dass Deserteure in Deutschland oder Norwegen Asylverfahren erhalten. In Belgien, das die Nato-Zentrale in Brüssel und das militärische Hauptquartier in Mons beherbergt, haben über hundert türkische Soldaten um Asyl ersucht. Die Nato und ihr Generalsekretär Stoltenberg versuchten lange, sich aus den Konflikten herauszuhalten. So bezeichnete man es als bilaterale Angelegenheit, als die Türkei Bundestagsabgeordneten das Recht, ihre Truppen auf der Luftwaffenbasis Incirlik zu besuchen verweigerten …“

.

.

DIE WeLT, Seite 7, am 26. August 2017, von Boris Kalnoky:

.

„Amerikas Türkei-Dilemma. Die USA sahen das System Erdogan als Vorbild für den Nahen Osten. Das hat sich geändert – und stellt Washington vor ein Problem.“

.

Befremdlich, wie die „WELT“, als deutsche Wahrheitspresse, herausstellt, dass hier ein Türkei-Dilemma Amerikas anginge, statt tief zu bohren, wie heikel die deutsche Arschkarte, unmündiges Mitglied der NATO und Mündel der USA zu sein, ist, wenn der aktuelle US-Präsident derart der Verantwortung flieht und gleichzeitig der Türke Erdogan ebenfalls damit aufsteigt, ganz eigenwillig seine INTERESSEN politisch operationalisiert.

.

Wir sehen, dass Militärstaaten, die vor Militäreinsätzen zur Durchsetzung ihrer INTERESSEN greifen, im Vorteil sind gegen Appeasement-Strategien, wie sie Deutschland bevorzugt oder die „katholische“ US-Methode, permanent von Freiheit und Weltbefriedigung gegen asymmetrische Terror-Erscheinungen zu predigen, die USA selbst aber heimlich und unheimlich militärisch Zuschlagen, wo es ihnen passt.

.

Die WELT:

.

„In Ankara geben sich derzeit ausländische Militärs die Klinke in die Hand. Eben war erstmals seit 1979 der iranische Generalstabschef in der Türkei. Am Mittwoch folgte US-Verteidigungsminister James Mattis, und nach ihm hat sich der russische Generalstabschef Waleri Gerassimow angesagt. Da liegt etwas in der Luft, als stünden große, folgenschwere Dinge kurz bevor.

.

Tatsächlich scheint die Türkei entschlossen, den Amerikanern in Syrien militärisch die Stirn zu bieten. Dort nämlich stärken die USA die syrischen Kurden. Diese hält Washington inzwischen für verlässlicher als die Türkei, ihren jahrzehntelangen Nato-Partner, der sich immer mehr zum Problemstaat entwickelt.

.

Es ist ein doppeltes Umdenken in Washington und Ankara, das die historischen Partner – die Türkei ist der zentrale US-Vorposten im Nahen Osten – zu Gegnern machen könnte … gescheitert … ein demokratischer Staat, geführt von einer gemäßigt muslimischen Regierung. … Die gemäßigt muslimische Führung unter Präsident Erdogan erwies sich als immer weniger gemäßigt, immer muslimischer und unterstützte in Syrien radikal fundamentalistische Kräfte – in direktem Widerspruch zur amerikanischen Strategie…

.

Die Folge ist ein großes Fragezeichen in der Nato selbst. Schon lange werden keine sensiblen Informationen mehr mit Ankara geteilt, da Washington zweifelt, ob auf den traditionellen Partner politisch noch Verlass ist. Das Dilemma: Die Türkei zu verlieren wäre für die USA eine Katastrophe, ihr Agieren in der Nato wird aber auch als Katastrophe gesehen…“

.

.

Dietmar Moews meint: Die volle Scheiße für Deutschland ist, dass unsere unmündige Block-Regierung Merkel-Gabriel-Seehofer, zusammen mit unserer WAHRHEITSPRESSE einen Quatschwahlkampf durchschaukelt, ohne dieses glühende Katastrophen-Thema INTERESSEN zu exponieren, aufzufalten und mit politischen Ansagen für die zukünftige Bundestagsarbeit zu unterfüttern – WO GIBT UNSERE REGIERUNG DEN INTERESSEN DER WIRTSCHAFT UNHEIMLICH NACH?

.

NEIN – es wird verschwiegen. Wir sollen das TRUMP-MERKEL-NATO-Lottospiel blind wählen und die SPD sowieso immer hintendran, ganz leise.

.

Welche INTERESSEN hatte TÜRKEI, als Handels- und Militärpartner von ISRAEL, von QATAR, von SAUDI-ARABIEN? – dass jetzt neuerdings ISIS, JEMEN, aber auch IRAN und RUSSLAND in dieses INTERESSEN-Kräfte-System Allen eine WIN-WIN-Situation bieten soll?

.

Das ist unglaublich und auch sicher unmöglich.

.

Doch werden wir hier Publikum dafür, dass weder TÜRKEI, noch ISRAEL, noch SAUDI-ARABIEN, noch KATAR tun, was die USA verlangen – im Gegenteil. Es sieht jetzt so aus, als käme TRUMP mit „America first“ nicht nur zu spät, sondern dadurch werden die jeweiligen Eigen-INTERESSEN, wie TÜRKEI first, ISRAEL first, ARABIEN first und auch IRAN first, besonders durch Trump zu LEGITIMATION.

.

Daran ist nicht der US-Präsident TRUMP ursächlich oder schuld, aber er verlängert lediglich die traditionelle amerikanische Machtblindheit und die schon mittelfristig kurzatmigen Weltpolitik-Visionen. Die USA klotzen taktisch, haben die exorbitante Waffentechnik und den ewigen Kredit, durch die Weltwährung US-Dollar, die von allen Gläubigern gestützt wird (also z. B. von China) stets weiterpowern kann – ohne Rücksicht auf strategische Verluste.

.

Deutschland sollte hierzu aufklären und eine weitreichende gesellschaftliche Debatte entfalten, die sich nicht mit TÜRKEN-Bashing erschöpft.

.

Es deutet sich aber an, dass die Mobilisierung der dösbatteligen Nichtwähler durch TRUMP bei GAULAND und SCHULZ dazu anregt, ebenfalls aggressiv den Mob herauszulocken.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein