Beckenbauers umstrittene Zentralschweizer Geldströme in Oberwalden

September 5, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6747

Vom Dienstag, 6. SEPTEMBER 2016

.

IMG_9460

.

Neue Zürcher Zeitung titelt oben links, am Freitag, 2. September 2016:

.

Beckenbauer im Visier der Schweizer Justiz. Ermittlung gegen OK-Mitglieder der Fußball-WM 2016

.

mak./fsr. – Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Franz Beckenbauer und drei weitere hohe Funktionäre des Deutschen Fussballbundes (DFB). Sie werden des Betrugs, der Geldwäscherei, der ungetreuen Geschäftsbesorgung und der Veruntreuung beschuldigt …“

.

IMG_9461

.

Neue Zürcher Zeitung, vom Samstag, 3. September 2016, Seite 33, von Stefan Osterhaus und Marcel Gyr:

.

Neuer Schatten über dem Sommermärchen. Deutsche Fußballprominenz im Visier der Schweizer Bundesanwaltschaft

.

Im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 führt die Bundesanwaltschaft seit bald zehn Monaten ein Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer und weitere Funktionäre. Am Donnerstag fanden diverse Hausdurchsuchungen statt …“

.

…klar ist auch, 6 Millionen Franken flossen Ende Mai 2002 über ein Kanzleikonto in Sarnen (woraus sich die Zuständigkeit der Schweizer Behörden ergibt), dessen Inhaber Beckenbauer sowie dessen mittlerweile verstorbener Berater Robert Schwan waren. Von Sarnen aus gelangte der Betrag nach Katar zur Firma Bin Hammams … Beckenbauer erhielt den Betrag später von Louis-Dreyfus zurück …Verdachts der Steuerhinterziehung (in Deutschland) in einem besonders schweren Fall …In der Steuererklärung des Verbandes (DFB) sind die 6,7 Millionen Euro Euro als Betriebsausgabe für das WM-Kulturprogramm ausgewiesen. Bestätigt sich der Verdacht, droht dem DFB der Verlust der Gemeinnützigkeit für den betreffenden Zeitraum, was Steuernachzahlungen in Millionenhöhe bedeuten würde.“

.

DIE WeLT, Samstag, 3. September 2016, Seite 23, ohne Autorenangabe:

.

„WM-Affäre Beckenbauer sagt ausgebuchtes Kaiser-Dinner ab. Hauptverdächtiger schweigt zu Anschuldigungen …“

.

IMG_9462

.

IMG_9459

.

Neue Zürcher Zeitung, vom Montag, 5. September 2016, Seite 26, von Erich Aschwanden:

.

„… 34-jährig verlegte der damals von Cosmos New York kommende Beckenbauer seinen Wohnsitz nach Sarnen, wo er auch seine Steuern zahlte. Beckenbauer war nicht der einzige reiche Ausländer, den (Rechtsanwalt und Steuerberater) Hans Hess mit Sondertarifen für reiche Ausländer in die Steueroase brachte… „

.

NZZ, ebenda „Deutscher Fußball-Bund behindert Bundesanwaltschaft.

.

Fast zehn Monate sind vergangen zwischen der Eröffnung eines Strafverfahrens gegen Franz Beckenbauer …Das ist eine aussergewöhnlich lange Zeitspanne, die erklärungsbedürftig ist. Die Bundesanwaltschaft macht indirekt den Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die Verzögerung verantwortlich … Laut Auskunft des Organisators hat Beckenbauer ein für Freitag in Zürich geplantes Wein-Diner bereits vor einigen Tagen abgesagt. Zur Frage, ob die Fußball-Ikone vorinformiert war, wollte sich die (Schweizer ) Bundesanwaltschaft nicht äussern … dass sich ein solches Verfahren wie der FIFA-Fall über mehrere Jahre hinziehen könnten.“

.

IMG_8406

DR. DIETMAR MOEWS am Chlodwig-Platz, Köln-Südstadt, April 2016

.

Dietmar Moews meint: Beckenbauers Rollenspiel hätte auch der Deckung und Legitimierung des mafiotischen Ex-FIFA-Präsident Sepp Blatter grenzenlos dienen müssen – jetzt ist folglich Beckenbauer unweigerlich Ziel der SEPP-BLATTER-RACHE.

.

Bildschirmfoto vom 2016-09-06 01-25-41

Screenshot am 5. September 2016 bei Bild.de +

.

Die Legitimation der Schweizer Bundesanwaltschaft steht fest. Beckenbauers Wohnort und Wohnsitz KITZBÜHEL bzw. SALZBURG (in Österreich) setzt Beckenbauer gegebenenfalls der Auslieferung durch ÖSTERREICH auf Antrag an die SCHWEIZ aus.

.

Ginge Beckenbauer nach München, genösse er den BAYERN-Schwerkriminellen-Rechtsbeugungs-Schutz, wie ein solcher auch dem Schwerkriminellen Uli Hoeness zugute kommt. Bayern würde nicht an die Schweiz ausliefern.

.

Interessant ist dazu die BILD.de PLUS-Sonderpublikation einer OPERATION am OFFENEN HERZEN bei Franz Beckenbauer am vergangenen Wochenende – ohne Ortsangabe.

.

Ist Beckenbauer eventuell schon in den bayerischen HAFEN eingereist, hat das Herzchirurgie-Attest (Bypass?) und muss nun die Ruhe des Rekonvaleszenten bekommen (besser in Bayern als bei Verhaftung im Schweizer Untersuchungsgefängnis).

.

In keinem sonstigen Massenmedium wurde die BILD-EXKLUSIV-HERZOPERATION überhaupt kolportiert – dahinter steckt vermutlich ein Beratervertrag zwischen Franz Beckenbauer und dem BILD-Verlag Axel Springer.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Deutsche Humanität! – WARUM DENN NICHT?

August 29, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6731

Vom Dienstag, 30. August 2016

.

IMG_9097

.

Etwas verstimmt lese, höre und sehe ich eine massenmedial aufgezogene Scheindiskussion zur SOMMERLOCH-PROPAGANDA der Merkel-Regierung von den

.

17 MILLIARDEN Jahresüberschuss beim deutschen Finanzminister.

.

Angeblich stelle sich die Frage:

.

Welche Verwendung des Steuereinnahmen-Überschuss wünschen die Deutschen, denen ja das deutsche Geld gehört?

.

Dann blasen die Staatsmedien das THEMA auf:

.

Die geführte Kampagne geht von den Staatsreportern aus. (Kaufmedien würden so einen Quatsch gar nicht hochziehen können. Was wollte denn BILD machen – die Leser fragen? Was wollte denn SPIEGEL machen? Wöchentlich die SPIEGEL-Leser fragen: was hättnsdenngern? oder bei RTL-AKTUELL Interviews mit dümmlichen RTL-Zuschauern, welche offenen Wünsche lassen sich da zur Belustigung der Zuschauer in die LÄNGE ziehen – ohne irgend eine Relevanz?)

.

WAS HAT MAN ALSO IM STAATS-SENDER-ANGEBOT, inhaltlich zum Thema Steuerüberschuss, zur Frage der Verwendung von 17 Milliarde Überschuss?

.

EINS: STEUERERMÄßIGUNG/SENKUNG (käme hauptsächlich den Reichen zugute)

.

ZWEI: STRAßENBAU, Brückensanierung und Ähnliches / Infrastruktur-Erhaltung und -Sanierung

.

DREI: STAATSSCHULDEN ablösen (hieße keine neuen Staatsanleihen bei der EZB aufnehmen, die momentan fast zinslos sind)

.

Wie eine besoffene MÜHLE werden diese drei VORSCHLÄGE wiederholt und wiederholt und wiederholt – als gäbe es sonst nicht. Der mangelnde Anstand lässt die Finanzpolitiker die Rentner bis in den nächsten Monat auf die RENTE-ÜBERWEISUNG warten- während monatliche Daueraufträge als Schuldzinsen und als Überziehungszinsen für die armen Rentner anfallen. Wie wär es also, bevor man 17 Milliarden plus errechnet, erstmal der staatlichen Pflicht nachzukommen, Altersversorgungs-Rente zum Monatsanfang zu überweisen, anstatt Zinsvorteile durch unanständigen „Kreditraub“ zu betrügen? Jetzt sage Keiner, das gehöre nicht zusammen!

.

VIER: Deutschland und die Deutschen könnten ein künstlich übertriebenes EU-THEMA von seinem FETISCH-CHARAKTER entkleiden und den hochgezogenen Konflikt zwischen „WIR SCHAFFEN DAS“ und „WIR LEHNEN HILFSBEREITSCHAFT AB“ bagatellisieren:

.

Alle möglichen Misswirtschaftler der EU beschuldigen Deutschland, die EU-Grenzen für Abermillionen unerwünschter Flüchtlinge in die EU zu locken: MERKEL habe sich darüber nicht abgestimmt, die Flüchtlinge unsortiert nach Deutschland zu lassen. MERKEL hat einfach geholfen – und, wir helfen weiter, wie wir es schaffen.

.

So stimmt es natürlich überhaupt nicht. Denn Merkel hat im Sinne der überwiegenden Mehrheit der Deutschen gehandelt:

.

Den Flüchtlingen aus Ungarn in ihrer Lebensnot zu helfen. Und „WIR SCHAFFEN DAS“ ist inzwischen fast zwei Jahre lang bewiesen. ALLES, was an Flüchtlingshilfe inzwischen geholfen worden ist, wurde von den Deutschen bereits geschafft und kann niemals mehr abgestritten oder angefochten werden.

.

Und die hilfebereiten Deutschen helfen weiter – täglich. Und die Zuwanderer, Asylbedürftigen und Notzuwanderer „arbeiten“ täglich an ihrer Integration, indem sie täglich die deutsche Sprache lernen (ich Deutschisch, du Türkisch).

.

IMG_9096

.

Dietmar Moews meint: Deutsche Humanität! – WARUM DENN NICHT? Die Hilfsbereitschaft ist doch kein moralisches Tribunal über die Fremdenfeinde und nicht Hilfsbereiten in der EU.

.

VIER ist nämlich: MERKELSTADT:

.

IMG_7864

.

Wir können in Deutschland alle aufnehmen, die kommen wollen, wenn denen ihre Heimat unwirtlich und zukunftslos scheint, und diese allesamt in einer Siedlungsneugründung in Deutschland als Gäste aufnehmen. Die suchen und finden sich selbst, bilden selbständig Ihre „Kolonien“ und „Ghettos“. Das ist doch „normale“ Selbstsortierung.

.

IMG_1734

.

Wir können eine Siedlung in der EIFEL, Vogelsang I.P. (der ehemaligen Hitler-Kader-Internatssiedlung) als eine schöne entwicklungsbedürftige Anlage für Zuwanderer gründen: MERKELBURG.

.

IMG_4758

.

Dafür braucht man lediglich eine zentrale Essensausgabe und Notunterkünfte in Voeglsang, sowie für jeden Gast eine Identifizierung und eine GAST-ID. Es gilt Deutsches Recht. Wer von den Gästen nicht mitmacht, sondern die Gastfreundschaft missbraucht, scheidet kurzerhand aus. Wer mitmachen will, kann sich täglich an der Essenausgabe seine Ernährung kostenfrei abholen und sich über seine eigene Ansiedlung (wie ein Auswanderer oder Zuwanderer) kümmern und sozialisieren – ganz frei und ohne Zwang und Kontrolle.

.

Es werden Sprach- und Sozio-Kultur-Lehrer aus Altersruheständen gebeten, Patronate zu übernehmen und ihr vorhandenes soziales Können und ihre Lebenserfahrung gegen staatliche Vergütung den Gästen anzubieten.

.

Gefragte Gemeinwesen-und Integrations-Arbeit muss mit höchsten öffentlichen Ehrungen verbunden werden. Ist es nicht eine große Genugtuung für eine Deutschlehrerin, wenn Menschen und Familien durch die Sprache ihre Zukunft erkämpfen?

.

IMG_4771

.

Für die HUMANITÄT der DEUTSCHEN, jährlich von den 17 Milliarden-Steuereinnahme-Überschuss (Schäuble) etwa 5 Milliarden jährlich für die Gäste auszugeben. Damit wäre der gesamten Welt ein neues BILD vom neuen Deutschland gegeben.

.

IMG_4763

.

Und die Meckerei der EU wird entschärft.

.

Und diese MILLIARDEN werden zur Konsumbefeuerung in der Eifel, wo es an Konsum und Konsumenten und an Wirtschaftsbelebung fehlt, „investiert“.

.

DEUTSCHLAND hätte in Kürze 85 Millionen Einwohner und rückt damit in der Rangliste der Staaten dieser Welt auf. Die Vielfalt der Gäste wird kein islamistisches Problem, denn die Religion der Gäste in Deutschland ist frei und vielfältig, aber unter säkularen Rechtsstaatsbedingungen.

.

FÜNF MILLIARDEN deutsche EUROS JÄHRLICH für eine humanitäre Aktion dieser Größenordnung wäre ein ZUKUNFTSZEICHEN für unsere Welt – die beste INVESTITION aus jeder Sicht. Wer glaubt an den ewigen Krieg in Syrien? Wer glaubt nicht an Heimkehrer, wenn mal wieder Frieden eingerichtet wurde?

.

Ich sehe schon die vielsprachigen Legionärsfußballer vom FC MERKELBURG in der Champions League in aller Welt das Marketing akzellerieren – was heißt da „INTEGRATION“?

.

Es ergeben sich daraus Einbürgungen von tüchtigen Neubürgern und Sozialprogramm für die Leistungsschwachen. Die gesamte Entfaltung von MERKELBURG wird ein einzigartiges HUMANITÄTSPROJEKT in Deutschland, für das die HAUSHALTS-ÜBERSCHÜSSE optimal und steuerbar eingesetzt werden könnten.

.

POSTSCRIPTUM::

.

Am kommenden Wochenende ist das Kölner Atelier von Dietmar Moews für die Öffentlichkeit geöffnet:

.

Offenes Atelier Dietmar Moews
Malerei, Schriftsteller, Künstlergelehrter

02.09. – 04.09.16

Atelier
50678 Köln

Geöffnet :

Fr. 16-20 h, Sa. 14-18 h, So. 14-18 h

Link :

http://WordPress LICHTGESCHWINDIGKEIT Globus mit Vorgarten

.

IMG_4863

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7377

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


ORADOUR-sur-GLANE: Silhouetten der Leichtsinnigkeit

August 26, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6736

Vom Freitag, 26. August 2016

.

IMG_9335

.

Oradour-sur-Glane: Silhouetten der Leichtsinnigkeit. Schandmal des deutschen Militärs vom 10. Juni 1944.

.

1IMG_9361

.

Man erreicht Oradour-sur-Glane mit dem PKW über die AUTOBAHN, die von Norden (Paris) kommend, bei Limoges Numero A 20 heißt, die man von der Abfahrt Numero 28 in Westrichtung verlässt, wo man durch die ebene Landschaft nach etwa 30 Kilometern Oradour-zur-Glane leicht erreicht. Die Gedenkstätte ORADOUR-sur-GLANE wird vom französischen Staat vorgehalten und ist für die Besucher ohne weitere Kosten zu besuchen.

.

IMG_9302

Bei den Digital-Bildaufnahmen wurde vermieden, den Besucherandrang der zwar weitläufigen aber stark besuchten Anlage mitzuzeigen.

.

Die gesamte Anlage ORADOUR-sur-GLANE ist im August 2016 in einem sehr gut gepflegten Zustand, kein Müll oder Tourismusgeschäfte, wenig Unkraut, keine kitschigen Zutaten oder theatralischen Kulissen.

.

IMG_9303

.

IMG_9304

.

IMG_9306

.

IMG_9308

.

Das gesamte historische ORADOUR- Arreal besteht aus drei Stationen der Erinnerung und Aufklärung, einem großen Andachtsraum, dem mit bizarren rostfarbenen Dreiecken aufgemachte Haupteingang zur unterirdischen Dokumentationsstätte mit beschrifteten Fotowänden, zugleich der Durchgang zur Oradour-Ruinen-Anlage. Nur hier hindurch die Dokumentationsräume im Untergrund, mit Foto-Repros und Texttafeln, ist die dezent dekorierte, so zu betretende Freilichtanlage, für die Besucher zu erreichen.

.

IMG_9309

.

IMG_9311

.

IMG_9312

.

Der Ausdruck der ruinierten ehemaligen Siedlung hat allein durch die Silhouetten der niedergebrannten kleinstädtischen Bebauung eine erschütternde Wirkung. Man sieht noch, wie es hier einmal eine reiche urbane Szenerie gegeben hatte, viele damals moderne Autowracks, sogar eine Straßenbahnlinie auf der Hauptstraße sowie Dorfplatz und Kirche als Mittelpunktewo der deutsche Tod am 10. Juni 1944 grausam hauste.

.

Das Massaker von Oradour am 10. Juni 1944 war ein durch die Waffen-SS verübtes Kriegsverbrechen an der Bevölkerung des französischen Dorfes Oradour-sur-Glane, das nicht aus Bauernhöfen bestand, sondern eher kleinstädtisch ausgelegt war.

.

IMG_9313

.

Nahezu alle Einwohner wurden dabei ermordet. Es gab nur sechs Überlebende. Das Dorf wurde völlig zerstört. Bei dem Massaker von Oradour handelte es sich mit 642 Opfern um das zahlenmäßig größte Massaker in Westeuropa.

.

IMG_9314

.

IMG_9315

.

Die Dorfbewohner wurden zunächst auf dem Marktplatz zusammengetrieben und dann, nach über einer Stunde, von der SS in Männer, sowie Frauen und Kinder aufgeteilt.

.

IMG_9316

.

Infolge der Untergangsnachricht vom 6. Juni 1944, dem „Längsten Tag“ – der opfervollen blutigen Landung der US-MARINES in der Normandie – und der damit besiegelten Vernichtung der deutschen Besatzungsmacht in Frankreich und des gesamten Westfeldzuges im Zweiten Weltkrieg, drehten die Deutschen durch. Es kam im 30 Kilometer nordwestlich von Limoges gelegene Dorf Oradour-sur-Glane zu einem vorbildlosen unbeschreiblichen Holocaust.

.

Dabei gelang den Partisanen der kommunistisch beherrschten FTP, die nichts von der heranrückenden SS-Division wusste, am 7. und 8. Juni 1944 ein großer Erfolg. Sie schafften es, Tulle, den Hauptort des Départements Corréze, einzunehmen, in dem mehrere hundert deutsche Soldaten stationiert waren.

.

Bei den vorangegangenen Kämpfen hatten die deutschen Verteidiger dabei am Nachmittag des 7. Juni am Bahnhof – möglicherweise versehentlich – 18 unbewaffnete Bahnwächter erschossen, die im Auftrag der deutschen Besatzungsmacht tätig waren und weiße Armbinden trugen. Bei der Eroberung von Tulle verloren die Deutschen 122 Soldaten – Tote, Verwundete und Vermisste. Die Leichen der Toten wurden nach Einschätzung des Militärhistorikers Peter Lieb, unter Berufung auf einen Bericht des Präfekten des Department Corrèze Trouille, teilweise geschändet.

.

Als Einheiten der Division „Das Reich“ am Abend am 8. Juni mit überlegenen Kräften Tulle erreichten, flohen die Partisanen aus der Stadt. Am nächsten Tag übte die Division „Das Reich“ massive Vergeltung für den militärischen Erfolg des französischen Widerstandes.

.

Als Racheaktion erhängten Soldaten der Panzerdivision am 9. Juni 1944 in Tulle 99 willkürlich aus der Einwohnerschaft zusammengesuchte Geiseln. Dieses Kriegsverbrechen, ging dem Massaker von Oradour voraus.

.

IMG_9317

.

Die über 400 Frauen und Kinder wurden in der kleinen Kirche eingepfercht. Nach etwa eineinhalb Stunden legten die SS-Leute mit einem Brandsatz, den sie in einer Kiste vor dem Altar deponierten und anzündeten, in der steinernen Kirche Feuer, das beißenden Qualm und Panik erzeugte. Auch der hölzerne Dachstuhl des Kirchturms ging in Flammen auf und schlug schließlich durch das Dach des Kirchenschiffes auf die eingeschlossene Menge. Zuvor schon waren die Eingeschlossenen von Fenstern und Türen aus beschossen und mit Handgranaten beworfen worden. Allein der 47-jährigen Bäuerin Marguerite Rouffanche gelang durch ein Fenster die Flucht in ein nahegelegenes Erbsenbeet, in dem sie, durch fünf Schüsse einer Maschinengewehrsalve schwer verletzt, bis zum nächsten Tag ausharrte und so überlebte. Ihr Augenzeugenbericht ist der einzige der Tat aus Opferperspektive; er wurde aber bei der Verhandlung vor dem Militärgericht in Bordeaux 1953 von mehreren SS-Angehörigen bestätigt. Nachdem die verletzte Rouffanche zunächst im Krankenhaus von Pierre Povetin, einem Mitglied der Resistance-Vereinigung MUR, befragt wurde, nahm am 13. Juni der Präfekt von Limoges eine Zeugenaussage auf, deren Zusammenfassung er an die Deutsche Waffenstillstandskommission in Wiesbaden schickte, eine reichsdeutsche Behörde für strittige Angelegenheiten zwischen Vichyfrankreich und Deutschland, die mit dem deutsch-französischen Waffenstillstand von 1940 gegründet worden war.

.

IMG_9318

.

IMG_9319

.

IMG_9321

.

IMG_9322

.

IMG_9323

.

IMG_9320

.

IMG_9324

 

.

IMG_9326

.

Anschließend wurden die Leichenberge ohne Rücksicht auf verletzte Überlebende mit Hilfe von Stroh angezündet. Nur fünf Männern gelang rechtzeitig die Flucht, auch sie wurden teilweise schwer verletzt.

.

IMG_9328

.

IMG_9329

.

IMG_9336

.

IMG_9330

.

IMG_9333

.

IMG_9332

.

Die deutschen Mörder von Oradour wurden nicht lange danach allesamt aufgerieben und vernichtet.

.

IMG_9334

.

Insgesamt starben 642 Menschen in Oradour, von denen später lediglich 52 identifiziert werden konnten. Unter den Toten befanden sich 207 Kinder und 254 Frauen. Nur sechs Menschen überlebten das Massaker, darunter Robert Hèbras, der sich nach diesem Erlebnis dem Widerstand anschloss und nach dem Krieg als Buchautor hervortrat.

.

IMG_9337

.

IMG_9338

.

IMG_9340

.

IMG_9341

.

IMG_9342

.

IMG_9343

Verbrannte Knochen in Oradour

.

IMG_9344

.

Die meisten deutschen Mörder fielen wenige Tage später, während der alliierten Invasion in der Normandie, sodass keine Strafverfolgung stattfand. Auch ein Großteil der 3. Kompanie, die das Massaker begangen hatte, wurde bei den Kämpfen aufgerieben und entging so der Strafverfolgung.

.

IMG_9345

.

IMG_9346

.

2IMG_9354

.

IMG_9350

.

MIMG_9327

.

MIMG_9310

.

Erst in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg konnte in Frankreich eine gerichtliche Verfolgung der an dem Massaker Beteiligten eingeleitet werden. 1953 konnten nur noch 65 Täter angeklagt werden, der Rest war entweder im weiteren Verlauf des Zweiten Weltkrieges gefallen oder konnte nicht mehr festgestellt werden. Am 13. Februar 1953 verurteilte ein Militärtribunal in Bordeaux 21 im Prozess anwesende SS-Soldaten, darunter 14 Elsässer.

.

IMG_9352

.

IMG_9353

.

NIMG_9316

.

Da das französische Parlament ein Gesetz verabschiedete, das die gemeinsame Anklage von Franzosen und Deutschen verbot, wurden die Urteile für die beiden Gruppen getrennt verkündet. Ein Deutscher und ein Elsässer, der freiwillig in die Waffen-SS eingetreten war, wurden zum Tod, 18 Angeklagte zu Strafen zwischen acht und zwölf Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Ein Angeklagter wurde freigesprochen.

.

OIMG_9359

.

PIMG_9358

.

Aus den Dokumentationen in der Gedenkstätte sowie weiteren verschiedenen Quellen zitiert, teils aus WIKIPEDIA.DE.

.

1IMG_9360

Dr. Dietmar Moews mit den rostigen Dreiecken vom Haupteingang zur Gedenkstätte, vor seinem Oradour-Besuch im August 2016

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7993

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein