Merkel entmenschlicht Griechenland und sich selbst

April 23, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5531

vom Donnerstag, 23. April 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-03-17 17:00:59

.

Will man einschätzen, was die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt, wenn sie Irgendetwas öffentlich sagt, muss man folgenden soziologischen Tatsachen ins Augen blicken:

.

Merkel gibt nur Erklärungen ab, wenn es ihr nützen kann oder wenn schwerer Schaden für sie droht, bliebe sie in Deckung.

.

Merkel spricht gezielt so, dass nur eine die Erklärungsnot bewirkende Minderheit sich angesprochen fühlt, während sie deshalb immer so spricht, dass sich jeder leicht im erleichterten Gefühl wiegen kann, es ginge ihn nichts an. Es ist ein Teilen und Herrschen gegenüber der allgemeinen Öffentlichkeit, die in eine weghörende Majorität und eine kritische Minorität geteilt wird.

.

In Angelegenheiten der deutschen Schuldenpolitik innerhalb der Euro-Gemeinschaft hat die Merkelpolitik ein Zusammenspiel mit transnationalen Gläubiger-Großbanken, sodass de facto Deutschland infolge notleidender Finanz- und Refinanzierungsproblemen anderer hochverschuldeter EU-Staaten noch Vorteile zieht – nicht zuletzt, dass die Zinsen für deutsche Schuldscheine extrem gering sind.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Genau das Gegenteil ist das Problem Griechenlands: Griechenland ist gemessen an der eigenen Wirtschaftskraft nicht fähig, die enorme griechische Verschuldung abzuarbeiten. Folglich ist das griechische Alltagsleben völlig zu Schanden gegangen – Griechen können nicht auskömmlich arbeiten und leben – selbst die Grundversorgung ist für erhebliche Bevölkerungsanteile nicht gegeben.

.

sportflagge_zypern_shorttrack

.

Zwar lebt Griechenland staatsfinanzwirtschaftlich inzwischen auskömmlich. Jedoch ist ein Abtrag der ungeheueren Schulden und der täglich weiterwachsenden Zinslasten definitiv unmöglich.

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Darauf hat Bundeskanzlerin Merkel heute erklärt: Es ist nicht die Entscheidung Deutschlands oder der deutschen Bundesregierung, die Sanierungsfragen der EU gegenüber Griechenland zu bestimmen. Die EU, der IWF und die EZB haben Griechenland Bedingungen auferlegt, die als Voraussetzung für Hilfszahlungen an Griechenland – nämlich zur europäischen Euro-Rettung – hingestellt worden sind.

.

sportflagge_frankreich_supergskialpin

.

Merkel erklärte: Nicht Merkel stelle diese Bedingungen, sondern Griechenland habe diese Bedingungen selbst unterschrieben – es seien diejenigen Bedingungen, die auch Irland und Portugal usw. akzeptiert gehabt hätten.

.

Die neugewählte griechische Regierung Tsipras kann nur versuchen, so weit es in griechischen Kräften steht, die vorhandenen Schuldenprobleme zu lösen.

.

Deshalb ist es nicht zu verlangen, dass Griechenland Maßnahmen veranlasst, die die Notlage Griechenlands noch verschlimmert. Dass die vorherigen griechischen Regierungen Betrüger waren und unsägliche Verträge unterzeichnet haben, dafür EU-Milliarden kassierten, war auch Schuld der EU-Kreditgeber. Die, allerdings, hatten dabei hauptsächlich die Geschäfte ihrer eigenen Großbanken und Waffenexporte im Sinn.

.

IMG_3158

.

Dietmar Moews meint: Es entmenschlichend und peinlich, dass Bundeskanzlerin Merkel heute erklärt hat, Deutschland sei nicht entscheidend.

.

Tatsächlich wird die brutale Griechenlinie der EU demnächst gekippt werden: Die EU-Troika-Konzeption ist Entmenschlichung und gröbster Unfug.

.

Merkel eiert jetzt herum – sie will nicht die Erste sein, die kippt. Sie will aber auch nicht die Letzte sein, die die Unvernunft gegen Griechenland gewaltsam durchsetzen will.

.

Heute hat Frau Merkel erklärt: Es sind die Institutionen, die die Einhaltung der Bedingungen durchsetzt bzw. die notwendigen EU-Milliarden an Griechenland zurückhält oder freigibt.

.

Es ist natürlich schlussendlich gelogen: Merkel und die anderen Reichen bestimmen in der EU und für die EZB, bevor der Euro zusammenbricht, weil Griechenland zahlungsunfähig wichtige Zahlungen einstellt. Was der IWF macht, kann dabei ignoriert werden.

.

Merkel muss entscheiden, dass die französischen und die deutschen Gläubigerbanken Griechenlands riesige Verluste buchen, die sogenannten Verlustabschreibungen, der sogenannte Schuldenschnitt – und zwar so weit, dass die EU-Milliarden für Griechenland tatsächlich zu Investitionen in Griechenland und nicht nur zur Weiterleitung an die Gläubiger-Großbanken dienen.

.

Es müsste doch inzwischen jeder von den Blockparteien Deutschlands betrogener Wähler begriffen haben, dass Deutschland mit Aufgabe der DM eine Euro-Haftungspartnerschaft geschlossen hat. Der deutsche Steuerzahler muss zahlen, wenn er die E U und den EURO will.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_2950

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbeanzeigen

Lichtgeschwindigkeit 141

Januar 5, 2010

Lichtgeschwindigkeit 141

STAMOKAP

täglicher Kommentar der Medienlage von dem Künstlergelehrten

Dr. Dietmar Moews Dipl. Ing., Piratenpartei Deutschland,

aus Sicht der Piratenbewegung, am Montag, 4. Januar 2010,

im Alphons-Silbermann-Zentrum, Berlin-Pankow Niederschönhausen,

mit BILD Berlin/Brandenburg, Tageszeitung Berlin und

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 4. Januar 2010, ferner DLF,

dradio.de, bild.de, heise.de, piratenpartei.de,

Piratenthema hier: STAMOKAP: Staatsmonopolkapitalismus,

so lautete dieses Idee, wie LENIN sie 1917 erstmalig publiziert

hatte, um damit an den Kapitalisten Karl Marx anzuschließen.

STAMOKAP sollte aus dem profitgierigen Kapitalismus ein

politisch gesteuertes Betriebssystem der Gesellschaft machen.

STAMOKAP begegnet uns in Form des „bürokratischen

Staatsmonopolkapitalismus der DDR (Rudolf Bahro: „Die Alternative“)

wieder. STAMOKAP thematisierten die westdeutschen Jungsozialisten

(Freimut Duwe, Norbert Gansel, Gerhard Schröder, Karsten D. Voigt,

Johanno Strasser u. a. Zu jener Zeit war auch der spätere Kanzler

Gerhard Schröder aufgefallen, durch Rabattmarkenbücher und

Sparbücher, nicht durch Diskussionsbeiträge zu STAMOKAP.

Die SPD ließ die STAMOKAP-Debatte verhungern, weil die

Kanzler Brandt und Schmidt selbst STAMOKAP-Politik machten

und mit der immensen Staatsverschuldung begannen.

NEUE SINNLICHKEIT 42 von 2002 Blätter für liberale Tätigkeiten,

Seite 13: 11/11/01 Noch immer wüten falsche Propheten:

Dem unbeholfenen Integrations-Gestell von einerseits global

vagabundierendem überwiegend amerikanisch ausgerichtetem

Kapital und andererseits nationalstaatlicher Gesellschaft tritt

erstmalig Al Qaida als eine NGO mit Atombombe drohende

Tatsache auf den Plan, die nicht mitspielen will. Für Deutschland

lautet die Frage nicht nur: Solidarität, wie, mit wem? Sondern:

Ob sich Bill Gates oder die Deutsche Bank zukünftig militärische

Direktmandate nehmen? „G8-Mokap“ statt „Stamokap,

„tüchtige Kerls“ statt Diskussion im Parlament.

BILD Berlin/Brandenburg titelt: Die neue Hormon-Diät.

Dazu Lolita lästert über Loddar. Und innen: Der Burj-Tower –

Einweihung des angeblich höchsten Gebäudes der Welt in Dubai.

Schmidt, der USA-Architekt weiß wie man bomben-und terrorsicher

baut. Mit digital statt analog Nacktkontrolle, kann man kontrollieren,

ohne Passagiere zu belästigen. Und oben sind Fenster zum öffnen,

mit Sicherheitskästen, mit Fallschirmen zum Absprung oder

Schwimmwesten bei Hochwasser. Gebaut wird nach dem System

STAMOKAP: Staatsschulden.

Tageszeitung titelt am 4. januar 2010: Angriffsziel Jemen.

Und „ELENA“ unbeliebt. Sowie auf Seite 22: Begehrtes Volk:

Direkte Demokratie, der Verein für mehr Demokratie sammelt

Unterschriften. Dietmarmoews meint: PIRATEN sind kampagnenfähig,

indem sie sich Bürgerinitiativen anschließen: Mauerpark,

Volksentscheid, Freiheit statt Angst usw.

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt: Streit über den Sinn des

Afghanistan-Einsatzes Scharfe Kritik an Käßmann/geringe

Erwartungen Berlins an die Konferenz in London.

Dietmarmoews meint: Piraten! Ziviler Ungehorsam,

STAMOKAP, Volksinitiative, alles Aktivitäten aus APO-Sicht

in LICHTGESCHWINDIGKEIT, stehen uns kostenlos zu Gebote.

Produktion, Performance, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews,

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Musik: O du fröhliche, Sizilianische Volksweise, Streichquartett


Lichtgeschwindigkeit 141

Januar 5, 2010