Wer will den ENDKAMPF zwischen Deutschland und Griechenland?

März 24, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5461

vom Dienstag, 24. März 2015

.

IMG_4425

.

Mit den heutigen Titelstories und Groß-Titelphotos in den in Deutschland verbreiteten AV/TV- und Printmedien hat der volksverhetzerische Unfug der Lügenpresse keine weitere Steigerung mehr im Ärmel. Denn ab jetzt beginnt der Überdruss.

.

Wie absurd ist eigentlich die monatelange Kampagne die europäische Misswirtschaft und Überschuldungspolitik als einen nationalen Krieg zwischen Schäuble und Varoufakis, zwischen dem hitlerschlauen deutschen Medienvolk und dem hitlerschlauen griechischen Medienvolk?

.

Wie absurd ist, die Gegenüberstellung von – hie Hardliners – und hott Schmarotzern?

.

Und jetzt also mit Bundeskanzlerin Merkel und Alexis Tsipras anlässlich eines Besuches in Berlin.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Dietmar Moews meint: Wir wissen, dass das Prinzip Hängematte nur funktioniert, wenn zumindest zwei Starke an den beiden Aufhängungen das Ganze halten.

.

Wenn alle die Hängematte ausnutzen und keiner mehr die Kraft und den Geist hat das Halten zu organisieren.

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Es muss jetzt aufhören, Deutschland in eine Sonderrolle zu schieben. Es muss die Angeberei von Schäuble und anderen aufhören. Es ist Angelegenheit der Europäischen Unions-Staaten, zu entscheiden, wie die E U mit Griechenlands Katastrophenlage aufgefangen werden kann.

.

Es sind alberne Scheinkrämpfe abzustellen, ob Stinkefinger oder Nazischulden!

.

Wieso sollten denn die Griechen nicht jetzt die Nazischulden-Regulierung verlangen, auch, wenn das Eine – Deutsche und Griechen – mit dem Anderen – E U und Griechenland – nichts mit einander zu tun hat. Es ist ein Thema und kann durchaus gleichzeitig auch durcheinander, auch unter ungefragten Meinungsinterventionen Dritter und Vierter, diskutiert werden. WARUM denn nicht?

.

Wird Jemand überfordert?

.

Nein

.

Die Probleme Griechenlands sind klar: Zuerst muss eine genaue Lagebestimmung erfasst werden. Dann müssen die Lösungschritte von der EU gemeinsam gefasst und getragen werden.

.

Zweikämpfe zwischen Deutschen und Griechen sind Müll.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4355

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


68er Christian Geyer als PIRAT ohne ADORNO in der FAZ

Februar 3, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5321

am Dienstag, 3. Februar 2015

.

IMG_4234

.

Achtundsechziger-Publizist Christian Geyer, der sein Leben lang unfähig und unwillig war, einen Zeitungsartikel ohne Einsprengsel mit ADORNO oder FREUD zu publizieren, tritt seit geraumer Zeit – zwar selten – mit kleineren Notizen ohne ADORNO/FREUD in der FAZ auf:

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom Montag, 2. Februar 2015, Seite 9: „Meine Wut, deine Wut. Haben, haben, haben: Wohin treibt die AfD“.

.

Geyer muss die LICHTGESCHWINDIGKEIT gelesen haben, denn er bringt Exklusiv-Gedanken von Dietmar Moews, die in Argumentationsketten gefasst, so nirgend wo anders geschrieben worden sind. Das betrifft die PIRATENPARTEI und die empirisch-soziologischen Organisationsaspekte bei Neugründung und Aufbau einer Partei in Deutschland.

.

Geyer schreibt also: „…Das Schicksal der Piraten scheint der AfD fürs Erste erspart zu bleiben. Eine Partei, die sich als archaischer Haufen auf Dauer stellen will, ist politische Romantik. Dass die Aura des Amateurhaften nun schnell verfliegen wird, ist denn auch kein Ansatzpunkt fürs demokratietheoretische Monitum .. Es ist ja umgekehrt: der frühe Professionalisierungsschub kommt parteiensoziologisch gerade rechtzeitig, um die Flügelkämpfe zu zähmen. ..“

.

… „…Die Prognose für die AfD hängt freilich nur zum kleinen Teil an ihrer Satzung. Entscheidend ist die Frage, wie sich Luckes Politik der Umbesetzung in Programmfragen auswirken wird (müsste es nicht „Umsetzung“ lauten? A. DM).

.

… Lucke hat soeben an der Spitze seiner Partei Vakanzen geschaffen. Die Frage ist, ob er nun die Verschiebung seiner Klientel ..zum mündigen Bürger riskiert. Das wäre eine Umbesetzung im großen Stil.“

.

IMG_4173

.

Dietmar Moews meint: Christian Geyer kann mit seinem angelesenen Piratenargument wenig erklären. Denn bei den Piraten war der Führungskampf von Agenten der Vernichtung der alternativen Piratenbewegung geprägt. Alle Anträge, den professionellen organisationssoziologischen „Handwerksschritten“, hin zu einer gut organisierten Partei, wurden sabottiert.

.

Bemerkenswert für die Piratenzersetzung ist, dass daran Berufsadministrateure wie der Beamte aus dem Bundesverteidigungsministerium, Bernd Schlömer, hinterhältig führend mitdrehten. Den doofbackigen Helfershelfern und Doofpiraten ist das nicht weiter übelzunehmen (unverschuldete Blödheit mit Kant und Popper – sowas weiß man vorher).

.

Christian Geyers Piratenverweis ist deshalb leer: Bei den Piraten hatte man den Zerfall Schritt für Schritt und Hand in Hand im Wechselspiel mit den herrschenden Massenmedien betrieben, bis der Bundestagswahlkampf die besonderen Ressourcen der Piraten, in Wahlkämpfen Wählerherzen zu gewinnen, so verdreckt hatte, dass es niedergehen musste.

.

Insbesondere dem künstlichen Hochziehen von jugendlicher Doofpiraten-Prominenz (Chr. Lauer und M. Weisband) durch die Massenmedien, damit die gesamte Piratenbewegung unter einen Themenzwang zu stellen (Internet-Piraterie, Kinderporno, Rechtsextremismus), hat mit der APO-Rolle durch die professionelle AfD-Prominenz keinerlei Gleichartigkeit.

.

Bei der AfD gibt es vermutlich keinen Staatsschützer, der den heutigen Vorstand unterläuft. Bzw. es mutet doch eher so an, als handele es sich bei den namentlichen Parteigründern und -vorständen der heutigen AfD um gegensätzliche Politikwerte. Lucke, Gauland, Adam suchen gemeinsam Abgrenzung zu den Altparteien und in der Werbung um ansprechbare Wähler. Allerdings stecken bei der AfD Flügelkämpfe dahinter – wie es Christian Geyer gut beschreibt.

.

IMG_3619

.

Von der It-Revolution und den harten Fakten der technik-politischen Weichenstellungen –  für „Armageddon oder nicht“, für „Robotik oder Mensch“ – haben die älteren Herrschaften der AfD genauso wenig Lust wie Ahnung wie die US-StaMoKap-Blockparteien von Berlin.

.

Für mich ist die AfD als Vehikel, rechts von der CSU, als Opposition durchaus nützlich. An den rustikalen Grundideen hinsichtlich der EU kann ich nichts Wählbares finden: EURO-Ausstieg ist nicht wünschenswert. Clash of Cultures ist eine Projektion ohne empirische Sinnfälligkeit:

.

Ich wünschte mir, die Piraten wären auf das BERLINER MANIFEST, die liberale Positionierung in der IT-Revolution und die Anregungen von Ralf Dahrendorf, eingegangen – der wäre heute sicher auch nicht bei der AfD. Dahrendorf wäre auch garantiert nicht Tea-Party-libertär.

.

IMG_4173

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

00

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Griechenland wählt / bis man die Inflation versteht

Januar 24, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5290

Vom Samstag, 24. Januar 2015

.

IMG_4173

.

Im youtube-Blog dietmarmoews LICHTGESCHWINDIGKEIT habe ich in verschiedenen tagespolitischen Szenerien das THEMA „Stabilitätspolitik“ seitens der Notenbank, in der Tradition der Deutschen Bundesbank, vielseitig beleuchtet.

.

Wer glaubt, man könne durch Gelddrucken andere beeindrucken, der täuscht sich. Ausweitung der von der Notenbank im Umlauf gebrachte Geldmenge ist immer strukturelle Geldentwertung.

.

Eine Notenbank muss allen anderen nationalen Notenbanken eine ABWERTUNG, genau beziffert, mitteilen, wenn ungedecktes Luftgeld gedruckt und in Umlauf gebracht wird.

.

Setzt man keine Abwertung (oder entsprechend durch Geldmengenabschöpfung „Aufwertung“) nominell fest und gibt diese bekannt, ist Gelddrucken und in Verkehr bringen BETRUG, Betrug durch den Staat, dessen Notenbank so handelt.

.

Wie es die EZB unter Zentralbankpräsident Mario Draghi momentan angekündigt hat, ist es eine eine funktionale Abwertung – und es ist ein Betrug an allen, die mit dieser Währung als stabiles Wertmedium ihren Umgang haben. Die EZB entwertet mein Geld, das ich in diesem Moment verdient hatte und in der eigenen Hand zu Wert-Eigentum habe. Man macht aus meinem Wert-Eigentum einen wertflüchtigen Besitz: Inflation.

.

Jeder Mensch und Bürger, der ohne Federn und auf zwei Beinen lebt, sollte sich mal eine Gedankenkette nachdenken, von KRIEG, WIRTSCHAFTSKRIEG, HANDELSKRIEG, STABILITÄTSVERLETZUNG, LUFTGELDAUSGABE, ÜBERSCHULDUNGSPOLITIK, HOCHSTAPELEi, INFLATION, DESINFORMATION – und dann mal nachfragen, wie es mit der nationalen Landesverteidigung aussieht.

.

Denn so lange nicht eine staatliche Einheit besteht, konkurrieren die europäischen EU-National-Finanzministerien und National-Notenbanken untereinander auf Kosten der National-Bürger.

.

Wir sehen es heute in Griechenland. Das griechische Volk haftet – steht und fällt mit der Wirtschaftskraft des nationalen Griechenlands.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Des Weiteren leben die heutigen Griechen seit Jahren von fremden Geldspenden aus der EU, weil die nationale Wirtschaft und die umfangreiche Staatswirtschaft und Staatsquote nicht auskömmlich arbeitet, geschweige denn „einträglich“. Überschüsse, um vorhandene Schulden zu zahlen werden von den Griechen gar nicht geschaffen.

.

Es scheint lächerlich, wie EURO-wichtig das kleine Griechenland hochgejubelt wird – man vergleiche nur die bundesrepublikanischen Dauerschuldner Bremen, Saarland, Berlin – und sieht man, wie die Abkopplung des Schweizer Franken vom inflationären Euro geschluckt werden kann: der Verlust der Schweiz, als Euro-Stützungskäufer wiegt für die EURO-Bonität stärker als die nichtendende griechische Schuldenmacherei.

.

Ich empfehle die folgenden LICHTGESCHWINDIGKEIT-Videos anzuschauen – hier wird das Thema „Inflation“ und „Schuldenpolitik“ in bunter Folge exponiert:

.

https://www.youtube.com/watch?v=l3mSlxFy96U

.

https://www.youtube.com/watch?v=syN-OxXEmpY

.

https://www.youtube.com/watch?v=vFQxIPpnU0s

.

https://www.youtube.com/watch?v=nyPYiwG8d3U

.

https://www.youtube.com/watch?v=hK0m9NKn4h4

.

https://www.youtube.com/watch?v=cIi44J_15XI

.

https://www.youtube.com/watch?v=n1Bc2FSoReQ

.

https://www.youtube.com/watch?v=78hyhbkhzDk

.

https://www.youtube.com/watch?v=551e7NoY1iI

,

https://www.youtube.com/watch?v=y-I7OsI1qG0

.

https://www.youtube.com/watch?v=blFYRdHwlt0

.

https://www.youtube.com/watch?v=eWK1p_o-Qqw

,

https://www.youtube.com/watch?v=P6hMVFoTJy0

.

EZB-Präsident Mario Draghi hat den EURO-Staaten 1000 Milliarden frischgedrucktes Geld versprochen. Das ist mehr als täglich satt essen:

.

Es ist Krieg.

.

IMG_4198

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


„Goldene Morgenröte“ für Wahlen in GRIECHENLAND?

Januar 20, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5277

vom Dienstag, 20. Januar 2015

.

IMG_3904

.

Am kommenden Wochenende sollen in Griechenland, dem Euro-EU-Partnerstaat, freie Parlamentswahlen abgehalten werden.

.

Die Armut der Griechen und die Staatsverschuldung sind derart groß, dass es für die private Lebenshaltung ungewohnt spärlich zugehen muss und selbst die auflaufenden Zinsen für die Schulden und die Ablösung von Staatsanleihen nicht aufgehen kann.

.

IMG_3903

.

Die Griechen sind traditionell ein politisch reges Gemeinschaftswesen, so dass es trotz der prekären Staatsfinanzen zahlreiche politische Parteien gibt, die mit eigenen Programmen und eigenen Kandidaten sich der Wahl stellen. Auch, wenn weder mit „Gürtel enger schnallen“ noch mit „Erhöhung der Staatsquote und Staatspleite als Eurostaat“, probate Problemlösungen bekannt sind. Und auch, wenn viele kleine Parteien irrationale Absichten versprechen, und auch wenn viele in den etablierten Parteien in Korruption und unsauberen Staatspraktiken verfangen sind, können die Griechen sich verlässliche Repräsentanten wählen, denen es möglich sein wird, gemeinsam mit der EU und gemeinsam mit einzelnen EU-Staaten wie Deutschland, über die Engpässe hinwegzuführen.

.

IMG_3907

.

Praktisch muss die griechische EU-Politik einen innenpolitischen Modus herbeiführen, sodass das repräsentative Parlament unter der Aufsicht der drei EU-Gläubiger-Kontrolleure bereit und fähig ist, die Zahlungsverpflichtungen Griechenlands fortlaufend mit dem letzten Tropfen Geld abzulösen und dafür noch zinsträchtigere Umschuldungen einzugehen.

.

Wir haben also – unter der Bedingung, dass ein Kollaps der Euro-und EU-Mitgliedschaft vermieden werden soll – mehrere Erwartungen an den Wahlausgang am kommenden Wochenende in Griechenland:

.

EINS: Griechenland und die EU müssen eine Staatspraxis anstreben, in der die für alle geltenden EU-Regeln, eingehalten werden.

.

ZWEI: Hieraus ergeben sich zahlreiche Schwächen Griechenlands, die mit Ausnahmepraktiken und Übergangsregelungen gehandhabt werden müssen.

.

DREI: Es muss ein für allemal klar und unstrittig hinstehen, dass sowohl der immense Betrug Griechenlands bei der Bonitätsvortäuschung zum Eintritt in die EU und den EURO eine unzweifelhafte Finanzschuld gegenüber der Europäischen Gemeinschaft ist – ein Großbetrug.

.

Es muss aber die professionelle Einschätzung von der EU anerkannt werden, dass, wer einem Hochstapler Geld leiht, ist mitschuld, wenn er verliert.

.

VIER: Es ist unakzeptabel, innerhalb der EU-Vertragsnormen, ein so leistungsschwaches Mitglied wie Griechenland heute ist, ausweglos zu knebeln: Die EU hat die Handlungsmacht, den Griechen einen gangbaren Ausweg zu eröffnen.

.

FÜNF: Der wichtigste Modus der freien demokratischen Wahlen liegt in dem Integrationseffekt, den die Bürger sich selbst schaffen, indem sie sich an einer Mehrheitswahl beteiligen: INTEGRATION ist die Voraussetzungbzw. Die Folge von Anteilnahme, Mitwirkung und Loyalität eines jeden Staatswesens. Dieses Hauptkriterium ist auch Verpflichtung für die EU gegenüber den Griechen.

.

IMG_3815

.

Dietmar Moews meint: Es führt nicht weiter, wenn man sich an dieser Stelle mit den weitgehend unverbindlichen Wahlversprechungen in den Parteiprogrammen besonders einließe. Ich tue es hier jetzt nicht.

.

Entscheidend scheint mir, dass die großen Parteien in Griechenland nicht auf Crashkurs mit ihrer Situation liegen – sie sind so gesehen grundsätzlich koalitionsfähig. Egal, wie die Wahl ausgeht, sollte sich eine Regierungskoalition bilden lassen.

.

Zahlreiche führende Kandidaten der größeren Parteien sind längst „beschriebene Blätter“, denen eigentlich keiner vertraut oder glaubt. Die Personnage der zukünftigen Parlamentsfraktionen wird entscheidend sein, ob das Parlament zu einerhandlungs fähigen griechischen Regierung kommen wird.

.

Es wird aus dem entscheidenden Kreisen des Europäischen Rats heraus Angebotsvarianten für Griechenland als EU-Partner geben müssen, die letztlich durch konkrete Forderungsverzichte – der EU-Gläubigerstaaten und der an EU-Staaten gekoppelte marktwirtschaftliche Gläubiger-Banken gegenüber Griechenland – eine qualitative Lösung des Pleite-Dominos geben müssen.

.

sportflagge_zypern_shorttrack

.

Es ist ein Versagen der EU, bis heute, eine Zinsspirale an den Griechen würgen zu lassen, die nicht mal einen theoretischen Ausweg offenlässt.

.

sportflagge_griechenland_rudern

.

Dass es immer noch Griechen gibt, die nicht glauben,

.

dass sie selbst viele Jahre „hochstaplerisch“ gewirtschaftet haben,

.

dass ihr Gemeinwesen selbst den Betrug durchgezogen hatte, an dem sie jetzt leiden müssen,

 

und dass viele glauben, eine Erhöhung der Staatsquote und Ausweitung des Staatsapparates als Erwerbsquelle führe in die Zukunft,

.

dass sie glauben, Griechenlands Lage sei von anderen „Sündenböcken“ verschuldet, kann nicht Bedingung dafür sein, dass es eine gewissermaßen „paternalistische Auflösung“ des Schuldenengpasses geben muss:

.

Dieses wird ein – von einer zu bildenden Parlaments-Kommission der neugewählten griechischen Parlamentsmehrheit – agglomeriertes Paket von Verträgen sein müssen, dass sowohl zwischen Griechenland und der EU – bilateral – und zwischen Griechenland und den diversen staatlichen und marktwirtschaftlichen Gläubigern – ebenfalls jeweils bilateral – ausgehandelt werden muss.

.

Es muss ein Menü geschaffen werden, in dem weitere Umschuldung und Forderungsverzichte ausgerechnet und sofort gestartet werden, damit die Griechen für ihre Wahl und ihre Zukunft belohnt werden mögen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


COMMERZBANK: Die Inflation verlangt jetzt Zinsen für LUFTGELD

November 20, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5106

am Donnerstag, 20. November 2014

.

IMG_0636

.

Die Nachricht folgt den längst gängigen Zinsansagen der Zentralbanken: Die Commerzbank verlangt ab heute Zinsen für Habenkonto-Bestände auf großen Unternehmenskonten (noch nicht beim Kleinsparer):

.

Jetzt also EINLAGEKOSTEN, Zinssatz Minus (also Kosten-Aufschlag, also Abzug)

.

Wenn also früher die Sparkasse den Kindern zur Konfirmation ein Sparbuch mit 5 Mark Guthaben schenkte, wurde, wer sparte, mit Habenzinsen belohnt, während, wer sein Konto überzog, teils extreme Sollzinsen aufgedonnert bekam. Jetzt sehen wir neuerdings, bereits der einfache Habenstand auf einem Konto wird nur gegen Zinskosten geführt: Bank-Dienstleistung kostet Geld.

.

Grund ist ganz einfach: In dem die Notenbanken volkswirtschaftlich ungedeckte Geldmassen ausgeben (Luftgeld), kann mit solchem Geld eben nichts mehr verdient werden. Der heutige Sparer hält quasi ungültiges Falschgeld als Zahlungsmittel von seinem Staat in seinen wunden Arbeiterhänden.

.

Nebenbei aufgefangen wird ein ganz einfacher Manipulationsakt: der Kontoinhaber leiht Zinsloses als Kredit und legt Dieses als Spargeld einfach wieder an. Damit wäre das Finanzsystem aufs eigenen Glatteis geführt – und dagegen jetzt also die Notbremse der „Einlagezinsen“.

.

514_6_97_stoff_uniform_figur

.

Dietmar Moews meint: Die Commerzbank wird mit den Habenzinsen dennoch nicht viel verdienen. Man will lediglich nicht den Kontokunden die Konten einfach kündigen und den inflationären Habenstand auszahlen.

.

Wir werden sehen, dass andere Banken nachziehen bzw. solche Sparkonten einfach aus dem Angebot nehmen und als Girokonten mit dem bekannten Wucherkatalog an Gebühren umwidmen.

.

479_4_94_stoff_uniformstuhl

.

Wir sehen, die Euro-Inflation, in Folge der US-Dollar-Schwemme, entwertet das Bezahlgeld. Wenn erstmal Zahlungsmittel als Entgelt für Arbeit und Geschäft den Wirtschaftskreislauf ermöglichen sollen, wird mit der Geldentwertung der Cash-Flow seitens der Marktteilnehmer regressiven Zeiten entgegen sehen.

.

Wir lesen bereits von Neunmalklugen: Deflation ist gesund.

.

Dann sehen wir Stagflation. Dann wird der offene Wirtschaftskrieg auch für die gedankenlosen Konsumenten und Wähler erkennbar.

.

IMG_3932

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3883

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Bundestags-Finanzausschuss beschließt den Schuldenhaushalt

November 14, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5082

am Freitag, 14. November 2014

.

IMG_0636

.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat vergangene Nacht den ausgeglichenen Haushalt für 2015 ohne neue Kredite beschlossen. Es ist ein um 300 Millionen Euro angehobener Haushalt mit der sogenannten Null. Es ist natürlich eine Irreführung und Schönrednerei:

.

IMG_3833

.

Es werden keine Schulden abgebaut, sondern die NULL bezieht sich darauf, dass keine Steigerung der Neuschulden für die Darstellung des kommenden Bundes-Jahres-Haushaltes aufgenommen werden sollen.

.

Bildschirmfoto vom 2013-01-28 15:41:11

.

Dietmar Moews meint: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble (CDU) scheint das Metier der Bundesfinanzen und die Extrapolationen in alle Richtungen der Politik im Blick zu haben.

Um von einer geglückten Balance sprechen zu können, würde eine zureichende Verteidigungsfinanzierung dringend dazu gehören. Dabei weisen etliche harte Fakten darauf hin, dass es hauptsächlich die schlecht von der Bundeskanzlerin Merkel ausgewählten Verteidigungsminister in Serie verursachen, dass Bundesgelder für die Bundeswehr gar nicht verwendet werden.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Dietmar Moews meint: Die Bundesregierung steht bei den Deutschen im Wort, die Währungspolitik nach den Kriterien der DM und der deutschen Bundesbank auszurichten und nicht zur Schuldenexplosion der wie wild Euro druckende EZB beiträgt.

.

Das ist auch Aufgabe des Bundesfinanzministers. Hier liegen anscheinend unlösbare Probleme, wenn Deutschland die EU entwickeln will und wenn Deutschland im EURO bleiben will. Bleibt Deutschland im EUR,müssen die Defizitpolitiken der Schuldnerstaaten mitbezahlt werden.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1426

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Biblische ERBSÜNDE oder: Das EZB-Schulden-Verschuldungsprinzip

Oktober 31, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5041

am Freitag, 31. August 2014

.

IMG_3811

.

Während unser Mythos-Kultus aus dem Alten Testament lautet:

.

Vertreibung aus dem Paradies, wegen Sünden.

.

Sündigkeit aller Zukunftsmenschen bereits mit Geburt, als Adamiten, als Erbsünder. Erbsünde wird vererbt – da wird nichts gesühnt oder abgegolten.

.

Wer das mal begriffen hat, versteht:

 

Da haben wir aber eine schlaumeierische Entlastungskultur des beliebigen Sündigens ausgedacht: DIE ERBSÜNDE.

.

Ganz nach dem Prinzip machen die christlichen Europäer ihre Schulden.

.

Schulden werden gemacht und neue Schulden werden hinzugemacht. Bezahlt wird letztlich niemals. Denn man macht einfach immer weiter Schulden zu noch höheren Schuldzinsen, falls mal vorhandene Schulden fällig werden.

.

Trick ist die Notenpresse der Notenbanken – in Europa die Europäische Zentralbank:

.

Die druckt sich selbst ungedecktes Geld, gibt das Geld an Schuldenstaaten, nimmt dafür Schuldscheine an – die nichts wert sind. Wenn die Schuldscheine (am Ende der Laufzeit eingelöst werden) fällig sind, werden neue Schuldscheine für noch höhere Zínsdienste angekauft und die nächste Runde läuft, bis?

.

Bis andere Währungen sagen: Scheiße! Euer Geld ist nichts wert (das ist der Inflationseffekt). Dann gibt es Krieg (Waffen werden von „Kriegsanleihen“, die die Luftgeld-Notenbank ermöglicht, finanziert) – und zu den Schulden-Schulden kommen noch höhere Schulden-Friedensschulden hinzu.

.

L1010327

.

Dietmar Moews meint: Was tun, wenn alle Parteien im Block beschließen: ERBSÜNDE / SCHULDEN-SCHULDEN-nochmehr Schulden?

.

Dann rechnet die AfD vor, dass sich dieses EURO-Vernichtungsprinzip, wie es die FED-Bank der USA mit dem Dollar vormacht, BILLIONEN-BILLIONEN – man kann die Zahl gar nicht nennen, SCHULDEN der USA, die nur mit Krieg quittiert werden, für die EU und den EURO nicht in Frage kommt – die EU hat nicht die totale Militärmacht, sondern ist Trittbrettfahrer der USA.

.

Dann werden die von einzelnen EU-Staaten hausgemachten Probleme eine rettungslose EURO-Krise – das wissen wir jetzt schon.

.

Und es gibt heute schon keine Rettung.

.

Deutschland hat keine Mittel an der Hand, der rechtswidrigen Schuldenverlagerung auf den deutschen Schuldenhaushalt Einhalt zu gebieten.

.

Der kategorische Ausschluss eines Austritts Deutschlands aus dem Euro hat es der EZB erst ermöglicht, die Verträge auf immer dreistere Weise zu verletzen. (Während bei EURO-Einführung die DM-Stabilität für alle festgeschrieben worden war).

.

Die EU-Schuldenstaaten stellen die Bevölkerungsmehrheit im Euro-Raum und in der EU. Sie dominieren alle Gremien, die für eine Kontrolle der EZB infrage kommen – auch EU-Parlament und Kommission, auch für den Europäischen Gerichtshof sieht es ähnlich aus.

.

Es sieht so aus, als seien Frankreich, Italien und die USA auch ganz damit zufrieden, dass Euro-Banken-Schulden von Deutschland beglichen werden.

.

Und das gleiche Drama ist dann die Folge der unsäglichen Sanktionen gegen Putin und den MH17-Abschuss: PUTIN ist SCHULD, MUSS bestraft werden – tönen die falschen Propheten des Schuldenkrieges. Auch hier sehen wir: ES ZAHLT SICH AUS.

.

Nämlich schon das erste Griechenland-Hilfspaket diente dazu, US-Investoren und französische Banken auszuzahlen. Wir dürfen also schon fragen:

.

Ist das ERBSÜNDE oder ERBSCHLEICHEREI?

.

Jedenfalls scheint das für die Schulden-Schulden-Schuldenmacher ein paradiesisches Konzept der Umschuldung zu sein.

.

L1010326

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

L1010325

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

.

L1010323

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.