EDO REENTS: Feuilletonleiter der Frankfurter Allgemeine Zeitung

Januar 16, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5266

vom Freitag, 16. Januar 2015

.

IMG_4173

.

Der seit Jahren durch seine Arbeit für die Frankfurter Allgemeine Zeitung bekannte Journalist Edo Reents ist von nun an Leiter des Feuilletons dieser führenden deutschen Tageszeitung..

.

IMG_4174

.

Reents der zunächst interimistisch die Nachfolge von Nils Minkmar übernommen hatte, erhält zu seinen Stellvertretern Hannes Hintermaier und Andreas Platthaus. Hannes Hintermaier verantwortet jetzt außerdem das Ressort Neue Sachbücher.

.

IMG_4173

.

Dietmar Moews meint: Ich deute die Berufung von Edo Reents als Weichenstellung des neuen Anchorman der FAZ, Jürgen Kaube, von dem als Nachfolger von Frank Schirrmacher sensationelle Neuerungen erhofft werden:

.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung muss einen eigenen geänderten Zuschnitt entwickeln, um das eigene Kommunikationswesen mit dem verändernden publizistischen Markt durch die neuen Medien und dem wandelnden Konsumentenverhalten in der IT-Revolution neuzujustieren.

.

.

Da nun aber geistige Qualität stets vom kreativen Kern der Personnage ausgeht, freue ich mich über diese wichtige Rolle für Edo Reents.

.

.

Ich lese Edo Reents seit Jahren mit großer Freude und Gewinn. Sein Zugriff auf Themenstellungen, Themenführung, Urteilskraft – er weiß, was Neil Young bedeutet – hält meinem äußerst kritischen Anspruch im Geiste empirischer Soziologe – und Alphons Silbermanns (1909-2000) – stand.

.

.

.

.

.

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

479_4_94_stoff_uniformstuhl

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein