Robert Freeman 1936 – 2019 Kurznachruf

November 11, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9720

am Dienstag, 12. November 2019

.

.

Robert Freeman war am 5. December 1936 in London geboren und ist jetzt 82-jährig, am 7. November 2019, in London gestorben. Robert Freeman war ein englischer Photograf und Grafikdesigner, herausragend bekannt als der Fotograf der Beatles-Schallplatten-Hüllen. Später war Freeman mit der Autorin Tiddy Rowan verheiratet, mit der er eine Tochter hat.

.

Robert Freeman war mit dem deutschen Fotomodell Sonny Freman (Spielhagen) verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Später war Freeman mit der Autorin Tiddy Rowan verheiratet, mit der er eine Tochter hat. Er starb jetzt ohne dass weitere Angaben zu seinem Tod bekannt wurden.

.

Freeman wurde erstmalig bekannt, als er als Foto-Journalist für The Sunday Times in verschiedenen Ressorts fotografierte, einschließlich Nikita Chrustschow im Kreml. Er wurde auch für seine Schwarz-Weiß-Aufnahmen von vielen Jazz-Musikern beachtet, einschließlich John Coltrane. Diese Fotografien beeindruckten den Beatles-Manager Brian Epstein und die Beatles selbst, worauf er seinen ersten Auftrag, im August 1963,erhielt, die Gruppe aufzunehmen. Freeman war auch der ausgewählte Fotograf für den Pirelli Kalender 1964.

.

Robert Freeman nahm einige der bekanntesten Bilder auf, die zahlreiche der Beatles-Album-Hüllen zieren. Von 1963 bis 1966 arbeitete er weitreichend mit der Band und fertigte Fotos und Grafik für fünf der Album-Hüllen, die das Parlophone-Label in den UK herausbrachte sowie vieler Beatles-Alben der Capitol-Records in den Vereinigten Staaten und weiteren Labels in anderen Ländern. Ferner fotografierte Freeman die PR-Bilder für die beiden BEATLES-FILME und Poster.

.

Freeman war Filmregisseur des wenig bekannten Kultfilms „Swinging London“ „The Touchables“, 1968, mit Judy Huxtable und David Anthony, und brachte Musik der originalen NIRVANA.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein