Negativzinsen der EUROPÄISCHEN LUFTGELD-BANK EZB

Juni 5, 2014

.

Lichtgeschwindigkeit 4490

am 5. Juni 2014

.

Bild

.

Geldmenge, Geldwert, Realwert, Wachstum oder Pleite? Schieflage durch Leistungsschwäche und Verschuldungsleben durch Inflation und Deflation.

.

Kein Wunder, dass der deutsche Staat seine virtuellen Polizeiwaffen aufrüstet und den grundrechtlichen Datenschutz vernichtet: Überwachung, falls die Bürger verrückt werden.

.

Die Europäische Zentralbank hat heute den Leitzins erneut – von derzeit 0,25 auf Minus 0,1 Prozent, ein neues historischen Tief – gesenkt; außerdem gibt es Strafzinsen für unproduktive Geldbunkerer bei der EZB. Damit kann der Kapitalist wie auch der kleine Sparer und auch kein Pleitestaat mehr Zinsgeld aus einer Sparanlage ziehen. Es gibt keine Rente mehr von Gespartem.

.

Wir werden erleben, dass jetzt die EU-Pleite-Staaten allesamt – auch Deutschland – EURO-Staatsanleihen ankaufen, für die die ausgebenden Staaten feste Zinsen versprechen (z. B.Griechenland), die dann aber nicht zahlen können. Dafür muss dann die EZB einspringen, weil sonst der EURO zusammenbricht.

.

Damit muss für die selbstmordartige Ausbeutung aller EU-Staaten, der eigenen gemeinsamen Haftung für die EZB, von allen gezahlt werden.

.

Das bedeutet, die besser stehenden nationalen Volkswirtschaften werden in Haftung genommen – kurz, der deutsche Wähler und Steuerzahler, wie Holland, Finnland, Luxemburg, zahlen, wenn die Schuldenstaaten ihre ausgegebenen Staatsanleihen nicht ablösen werden.

.

Der zentrale Wahlkampfpunkt der neuen Partei, Alternative für Deutschland (AfD), die Forderung „raus aus der Haftung für die Schuldenpolitik“, kommt jetzt zum Vorschwein. Doch das Schwein kann nicht geschlachtet werden.

Deutschland hängt drin – oder ist draußen; man kann lediglich aus dem EURO austreten – man kann keinen der EURO-Staaten rausschmeißen.

.

Problem des Finanzdramas ist die schwache Wirtschaftsleistung der nicht gemeinschaftlichen europäischen Volkswirtschaft gegenüber den Ausgaben als Schulden mit einer wachsenden gemeinschaftlichen Schuldzinslast und Schuldenberge, durch die Gemeinschaftswährung EURO.

.

Es geht darum, dass die an die Real-Wirtschaft gekoppelte Notenbank (EZB) nicht Luftgeld drucken und ausgeben darf, wenn sie knapp bei Kasse ist. Es gibt immer eine realwirtschaftliche Anbindung. Man kann sich nur etwas leisten, wenn man etwas geleistet hat.

.

Inzwischen haben zahlreiche Staaten Europas, die den gemeinsamen EURO als Geld nutzen, das eigene Leistungsverhältnis aus den Augen verloren. Dennoch machen die Regierungen weiter Schulden. Denn ihre Wähler verlangen Wohlstand auch ohne Leistung. Und sie verlangen die Gleichstellung zu den reichsten EURO-Volkswirtschaften, wie Deutschland, durch Umverteilung.

.

Dietmar Moews meint: Die Deutsche Regierung belügt die deutsche Öffentlichkeit, indem weiterhin von Wachstum und traditioneller Notenbankpolitik geredet wird.

.

Die gesamte Dominokette der Kreditfinanzierung durch Kredite und Folgekredite hat in jedem realwirtschaftlichen Arbeitsfeld inzwischen Überproduktion, Absatzeinbruch, Defaitismus – Blasen ergeben: Immobilienblasen, Autoblasen, Kreditblasen.

.

Die Versicherung durch die deutschen Blockparteien, dass die deutsche Volkswirtschaft über StaMoKap sich am Weltmarkt durch G 20-MoKap durchlavieren könne, ist Betrug und Irreführung an den Bürgern.

.

Deutschland kommt nicht an der EURO-Pleite vorbei, denn auch er deutsche EURO ist erheblich und rettungslos überschuldet.

.

Es ist eigentlich unfassbar, dass inzwischen auch die GRÜNEN in die monopolkapitalistische StaMoKap-Falle der Blockparteien übergegangen sind.

.

Die Grünen sind keine Opposition mehr.

.

Kein Wunder, wenn Oppositionsparteien aufkommen.

.

Nicht besonders witzig ist anzusehen, wie die Nicht-Blockparteien – wie die Piratenpartei – propagandistisch niedergemacht werden: rechtsextremistisch, chaotisch, zerstritten und dergleichen mehr, lautet das inkriminierende, ja teils kriminalisierende Blockparteien-Mobbing gegen die AfD und die LINKE. Natürlich betreiben die Blockparteien diese Hetzpropaganda mittels der Staatsmedien.

.

Redakteure der Staatsmedien müssen nun stehen. Denn was bedeutet Pressefreiheit, Informationspflicht, Rechtsstaat? – was soll man von Staatsdienern denn erwarten? Wie war das noch in dramatischen Vorzeiten, Herr Freisler?

.

und BESTELLEN

.

Bild

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

.

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Bild

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein