QUO VADIS? SCHOLZ SCHULZ STEBNER – was kann die SPD?

Mai 8, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6500

Vom Sonntag, 8. Mai 2016

.

IMG_8237

.

(Quo vadis? – Wohin gehst du?) – Das Thema müsste lauten:

.

FÜHRUNG und FÜHLUNG (als Funktion von FÜHRUNG).

.

Das Thema ist nur mittelbar eine Frage der handelnden Politiker in der FÜHRUNGS-Verantwortung der angängigen Blockparteien-GROSSEN KOALITION.

.

Denn weder MERKEL noch GABRIEL erfüllen ihre Führungspflicht des anspruchsvollen multilateralen Politiksstems.

.

Der SPD-Chef Gabriel ist zur Zeit dienstunfähig krank, er gilt seit dem Parteitag im Dezember als angeschlagen. Damals hatten ihn nur 74 Prozent der Delegierten im Amt bestätigt.

.

Einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge dringt der Parteichef nun darauf, erst nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai 2017 über den Kanzlerkandidaten seiner Partei zu entscheiden. Der SPD-Chef habe diesen Zeitplan in der Parteizentrale und vor der engsten Parteiführung vorgeschlagen. Über ihren Kanzlerkandidaten wollte die SPD eigentlich Anfang 2017 entscheiden.

.

Der Termin für die Bundestagswahl im kommenden Jahr steht noch nicht fest. Nach Angaben des Bundeswahlleiters kommt dafür ein Termin zwischen dem 23. August und dem 22. Oktober 2017 in Frage.

.

„Focus“-Herausgebers Helmut Markwort? – „Der hat wohl in München ein bisschen viel Sonne abbekommen.“ Justizminister Heiko Maas wurde vom ARD-„Bericht aus Berlin“ mit den Worten zitiert: „So viel Quatsch muss man nicht mal dementieren.“

.

Markwort hatte im Bayerischen Rundfunk gesagt: „Ich habe aus zuverlässiger Quelle gehört, dass der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel zurücktreten will.“ Die Nachfolge sei bereits geklärt. „Olaf Scholz wird der neue Vorsitzende der SPD, der Hamburger Bürgermeister, und als Spitzenkandidat, als Kanzlerkandidat, ist der Schulz im Gespräch, Martin Schulz vom Europaparlament. Also Schulz und Scholz statt Gabriel.“

.

Kernfeld sozialdemokratischer Parteipolitik in Deutschland des Jahres 2016 vertritt RALF STEGNER aus Schleswig-Holstein. STEGNER hat das geistige Potential die Kernprogrammatik der SPD auf das heutige Anspruchsniveau von 2016 zu stemmen.

.

IMG_8240

.

Dietmar Moews meint: Wenn die ADRESSATEN der POLITIK einerseits die Wähler, andererseits die Wichtigkeitsstufungen „des Rests der Welt“ sind, dann muss eben der gesamte multilaterale TANZ einbezogen getanzt werden.

.

Meiner Einschätzung nach sind Ralf STEGNER, SPD, und Bodo RAMELOW, LINKE, die echten glaubhaften und kompetenten ANSAGER von heute, einer relevanten SOZIALDEMOKRATIE der ZUKUNFT.

.

IMG_8241

.

Merkel und Gabriel machen seit Langem Politik auf Sicht, je nachdem, was gerade kommt und wie die Schwingung und Stimmung der weiten massenkommunikativen Wechselzustände ausschlägt, mal Hüh mal Hott.

.

IMG_8242

.

Dabei gehen die Parteien, die Motivation der Parteimitglieder und die praktische Bedeutung der föderal geschachtelten „Volksparteien“ zugrunde. Klar, dass sich die Wähler von der parteiendurchwirkten Staatsorganisation abwenden und das momentane Fortune der arschkriecherischen FÜHRER, die nicht führen – MERKEL, GABRIEL, SEEHOFER – nur noch ablehnen.

.

Man sollte den polternden SEEHOFER nicht als FÜHRUNGS-Potenz missverstehen. Besieht man sich die Staatskrisen Bayerns der bisherigen SEEHOFER-Bilanz, so ist SEEHOFER ebenfalls ein Disaster. Von sieben Jahre rechtswidriger EINZELHAFT in der bayerischen Forensik für Gustl Mollath, zu Haderthauers Selbstentnahmen, den Arztabbrechnungen von Augsburg, der Familienbereicherung im Maximilianeum, zu Guttenberg, dem CSU-Prinz-Doktor, die Hypo-Alpine-Milliarden-Verluste für die Bayern, die Strafvereitelung beim Schwerkriminellen Fußball-Wurst-Dealer Uli Hoeness (S. Reicht).

.

IMG_8243

.

Was mit Gabriel momentan los ist, steht fürs Ganze. Die gewählten Führer erfüllen ihre Führungsaufgaben nicht und verkennen den FÜHRNGSBEDARF der FÜHUNGSBEDÜRFTIGEN – AfD, PEGIDA und NSU ist eine FÜHRUNGSTHEMATIK. Die nationalistischen Parteien in der E U sind Folge vernachlässigter BILDUNG und FÜHRUNG.

.

IMG_8237

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

frisch genäht: Neue Sinnlichkeit 67 – Blätter für Trost durch annehmlich gemachte Wahrheiten

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Xxxxx