Sachsen-CDU macht Sperenzien um Politologen Werner Patzelt

Januar 22, 2019

Lichtgeschwindigkeit 8867

am Mittwoch, den 23. Januar 2019

.

.

DLF.de am 22. Januar 2019:

.

„Dresden TU begründet Ablehnung von Seniorprofessur für Patzelt

.

Die Technische Universität Dresden hat ihre Entscheidung erläutert, dem umstrittenen Politik-Professor Werner Patzelt über das Ruhestandsalter hinaus keine Seniorprofessur zu gewähren.

.

Auf Anfrage des Deutschlandfunks verwies die TU auf die fehlende Unterstützung durch Dekan und Rat der Philosophischen Fakultät. Sie waren demnach der Ansicht, dass Patzelt in der Vergangenheit dem Ruf der TU Dresden geschadet habe. So habe er Politik und Wissenschaft miteinander vermischt – etwa indem er einen privaten Blog im Impressum mit der Adresse der Hochschule unterlegte. Zudem habe Patzelt unzutreffenderweise behauptet, der Rektor der TU habe die Bundesfinanzierung für ein von ihm geplantes wissenschaftliches Institut verhindert.

.

Der Prodekan der Philosophischen Fakultät, Lutz Hagen, ergänzte die Vorwürfe in einem Interview mit dem MDR. Patzelt habe „kooperiert mit einigen politischen Websites, die in sehr polemischer Weise die Kanzlerin angegriffen und mit Josef Goebbels in Verbindung gebracht haben“. Bei vielen Fakultätsmitgliedern sei dadurch der Eindruck entstanden, dass Patzelt „seinen Nimbus und seine Verdienste als empirisch arbeitender Sozialwissenschaftler in die Waagschale geworfen“ habe. „Vielleicht kann man verstehen, dass eine Fakultät Herrn Patzelt nicht auch noch dafür ehren möchte durch eine Seniorprofessur“, so Hagen.

.
.
Der Prodekan erinnerte außerdem daran, dass eine Seniorprofessur an der TU Dresden eher selten gewährt werde. „Das ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, die wenige Professoren tatsächlich ausüben“, sagte Hagen dem MDR. „Die Neuigkeit ist, dass ich ihm im Namen der Fakultät gesagt habe, dass wir das für ihn nicht beantragen werden.“ Dies geschah am 19. Januar.

.

Patzelt wurde als Experte für die AfD und die „Pegida“-Bewegung bekannt und wird auch häufig im Deutschlandfunk befragt. Er sprach auf Veranstaltungen der AfD und erstellte Gutachten für die Partei. Inzwischen ist er Wahlkampfberater der sächsischen CDU.

.

Der 65-jährige Patzelt wies die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurück. „Ich wüsste nicht, dass ich je Wissenschaft und Politik vermischt hätte“, betonte der Politikwissenschaftler und kündigte an, „nötigenfalls gegen fortgesetzte Falschaussagen dieser Art“ rechtlich vorzugehen.

.

Der Berliner AfD-Vorsitzende Pazderski kritisierte die Entscheidung der TU Dresden scharf. „Man fühlt sich zunehmend an die DDR und an die Säuberungen im Kommunismus erinnert“, schrieb Pazderski auf Twitter. „Wer nicht die herrschende, politisch korrekte Meinung vertritt oder querdenkt, wird stigmatisiert oder ‚entsorgt‘.“

.

.

Dietmar Moews meint: Welch bezeichnende Machenschaft vor aller Öffentlichkeit:

.

Da heißt es durchaus zweifelhaft: „Professor Patzelt hat sich als AfD-Kenner einen Namen gemacht“.

.

Allererst hat sich Patzelt einen Namen gemacht, in seinem Fach der Politologie, der er aber nicht, wie stereotyp Politologen stets bei der SPD und links davon ihre pateipolitische Verortung angaben, sondern eben als ein CDU-Parteimitglied, aber aus Bayern kommend.

.

Indes ist es, sich als Universitäts-Ordinarius und Professor mit Fachkompetenz einen Namen zu machen immer erwünscht und zu belobigen, und sei es in dem brisanten aktuellen Thema „AfD“ und „AfD in Sachsen“. Zudem hat Werner Patzelt auch jahrelang dem Rest Deutschlands sich bemüht, PEGIDA zu erklären, ohne dabei Menschen zu verteufeln.

.

.

Das die Sachsen-CDU jetzt den Professor Patzelt öffentlich vorführt und für dessen Fachkompetenz abstrafen zu sollen, glaubt, halte ich für eine große Dummheit und Peinlichkeit für den jungen Ministerpräsident Kretzschmar, der sich schämen muss, denn er kann einem hochintelligenten Werner Patzelt nicht das Wasser reichen.

.

Und was hatte man denn von dem Professor Patzelt erwartet, dass er anstatt der „Freiheit der Wissenschaft“ eine „Parteiwissenschaft“ hätte vertreten sollen, um dafür die Seniorenprofessur zu verdienen?

.

Dafür erhält die Sachsen-CDU zehn Kotzpunkte vor aller Welt.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test mit VALRHONA LAIT BAHIBE 46% CACAO

November 15, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6044

Vom Sonntag, 15. November 2015

.

Dietmar Moews meint:

Aus dem Radio kommt die Nachricht, dass drei Türkinnen bei einem Brandanschlag getötet wurden. Die jungen Männer heben ihre Gläser und stoßen an: „Drei zu null für Deutschland!“ Als vom Nebentisch einer „Nazis!“ ruft, wird er „Jude“ genannt. Im Radio läuft jetzt „Griechischer Wein“

(Klaus Hansen „“shit.COLOGNE -100 Szenen aus dem kulturellen Leben der einzigen italienischen Stadt nördlich der Alpen“)

.

IMG_7478

.

Ich probierte eine französische Milchschokolade, genannt „LAIT BAHIBE 46%CACAO , GRAND CRU REPUBLIQUE DOMINICAINE SINGLE ORIGIN DOMINICAN REPUBLIC, Bean to Bar hergestellt, von dem Hersteller VALRHONA 26600 Tain L’Herimitage – France

.

Kurz vorab: Diese braune Schokolade ist gut und teuer. Sie ist mit 3,95 EURO für 70 Gramm zu kostspielig. Sie ist möglicherweise gelungen, wie man sie haben möchte, schmeckt pur, aber nicht superlativ, knackt gut, etwas weich und hat feine Konsinstenz. Die Starksüße – mit Naturvanilleextrakt, Emulgator: Sojalecithin wird vom Tester noch als „maßvoll“ angesprochen.

.

Diese Sorte VALRHONA LAIT BAHIBE 46% CACAO ist „Bean to Bar“ hergestellt, trägt die Bezeichnungen „Force cacaotée et Lacté Cocoa intensity and Milky“. Der Hersteller wird bei Georg Bernardini in seinem Schokoladen-Almanach „Der Schokoladentester“ vorgestellt und mit fast maximaler Einschätzung ausgezeichnet: FÜNF von SECHS KAKAOBOHNEN – diese Sorte erwähnt er nicht.

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht so schwarz oder dunkel ist, wie man sie hier dunkle Milchschokolade nennt, das Schönste. Das 70 g Tafelgebinde massiv wirkt angenehm frisch. Ich weiß wie Kakao schmeckt – diese VALRHONA-Schokolade schmeckt leider nicht ideal nach Schokolade, man schmeckt im Schmelz den Kakao zu wenig. Von Testerbuch-Autor Georg Bernhardini dazu rein Nichts zu lesen, wenn er pauschal zu Valrhona meint: „… alle gut bis sehr gut. Mittelmäßige oder gar schlechte Produkte sucht man vergebens …“

.

Diese LAIT BAHIBE 46% CACAO ist fettig und mehr milchig als cacaoig im Mund, mit hohem Zuckeranteil gesüßt. Die Schokolade wird vom Tester nicht als typisch Dominikanische Republik Kakaoeinkauf erkannt, der Ursprungsort der Lieblingskakaosorten und wird von der deutschen GR Georgia Ramon 55% Vollmilchschokolade (Dominikanische Republik), die höchste Maßstäbe setzt, achtkantig geschlagen.

.

IMG_7491

.

Das Abbrechen der Bissen, die witzigen unregelmäßig diagonalen Bruchrillen, die Biegung, das ganz leichte feine Knacken, von der schlichten etwa 5 mm dicken Tafel, die an den Fingern bereits unangenehm schmilzt und klebt, ist klanglich eher müde aber gut.

.

Den Schokoladenfreund wird die Süßheit und nicht reinkakaoige Würzigkeit nicht begeistern – ein Hauch Naturvanille wäre wegzulassen. Weniger Abgeschmacktheit wird einem jeden schmecken. Diese Schokolade in der Vakuum-Gold/Silberinnenhülle riecht zumindest köstlich.

.

IMG_7492

.

Auch für eine Spitzenschokolade sind Kaufpreis – 3 EURO 95 für 70 gr -, Aufmachung und Verpackung zwar geschmackvoll und wiedererkennbar, aber nicht stimmig. Die einfache Pappaußenpackung (ohne Glanz), mit reiner Zweifarbflächengestaltung Schwarz und Rosa, Siebdruck-Goldschriftzug „VALRHONA“ mit rotem Dreieck und floralem Emblem in längssymmetrischer Ausrichtung der Schriften, passen durchaus zum mediokren Inhalt, nur der zu hohe Kaufpreis dieser VALRHONA ncht.

.

IMG_7479

.

VALRHONA teilt auf der Rückseite mit:

Milchschokolade (mindestens 46%, Kakao, nur reine Kakaobutter)

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Naturvanilleextrakt. Schalenfrüchte, Eiproteine, Gluten und Erdnüsse können vorhanden sein.

.

Nährwerte / Nutriation Information wird auf der Verpackung dieser VALRHONA nicht gegeben.

.

IMG_7493

.

Anfang November 2015 im griechischen Lebensmittelgroßmarkt in Köln-Südstadt, gekauft: Herstellungsdatum 08.07 2015. Mindesthaltbar bis 07.2016 – die Tafel war heutigen Datums als frisch anzusprechen.

.

http://www.valrhona.com

.

Auf der Verpackungsaußenseite finden sich noch einige Text-Designer-Gags in Französisch und Englisch:

.

Nestled in the heart of the Caribbean, the Island of Hispaniola – with its craggy topography andromantic … BLABLABLA“.

.

FAZIT Dr. Dietmar Moews: Diese Valrhona ist relativ gut und zu teuer und steht nicht wirklich an der mir bekannten Qualitätsspitze. Bernardinis Bewertung mit FÜNF von SECHS Kakaobohnen scheint für diese LAIT BAHIBI 46% zu hoch.

.

Georg Bernardini schreibt zu VALRHONA im neuen „SCHOKOLADE – DAS STANDARDWERK“ (Seite 792-794, Bonn 2015):

.

Valrhona (benannt nach dem Rhone-Tal) wurde im Jahr 1922 von dem Konditor Alberic Guironnet gegründet. Ursprünglich als Chocolaterie du Vivarais gestartet, wurde das Unternehmen 1947 in Valrhona umbenannt … Valrhona gilt heute als Synonym für Edelschokolade …Auf Speisekarten der besten Restaurants weltweit werden Desserts mit Valrhona Schokoladen angepriesen …Produktion für die Weiterverarbeitung durch die Gastronomie, Industrie, Konditoren und Chocolatiers der wichtigste Geschäftszweig des Unternehmens … Valrhona hat als erstes Unternehmen eine Jahrgangsschokolade (Chocolats des Domaine Millésimes) kreiert … besitzt in Venezuela eine eigene Plantage, die Pedregal-Plantage .. wächst Porcelana-Kakao, aus dem hin und wieder eine pure Porcelana-Schokolade hergestellt wird.“

.

Bernardinis FAZIT: Die Schokoladen sind gut gelungen und es ist auch das eine oder andere Highlight zu finden. Es sind aber zu viele Schokoladen dabei, die einen zu niedrigen Kakaoanteil haben und oft wird den Ursprungsschokoladen Vanille und zu viel Kakaobutter zugesetzt, Valrhona ist qualitativ schon lange nicht mehr an der Spitze, aber immer noch überdurchschnittlich gut.“

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test mit zotter Labooko milk Brasilien 35%

November 12, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6034

Vom Donnerstag, 12. November 2015

.

Dietmar Moews meint: „Einsam irrt sie und verlassen durch die weite Stadt, jeden Augenblick zu fürchten sie die Feinde hat.“

(Walter Benjamin: „Dienstmädchenromane „Der schlichte B.“)

.

IMG_7425

.

Ich probierte eine österreichische Milchschokolade, genannt „Labooko milk Brasilien 35%mindestens Kakao (Kakaomasse und Kakaobutter): Der reine Kakaoanteil wird also verschleiert, Bean to Bar hergestellt, von dem Hersteller Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH, Bergl 86, A-8333 Riegersburg

.

Kurz vorab: Diese rehhellbraune Schokolade ist gut und teuer. Sie ist mit 4,40 EURO für 70 Gramm zu kostspielig. Sie ist möglicherweise so gelungen, wie man sie haben möchte, schmeckt indes nicht pur und nicht superlativ, knackt zwar hervorragend gut und hat feinste Konsinstenz. Die Starksüße – mit künstlichem Vanillearoma, Sojalecithin, Zimt und einiges Salz decken den geringen Kakaogeschmack zu. Nennen wir es: FUN CANDY.

.

IMG_7429

.

Diese Sorte Labooko Milk 35% von Zotter ist „Bean to Bar“ hergestellt, trägt die Bezeichnungen „Bio und Fair“ „organic and fair“ und „fair for life“ja was denn sonst? Roh-Vollmilch von den tiroler Bergbauern „Bio vom Berg“. Der Hersteller wird bei Georg Bernardini in seinem Schokoladen-Almanach „Der Schokoladentester“ vorgestellt und mit maximaler Einschätzung ausgezeichnet: SECHS von SECHS KAKAOBOHNEN – diese Sorte hat Bernardini nicht besonders getestet.

.

IMG_7428

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht so schwarz oder dunkel ist, wie man sie hier dunkle Milchschokolade nennt, das Schönste. Das zweimal 35 gr (70 g) Tafelgebinde ist massiv. Ich weiß wie Kakao schmeckt – diese Zotter-Schokolade schmeckt leider nicht ideal nach Schokolade, man schmeckt den Kakao überhaupt zu wenig, sodass das Herkunftsland Brasilien von Weitem sehr entfernt bleibt. Vielleicht wollte Herr Zotter in der weitgefächerten Design-Palette noch für ein FUN-CANDY sorgen?

.

Das Abbrechen der Bissen, die Biegung, das ganz leichte feine, etwas zu weiche Knacken, von der schlichten etwa 5 mm dicken Tafel, die an den Fingern bereits schmilzt und klebt, ist erwartungsgemäß.

.

Dem Schokoladenfreund wird die ziemliche Süßheit und aromatisierte „Candy-Würzigkeit“ estimieren – Salz, künstliche Vanille, wird nicht jeden erfreuen, riecht aber intensiv.

.

IMG_7426

.

Für diese Spitzenschokolade sind Kaufpreis – 3 EURO 50 bzw. 4,40 EURO für 70 gr -, Aufmachung und Verpackung geschmackvoll spielerisch, etwas übertrieben, einfache längs mehrfach geklappte Papieraußenpackung (ohne Glanz), mit einer Zeichnungs-Abbildung (einer brasilianischen Modepuppe) sowie dem Siebdruck-Goldschriftzug „z o t t e r“, die beiden Päckchen innen in goldbeschichtetem Papier frisch gehalten.

.

Zotter teilt auf der Rückseite mit:

Milchschokolade Brasilien 35%, Zutaten: Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Süßmolkepulver, Kakaomasse Brasilien, Vollrohrzucker, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleschoten, Speisesalz, Zimt.

.

Nach Fairtrade-Standards gehandelt: Rohrrohrzucker, Kakaobutter, Vollrohrzucker – Gesamtanteil 75 %

www.info.fairtrade.net

aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Sesam und Soja enthalten“. Nur, wenn künstliche Vanille, dann nicht kontrolliert biologisch … viel Worte.

.

Ferner heißt es wiederholt: nach „Fairtrade-Standards“ gehandelt und aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft, EU/Nicht-EU.

.

Nährwerte / Nutriation Information: pro 100g: Energie 2414 kj / 580 kcal; Fett 39 g; davon gesättigte Fettsäuren 24 g; Kohlehydrate 51 g; davon Zucker 50 g; Eiweiß 5,6 g; Salz 0,3 g.

.

Ende Oktober in Köln-Südstadt, Merowinger Straße gekauft: Mindesthaltbar bis 03.09.2016 – die Tafel war heutigen Datums als frisch anzusprechen.

.

Auf der Verpackungsinnen- und -außenseite finden sich noch einige Text-Designer-Gags:

.

IMG_7427

.

Innen: „Die Welt der Schololade … …“

.

Außen: „Kakaoherkunft (keine Ortsangabe): Wir kaufen in der ganzen Welt ein. Die beste Milchschokolade der Welt – so lautet das Urteil des Schokoladentesters Georg Berndardini, der für sein gleichnamiges Buch 271 Unternehmen aus 38 Ländern und 2.700 Produkten testete. … ein wahres Meisterwerk …(Zotter lobt Bernardini, der Zotter lobt).

.

Die süßen Sachen des Lebens wünscht Ihnen Sepp Zotter“

.

Und Zotter schreibt: „BRASILIEN 35% – Mediciandia ist meine Wildwest-Erfahrung. Ein Ort an der Transamazonica … Wir besuchten die Bio-Pioniere: die Familie Vronski, ehemalige Emigranten aus Polen und Loercia Rodriguez Monta…“

.

ZOTTER ONLINE-SHOP Von 100% Kakao bis zur rosaroten Erdbeertafel. Das gesamte Zotter-Progarmm mit 365 Schokoladensorten steht Ihnen offen …“

.

www.zotter.at

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese Schokolade „zotter Brasilien milk 35%“ – es ist ein FUN-CANDY – ziemlich süß, wenig Kakao, fein und hochwertig:

.

Wäre nicht Schokolade ein Kompositum aus Kakao – käme der Kritiker und Tester zu spät.

.

FAZIT Dr. Dietmar Moews: Die milk-Schokolade Labooko Brasilien 35% (was Labooko heißen soll, wird nicht mitgeteilt) – steht nicht wirklich an der mir bekannten Qualitätsspitze.

.

IMG_7424

.

Georg Bernardini schreibt zu Zotter:

.

Josef Zotter ist gelernter Koch und Konditor. Bis 1987 war er sowohl im Inland als auch im Ausland tätig. Von 1987 bis 1999 führte er eine Konditorei mit vier Filialen, mit der er im Jahr 1996 Insolvenz beantragen musste. Aus dieser Insolvenz heraus hat sich Josef Zotter in beeindruckender Weise eine neue Existenz aufgebaut… Schon damals waren alle seine Produkte Fair-Trade-zertifiziert. Mit dem Bau seiner neuen Schokoladenproduktion im Jahr 2007 stieg er komplett auf Bio um. Zur Krönung produziert Zotter seither alle seine Schokoladen von der Bohne weg … ist wohl das einzige Unternehmen, das ausschließlich in Bio- und Fair-Trade-Qualität produziert… Das Jahr 2011 war einmal mehr ein besonderes zotter-Jahr …eröffnete seinen 27 Hektar großen Essbaren Tiergarten mit Attraktionen wie Schoko-Melkmaschinen, Bauerngolf, oder einem Streichelzoo. Dazu kann man artgerechte Speisen von den Tierbewohnern genießen und auch Picknicken.“

.

Fazit / Bernhardini:

Zotter hat sich in den letzten Jahren vom Monoartikler (handgeschöpfter Schokoladen) zum Allrounder auf sehr hohem Niveau entwickelt, alle wichtigen Produktgruppen werden abgedeckt…“

,

Empfehlung / Bernhardini:

.

Alle Produkte sind für Verbraucher, die auf Bio- und Fair-Trade schwören, empfehlenswert … die handgeschöpften Schokoladen sollten alle in Betracht ziehen, die gerne Schokoladen mit verschiedenen teils exotischen Zutaten mögen..“

.

Dietmar Moews lehnt sein Liebhaber-Werturteil nicht an den Fachmann Berardini an. Da der Produzent ZOTTER ständig seine Produkte modifiziert – nicht nur die Werbetexte auf den Packungen – kann Georg Bernardini nicht für die milk Brasilien 35% beansprucht werden. Ich werde gelegentlich versuchen, ihn persönlich hierzu zu fragen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


ISRAEL SCHAFFT SICH AB: Erneut Landnahme und keine Raketen aus Gaza

September 2, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4845

am Dienstag, 2. September 2014

.

IMG_3571

.

Der Schock ist ehrlich: Ich bin schockiert, wie weitreichend vergiftet die Hitlerschlauheit im Sommer 2014 in Köln ist – ich brauche nur vom Massakerstaat zu berichten und schon bestimmt Schweigen, eisiges Schweigen oder grober Protest die Situation. Keiner will über die Kriegspolitik sprechen und eine eigene Meinung benennen, insbesondere, wenn dabei ISRAEL zu tun hat: Israel = Aussatz.

.

Ich bin schockiert, wenn ich die folgenden Zeitungsnotiz lese – weil ich weiß, das steht hier fett und deutlich drin. Aber ich könnte das mit niemand besprechen. Weil es keiner glaubt, dass  Sowas in einer deutschen Tageszeitung gedruckt stünde:

.

Dietmar Moews schreibt Lichtgeschwindigkeit, Juli 2014 in Köln

Dietmar Moews schreibt Lichtgeschwindigkeit, Juli 2014 in Köln

.

Im Kölner Stadt-Anzeiger von Montag, am 1. September 2014, Seite 06, POLITIK heißt es:

.

WESTJORDANLAND. Israel plant Enteignung von 400 Hektar Land. Tel Aviv. Die Militärverwaltung im israelisch besetzten Westjordanland hat 400 Hektar Land westlich von Bethlehem zum „Staatsland“ erklärt. Die palästinensischen Eigentümer haben nun 45 Tage Zeit, sich an den Militärischen BERUFUNGSAUSSCHUSS ZU WENDEN, BESTÄTIGT EIN Sprecher der Verwaltung am Sonntag in Tel Aviv.

Die israelische Bürgerrechtsbewegung „Peace now“ geht davon aus, dass das Land – wie schon in zahllosen früheren Fällen – enteignet werden wird, um darauf eine Siedlung zu errichten. Wie „Peace Now“ in einer Erklärung am Sonntag mitteilte, lägen konkrete Pläne des Bauministeriums für die ERRICHTUNG EINER Siedlerstadt auf dem Gebiet des Außenpostens GVAOT vor (dpa).“

.

DIETMAR MOEWS ZUGINSFELD 38 am 23. Juni 2014

DIETMAR MOEWS
ZUGINSFELD 38
am 23. Juni 2014

.

Dietmar Moews meint: „Außenposten“ ist der israelische Begriff für widerrechtlich errichtete militärisch gesicherte Ansiedlung auf zweifelsfrei palästinensischem Land. „Enteignung“ ist hier die Bezeichnung für eine gewaltsame Wegnahme von Privatbesitz. Es ist aber der Außenposten immer „ANNEKTION“ von fremden – hier von palästinensischem Mandatsgebiet seit 1948 und 1967 – Grund und Boden: Das völkerrechtlich mit Mandat der UN gebildete Israel raubt Palästina, dass von der UN mit den gleichen Rechten versehen ist.

.

Ich weise auf Gershom Gorenberg „Israel schafft sich ab“, die schockierende Abhandlung der terroristischen Staatsgeschichte des Staates Israel (s. Lichtgeschwindigkeit: Israel schafft sich ab, bei „dietmarmoews“ auf youtube)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

14

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.