Plastik im Körper bei Kindern – Behörden lassen sich Zeit

September 16, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9550

am Dienstag, 17. September 2019

.

.

AFP bedeutet: Die französische AFP (Agence France-Presse, staatlicher Rechtsstellung.) ist die älteste internationale Nachrichtenagentur. Gegründet 1835 in Paris von Charles-Louis Havas war sie zuerst als „Agence des feuilles politiques, correspondence générale“ bekannt. Inzwischen ist sie weltweit als drittgrößte Nachrichtenagentur tätig und hat neben der Zentrale in Paris Büros und Mitarbeiter in 151 Ländern. Sie bietet Nachrichten auf Französisch, Englisch, Deutsch, Arabisch, Spanisch und Portugiesisch an. Pro Tag versendet AFP weltweit rund 3200 Artikel, 2500 Fotos, 100 Infografiken und 150 Videobeiträge.

.

In Deutschland betreibt AFP eine Tochter-GmbH, welche von der französischen Zentrale weitgehend unabhängig ist und für den deutschsprachigen Markt in allen bedeutenden Ressorts Nachrichten produziert. Seit 1998 ist der Sport-Informations-Dienst eine hundertprozentige AFP-Tochter.

.

.

neues deutschland, titelt am 16. September 2019 mit AFP/nd:

.

„Plastikrückstände in Kindern

.

Umweltbundesamt: Die jüngsten sind am stärksten betroffen

.

Hamburg. Bei sehr vielen Kindern und Jugendlichen hat eine Studie Inhaltsstoffe von Plastik im Körper nachgewiesen. Das berichtete der „Spiegel“ unter Verweis auf eine Untersuchung des Umweltbundesamts und des Robert-Koch-Instituts. Demnach wurden Urinproben von 2500 Studienteilnehmern zwischen drei und 17 Jahren ausgewertet. In fast allen Proben seien Rückstände von Plastikinhaltsstoffen gefunden worden, insbesondere von Weichmachern. Die Studie wird dem Bericht zufolge in einer Antwort der Bundesregierung auf einer Grünen-Anfrage zur Belastung der Bevölkerung mit Chemierückständen zitiert.

Untersucht wurde laut „Spiegel“ 15 verschiedene Stoffe. Elf davon wurden bei fast allen Kindern gefunden. Für einige existierten keine gesundheitskritischen Grenzwerte, für zwei Stoffe seien geltende Grenzwerte überschritten worden. Den Angaben zufolge waren in der Studie die jüngsten Kinder am stärksten betroffen, darüber hinaus jene in ärmeren Familien.“

.

.

neues deutschland, Seite 8, am 16. September 2019, kommentiert von Ulrike Henning:

.

„Kommentiert – Praktisch und gefährlich

.

Ulrike Henning über die allmähliche Verfüllung des Lebens mit Plastik

.

Plastik ist praktisch: Auslegware und alle möglichen Textilien daraus lassen sich einfach reinigen .. Lebensmittel lassen sich damit super verpacken. Kleinste Kunststoffpartikel machen als Binde- und Füllmittel Kosmetik und Waschpulver noch nützlicher …Spielzeug aus Plastik!

Plastik ist aber nicht nur praktisch .. wo es gar nicht hingehört. Eben nicht nur in Fischen und am Meeresgrund oder im arktischen Eis. Die menschengemachten Kunststoffe und ihre Rückständekehren zum Menschennachwuchs zurück. Kaum im Kita-Alter, sind die jüngsten schon mit einer Grunddosis versehen, die in in Blut- und Urinproben nachweisbar ist ..

Die Verbraucher werden mit dem Berg meist bunter und oft billiger Massenartikel alleingelassen. Was gehört warum verboten oder sollte gemieden werden? EU und nationale Behörden lassen sich Zeit. Es dauert Jahre, bis bestimmte Stoffe vom Markt genommen werden. Einige von ihnen wirken wie Hormone, sie könnten die Fruchtbarkeit stören oder Krebs auslösen. Aber nichts genaues weiß man nicht, etwa zu Grenzwerten. Die Kunststoffe werden ja immer besser …“

.

.

Dietmar Moews meint: Ja, schrecklich; denn man kennt ja die Grenzwerte nicht.

.

Täglich trifft man Erwachsene deutsche Bürger, die einfach glauben, Radioaktivitätsbestrahlung würde sich einfach ausscheiden oder abbauen lassen. Dass das Gift eingelagert und sich addiert bis der Homunkulus verendet, wissen die nicht.

.

Doch es mangelt nicht an weitveröffentlichten Informationen zu all diesen Horrorergebnissen, die die bedingungslose Profitschneider fortwährend verschlimmern – auch ihre Kinder wollen Vorstandsposten und grenzwertige Abschreibungsmodelle.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbeanzeigen