BORUSSIA DORTMUND macht Gewalt und Watzke redet sich raus

Februar 19, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7149

Vom Sonntag, 19. Februar 2017

.

img_9647

.

ZDF-Sportstudio, jeden Samstag, am 18. Februar wieder mit dem anbiedernden Moderator SVEN VOSS und JOACHIM WATZKE aus Dortmund als Interview-Gast.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Die gemeingefährlichen Ausschreitungen sind ein gefundenes Fressen für die dümmlichen Quotenjäger.

.

Vor zwei Wochen, beim Heimspiel von BVB 09 BORUSSIA DORTMUND gegen die fantastischen Fußballer von RB Leipzig, gingen von DORTMUNDER Krawallorganisierern gegen die Zuschauer aus Leipzig Gewalt in verschiedener Ausprägung aus.

.

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

 

Massive Aggressionsaufrufe über 65 großflächige Transparente gegen die Leipziger, wurden hinlänglich in der LÜGENPRESSE durchgekaut – Bilder und Videos, Opfer von Tätlichkeiten außerhalb des Stadions wurden vorgeführt, aber auch angeblich BVB-Verantwortliche wurden nicht persönlich zur Verantwortung gezogen wie es nicht sein darf und wie es die Staatsanwaltschaft ruft.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-09-45

Screen Shot ZDF-Sportstudio, Sven Voss und Hans-Joachim Watzke (rechts), am 18. Februar 2017

.

Wo ist die Dortmunder Staatsanwaltschaft? Wo sind Ermittlungen gegen bekannte Täter und Strafanträge?

.

IMG_0039

.

Inzwischen hat die Fußball-Bundesliga-Selbstgerichtsbarkeit Strafen gegen den BVB 09 BORUSSIA DORTMUND Aktiengesellchaft für diese skandalösen Gewaltaktivitäten innerhalb und außerhalb des Stadions:

.

DORTMUND 100.000 EURO Strafe zahlen müssen sowie für das nächste Heimspiel (heute, 18. Februar 2017) die Süd-Steh-Tribüne sperren und damit etwa 25.000 Dortmund-Zuschauer für ein Spiel aussperren. Dortmund hat inzwischen das Urteil anerkannt und wird nicht gerichtlich widersprechen.

.

IMG_2289

.

Die LÜGENPRESSE hat den Skandal zwei Wochen lang nach Herzenslust aufgeblasen und gepusht – aber letztlich dem Affen Zucker gegeben, in dem heuchlerisch gefragt wurde:

.

Trifft man mit dem Aussperren als Kollektivbestrafung von 25.000 Steh-Zuschauern nicht viele Unschuldige? – denn die 100.000 EURO Strafe tun dem Millionärsverein DORTMUND nicht weh.

.

Malerische Übernachtung auf dem Weg einer Überführung nach Sizilien

Malerische Übernachtung auf dem Weg einer Überführung nach Sizilien

.

Dietmar Moews meint: Die Aktion der sportlich derzeit nicht so überzeugenden BORUSSIA, eine ganze TRIBÜNEN-Seite vollzupflastern mit einem einzigen riesigen HETZ-AUFRUF, in unzähligen gelbfarbigen Transparenten, professionell mit Schwarzen Hetz-Parolen beschriftet, die Zehntausende von Mittätern die gesamte Spieldauer gehalten haben. Und in deren Geist im Anschluss an das Spiel es zu unglaublichen Bedrohungen und Tätlichkeiten außerhalb des Stadions gegen Leipziger Besucher kam.

.

Die Täter sind dem umfangreichen BVB-Sozialarbeiter-Team bekannt. Bekannt ist, wer wo die Transparente konzipiert und letztlich auch beschriftet hat.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-10-19

BvB Südtribüne gegen RB Leipzig

.

Immerhin in Formaten wie etwa 100 cm hoch und bis zu 30 Meter lang, rief es da zur Vernichtung der Feinde auf („Pflastersteine auf die Bullen“). Und da ist es nicht damit getan, jede einzelne als entweder Volksverhetzung, Unsportlichkeit, Gewaltaufforderung, freie Meinungsäußerung, unbezahlte Fernsehwerbung für massenkommunikative Gewaltaufrufe gegen Leipziger, Leipziger Sportler, RB Leipzig-Personal im DORTMUNDER STADION für die Dauer des Spiels.

.

IMG_1192

.

Für die gesamte Dauer es Spieles haben diese TRANSPARENTE da gestanden wie eine Wand. Sie wurden von Tausenden hochgehalten (wie die dabei dem Spiel zuschauen konnten, ist nicht ganz klar).

.

 

.IMG_1192

Nun wurde in diesem dümmlichen anbiedernden ZDF-Interview von SVEN VOSS mit dem DORTMUNDER WATZKE – heute – mitgeteilt, dass sich die

.

Vereinsleitung der Aktiengesellschaft BORUSSIA vollkommen von den schwarz-gelben Gewaltaufforderungen in der DORTMUNDER ARENA distanzieren, dass

.

bereits zahlreiche Täter festgestellt werden konnten und von BORUSSIA DORTMUND bestraft werden werden, dass

.

sich die DORTMUNDER Vereinsführung bei den Vertretern von RB Leipzig und über die Medienöffentlichkeit bei den Leipziger Zuschauern entschuldigt hätten.

.

IMG_1273

.

Was tatsächlich weder gefragt noch moniert wurde, war die Frage:

.

Welcher Verantwortliche von BORUSSIA DORTMUND hat beim Anblick der HETZAKTION der DORTMUND-HOOLIGANS entschieden, dass dagegen nicht unverzüglich eingeschritten wurde?

.

Haben MANAGER HANS-JOACHIM WATZKE, SPORTDIREKTOR MICHAEL ZORK und TRAINER THOMAS TUCHEL, nicht erkannt, dass und wie hier zur Gewalt aufgehetzt wurde?

.

Es gibt innerhalb und außerhalb einer solchen kommerziellen Publikumsveranstaltungen, wie eine Bundesliga-Punktspiel ganz klare und eindeutige KOMPETENZ der Weisungshierarchie, der Ordnung und Sicherheit im Stadion und in den Zuschauerbereichen, bis zu den Schnittstellen außerhalb, zur Polizeikräften und sonstigen Ordnern.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-07-37

Screen Shot ZDF.de am 18. Februar 2017 „Polizeifoto von Waffen und Hoologan-Ausrüstung“

.

Die Verantwortlichen von BORUSSIA DORTMUND wie auch das DFB und Fußball-Liga-Schiedsrichter-Team hätten sofort, unmittelbar und unverzüglich dazu aufforden müssen, dass alle diese HETZ-PAROLEN unverzüglich hätten aus dem Stadionbild entfernt, eingesammelt und konfisziert werden müssen. Dazu hätten die Täter sofort festgenommen und erkennungsdienstlich versorgt werden müssen.

.

IMG_1192

.

Und was sagt nun also WATZKE im ZDF-Sportstudio zu SVEN YOSS am 18. Februar 2017?

.

Es komme ja die Gewalt aus der Gesellschaft auch in unsere Stadien hinein. Das beträfe ja alle gleich“.

.

Man lese nur die Hassmails im Internetz, wie sich Ton und Stimmung verschärft haben. Und dann ist da eben die Grenze zur Meinungsfreiheit nicht immer jeden ganz klar“.

.

Watzkes Dreistigkeit und die Dummheit der Interviewpartner kam dann auf den Höhepunkt, indem Watzke unwidersprochen behauptete:

.

„Und dann wählen die Leute die Rechten, weil die mal wieder Klartext hören wollen oder sie wählen Donald Trump; Das wollen wir auch nicht, ne?.“

.

Superkleber beim Fußball beobachtet von DIETMAR MOEWS

Superkleber beim Fußball beobachtet von DIETMAR MOEWS

.

Die ZDF-Schranze SVEN VOSS stoppt den Demagogen WATZKE nicht, wenn der einen solchen unverantwortbaren Müll in den Äther aussendet. Hier ging die Gewalt vom DORTMUNDER STADION hinaus in die Gesellschaft und nicht umgekehrt.

.

Die nicht gestellte FRAGE lautet:

.

Herr WATZKE haben Sie nicht erkannt, dass mit Ihrem Hausrecht Fernsehpropaganda zur Aggression und Gewalt veranstaltet wird? und

.

haben Sie nicht erkannt, dass Sie dafür die Verantwortung tragen, dass das SPIEL angepfiffen worden ist, ohne dass der Dreck vorher abgeräumt worden ist?

.

Wieso akzeptieren Sie eine Strafe für Straftaten, die Sie unfähig sind zu erkennen?

.

Warum treten Sie nicht sofort von Ihrer Verantwortung bei BORUSSIA DORTMUND zurück, wenn hiermit sicher ist, dass Sie die notwendige sittliche Reife und Urtelskraft nicht haben, dagegen sofort einzuschreiten?

.

Warum treten MICHAEL ZORK und Trainer THOMAS TUCHEL nicht sofort zurück?

.

IMG_1192

.

Wie ungebildet und unreif sind die DORTMUNDER VERTRAGSSPIELER, die diese Südtribüne gesehen haben, ohne dagegen zu protestieren?

.

ZDF, Breyer, Watzke, Sven Voss und auch Katrin Müller-Hohenstein sollten sofort abtreten, weil sie seit zwei Wochen aus VOLKSVERHETZUNG Show und Quote machen, ohne vernünftigen Journalismus zu praktizieren.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

img_9885

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


Deutsche Fußballmeisterschaft: FC Bayern spitze, Freiburg und Paderborn unten

Mai 23, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5607

vom Samstag, 23. Mai 2015

.

IMG_4523

.

Der letzte Spieltag der DFB-Fußball-Meisterschaftssaison 2014 / 2015 krönte den Meister FC Bayern München AG und fand zwei BGB-Sportvereine als Absteiger: SC Paderborn 07 und SC Freiburg.

.

Aus dem Verlauf der vergangenen Wochen zeichnete sich ab, welche Fußballkader welcher Erwerbsfußball-Agenturen in die Zweitklassigkeit müssen.

.

Hier muss herausgehoben werden, dass der kapitalschwache SC Freiburg mit den seit vielen Jahren bekannten fachlichen Stärken, der Philosophie, des Scoutings und der Trainerqualität, erneut ganz überraschend und dennoch wie selbstverständlich von allen erwartet, eine enorme sportliche Leistung geboten hat.

.

Der SC Freiburg hat, nachdem nunmehr von Jahr zu Jahr am Saisonende der neu eingespielte Kader auseinandergerissen wurde und die stärksten Neuentdeckungen teuer abwanderten, erneut aus einer äußerst schwachen Mannschaft, im Laufe der Saison, eine besonders gute Mannschaft entwickeln können.

.

Der SC Freiburg hatte aber infolge von verletzungsbedingten Ausfällen keine ausreichend starke Bank. Ferner mussten Spieler mitspielen, denen die Klasse fehlt. Aber herauszuheben ist ungewöhnliches Pech in zahlreichen spielentscheidenden Situationen sowie nichtgegebene Elfmeter, wie auch heute beim Stande von 1:0 in der ersten Halbzeit bei Hannover 96. Davon waren die Freiburger objektiv benachteiligt – was aber durchaus dem geregelten Erwerbsfußball entspricht.

.

Freiburg hatte erneut einen neuen, jungen außergewöhnlich guten Torwart, Daniel Batz, hervorragende Stürmer Felix Klaus und Admir Mehmedi sowie sehr gut taktisch befähigte Mannschaftsvarianten sowie eine erstklassige Spieleinstellung.

.

Der SC Paderborn 07, Aufsteiger der abgelaufenen Saison, konnte insgesamt nicht die hohe Spielstärke durch beherztes Auftreten oder leichtsinniges Spiel ausgleichen. Man konnte die Paderborner Spiele gut mit ansehen, aber es wurden zu viele Torchancen nicht verwandelt und es wurden zu viele Geschenke im Abwehrspiel verteilt. Verglichen mit den Rumpelfußballern vom HSV und von Hertha BSC wirkt die sportliche Abrechnung auch für Paderborn ungerecht. Man wird im kommenden Jahr interessante Nachbarschaftsduelle mit Arminia Bielefeld erwarten können.

.

Neben den dauertrainerwechselnden Gurkentruppen hat der 1. FC Köln gezeigt, wie mit hoher fachlicher Urteilskraft der sportlichen Leitung mit sportlichen Mitteln eine Zweitligamannschaft die erste Klasse halten kann, nämlich mit demütigem unattraktiven Defensivspiel, mannschaftlicher Disziplin und einem ausgezeichneten Torwart Timo Horn.

.

Die Abstiegskämpfer VFB Stuttgart und der HSV haben unter den Trainersuchenden schließlich mit Huub Stevens und Bruno Labbadia die Fachleute gefunden, die noch in Not die vorhandenen Mittel besser ausrichten konnten: Stevens nutzte den an sich ausreichend starken Kader des VFB, Labbadia hat aus Not ein Elend geschmiedet, das man so nicht in der ersten Liga halten kann. Die kommende Relegation wird es zeigen – egal gegen wen.

.

Alexander Meier von Eintracht Frankfurt gewann mit 19 Toren die Torjäger-Kanone 2015 von der Verletzungs-Couch aus, vor – ebenfalls verletzt – Arjen Robben und Robert Lewandowski, beide FC Bayern mit jeweils 17 Toren (es gab auch schon Torjäger mit 35 Toren)

.

Hannover 96 gegen SC Freiburg 2:1

HSV gegen Schalke 04 2:0

SC Paderborn gegen VFB Stuttgart 1:2

TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC 2:1

1. FC Köln gegen VFL Wolfsburg 2:2

FC Bayern gegen FSV Mainz 05 2:0

.

IMG_4523

.

Dietmar Moews meint: Die exzentrischen Entwicklungen im Ausstrahlungsbereich des Erwerbsfußballs und der Unterhaltungsindustrie haben den Fußballsport zu einem IRRENCLUB gemacht.

.

Die Quote der Verletzungen der Spieler in den Spielen, aber auch im Training, ist ungeheuerlich. Doping der nicht kontrollierten Art kommt hinzu, so dass es nicht wundert, dass viele Spieler schon mit anfang 30 fertig sind.

.

sportflagge_indien_fussball

.

Es werden Zuschauer massenpsychologisch so inszeniert, dass eine große Zahl von Überwachern und nahkämpfausgebildeten Polizisten-Hundertschaften den öffentlichen Raum gegen die kontroll- und steuerungsschwachen Bürger, die sich auch gerne „Ultras“ oder „Hooligans“ nennen, nicht verteidigen können.

.

sportflagge_weissrussland_fussball

.

Hinzu kommen Prominente, die ausdrücklich strafrechtlich relevante schlechte Vorbilder abgeben:

.

Weder der stets öffentlich exaltiert und unkontrolliert agierende Freiburger Trainer Christian Streich noch der Dortmunder Klopp, noch der schwerkriminelle Uli Hoeness oder der ROLEX-Zoll-Schmuggler Rummenigge, düften in der massenmedialen Würdigung ungerügt davon kommen. Stattdessen werden die noch mit hohen Reizmerkmalen und Zusatzhervorhebungen inszeniert.

.

zu hohes Bein

zu hohes Bein

.

Hier findet die LÜGENPRESSE in der Fußball-Unterhaltungsindustrie ihre propagandistischen falschen Propheten – für die man ja lediglich quotenbedingt eintritt.

.

sportflagge_malawi_fussball

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_4566

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Köllsche Straßenkarneval genial: Glorioses Wetter – Kein Bombenterror

Februar 16, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5356

vom Montag, 16. Februar 2015

.

IMG_4206

.

Peter Brings, Sänger der Kölner Musikkapelle „Brings“ kommentierte den rheinischen Rosenmontag-Straßenkarneval von Köln:

.

Wetter genial … der läve Jott issene Köllsche

.

Der Zusammenhalt ist ein scheues Reh.

.

Keiner braucht die IT-Revolution vom WDR, der den TV-Zuschauern versucht, weiss zu machen, dass TWITTER und TWEEDS im Rosenmontagsumzug irgendwas mehr als bescheuert wäre: Wer’s nicht kapiert, stelle sich vor, wenn statt Kamelle und Strüss’che Handies geschmissen würden.

.

Jede Gemeinschaft zerfällt sehr leicht im Alltagskampf – man sollte die Gelegenheiten dankbar annehmen, zusammen zu feiern: Singen, Tanzen, Kostümieren, Durchhalten.

.

Zusammenhaltsarbeit“, auf Tradition gestellt, ist eine wirkungsvolle Kollektivpraxis, ganz ähnlich Angst und Schrecken, Bombenterror und Alarmsirenen. Beim Kölner Rosenmontagszug war wenig Polizei zu sehen.

.

Störenden Gedanken oder Verpflichtungen werden gar nicht gefragt.

.

Das Rheinische und das Katholische hat mit der Karnevalstradition eine Zusammenhalts- und Entlastungskultur für sich – und wer damit nicht genug hat, kann über das gesamte Jahr die katholischen Kirchen besuchen, wo Kostümträger stets zu Entlastungsdiensten mit Musik bereit sind.

.

Der überschwängliche Aufwand, als Zeichen von Begeisterung, Reichtum und Liebe, gibt dem lockeren Lärm und der Sauferei das Etikett KULTUR.

.

Die Kölner haben dazu die einmalige, nahezu unerschöpfliche Musikquelle an sich – ob nah, ob fern, Das geht jedem zu Herzen. Nirgends in Deutschland findet man so viele frohe Ausländer.

.

Terror und Religion“ stellt ein Düsseldorfer Motivwagen heraus und verfängt sich damit in Sokrates‘ „Ich weiss, dass ich nichts weiss“.

.

Terror hat mit Terrorisierten und Terroristen zu tun – ja, toll.

.

Und der Motivwagen „Bombenterror-Irak“ (Düsseldorf hat die besseren Bildhauer und die kostspieligsten Wagenbauten).

.

IMG_3945

.

Dietmar Moews meint: Wer erleben möchte, was Inklusion, Integration, Inspiration, Initiation, Investition … bedeuten, kann es im rheinischen Straßenkarneval haben, statt mit dem FC Bayern Katar zum Geldmachen nach Donezk zu reisen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1715

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


EFFZEH Köln, der 1. FC Köln als Kölner Kulturkonstante

Dezember 31, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5223

am Mittwoch, 31. Dezember 2014

.

IMG_3855

.

Kulturkonstante? – wieso Konstante, wenn doch die soziale Dynamik das Leben ausmacht?

.

Die Fußballsportabteilung des 1. FC Köln hat es geschafft im DFB-Spielbetrieb aufzusteigen und spielt seit Beginn der Wettkampfsaison 2014 / 2015 in der Ersten Bundesliga mit. Natürlich kann eine Aufstiegsmannschaft und die wirtschaftliche Organisation eines Aufstiegsvereins zunächst sportlich nur bescheidene Erfolgsansprüche vortragen.

.

Der EFFZEH hat nun – zur Winterpause lässt sich das resümieren – die Erwartungen übertroffen. Mit einem relativ defensiven Konzept und wohlabgestimmter Selbsteinordnung auf die Fähigkeiten der eigenen Spieler hat der 1. FC Köln eine nicht unwitzige Methode entfaltet, den meist sportlich überlegenen Gegnern der ersten Liga irgendwie zu trotzen, sehr diszipliniert mannschaftlich aufzutreten und sogar einige Tore und Punkte zu gewinnen, die man nicht unbedingt erwarten durfte.

.

KULTURKONSTANTE – das allerdings bedeutet etwas anderes, ganz Großartiges.

.

Wer den alljährlichen Feierbogen im Niederheinischen kennt und vom Schlipse Abschneiden bis zur NUBBEL-Verbrennung weiß, was Kölner Karneval einer alljährlichen Session bedeutet, bis hin zum Straßenkarneval der Veedel und dem großen Prunkwagen-Rosenmontagsumzug, der ahnt doch nicht, welchen sozialen Zusammenhalt der EFFZEH erzeugt.

.

Nirgends findet man in unseren Breitengraden eine die ganze Lebensgemeinschaft einbeziehende Stimmungskanone wie den EFFZEH. Es findet sich nicht allein in Fußballverrückten, die es als Tollhäuser auf der ganzen Welt gibt. Der Effzeh führt unweigerlich alle Bewohner und Gäste der Stadt Köln fortwährend zusammen.Ob man will oder nicht – immer ist EFFZEH, immer ist gute Zuwendung und soziale gute Laune. Dazu muss man nicht ins Stadion gehen. Fast jede Straßenecke hat die Fußball-TV-Übertragungen, fast jede Ecke hat Leute die frohgelaunt rotweiße Utensilien zeigen, was heißt: Stell disch nitte so an. Trink noch eene mit.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich hoffe, die EFFZEH-Kultur vermittelt sich auch immer etwas den andersgestimmten Fußballfans, den Hooligans.

.

Vielleicht wird der EFFZEH noch sportlich höher kommen. Es sieht momentan sozio-geistig optimal aus. Die Führung der Fußballabteilung lässt dem 1. FC Köln viele schöne Hoffnungen für die sportliche Zukunft und den Kölnern noch viele Nachbarschaftstreffen mit und ohne EFFZEH.

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


EFFZEH siegt 2:1 gegen Champions League und FIFA-Blatter? Untersuchungsergebnis

Oktober 18, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5007

am Samstag, 18. Oktober 2014

.

IMG_3853

.

Im heutigen Punktspiel des 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund konnte der Aufsteiger EFFZEH den ersten Sieg und die ersten Heimtore erzielen.

.

IMG_3855

.

In Köln herrscht Begeisterung und unheimlich gute Laune.

.

Es ist Verdienst der gesamten EFFZEH-Organisation, den Kader so zu begeistern, dass vom ersten Spiel an Einsatz wie bei Pokalspielen gebracht wird. Teils stürzen sich drei, vier Verteidiger im Strafraum den Torschussversuchen entgegen. Meist gelingt es abzuwehren.

.

Der heutige 2 : 1 Heimsieg war hochverdient. Die Spielklasse ist erschütternd. Und Borussia Dortmund hat neben dem Weltmeisterschafts-Kater und zahlreichen Wechseln und Verletzungen nun auch eine uneinheitliche soziale Spielform: es misslingt sehr viel. So kommt sogar Köln zu Toren, ohne Torchancen.

.

IMG_1135

.

Dietmar Moews meint: Köln schlägt Dortmund, aber keiner redet von der Champions League. Das scheint hier eine gute neue Kölner Linie anzudeuten, wie Schmadke, Schuhmacher, Spinner und der Trainer Stöger sich den spielerischen Erfolg erarbeiten könnten.

.

Der EFFZEH muss so weiter versuchen, glanzlos zu punkten. Dortmund hingegen muss einfach die überdurchschnittliche Champions-League-Qualität laufen lassen. Die Dortmunder Abwehrspieler müssen fit werden, das Auge der Spieler füreinander neu justieren und das Laufen wieder einführen. Wenn Gündogan wieder fit sein wird, wird sich manche Überlegenheit von selbst zeigen und Tore fallen.

.

Wenn ein Kader wie Dortmund gegen Köln die meisten zweiten Bälle nicht gewinnen kann, stimmen Fitness und Einsatzbereitschaft nicht. Gündogan ging vor dem ersten Kölner Tor nicht ins Kopfballduell – nichts mit Überzahlspiel oder „alle Mann hinter den Ball“. Kommende Woche auf Champions-Kampf werden andere Borussen zu sehen sein.

.

Der Weltfußballverband FIFA, mit Sitz in der Schweiz und sein langjähriger Präsident Sepp Blatter, werden von dem 1. FC Köln, immerhin DFB-Erstliga-Verein, nicht um Aufklärung zu den anhängigen FIFA-Skandalen aufgefordert.

.

Hätten nicht Köln und Dortmund mal eben in der Pressekonferenz zum Punktspiel eine Resolution verlesen können: Blatter weg!

.

Auch beim deutschen Fußball ist die „Hitlerschlauheit“, nicht wissen, nichts wissen wollen, nicht Rechtstaatlichkeit zu fordern, übliches Verbandsverhalten.

.

IMG_3855

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

06_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Zweitklassenmeister 2014 und Aufsteiger 1. FC Köln

April 21, 2014

1. FC Köln vs. VFL Bochum 3 : 1

Lichtgeschwindigkeit 4323

am 21. April 2014

.

Mit dem heutigen Spieltag – die Verfolger Fürth und Paderborn trennten sich 2:2 gestern unentschieden, ist die Profifußballmannschaft des 1. FC Köln in die erste Fußballbundesliga aufgestiegen.

.

Komisches 0: 1, dann Risse, Helmes, Ujah – mir jon mit dir, Effzeh Kölle.

.

Bild

.

Für die Fußballbegeisterung der Kölner in nächster Zukunft ist also gesorgt.

.

Die derzeitige Gesamtaufstellung des 1. FC Köln für die 1. Liga lässt erwarten, dass mehr als die bereits gewohnte Fahrstuhlroutine erspielt werden könnte.

.

.

Den vergleichsweise jungen Spielern im aktuellen Kölner Kader ist eine herausragende sportliche Saisonleistung gelungen. Mit einem hochbegabten Torwart und einer immer stärker spielenden Abwehr, kann der Effzeh zunächst mit einer Peter-Stöger-Gegenkultur versuchen, den Lauf- und Sturmmannschaften in Liga Eins zu trotzen. Man kann mit ausschließlich Remisspielergebnissen die Klasse halten – , man muss nur immer zu Null spielen:

.

.

Ganz in Weiß, elegant und glänzend.

.

.

P. S. Torwart Timo Horn könnte sich mal von seinem BVB-Look trennen und mit einer roten Vorderseite der Feuersalamander-Mimik die Ehre geben.

.

.

Und weiter gehts – in der Kunst gibt es keine Pause