Russische Bombenflüge in Syrien bringen Perspektivwechsel für Sunniten

Oktober 1, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5912

Vom Donnerstag,1. Oktober 2015

.

IMG_4417

.

Die fortgeschrittenen Nachrichten des militärischen Beistands durch Russland lauten jetzt:

.

Russland greift für den arabisch-alevitischen Syrer Assad (Alawiten = eher schiitische Gläubige im Unterschied zu türkischen Aleviten) in den „Bürgerkrieg“ ein,

.

Dazu kommt der ausgesprochene Anspruch Russlands, eigene Militärbasen an der syrischen Küste halten und verteidigen zu wollen.

.

Dabei bekämpft Russland angeblich sunnitisch-orthodoxe ISIS-Militärkräfte.

.

Die USA-Diplomatie und die israelische Zersetzungspolitik der arabischen Welt wird sowohl mit Blick auf die sunnitischen Araber wie mit Blick auf die kurdischen Türken weitgehend ignoriert.

.

IMG_3864

.

Putin hat sich mit Erdogan / Türkei, mit Rohani /Iran und mit Sisi /Ägypten verständigt. Putin weiß, dass die Interessen des Massaker-Israels mit der militärischen Polarisierung durch Russland in Syrien weitgehend übereinstimmen, sodass die USA blöde dastehen, aber es geschehen lassen.

.

Das ist die Lage und der Perspektivwechsel in Syrien durch die russischen Militäreingriffe ab jetzt.

.

IMG_3812

Dietmar Moews im Münchner Atelier 1993

.

Dietmar Moews meint: Putin wird mit der blutigen Verteidigung Assads, dem alevitischen Staatschef von Syrien, die sunnitische Welt gegen sich motivieren.

.

Die überwiegend sunnitischen Turkvölker der ehemaligen UDSSR und der heutigen GUS bzw. den tradierten Statthalter-Strukturen in diesen sunnitischen Turkvölkern durch Moskau, wird Putin damit konkret herausfordern bzw. verstärkt gegen sich aufbringen.

.

Es kann durchaus putineskes Kalkül sein, diese religiösen Widerstandsnester der Moslems in den ehemaligen Sowjetrepubliken aufzumischen.

.

Für die syrische Zukunft mit Assad wird Russland nicht mit Lufteinsätzen auskommen. Man spricht von dafür benötigte etwa 40.000 russische freiwillige Soldaten, um zumindest ein Restsyrien und russische Stützpunkte am Mitttelmeer zu sichern und zu befrieden.

.

Deutschland soll sich raushalten. Hat aber ein ad-hoc-Militärbündnis mit USA / Saudi-Arabien / England, Frankreich u. a. geschlossen.

.

Die USA sollen sich besinnen (im Präsidentschafts-Wahlkampf ist aber nicht Besinnung, sondern Betäubung das traditionelle Stimmungsmittel). Wie traurig die Besinnungslosigkeit aussieht zeigen an die 20.000 US-Troups in Afghanistan, die Obama angeblich längst abgezogen hatte.

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


CHRONIK, Rückblick, Jahresrückblick 2014 – und was fehlt

Dezember 29, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5217

am Montag, 29. Dezember 2014

.

IMG_4074

.

Einzelheiten des Jahresrückblickes mit persönlichem Bezug und in allgemeiner Wichtigkeit?

.

IMG_4034

.

Dietmar Moews meint: Im Jahr 2014 sind ganz schwerwiegende Zeugen des 20sten Jahrhunderts – aus meiner Wertschätzung – gestorben: Wolfgang Leonhard (aus der Gruppe Ulbricht von 1945), Peter Scholl-Latour (der die verwertungsbezweckten Ammenmärchen unserer Parteipolitik-Geschichtsfälscher aufmischen konnte, weil er Zeuge war), Mario Götze, der junge Fußballsportler, der wunderbare Spielzüge und Tore vorgeschossen hat (das Siegtor in Brasilien zum WM-Titel zählt dazu), Ariel Scharon, der israelische Massakerpolitiker (1982 Massaker von Sabra und Schatila, das Vorbild für Sebrenica).

.

IMG_3990

.

Die in Deutschland verbreiteten Presse-Jahresrückblicke 2014, die jetzt am Ende des Jahres herausgekommen sind, zeigen eine bemerkenswerte Leistung, die sich dem Stichwort LÜGENPRESSE zuordnen lassen:

.

IMG_4078

.

Der 51 Tage-Massakerkrieg Israels gegen den Gazastreifen, der noch jetzt, Ende des Jahres, nach wie vor blockiert und abgeriegelt ist, wird nicht mit einem Wort in den CHRONIKEN erwähnt oder abgebildet oder überhaupt dokumentiert. Die Zeitungen fälschen die Geschichte.

.

IMG_4071

.

Ich zeige hier nur als Draufsichten den Jahresrückblick der Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Titelseite des Kölner-Stadt-Anzeiger, die CHRONIK-Titelseite der Neuen Zürcher Zeitung –

IMG_4035

.

Überall fehlt der 51-Tage Massakerkrieg, den das israelische Militär gegen die wehrlosen Bewohner des Gazastreifens – es sind etwa 1,5 Millionen Menschen mit einem Altersdurchschnitt von 15 Jahren, also ein erheblicher Anteil arabischer Kinder, die bis an ihr Lebensende traumatisiert und zu Todfeinden Israels gebombt worden sind. Verantwortlich? – die Dummheit des Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, der nur durch eine absurde Koalition mit Fundamentalisten sich an der Regierung hält: ISRAEL schafft sich ab – so lautet die Kritik von Gershom Gorenberg.

.

IMG_4036

.

IMG_4037

.

IMG_4038

.

IMG_4039

.

IMG_4041

.

Im März 2015 werden Parlamentswahlen in Israel durchgeführt werden – wir freuen uns schon auf die unabhängige internationale Überwachung der „freien Wahlen“ und der „freien Atombomben“.

.

Schlecht finde ich diese Art von BLOCKWART-Presse. Und was machte das „neue deutschland“, Tom Strohschneider? Das neue deutschland bastelte eine Stallgeruch-Beilage für alte SED-Abonnenten, druckte einen Augenstaub der Aufzählung aller im Jahr 2014 Verstorbenen – aber einen wichtigen Zeugen hat das neue deutschland unterschlagen:

.

WOLFGANG LEONHARD, der mit 91 Jahren in der Eifel lebte und den das neue deutschland seinen Lesern besser nicht unterschlüge. Das wird hoffentlich zukünftig nachgebessert.

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


MAISCHBERGER ARD stellt die Fragen nicht

Oktober 22, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5016

am Mittwoch, 22. Oktober 2014

.

IMG_3864

Heute kann niemand Fotomontagen identifizieren

.

Eklatant wird deutlich, dass Peter Scholl-Latour fehlt.

.

In der ARD-Maischberger-Sendung vom 21. Oktober 2014 sollten Fragen zum Thema „Menschen bei Maischberger, „Der Kreuzzug der „IS“: Wird aus dem Glaubenskrieg ein Flächenbrand? besprochen werden. Zu Gast: Antonia Rados Auslandskorrespondentin, Ulrich Kienzle Nahostexperte, Günter Wallraff (Journalist), Katrin Göring-Eckardt Grüne, Jakob Augstein (Verleger, Herausgeber) u. a.

.

Was passiert an einem prominenten Staatsfernseh-Abendprogramm zum Kriegsthema?

.

ZWEI HERAUSRAGENDE ERSCHEINUNGEN:

.

Es sieht so aus, als habe die Moderatorin Maischberger strenge Vorgaben, eben nicht „freier Diskussion“ – wie bereits an der Überschrift deutlich wird:

Wieso kann einfach behauptet werden „Kreuzzug“, diese Unterstellung tut so als sei ISIS religiösen Ursprungs, religiösen Antriebs und verfolge religiöse Mittel und Ziele? Man behauptet das, ohne es zu erörtern.

.

Dabei ist ISIS die militante Sezession der irakischen Armee mit modernster US-Waffentechnik gegen die schiitisch-politische Vorherrschafts-Mehrheit  im Irak, einerseits. Andererseits ist ISIS die weltweite Reaktion auf die totalen, militaristisch unterlegten Herrschaftsansprüche der USA.

.

EINS: Frau Göring-Eckardt als verzweifelte Oppositionsführerin der GRÜNEN im Bundestag befürwortet eine Kriegsbeteiligung Deutschlands mit Bodentruppen. Sie nimmt sich dabei die Freiheit, für diese Kriegsforderung keinerlei Konzept oder Ziel angeben zu können. Sie hat keine Vorstellung, was die deutsche Bundeswehr am Boden in ISIS-Land verwirklichen könnte (sie sprach von Minensuche und Kampfgas-Abwehr).

.

DIE GRÜNEN werden aus dem Bundestag fliegen – denn sie sind nun vollends nicht mehr die GRÜNEN der Energiewende – welche Wende? Hin zur Kriegstreiberei.

.

ZWEI Jakob Augstein, der SPIEGEL-Verleger, freitag-Verleger und Herausgeber und Journalist, stellte die entscheidende Frage, vor der Maischberger vollkommen kniff:

.

Augstein fragte: Was soll, was kann dieser Krieg werden, wenn die USA und Deutschland und andere als Alliierte in den Krieg verstärkt eingreifen? Was soll dann geschehen? wie?

.

Und Augstein lieferte auch das unausweichliche Gegenargument: ISIS‘ Zulauf, besonders der vielen internationalen jungen Menschen, rührt von der Herrschaftspose der USA her. Die Leute fordern Selbstbestimmung. Sowie die USA mit Militärmacht kommt, findet eine Sammelbewegung gegen die USA Ausgang.

.

Maischberger sagte zum Schluss: ja, wir wollen doch die Frage von Augstein beachten: Herr Augstein, was ist denn Ihre Alternative zum USA-Allierten Kriegseinsatz?

.

Augstein erklärte: Es liegt eine Konfliktkomplikation an, die die USA nicht lösen können, aber durch Einmischung verschlimmern.

.

Wenn man nichts bessern kann – allerdings gibt es zahlreiche Aktivitäten, die der Westen im Sinne des Friedens gegenüber ISIS, Kurden, Assad usw. tun könnten – sollte man keinesfalls zur Verschlechterung hineinwirken: Die USA haben kein Konzept dafür, was auch immer nach einem Erfolg in Irak und Isis-Land werden kann. Die Araber akzeptieren keinen US-Kolonialherren.

.

IMG_3811

.

Dietmar Moews meint: Maischbergers Behauptung, ISIS sei Religion, ist leeres Propagandastroh.

.

Günter Wallraff hat sich quasi als IM des CIA geoutet. Wallraffs Urteile sind weitgehend undicht und schwimmen.

.

Die Ursache der Verlogenheit und rechtsstaatswidrigen, staatsfeindlichen Praktiken der absteigenden Demokratiepraxis in Deutschland sind Grund genug für junge Menschen, entweder hitlerschlau wegzuschauen oder zu ISIS zu gehen. Dass das Dauerbürgerkriegsland USA immer weniger Menschen als politisches Modell überzeugt, liegt doch an den täglichen Toten auf den amerikanischen Straßen, nicht an denen in Kobani.

.

Wer macht denn NSA und Prism? Wer stellt totale Machtansprüche der neuen Sinnlichkeit durch Kontrolle, Überwachen und Strafen?

.

Peter Scholl-Latour fehlt jetzt. Man sieht an Kienzles Gestammel, was es heißt „Nahostexperte“.

.

Welche Empörung und Aufregung gab es bei den 51-Tage Massakern Israels auf Gaza im Kreise dieser Diskutanten bei ARD? – kein Sterbenswörtchen – keine Bodentruppen, keine Minensucher von den GRÜNEN.

.

Die GRÜNEN stürzen. Göring-Eckardt deutschiert ohne Antworten auf selbstgestellte Frage zum Krieg. Das kann gar nicht gehen: Bodeneinsätze fordern, ohne sagen zu können, was man sich erhofft: ISIS STOPPEN – ist das eine neue PIZZA, oder was? Wie will man ISIS stoppen, indem ISIS überhaupt erst erzeugt wird.

.

IMG_3774

.

Dietmar Moews fordert von Deutschland, unverzüglich gegen diese westliche Kriegsaktivität zu wirken. Keine Waffengeschäfte mehr. Keine Kerry-Besuche ohne offene Absage an den ISIS-Krieg ohne Konzept.

.

IMG_3774

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

28_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


MH 17 NSA-Erkenntnisse

Oktober 19, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5008

am Sonntag, 19. Oktober 2014

.

IMG_3838

.

Das Flugzeug MH 17, das über der Ostukraine zerstört worden war, wird neuerdings wieder in die Schuhe geschoben:

.

SPIEGEL beruft sich auf BND (der deutsche Auslandsgeheimdienst „Bundesnachrichtendienst“, der nicht mit dem us-amerikanischen CIA / NSA verwechselt werden darf). Danach sei MH 17 von russischen Separatisten mit einer Rakete abgeschossen worden. Die Rakete hätten die Separatisten vom ukrainischen Militär erbeutet (was das ukrainische Militär dort mit dieser Rakete wollte, ist noch nicht erklärt worden).

.

IMG_3774

.

Dietmar Moews meint: Da wir vom BND als deutsche Öffentlichkeit durchgängig in den Zustand äußerster Zweifel und Skepsis versetzt werden, auch nur irgendetwas glauben zu können, was der BND der Öffentlichkeit mitteilt – denn der BND lässt sich nicht mal vom Parlamentsausschuss kontrollieren – wird im Falle MH 17 lediglich deutlich:

.

Der BND weiß nicht mehr als die NSA. Der BND hat keine öffentliche Glaubhaftigkeit und keinerlei Verlässlichkeit in den sämtlichen Vertuschungen, Schwärzungen und rechtswidrigen Machenschaften in den NSU-Morden täglich demonstriert, sodass nur dieses klar ist:

.

Jede Militär- und Geheimdienst-Agentur der Welt ist im Stande, sich Waffen einer beliebigen Gegenseite zu kaufen, zu klauen oder zu kopieren.

.

Falls man Erkenntnisse darüber hat, mit welcher Waffentechnik MH 17 abgeschossen worden ist, wird dadurch nicht gewiss, wer es zu verantworten hat.

.

Vielleicht lässt sich aus Satelitenbilder nachweisen, dass es eine Rakete, kein Jagdflugzeug oder keine Explosion an Bord von MH 17 war. Selbst Luftbilder des Raketenstarts am Boden ist nicht sicherer Hinweis auf die politische Zuordnung der Täter, Miliz, Soldaten.

.

Sicher ist deshalb heute nur, dass der BND – laut SPIEGEL – wieder mit Schuldzuweisungen hervortritt. Warum macht das nicht die NSA? Welche Zielabsicht liegt daran, den BND auf die deutsche Öffentlichkeit anzusetzen?

.

IMG_3360

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Neue Sinnlichkeit Blätter für Wehrrecht und Reisepflicht

Neue Sinnlichkeit
Blätter für Wehrrecht und Reisepflicht

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Peter Scholl-Latour 1920 -2014 – Kurznachruf

August 16, 2014

IMG_3533

Lichtgeschwindigkeit 4789

am Samstag, 16. August 2014

.

Oberkompetenz in der modernen westlichen Medienkommunikation und Propagandapolitik, der liberale Journalist und Autor Peter Scholl-Latour, ist am Samstag im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein gestorben.

.

Scholl-Latour wurde mit Auslandsreportagen für ARD und ZDF bekannt und schrieb Bestseller wie „Der Tod im Reisfeld“. Er erwarb mit Bild- und Text-Reporterarbeit Millionen – auch das steht heraus.

.

Als Nahost- und Asien-Experte von ARD und ZDF berichtete Peter Scholl-Latour jahrzehntelang aus Krisenherden und von Schlachtfeldern. Mit seinen Büchern erreichte er ein Millionenpublikum.

.

Frage telepolis: „1929 veröffentlichte der spanische Philosoph José Ortega y Gasset sein berühmtes Werk „Der Aufstand der Massen“. Leben wir heute in einem Zeitalter der Massen? Scholl-Latour: Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung.

Wenn Sie sich einmal anschauen, wie einseitig die hiesigen Medien, von TAZ bis Welt, über die Ereignisse in der Ukraine berichten, dann kann man wirklich von einer Desinformation im großen Stil berichten, flankiert von den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, dann kann man nur feststellen, die Globalisierung hat in der Medienwelt zu einer betrüblichen Provinzialisierung geführt. Ähnliches fand und findet ja bezüglich Syrien und anderen Krisenherden statt.“

.

BILD.de StartTitel am 24. Juli 2014

BILD.de Start-Titel am 24. Juli 2014 – Gaza-Massaker grüßt

.

Dietmar Moews meint: Wieviele Fliegenschisse werden nötig sein, um die Lücke zu schließen, die so ein artiste etoile hinterlässt? Ich spare mir die Namensliste der Kandidaten.

.

Jedenfalls haben wir in den deutschen Medien derzeit kaum noch Personalentscheider, die potenziellen Leistungsträgern wie Scholl-Latour überhaupt noch einen Zuschlag erteilen – außer als Kuriosität in Quatsch-Talk-Shows. Das ist sehr bitter, weil es die kollektive Inspiration verpitbullt.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.IMG_2439

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.