1 Toter, abscheulich – 1000 Tote, abscheulich – 1.000.000 Tote ab…

Februar 1, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5316

am Sonntag, 1. Februar 2015

.

IMG_4006

.

Immer wenn Tagesthemen zu Kampagnen ausgeschlachtet werden, ist es für die LICHTGESCHWINDIGKEIT blöd. Denn hier wird exakt von dem ausgegangen, was man weiß, und dann nüchtern geschlossen, was wird, was werden kann, was nicht werden kann:

.

Vor Monaten habe ich genau beschrieben, was für Putin, nach Auflösung der Sowjetunion und des Warschauer Paktes, angestrebt werden muss: Der Landweg zur russischen Schwarzmeer-Marine (usw) – jetzt ist nichts Neues, wenn man entweder den großen Weltkrieg anfängt oder lieber gleich mit Putin die „Wirklichkeit“ anerkennt.

.

Wirklichkeit wird nicht, dass sich Putin den USA unterwirft, nachdem er sicher weiß, dass hier nicht die heeren Werte, sondern die Rücksichtslosigkeit eines ARMAGEDDONs herbeigeschaukelt werden soll.

.

Wirklichkeit ist, dass Russland seine elementare Unabhängigkeit militärisch zu verteidigen sucht, und im Zusammenhang damit viel Unheil und abscheuliches Unheil entstehen können.

.

Mein THEMA hier ist der abgeschlagene Kopf. Wenn einer Geisel der Kopf abgeschlagen wird, fragt sich unsere Wahrheitspresse: Wer hat geschlagen?

.

Waren es CIA-Dienstleister in Abu Ghraib oder Guantanamo?

Waren es ISIS im Irak?

.

Waren es Boko Haram in Nigeria oder Mali?

.

Wer war das Opfer? Etwa ein Japaner? Das geht ja gar nicht – abscheulich.

.

THEMA hier: Darf der Mensch den Menschen umbringen? Und man kommt da im abrahamitischen Dunstkreis der Bibel schnell zum Gebot:

.

Du sollst nicht töten.“

.

Aus diesem Gutmenschensatz wird strafrechtlich das Tötungsdelikt einerseits und andererseits das Töten aus Not. Und man sagt:

.

Menschen töten ist verboten und strafbar (5. bzw. 6. Gebot der Bibel). Nur, wenn man einen Mörder am Morden dadurch hindert, dass man ihn tötet, dann ist es Notwehr / Notstand – dann ist es nicht strafbar. Aber trotzdem gilt:

.

Du sollst nicht töten.

.

1 Enthauptung ist abscheulich – so hieß es heute in den Nachrichten. Nun war es schon die zweite Enthauptung – um so abscheulicher.

.

Nun erklären die US-Präsidenten, tötliche Drohnen gegen pakistanische Ziele sind Not – Terrorabwehr. Die Toten sind überwiegend Kolateralschäden. Und die US-Präsidenten erklären, „die USA herrschen wie sie wollen und stehen nur unter dem Präsidenten, aber unter keinem anderen Gesetz der Welt:

.

1.000 Tote sind abscheulich.

.

1.000.000 Tote sind abscheulich. 6 Millionen sind abscheulich. Die Mörder sind längst tot.

.

IMG_3936

.

Dietmar Moews meint: Nur wer die Handlungsmacht und die Gewaltherrschaft, das heißt, die Herrschaft über die Gewaltmittel, in Händen hält, kann die Situation auflösen:

.

Die Telematik und die Drohnen der USA – außerhalb des Rechts – sind nicht nur Tötungsmaschinen. Sie sind allein von den USA zu fesseln und zu stoppen.

.

Die ISIS-Handarbeiter sind vermutlich auch im Stande, ihre Enthauptungsopfer mit Panzerfäusten zu traktieren. Sie sind nicht ganz einfach von den USA zu stoppen.

.

Da sich die Monster-Killer-Staaten inzwischen über militärische Zweitschlag- und Drittschlag-Kapazitäten Gedanken machen, geraten sie in einen rhetorischen Rückstand – es fehlen ihnen die glaubhaften Worte:

.

Denn was ist abscheulicher als abscheulich? 6.000.000 Getötete.

.

IMG_3858

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3838

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

IMG_3619

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


CIA folterte brutaler als bisher bekannt

Dezember 14, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5183

am Sonntag, 14. Dezember 2014

.

sportflagge_irak_misfits

.

Nun werden also auch in den hiesigen Medien riesige Massenaufläufe, die in den USA stattfinden, bei uns bekanntgemacht – Internationalität der elektronischen Massenmedien!

.

Wenn in den großen US-Kommerzfernseh-Kanälen Hauptthemen, die Al Jazeera weltweit bringt, unterdrückt werden, haben die deutschen Medien oft keine Scham, ebenfalls wichtige Geschehnisse und politische Informationen wegzulassen.

.

Wenn aber ABC, CBS, CNN und so weiter, jetzt also zeigen, dass ungewöhnlich umfangreiche Demonstrationen gegen die eskalierende staatliche Gewalt und Willkür auf den öffentlichen Straßen und Plätzen stattfinden (wer organisiert so was in US?) – dann bringen sogar die US-Hörigen Springer-Medien in Deutschland plötzlich:

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „DIE PLAYLIST DES GRAUENS – CIA-Folterknechte haben Gefangene offenbar stundenlang mit Musik gequält“

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „In CIA-GEFÄNGNISSEN Sie folterten auch 26 völlig unschuldige“

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „ANTI-RASSISMUS-PROTEST In USA gehen Zehntausende auf die Straßen“

.

Die Neue Zürcher Zeitung titelte am 11. Dezember 2014:

CIA folterte brutaler als bisher bekannt. Bericht zu Geheimprogrammen auch nach dem 11. September“.

.

sportflagge_irak_misfits

.

Der US-Präsident Barack Obama, der nach seiner ersten Amtsübernahme die Folterpraktiken durch CIA und US-Army gegen Gefangene, zu stoppen angeordnet hatte, hat sich jetzt doch durchgesetzt, den inzwischen vom CIA vorgelegten Untersuchungsbericht zu veröffentlichen.

.

Opposition und CIA haben versucht den Bericht zu verheimlichen.

.

Näheres zur US-Folter und zum CIA-Bericht entnehme man nun den Massenmedien, aktuell immer das Internetz.

.

Dietmar Moews meint: US-President Obamas ledigliches Bedauern der Polizeiopfer ist unbegreiflich, angesichts des Umstandes, dass OBAMA keine Wiederwahl mehr anstreben muss – er könnte konkrete Maßnahmen anordnen.

.

OBAMAS Ansage: es handele sich auch um traditionellen Rassismus, der zu seiner eigenen Jugendzeit noch schlimmer gewesen sei – es sei also eine Entwicklung zum Besseren zu beobachten (er bringt dafür keine harten Argumente), ist keine konkrete presidiale Maßnahme gegen Unrecht durch Polizisten oder Geheimdienstler.

.

Wir sehen an diesen Kommunikationsmaßnahmen (was in Deutschland gedruckt und gesendet wird), dass die kulturelle Niedrigkeit der US-Besatzungsmacht für die nicht souveräne Bundesrepublik zwar in Form internationaler Selbstkritik bei uns öffentlich durchdringt.

.

Die in Deutschland herrschende Mainstream-Lage stellt aber keinerlei Informations- und Kritikinhalte, keine Fragen zu den CIA-Folter-Willkürpraktiken auf deutschem Boden dar (ja – besetztes Land ist eben nicht eigens Land).

.

Wer hier in der Art einsetzt, wie jetzt in Polen oder Litauen, die USA und die CIA aufzufordern, Folter- und Willkürpraktiken sofort zu stoppen und rechtsstaatlich zu verfolgen, wird von den deutschen Staatsmedien und der StaMoKap-Regierung Merkel als „antiamerikanisch“ und als „rechtsextrem“ diffamiert.

.

Dr. Dietmar Moews, verantwortlich hier, ist ausweislich US-Freund, hat amerikanische Freunde und Beziehungen seit den 1970er Jahren, ist mit der amerikanischen Kultur und Politik ganz gut vertraut und auf dem Laufenden.

.

Die Lichtgeschwindigkeit wird auch von den USA aus angewählt.

.

IMG_3970

„The Arch“ St. Louis 1981

.

Extremismus ist angesichts seiner Biografie vollkommen unmöglich und durch das gelebte Leben widerlegt. Rechtsextremismus ist was für Dumme. Dietmar Moews ist nicht dumm. Linksextremismus ist ebenso dumm, wie die Marxstudien von Dietmar Moews ihn als Marxkenner, Marxist und völligen Marxablehner ausweisen.

.

.

Aus all dem folgen LICHTGESCHWINDIGKEIT 1 bis 5183.

.

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3952

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

 


LINKER RAMELOW – Ministerpräsident in Thüringen

Dezember 5, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5156

am Freitag, 5. Dezember 2014

.

IMG_3569

.

Im zweiten Wahlgang des Erfurter Landtages mit 91 Abgeordneten erhielt der Kandidat der Linkspartei, Bodo Ramelow (58) die notwendige Mehrheit von 46 Stimmen in geheimer Abstimmung. Ramelow wird damit nach 25 Jahren mehrerer CDU-Regierungen, nach Ende der DDR, der erste Ministerpräsident der Linkspartei, der umbenannten Nachfolgepartei PDS der SED.

.

Im ersten Wahlgang hatten sich nur 45 Mitglieder der sogenannten Rot / Rot / Grün-Regierungsfraktion, bei einer Stimmenthaltung, für Ramelow entschieden. Die neue Regierungsfraktion hat die nur knappe Stimmmehrheit von einer Stimme. Welcher Abgeordnete im ersten Wahlgang die ungültige Stimme im ersten Wahlgang abgab, ist nicht bekannt.

.

L1010327

.

Dietmar Moews meint: ROT / ROT / GRÜN – so lautet die seltsam banale Ampelsprache der POLIT-APPARATSCHIKS.

.

Mir fällt schwer, glauben zu können, dass die kaum in demokratischem Parlamentarismus trainierten Stimm-Vieh-Abgeordneten der BLOCK-PARTEIEN (CDU, SPD, FDP, Grüne) jetzt auf einmal anfangen würden, öffentlich zu argumentieren und vernünftig um Mehrheiten zu ringen.

.

Es werden Spannungen zu moderieren sein, wenn die SPD-Abgeordenten aus Thüringen in Opposition zur Bundesregierungs-SPD in Berlin geraten..

.

Ein Landtag – ob in Erfurt oder München – kann im Prinzip auch von einem Minderheits-Ministerpräsident geführt werden. Landesdemokratie besteht ja nicht drin, Minderheiten fertig zu machen, sondern darin, eine allseitig geschätzte Erledigung der anstehenden Politikaufgaben zu besorgen. Der LINKE Bodo Ramelow ist in Thüringen kompetent und es ist weit und breit keiner zu sehen, der wesentlich besser begabt ist als er – so what.

.

Eine CDU-Opposition, die pausenlos darauf wartet, der Regierung ein Bein zustellen, kann dadurch ja keine eigenen Leistungen vortäuschen.

.

Erstmalig sind die GRÜNEN in mehr deutschen Landesregierungen beteiligt als die Merkel-CDU.

.

Die CDU wird deshalb vielmehr Profilierungsprobleme gegenüber der AfD bekommen, die die „rechten“ Themen klarer vertreten kann.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


TTIP-Freihandel: 25000 Tote in Bhopal im US-Nachsorgemodus

Dezember 3, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5146

am Mittwoch, 3. Dezember 2014

.

IMG_0634

.

BHOPAL, das größte Zyankaliverbrechen der Geschichte, dass die USA als Sahnehäubchen für das Totalitarismus-Jahr „1984“ der restlichen Welt demonstrierte.

.

In der indischen Großstadt Bhopal betrieb ein US-Konzern UNION CARBITE bzw. DOW CHEMICAL inmitten des städtischen Wohngebietes eine Lager- und Produktionsstätte für Zyankali, einem der gefährlichsten Gift-Chemikalien-Gemische, zur Herstellung von Insektenbekämpfungsmittel.

.

sportflagge_indien_fussball

.

Die unglaubliche Zahl der 25.000 Todesopfer und noch viel mehr Schwerversehrte Einwohner von Bhopal wurde möglich, weil die erforderlichen Sicherheitseinrichtungen von der Tochterfirma des US-Chemie-Konzerns Union Carbide Corporation Sparmaßnahmen zur Kostensenkung durchgeführt hatte, wie z. B. die Einsparung von Personal, Verlängerung von Wartungsintervallen, Verwendung billiger Austauschteile aus einfachem Stahl anstelle von Edelstahl. Außerdem wurde eine Schließung der Fabrik ins Auge gefasst.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge USA - Doping-Sprint

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
USA – Doping-Sprint

.

Es sollen etwa 40 Tonnen der Chemikalien, als Bestandteile der Agrachemikalie Sevin, mit Wasser geflutet und zur Giftexplosion geführt haben.

.

Unabweisbar ist aber die Lizenzfrage nach US-Muster:

.

Eine US-Firma darf starten, ohne vorab durch unabhängige behördliche Vorkontrolle, z. B. für die Sicherheitsbedingungen – wie es in Deutschland die Regel ist – und wird allerdings durch US-Gerichte mit hohen Strafen sanktioniert, falls es zu Schaden und Schadsensersatzforderungen kommen sollte. Wenn sich die Verantwortlichen den Gerichten entziehen oder Firmen beschränkte Haftung haben bzw. einfach Pleite gehen, ist der Schaden da, wird aber nicht reguliert.

.

Die Verantwortlichen von Bhopal leben noch heute in den USA unbehelligt in Saus und Braus, während den Opfern bis heute nicht angemessen geholfen worden ist.

.

In Europa, besonders in Deutschland gilt das Vorsorge-Prinzip: Hier wird jedes Projekt, das starten will, vorab in ein obligatorisches Genehmigungsverfahren gezwungen, muss genormte Sicherheitsvorkehrungen nachweisen und kann erst nach Lizenzierung und stetigen Kontroll- und Überwachungszyklen (TÜV) mit einer Produktionsstätte beginnen.

.

Eine Katastrophe wie in Bhopal, ist in Deutschland nur durch massive Schwerkriminalität oder Kriegsanschläge möglich.

.

Unternehmensgründer und Investoren bevorzugen trotzdem den einfacheren und viel schnelleren US-Modus der „Nachsorge“ (Sorglosigkeit)..

.

dscf0003

.

Dietmar Moews meint: Es werden derzeit zwei Scheißhausparolen über TTIP – das geheime „Freihandelsabkommen“ genannte „Handels-Knebelwerk“ zwischen der EU und den USA – von den deutschen Stadthaltern der Großen Koalition genannt:

.

EINS: Sogar der Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) wird nicht müde, die deutsche Öffentlichkeit anzulügen:

.

Gabriel erklärte erst vor zwei Tagen erneut:

.

Sollte Deutschland aus dem vollendeten (Geheim-)Freihandelsabkommen TTIP ausscheren, wird Deutschlands Handel zusammenbrechen und die deutsche Wirtschaft Milliardeneinbußen erleiden.

.

Gabriel lügt: In Wirklichkeit lebt und blüht der deutsche Außenhandel auch heute, ohne TTIP, und die Nachfrage nach deutschen Produkten wird auch ohne TTIP nicht wettbewerbsunfähig.

.

Welche Vorteile sollten denn durch die Einfuhr genmanipulierter Agrarprodukte aus USA oder Rindfleisch aus Canada zu erreichen sein?

.

Konkurrenz für die deutschen Produzenten?

.

Werde ich zukünftig häufiger Steak essen?

.

ZWEI Mit TTIP sind auch ganz andere Modalitäten als Freihandel und Zollbestimmungen zugunsten der US-Wirtschaft geändert:

.

US-Firmen können nach US-Nachsorge-Modus in Deutschland Schaden anrichten (z. B. Fracking-Bohren und Erdvergiftung), ohne später den Schaden zu ersetzen bzw. bei gewünschten Startunternehmungen, die nach dem deutschen Vorsorge-Modus nicht genehmigt werden können und nicht sollen, werden Gewinnausfälle als Schadensersatz nach dem US-Gerichtsbarkeit eingeklagt werden.

.

IMG_3904

.

Wie sollte ein Mecklenburgischer Dorfbürgermeister für das US-Fracking die Lizenz verweigern, wenn ihm ein Schiedsgericht oder vor einem US-Gericht ein Millionenprozess droht?

.

TTIP ist eine absurde Vergewaltigung durch die US-Statthalter in Brüssel und Berlin über die deutsche Demokratie hinweg.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

00

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


„The Green Prince“ – antisemitische Schin-Bet Hasspropaganda im Kino

November 30, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5136

am Sonntag, 30. November 2014

.

IMG_3774

.

Mit ziemlichem Aufwand bringen nahezu alle wichtigen deutschen Blätter eine Vorstellung eines Kino-Films, der von 2013 stammt, auf Namen des israelischen Filmmachers Nadav Schirman geht und jetzt in deutschen Kinos aufgeführt wird (z. B. Filmpalette in Köln).

.

The Green Prince“ portraitiert einen angeblichen palästinensischen Informanten für Israel. Die ganze Botschaft ist, die Araber – Feindbild der jüdischen Hasspropaganda – zutiefst in den Dreck zu ziehen.

.

Tatsächlich handelt diese Filmgeschichte nicht von einem grünen Prinz, sondern – wollte man das schiefe PROPAGANDA-BILD überhaupt benutzen – um zwei blau-weiße Erwerbs-Handlanger vom israelischen Inlands-Geheimdienst Schin Bet. Und Film, Buch und Initiative  entspringt auch der blau-weißen Industrie, nicht einer grünen.

.

Dem Muster nach finden wir hier in „The Green Prince“ und in dem Buch „Sohn der Hamas“ die Semiten ähnlich niederträchtig charakterisiert, wie es in Babelsberger NS-Zeiten mit deutschen Juden gemacht worden war – schrecklich negativ. Der Vater von Karl Marx trat aus dem Judentum aus und wurde christlicher Protestant –  warum nicht Moslem?

.

Der Film ist voller Insider-Wissen und mit erheblichem Dokumentationsmaterial angebuntet (schwarz-weiß).

.

Kurz die Story: „Sohn eines Hamas-Mitgründers, der sich vom israelischen Inlandsgeheimdienst Schin Bet umdrehen ließ. Die Person Mosab Hassan Yousef war wohl kaum zu dieser Story real existent.

.

Der israelische Filmemacher Nadav Schirman („In the Darkroom“) hat schon in früheren Filmen bewiesen, dass er sich für Untergrund und Geheimdienste interessiert – wie ein Geschenk vom Himmel, dieser Hamas-Sohn, von dem es auch eine angebliche Autobiografie gibt „Sohn der Hamas“ von Mosab Hassan Yousef, nach seiner Übersiedlung in die USA – seiner Konversion zum Christentum: „Ein Geschenk des Himmels“

.

Dietmar Moews meint: Geschenk des Himmels? – „Hilf dir selbst, so hilft dir Gott.

.

Ich glaube nicht, dass es sich beim „Green Prince“ um eine wahre Darstellung eines palästinensischen Familienverräters handelt:

.

Sohn eines Hamas-Gründers und Hamas-Führers, Scheich Yousef.

.

Es wird behauptet, der grüne Prinz habe alle Pläne und Terrorvorbereitungen der Hamas direkt in der eigenen Familie und durch den Vater erfahren, sogar Abhörmikrofone in der Küche installiert, Alles dem israelischen Spionage-Führer des Geheimdienstes Schin-Bet mitgeteilt – und dennoch sind viele Anschläge ausgeführt worden.

.

Hätte Israel von einem solchen „Kronzeugen“ her die Hamasaktivitäten überwachen können, hätten gar keine Terroranschläge stattgefunden haben dürfen.

.

Der gesamte Film hämmert mit Maschinengewehrfrequenz darauf, dass man es mit Hassobjekten zu tun hat, die sich selbst von ihren eigenen arschgefickten Kindern verraten lassen. So schön ausgedacht, kann es ein Romanschriftsteller -so schön mit Filmmaterial zusammenschneiden kann das nur ein Filmproduzent, der Israels Mossad- und Schin-Bet-Quellen kennt und nutzen kann.

.

597_11_02_fahne_beatles_platte_kohl

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3774

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Republik Moldau / Moldawien hat heute freie Parlamentswahlen

November 30, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5135

am Sonntag, 30. November 2014

.

IMG_3904

.

Die ehemalige Sowjet-Republik, vorher bereits Teil des russischen Zarenreichs, jetzt Republik Moldawien, kann sich heute in freien Parlamentswahlen artikulieren:

.

Etwa 4 Millionen Staatsbürger und knapp Millionen Wahlberechtigte können aus 25 Parteien wählen. Die Moldawier sind zu über 70 Prozent rumänisch-moldawisch. Man spricht Rumänisch (das ist eine romanische Sprache), teils auch aus Sowjetzeiten Russisch. Daneben gibt es einen erheblichen Teil ukrainisch-stämmige, Weissrussen, Türken, Bulgaren u. a. Eine abgespaltene Region Transnistrien wird von russisch-stämmigen Moldawiern, die insgesamt knapp 10 Prozent der Bevölkerung Moldawiens ausmachen.

.

Der Staat Moldawien hat derzeit, angesichts der ukrainischen Machtkämpfe zwischen West-und Moskauorientierung, ähnlich er Ukraine eine politische Konträrsituation. Wenn man auf die europapolitischen Entwicklungswünsche Moldawiens sieht, die mit einer Annäherung an die Europäische Union einhergehen, stehen dem auf Russland gerichtete Interessen in Transnistrien gegenüber.

.

sportflagge_sowjetunion_basketball_zdf_1978

.

Dietmar Moews meint: Moldawien hat vor Allem die Fehler der Ukraine zu vermeiden. Sofern ökonomische Verträge mit Russland Abhängigkeiten bedeuten, sollten Konflikte vermieden werden.

.

Moldawien hat das Angebot Moskaus der russischen Zoll-Freihandelszone beizutreten bislang vermieden. Neue Verträge mit der EU hinsichtlich Handels- und Zollbeziehungen stehen in Aussicht.

.

An solchen Ost-West-Entscheidungen werden sich die aktuellen Parlamentswahlergebnisse von Moldawien bewerten lassen.

.

Moldawien ist Agraland mit gutem Schwarzerde-Land.

.

IMG_3936

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

00

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


„No-Spy-Regeln“ und Kuckucks-Use

November 28, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5133

am Freitag, 28. November 2014

.

IMG_3826

.

No-Spy-Regeln“ für die Herrschaftspolitik in der IT-Revolution, die sagt dem Bürger, wie er sich auf Überwachung und Datenschutz einstellen soll:

.

Der Bürger soll dem Staat vertrauen und alle Anweisungen befolgen:

.

Der Internetz-Nutzer soll die staatlich empfohlenen Sicherheits- und Verschlüsselungs-Applikationen annehmen und benutzen. Dann wird jeder Einzelne samt seinen sozialen Zusammenhängen vom Staat total überwacht und gesteuert. Aber die privaten Geheimnisse sind vor privater Neugierde geschützt.

.

IMG_3953

.

Missbrauch seitens des Staates oder von Staatspersonal – egal zu welchen schattenwirtschaftlichen Schweinereien oder gestapo-haften Stasiprojekten – ist dann natürlich Künstlerpech. Da würde dann ein Minister schon mal lügen, wenn es zum Schwur käme – aber das darf ja nicht passieren – es ist verboten.

.

Dietmar Moews schreibt Lichtgeschwindigkeit, Juli 2014 in Köln

Dietmar Moews schreibt Lichtgeschwindigkeit, Juli 2014 in Köln

.

Bei „No-Spy-Regeln“ geht es um Sondertarife bei Autoversicherern, die ihren Kunden Telematik-Tarife anbieten wollen. Wer sich mit einer Blackbox vom Telemonitoring vollüberwachen lässt, kann dadurch günstigere Versicherungskosten erhalten. „No Spy“ besteht darauf, dass solche Totalüberwachung gesetzlich unzulässig ist und deshalb bestenfalls „freiwillig“, aber keinesfalls obligatorisch für jeden Autohalter, eingeführt werden darf.

.

Was heißt schon „freiwillig“? Wenn es über den Preis erzwungen wird?

.

Der Einsatz kommerzieller Datensammelmaschinen wird derzeit als Zukunfts-Geschäftsidee verfolgt, während die Diskussion der unmündigen Bürger in Unfug und Fortschrittsgläubigkeit ausufert, zur Frage: Wer hat die neuesten Apps der Selbstüberwachung:

.

IMG_3825

.

Die Versicherung GENERALI bietet neuerdings ihren Kunden Gutscheine und Rabatte an, wenn sie ein „gesundes Leben“ führen.

.

Das Generali-Programm heißt VITALITY und dokumentiert die Einhaltung von Vorsorgeterminen, wie viele Schritte jemand geht, wie oft er Sport macht, wie viele Kalorien er zu sich nimmt. Und diese Datensammlungen werden als denunziatorische „Geschäftsideen“ weiterverwendet. (Kranke haben fortan Schwierigkeiten eine Versicherung zu finden).

.

Dietmar Moews meint: Ich kenne die Belastbarkeit der nicht vorhandenen Urteilskraft und geringe Intelligenz meiner Mitbürger. Immer locker nach dem Motto:

.

Ich habe nichts zu verbergen“ nutzen sie weiter E-Mail-Accounts mit Echtnamen.

.

Schreiben den Namen von Adressaten und Absender rein: „Lieber Otto … Deine Lisbett“- das ist falsch, das macht man einfach nicht – stattdessen verwendet man auffällig absurde Grußformeln, wie, „Lieber Gott, mach’s mir von Hinten … Dein Arsch“.

.

Die Blödheit der Echtnamen-Mailer erlaubt denen bislang nicht, einzusehen, dass allein das Weglassen von Namen und exakteren semantischen Redundanz-Angaben in den Mail-Texten schon die Mail unlesbar machte.

.

Sogar Verbindungsdaten werden dadurch unlesbar, wenn man seine E-Mail-Accounts von verschiedenen Benutzern benutzen lässt, mit blödsinnig wechselnden erfundenen Absender- und Empfängernamen. Dann sind zwar die Verbindungsdaten gespeichert, aber nicht, wer da auf einem Account von einem namentlich bekannten E-Mail-Kontohalter wirklich geschrieben hat.

.

Wenn man ein Treffen und einen Ort bestätigen will, kann man ja schreiben:

.

Lieber Putin, wie besprochen, bis dann. Dein Ellirich“

.

Anstatt Namen, Ort, Geschlecht, Datum und so weiter, sind E-Mail eben nur für ganz allgemeine Texte geeignet. Genau gesagt:

Man schreibt in eine E-Mail weniger hinein als auf eine offene Postkarte.

.

Das Textprogramm für E-Mails lautet KUCKUCK-USE und bedeutet einfach:

 

Man schreibt keine Redundanz, keine Echtnamen und verschickt keine Threads von Re-Mails, in denen ein Dritter die Textanknüpfungen nachempfinden könnte (während der Adressat ja die Vormail bereits bei sich hat – falls er den Inhalt vergessen hat, kann er darauf zurückgreifen).

.

KURZ: die billige Methode mit den Re-Mail-Threads macht die geheimdienstliche Auswertung eines Mail-Textes sehr einfach. Während eine Kuckucks-Use-Mail kaum zugeordnet werden kann und nicht mehr zur persönlichen Profilierung durch Rechner und Algorithmen funktioniert).

.

Dennoch kann man sogar intime Liebeserklärungen versenden – wer weiß, an wen, den erreicht es auch. Liebe, in der solche Mühe nicht gebracht wird, lässt sich ja notfalls noch in der Pfeife rauchen.

.

Wenn man also eine Mail-Adresse, die ja meist mit Echtnahmen angemeldet und geführt wird, kann man sie dennoch „Heiligergeist@vodaf.de nennen und dazu die Logins mehreren vertrauten Nutzern aushändigen und von mehreren Nutzern und von verschiedenen IP’s aus anwenden – damit weiß keiner mehr, wer mit wem persönlich kommuniziert und welche Eigenschaften individuell zugeordnet werden können. Die wirtschaftliche und gerichtliche Nutzung entfällt damit gegen die Nutzer..

.

Trotzdem verstehst Du sofort, wenn ich Dir eine Mail schreibe – wer Dir was sagen will, ohne dass Eure Echtnamen hingeschrieben wurden.

.

No-Spy-Regeln“ sind dann perfekt, wenn Spionage durch intelligente Anwender-Nutzung (Kuckucks-Use) unmöglich gemacht wird.

.

Dazu braucht man keine Logins und keine Verschlüsselung – nur den intelligenteren Text, so, wie man mit einem Bekannten ja auch redet, ohne alle Vorgeschichten „kriminalistisch“ aufzuschreiben oder zu erzählen. (Da würde doch auch jeder sagen: weiß ich doch Alles – was gibt’s Neues?)

.

597_11_02_fahne_beatles_platte_kohl

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

26_h200

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.