Traditionelles Schoko-Osterhasenwickeln

April 14, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4302

.

Doktor Winterlatt informiert:

.

Die Jahreszeit bringt es mit sich, dass – wie alle Jahre – die restlichen Schoko-Weihnachtsmänner und Schoko-Nikoläuse umgerüstet werden.

.

Bild

Aus Weihnachts-Häschen wird Ostermann, aus Nikolaus wird Nikola.

.

Doktor Winterlatt empfiehlt: Trennung derjenigen saisonalen Schoko-Hohlkörper, die zur Verköstigung gedacht sind, von denjenigen, die mehrfach aus- und eingewickelt werden sollen. Der Frische halber können die Schokomehrfach-Hohlkörper zusätzlich mit Konservierungsstoffen (für Biertrinker ginge auch Konserbierungsstoff) angefüllt werden. Dazu passt Kleingedrucktes, das so klein gedruckt wird, dass es unleserlich ist.

.

Doktor Winterlatt klärt auf: Die Emailtexte der Freundinnen an Doktor Winterlatt in der Lichtgeschwindigkeit sind häufig voller Rechtschreib- und Tippfehler. Diese Texte werden – soweit sie semantisch undeutlich daherkommen – sinngemäß verbessert, z. B. in Verwechslung von das mit dass – ein Fehler, den anscheinend heutige Emailtexterinnen oft machen und weitgehend gar nicht erkennen bzw. die selbst, als Leserinnen, an der Satzstellung im Bedeutungszusammenhang ein Das als Dass semantisch zutreffend interpretieren, auch wenn es als verwechselbares Das nur mit einem s geschrieben steht. Womit die unterschiedliche Schreibweise in dieser Hinsicht nutzlos wird.

.

Kann die sozio-semantisch-rezeptive Verhaltensweise des Richtigverstehens des Falschgeschriebenen als Konstante beobachtet werden, steht uns eine Änderung der offiziell richtigen Schreibweise (Grammatik) zu erwarten. Demzufolge müsste nämlich das Dass mit Doppel-S verschwinden.

.

Ferner gibt es seltene semantische Fälle, in denen der Autor zur differenzierten Wert-Formulierung tatsächlich entweder die eine Schreibweise mit s oder die andere mit ss verwenden muss. Je nach Absicht des Autors also beide Dasse möglich sein können, aber nur eine zugespitzt ausdrücken kann, was der Autor meint, weil mit unterschiedlicher Schreibweise allerdings damit unterschiedliche Bedeutung gemeint wäre.

.

Die Leserin könnte folglich nur bei der exakten ss- bzw. s-Schreibweise semantisch deuten, was gemeint sein soll. 

.

Der durchgängig auf die Schreibweise mit einem s beschränkte Gebrauch des Das würde den Verlust der Bedeutungsgenauigkeit als Vermögen unserer deutschen Grammatik bedeuten.

.

Sonstige Fehler in den zu beantwortenden Emails der Freundinnen werden von Doktor Winterlatt als konstituierender Bestandteil der jeweiligen semantischen Botschaft und als legitimer Selbstausdruck unkorrigiert eingestellt.

.

Doktor Winterlatt bemüht sich stets, um sinnvolle Beantwortung und Einlassungen.