Buschkowsky mit Neukölln-Folklore zu INTEGRATION und MULTI-KULTI

August 3, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8346

am Freitag, 3. August 2018

.

.

Der von der deutschen Kulturindustrie gepushte Pseudo-Promi BUSCHKOWSKY, SPD-Alt-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, wird immer wieder dafür genutzt, seine reaktionäre FOLKLORE zu verbreiten. BUSCHKOWSKY vertritt die einfachen GUT/BÖSE-Praktiken. Buschkowsky kommt in den besten Sendezeiten immer wieder prächtig, weil er der Mehrheit die MOB-Positionen in den Mund legt – ohne Hemmungen Minderheiten zu schützen:

.

BUSCHKOWSKY weiß gar nicht, was in unserer Verfassung steht, was Toleranz, Vielfalt, Pluralismus, Minderheitenschutz und was wirklich INTEGRATION bedeutet.

.

INTEGRATION ist nicht UNTERORDNUNG.

.

INTEGRATION ist nicht ANPASSUNG

.

Der Berlin-Neuköllner Berufs-Alt-Bürgermeister Heinz Buschkowsky wird dieser Tage 70 Jahre alt. Er hat dazu erneut seine politische Erfahrung als Sozialdemokrat publiziert. Da hört man doch hin.

.

BUSCHKOWSKY betont:

.

„Multikulti ist gescheitert“.

.

„Probleme der Integration“

.

„Bildungsferne von Migrantenfamilien“

.

„Schulschwänzer“

.

„Gewalt“

.

„Clan-Kriminalität“

.

.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Seite 4, am 31. Juli 2018 (mwe):

.

„… Mit solchen Sätzen wurde Heinz Buschkowsky bekannt. Dass ein Sozialdemokrat das sagte, regte vor 14 Jahren viele in seiner Partei auf. Aber der Mann kannte die Probleme der Integration aus der Praxis. Schließlich war er Bürgermeister von Neukölln, dem Bezirk Berlins, in dem ein Drittel der mehr als 300.000 Einwohner Migranten aus oft muslemisch geprägten Ländern sind. Buschkowsky, im selben Stadtteil in kleinbürgerlichen Verhältnisse aufgewachsen, sprach schonungslos über die Bildungsferne von Migrantenfamilien, über Schulschwänzer, Gewalt und Clan-Kriminalität. Aber er packte die Probleme an … setzte durch … als Poltergeist von Neukölln wurde Buschkowsky ein gefragter Gast in Talkshows …“

.

.

Dietmar Moews meint: Das Problem, dass solche ungebildeten Bürgermeister wie Buschkowsky auslösen ist, dass sie einen gewissen Meinungs-Schatten verfassungswidriger Meinungen bilden, innerhalb deren sich Menschenverachtung, Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Unfreundlichkeit sozio-kulturell aufschäumt:

.

Die interpretatorische Wahrheit der aktuell geltenden Gesellschaftnormen lautet aber:

.

INTEGRATION ist das täglich auskömmliche Miteinander der pluralen individuellen und sozialen Teilnehmer – ordnungspolitisch-polizeilich und kaufvertragsgesteuert geregelt.

.

KEINE weiteren ZWÄNGE des Verhaltens oder der Einstellungen dürfen in Übergriffen zivil oder obrigkeitlich oder die PRÄAMBEL des GRUNDGESETZES verletzenden sitten- und würdewidrigen PROKLAMATIONEN öffentlich gegen ANDERE organisiert werden (auch nicht durch LÜGENPRESSE und deren typischen Themenübernahmen/Kampagnen).

.

LÜGENPRESSE – denn man hat den BUSCHKOWSKY zum Prominenten gemacht. Man hat die billigen OBER-sticht-UNTER-Ansprüche von MAJORITÄT, ungeachtet einer MINORITÄT hochgejazzt.

.

Es gehört in der freien deutschen, unabhängigen Publizistik dazu, dass auch Minderheiten, dass auch der Mob, dass alle abweichenden Meinungen auch zu Wort gebracht werden dürfen.

.

Dazu gehört indes die Pflicht der Publizisten, professionelle sozialverträgliche Erklärung solcher Positionen jeweils anzubinden, anstatt irrezuführen. Wenn der MOB billig angesprochen wird, weil da BUSCHKOWSKY über MULTI und KULTI palavert, dann muss er zur Rede gestellt werden:

.

Was ist in Neukölln Multikulti?

.

Sollen damit Menschen verschiedener Nationalitäten, verschiedener etnologischer Abstammung, verschiedener Religionsfreiheiten, die in Deutschland LEGAL miteinander leben, aus ihrer privaten FREIHEIT in geheimdienstliche oder polizeiliche Sonderbehandlung gestellt werden?

.

Wird bei MULTI-KULTI a la BUSCHKOWSKY die Geschmackspolizei gerufen, wenn Ausländergruppen in besonderen Quartieren im eigenen Bedarf versuchen miteinander selig zu werden?

.

Dürfen Türken (aus Neukölln) vor dem Schloss BELLEVUE (TIERGARTEN) so grillen, dass das Bundespräsidialamt völlig verraucht wird?

.

Also – sollen Fremde ihr Anderssein unterdrücken, weil es den Wählern von BUSCHKOWSKY so gefällt?

.

Die SPD habe den Kontakt zur Bevölkerung verloren, in ihr seien „viele Kranke unterwegs“, die Partei habe „den SED-Fritzen“ von der Linkspartei die Stadt auf dem Silbertablett serviert.“ (seien Worte Buschkowskys laut FAZ)

.

Buschkowsky führt sich meines Erachtens seit Jahren massenmedial als ungebildeter Volksverhetzer auf. Dabei wäre INTEGRATION nichts Anderes als 24 Stunden täglich zusammenzuhalten und zusammenzuarbeiten – in der Not sowieso, zum Freudenfest auf der Sonnenalle von mir aus, wer Lust dazu hat

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

 

Advertisements

DeutschlandTrend der ARD die gekaufte Beliebtheits-Statistik

August 2, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8345

am Freitag, 3. August 2018

.

.

In der deutschen Kulturindustrie gibt es ein ganzes Strukturpaket von Propaganda-Methoden und der Manipulation der Öffentlichen Meinung, indem bestimmte Werte übermäßig publiziert und kommuniziert werden bzw. ebenso missliebige Aspekte und Informationen verschwiegen sowie auch bestritten oder anders besetzt werden.

.

EINE MANIPULATIONS-Anwendung sind die wiederkehrenden angeblichen STATISTIKEN, die angeblich die MEINUNG der Gesellschaft ausdrücken:

.

Die LÜGENPRESSE nennt das DEMOSKOPIE und MEINUNGSFORSCHUNG, doch leider werden dabei gar nicht Forschungsmittel der quantitativen Feststellung von Meinungen, sondern durch die manipulierende Fragestellungen, werden KUCKUCKS-Antworten erzeugt, die anschließend gezählt werden.

.

.

Zu dieser PROPAGANDA-Arbeit der staatlichen LÜGENPRESSE gibt es in der Staatssender-ARD-Das Erste den „DeutschlandTrend“.

.

Da behauptet die ARD-Redaktion DeutschlandTrend bei den deutschen Bürgern die sogenannte SONNTAGSFRAGE erfragt zu haben:

.

„Was würden Sie wählen, wenn am Sonntag Wahlen wären?“

.

Die statistische Antwort ist immer falsch, immer gefälscht und man kann darauf keinen Kredit von der Sparkasse erhalten. Das wird unten noch erläutert, wie das gemacht wird. Hier also die Statistik vom 2. August 2018 bei ARD:

.

„…Die SPD ist weiter im Dauertief: Würde am kommenden Sonntag gewählt, bliebe sie mit 18 Prozent unverändert auf dem niedrigen Niveau des Vormonats. CDU/CSU und SPD erreichen zusammen nur noch 47 Prozent der Wählerstimmen und haben damit die geringste Unterstützung, die bisher für diese Regierungsparteien im ARD-DeutschlandTrend gemessen wurde. Die AfD profitiert und kommt mit 17 Prozent auf ihren neuen Rekordwert (+1). Die FDP käme auf 7 (-1), die Linkspartei unverändert auf 9 und die Grünen auf 15 Prozent (+1). Für die Sonntagsfrage wurden von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1508 Wahlberechtigte in Deutschland befragt.

.

Auch die politische Arbeit der Bundesregierung wird von den Deutschen mehrheitlich kritisch gesehen. 74 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Regierung weniger oder gar nicht zufrieden. Da ist zwar eine leichte Verbesserung zum Vormonat (-4 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat), gehört aber mit zu den schlechtesten Zufriedenheitswerten, die für Bundesregierungen im DeutschlandTrend bisher gemessen wurden. 25 Prozent der Befragten sind mit der Arbeit der Bundesregierung aktuell zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden (+4).

.

Auch in anderen Politikfeldern kann die Bundesregierung wenig punkten. Bei der Digitalisierung (31 Prozent zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden, 57 Prozent weniger oder gar nicht zufrieden), der Klimapolitik (31 Prozent zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden, 65 Prozent weniger oder gar nicht zufrieden) und der Asyl- und Flüchtlingspolitik (22 Prozent zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden, 77 Prozent weniger oder gar nicht zufrieden) fällt das Urteil über die Arbeit der Bundesregierung überwiegend negativ aus. Bei der Schaffung bezahlbaren Wohnraums ist die Kritik an der Bundesregierung am größten: Nur 16 Prozent sind zufrieden mit den Bemühungen der Bundesregierung in diesem Politikfeld, 77 Prozent sind unzufrieden.

.

Interessant ist, dass gerade mal 39 Prozent der Befragten, die Asyl- und Flüchtlingspolitik als sehr wichtiges Thema bewerten. Hier werden bis auf die Digitalisierung alle anderen von uns abgefragten Themen als wichtiger eingeschätzt.

.

Politikerzufriedenheit: Merkel und Seehofer auf Tief seit Bundestagswahl

.

Die Unzufriedenheit mit der Bundesregierung spiegelt sich auch in der Bewertung der Politiker wider. Dies wird deutlich, wenn man einen Blick auf die Hauptakteure wirft: Mit der Arbeit von Bundeskanzlerin und CDU-Parteivorsitzenden Angela Merkel sind 46 Prozent der Befragten zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden (-2 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat). Seit der letzten Bundestagswahl ist das ihr Tiefstwert. 54 Prozent sind mit ihrer Arbeit aktuell weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden.

.

Innenminister Horst Seehofer erreicht mit 27 Prozent Zustimmung (unverändert zum Vormonat) zum wiederholten Mal seit der Bundestagswahl sein Rekordtief. 68 Prozent sind mit seiner Arbeit weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden. Die SPD-Partei und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles kommt auf 34 Prozent Zustimmung (-2). 55 Prozent der Befragten sind mit ihrer Arbeit weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden.

.

Politikerzufriedenheit: Außenminister Maas legt zu

.

Es gibt aber auch Gewinner im aktuellen Kabinett, zum Beispiel Außenminister Heiko Maas von der SPD: Er gewinnt acht Punkte hinzu und kommt auf 48 Prozent Zustimmung. Olaf Scholz gewinnt zwei Punkte im Vergleich zum Vormonat hinzu und kommt auf 46 Prozent Zustimmung. Wirtschaftsminister Peter Altmaier von der CDU kommt auf 45 Prozent Zustimmung (-1).,Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von der CDU auf 39 Prozent (-1).

.

Mit der Arbeit von dem FDP-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Christian Lindner sind unverändert 32 Prozent zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden. Gesundheitsminister Jens Spahn von der CDU kommt auf 28 Prozent Zustimmung, die Linkspartei-Vorsitzende Katja Kipping auf 22 Prozent (+3 Prozentpunkte im Vergleich zu Juni 2018), die AfD-Parteivorsitzende Alice Weidel auf zwölf Prozent (+3 Prozentpunkte im Vergleich zu März 2018). Die Grünen-Parteivorsitzende Annalena Baerbock haben wir zum ersten Mal abgefragt. Mit ihrer Arbeit sind zehn Prozent der Befragten zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden. Allerdings geben bei ihr 73 Prozent an, dass sie sie nicht kennen oder nicht beurteilen können.

.

Integration: Unterschiede bei den Zuwanderergruppen

.

Momentan wird darüber diskutiert, wie gut Integration in Deutschland funktioniert. Hier gibt es große Unterschiede im Meinungsbild, wenn man sich unterschiedliche Zuwanderergruppen anschaut. Wenn die Bürger nach der Integration von Zuwanderern, die schon seit Jahrzehnten hier sind, gefragt werden, sagen 62 Prozent der Befragten, dass hier die Integration dieser Zuwanderergruppe sehr oder eher gut gelungen ist. 33 Prozent sind der Auffassung, dass die Integration eher beziehungsweise sehr schlecht gelungen ist. …“
.

.

Dietmar Moews meint: Als empirischer Soziologe, der die Methoden und Verfahren kennt, die der Wissenschaftler zur empirischen Feststellung von Meinungen, Werhaltungen und weiteren verhaltensrelevanten Einstellungen zu einem festliegenden Zeitpunkt (ARD 2. August 2018) schrittweise anzuwenden hätte – was hier beim Staatsfernsehen nie seriös gemacht wird, lehne ich die großmäuligen und propagandistischen, angeblichen ERGEBNISSE des DeutschlandTrends, wie folgt begründet, ab. Es kann jeder Mensch verstehen. Man muss nicht studiert haben oder vom „Demoskopiefach“ sein, um den platten Betrug zu verstehen, der hier immer als STATISTIK mit ZAHLEN, als angebliche echte Meinungsumfrage ausgegeben wird.

.

Ich mache hier keinen Grundkurs in empirischer Sozialforschung. Aber nur die einfachsten Kritikpunkte können jedem Leser hier zu denken geben:

.

EINS Wie viele Befragte haben abgelehnt, die Frage zu beantworten?

.

ZWEI Wurde eine telefonisch Omnibus-Befragung im Auftrage der ARD-Redaktion durchgeführt? Wer hat dann konkret wen angerufen und befragt? Waren dann Rentner am Telefon oder Arbeitslose, weil vielleicht werktätige oder Geschäftsleute keine Zeit dazu haben, fremde Anrufer am Telefon zu empfangen und dann auch noch Fragen zu beantworten?

.

DREI Sind die Befragten also Rentner und Arbeitslose – wie darf der statistische Befund – also die bejahten und verneinten Antworten – denn verifiziert werden: Wieso soll man glauben, dass der kalt angerufene Bürger am Telefon das antwortet, was er selbst für seine Meinung (Werthaltung) hält?

.

VIER Aus der empirischen Umfrageforschung weiß man, dass Befragte stets gerne verheimlichen, was sie denken. Besonders, dass die meisten Befragten Wissenslücken und Informationslücken haben, die sie nicht zugeben möchten.

So dass es stets der Fall ist, dass Befragte nicht antworten: WEISS ICH NICHT! – auch nicht: SAGE ICH IHNEN NICHT. Sondern die meisten Befragten antworten so, dass der FRAGER zufrieden sein soll, die BEFRAGUNG schnell vorbei ist und dass nicht NACHGEFRAGT werden muss – kurz, die Befragten antworten so opportunistisch, wie sie sich mutmaßliche MEHRHEITSMEINUNG vorstellen. Damit wird versucht, einer vorgestellten MAJORITÄTS-GRUPPE zugeordnet zu werden (Majorität dominiert Minorität).

.

FÜNF Minderheitsmeinungen werden meistens verschwiegen.

.

SECHS Die Antwort verweigern wird meist nicht als mögliche Antwort angeboten, wenn die Frage zum Beispiel folgende Antworten anbietet:

Sehr zufrieden

Zufrieden

Weiß ich nicht

Kenne ich nicht

Sehr unzufrieden

Sehr gelungen

usw.

Keine Meinung – Keine Antwort – wird meist gar nicht angeboten.

.

Nun kann man allmonatlich einen DeutschlandTrend auch durch eine Stammtischsitzung in einer Kneipe heraushören:

.

Ob MERKEL das geringste Übel?

Ob wichtige politische Entscheidungen verschlafen werden?

Ob gute Ideen unterdrückt werden?

.

Ob völlig undemokratische Gesetz die Wähler über den Tisch ziehen? (Abschaffung der Bundeswehr? Kriegseinsätze irgendwo? Dieselbetrug ohne Schadensersatz? Polizei-Übergriffgesetze? Datenmassen zu totalitären Geheimdienstzwecken? u.s.w.)

.

EINS Sollte die ARD hier am 2. August doch sagen, dass die Meinungsumfrage andeutet, dass Deutschland staatlicherseits Staatsferne und Basisdistanz der Bürger zu den gewählten Stellvertretern nicht vermeidet bzw. absichtlich Missachtung gegenüber Demokratie und lokalem Basis-Denken stets unterdrücken.

.

ZWEI Sollte die ARD doch erklären, dass wir es inzwischen mit einem Block von BLOCKPARTEIEN zu tun haben, die alle als von den USA klientelisiertes Anhängsel bzw. als Statthalter der USA-Kriegsgewinner funktionieren.

.

DREI da es im Parteienangebot keine Alternativen gegenüber der unsouveränen deutschen Statthalterei gibt (schon gar nicht die AfD, die nichts anderes als eine orthodoxe CDU-Abspaltung ist) – wird die Staatsverzagtheit der Deutschen demnächst durch härte FÜHRUNGS-Attacken des Staates erweckt werden: Polizeihandeln, Krieg, internationale Konflikte, Europa als Sündenbock usw. viele Stilmittel, die deutschen Bürger in die Defensive zu drängen und verhindern, dass dieses politische Reproduktionssystem weitermachen kann, was es will (Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) im Kölner Klüngel, SZ Seite 2, am 30. Juli 2018), denn:

.

WENN WAHLEN ETWAS ÄNDERN KÖNNTEN, WÜRDEN SIE ABGESCHAFFT.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Van MORRISON und Band KONZERT AM KÖLNER DOM am 1. August 2018

August 2, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8344

am Donnerstag, 2. August 2018

.

Van Morrison Band am 1. August 2018 auf dem Roncalli Platz am Kölner Dom

.

Seit GLORIA und ITS ALL OVER NOW BABY BLUE ist VAN MORRISON eine anerkannte und respektierte Musikgröße aus den 1960ern.

.

Van Morrison spielte gestern, am 1. August 2018, am Punkt 20 Uhr 100 Minuten live am Kölner DOM auf dem Roncalli-Platz.

.

Hier mein Kurzbericht:

.

Mit pünktlichem Beginn und glorious weather, im Hellen standen da diese Musiker in ihrer weitgehend schmucklosen Kleidung, meist blau und grün punktbeleuchtet, in dem schwarzen Bühnenkasten und spielten die ALLEGRIA. Der Platz war bestuhlt. Das begeisterte Publikum grau- bis weißhaarig + einige jüngere Touristen.

 

Das Konzert war begeisternd, maßvoll, mit viel Applaus, und ohne Zugabeforderung – es passte, denn es war langsam abenddunkel geworden.

.

Der Sound, die Mischung und eine gewisse Milde in den Klangfärbungen der Instrumente gaben eine überzeugende und passende Stimmung. Ob Trompete oder Hammond, Gitarre oder Schlagzeuge – es entstand ein guter OPEN AIR SOUND am DOM.

.

Es war völlig Hitze und Abend passend. Der Meister war bei Stimme.

.

Die Band bestand aus etwa neun Musikern, Van Morrison sang vor. Diverse Mitsänger kamen gelegentlich arrangiert hinzu – immer wohl gemischt. Er spielte Saxophon, wie man es kennt, sowie Mundharmonika (und er würde unter den hervorragenden Instrumentalisten kaum noch als Bandmitglied mitmachen dürfen, weil seine Saxophon-Skalen nicht mehr wirklich brillieren, auch wenn sein Ton noch gut kommt).

.

So wurde es ein wirklich bereichernder beglückender SWING-Abend mit Blueseinsprengseln und Soulgesang, von der oft beschworenen Skiffle-Liebe kam nichts. Zuhörer meinten auch – „eigentlich wären die einzelnen aufgeführten Stücke nicht sehr unterschiedlich.“.

.

Ich fand da sehr viel Gewitztes und besonders auch perkussive Finessen, die immer bestechend akzentuiert wurden. Stets der Schlagzeuger und weitere Perkussionisten waren präsent und sehr wach. Sie spielten perfekt wie im Studio, dennoch äußerst lebendig.

.

Die Songauswahl brachte alle Solisten zur Vorführung. Der ganz dezente und makelose Gitarrist, der diverse Instrumente spielte, auch Slideguitar/Hawaii, der virtuose Trompeter mit einem sehr weichen vollen Ton, der Bassspieler, Up-ride und E-Bässe, litt stets an der Schwingungszahl der Gebäude am Roncalliplatz, sodass es sogar teils zu leichtem Bass-Rückkopplungsheulen kam, die Sänger und die Sängerinnen mit den finalen Soul-Improvisationen, der Schlagzeuger, der die Form seine Lebens ausspielen konnte – wirklich begeisternd. Gitarrist Dave Keary, langjähriger Mitstreiter von Morrison, verfügt über die lässig-professionelle Perfektion, die eben jedem Song gerecht wird. Paul Moore ist ein technisch perfekter Jazz-/Blues-Bassist, und Drummer Bobby Ruggiero flankiert mit ebensolcher meisterhafter Dezenz dieses Konglomerat aus feinmechanischer Klanggebung, die Morrisons Musik an diesem Abend so kantenlos gekonnt klingen lässt. Viele virtuose Akzente setzte der Multi-Instrumentalist Paul Moran (Hammond, Piano, Trompete/Flügelhorn), dessen Jazz-Soli stets reichlich Beifall ernteten. Kräftige Blues-Tupfer fügt die hervorragende Backgroundsängerin Dana Masters hinzu, aber leider zu selten. (Bei der Identität dieser Namen kann ich mich leider nicht ganz verbürgen, denn ich kam nicht dicht genug heran. Und manch Grauhaariger mag inzwischen weiß geworden sein).

.

Schluss des Konzertes mit GLORIA, es wurde als der alte THEM-Combosound begonnen, dann ausgebaut zu einer großen JAZZ-ROCK-Nummer, und alle durften noch mal richtig raushauen, was dieses Set hergab, während der inzwischen 74-jährige Meister abgegangen war (der schon am nächsten Tag in Süddeutschland auftritt, aktuell an seinem 40sten STUDIO-Album arbeitet und die begeisterten Mitwirkenden dafür ihm nicht auszugehen scheinen). Das Publikum jubelte laut und grölte G L O R I A A A A A – ganz wie früher „the shadow of the night Gloria“ (ein ganzes Konzert hätte man so druckvoll kaum ausgehalten).

.

VAN MORRISON, Nordire aus Belfast, in London und New York und auf Tour lebend, wurde 1945 geboren, tourt nach wie vor, ausgewählt, führt eine wirklich ungewöhnlich tolle Band mit einzigartigen Musikern – acht bis neun Leute, Männer und Frauen auf der Bühne für die varianten Musikgenres, die gespielt werden (fast eine Wrecking Crew), von Blues bis Gospel, Jazz und Charlie Parker, Folkmusic, Country auch. Und man spürt die musikantische Herkunft des Van Morrison, der natürlich auch bei seinen neueren Lieder bereits bekannte Intervalle singt, die für ihn typisch sind. Man hört Skiffle oder Leadbelly oder Lonnie Donnegan und Sonny Terry mit (wer es hört).

.

Ohne seine Stimme ginge das allerdings nicht (ich hätte nicht für ihn einspringen können).

.

Das Konzert war kräftig und ideenreich. Ich würde nicht Bluesrock sagen – mehr Swing.

.

Man hört, dass Van Morrison in den Jazz-Standards des 20. Jahrhunderts gräbt. Wer nicht nach Chet Baker, Frank Sinatra, Tony Bennett und Nat King Cole ruft, hat Pech, dazu fühlen sich die Songs doch eher wie am Fließband komponiert an. Die Texte der Stücke sind an der simplen Blueswelt entlang gereimt, keine persönlichen Statements, keine große Politik oder Philosophie.

.

Mein Lieblings-Album heißt „Common one“, aus dem Jahr 1980 und der Song „Summertime in England“ – did you hear about?
.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


ERDOGAN kommt mit POMP nach Deutschland – aber wann?

August 1, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8343

am Donnerstag, 2. August 2018

.

.

Es geht wieder das Reizwort ERDOGAN durch die Gazetten.

.

ERDOGAN will Deutschland besuchen.

.

ERDOGAN will den großen „Staatsempfang“, weil er jetzt STAATSPRÄSIDENT ist.

.

ERDOGAN soll nach Deutschland kommen – mit allen Formen eines fremden STAATS-Vertreters – hier der TÜRKEI.

.

ERDOGAN ist auch Nachbar der Europäischen Union.

.

ERDOGAN ist auch Vollmitglied in der Nato mit einem der größten Soldatenheere unter Waffen in dieser Welt von 2018.

.

.

Dietmar Moews meint: Deutschland hat ERDOGAN vor geraumer Zeit eine Einladung als STAATSGAST ausgesprochen – DAS GILT auch.

.

Deutschland hat den TERMIN noch nicht vereinbart.

.

Ein Staatsempfang kann nur zu einem TERMIN durchgeführt werden, der ERDOGAN und DEUTSCHLAND gut passt.

.

ERDOGAN kann den Termin nicht gegen die Interessen Deutschlands einseitig bestimmen.

.

Der TERMIN sollte im November 2018, bis Weihnachten, eingetimed werden.

.

Im September und im Oktober 2018 ist der Besuch ausgeschlossen:

.

.

Im September wird die Entscheidung der VERGABE der UEFA-Europameisterschaft im Fussball bekannt gegeben. Da der deutsche Fußballverband wie auch der türkische Fußballverband in Konkurrenz sich als Austragungsland bei der UEFA beworben haben, wird die Bekanntgabe des Austragungslandes, entweder Türkei oder Deutschland, samt der inzwischen weitgehend herabgewürdigten ÖZIL-ERDOGAN–Fotos nicht mit einem würdevollen Staatsempfang zusammengelegt werden sollen.

.

Da sich ERDOGAN eindeutig und aggressiv für die EU-feindlichen Tendenzen, wie sie die CSU, samt Anker-Zentren vertritt, inszeniert, greift ERDOGAN dadurch in den bayerischen Landtagswahlkampf ein. Erdogan in deutschen Wahlkämpfen? – das wäre eine ungeschickte Terminlösung.

.

Also:

.

Es ist immer wichtig miteinander zu sprechen. Es ist auch stets auf respektvollen Umgang zu achten. ERDOGAN hat in den vergangenen Jahren vielfach gezeigt, dass er aggressiv und zersetzend auf die deutsche Öffentlichkeit einwirkt sowie stets die Deutschtürken gegen Deutschland mobilisiert – muss man ERDOGAN „moderieren“.

.

Was Erdogan und die Türkei bringen können und bringen wollen, sollen sie in aller Form vorstellen und anbieten. Ebenso, was ERDOGAN holen will – er soll es laut und deutlich aussprechen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Gudula GEUTHER im DLF berichtet: CSU-Zentrum gegen Fremde in Bayern eröffnet

August 1, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8342

am Donnerstag, 2. August 2018

.

.

Heute melden die Agenturen Erfolg:

.

Die bayerische CSU hat die Vorstellungen von CSU-Vorsitzenden und Bundesinnenmnister HORST SEEHOFER die ersten Kontentrationslager benannt – zunächst nur die UMBENENNUNG von Sammellagern in die längst Zuwanderer ohne eindeutige Aufenthalts-Legitimation für Deutschland zu haben.

.

Die CSU nennt es ANKERZENTREN – und macht damit eine weitere Schwurbelei ihrer aggressiven fremdenfeindlichen Propaganda-Sprachspiele weiterdrehen – ohne qualitative Seinsbindung.

.

CSU-ZENTREN, ANKER-ZENTREN – das soll jetzt heißen

.

ANKOMMEN

.

ZERTIFIZIEREN

.

RAUSSCHMEISSEN

,

Der Begriff „Anker“ steht für Ankunft, kommunale Verteilung, Entscheidung und Rückführung.

.

.

DLF am 1. August 2918 mit Gudula Geuther: Ankerzentren

.

„… 1000 Menschen dürfen ab heute in jedem Monat zu ihren engsten Verwandten nach Deutschland ziehen. Das sind eintausend mehr als bisher und das ist schon mal was. Trotzdem ist es nicht genug. Und zwar nicht nur, weil die Zahl zu gering ist, sondern vor allem, weil die starre Grenze zu einem Verfahren führt, das Unsicherheit und Verzweiflung fördert. Wer jetzt in Amman, in Beirut oder Istanbul beantragt, zum Mann, zum Vater, zur Mutter nachreisen zu dürfen, lebt in den meisten Fällen schon jahrelang getrennt von den Liebsten. Seit März 2016 gab es die Familienzusammenführung für diese Gruppe von Flüchtlingen nicht mehr …

.

… Das Gesetz stellt Kriterien für die Auswahl der Eintausend auf. Diese Kriterien sind in Ordnung. Vorneweg steht das Kindeswohl. Wichtig sind die Dauer der Trennung, Gesundheitsprobleme oder Behinderung ohnehin. Erst dann geht es auch um die so genannten Integrationsleistungen: Kann der in Deutschland Lebende für die Angehörigen sorgen? Haben sie vielleicht schon etwas Deutsch gelernt? Das alles sind sinnvolle Kriterien. Nur: Für die Frage, welches Kind zum Zuge kommt, reichen sie nicht aus. Für die Betroffenen muss sich das Verfahren wie eine Lotterie darstellen.

.

die CSU hatte dagegen mit Hunderttausenden argumentiert – gegen alle seriösen Studien.

.

Auch hier ging es erst um Angstmache.

.

Und dann um das Signal: Wir tun was.

.

So, wie beim Streit um die Grenzzurückweisung. So, wie bei den jetzt eingerichteten Anker-Zentren, mit denen suggeriert werden soll, alle abgelehnten Asylbewerber könnten auf einmal abgeschoben werden. Mehr Humanität in der Flüchtlingspolitik hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gerade in Aussicht gestellt. Bei den wartenden Frauen und Kindern hätte die CSU anfangen können. Eigentlich könnte sie es noch.“

.

In Oberbayern ist es das Transitzentrum Manching-Ingolstadt. Dort ist es bereits zu Protesten gekommen.

.

…. Ministerpräsident Markus Söder erhofft sich von den Einrichtungen schnellere Asylverfahren: 

.

„Dieses lange Warten auf Entscheidungen ist doch sowohl für die Betroffenen als auch für die Bevölkerung die eigentliche Herausforderung. Ordentliches, zügiges Verfahren und schnelle Entscheidung – das ist dann alles in einer Hand!“

.

Die Opposition in Bayern lehnt die Ankerzentren ab. Die Grünen bezeichnen sie als unmenschlich. Die Freien Wähler sprechen von Etikettenschwindel – denn die neuen Ankerzentren seien nichts anderes als die bisherigen Erstaufnahme-Einrichtungen. Bayern ist bisher das einzige Bundesland, das Ankerzentren umsetzt.

.

„Die SPD muss sich dort, wo sie auf Landesebene regiert, fragen lassen, was das dann nun zu bedeuten hat, wenn man in Berlin etwas in den Koalitionsvertrag schreibt. Ich bin gespannt, wie das auch andernorts vorangebracht wird.

.

Bisher hat nur Sachsen Interesse an der Einrichtung von Ankerzentren gezeigt. Andere Bundesländer, etwa Thüringen, schließen sie aus. Das hat politische, aber auch finanzielle Gründe: die Einrichtung von Ankerzentren ist meistens teurer als die dezentrale Unterbringung. Alexander Thal vom Bayerischen Flüchtlingsrat hält sie für nutzlos.

.

„Diese Ankerzentren beschleunigen nichts, überhaupt gar nichts. Das einzige, was sie machen, ist, die Dauer, die man Flüchtlinge in solchen großen Lagern unterbringen kann, so maximal wie möglich auszudehnen. Jeder muss bis zur Entscheidung des Bundesamtes da drin bleiben.

Und wer abgelehnt wird, muss durch das gesamte Klageverfahren da drin bleiben. Und wer vor Gericht verliert, bleibt weiter da drin. Mit Arbeitsverboten, mit Residenzpflicht, mit Kantinenversorgung. Ohne Deutschkurse. Ohne nix.“

.

.

Dietmar Moews meint: Es ist eine Katastrophe. Deutschland etabliert KZs.

.

Die bayerischen CSU-Lager, genannt Anker-Zentren, haben exakt die ordnungsstaatliche Auslegung und die Zwecke gegen FREMDE, doe zur NAZI-Zeit Konzentrationslager (KZ) hatten.

.

Ich hoffe, dass die weite Öffentlichkeit Deutschlands sich besinnt und diesen BRUTAL-STIL durch Stimmrentzug bei en kommenden Wahlen bestraft.

.

Wer mal konkret in seinem persönlichen Kreis Familien kennengelernt hat, wo diese BAYERISCHE FAMILIEN-TRENNUNG (genannt Familienzusammenführung) mit Gewalt durchgesetzt wird, wird fassungslos die Augen verdrehen:

.

Da können sich Eltern nun entscheiden, ob sie zu ihren Kinder in Deutschland umsiedeln wollen oder ob sie in Syrien bei anderen Kindern bleiben, die nämlich nicht mitkommen dürfen (wer sagt da: ZUM GLÜCK GIBT ES SKYPE?)

.

Und was soll der brutale Segregationsquatsch, außer der CSU ihren Verdacht auf Wahlsieg bei der kommenden Landtagswahl Oktober 2018 zu nähren – bis sie mit 39 Prozent abschmieren. Brutalität muss demokratisch der Boden unter den Parlamentssitzen im Maximilanäum entzogen werden.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


HINRICHTUNGEN in Japan durch ERHÄNGEN im JULI 2018

Juli 31, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8341

am Mittwoch, 1. August 2018

.

.

Die Deutsche Presseagentur (dpa) wird am Samstag, den 28. Juli 2018 in der Neuen Zürcher Zeitung auf Seite 2 zitiert – in deutschen Nachrichten habe ich nichts über diese TODESSTRAFEN gehört oder gesehen:

.

NZZ, Seite 2, 28. Juli 2018 – dpa:

.

„Sechs weitere Miglieder der Aum-Sekte hingerichtet

.

Die Justiz in Japan hat sechs weitere Mitglieder der Aum-Sekte hinrichten lassen, die vor 23 Jahren mit einem Giftanschlag in der U-Bahn in Tokio 13 Menschen getötet hatte. Das bestätigte Justizministerin Yoko Kamikawa. Laut Medienberichten sind die Männer gehängt worden …

.

Damit sind jetzt alle 13 Todesurteile gegen Mitglieder der Endzeitsekte „Aum Shinkrikyo“ vollstreckt.

.

Sektengründer Shoko Asahara und sechs seiner Anhänger waren bereits Anfang Juli hingerichtet worden. Am 20. März 1995 hatten Mitglieder der Sekte in Zügen Plastiktüten mit Sarin aufgestochen und so das tödliche Nervengas freigesetzt.“

.

BiBi4E Broad Band for Each

.

Dietmar Moews meint: Strafe und Sühne sind Funktionen der menschlichen MORAL und der psycho-sozialen Ausprägung in einer freiheitlich rechtsstaatlichen Gesellschaft.

.

Strafe und Sühne sind aber auch Aspekte einer staatlichen Obrigkeit und der Notwendigkeit von FÜHRUNG und FÜHLUNG durch das Führungspersonal und der Reproduktionsspiele der gesellschaftlichen Auswahl-Praktiken ein geeignetes Stellvertreter-Personal zu finden und demokratisch zu bestimmen.

.

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
Japan /Sumo

.

Auch in Fällen zweifelloser Zurechnung von schweren STRAFTATEN und Schuldfähigkeit eines TÄTERS, sind obrigkeitliche URTEILE einer unabhängigen Justiz nicht als Rachejustiz, sondern als Sozialitäts-Medium zu sprechen.

.

Abgesehen von ernsthaften Entscheidungen der SICHERUNGSVERWAHRUNG gefährlicher Menschen, die der Staat aus dem freien öffentlichen Gemeinschaftsverkehr verdingen muss, meine ich, ist die TODESSTRAFE keine akzeptable Sanktion schwerster Straftaten.

.

Die Genugtuung, die die rechtstreue Gesellschaft und ihre rechtstreuen Individuen haben mögen, wenn Rechtsbrecher bestraft werden, steht doch immer vor dem Hintergrund eines freien gelingenden Lebens. Ist jemand durch die Todesstrafe beseitigt, fehlt die Perspektive eines gelingenden Lebens.

.

Während Abschreckung durch scharfe Strafe, nicht die empirische Erfolgsstrategie ist, durch die Straftäter sich vom Rechtsbruch abhalten lassen.

.

Die rechtsstreue gesellschaftliche Integration lässt sich allein durch Freundlichkeit, Zuwendung, Resilienz und Akzeptanz der möglichen individuellen Vielfalt und Verschiedenheit erreichen:

.

BILDUNG der MENSCHLICHKEIT durch Freundlichkeit und freundliche Vorbilder sind der erfolgreichste Weg zur Enfaltung eines Menschen, der dadurch freiwillig in eine sinnvolle Sozialität hineinwachsen kann, anstatt ständig auf der Flucht vor allen möglichen Zwängen, Kontrollen oder Bedrohungen sein zu müssen.

.

BILDUNG ist aufwendig. Viele junge Menschen brauchen mehr Förderung als bei sehr vielen heutigen KINDSELTERN zu haben ist. BILDUNGSNOT generiert ZEITNOT – ZEITNOT erzeugt weitere BILDUNGSNOT.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Hitzewelle und Überhitzung von ATOMANLAGEN und RHEIN

Juli 31, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8340

am Mittwoch, 1. August 2018

.

.

Deutschlandfunk am 31. Juli 2018 berichtet:

.

„Hitzewelle – Erste Atomkraftwerke reduzieren Leistung

.

Das Kernkraftwerk Philippsburg (dpa / picture-alliance / Uli Deck)

.

Wegen der anhaltenden Hitze in Deutschland haben erste Atomkraftwerke ihre Leistungen heruntergefahren.

 

Wie der Versorger EnBW mitteilte, ist die Anlage im baden-württembergischen Philippsburg betroffen. Wegen der hohen Wassertemperatur ist bereits ein Block des Steinkohle-Dampfkraftwerks im Karlsruher Rheinhafen abgeschaltet worden.

.

In Norddeutschland produzieren die Kernkraftwerke Grohnde und Brokdorf nach Angaben des Betreibers Preußen Elektra etwas weniger Strom als üblich.

.

Die Kraftwerke entnehmen ihr Kühlwasser in der Regel aus Flüssen. Damit die Wassertemperatur durch die Wiedereinspeisung des genutzten Kühlwassers nicht zu sehr steigt, unterliegt die Entnahme strengen Vorgaben.“

.

.

Dietmar Moews meint: Der STAMOKAP-Staat Deutschland zieht rücksichtslos durch und vergißt auch Fragen der Appetitlichkeit, wenn die Akteure keine Lust haben, der Öffentlichkeit den Schein von Freiheit in Rechtsstaat und Demokratie vorzuspielen.

.

Allein, wie eine solche HITZE-INFORMATION rausgebracht wird:

.

HITZEWELLE

.

KÜHLWASSER

.

LEISTUNG RUNTERFAHREN

.

Dass die ATOMWIRTSCHAFT ein Hochverrat und schweres Verbrechen ist, kann doch niemand widerlegen:

.

Man erzeugt ATOM-GIFT, ohne zu wissen, wie die heutige und zukünftige Menschheit davor geschützt werden kann, ohne den „ATOMSTAAT“ (Robert Junck) mit totalitärer Überwachung aller Menschen zu erzwingen.

.

Der deutsche Staat zahlt den Verbrechern der ATOM-Wirtschaft auch noch ständig vorgetäuschte Gewinnausfälle, die sie wegen LIZENZ-Lücken „erleiden“, anstatt die SOFORT-Abschaltung der ATOM-Giftschleudern zu verfügen, weil BETRIEB ohne BETRIEBS-Erlaubnis eine Straftat ist.

.

Im Betriebserlaubnisgesetz steht ausdrücklich, dass lizenzierte ATOMANLAGEN von den Betreibern und Lizenznehmern unaufgefordert jeweils auf den besten STATE OF THE ART durch Nachrüstung zu bringen sind, für die Laufzeit der erteilten Lizenz, ansonsten eine erteilte Lizenz ungültig ist..

.

Das ständig von ATOM-Betreibern vorgebrachte Argument für die RE-FINANZIERUNG von AKWs, von AMORTISIERUNG und gewünschten Gewinne, die durch technische Nachrüstungen und Investitionen verbraucht würden, bedeuten rechtlich STOPP der LIZENZ zum Betrieb. Ohne Betriebserlaubnis können gar keine Gewinne erzeugt werden.

.

Statt diese GIFTPRODUZENTEN, die ihren Müll nicht in ihre Vollkostenrechnung einbeziehen, anzuklagen und zu verurteilen, weil sie das LIZENZRECHT brechen – ihre AKW nicht auf dem besten technischen Stand gehalten werden – bspw. gibt es keinen Schutz gegen KAMPFDROHNEN – zahlt die MERKEL IV-Blockparteien-Bundesregierung den „hochverdienenden“ ATOM-Managern noch Gewinnausfälle.

.

Das ist skandalös.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.