Der GEKREUZIGTE BOATENG im Halbfinale der UEFA-EM 2016

Juli 2, 2016

Lichtgeschwindigkeit 6636

Vom SONNTAG, 3. Juli 2016

.

IMG_4116

.

Heute, Samstag, 2. Juli 2016, melden die Weltnachrichten:

,

Deutschland schlägt Italien Im Viertelfinale nach 1:1 und Verlängerung im dramatischen Elfmeterschießen und spielt am kommenden Donnerstag das HALBFINALE – entweder gegen ISLAND oder FRANKREICH.

.

Das Tor zum 1:1 für Italien in der regulären Spielzeit wurde durch einen Handelfmeter gegen Deutschland erzielt, den der deutsche Innenverteidiger Jerome Boateng mit einer originellen Figur, mit engelhaft hochgerissenen Armen, verschuldete.

.

IMG_1897

.

Dietmar Moews meint: Dieser K. O. Sieg für Deutschland vs. Italien war mein TIPP.

,

Wenngleich die taktische Linie der Mannschaftsaufstellung und der Spielweise aus meiner Sicht falsch war:

.

Ich wollte den dritten Verteidiger Höwedes nicht.

.

Der ARD-Reporter Steffen Simon nervt durch dummes Gesabbel und ständige Ton- Bildschere.

.

Ich wollte den ständigen „Schalker Kreisel“ der deutschen Stürmer, einschließlich ständiger Seitenwechsel. Ich habe kein Mal Jonas Hektor auf Rechtsaußen und kein Mal Kimmich auf Linksaußen gesehen. Ebenfalls Mittelstürmer Mario Gomez* variierte seine Positionen zu wenig. Wie immer grandios beweglich – Thomas Müller.

.

* Das Tor zum 1:0 schoß Mesut Özil nachdem Mario Gomez an der linken Außenlinie am Ball aufgetaucht war.

.

Aber es muss hier angezeigt und abgebildet werden:

.

IMG_4116

.

BOATENG machte die FIGUR aus dem ERSTEN WELTKRIEG in Österreich, wo dem GEKREUZIGTEN das KREUZ weggeschossen worden war und Jesus wie eine NIKE von SAMOTHRAKE die Arme wie Flügel in den Himmel streckt (BILD gesammelt von KARL KRAUS in „Die Fackel“).

.

Das Elfmeterschießen endete für Deutschland 6 zu 5 nach insgesamt je acht Schützen und entsprechenden Fehlschüssen. Torwart Manuel Neuer hielt mindestens zwei Elfer. Gigi Buffon hielt ebenfalls Elfmeter. Der Kölner Jonas Hektor traf zum entscheidenden 6:5-K. O. in Bordeaux. Die italienische Mannschaft hat sehr stark, eigentlich – im Rahmen der Möglichkeiten – optimal gespielt, die Deutschen insgesamt nicht.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_8859

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln


Fußball-EM 2016 im Trikot zerreißen und Kritik

Juni 19, 2016

Lichtgeschwindigkeit 6603

Vom Montag, 20. Juni 2016

.

IMG_8510

.

Die UEFA-Fußballmeisterschaft zeitigt bemerkenswerten Fußball und einen hirnrissigen Umgang mit den Spielregeln, wenn Schiedsrichter unfähig sind in Echtzeit regelkonform zu pfeifen.

.

Dabei ist die massenmediale Vermarktung durch Verbreitung und die Ausweitung auf nichtfußballinteressierte Freizeit-Unterhaltungs-Mob nachweislich durchdringend auf den Unfug den dadurch in der Folge Schiedsrichter in Echtzeit VERPFEIFEN.

.

Wer selbst Fußball gespielt hat, sieht zweifellos, wie es aussieht, wenn ein Spieler „umgenietet“ wird. Ebenso zweifellos ist das elende Hingefalle und dann die Behauptung von bezahlten Pro- und Kontra-Streithähnen, die dann um eine absurde Behauptung streiten – sie sagen:

.

Eine Berührung war da“.

.

Und darauf wiederholen alle am Klamauk und nicht am Sport interessierten Zuschauer:

.

Berührung war da“.

.

Während der Schiedsrichter über Kopfhörer die Anordnung empfängt, wie er nun entscheiden soll.

.

Heute hetzt die MOB-Plattform GMX mit :

.

Kritik an den TV-Kommentatoren gehört zum Fußball wie Beschimpfungen von Schiedsrichtern. Die Schmähungen und Pöbeleien gegen die ZDF-Reporterin Claudia Neumann haben allerdings eine besonders unangenehme Qualität“.

 

Verärgert hat das ZDFauf den teils sexistischen Shitstorm gegen die Fußball-Kommentatorin Claudia Neumann reagiert. „Asoziale Kritik in den sozialen Netzwerken ist für uns kein Maßstab für eine objektive Bewertung“, sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz der Deutschen Presse Agentur und lobte seine Kollegin: “ Diese Frau steht ihren Mann.“ Die Pöbeleien im Netz waren teilweise ungewohnt unflätig.

.

Neumann selbst konterte die Beschimpfungen gelassen. „Sonst kriegen meine männlichen Kollegen das alles ab“, sagte sie am Sonntag in Paris und fügte augenzwinkernd hinzu: „Ich habe sie dieses Mal ein bisschen entlastet.“

 

Die Journalistin war die erste Frau, die am 11. Juni im deutschen Fernsehen mit Wales gegen Slowakei ein Spiel einer Männer-EM kommentiert hat. Die Partie Italien gegen Schweden am Freitag in Toulouse war ihr zweiter Einsatz in Frankreich. Neumann hatte bereits vor dem Turnier gesagt:

.

„Wenn jemand per se die Frauenstimme bei Fußball-Kommentaren ablehnt, ist eine neutrale Beurteilung kaum möglich.“

.

GMX kolportiert dpa am 19. Juni 2016 online:

.

„Mich hat das nicht überrascht, ich hatte das ja erwartet“, erklärte Neumann am Sonntag und machte dabei einen äußerst entspannten Eindruck. Inhaltlich auseinandersetzen müsse sie sich mit dem Shitstorm nicht:

.

„Ich sehe das nicht als Kritik, ich sehe ich das nur als Beschimpfungen.“

.

Neumann hat ihre eigene Art, mit den teils unflätigen Ausdrücken umzugehen. „Ich lese das selber gar nicht und kriege es daher nicht direkt, sondern nur indirekt mit“, berichtete die Journalistin. „Ich habe nur davon gehört.“

.

„Claudia Neumann hat das Spiel kompetent kommentiert“, sagte Gruschwitz:

.

Wir waren sehr zufrieden!“ Kritik an seinen kommentierenden Kollegen ist Gruschwitz gewohnt. Das gehöre zum Fußball wie Trainer als Sündenböcke und Beschimpfungen von Schiedsrichtern. Die Schmähungen und Pöbeleien gegen die Fußball-Expertin des Zweiten hätten allerdings eine besonders unangenehme Qualität.

.

Spiegel online zitiert die 52-Jährige mit den Worten:

.

„Hey, Leute, es geht nur um Fußball! Was für ein Witz! Die meisten, die da schreiben, waren noch gar nicht geboren, als ich schon irgendwelche Fallrückzieher versenkt habe.“

.

Auf der Facebook-Seite des Senders hatte es teilweise frauenfeindliche Aussagen gegeben.

.

„Es wurden zahlreiche beleidigende Kommentare entfernt. Wenn Sie nicht sachlich an der Diskussion teilnehmen, werden wir Sie sperren“, schrieb die ZDF-Redaktion dazu: „Beleidigungen sind keine Meinung und werden entsprechend unserer Netiquette nicht geduldet!“

.

IMG_8387

.

Dietmar Moews meint: Ich habe das Spiel in der ZDF-TV-Übertragung gesehen. Mir ist der auffällig sachkundige und informative Kommentarstil der ZDF-Kommentatorin aufgefallen.

.

Ich habe diese ZDF-Kommentatorin in der LICHTGESCHWINDIGKEIT ausdrücklich gelobt:

.

TITEL „Uefa-Fußball-EM am 17. Juni mit zahlreichen Spitzenmannschaften“

.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=25586&action=edit

.

Die Internetz-Mobber sind eindeutig Idioten und vermutlich alkoholisierte Frauenfreunde, die zu viel Pernot getrunken hatten. Ich höre viel zu oft, wie Fussball-Fernseh-Trinker in SKY-Kneipen über Kommentare kommentieren – meist hören sie zunächst nicht hin, wiederholen dann aber völlig ohne Bindung an eine konkrete Situation Mobbing-Sprüche, die stets wiederkehren. Ihnen liegt daran sich aufzuspielen und nicht, über Sport und Sport im Fernsehen angemessene Urteile zu diskutieren oder zu lernen.

.

IMG_4941

.

Dass die Fussballvermarkter sich dabei was denken, wenn – wie heute im Spiel Frankreich gegen die Schweiz (Endstand 0:0) – die Schiedsrichter nicht unterbinden, dass laufend derart an Trikots gerissen wird, dass die roten Hemden der Schweizer wie Fetzen herumhingen.

.

IMG_1714

.

Zweiffelos waren hier preparierte Trikots im Einsatz. Da rissen nicht nur Nähte oder Maschen, ganze Stoffstücke wurden herausgerissen. Das geht nur, wenn solche „Ausrisse“ vorher bereits „signiert“ worden sind. Denn die heute verwendeten Trikotagen sind gummiartig dauerelastisch und unzerreißbar. Die Schweizer hatten heute Demonstrationshemden an.

.

Keiner wurde für Trikotreißen verwarnt, Noch kurz vor Spielschluss wurde ein Schweizer im Strafraum derart gerissen, dass ein Elfmeter zu pfeifen gewesen wäre – GAR NICHTS.

.

So wird dann die SKY-TV-Mobber-Szene aktiviert, weiter zu trinken und zu streiten.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moe


FC Bayern München DEUTSCHER FUSSBALLMEISTER 2015 / 2016

Mai 7, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6496

Vom Samstag, 7. Mai 2016

.

IMG_7301

Helmut Rahn, die Essener Legende

.

Mit einem verdienten 2:1-Sieg über den SV Ingolstadt, im vorletzten Spiel der laufenden Bundesliga-Meister-Saison 2015 / 2016, wurde der FC Bayern München  – heute ganz in perlendem Weiß mit roten Rückennummern und dunkelblauemTelekom-Bruststreifen – heute zum vierten Mal in Folge, das dritte Mal mit Trainer Guardiola, der DEUTSCHE FUSSBALL MEISTER.

.

2:1 durch die Tore von Rekordtorschütze ROBERT LEWANDOWSKI (1:0 durch Elfmeter; 2:0 nach hervorragender Kombination, auf genialem Flachpasszuspiel aus der zweiten Reihe auf die rechte Sechsmeterraumecke von Xabi Alonso. Schließlich das Anschlusstor des in den vergangenen Wochen ausgezeichneten Ingolstadt-Schanzer-Toptorjägers Moritz Hartmann zum 2:1).

.

Wieder sah man den Spitzentorwart Manuel Neuer mit herausragenden Paraden und den Schanzer Torwart Özcan, der ebenfalls grandios Alles hielt, sogar beinahe alle Unhaltbaren.

.

IMG_7281

.

Der herausragende spanische Meistertrainer Pep Guardiola kann sich mit dieser Meisterschaft-Serie und einer Weltspitzenmannschaft aus München verabschieden. Guardiola wird zweifellos bei seinem zukünftigen britischen Verein Manchester City erneut seine eigenartige Fußballlehrer-Kunst ebenfalls in eine Spitzen-Fussballmannschaft einbringen.

.

IMG_7294

.

Der ebenfalls ausgezeichnete österreichische Trainer von Ingolstadt, Ralf Hasenhüttl, hat mit der Aufstiegsmannschaft nicht nur, bereits mehrere Spieltage vor Saisonschluss, den Abstieg vermeiden können, sondern knapp einen einstelligen Tabellenrang erreicht. SV Ingolstadt war eine sehenswerte Mannschaft und war die gesamte Saison über ein echter Konkurrent in der Liga. Ab kommende Saison wird Trainer Hasenhüttl den Kader des zukünftigen Rasensportclubs Leipzig vermutlich wiederum erstklassig arbeiten.

.

Durch die 1:0-Niederlage der BSV Borussia Dortmund 09, und deren einmaliger Punkteausbeute als der beste Vizemeister der Bundesligageschichte, der in jeder anderen Saison zur Meisterschaft gereicht hätte, gegen den Abstiegskandidat Eintracht Frankfurt, trugen die Westfalen außerdem zum dadurch heute bereits feststehenden erneuten Meister FC Bayern bei.

.

L1010320

.

Dietmar Moews meint: Als begeisterter Fußballer, der vom Knabenspieler, über die berühmten 1950er Jahre, mit Uwe Uwe und Boss Rahn und mit Toni dem Fußballgott aus Düsseldorf, habe ich die Einführung des Profifussballs und der Ersten Bundesliga von anbeginn miterlebt – bis heute am Fußball interessiert.

.

Sah man beim Berner WM-Endspiel im Wankdorfstadion im Hintergrund von Spielsituationen andere Spieler paarweise herumstehen, hat sich inzwischen das Fußballspiel zu einem Doping-heischigen leichtathletischen Dauer-Systemlaufspiel weiterentwickelt.

.

Es ist den deutschen Vereinen durch Umorganisation, vom ursprünglichen Vereinsmodus in betriebswirtschaftlich ausgegliederte Wirtschaftsunternehmen, ja sogar Aktiengesellschaften, weiterentwickelt, gelungen, nicht nur Anschluss zu halten. Sondern damit sind die Deutschen im internationalen Fußballsport und im gigantischen weltweiten Fußball-Marketing gut positioniert und spitzenmäßig aufgestellt.

.

Wenn heute zwischen EMIRATES, VW / AUDI / ADIDAS / ALLIANZ, VW / AUDI/ TELEKOM oder Wiesenhof-Geflügel, bis zu RED BULL und SAP-Software, die fußballgestützte WELTKOMMUNIKATION ganz anderer Arbeitsfelder betriebswirtschaftlichen Nutzen zu ziehen glaubt, zeugt auch dies von der sozialen Relevanz des Fußballs als beliebtesten Sports der heutigen Weltbevölkerung.

.

Der FC Bayern München, auch Borussia Dortmund, gelten heute als weltbekannte höchstgeschätze deutsche MARKEN.

.

Das Ansehen Deutschlands in der Welt lebt von solchen herausragenden Attraktionen und leidet an herausfallenden Untaten, wie zuletzt der unglaubliche KRIMINALAKT und das bis heute andauernde niederträchtige Verteidigungsmanagement des VW-Konzerns. Dass FC Bayern Werbepartner für VW ist, ist zukünftig auch für die VW-Fußballer eine abwertige Verbindung.

.

IMG_7194

Thomas Müller aus Oberbayern

.

Die Münchner arbeiten auch zukünftig an ihrer Fußballqualität. Mit dem kommenden italienischen Meistertrainer Ancelotti (Meister und Champions League-Gewinner mit Real Madrid), wird der FC Bayern auch zukünftig nicht nur der mitgliederstärkste Fußballverein der Welt, mit 280.000 Mitgliedern, sein, sondern mit der internationalen Spitzenauswahl sowohl noch in und wieder einen echten BAYERN im Kader haben (Thomas Müller), aber sicher zukünftig, auch wegen der Marketingziele, US-Amerikaner und Chinesen.

.

Wir sehen mit dieser Internationalität dennoch nicht Multi-Kulti, sondern Monokultur, während die vom Weltfußballverband FIFA eine regelsetzende Obrigkeit ist, die von allen Religionsangehörigen anerkannt wird. Weder der Mohammedaner Ribèry noch der Torwart Özcan von Ingolstadt sistieren gegenüber den Schiedsrichtern auf Scharia.

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Xxxxx


Muss ULI HOENESS mit dem Verdacht ein V-Mann zu sein leben?

November 4, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6008

Vom Mittwoch, 4. November 2015

.

JA – ER MUSS.

.

IMG_7436

BILD Zeitung, TITEL vom Dienstag, 3. November 2015

.

Es ist staatsrechtlich sowie rechtsstaatlich eingebettet und angemessen „organisiert“, dass und wie die heutige Bundesrepublik Deutschland Geheimdienste betreiben lässt, die der Aufklärung dienen sollen.

.

Das kann und soll auch jeder normale Staatsbürger wissen.

.

Dazu gehört das nötige Einverständnis, wenn schon nicht das Wissen davon, wie Geheimdienste praktisch arbeiten und welche Art von SPIONAGE-Personal dafür bedienstet und bezahlt wird.

.

Im Fall ULI HOENESS kommen die allgemeinen und speziellen struktural-funktionalen Eigenschaften der Geheimdienstarbeit an sich und des Insiderwesens von ULI HOENESS persönlich konkret in betracht, ihn persönlich für eine ausgezeichnete V-Mann-Rolle zu nutzen.

.

V-Leute sind keine Berufsspitzel, sondern Multirollenspieler, mit einem „normalen“ Erwerbsberufsleben, ähnlich den „IM’s“ der „Stasi“ des MfS (Ministerium für Staatssicherheit der DDR).

.

Ein V-Mann muss mindestens ein spezielles Lebensfeld haben, in dem er persönlich vertraut, den ahnungslosen Mitmenschen gut bekannt (nicht als V-Mann) und anerkannt ist – wie z. B. der FIFA-Weltmeister von 1974 ULI HOENESS, der ein besonders „leckerer Fang“ (HOWE) als V-Mann wäre und deshalb natürlich verdächtig ist.

.

ULI HOENESS ist im Fußballsport bis ins Detail über jeden Profifußballer, der ihn interessiert, informiert, ferner im Fußballverbandswesen von Bayerischer Landesfußballverband, DFB, UEFA bis zur FIFA Insider, er ist weltweit im Marketing und Mediengeschäft der Kulturindustrie Insider, er ist beim FC Bayern, Profi-Fußball und Profi-Basketball Insider, er ist in der CSU Insider, Hoeness ist auch noch in der Fleisch- und Lebensmittelindustrie (HOWE Bratwürstchen) Insider, als Sohn eines Schlachters, Fleischers, Metzgers, aus Ulm, er ist in der Sportschuh-Industrie durch persönliche Verbindungen zu ADIDAS Insider, er ist Zielgeschäft-Spekulations-Insider für Steuerhinterziehung und Schwarzgeld, ebenso im Versicherungswesen durch enge Verbindungen zur ALLIANZ-Versicherungs-Multi, zum VW-Konzern über AUDI und noch so Manches.

.

Als Gefängnisfreigänger müsste er sich nur hin und wieder mit seinem Führungs-Geheimdienstler treffen und gefragte Kenntnisse abfragen lassen. Dafür müsste er – aus rechtlichen Gründen – ein Bargeld annehmen.

.

Nicht verwunderlich wäre – da ULI HOENESS mit Bargeld nicht so viel anfangen können wird, wie der normale V-Mensch –, dass er stattdessen auf eigenen Wunsch mal öffentlichkeitswirksam zu Hofe dürfte: mal ein interessantes Treffen mit der Bundeskanzlerin, dem König Saud oder mit anderen, ihn interessierenden Staatsleuten, Konzernchefs, Medienschlüsselstellen u. a.

.

IMG_4191

.

Jeder Geheimdienst ist auf V-Leute angewiesen, die eben besonders als Insider in ihrem Feld anerkannt sind.

.

Schlüsselpersonen, die nicht detektivisch „spitzeln müssen“, sondern denen von allen Kreisen geradezu die Informationen zugetragen werden, sind deshalb die besten V-Leute.

.

Die Vorgehensweise vom Geheimdienst-Spezialpersonal einer V-Leute-Anwerbung, seit 1950, arbeitet täglich und emsig daran, konkret in mehreren Stufen, die besten „Informanten“ als V-Leute anzuwerben. Sie werden gesucht und gefunden, konkret von einer V-Mann-Führungsperson angesprochen und angeworben, ohne dass irgendwer sonst davon erfährt oder erfahren könnte (diese Anbaggerei kann Monate dauern oder wird abgebrochen, ohne dass es der Angebaggerte merken muss).

.

Bei äussersten Diskretion und Vorgehen wissen außer dem V-Mann-Führer, dessen Amtschef, bis hin zum Geheimdienstkoordinator im Kanzleramt – wenn der das wissen will –  keiner sonst von einer Anwerbung. Keiner sonst kann regulär erfahren, welche Person als V-Mann angeworben wurde und aktiv ist, sowieso andere V-Leute nicht.

.

Dazu gehört auch, dass die administrative Organisation der Geheimdienste bis hinauf zum Bundeskanzleramt eindeutig offizial zugeordnet, gesteuert und kontrolliert wird. Die konkrete personelle Schnittstelle sind der Staatssekretär im Bundeskanzleramt, die linke Hand des Bundeskanzlers, genannt „Kanzleramtsminister“, und der „Geheimdienstkoordinator im Kanzleramt“ – was nicht heißt, dass diese Oberführer Alles erführen.

.

Dazu kommen internationale Überlappungen oder „Zusammenarbeitstraditionen“, z. B. zwischen dem BND und der US-CIA, in denen sowohl konkrete Aufklärungsarbeit wie auch Handlungsstil und Rechtsferne nicht vom deutschen Kanzleramt gesteuert werden können. Nicht zuletzt, weil die USA über die „GENERALKLAUSEL“ aus verschiedenen Verträgen völkerrechtlich Vormundschaft für Deutschland praktiziert.

.

Ein V-Mann oder eine V-Frau sind vollkommen diskret geführt und als zivile Identität unbekannt. Wer „abgeschaltet“ wird, erfährt das unter Umständen einfach dadurch, dass er nicht mehr geführt wird.

.

IMG_7439

Bild Zeitung  vom 3. November 2015

.

Falls ein V-Mann durch die medialen oder forensischen Arbeitsfelder in Straftat-Verdacht gerät, erhält er, wenn nötig, jegliche Art der Hilfe durch seinen V-Mann-Führer von seinem Dienst Ausstiegshilfe, oder der Alibibeschaffung oder eine neue Identität, Gesichtsoperation, Startkapital und neue Papiere, durch die Führung.

.

Wer „seinen“ Geheimdienst und konkrete Geheimdienstsachen als „Selbstaussteiger- V-Mann“ verrät, erhält Druck vom Dienst, bis hin, unbeweisbar ermordet zu werden – wie Mata Hari und Heinrich Heine.

.

Wenn das zuständige Amt – also z. B. der BND (das ist der internationale Bundesnachrichtendienst), das BfV (Bundesamt für Verfassungsschutz, der selbständige Inlandsdienst), ein jeweiliges LfV (unabhängiges Landesamt für Verfassungsschutz / Inland) oder der MAD (Militärischer Abschirmdienst, weltweit für die Soldaten- und Bundeswehrbelange) einen V-Mann „beschäftigt“, geschieht das unter vollkommenen Geheimhaltung auch innerhalb des Geheimdienstes und gegenüber allen anderen Geheimdiensten.

.

Jemand der für den Bund arbeitet, wird dem Bayerischen Landesamt nicht bekannt gemacht. Wer für das Land Bayern (LfV Bayern) arbeitet und geführt wird, ist nicht den anderen LfV’s bekannt und nicht dem BfV oder dem BND oder MAD.

.

Es ist jetzt in den Parlamentarischen Kontroll-Auschüssen, die darüber berichtet haben, – wie verschiedene deutsche Landesparlamente und auch der Bundestag – aus deren schriftlichen Abschlussberichten öffentlich bekannt, dass und wie verschiedene nationale und internationale (KuKluxKLan / CIA und andere) Geheimdienste und deren V-Leute an konkreten NEO-NAZI-Aktivitäten beteiligt waren, ohne das diejenigen Neo-Nazis voneinander wussten, wer V-Mann ist. Auch darüber berichten Stefan Aust und Dirk Laabs in ihrem Bericht „HEIMATSCHUTZ“.

.

Die ursprünglich unter

.

Sarazzin „Deutschland schafft sich ab“, dann unter

.

„Döner-Morde“ und jetzt unter

.

„NSU-Prozess“

.

allesamt, wie bei einer doppelten Buchführung in vielen Behörden und Ausschüssen dokumentierten „Täter“, sind weitgehend nicht miteinander bekannt, werden nicht koordiniert und das Beste ist:

.

Weder die Polizei, noch die Kriminalpolizeien, keine SOKO’s oder kein Gericht, kein Staatsanwalt, kein Justizminister und kein Innenminister, wissen oder könnten aus Akten erfahren, was konkret läuft oder gelaufen ist.

.

Das bedeutet praktisch, wenn z. B. bei der PEGIDA-Montags-Geherei ein Polizist erschlagen wird, wird ermittelt, Täter festgestellt, festgenommen. Dann wird meist die diensthabende Polizei unverzüglich konkret durch andere Polizisten abgelöst. Die werden dann von der Kripo-Soko abgelöst, und noch mal abgelöst, bis keiner, der am Tatort war, noch mit dem konkreten Fall länger betraut ist. Wenn der Täter „zufällig“ ein V-Mann war, steht den Ermittlern oder dem Staatsanwalt ein Zeichen ins Haus, ein Telefonanruf von einer weisungsberechtigten Dienststelle „mangels staatlichem Interesse das Verfahren gegen den Täter einzustellen“.

.

Auf diese Weise laufen viel Neo-Nazis herum, können Flüchtlinge anzünden, erhalten dafür noch Briefumschläge mit V-Mann-Bezahlung, erscheinen vor ihrer In-Group noch als besonders mutig und frech, nämlich in tätlichen strafbaren Gewaltaktionen gegen Polizisten – außer STEFAN AUST werden darüber kein Volker Bouffier oder Angela Merkel je ein Wort verlieren:

.

Akten werden geschwärzt oder verschwinden, Photos und Original-Tatort-Videos werden vernichtet, Zeugen erhalten Aussageverbot, falls ein Gericht zufällig einen V-Mann vorlädt.

.

IMG_7387

.

Dietmar Moews meint: Fragt man in seinem eigenen Bekannten-, Freundes- und Familienkreis um, wer kennt einen Spitzel? – wird man schwer verstehen, warum niemand einen kennt.

.

Dabei ist in jeder Szenekneipe, in jeder Schwulenparty in jeder Straßenfest-Organisation jemand „Insider“ – standardmäßig vom Personal – oder es geht ein Hauptamtlicher mal selber „zuschauen“.

.

Weiß man, welche ungeheueren Millionenbeträge täglich für Geheimdienste regulär verbraucht werden, liegt die Annahme nahe, dass die auch ihre Arbeit machen – und zwar geheim.

.

Verdächtig ist jede Person, die kurant ist und irgendwie eingeweiht mitmischt, wie die HOENESS-Brüder, Günter Netzer, Thomas Müller, Oliver Kahn, Wolfgang Niersbach, Sepp Blatter, Michel Platini, Jürgen Klopp usw.

.

Bildschirmfoto vom 2015-10-23 14:58:06

.

Fragt man, wer isses? Stösst man hin und wieder darauf, dass Jemand vor Gericht verschont wird. Wenn darin STAATSKRISE und RECHTSBEUGUNG liegen, dass jemand wie ULI HOENESS strafrechtlich und steuerstrafrechtlich verschont worden ist und weiter verschont werden will, dann stecken dahinter zweifellos belastbare Beziehungen zur Staatsmacht.

.

FERRARI POKAL MOLLATH

FERRARI POKAL MOLLATH

.

Als Gustl Mollath seine Briefe schrieb, weil die Staatsmacht ihn widerrechtlich in EINZELHAFT in der Bayerischen Psycho-Forensik umbrachte, kamen die Briefe entweder gar nicht an oder die Adressaten stellten sich taubstumm und blind – KEINER HALF MOLLATH.

.

IMG_4941

Sind Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach V-Leute? – Warum nicht?

.

Als ULI HOENESS sein erstes Weihnachtsfest als in Landsberg einsitzender Schwerkrimineller gerne am Tegernsee privat verleben wollte, durfte er freigehen.

.

Die Resozialisierungs-Straf- und Steuerstrafjustiz hat Sinn, wenn damit Sozialisierung angeregt werden kann.

.

Im Falle des schwerkriminellen ULI HOENESS (3 Jahre Strafhaft ohne Bewährung), dessen Bewusstsein anders gelagert ist als das eines sozial entkoppelten Knastis, wird durch Freigang nichts resozialisiert, sondern konkrete Haftverschonung als Lohn staatsseitig verfügt. Und das ist Rechtsbeugung.

.

In den Augen des Sozialfalles ULI HOENESS bestünde die notwendige Resozialisierung in einem ordentlichen Gerichtsprozess, einer ordentlichen Verurteilung und einer klaren harten Bestrafung.

.

Man erkennt das daran, dass dieser Schwerkriminelle heute öffentlich erscheinen darf, ohne im Selbstbewusstsein das Gepräge eines Schwerkriminellen zu zeigen.

.

Es ist davon auszugehen, dass es höhere Interessen der bayerischen Justiz gibt, die den „INSIDER ULI HOENESS“ lieber auf der eigenen Seite behielten, als ihn dem Rechtsstaat und einem unabhängigen Richter auszusetzen.

.

Man unterscheide hier, was ULI HOENESS verdächtig macht und was er tatsächlich an Begünstigung und Vergütung nachweislich vom Staat als „Naturalien“ erhielt und erhält:

.

„Quod licet Bovi non licet Bovi“

.

IMG_3360

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Staatskrise Bayern: Minister Bausback veralbert den Fall Mollath

Januar 22, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5287

vom Donnerstag, 22. Januar 2015

.

IMG_4198

.

Gestern, am 21. Januar 2015, brachte die Süddeutsche Zeitung auf der Titelseite die Notiz:

.

Die Mollath-Paragrafen werden geändert“.

.

Heute, am 22. Januar 2015, bringt die Frankfurter Allgemeine Zeitung ein Interview von FAZ-Autor Albert Schäffer mit dem bayerischen Justizminister Winfried Bausback (CSU).

.

FOCUS.Online bringt heute eine Ankündigung eines Sachbuches des Mollath-Strafverteidigers Dr. Strate, „Der Fall Mollath“, Verlag orell füssli 2014,  wo es heißt:

.

Gustl Mollaths früherer Anwalt Gerhard Strate stellt Justiz und forensischer Psychiatrie ein verheerendes Zeugnis aus.

.

Bislang ist mir wirklich noch kein Fall untergekommen, wo so massiv gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde“, sagte Strate dem „Münchner Merkur“ (Donnerstag) über den Fall des Nürnbergers Mollath, der zu Unrecht mehr als sieben Jahre in der Psychiatrie saß. Auch in seinem neuen Buch „Der Fall Mollath“ spricht der Hamburger Strafverteidiger von „Justizmord“ und meint damit die Absicht, im Namen des Gesetzes das Gesetz zu brechen, um jemanden etwa seiner Freiheit zu berauben. „Dieser Fall zeigt recht einzigartig, in welch massiver Weise Unrecht praktiziert wurde“, sagte Strate der Zeitung.

.

Die taz berichtet heute, Bundesjustizminister Heiko Maas  kündigt ein „LEX MOLLATH“ (ein Mollathgesetz) an. Laut Maas (SPD) sollen Zeiträume der Unterbringung verkürzt werden.

.

Auch Maas vertuscht, dass Mollath nicht falsche Gesetze ursächlich waren, sondern eine Kaskade gesetzbrecherischer Richter, Gutachter, Staatsanwälte, Ärzte, in und um Bayern waren, die die kriminelle Ehefrau Mollaths unterstützten.

.

FERRARI  POKAL MOLLATH

FERRARI POKAL MOLLATH

.

Dietmar Moews meint: Die Presse ist frei, auszuwählen, zu formulieren, hervorzuheben,gewichte zu verschieben, zu lügen – ja, hier haben wir erneut den zweifelhaften Fall:

.

Wer hat die Überschrift zu dem FAZ-Online-Bericht / Interview Albert Schäffer mit Justizminister

.

DER FALL MOLLATH – Es ist Vertrauen verloren gegangen“

.

Der Staatskrisen-Justizminister Winfried Bausback verstärkt die bayerische Absurdität indem er zum „Fall Mollath“ jetzt sagt:

Der entscheidende Gesichtspunkt ist also die Gefährlichkeit?

Es muss immer eine Abwägung zwischen den Freiheitsrechten des Täters und den berechtigten Schutzinteressen der Gesellschaft stattfinden. Mir geht es darum, dabei den Verhältnismäßigkeitsgrundsatz im Gesetz stärker zu verankern….“

.

IMG_3059

.

Dietmar Moews meint: LÜGENPRESSE ist auch, wenn die Redakteure einfach ignorieren, welche semantischen Bullshit-Ballungen sie erfinden und fortschreiben:

.

Wenn also die Hookline „Mollath“ als ein Reizwort missbraucht wird, wäre doch eine gewisse Verantwortung verlangt, für die Abgrenzung von der Staatskrise Bayerns im Justizskanal Mollath, gegenüber irgendwelchen Ausscheidungen des Ministers Bausback herauszustellen.

.

Hier berichten jetzt also die Lügenpresse – nämlich welcher Rezipient kann schon alle Medien vergleichen, wenn es eine Kampagne-Mollath gibt, wie nämlich heute:

.

Mollath-News“ bei Google – und schon geht es rund.

.

Bausback und Schäffer von der FAZ versuchen hier eine Mär der Reform von „Mollath-Paragrafen“ ins Gespräch zu bringen, wo es um „psychisch kranke Täter“ geht. Mollath war wurde aber von kriminellen Straftätern zu einem psychisch gesunden Opfer gemacht:

.

gewissermaßen „Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) versus „Annemarie Leutheusser-Schnarrenberg-Rotenberger-Baumchaussee (FDP) – summa summarum Winfried Bausback (CSU). Haben wir gelacht.

.

Der Fall Mollath war ein Skandal einer jahrelangen Kaskade von Gesetzesübertretungen, Rechtsbeugungen, Freiheitsberaubung, Gutachterbetrug, Amtsanmaßung, Körperbverletzung, schließlich abschließend Rufmord durch Wiederaufnahmeverfahrens-Freispruchs-Begründung in Regensburg im Jahre 2014 für Gustl Mollath.

.

Und jetzt setzen die Lügenpresse und Minister Bausback einen neuen Skandal in die WELT:

.

Sie behaupten, Mollath habe Schaden gelitten, weil rechtliche Kautelen reformbedürftig seien.

.

Nein – der Prozess hat es einwandfrei ergeben: Es waren zahlreiche Kaskaden von Hand-in Hand-Rechtsbrechern jahrelang gegen Mollath in Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Regensburg und München tätig, ja bis Berlin.

.

Und die informellen Akteure der illegalen Geldschiebereien von Nürnberg nach Zürich, der Hypobank, der einschlägigen Mollath-Rotarier – die werden weiterhin vertuscht und werden nicht zur Rechenschaft gezogen:

.

Ich sage nur: Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand (bei verjährung).

.

Und dann „volle Rehabilitierung für Gustl Mollath“ sowie volle Schadensersatzleistungen an Gustl Mollath sowohl privat wie staatlich.

.

Was bilden sich diese dämliche Frankfurter Allgemeine Zeitung mit Autor Schäffer, mit Herrn Jürgen Kaube als Herausgeber denn weiterhin ein, im Stile von Marie Katharina Wagner und Helene Brubowski zu mobben?

.

Der Fall Mollath“ – das sollten sie jetzt langsam richtigstellen, statt lügenpresseartig weiter zu lügen – war und ist Dienstklassen-Kriminalität und vielfältige Amtsmissbräuche.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4173

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein