Israel-OPFER im Gaza-Massaker nach drei Wochen

September 9, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4874

am Dienstag, 9. September 2014

.

IMG_2988

.

Wirklich beschämend! Drei Wochen nachdem der Massakerstaat aufgehört hat in den Gazastreifen hineinzuschießen, zeigt das Deutsche Staats-Fernsehen mal ein Bisschen Versorgungsnotstand.

.

ZUGINSFELD 40 DMW 674.1.11 190 cm / 190 cm, Öl auf Leinwand, in Berlin 2012 gemalt

ZUGINSFELD 40
DMW 674.1.11
190 cm / 190 cm, Öl auf Leinwand, in Berlin 2012 gemalt

.

Wir sehen verstümmelte Kinder in Notlagern und Notverbänden, Notamputationen und Notbestattungen. Der gewählte Palästina-Präsident Abbas hat die Hamas (militante sunnitische Organisation in Gaza) aufgefordert, seine politische Verantwortung nicht zu unterlaufen. Abbas wird von der im Westjordanland aktiven Fatah (militante sunnitische Organisation) unterstützt. Gleichzeitung okkupiert der Massakerstaat große palästinensische Areale im Westjordanland und schneidet Verbindungswege zwischen palästinensischen Gebieten mit Militärgewalt ab:

.

IMG_2988

.

Während also Waffenstillstand vereinbart ist, besetzt israelisches Militär palästinensisches Land. Und das nennt Deutschland „Staatsräson“ – es ist Wahnsinn.

.

ZUGINSFELD 39

ZUGINSFELD 39

.

Gestern hat SPDist Ralf Stegner erklärt, dass Waffenlieferungen Deutschlands und die von Kanzlerin Merkel als „Deutsche Staatsräson“ deklarierte Verteidigung Israels als Pflicht der Deutschen absurd sind. Stegner hat begriffen, dass historische Schulden an Juden, auf deutsche Massenmörder und deutsche Massenmorde, bis 1945, nicht durch weitere Mordtaten und Massaker wieder gut gemacht werden können. Unterstützung der Massakermenschen widerspricht der Wiedergutmachungspflicht der Deutschen gegenüber den deutschen und den europäischen Juden und einem in deren Interessen zu integrierenden Staat Israel.

.

IMG_2658

.

Dietmar Moews meint: Hierzu sind längst alle Argumente ausgesprochen und abgeklärt: Hier muss Deutschland mal etwas mehr Moral und Intelligenz aufbringen, um einer menschlichen Welt ein besseres Beispiel zu geben, als nur dieses schlechte beispiel der feisten Arschlöchigkeit der Hitlerschlauen, die nichts wissen und nichts wissen wollen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

32_h200

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.