Frank-Walter Steinmeier – ein gefährlicher deutscher Propagandist

November 12, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6889

Vom Sonntag, 13. November 2016

.

img_9835

.

Die Präsidentschaftswahlen in den USA und der gewählte designierte 45. Präsident, der Republikaner DONALD TRUMP, ist die Haupt-Neuigkeit in der deutschsprachigen Kommunikation und der LÜGEN- und LÜCKENPRESSE.

.

IMG_2541

.

Dietmar Moews meint:

Ich finde Steinmeier reif, zu verschwinden, weil er nicht ausreichend begabt und verlässlich ist.

.

Steinmeier steht als Vertreter der MERKEL II-Regierung wie auch der SPD-Fraktion wie auch der SPD-Partei-Führung, seit Jahren in der ersten PROPAGANDA-Linie. Steinmeier verfügte über hinreichend Gelegenheiten, seine Dummheiten und Unsäglichkeiten zu korrigieren. Hat sich stattdessen durchgemogelt.

.

Er begreift nicht, was wohl einem Stalinisten ansteht, auch einem Goebbels oder Noske, aber nicht einem hohen deutschen Rechtsstaat-Repräsentanten erlaubt ist.

.

Dabei zeigte sich, wie durchdringend und eng die Führung und Fühlung der deutschen Öffentlichkeit durch die herrschenden Blockparteien und den überwiegend staatlichen Massenmedien-Apparat praktisch durchgezogen wird. Mit der extrem wirklichkeitsfremden übersteigerten Hillary Clinton-Wahlvoraussage und der angeblich maßlosen Chancenlosigkeit, wurde die deutsche Wähleröffentlichkeit übelst in die IRRE geführt. – Jetzt sind Propagandisten wie Steinmeier unfähig, sich selbst zu besinnen.

.

Gefährlich ist SPD-Steinmeier:

.

Steinmeier war dafür entscheidend, den von der US-Macht ohne weitere Verdachts- oder Beschuldigungsvorhalte UNSCHULDIG in der FOLTERHAFT von GUANTANAMO auf KUBA rechtsstaatswidrig inhaftierten Bremer Türken MURAT KURNAZ, der an Deutschland zurückgegeben werden sollte, diesen Freilassungs-Vorschlag der US-Macht abzulehnen.

.

Dabei lagen gegen den Häftling des US-Militärs, MURAT KURNAZ, in Deutschland keinerlei rechtsstaatliche Einwände vor und es existierten keinerlei justiziable Vorbehalte gegen ihn.

.

Infolge STEINMEIERS BRUTALITÄT, blieb KURNAZ VIER LANGE JAHRE weiter in der Folterhaft von GUANTANAMO. Steinmeiers KOMMENTAR dazu:

.

KURNAZ sei bei seiner Festnahme, als Reisender in der bekriegten Fremde, „zur falschen Zeit am falschen Ort“ gewesen.

.

Gefährlich ist Frank-Walter Steinmeier, weil er mangels politischer Kapazität primitive Parolen ausgeben kann, die schwerwiegende PROPAGANDA-Effekte beliefern und ernähren können:

.

Gestern verbreitete Frank-Walter Steinmeier folgende LÜGE und /oder DUMMHEIT – Steinmeier erklärteund prononcierte sich erneut als der GUANTANAMO-Killer-Typ, der aktuell zum Bundespräsidenten hochgejazzt wird – ein beliebter PROMI, der – allerdings – täglich gefährlichen Unfug verbreitet:

.

In den USA gäbe es einen Riss durch die Gesellschaft, der durch zwei bitter verfeindete Parteien und deren Führer repräsentiert wird – Republikaner und Demokraten – die nicht mehr fähig sind, miteinander höflich zu sprechen und gesittete kontroverse Themen und Debatten miteinander zu führen.“

.

bildschirmfoto-vom-2016-10-06-23-36-05

.

Steinmeier erklärte weiter:

.

Das sei in Deutschland vollkommen anders als in den USA. Steimeier könne es sich überhaupt nicht vorstellen, mit den politischen Konkurrenten anderer Parteien nicht zumindest freundlich umzugehen“.

.

STEINMEIER LÜGT:

.

Während sowohl TRUMP/CLINTON und TRUMP/OBAMA miteinander erklärten,

.

wir sind Amerikaner,

.

wir lieben die USA,

.

wir wollen den politischen Erfolg und unterstützen deshalb den gewählten Präsidenten“ (OBAMA erinnerte an die konfligäre Lage mit seinem Widersacher George W. Bush).

.

img_9844

.

Nicht OBAMA verteufelt TRUMP, nicht CLINTON verteufelt TRUMP, und TRUMP schickt sich an, das Präsidentenamt ordentlich zu übernehmen und dann dem Amt zu genügen und so zu gestalten, dass TRUMP die Gesetzespflichten und die Treuepflichten als 45. US-Präsident erfüllen wird.

.

img_9845

.

Das Gegenteil wurde von Steinmeier bislang nicht gegen TRUMP vorgebracht.

.

STEINMEIER seinerseits allerdings verabscheut seine deutschen politischen KONTRAHENTEN von der AfD. Steinmeier macht das, was er den USA vorwirft.

.

In den 1970er Jahren kriminalisierte die SPD die neugegründeten GRÜNEN – Dietmar Moews war selbst in der Gründungszeit der GRÜNEN aktiv dabei und kannte Frank-Walter Steinmeier damals als Büroleiter Gerhard Schröders in Hannover.

.

In den 2000er Gründungszeiten der Piratenpartei und in den 2010er Jahren kriminalisierte die SPD die PIRATEN als Kinderpornografen und Rechtsesxtremisten – anstatt miteinander gesittet umzugehen?

.

Steinmeier? Anständig? mit MURAT KURNAZ etwa?

.

Was ich Steinmeier nicht verüble ist, dass er im Sommer 2016, den TRUMP-Wahlkampf konkret angesprochen, als Hass-Kampagne bezeichnete. TRUMPs Wahlkampf-Diktion zielte trennschaft auf diese aggressive BULLSHIT-Kommunikation, die bei den untersten Wahlberechtigten die Aktivierung anstrebte. Dazu ist Steinmeier, der gegen die Republikaner und den TRUMP politisch steht, vollkommen berechtigt – auch als amtierender deutscher Bundesaußenminister, der mit dem amtierenden US-Präsidenten OBAMA und dem amtierende US-Außenminister Kerry partnerschaftlich zusammenarbeiten muss – eine solche distanzierende Bewertung zu publizieren.

.

img_9846

Festibül des Sitzes es Deutschen Bundespräsident „Schloss Bellevue“ im Berliner Tiergarten

.

Nur heute – nachdem der TRUMP die Mehrheit der Wähler vertreten soll – sind Steinmeier und die deutschen Repräsentanten verpflichtet, respektvoll zu verkehren. Genauso haben es Präsident OBAMA und Kandidatin HILLARY CLINTON nun, nach Anerkennung des Wahlausgangs, gegenüber TRUMP vorgemacht.

.

Ein GUANTANAMO-INKRIMINERTER ins SCHLOSS BELLEVUE?

.

Wieso erzählt der Publizist WONKA im Staatsfernsehen, dass dieser Steinmeier gut geeignet wäre. NJET MY FRIEND – njet in LICHTGESCHWINDIGKEIT meint Dr. Dietmar Moews.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_8859

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


EILMELDUNG: Menschlichkeit von Vielen gegen Grässlichkeit von Einzelnen

Juli 25, 2016

Lichtgeschwindigkeit 6687

vom Montag, 25. Juli 2016

.

IMG_9012

Springe, Schulstraße 22 – im Juli 1951

.

Die Meldungen überschlagen sich und vermengen sich:

.

Schon gehört, BLUTRUNST in Ansbach? Reutlingen? Bagdad?

.

BLUTIGE ANSCHLÄGE in Afghanistan, 80 Tote, Bagdad Bombe 80 Tote, wieder bei Bagdad viele Tote und Verletzte, USA Bürgerkrieg der Offizial- und Zivilwaffenträger, Nizza Amok mit Sattelschlepper 84 Tote und Hunderte verletzt, Würzburg Einzelattentäter mit Axt und Messer fremde Todesopfer, OEZ-München Einzeltäter mit Pistole zehn Tote und eine massenmediale EILMELDUNG-Überdrehung, Reutlingen Einzeltäter mit Machete, Ansbach Selbstmörder-Rucksackbombe vor Musiktempel …

.

Die Massenmedien schaffen es nicht, diese Häufung von Unglücksfällen noch angemessen mitzuteilen:

.

Wir versuchen uns eine Goethesche Werther-Selbstmordkette per E-Mail und SMS vorzustellen.

.

Wir schaffen es nicht, weil die Täter zu wenig menschliches Profil entfalten, wenn nur das blutige Ende von anonymen Opfern samt all den Politikerstellungnahmen und Sündenbockmustern mitgeteilt wird.

.

IMG_2541

.

Dietmar Moews meint: Mein Fazit der bisherigen international promoteten Blutrunst, eingeschlossen PUTIN, OBAMA, ERDOGAN, POROSCHENKO und wer sich eine zuordnende Namensnennung sonst noch verdient, lautet in ZWEI Punkten:

.

EINS: Jeder muss sich um sich selbst sorgen und aufmerksam sein, wenn er öffentliche und fremde Szenerien aufsucht.

.

Ich selbst meide seit vielen Jahren Großveranstaltungen, gerate dennoch hin und wieder aus eigener Blödheit hinein. Und das beginnt – weil man keine besseren Genossen finden kann – mit den falschen Freunden und Bekannten, die man, wenn nicht privat überschaubar, eben bei öffentlichen Gelegenheiten antrifft. Es fehlt nur noch eine Bombe im Kölner Dom oder in einer Moschee – die Synagoge in der Roonstraße hat das ja leider längst hinter sich. Also: Augen auf.

.

ZWEI: Menschlichkeit von Vielen gegen Grässlichkeit von Einzelnen – die Agglomeration der Subjekte, die Gesellschaft heißt, aber nicht Gemeinschaft ist, und die Vielfalt ihrer kontingenten Wahrnehmung, die Vielfalt der Selbstbilder und die Unfähigkeit zu koordiniertem sozialen Empfinden ist keine Not, sondern ein Reichtum, allerdings auch eine tragische komplizierte Soziallast, von der jeder betroffen ist:

.

Dahinter steckt das Recht aufs Anderssein. Und dieses ist ein Wert und sollte nicht als Sündenbock für die Blutrunst zu totalitären Recht und Ordnung-Rufen gemacht werden.

.

So sollte jeder, so gut er kann (dies ist das Maß des individuellen Vermögens), Menschlichkeit, Geduld und Zugewandtheit zeigen, wenn er es mit einem grässlichen BLUTRÜNSTLER zu tun hat. Und ebenso Geduld und Nüchternheit, wenn wir es mit militärischen oder terroristischen Feinden zu tun bekommen, die unser Leben und unseren Kulturraum gewaltsam anderen Formzwängen unterwerfen wollen.

.

In Köln sagt man NEIN, wenn einem was nicht passt. Damit kann man leben.

.

Gemeinschaftsgeist im Guten heißt die Devise meiner EILMELDUNG – damit sind allerdings Drohnen-Fernfuchteleien und Anexionskriege, Völkermord und Faschisierung eines organisierten Bildungskanons für die Kinder und Jugendlichen und eine Pflicht der Erwachsenen vorbildlich zu leben und Vorbilder zu ehren, verbunden.

.

Dies ist, was Jeder tun kann und nach meinem Ermessen, spätestens ab sofort, tun sollte.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

017_5_74_kleine_palette

DIETMAR MOEWS „Kleine Palette“ Öl auf Leinwand, 75cm / 62cm, 1973 in Springe gemalt

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Alltagsleben und Terror oder Weltkriegs-Allianz?

November 17, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6049

Vom Dienstag, 17. November 2015

.

IMG_7336

.

Wer ratlos solche eskalierten Jahrhundertkriege zu verstehen versucht, wie den ERSTEN WELTKRIEG oder den ZWEITEN WELTKRIEG. Oder wer diese beiden modernen KRIEGE als einen KRIEG versteht, alle sehen:

.

EINS Am Kriegsanfang erkannten die von ihren Regierungen hineingezogenen Staatsvölker nicht, wo hinein sie schlitterten.

.

ZWEI Man wusste gar nicht, dass wirklich unumgängliche Weltkriegsanfangs-Gründe anlagen: Wer war mit wem verbündet? Was passiert, wenn jenes passiert? Gibt es eine Automatisation der Kriegseskalation? Reichen die eigenen Verteidigungsmittel?

.

Die westliche Massenmedien-Öffentlichkeit publizierte gestern ein G20-Treffen im anatolischen ANTALYA.

.

Es traten als Quasi-Gemeinschaft mit ökonomischen Interessen und ständigen Beziehungen der Bezugskreis von verantwortlichen Staatsrepräsentanten der G20 zusammen. Sie erklärten sich über den Krieg in Syrien und Irak, Mali, Nigeria, Afghanistan, Jemen, Ukraine, die militärischen Aktivitäten der ISIS und das große Flüchtlingsleid, dass Millionen von gepeinigten Menschen bedrängt und in Europa Unzufriedenheit potenziert.

.

Heute, am 17. November 2015, hat Paris um Beistand der EU-Staaten im „KRIEG“ gegen ISIS gebeten.

.

Gleichzeitig redet man in Deutschland von „Angst vor Terror im Alltagsleben“:

.

Das Fußball-Länderspiel, am 17. November 2015, findet in Hannover statt, denn man will sich das „Alltagsleben nicht durch Terrordrohungen stören lassen“.

.

IMG_5975

.

Dietmar Moews meint: Welch ein komischer Weltkriegsanfang –

.

wenn die einen im Krieg sind,

.

die anderen den Beistand versprechen und

.

ihr Alltagsleben mit Fußballspiel erleichtern wollen.

.

Die G20-Gemeinschaft, bestehend aus Massenmördern wie Erdogan, Mugabe, Putin, Obama, Maliki, Rohani u.v.a.m sowie die Geldgeber und die Waffenlieferanten – aus meiner Sicht vor ALLEN DEUTSCHLAND – heucheln sich einen Weltkrieg herbei.

.

Wenn das deutsche Volk dazu nicht NEIN sagt, ist uns nicht zu helfen.

.

Das geheuchelte „ALLTAGSLEBEN GEHT WEITER“ einerseits und „KRIEGSBEISTAND FÜR FRANKREICH“ andererseits sind Bleitropfen auf jeden klaren Gedanken.

.

IMG_4543

.

Saudi-Arabien bekriegt Jemen und Iran. Erdogan bekriegt Kurden, Maliki bekriegt Sunniten, Israel bekriegt Panarabien, Assad bekriegt den Bürgerkrieg, Putin, Obama, ISIS bekriegen ALLE, Merkel bekriegt Deutschland, Hollande bekriegt MALI, China bekriegt Japan. Nepal und Taiwan, Pakistan bekriegt Afghanistan, Beistand ist GROOVY.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

IMG_4071

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


Deutschlandfunk mixt Peter Kapern, Obama, Putin und Steinmeier

September 12, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5860

vom Samstag, 12. September 2015

.

IMG_4768

.

Der hier von Dr. Dietmar Moews regelmäßig gelobte und täglich benutzte Deutschlandfunk (DLF) brachte heute Morgen ein Gespräch des Redakteurs Peter Kapern mit dem SPD-Politiker Knut Fleckenstein zur Frage:

.

Hat Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier mit seiner aktuellen Forderung, Obama und Putin sollen über das Engagement in Syrien miteinander aushandeln, was gemeinsam zu tun ist, um sowohl den missliebigen Staatspräsident Assad wie auch die angreifenden ISIS stoppen zu können, beigetragen?

.

IMG_3932

.

Dabei insinuierte der DLF-Peter Kapern:

.

Die Obama-Linie, Assad zu beseitigen, sei wichtiger als ISIS zu stoppen, sei sachlich und sowohl die allgemeine, übereinstimmende Lageeinschätzung.

.

Aber dem ist nicht so.

.

Im Gegenteil: Irak ohne Saddam Hussein, Libyen ohne Gaddafi, Ägypten ohne Sadat (Mubarak ist noch was anderes) sind heute eine Katastrophe und die Ursache für ISIS, das selbsternannte (orthodox-sunnitische(wahabistische) Kalifat.

.

Putin in Russland schätzt nicht zu Unrecht eine Beseitigung Assads von Syrien als eine Fortsetzung der Zersetzungspolitik von USA/ISRAEL ein, wie es bereits in IRAK, LIBYEN, ÄGYPTEN, JEMEN, AFGHANISTAN, PAKISTAN von den USA durch Militärgewalt verursacht worden sei.

.

Was bedeutet nun also der deutsche SPD-Aussenminister Steinmeier mit seiner aktuellen Proklamation:

.

Es könne nur eine strategische Linie in Syrien zum Erfolg führen – dass sich Putin auf die USA-Methode einlässt?

.

Putin solle auf die aktuell vorgenommene Einwanderung von russischer Kriegstechnik, Waffen und große Anzahl russischer Kampftruppen, die gegen ISIS kämpfen sollen, verzichten.

.

Der SPD-Politiker Fleckenstein meinte, Steinmeiers-SPD-Proklamation – Russland und USA sollen das Problem lösen, einerseits, diene der Problemlösung – jedenfalls, indem Putin auf sein verstärktes Militär verzichtet.

.

Fleckenstein meinte andererseits:

.

Niemand könne Putin praktisch an seiner Militärintervention hindern – und dadurch würde eben Assad stabilisiert. Und man glaube nicht, dass Putin Assad entmachten wolle.

.

L1010327

.

Dietmar Moews meint: Ganz kurz gesagt:

.

EINS SPD-Fleckenstein täuscht vor, dass Steinmeiers aktuelle SPD-Verkündigung mehr als heiße Luft war, täuscht vor, dass Steinmeiers Bemerkungen irgendeine sachliche Qualität haben, zwischen Obama und Putin zu vermitteln oder etwa, ISIS und Assad zu stoppen – das Völkerwanderungsproblem zu lösen usw. ALLES HEIßE LUFT.

.

ZWEI DLF-Peter Kapern unterließ es das gesamte Interview hindurch, die Tatsache auszusprechen, dass die USA-ISRAEL-Politik und SAUDI-ARABIEN schlimmer ist als der DREISSIGJÄHRIGE KRIEG in Europa war:

.

Gegen ARABIEN und ARABER, gegen Gaddafi in Libyen, gegen Saddam Hussein, gegen Jemen, gegen Ägypten, gegen gelingende arabische Staaten, mit SAUDI-ARABIEN als militärische US-Speerspitze, die Ursache für die Zersetzung und katastrophale Kriegslage – vermutlich, um anschließend den IRAN fertig zu machen.

.

Die SADAM/GADDAFI-Frage hat Peter Kapern unterschlagen und nicht in seine und Steinmeiers Putin-Kritik einbezogen.

.

DLF, was soll das?

.

USA und ISRAEL heizen ein – Europa nimmt Flüchtlinge auf, weil sie sonst im Mittelmeer ersaufen (ja, soll man doch die über Italien ankommenden aufnehmen, die sonst im Mittelmeer ersaufen – oder was?)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4566

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


EURO-Propaganda-Test

Juni 30, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5701

vom Dienstag, 30. Juni 2015

.

IMG_4642

.

Ende eines (zweite Tranche) Knebel-Fallen-Vertrages über EURO-Schulden-Finanzierung durch die profitierenden Investoren IWF, EZB und EURO-Gruppe zwischen Griechenland und der EURO-Haftung.

.

Man soll nicht so tun, als liefe eine Feindeslinie zwischen den (allen) Griechen und den anderen EU-Europäern.

.

Auf der griechischen Seite hatte es bei den Parlamentswahlen im Januar 2015 eine knappe rechts-links-Koalitionsmehrheit für den Ausstieg Griechenlands aus der EURO-Falle gegeben. Alle anderen Griechen sind dagegen – haben für ein „Weiter So!“ gestimmt. Sie wollen auch jetzt die EURO-Linie der Bevormundung akzeptieren.

.

Auf der EU-Seite sind alle diejenigen EU-Staaten, die dem EURO nicht beigetreten sind voller ökonomischer und politikorganisatorischer Motive, diesen EURO nicht mitzumachen.

.

Stärkstes Beispiel ist Großbritannien.

.

Was in der laufenden Woche, bis zum von der Tsipras-Regierung und vom griechischen Parlament vorgesehenen „Referendum“ (Volksabstimmung) jetzt in Deutschland zu beobachten ist, ist das maximale Aufgebot massenmedialer Propaganda:

.

Wir sehen, wie sich die staatlichen Redaktionen und Dienstklassen-Journalisten an die Objektivitäts-Gebote für den Informationsauftrag der Deutschen halten.

.

Dass die kommerziellen Massenmedien in Deutschland in „das volle Horn“ der deutschen und der transnationalen bankabhängigen Unternehmen blasen, steht seit die Verhandlungen zwischen EU und Griechenland laufen eindeutig und ist im schlimmsten Sinn von „LÜGENPRESSE“ klar.

.

Nun wird man also wie in einem seinsgebundenen Labortest sehen, wie weit und ob die gezielte Propaganda zur Durchsetzung der EURO-Investoren gegen den Verlust ihrer Investitionen erfolgreich sein werden. Werden die Griechen gegen das weitere Aushungern der „griechischen Kuh“, die die EURO-Investoren weiterhin melken wollen, sich in der Volksabstimmung durchsetzen können:

.

Werden die Griechen beim „Referendum“ die Fortsetzung der Tsipras-Linie wollen?

.

Werden die Griechen die Fortsetzung der Euro-Falle fordern und damit Tsipras konkrete Rückfrage beim Volkswillen, entgegen der Parlamentsmehrheit, stoppen.

.

Tsipras kneift damit nicht vor der Verantwortung und der Entscheidung, sondern er stellt die besonders tragweite Zukunftsstruktur ganz konkret zur Wahl: Dem wird er dann folgen – auch entgegen seinem eigenen Wahlkampfprogramm bzw. er wird möglicheweise zurücktreten.

.

IMG_4639

.

Dietmar Moews meint: Als Tsipras nach Abbruch der Verhandlungen am vergangenen Freitag vor sein Parlament in Athen trat, um zu berichten, wurde er mit vollem Applaus von allen Parlamentariern minutenlang gefeiert:

.

Die griechischen Repräsentanten erkannten an, dass die Tsipras-Vertreter in den Brüssel-Verhandlungen getan haben, was ihnen möglich war. Sie haben die klaren Absichten Griechenlands sich selbst zu sanieren, entgegen massivsten Verleumdungen und Attacken („unerfahrene Amateurpolitiker“) vertreten.

.

Einerseits also Beifall von Allen. Auch von den politischen Gegnern, hinter denen gegen Tsipras eingestellte Wähler stehen. Das war stark und absolut eindeutig.

.

Dazu bringt nun das deutsche Staatsfernsehen permanent O-Töne von Griechen, die erklären:

.

Ganz Griechenland sei über Tsipras entsetzt:

.

Die große Mehrheit der Griechen werden Tsipras bei der Volksabstimmung ablehnen.“

.

Es werden also alle Mittel der staatlichen Propaganda in Deutschland benutzt. Benutzt wird auch die Hitlerschlauheit der deutschen Öffentlichkeit, die zur Not gerne sagt: Die sagen doch nicht genau, was los ist – ich weiß es nicht.

.

Es laufen also Sendungen über aktuelle Verhandlungen nach Abbruch der Verhandlungen. Telefonate mit Tsipras. Nebenbei heißt es – OBAMA hat angerufen. Bei wem? Bei Hollande? Bei Juncker? Bei Merkel?

.

Obama fordert in aktuellen Telefonaten: Griechenland wird gehalten!

.

Nur über die Inhalte dieser „Verhandlungen“ wird nichts mitgeteilt. Das heißt, Schweigen ist die Alternative zum Lügen. Wenn die Wahrheit nicht gesagt wird, gibt es nur Schweigen oder Lügen.

.

Wir werden diese „Freiheit“ in der Demokratie im Rechtsstaat also abwarten – wie es die hitlerschlauen Deutschen aufnehmen, dass sie völlig für dumm verkauft werden.

.

Man lese dazu britische Zeitungen. Die halten sich OBAMA-lastig zwar zurück, aber sie vertreten natürlich die britischen Anti-Euro-Motive.

.

L1010319

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_4566

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Merkel spielt und lügt

Juni 29, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5699

vom Montag, 29. Juni 2015

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Politik ist immer Politik. Was möglich und unmöglich ist, wird von Politikern versucht und immer mit der Macht des Schwertes durchgesetzt.

.

Wer kein Schwert hat – wie Merkel – muss die anderen ökonomisch verstricken. Deshalb ist England nicht im EURO.

.

Ich wage die These:

.

Wären Kohl und Mitterand unsterblich und hätten noch heute die Kern-EU im Fokus, wäre es nicht in diese Sackgasse gekommen, in die Schröder und Merkel die Deutschen geführt haben.

.

Merkel wird sagen: Ich habe doch gar nichts gemacht – nur laviert.

.

Merkel hat noch heute (Phoenix-Staatsfernsehen am 29. Juni 2015) auf ihrer Sitzung im Kanzleramt und anschließend auf einer öffentlichen Pressekonferenz alle Lügen wiederholt, die schreien zum Himmel.

.

Merkel spielt die Handlungsfähige, so als sei Griechenland Befehlsempfänger, denen man nur mit pädagogischer Nüchternheit die bittere Medizin geben muss.

.

Dabei ist es so, dass das Lügenmodell der EURO-Gruppe den schwachen Staaten keine Konkurrenzfähigkeit mit den starken Euro-Staaten lässt. Griechenland ist nicht überschuldet, weil die Sonne so schön scheint, sondern, weil hier der Münchhausentrick zuschlägt: Die EURO-Staaten geben Kredite und machen das Geschäft: Griechenland hat davon nur wachsende Armut wachsende Schulden.

.

Aber: – jetzt kommt es – nicht nur England hat es abgelehnt, in den EURO hineinzugehen, weil die konzeptuelle Wettbewerbsverzerrung auch GB zum Finanzier deutscher Prosperität gemacht hätte.

.

So lehnt es jetzt Varoufakis ab – in diesen sittenwidrigen Verträgen weiter den Statthalter gegen das griechische Volk zu spielen.

.

Merkel mimt jedenfalls weiter, als sei sich die EU einig, man will ja „helfen“, aber Tsipras ist einfach „bocking“. Und das ist die Lüge, zu behaupten, man wolle „alten Frauen über die Straße helfen“ – die gar nicht rüber wollen.

.

Wir haben gesehen: Griechenland hat die Troika der Gläubiger – EZB, IWF, EURO-Gruppe – wie Entendiebe rausgeschmissen.

.

Griechenland hat eigene Sanierungskonzepte vorgelegt. Griechenland will keine Palastrevolution sondern eine selbstverantwortliche selbstbestimmte Sanierung für die Zukunft. Merkel muss zugegeben, dass sie bis heute lügt.

.

Seit anbeginn der Verhandlungen war das Ziel der griechischen Regierung, die Schuldenkrise nicht in der Eurogruppe, sondern durch „politische“ Beschlüsse der Staats- und Regierungschefs zu lösen. Doch die haben das bis letzten Freitag Nacht zurückgewiesen.

.

Nun also zunächst Volksabstimmung der Griechen.

.

FAZ, Samstag, 27.Juni 2015, Titelkommentar von FAZ-Mitherausgeber Holger Steltzner: „Weichwährungsunion“:

.

Das ewige „retten“ geht wohl weiter, so wie auch die Krise in Griechenland, sollten die Eurofinanzminister das laufende griechische Hilfsprogramm bis November verlängern und das Parlament in Athen dem zustimmen. Dann kratzt man noch einmal so viele Milliarden zusammen, um über den Sommer zu kommen. Doch wer glaubt, dass eine kleine Mehrwertsteueranpassung oder ein Rentenreförmchen etwas Grundlegendes ändert, sogern Athen sich überhaupt darauf einlässt.

.

Steltzner ist einer der FAZ-Mitherausgeber, die verantwortlich die Gaza-Massaker 2014 nicht im FAZ-Jahresrückblick vermerkt haben.

.

Nie zuvor war unter den Gläubigern der Ärger über die Reformverweigerer in den verschiedenen Athener Regierungen größer als bei dieser links-rechts-Koalition“ … „Was folgt daraus? Merkels bisherige Politik ist gescheitert, wonach es Hilfe nur gegen Auflagen gibt. Von den ursprünglich vereinbarten Strukturreformen ist keine Rede mehr, dennoch wird Geld überwiesen … Wo ein Wille ist, gibt es nach Merkels Worten auch einen Weg: ihrer führt immer weiter in die Weichwährungs-und Transferunion.

.

IMG_3158

.

Dietmar Moews meint: Mitherausgeber der FAZ, Holger Steltzner, lügt weiter und zeiht auch Merkel der Lüge. Mal sehen, wie die FAZ diese Widersprüche zukünftig semantisch koordinieren wird. Es ist eine logische Unmöglichkeit.

.

Steltzner schreibt: „Reformverweigerer“ – ja, die Euro-Gruppe verweigert die Reformvorschläge Athens bis zuletzt.

.

Steltzner schreibt: „Kann ein Land, das die gemeinsamen Regeln der Währungsunion nicht anerkennt …?“ Tsipras hat ausführlich erklärt, dass die Vernichtung der Griechen keine gemeinsamen Regeln sein könne.

.

Steltzner schreibt: „mit dem vermeintlichen Primat der Politik (auch der amerikanischen Geopolitik) über die Gesetze der Ökonomie …“

.

Ja, lieber Herr Steltzner, endlich mal ein Schreiberlein, dem es nicht zu blöde ist, die maßgeblich US-Bestimmungsmacht anzusprechen und natürlich – endlich – das „Primat der Politik“.

.

IMG_4932

.

Damit werden nun die breitbeinigen FAZ-Kampagnen gegen Athen sachlich korrigiert – so wie es Tsipras sagt und verlangt: Wir wollen eine politische Lösung.

.

Merkel, Holland und Stetzner sagen jetzt auch „Primat der Politik“. Nur Merkel will immer noch die Griechen zur Beugung unter das ökonomische Vertragswerk der betrügerischen Vorgängerregierungen in Athen.

.

Man mus ganz klar sagen, was Steltzner noch mit dem „Reformgerede“ vermeidet: es ging und geht um INVESTITIONEN. Die EZB und die Eurogruppe und der IWF haben sich verzockt: Man glaubte, die griechische Kuh weiter melken zu können, während sie immer noch dünner wird.

.

Das waren keine Kredite, das sind keine Hilfen, Griechenland ist kein Schuldner, sondern ein Geschäftsmodell der Eurogruppe, das jetzt den Rücklauf der Investitionen nicht bringt – nein, der einfach tot ist. Widersinnige Subventionen, sind es, statt Investments mit Rendite.

.

Will man weiter dem schlechten Geld gutes Geld nachwerfen?

.

Okey Dokey – stellen ich fest: Die FAZ hat erstmalig gedruckt: Merkel ist gescheitert.

.

Okey

– wollen mal abwarten, wie die deutschen Milliarden-Verluste in der FAZ kaschiert werden? Herr Steltzner, Sie kosten mich täglich 2,70 Euro – Wir sehn uns.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

02_h200

Armin Mohler nannte Dietmar Moews und die Neue Sinnlichkeit „Das weiße Engelchenhemd“

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein