Metaphysik von Zeitenwende mit Clownerie

Juni 19, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9299

am Donnerstag, den 20. Juni 2019

.

.

Jeder Mensch erlernt oder erlebt zumindest, wenn er von Geburt heraufkommt, die Naturkonstanten, die Naturschwankungen, aber natürlich dazu die kulturellen und die soziokulturellen Konstanten der Zeitgenossen, die einen anlernen und einbeziehen, bis man es kapiert hat.

.

Während Natur konstanten Gesetzen entspricht, sind Kulturprozesse immer variant und in zeitlichem Verlauf im Wandel. Wir sollten den Wertewandel nicht als Werteverlust interpretieren – vielmehr wäre es interessant, in jedem „Werteverlust“ den Wertegewinn im erfolgenden Wandel zu erkennen.

.

Wirkliche Risse in Naturgesetzen kann es nicht geben, solange die Erdbahn und die Schwerkraft konstant weiterverlaufen – also mit geringfügigen Dispositiven – fallen weiterhin keine Äpfel vom Birnbaum.

.

Im Laufe der Jahrzehnte werden dann für den Individualbiografen gewisser Wandel, Perspektivwechsel, Themen, Lebensstil, Vernünftigkeit oder Achtlosigkeit, Nervosität oder Phlegmatismen, Wachstumszonen und Verkümmerungen konkret wirksam und werden gemerkt. Man merkt was, wundert sich, gewöhnt sich und hält weiter die Balance, so gut es geht.

.

Wir merken gerade, dass CLOWNS als Staatsführer gewählt werden – Grillo, Boris Johnson, zuletzt der ukrainische Kabarettist Selensky zum Staatschef.

.

Menschen sind ohne Menschengruppe nicht möglich. Das Soziale ist Lebensbedingung. Zumindest im kleinen Maßstab von Eltern und Abkömmlingen sind Mindestformen der Verantwortbarkeit der Aktionen und Aktivitätsrichtungen von einer lebensdienlichen Urteilskraft her einzuschwingen – aber lieber nicht vom sinnlichen Zentrismus eines Kindes her zu entscheiden.

.

Es gibt natürliche Rollenverteilungen in sozialen Gruppen, die der Orientierung des Einzelnen und der Gruppe dienlich sein sollen, die sich als FÜHRUNG, FÜHRUNGSROLLEN und FÜHRUNGSBEDARF charakterisieren lassen.

.

Im Jahr 2019 kann der allgemeine Wandel in den Lebensformen und im Zeitgeist in einer zunehmend kommunikativ globalisierten Welt an einem konkreten Thema festgestellt werden.

.

Ein FÜHRUNGSTYP der Stärke, der Konstanz und Dominanz scheint Attraktivität eingebüßt zu haben. Stattdessen treten CLOWNS, DEVIANTE und WECHSELBALGE nach vorne und finden Zuspruch.

.

In Italien erschien vor etwa 20 Jahren ein Schauspieler und alternativer Kommödiant mit einer eigenen Bewegung hervor, Cingue Stelle, die inzwischen als politische Parlamentspartei in der italienischen Regierungskoalition mitregiert (GRÜNE als italienische Variante). Der herausragende Vormann hieß BEPPO GRILLO. Er trat gerne öffentlich auf Bühnen und stellte eine völlig unkonventionelle Typik eines Politikers dar – ALTERNATIV zu den „staatstragenden“ Berufspolitikern, wie sie in aller Welt bekannt sind.

.

In Russland kam ein wirklich oft stark alkoholisierter BORIS JELTZIN in die gesellschaftlichen Wallungen hinein, der aber ein Gespür dafür hatte, dass das bisherige Konventionelle, das von der steinalten kommunistischen Nomenklatura verkörpert wurde, überholt war. Jeltzin tanzte angeheitert auf der Bühne – die Russen spürten darin einen Ansatz zur Wahrheit und zum Wandel. Dieser Jeltzin wählte den PUTIN aus, dem er geistige Wendigkeit und Jugendkraft zutraute – was Jeltzin für die russische Revolution, Glasnost und Perestrojka, unerlässlich fand. Inzwischen hat PUTIN mehrmals seine Schwerpunkte extrem verändert – aber immer geistig gelenkig und wach, gewissermaßen haben die heutigen Russen das Glück, einen Staatslenker zu haben, der ESPRIT hat. Und beratungsresistent ist PUTIN nicht, sofern er nützliche Ratschläge erhält. Ein Bluthund ist PUTIN auch nicht, es sei denn, unvermeidliche Engpässe brechen zu müssen.

.

Als letztes Beispiel möchte ich noch zwei Gambler anführen, um einen TYPEN-WECHSEL anzeigen zu können:

.

BORIS JOHNSON, der fahrradfahrende TORY, der demnächst britischer Premier wird – der sich sogar demonstrativ und mutwillig wechselhaft und unkonstant aufführt. JOHNSON macht sich noch Spaß damit, heute das Gegenteil von gestern zu fordern oder anzukündigen, um über die empörten Gesichter der Journalisten zu feixen – während seine Wähler, selbst aus den Labour-Unterschichten, witzig finden, wenn das Establishment respektlos behandelt wird (dabei ist Johnson selbst Oberklasse).

.

Ja, und der neue Ukrainer, der ukrainische Staatschef Selenskyj besucht Merkel und Steinmeier. Dieser Präsident im Amt, krempelt er die Ukraine im Rekordtempo um – kündigt er jedenfalls an.

.

SELENSKY ist ein politisch-geistiges Leichtgewicht. SELENSKYS Erfolg und Bleiben an der Macht wird von seinen Hintermännern abhängen. Bis heute sind seine lustigen Auftritte ein Gewinn, weil Hoffnung und bessere Laune entsteht. SELENSKY ist ein Kabarettist und Autor. SELENSKY kennt die Politik aus der Sicht der Öffentlichkeit und der Konsumenten. Wo der Hammer hängt, weiß er nicht so genau, wie sich bei seinen ersten Kontakten mit PUTIN zeigte, der den SELENSKY ganz fein – höflich – ironisch-spöttisch ausgelacht hat. Erreicht hat SELENSKY dadurch nur, dass die beiden mal in Moskau „Guten Tach“ gesagt haben. Den Krieg Russlands in der Ostukraine hat es mal eben symbolisch noch angeheizt.

.

.

Dietmar Moews meint: „Die Zerstörung der CDU“ – die nur die CDU selbst verhindern kann – die nur die CDU selbst vorantreibt, wird einfach symbolisiert, wenn man die FÜHRUNGSPERSONEN der CDU anschaut.

.

Der junge MdB Philipp Amthor aus Ostseeland-Vorpommern verkörpert den GREISEN JUNG-STAATSMANN ohne Erfahrung. Er verkörpert nicht den ESPRIT eines CLOWNS, nicht eines ironisch-kritischen SATIRIKERS, der eigene Texte publikumsrelevant vorträgt. Er ist ehrgeizig, frisch und fleißig nachzubeten, was er dann vorbetet. Die Leute, die den als FÜHRER haben möchten, möchte ich sehen. Denn den Jüngeren schmeckt er nicht – die älteren Wähler sind selber alt.

.

Es kommen also „CLOWNS“ zum Zuge, finden Zuspruch, die noch vor 20 Jahren bereits in der Parteibezirksgruppe wegen Devianz in die unernste Abteilung abgeschoben worden sind – bestenfalls für einen Gemeinderat geeignet.

.

Der Zuspruch ist keine Inflation der lustigen Typen – auch früher hatten die Leute Esprit und Beweglichkeit – nein, hier kommt ein Bedarf der allgemeinen Öffentlichkeit, aber auch im Geschmack der Nichtpolitiker und Wähler zum Zuge, die einen freundlichen witzigen FÜHRER bevorzugen, gegenüber alternativlosen Parteibürokraten, wie noch MERKEL und KARRENBAUER sind (wobei Merkel ja durchaus auch hin und wieder Esprit zeigt).

.

Es werden also nicht die witzlosen AfDler das Rennen machen, es wird nicht eine STOIBER-CSU, sondern eher eine FJ Strauß-CSU bleiben dürfen (der lügenhafte Seehofer ist da gar nicht so falsch, der Söder übt auch schon; während ein lügenhafter Günther Beckstein als CSU-Vormann heute völlig unmöglich wäre).

.

Der Trumpf meiner Reklamation einer Zeitenwende ist natürlich No. 45, der US-Präsident DONALD TRUMP. Er hat den Künstlertrick angewendet, einfach mal die Hand zu wechseln. Er nimmt die Sachen einfach in die andere Hand, nicht die etablierte der herrschenden Macht, sondern die unzähligen Dispositive, die einem US-Präsidenten – bei allen föderalistischen Kompetenzgrenzen – möglich sind, zur Konfrontation mit dem Establishment auszureizen.

.

TRUMPS Wahlsieg hatte ich in LICHTGESCHWINDIGKEIT im Wahljahr 2016 vorausgesagt. Seine Wiederwahl halte ich nicht so sicher. Es wird davon abhängen, ob die Demokraten einen witzigen Kontrahenten finden, anstatt nur die Korrekturen der Besserwisserei anzukündigen.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbeanzeigen