MERKELBURG die Flüchtlingssiedlung in Vogelsang Eifel und Prof. Egbert Jahn CDU

Februar 12, 2019

Lichtgeschwindigkeit 8935

am Mittwoch, den 13. Februar 2019

.

Maria Laach Eifel

.

Bereits im Herbst 2015 habe ich mein Konzept „MERKELBURG“ öffentlich vorgeschlagen – bis lang ohne Resonanz. Die Idee besteht darin, durch eine bewohnbare Szenerie mit regelmäßiger Essenausgabe als Stadtgründung können sich Notflüchtlinge und Immigranten selbst organisieren.

.

Jetzt hat auf dem CDU-Wahlkampf-Wochenende der neuen CDU-Vorsitzenden Karrenbauer ein Prof. Egbert Jahn Flüchtlingsstädte vorgeschlagen:

.

.

BILD.de schreibt jetzt, am 11. Februar 2019:

.

Jahn Professor fordert Flüchtlingsstädte! „von: Anna Essers, Hans-Jörg Vehlewald

.

Als er bei der CDU sprach, hoben sich die Augenbrauen: skeptische Blicke auf Podiumsgast Prof. Egbert Jahn (77, Uni Frankfurt/Main).

.

Seine Seltsam-These zum „Werkstattgespräch Migration“: In Europa sollen dauerhafte „Flücht­lingssiedlungen“errichtet werden.

.

Jahn: „Warum sollen diese Flüchtlingssiedlungen nur in Jordanien, Kenia, Bangladesch möglich sein, warum nicht in Europa?“

.

Sein Ziel: „Flüchtlingszentren, in denen die Leute Jahre und vielleicht sogar Jahrzehnte sind.“ Stacheldraht um die Lager sei nicht nötig, so der Politikforscher: „Es funktioniert dadurch, dass sie nur in den Lagern was zu essen kriegen. Außerhalb verhungern sie. Also bleiben sie in den Lagern.“

.

.

BILD hakte nach: IST DAS WIRKLICH IHR ERNST?

.

Jahn zu BILD: „Ja. Die Flüchtlingssiedlungen sollten auf einer Insel errichtet werden oder in einem abgelegenen Gebiet. Wichtig ist, dass die Mobilität begrenzt ist. Nur auf der Insel bekommen die Flüchtlinge Sozialleistungen.“ Boote Richtung EU-Festland soll es nicht geben, so Jahn, „aber die Möglichkeit auszureisen – in ihre Heimatländer“.

.

Jahn ist sich sicher: „Menschenrechte werden nicht verletzt.“

.

Das kann man auch ganz anders sehen: Regierungsberater Gerald Knaus konterte Jahn prompt: „Wir dürfen nicht unsere Werte aufgeben und sagen: Wenn wir Leute nur schlecht genug behandeln, gehen sie wieder …

.

.

Dietmar Moews meint: Vier Jahre läuft mein Vorschlag bereits: MERKELBURG – in der leerstehenden wunderschön gelegenen Eifellage VOGELSANG – wo man mal andere Ideen verfolgte, jetzt aber regionale Förderung gut gebrauchen könnte.

.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2017/03/31/merkelburg-als-f…ung-in-vogelsang/

.

Lichtgeschwindigkeit 7239

Vom Sonnabend, 1. April 2017

.

Ich habe dieses MERKELBURG Konzept in zahlreichen Blogbeiträgen ausgeführt. Es wurde vollkommen ignoriert. Ich bin gespannt, ob der CDU-Professor nun bessere Wirkung erzielen kann.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbeanzeigen

Gäste Deutschlands in NOT : „Wir schaffen das“

Februar 13, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6263

Vom Samstag, 13. Februar 2016

.

IMG_7811

.

Wenn die erste NOTHILFE: Trinken, Essen, Dach übern Kopf, Bett, Arzt, den Ankommenden erbracht werden konnte, ist das Weitere ein Organisationsproblem, das politisch professionell geführt werden muss:

.

Dazu gehört vorab eine Begutachtung eines empirischen SOZIOLOGEN, damit die beachtlichen harten STRUKTUREN und die zu erwartenden sozialen FUNKTIONEN überhaupt erkannt und abgeschätzt werden können.

.

Dr. Dietmar Moews wird hier einen Kurzansatz aufreissen, wie ein solch soziologischer Blick vorgenommen werden müsste:

.

Vor uns ist ein prozessurales Geschehen – der Flüchtlingsstrom vieler fremder Menschen in NOT. Sie kommen nach Europa und nach Deutschland – das ist in jeweils weiter fortschreitenden Zuständen festzustellen und zu beobachten:

.

Was ist?

.

Was wird als Nächstes geschehen?

.

Die Ankommenden haben eine materielle Situation und einen juristischen Status.

.

Damit kommen sie an die deutsche Grenze. Dem enstpricht dann materiell die Nothilfe und rechtlich ein ad hoc Gästestatus in der Notlage. Darüberhinaus können dann rechtlich Asyl- oder Einwanderungsfragen gestellt, erörtert und rechtsstaatlich beschieden werden

.

So sieht die Hierarchie der gutachterlichen Kriterien des Soziologen im Großen aus. Die kleinsozialen Probleme müssen dann aus den praktischen Erfordernissen nach Best Practice der deutschen „Gastgeber“ sich ergeben.

.

Was aus Sicht des Soziologen eigentlich eine Funktion des allgemeinen Humanums ist, nämlich Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Wohlwollen, Soldidarität, ist eine flüchtige Verhaltensoption. Dagegen sind Fremdenfeindlichkeit und Angst jederzeit ansprechbare Haltungen, die hier als so „verlässlich“ angesehen werden, dass sie ebenfalls als STRUKUR eingeschätzt werden.

.

Wer das „Wir schaffen das“ weiterführen will, muss sehr viel Gewicht auf Führung und Fühlung der Information und verlässliche Ansprechbarkeit und Kommunikation der fungierenden Dienstklasse gegenüber den freiwilligen Nothelfern legen. Das hat konsequent von der Bundeskanzlerin, oben, über die Kabinettsmitglieder und Parteiführer zur staatlichen Publizistik durchgehalten werden. Dabei darf der Slogan „LÜGENPRESSE“ keine Seinsbindung finden.

.

Wo, wie können FLÜCHTLINGE sich als Gäste in deutscher NOTHILFE im deutschen EUROPA aufhalten, bis sich ihre Lage bessert?

.

Da man die Dauer der Not nicht abschätzen kann bzw. solange die Ursachen von Not, Flucht und Vertreibung andauern, muss Deutschland als Gastgeber praktikable Führungsvorstellungen entwerfen, die den Menschen in Not gerecht werden können, aber die auch von den Deutschen bewältigt werden können müssen.

.

Es entfaltet sich vor uns ein ORGANISATONSKOMPLEX, in dem viele Strukturen und Entwicklungsmöglichkeiten erheblich sind, an die auf den ersten Blick gar nicht gedacht wird.

.

EINS Was können die deutschen als Asylgeber und Gastgeber?

.

ZWEI Was brauchen die Gäste in der Not?

.

DREI Welche Konsequenzen folgen auf die Millionen Fremder in der Umgebung Deutschlands und in der Europäischen Union? Deutschland ist auch dafür verantwortlich, dass E U-Partner keine unerwünschten Nachteile durch die zahlreichen Gäste in Deutschland bekommen.

.

Da gibt es also den Absturz der internationalen Aktien-Kurse an den Börsen.

.

Da gibt es die Volksabstimmung des Tories David Cameron – BREXIT zum E U-Austritt Großbritanniens.

.

Da gibt es das Down-Rating der nationalen verschuldeten E U-Volks- bzw. Finanzwirtschaften, durch die internationalen Rating-Agenturen und bereits die Flucht der Anleger aus den schwachen Staatsanleihen von Portugal, Italien und so weiter. Ein Bankencrash droht ganz konkret.

.

Es zeichnen sich weltweite Rezessionsmerkmale ab, während die E U auseinanderzufallen droht – die „BONITÄT“ der E U am freien Weltfinanzmarkt basiert aber auch auf der Gesamtgröße EUROPAS, die ohne GB erheblich geschwächt würde.

.

Wenn die Millionen Fremde, die jetzt bereits bei uns sind, in Deutschland als Asylanten und Not-Einwanderer zu vollwertigen Staatsbürgern gemacht würden (integriert), dann erlangten diese alle freizügige EU-Bürgerrechte. Das geht aus E U-politischen Rücksichtnahmen nicht.

.

Es wollen selbst Einwanderungsländer wie England nicht akzeptieren, dass sie sich ihre Einwanderer nicht aussuchen dürfen, sondern dass jeder NOTGAST Deutschlands demnächst in North of London herumspukt. Man will sie nicht.

.

Man hat in England den Andrang der ehemaligen britischen Kolonien, die bereits kulturell und religiös integriert oder assimiliert sind. Diese können nicht wie ISIS oder AL-NUSRA einen Kampf-Dschihad nach Großbritannien bringen, etwa, weil sie von Deutschland zu E U-Bürgern gemacht wurden.

 

ES DARF UNENTGELICH DAHERGEREDET WERDEN.

.

IMG_5975

.

Dietmar Moews meint: Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut unseres Grundgesetzes, zumal es wie ein Ventil, zu nichts weiter verpflichtet als nicht zu explodieren.

.

Die deutsche Regierung muss FÜHREN. Die Situation geht weiter und ist irreversibel:

.

Deshalb sollte das Gerede von INTEGRATION beendet und spezifiziert werden: WAS soll gemeint Sein?

.

EINBÜRGERUNG?

.

ÜBERLEBENSHILFE?

.

GASTSTATUS?

.

AUFKLÄRUNG der NOTFLÜCHTLINGE ist unerlässlich, damit jene Fremden in Not realistische Erwartungen für ihr persönliches Schicksal entwickeln können:

.

1024px-Anker_Kinderbegräbnis_1863

.

Nirgends auf der Welt stehen FREMDEN alle Türen und die besten Plätze offen – es sei denn als ausgewählte EHRENGÄSTE auf BESUCH (mit definiertem Abreisetermin).

.

Deutschland kann aus heutiger Sicht nur damit aufräumen. Die allgemeine informelle Einwanderung muss operationalisiert werden, das heißt, die Notgäste erhalten ad hoc:

.

Gästestatus

.

Identifikation und Klassifikation von Asylverfahren

.

ein die rechtsstaatlichen Gesetze achtendes nationales und europäisches (Dublin II / Schengen) Grenzregime und die praktische Durchsetzung durch die E U.

.

Die Lagerung und praktische Ghettoisierung der Gäste – auf unbestimmte Zeit – in Flüchtlingslagern -, am besten MERKELBURG nahe ihrer Heimat gründen.

.

Die Gründung von MERKELBURG in der Eifel ist die Übergangslösung in Deutschland.

.

Die Zusatzbelastung der anderen E U-Staaten mit der deutschen NOTLÖSUNG muss vermieden bzw. muss von Deutschland entschädigt werden. Es gilt das nationale Selbstbestimmungsrecht aller EU-Partnerstaaten in der E U.

.

Deutschland muss klare eu-politische Zeichen setzen, damit die Millionen Arbeitslosen der E U, wie in Portugal oder in Spanien oder die Nothilfe für all die Mittelmeerflüchtlinge in Italien und Lampedusa, erkennen können, dass Deutschland IHNEN bevorzugt hilft.

.

Es sieht für die Arbeitslosen Armen in der E U so aus, als zöge Deutschland Notflüchtlinge aus Syrien vor, mit der Behauptung:

,

Deutschland brauche alljährlich eine Million Zuwanderer – Deutschland braucht ganz viele zusätzliche Arbeitskräfte.

.

Dabei geht es dann nicht um E U-Sozialstandards, sondern um Ärmste und Arme, die in Deutschland das WORK POOR verstärken.

.

Warten wir also weiter – auf den DAX und auf das britische Referendum zum BREXIT (Schottland kann dann ja aus- und übertreten).

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

 

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Merkels Nothilfe-Fehler für Flüchtlings-Notgemeinschaft in Merkelburg

Januar 14, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6177

Vom Donnerstag, 14. Januar 2016

.

IMG_7610

.

Heute wird von eine Unterschriften-Sammlung in der Bundes-CDU für das Ende der Nothilfe für die Flüchtling-Notgemeinschaft im Anschluss an die SEEHOFER-CSU-Ideen, gegen Bundeskanzlerin MERKEL berichtet.

.

Ziel der CDU-Putschisten ist überhaupt, Flüchtlinge und die Nothilfe an der nationalen Staatsgrenze zu STOPPEN, weil die Wähler weglaufen und zur ausländerfeindlichen AfP wechseln.

.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2015/10/29/europaeische-union-regeln-wertproklamation-und-empirische-werte/

In mehreren Blogbeiträgen LICHTGESCHWINDIGKEIT habe ich das PROJEKT entwickelt und vorgestellt: MERKELBURG hat den Vorteil der SELBSTEUERUNG durch die Einreisenden, NOTHILFE empfangende NOTHILFE-GEMEINSCHAFT in MERKELBURG / EIFEL.

.

IMG_4764

.

Dietmar Moews meint: Nothilfe ist menschliche Pflicht.

.

Wenn so viele Hilfsbedürftige in großen Scharen, Gruppen, ja Massen, hilflos auftauchen, erscheinen sie als Gruppe und müssen eine NOTGEMEINSCHAFT bilden.

.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=19360&action=edit

.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zwangsläufig NOTHILFE durch die Bundesrepublik Deutschland angeordnet.

.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=18769&action=edit

.

FEHLER:

.

Man muss den ankommenden Nothilfe-Bedürftigen ausdrücklich in allen Spachen erklären, dass sie eine insgesamte soziale Nothilfe-Gemeinschaft bilden müssen.

.

Auch wenn jeder Hilfsbedürftige aus seiner eigenen Sicht nur ein individueller Flüchtling ist, der mit anderen Fremden gar nichts zu tun haben will, muss er das Gruppenbewusstsein für die Nothilfegemeinschaft entwickeln, mit der er gemeinsam nach Deutschland hineinkommt, um in Deutschland überleben zu dürfen.

.

Deutsches Offizialpersonal muss beim Grenzübertritt von fremden Nothilfebedürftigen eine Personal-Identifikation durchführen und dokumentieren.

.

Anschließend hätte man diese Nothilfebedürftigen in ein Lager einweisen müssen, in dem NOTHILFE geboten ist:

.

Diese Nothilfe muss aus gesicherter Unterkunft, Ernährung und medizinische Betreuung bestehen.

.

Die Nothilfeempfänger leben dann in einer Unterkunft, wo eine Ernährungsausgabe vorgehalten wird. Sie werden sich zwangsläufig täglich in der fußläufige Nähe dieser Ernährungsausgabe aufhalten.

.

Zur NOTHILFE gehört: KEINE Papiere, KEINE Geldausgabe, keine weitere individuelle Betreuung, Bewachung oder Schulungen.

.

IMG_4772

.

MERKELBURG: Deutschland sollte einen Unterbringungsort gründen: „Merkelburg“, wo alle Nothilfeemfänger, die ins Land kommen, überleben können.

.

Zur Gründung von Merkelburg eignet sich ein Region in der Eifel, etwa 50 Kilometer westlich von Köln in VOGELSANG I. P.

.

IMG_4770

.

INTEGATION ist ein hier missbräuchlich irreführender soziologischer Begriff:

.

Jeder Tag unter Menschen des Lebens ist Integration und Ausdifferenzierung, doch nicht unbedingt Segregation.

.

Auch Eingliederung oder Unterordnung sind für die Millionen Nothilfesuchenden NICHT die richtigen Worte, nicht die wohlverstandene Lösung eines schweren sozialen Problems.

.

ACHTUNG: Denn es ist schließlich einerseits die NOTHILFE aufzubringen – es ist andererseits eine soziale Zwangslage für die Einheimischen, die kostet.

.

Es ist absurd falsch, dass der deutsche Staat von INTEGRATION redet und dafür eine offiziale Organisationsbetreuung zu übernehmen anordnet. Das kann kein Staat mit staatlichem Hilfspersonal organisieren und nicht durchführen.

.

IMG_4771

.

Die soziale NOTHILFE für die einzelnen fremden HILFSBEDÜRFTIGEN kann nur von der gesamten Gesellschaft als WILLKOMMENSKULTUR, freiwillig, von Mensch zu Mensch, erbracht werden.

.

Deutschland kann viele (12 Millionen nach 1945) Millionen Nothilfe-Bedürftige aufnehmen, die Unterkunft und Verpflegung erhalten sollten.

.

FEHLER: Deutschland kann nicht andere europäische Staaten zwingen, ebenfalls Nothilfe anzubieten. Völlig falsch ist EU-Organisationszwang auszuüben, damit andere FREMDE aufnehmen, die das Volk nicht haben will.

.

FEHLER: Deutschland kann nicht jeden offizial individuell betreuen.

.

FEHLER: Deutschland kann die Nothilfeleistung nicht auf formale Verfahren, abstellen, nicht Warteschlangen, nicht Papiere, nicht fälschlich sogenannte INTEGRATION (Eingliederungsanstalten, Schulung, Einwanderung, Asylanträge usw.).

.

Die Nothilfebedürftigen müssen in einer selbssteuernde Notaufnahme „MERKELBURG“ leben, wo sie unterkommen und ernährt werden – mehr nicht.

.

P. S. Wer von all diesen Nothilfe-Flüchtlingen in Deutschland weitere Hilfe von Freunden oder Verwandten bekommen kann, muss von diesen Privathelfern eine PATRONATS-Bürgschaft erhalten. Wenn ein Hilfsbedürftiger also Bargeld hat, Bankguthaben, Checkkarten, ein Mobiltelefon hat oder bekommt, Kommunikationsmittel hat, kann sich von der Essensausgabe in Merkelburg auf eigene Freizügigkeit entfernen, hat aber keine sonstigen Hilfeansprüche.

.

Wer von den Nothilfebedürftigen sich nicht in der Notunterkunft MERKELBURG benehmen kann, wird ausgewiesen.

.

IMG_3664

We live in a free Country

.

Wer als Fremder ohne Legitimationspapiere das Aufenthaltsrecht bricht, wird offiziell ausgewiesen. Die geltende öffentliche Ordnung darf nicht gestört werden.

.

MERKELs Fehler ist momentan, dass kein selbssteuernde MERKELBURG gegründet wird (Angst vor Ghettoisierung in der NOT ist Unfug). Es werden noch viele Nothilfebedürftige nach Deutschland kommen, denen man keine individuelle Betreuung bieten kann. Das Kampfwort INTEGRATION muss weggelassen werden – es geht zunächst einzig um Überlebens-Nothilfe, nicht um Einwanderung oder Asyl oder Wohnung mit Arbeitsplatz.

.

Einwanderung oder und Asyl müssen in den vorgehaltenen Verfahren beantragt werden und führt über unüberschubaren Zeitaufwand zur Erlösung aus der Nothilfe-Unterbringung in MERKELBURG.

.

Es ist ein FEHLER, die bisherigen OFFIZIAL-Fehler fortzusetzen und zum Wahlkampfthema für Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt usw. am 13. Mai 2016 zu machen:

.

MERKEL über diese Fehler abzuwählen wäre ein zusätzlicher INTEGRATIONS-Fehler“ der deutschen Nothilfe-Situation.

.

Es ist am HILFSGEBOT für NOTHILFE einer NOTHILEGMEINSCHAFT gar nichts zu ändern, so lange wir uns selbst als Menschen sehen wollen

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4765

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_7517

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


BUNDESTAG EXTRA/WICHTIG: Große Aussprache: NEUER NSU-Untersuchungsausschuss startet im Bundestag

November 25, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6063

Vom Mittwoch 25. November 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-11-25 13:57:07

Dr. Dietmar Moews (2009) vor dem Bundeskanzleramt in Berlin

.

.

EINS Bundeskanzlerin Merkel wirkt an der GROSSEN AUSSPRACHE 2015 im Bundestag persönlich mit – trotz Krankheit. Das ist tüchtig, dankenswert und mit besten persönlichen Gesundheitswünschen zu verbinden.

.

ZWEI Ein zweiter Untersuchungsausschuss um die NSU-Mordserie wurde heute vom Bundestag konstituiert.

.

Darin liegt eigentlich die WICHTIGSTE Tagesnachricht von heute, 25. November 2015:

.

Der STAAT hat anerkannt, dass der Staatsschutz (Geheimdienste: BND, BfA sowie LfAs) nicht die Aufgaben des Verfassungsschutzes erfüllt, sondern inzwischen über 170 Ausländer (überwiegend Deutsche, türkischer Herkunft) als unaufgeklärte Morde im Dunst einer Sarazzin-NSU-Kampagne initiiert hat und vertuscht.

.

Diese staatsseitige bewaffnete Berschwörung mit Staatsgeld ist so schlimm (nur die Nazi-Gestapo bis 1945 war bewaffnete Geheim-Polizei), dass durch den ERSTEN NSU-Ausschuss von Berlin keine Klarheiten, sondern eindeutige Unklarheiten gewonnen werden konnten (der Bericht/mehrere Landes-NSU-Berichte, liegen öffentlich vor).

.

Jetzt also ein erneuter ZWEITER (Vertuschungs-)NSU-Ausschuss kommt: PROST Tusche.

.

Bildschirmfoto vom 2015-11-25 13:57:07

.

Dietmar Moews meint: Greife ich die Fäden der täglichen Nachrichten-Persitaltik auf und betrachte ich die zusätzlichen Neuigkeiten, scheinen mir zwei ganz unterschiedliche Aspekte die Wichtigsten für die Deutschen:

.

EINS Die deutsche mehrheitlich gewählte Oberrepräsentantin und Bundesregierungschefin Dr. Angela Merkel, CDU, die Woche für Woche, seit vielen Jahren körperliche Höchstleistungen in ihren Ämtern (Regierung, Fraktion und Partei und beim Friseur bringt) wirkt gesundheitlich etwas angeschlagen – sie sprach heiser. Aber sie war da.

.

Die Fraktionen von Regierung und Opposition hatten keine wesentliche Kritik an der StaMoKap-US-Bündnis-Politik der Großen Koalition auszusetzen:

.

IMG_7527

Prism und TEMPORA lassen grüßen: CITIZENFOUR

.

Die Themen:

.

eskalierende Kriegsbeteiligungen Deutschlands in Syrien, Irak, Afghanistan und jetzt verstärkt in Mali,

.

Krieg in Ukraine und Krim

.

Flüchtlinge und Nothilfe oder Abriegel?,

.

unpraktikable E U-Zusammenarbeit der nationalen Partner-Regierungen (dazu keine Analyse: Schuld ist das indirekte Wahlsystem: Wer zuhause, auf nationaler Ebene E U-Politik macht, wird mit nationalistischer Lokalstimmung abserviert,

.

die Überschuldungspolitik der E U-Staaten und der EZB und der E U-Institutionen, E U-Kommission und E U-Parlament),

.

die unterentwickelte deutsche E U-Politik gegenüber der deutschen USA- und der deutschen NATO-Politik –. Eigentlich machen alle anderen E U-Staaten nichts anderes als Deutschland – sie machen nationalistische USA-Politik, ob England oder Polen, ob Litauen oder Italien – Frankreich will mit Obama den Syrien-ISIS-Overkill akzellerieren.

.

KURZ: Ausser die Linkspartei mit dem Redner Dietmar Bartsch, die sich gegen Kriegsbeteiligungen, für Flüchtlingshilfe und weiterhin für Überschuldungs-Deficit-Spending positioniert –

.

haben alle Parteien und Fraktionen übereinstimmende Haltungen zur aktuellen 2015-AGENDA:

.

Die GRÜNEN treten entschieden für die militärische Lösung gegen ISIS in der nahöstlichen Region ein – und für nüchterne Kooperation mit PUTIN.

.

Es sieht jeder Nutzer der Lichtgeschwindigkeit selbst:

.

Keiner hat praktische Verbesserungsvorschläge oder Ideen für die beiden schwierigen AKUTPROBLEME:

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Es muss ein geografisch flächenmäßig unbegrenzt großes ANSIEDLUNGSGEBIET – hier „Merkelburg“ genannt – eingerichtet werden.

.

Geeignet ist hervorragend die unterentwickelte EIFEL-REGION (nicht EX-DDR, sondern westrheinisch, nahe Köln) VOGELSANG I. P.

.

Eine solche neugegründete Stadt, die durch Hilfe zur Selbsthilfe von den Flüchtlingen selbst gebaut werden muss, wird Integration der NOT GEHORCHEN und nicht – wie man den Deutschen irreführend andauernd weißmacht – durch einen paternalistischen deutschen OFFIZIALSTAAT organisiert, der mit Polizisten und Geheimdienstlern zwischen Flüchtlingslagern herumstochern würde: Man soll sie selbständig siedeln lassen:

.

MERKELBURG wäre die historische Tat, die jetzt in die Zukunft hinaus strahlen könnte –

.

Aufnahme unbegrenzt,

.

Abstimmungsnot mit der E U überhaupt keine mehr.

.

KOSTEN der unbegrenzten Aufnahme: Wasser und Brot und warmes Dach über die Köpfe – sind nebenbei, von der Portokasse staatlich von Steuern zu finanzieren.

.

ALLES Weitere suchen sich die angekommenen Flüchtlinge wie überall auf der Welt – ohne vollständige Bürgerrechte „unterprivilegiert“, mit offener Perspektive, sich in die deutsche Gesellschaft hineinarbeiten zu können.

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Wir sollten Aufhören mit dem Schlagwort INTEGRATION, DEUTSCH LERNEN der Flüchtlinge und ähnlichem KIKKI, die Öffentlichkeit zu verunsichern und auf Asylablehnung aufzuhetzen.

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Es geht zunächst nur um Wasser und Brot, um Überwintern und Überleben – nur DIESES ist das dringende Gebot.

.

DAZU: Man muss den bisher hilfsbereiten Mitbürgern danken und zur Hilfe Helfen und gleich zur Selbsthilfe helfen – auch angekommene Flüchtlinge können beim weiteren Empfang der neuankommenden Flüchtlinge eingesetzt werden – und dabei SPRACHEN und DEUTSCHE ORGANISATION LERNEN

.

ZWEI Die GROSSE AUSSPRACHE im Bundestag hat zur Friedenspolitik und die Befriedung in Syrien, Türkei und Irak, Jemen und Israel nichts gesagt und gar nichts angesprochen.

.

Das heißt: Zu den Ursachen der Flüchtlingsnot trägt Deutschland nach wie vor Waffenexporte bei und betreibt gar nicht die Ursachenbekämpfung in der Generaldebatte heute.

.

Das ist durch alle Parteien (außer Linke) eine katastrophale Bankrotterklärung.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Merkelburg gründen und „Hooverville“ taufen

September 22, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5886

vom Dienstag, 22. September 2015

.

1024px-Anker_Kinderbegräbnis_1863

ALBRECHT ANKER „Kinderbegräbnis“ Ölmalerei Kunstmuseum Bern

.

Es ist ganz eigentlich für einen intelligenten Menschen, jemand der gar studiert hat, zu begreifen und zu akzeptieren, wie unglaublich vorurteilsvoll das angängige Flüchtlingsgeschehen diskutiert und in Hass und Angst geführt wird.

.

Bei PLASBERG im Staatsfernsehen hießen die KAMPFPAROLEN:

.

IMG_4450

.

JOBS, WOHNEN, INTEGRATION“ – immer feste drauf.

.

Alle drei Stichworte sind ebenso wie „Deutsch lernen, ISIS-Schläfer kommen, das Boot ist voll, EU-Quotenregelung, überhaupt staatliche Direktion …“ usw. unverhonigt Hass- und Dummheits-Phrasen.

.

Bildschirmfoto vom 2015-06-13 18:44:00

.

Dietmar Moews meint: Das wirklich Irre ist, dass auch das mediokre deutsche Dienstklassenpersonal ernsthaft glaubt, Was da verbreitet wird, und wirklich Angst hat.

.

Wir brauchen in Deutschland dringend Aufklärung zum Thema MOB. Heute brachte PHOENIX-Staatsfernsehen, „jemand habe die Befürchtung, ISIS könne unter den Flüchtlingen Moslems anwerben“.

.

Ja, warum nicht gleich die Angst, ISIS könne im deutschen Bundestag Schläfer anwerben? Der Mob sitzt also auch in den Staatsfernsehredaktionen.

.

Da sind kaum schamhaaresbreite Abstände der Stereotypien zu den Neo- und Altnazis: ANGST und HASS ohne materielle Seinsbindung.

.

An jedem Wochenende strömen mehr angetrunkene Fußball-Fans aus den deutschen Bundesliga-Stadien, als derzeit Flüchtlinge irgendwo herumstromern.

.

Insbesondere die Rede von INTEGRATION und JOBs ist UNFUG:

.

Die Flüchtlinge sind in Not und wollen leben. Jeder könnte, wenn er hinschauen würde, sehen, was Leute in Not tun. Sie sorgen und kümmern sich, sie kämpfen und arbeiten, sie sind sich für Selbstaufopferung nicht zu schade – sie bilden keine Räuberbanden oder Milizen.

.

IMG_4329

.

Ghettobildung ist keineswegs vom Fremdbild eines Konzentrationslagers oder Gefängnisses sozial strukturiert. Ghettos werden vom Selbstbild der Bewohner als Überlebensort verstanden und umsorgt.

.

Ich gebe ein Beispiel, warum ich zur Gründung einer Flüchtlingsstadt mit dem Namen MERKELBURG (z. B. in Vogelsang I. P. dem Naziort über der URFT in der Eifel) aufrufe.

.

Und warum ich dazu aufrufe, dass Deutschland alle Zuwanderer aufnehmen soll – und zwar, ohne noch mit den E U-Freunden zu diskutieren (etwa 12 Millionen Heimatvertriebene kamen nach 1943 aus den deutschen Ostgebieten nach West und Süddeutschland).

.

Es entstanden Neubauviertel in allen Orten – das waren keine Ghettos – und es war ein Zuzug von sehr viel Lebenskraft und Intelligenz für die westdeutsche Provinz.

.

IMG_4173

Dietmar Moews, 1980 als erfolgreicher junger Maler und Autofahrer

.

Man hörte bis in die achtziger Jahre die verschiedenen Deutschen Dialekte der Heimatvertriebenen im Westen, selbst Ostpreußen, Schlesier, Sudeten, Siebenbürgen, Pommern, in diesen neuen „Ghettos“. Die hatten auch eine eigene Kriminalität, eigene Polizei und eigene Flüchtlingspolitiker.

.

BHE hieß die Partei „Bund der Heimatvertriebenen“. Das waren keine „Grauen Wölfe“.

.

Da die USA Schuld und Ursache für das große Flüchtlingselend der Heimatvertriebenen nach Deutschland haben, soll man MERKELBURG „Hooverville“ taufen – es sollten aber die Zuwanderer auch in eigenen Volksabstimmungen einen eigenen Namen selbst durch allgemeine Wahlen bestimmen..

.

Diese Zuwanderer bekommen zunächst eine deutsche Bundes-ID-Karte – keine Staatsbürgerschaft – und es gelten die Deutschen Gesetze und Anbindung an die UN-Menschenrechts-Charta. Sie sollen „freie residente Zuwanderer“ sein, mit Aussicht auf die deutsche Staatsbürgerschaft.

.

IMG_4173

Ich habe diesen Wagen Volvo 1800 ES im Jahr 1980 für 30.000 Mark renovieren lassen

.

Hooverville? Nicht so schlecht.

.

Hooverville ist in den Vereinigten Staaten ein umgangssprachlicher Name für Elendsviertel innerhalb von Siedlungen. Sie entstanden vorwiegend infolge der Weltwirtschaftskrise in den USA und sind nach dem damaligen Präsidenten Herbert C. Hoover benannt worden. In bereits heruntergekommenen Stadtvierteln hatten sich Obdachlose und andere Menschen ohne oder mit nicht ausreichendem Einkommen in Selbsthilfe Notunterkünfte aus Blech oder anderen billigen Materialien errichtet. Die Siedlungen wurden zeitweise von den Behörden geduldet, es kamen aber auch Räumungen vor, zum Beispiel um bestimmte Straßenbereiche für den Durchgang offen zu halten. Im Central Park in New York City existierte beispielsweise etwa von 1931 bis 1933 zwischen der 79. und 86. Straße eine derartige Armensiedlung in dem Bereich, in dem sich heute der Great Lawn and Turtle Pond befindet (DANK WIKIPEDIA).

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4764

Dietmar Moews 2015 in Vogelsang I. P.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Deutschland soll 100% statt 40% Fremde aufnehmen

September 2, 2015

  Lichtgeschwindigkeit 5843

vom Mittwoch, 2. September 2015.

.

Süddeutsche Zeitung am Dientag, 1. September 2015 titelte:

.

IMG_5072

.

Gastfreundschaft: Die Tageszeitungen sind reihum mit dem Thema „Illegale Einwanderer“ (Bild.de am 2. September 2015) vollgetitelt. Einige haben so langsam begriffen, wie verhasst und verknotet die momentane Hartherzigkeit der Europäer ist. Viel besser wäre, wenn Deutschland im Alleingang eine naheliegende vernünftige und moralisch-pflichtgemäße politische Entscheidung träfe, die Deutschland alleine umsetzen sollte.

.

IMG_5073

.

IMG_5074

.

IMG_5075

.

IMG_5076

.

„Deutschland ist ein Land der Hoffnung. Die Kanzlerin sieht in den steigenden Flüchtlingszahlen einen Beleg für das gute Image des Landes in der Welt. Um den Menschen zu helfen, werde nun Flexibilität gebraucht statt Gründlichkeit“

.

Die uninspirierte Europa-Politik zankt über „Flüchtlingskrise“ und „Schleuserbekämpfung“, statt den Moment eines Geschichtszaubers zu begreifen und zu ergreifen:

.

Deutschland nimmt momentan etwa 40% aller Zuwanderer, die aus afrikanischen und asiatischen Notgebieten fliehen, an und bemüht sich um Aufnahme. Schweden nimmt viele auf. Das restliche Europa wehrt sich  überhaupt gegen Zuwanderer, Flüchtlinge und Asylsuchende.

.

Es sollen im laufenden Jahr 2015 etwa 800.000 notleidende Menschen sein, die kommen, größtenteils Kinder.

.

Dietmar Moews meint: Hoffnung, Flexibilität, Politikintelligenz sind erforderlich:

.

Aus FREMDEN werden gute Bekannte und Freunde, mit denen wir in Deutschland zukünftig zusammenarbeiten kann.

.

Die deutsche Politik soll ihre „Schwarze-Peter-Propaganda-Politik“ unterbrechen und mit soziologischer und ökonomischer Finesse einen RUCK zu organisieren:

.

EINS Deutschland soll alle „Völkerwanderer“ aufnehmen. Man soll es auch durchaus pauschal als „Völkerwanderung“ ansprechen. Durch diese positive Aufnahme dieses Flucht- und Wanderungsprozesses als „Völkerwanderung“ würden alle Wanderer in einen Umdenkungsprozess geführt: Man schickt dann nicht mehr Stellvertreter mit Bestechungsgeld und falschen Schleusern, sondern jeder Mensch wird sich selbst neu orientieren.

.

ZWEI Mit den vom BMF Schäuble angekündigten 21 Milliarden Zusatz-Steuereinnahmen für 2015 sollen zur Organisation der Gründung einer Zuwanderer-Stadt „Merkelburg I. P.“ in Vogelsang/Eifel verwendet werden.

.

DREI Die Symptomprobleme, die anscheinden der EU-Integration im Wege stehen und von dem unterbelichteten europäischen Gemeinschaftsbewusstsein leben, würden wirksam entwurzelt: Sobald die unsolidarischen EU-Staaten merken, wie borniert ihr gegenüber den Flüchtlingen praktizierte Hartherzigkeit ist, werden sie sich bei der deutschen Aufnahmepolitik Anregung zur Umorientierung holen können.

.

VIER Sämtliche Hetzereien, wie gestern abend in FRONTAL 21 (TV), wo wieder O-Töne von CSU-Seehofer und dem CSU-Geschäftsführer aus dem Februar 2015 exponiert wurden, sollen mal unter der RUBRIK FRONTAL 21 als LÜGENPRESSE analysiert werden. FRONTAL 21 mischt prinzipiell Viedo-Fetzen ohne jeweilige Angabe der Aufnahmezeit und -datum. Dummes Hassfernsehen aus dem Staatssender bei FONTAL 21 sollte schnellsten gecanzelt werden. Die heutige bayerische und münchnener Źuwanderer-Praxis ist vielmehr vorbildlich als für ZDF FRONTAL 21-Spezial-Hetzereien den Vorführeffekt abgeben zu können. Die lachhafte Moderatorin, mit verzerrtem hysterischen Hassgrimassen sollte ins Enstpannungsbad gesetzt werden – auf die Wirl-Düse.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein