Lichtgeschwindigkeit 314

April 23, 2010

LICHTGESCHWINDIGKEIT 314

Eyjafjallajökull stinkt NIKI LAUDA und hier täglicher Kommentar

zur Medienlage von dem Künstlergelehrten Dr. Dietmar Moews,

Piratenpartei Deutschland, aus Sicht der Piratenbewegung – live

und ungeschnitten – muss auch immer die Werte der Piraten

berücksichtigen: Offenheit, Transparenz, Freiheit, Piraterie

und Rechtsstaatlichkeit, am Dienstag, 20. April 2010, im

GLOBUS MIT VORGARTEN in Lichtgeschwindigkeit, mit

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7. April 2010 ferner

bundeskanzlerin.de, BMVBS.de, BMVg.de, spiegel.de, heise.de,

piratenpartei.de, bild.de, ard.de, zdf.de, cryptome.org,

WikiLeaks.org, wiki.piratenpartei.de/Crew:PG/Landtagswahlkampf,

gruene.landtag.nrw.de, fdp-nrw.de, cdu-nordrhein-westfalen.de,

blog.nrwspd.de, die linke-nrw.de, BiBi4E= Broad Band for Everyone.

Piratenthema hier: Der Formel1-Weltmeister NIKI LAUDA, Gründer

der Lauda-AIR und Betreiber der Charter-Flug Airline FLY NIKI

sagt zur europäischen Luftraumsperre wegen des Ejyafjyllajökull:

Flug-Chaos und größter Fehler der Luftfahrtgeschichte. Lauda

hat selbst in der angeblichen Aschewolke Testflüge gemacht.

Er verweist auf den Ätna, der immer aktiv ist und erfahrungsgemäß

zu keinerlei Einschränkungen kommt. Man überlässt den Piloten,

ob sie drüber-, durch- oder vorbeifliegen. Lauda versteht auch nicht,

warum nunmehr die Flüge freigegeben worden sind, obgleich die

Luftverhältnisse unverändert sind. Die angeblichen Ozonbefunde

infolge der Vulkanemissionen sind für den Flugverkehr unrelevant.

Die Flugsicherung kann keine europäische oder nationale Frage

sein, sie ist eine Frage der Asche, der Aschewolke, der Wetterlage,

also eine regionale Bestimmung. Keineswegs kann eine

Computeranimation, ohne Tatsachenbefund, entscheidende

Aussagen zur Flugsicherheit liefern, wie es hier gemacht wurde.

BILD Berlin/Brandenburg titelt am 20. April : Ribéry Hurenskandal!;

BILD titelt: Asche-Chaos; BILD Seite 2 der Vulkan spuckt wieder

Feuer! Deutsche Wissenschaftler fliegen in Asche-Wolke; BILD Seite 3

Ganz Europa weiter im ASCHE-CHAOS; BILD Seite 4:

Dieser Minister hat die ASCH-KARTE; Dietmarmoews: Kaum wird

der BMVBS Peter ramsauer mal gefragt, lügt er: Ramsauers

Behauptung, die Entscheidung für das Flugverbot habe in Brüssel

bei der EU gelegen, ist falsch. Jeder Verkehrsminister hat die

Entscheidung gegenüber der nationalen Flugsicherungs-Dienstleister

getroffen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt: Der Vulkan gibt keine

Ruhe: Viel Rauch, Abbildung einer Malerei von Neo Rauch;

Kommentar von Reinhard Müller: Kriegsrecht; FAZ titelt:

Hie und da wieder Flugzeuge am Himmel; FAZ titelt:

Verfahren gegen Oberst Klein eingestellt.

Frankfurter Rundschau titelt am 20. April 2010: Der Flugplan

von heute: Die ersten jets sind trotz Flugverbot bereits mit

Sondergenehmigung gestartet.

FR Seite 30 Feuilleton: Wenn Prenzlau und Hannover Nein

sagen: Der Afghanistan-Krieg stellt veränderte Anforderungen

an eine versorgungspflicht und nicht mehr an den Staat,

sondern auch an die Gesellschaft.

Die tageszeitung Berlin titelt am 20. April 2010: Die Gebote

der Angst; TERROR. Die Trümmer von 9/11 waren der

Ausgangspunkt einer Furcht-Religion des Glaubens an die

Sicherheits-Gesetze Wie der terror uns verändert hat.

TAZ hat Machtwechsel Seite 2: In dieser Woche sind alle

redaktionallen Leitungsposten in der taz von Mitarbeiterinen

unter 31 Jahren besetzt. Siehe auch taz.de, insbesondere:

Diskussion über Flugverbot ohne TV. Der deutsche Bundestag

hat Staatssender Phoenix bei der Flugverbotdebatte

ausgeschlossen, von Steffen Grimberg

Zum Wahlkampf für die Landtagswahl in NRW: Hier vor dem

von Dietmar Moews gemalten Originalbild, dass wochenlang

im Wahlkampf in Berlin viele Passanten angesprochen hat,

oft fotografiert worden ist, auf der Wahlparty war und für

die Presse einen Augenfang bildete, sehen wir auch bei

piraten-nrw.de

BERLINER MANIFEST

piratenpartei-nrw.de

derwesten.de/nachrichten/politik/Piraten-suchen-bei-

Parteitag-gemeinsame-Angriffsstrategie-id2650216

Aber wir sehen es, wenn am 9. Mai in NRW gewählt

werden soll: PIRATEN FLAGGE ZEIGEN!

Produktion, Autor, Direktion, Dr. Dietmar Moews,

Aufnahmetechnik und Admin, Piratencrew Berlin;

Musik 4 Beads 8 Days als MP3 von dietmarmoews.com

Advertisements