JAMAL KHASHOGGI GESUCHT! – jetzt mit blutigem Handtuch oder THAWB?

Oktober 25, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8613

am Donnerstag, 25. Oktober 2018

.

Blindgänger und Geheimdienste haben alle

.

Ein angeblich im saudi-arabischen Generalkonsulat in Istanbul, thrakische Türkei, verschwundener saudi-arabische Journalist, Jamal Khashoggi, soll jetzt, nach übereinstimmenden Erklärungen des türkischen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und des saudi-arabischen Kronprinz Salman, von Verbrechern in dem Konsulatsgebäude ermordet worden sein.

.

.

Nachdem zunächst nur vom Verschwinden die Rede war, machte die Türkei konkretere Angaben zu einem brutalen Mordgeschehen, samt Leichenzerstückelung und ohne Spuren vom Verbleib der Leiche Khashoggis.

.

Dagegen behauptete Saudi-Arabien, Khashoggi habe lediglich einen kurzen behördlichen Besuch gemacht und sei anschließend wieder, unversehrt, gegangen. Dazu wurde ein Video gezeigt, dass den angeblichen Khashoggi beim Verlassen des Konsulats zeigt. Doch es wurde von Kriminalisten bald festgestellt, dass man ein Double mit der Kleidung des Ermordeten vorgeführt hatte. Womit die unmittelbare Beteiligung der saudischen Obrigkeit am Mord als erwiesen gewertet werden muss.

.

.

Nachdem der in den USA lebende und als „freier“ Journalist auch in der Türkei arbeitende Khashoggi in den ersten Meldungen und einem Video der westlichen Massenmedien mit seiner westlichen Zivilkleidung gezeigt worden war, wie er das Konsulat betritt. Sowie Portraitfotos in westlicher Kleidung, mit Anzug, weißem Hemd und Kravatte, zeigen die deutschen Medien seit einigen Tagen den ermordeten Khashoggi mit einer Kofia oder einem Thwab als Araber-Kopfbedeckung gekleidet.

.

.

.

.

.

.

.

Das Erscheinungsbild als traditioneller Araber mit Schleier und Kopftuch entspricht nun nicht der Kleidung des auch als „Regime-Kritiker“ im Westen verrufenen Kashoggi.

.

Dieser Kopfwechsel des ermordeten Khashoggi entspricht auch nicht der bisher unbeantworteten Frage:

.

Wo ist der Leichnam des Ermordeten? oder: Wo sind Leichenteile? etwa der Khashoggi-Kopf?

.

Bild.de berichtet am 25. Oktober 2018, über Khashoggi mit Thwab-Portrait, zum Mord:

.

Bei der großen Investorenkonferenz in Saudi-Arabien ist Kronprinz Mohammed bin Salman an der Seite des libanesischen Regierungschefs Saad Hariri aufgetreten – und hat über „Gerüchte zur Entführung“ Hariris gespöttelt. Laut der Nachrichtenagentur AFP sagte Salman am Mittwoch in Riad, Hariri bleibe zwei Tage länger als geplant in seinem Königreich.

.

Ich hoffe, es gibt keine Gerüchte über seine Entführung.“ Bin Salman und Hariri schüttelten sich die Hände und lachten laut dem Bericht herzhaft.

.

Wer will da keinen makaberen Witz über den mutmaßlich getöteten Journalisten raushören? Die Ermittlungen der Türkei mit Unterstützung der CIA und die Empörung des Westens scheinen ihn nicht allzu sehr zu beunruhigen….

.

Saudi-Arabien steht derzeit wegen des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi massiv unter internationalem Druck.

.

Am Donnerstag sagte auch der Staatsanwalt Saudi-Arabiens: Der regierungskritische Journalist Jamal Khashoggi ist im Saudi-Konsulat in Istanbul vorsätzlich getötet worden. Die Untersuchungen würden nun auf Basis der Erkenntnisse fortgesetzt, die von der gemeinsamen Ermittlungsgruppe gewonnen worden seien, sagte er dem staatlichen Sender al-Echbarija.“

.

.

Dietmar Moews meint: Es wird höchste Zeit, dass die Welt neue Energietechniken einführt, die es ja längst gibt, damit die Saudi-Arabische GELDMACHT durch den ERDÖLHANDEL auf ein menschlicheres Maß kleiner werden kann.

.

Das ganze saudi- und emiratisch-arabische Gespenstertum wurde zu einem Stellvertreter-Gewaltsystem vom Westen, hauptsächlich den USA, GB, und den NATO-Staaten aufgebaut, das längst völlig aus dem Ruder gelaufen ist und Stellvertreter-Kriege im eigenen Auftrag betreibt. Während z. B. besonders auch Deutschland das Schweinegeschäft mit der Kriegsrüstung betreibt.

.

Wenn man die aktuellen politischen Stellungnahmen der Deutschen dazu hört, drücken sich die Wähler um die muckerhafte Verantwortungsflucht, während die Rüstungsindustrie lügt und fordert die Rüstungsarbeitsplätze –

.

(man könnte ja auch Arbeitsplätze fordern, die keine Kriegsschiffe liefern) –

.

und die Politiker erklären pausbackig, wie heute der NRW-CDU-Ministerpräsident Armin Laschet:

.

Ich bin ganz klar auf der Seite der demonstrierenden Arbeitnehmer, die für ihre (Braunkohle-) Arbeitsplätze kämpfen.

.

Dietmar Moews meint schlicht – am kommenden Sonntag müssen die Wähler zur hessischen Landtagswahl 2108 den Kriegstreibern der CDU/CSU, der SPD, der FDP und AfD – also der gesammelten deutschen StaMoKap-Fraktion, den bodenlosen Absturz zeigen, wie es die Bayern bereits angedeutet haben.

.

Dietmar Moews Öl auf Textil, 140cm / 140cm

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


BILD mobbt Kronprinzessin ZENSURSULA zur faltigen Schildkröte

Mai 13, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5580

vom Mittwoch, 13. Mai 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-05-13 14:47:06

.

Die Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen ist seit Jahren führendes Abziehbild des Spieles „KRONPRINZ von MERKEL“, das die BILD-Zeitung spielt:

.

Karl Theodor von Guttenberg, Thomas de Maizière – wer hat noch nicht, wer will noch mal? Re-Union mit Boris und Babsie, Christian Wulff und Schröder-Köpf.

.

Wenn zu wenig los ist – werden bei BILD die Ersatzleute rausgeholt.

.

Jetzt hatte man gerade Thomas de Maizière so peinlich beim Lügen vorgeführt – immer wieder de Maizières Behauptungen: ich habe nichts gewusst – dass BILD de Maizière nun aus der Kronprinz-Riege rausgehauen hat (Zensursula rieb sich die Schenkel).

.

Jetzt das:

.

BILD bringt als header das faltige Omigesicht von Ursula Zensursula, statt das bewährte Röschen-Püppchen-Abbild.

.

Ursula von der Leyen hat mit dem Gewehr G 36 den Kronprinz Thomas de Maizière belastet und nun hat sie selbst manipuliert:

.

Der angeblich von de Maizière verheimlichte und vom Bundeswehrbeauftragten Königshaus vermisste G 36-Mängel-Bericht war laut BILD von ZENSURSULA von der Leyen ohne das „Vorwort“ herausgegeben:

.

In diesem Vorwort steht, wie jetzt bekannt geworden ist, dass die Überhitzungsmängel des G 36 für eine künstlich ausgedachte Extremsituation bestehen kann. Sowas kommt aber praktisch so gut wie nie vor (deshalb wird auch allüberall in der Welt mit dem G 36 von Heckler&Koch fröhlich scharf geschossen).

.

IMG_4712

.

Dietmar Moews meint: Man erkennt die Absicht:

.

Zensursula, die im Bundestagswahlkampf in Altersheimen auftrat und die Piratenpartei als Kinderporno-Partei denunzierte – also die Alten aufhetzte.

 

Ursula von der Leyen, als Familienministerin, hatte sich daher den NAMEN ZENSURSULA verdient, weil Zensursula für Internetz-Sperre eintrat, das Internetz zu sperren. Während das Löschen verbotener Inhalte die adäquate Ordnungsmaßnahme wäre.

.

SPERREN ist doppelt UNFUG: Man kann das Netz nicht sperren – man kann Kinderpornos nicht durch Netzsperren bekämpfen.

.

Jetzt zeigt ZENSURSULA (CDU), dass sie zum Mobbing gegen den Kronprinz de Maizière (CDU) nicht nur die Predator-Drohne nutzt, sondern auch das G 36 ohne Vorwort.

.

Jetzt zeigt BILD, die bislang stets mit ZENSURSULA mitzog und das hübsche Püppchengesicht von Ernst Albrechts Röschen von Vorne abbildete, hat seit gestern, die faltige Seitenansicht auf dem Titel (Screenshot).

.

Bildschirmfoto vom 2015-05-13 14:47:06

.

Es war kürzlich bereits aufgefallen, dass ZENSURSULA ungewöhnlich bebend, stotternd, mit Ähhs und ÄÄÄs im Deutschlandfunk zum A400 M-Absturz bei Sevilla unnötig hastig aufgetreten war.

.

Jetzt wird das klar: Sie hatte den LÜGENVORWURF mit dem verheimlichten Mobbing-Vorwort zum G 36 erfahren – und stotterte mit zitternder Stimme über AIBUS 400.

.

Nun wüsste man gerne, welche ultimativen Forderungen oder welche Alternativen BILD der ZENSURSULA angeboten hat, um im Gegenzug die Vorwort-LÜGE schonungsvoller zu behandeln, statt zu pushen (Erpressbarkeit von Politikern ist ein beliebtes Spiel der einschlägigen Redakteure).

.

Gut – jetzt sehen wir also die altersgerechten Falten im Gesicht der altersgebeugten Ursula ZENSURSULA aus Beindorf bei Celle. Das befreit sie von diesem seit Langem über ihr schwebenden BILD-Angriff.

.

Was bringt BILD jetzt in die Kronprinz-Diskussion? Merkel als eigene Kronprinzessin singt im Kindergarten. Na dann: Computer BILD-Watch.

.

Bildschirmfoto vom 2015-04-29 00:37:23

BILD-Screen-Shots zeigen LÜGENPRESSE ohne Aufklärung der Leserinnen und Leser

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_4566

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein