Wolodymyr Selenskyj wurde zum Präsidenten der Ukraine gewählt

April 21, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9143

am Montag, den 22. April 2019

.

.

Wolodymyr Selenskyj (41) – wie es in den Pressemeldungen stets heißt „der Komiker Selenskyj in einer heutigen Stichwahl gegen den bisherigen Präsidenten und Oligarchen Poroschenko“ mit haushoher Mehrheit zum Präsidenten der Ukraine gewählt (Nachwahlbefragung).

.

Nach letzten Meldungen gab es einen Erdrutsch-Sieg mit 75% für Selenskij und nur noch 25% für Poroschenko.

.

Diese Wahl war auch eine glasklare Abwahl des bisherigen Präsidenten Poroschenko. Dabei ist die Kriegslage in der Ostukraine und der wirtschaftliche Tiefflug sowie Bestechung und keine seriöse rechtsstaatliche Gerichtsbarkeit.

.

Selenskyj hat direkt keine Partei hinter sich, er ist Schauspieler und Autor im komischen Fach, aber Selenskyj ist auch studierter Jurist – wir wissen, wie die Journalie es macht, dass dieser Kandidat ein Komiker ist.

.

Nämlich in der Ukraine haben wir seit dem Abschied von der Sowjetunion eine Oligarchie eines staatspolitisch ziemlich unfähigen „Frühkapitalismus“.

.

Schoko-Guglhupf kurz vor dem Exotus

.

Dietmar Moews meint: Es gehört nicht viel dazu, zu sagen, dass dieser Präsident Selenskyj von verschiedenen Seiten „Angebote“ erhalten wird.

.

Wie stark die weitreichende ukrainische Freiheitsstimmung tatsächlich berücksichtigt wird, wenn die echte Machtfrage gestellt wird, ist schwierig anzusagen. Denn, wenn dem jungen Hoffnungsträger etwas zustoßen sollte, könnte es zu einem weiteren „Majdan“ kommen, von dem bislang niemand geräumt hat.

.

Dem Ex-Präsidenten Poroschenko ist noch Dank nachzurufen – falls er begriffen hat, dass er weder ein großer Staatsmann noch ausreichend politisches Talent in der derzeitigen wichtigen Emergenzzeit der Ukraine besitzt, beste Entscheidungen zu organisieren; so hätte er Alles noch viel schlechter machen können.

.

Es ist zu hoffen, dass dem neuen Präsidenten Selenskyj gelingt, produktive Verabredungen auf Gegenseitigkeit mit PUTIN zu treffen. Dazu gehört, dass ihm nicht von Anbeginn von der EU und von den USA hineingeredet wird bzw. nicht mit Sanktionen gedroht wird.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Ukraine Präsidentschaftswahl 2019 am 1. April

März 29, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9072

am Samstag, den 30. März 2019

.

.

Die Ukrainer gehen am kommenden Wochenende zur Präsidentschaftswahl, worauf dann voraussichtlich eine Stichwahl zwischen zwei Kandidaten durchzuführen ist, worauf aber keine Verbesserung der politischen Entwicklungen der Ukraine erwartet werden darf.

.

Die Ukrainer haben keine belastbare gemeinsame Weltanschauung, wie sie leben wollen, welche politische Strukturen politischer Organisation und bürokratischer Regeln sie wünschen. Das reicht von Pro und Kontra für die EU-Spiele oder ausgeprägtem Nationalismus, Militarismus oder Gleichgültigkeit gegenüber frühkapitalistischer Plutokratie.

.

Ohne konkrete Schritte zur Selbstveränderung bzw. fortgesetzter Vorstellung davon, andere sollen sich verändern, einer Ordnung halber, in Korruptionsverhalten, für Demokratie und Bildung, haben die Ukrainer aus heutiger Sicht keinerlei berechtigte Hoffnung, dass sie auf einen Weg erwünschter Entwicklungen kommen könnten.

.

.

Kölner Stadt-Anzeiger am 29. März 2019, S 06, mit Andreas Stein und Claudia Thaler:

.

„Ein Komiker will Präsident werden – Die Ukrainer wählen am Sonntag einen neuen Staatschef – Favorit Wladimir Selenski ist ein TV-Star“

.

Der Kölner Stadtanzeiger macht Stimmung mit Tourismus, Weltkulturerbe und einem 41-jährigen Fernseh-Komiker als zukünftigen Staatspräsident, statt Poroschenko.

.

Aber dann werden also 30 Millionen Wahlberechtigte wählen, die angeblich in die EU und in die NATO wollen. Aber was soll das? Wir lesen über die niedergemachte Pressefreiheit in diesem aktuellen Ukraine-Wahlkampf:

.

Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) sehen die Pressefreiheit zunehmend in Gefahr. „Immer öfter werden Medienschaffende mit Gewalt an ihrer Arbeit gehindert“, teilte ROG am Donnerstag in Berlin mit .. Fälle, in denen ausländische Korrespondenten nicht einreisen durften .. auch die ukrainischen Medien, die in dem in die EU strebenden Land in den Händen mächtiger Politiker und Oligarchen sind. Vor allem Enthüllungsjournalisten stünden unter Druck ..“

.

.

DLF.de vom 29. März 2019 von Florian Kellermann:

.

Vor den Wahlen in der Ukraine: Der Komödiant und die Oligarchen

.

Bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine hat der Kabarettist Wolodymyr Selenskyj die größten Chancen. Er gewinnt viele Ostukrainer für sich – ist aber nicht pro Putin. Hinter ihm steht ein Oligarch. Der amtierende Präsident Poroschenko hat nur noch Aussichten, in die Stichwahl zu kommen…. das Besondere an diesem Kabarett-Abend am vergangenen Sonntag: Auch der Leiter der Truppe tritt auf – Wolodymyr Selenskyj. Und er ist nicht nur Kandidat bei der ukrainischen Präsidentenwahl an diesem Sonntag. Er führt die Umfragen deutlich an. … natürlich macht er mit seinem Kabarett Wahlkampf. Fast 30 Prozent der Ukrainer, die zur Wahl gehen, wollen am Sonntag für ihn stimmen.

.

Der amtierende Präsident Petro Poroschenko liegt abgeschlagen bei 17 Prozent.

.

Etwa gleichauf die ehemalige Ministerpräsidentin Julia Tymoschenko. Die Frage ist eigentlich also nur, wer von diesen beiden gegen Selenskyj in die Stichwahl kommt. … Diese Politiker, so wird es dargestellt, geben sich als Patrioten, aber gleichzeitig verachten sie den russisch-sprachigen Osten des Landes und bedienen sich aus dem Staatshaushalt.

.

Am schärfsten ging Selenskyj den amtierenden Präsidenten in einem Videoclip an, der ein Begräbnis zeigt. Selenskyj hält die Trauerrede, ganz offenbar auf Poroschenko:

.

Vor der Wahl hat er uns eine starke Wirtschaft versprochen. So viel hätte er uns noch versprechen können, wenn er nicht so früh verstorben wäre! Am besten sprechen seine Taten über ihn. Er hat sich 20 Millionen aus dem Staatshaushalt angeeignet, er hat korrupte Strukturen gedeckt. Wir können seine Leiche nicht einmal verbrennen. Denn der Preis für Gas, den er ausgehandelt hat, ist dafür zu hoch. Ruhe in Frieden, du hat das Beste getan, was du für unser Land tun konntest: Du bist gestorben, damit wir leben können.“…

.

Bei vielen Ukrainern kommt das an. Die 41-jährige Oksana Olexandriwna, die das Konzert in Charkiw besucht hat, will auf jeden Fall für den Komödianten stimmen:

.

… Selenskyj kann in Charkiw und in der gesamten östlichen und südlichen Ukraine mit einem sehr guten Ergebnis rechnen. Er ist zwar nicht an Russland orientiert, wie Kandidaten bei früheren Wahlen, die hier punkten konnten. Aber er stamme eben aus dem Osten, sagt der Charkiwer Journalist Wolodymyr Tschystylin:

.

In ihm steckt der Sowjetmensch, wie in den meisten Menschen hier. Damit meine ich nicht, dass er russischsprachig ist. Es sind die Symbole, die kulturellen Codes, die für ihn wichtig sind. Das hat er aus seiner Heimatstadt Krywyj Rih mitgebracht. Eine in der Sowjetunion gewachsene Industriestadt, wo die Hunde rot sind wegen der Verschmutzung durch die Chemiefabriken.“…

.

Doch das Phänomen Selenskyj wäre kaum denkbar, wenn der Kabarettist nicht einen großer Unterstützer hätte – den milliardenschweren Geschäftsmann Ihor Kolomojskyj. Der ist Eigentümer des Fernsehkanals „1plus1“, auf dem Selenskyjs Programme ausgestrahlt werden. Oligarchen wie Kolomojskyj geben in der ukrainischen Politik noch immer den Ton an, sagt Witalij Portnykow, einer der einflussreichsten Publizisten in der Ukraine. …

.

Bei dieser Wahl gibt es eigentlich nur zwei echte Kandidaten. Das sind Petro Poroschenko und Ihor Kolomojskyj. …

.

Auch die Ex-Ministerpräsidentin Julia Tymoschenko, die Chancen hat, in die Stichwahl zu kommen, rechnet Portnykow zum Kolomojskyj-Lager. …

.

Der Maidan war ein nationaler Aufstand gegen den kriminellen Staat, den Janukowytsch geschaffen hatte. An diesem Aufstand beteiligten sich gewöhnliche Bürger, aber auch Oppositionspolitiker und Oligarchen. Der Maidan siegte – und der kriminelle Staat wandelte sich zurück in einen Staat, in dem die Oligarchen das Sagen haben….

.

Einer der Oligarchen, die damals den sogenannten Maidan unterstützten, war Petro Poroschenko. Er war unter anderem durch Süßwarenfabriken und Schiffswerften zu Reichtum gekommen.

.

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
Ukraine Bodenturnen

.

Doch natürlich träumten die allermeisten Ukrainer bei der „Revolution der Würde“, wie sie heute genannt wird, von einem anderen Land. Einem Land ohne Korruption, einem demokratischen Rechtsstaat. Dafür zahlten sie einen hohen Preis: Die Staatsmacht schoss auf die Demonstranten, es kam zu Straßenschlachten. …

.

Bei uns gibt es Freiwillige, die sich um die Soldaten kümmern, die im Donezbecken kämpfen. Sie sammeln das ganze Jahr über, um die Soldaten besser ausstatten zu können. Einmal, das war am Nikolaustag, habe ich sie in einem Supermarkt gesehen. Sie haben die Menschen aufgerufen, Seife zu spenden. Und da habe ich mir gedacht: Unser Präsident, der Oberbefehlshaber der Armee, ist ein Milliardär. Und er kann nicht einfach seinen Soldaten Seife kaufen?“…

.

In der Ostukraine sterben unsere jungen Männer im Krieg. Und wer als Krüppel zurückkommt, ist arm, hat keine Wohnung und bekommt keine Hilfe. Und hier stehlen alle genauso wie immer, die Staatsanwälte, die Richter, die Polizisten – ihnen geht es gut. Aber der Fisch stinkt ja vom Kopf her, wie man sagt.“

.

Petro Poroschenko hat vor fünf Jahren versprochen, er werde den Krieg im Donezbecken schnell beenden. … Bis heute versorgt Moskau die sogenannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk mit Waffen, Munition und Militärexperten.

.

Inzwischen hat Präsident Poroschenko eingestanden: Sein Versprechen vor fünf Jahren sei ein Fehler gewesen:…

.

Doch der viel schwerer wiegende Vorwurf ist ja, dass Poroschenko nichts gegen die Korruption unternommen hat – wenn es nur irgendwie seine Machtposition gefährdet hätte. Nur der massive Druck aus dem Ausland, aus der EU und vom Internationalen Währungsfonds, hat Fortschritte gebracht.

Poroschenko bremste die Korruptionsbekämpfung aus, weil auch Verbündete von ihm immer wieder in den Fokus der Ermittler gerieten. …

.

Er hat viele Fehler gemacht. Der Kampf gegen die Korruption war sicher nicht ausreichend. Außerdem gibt es in seinem Umfeld eine ganze Reihe von Politikern, die beschuldigt werden, ihre Stellung missbraucht zu haben. Das ist nicht immer konsequent aufgeklärt worden.“

.

Die Hauptforderung des Maidan war, dass die Ukraine ein Assoziierungsabkommen mit der EU unterzeichnet. Heute gibt es dieses Abkommen. Ukrainer können nun ohne Visum in die EU reisen. Und als Poroschenko Präsident wurde, gab es gerade einmal 3.000 einsatzfähige Soldaten. Heute haben wir eine Armee, die in der Lage ist, unsere Landesgrenzen zu verteidigen.“

.

Die Hauptkonkurrentin von Poroschenko im ersten Wahlgang ist Julia Tymoschenko. Denn die Umfragen zeigen: Mit ihr wird er darum streiten, wer neben dem Kabarettisten Wolodymyr Selenskyj in die Stichwahl einzieht.

Ich bin seit vielen Jahren in ihrer Vaterlandspartei. Ich war immer gegen Poroschenko, der doch ein Oligarch ist. Julia Tymoschenko wird Erfolg haben. Denn sie hat versprochen, dass sie sofort wieder zurücktritt, wenn sie nach 100 Tagen bestimmte Versprechen nicht erfüllt hat. Sie ist eine Spezialistin in Wirtschaftsfragen, in den internationalen Beziehungen, und sie wird auch mit dem Militär zurechtkommen.“…“

.

.

Dietmar Moews meint: Der DFL-Korrespondent Florian Kellermann hat einen sehr anschaulichen Bericht der aktuellen Wahlkampfsituation in der Ukraine gegeben. Dabei sind aktuelle Besonderheiten wie auch nachhaltige Konstanten und Eigenarten erkennbar, die auch ungeachtet des Wahlausganges zukünftig wesentlich zur Form- und Stilbildung einer Fortsetzung oder einer Umsteuerung der politischen Arbeit ausmachen.

.

Die rüden, oft brutalen fundamentalistischen Einstellungen sind stets leichter ansprechbar und zu mobilisieren als es Kompromisse und Diplomatie sind. Das trifft eben auch auf die selbstverstärkenden Parolen der Wahlkampfwerbung und der Konkurrentenverunglimpfungen. Der heutige Seelenzustand der ehemaligen Sowjet-Ukrainer ist zutiefst frustriert und nicht auf Fairness und Ausgleich gestimmt.

.

Sehr bemerkenswert sind die immensen privatwirtschaftlichen Geldgaben für Rüstungsgüter und die Finanzierung des ukrainischen Militärs.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Franz Beckenbauer und Thomas Bach – deutsche SPORT-Weltspitzen-Funktionäre auf der Flucht vor dem Rechtsstaat

September 8, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6754

Vom Freitag, 9. September 2016

.

Bildschirmfoto vom 2016-09-06 01-25-41b

.

Franz Beckenbauer wie auch Dr. Thomas Bach, die beiden deutschen Weltspitzen-Sportmanager, sind auf der Flucht vor der rechtsstaatlichen Gerichtsbarkeit.

.

Beckenbauer fehlte schon bei der WM in Brasilien 2015, hat sich jetzt vor der österreichischen und schweizer Justiz nach Bayern (Deutschland) abgesetzt.

.

Bach ist den Feierlichkeiten der Olympischen Spiele von RIO 2016 sowie jetzt den PARALYMPICS von RIO 2016 ferngeblieben, weil die brasilianischen Justiz Bach im IOC-Präsidentenamt an „Ticket-Betrügereien“ beteiligt sieht und untersucht.

.

Beckenbauer, der Fußballweltmeister und Ex-FIFA-Beisitzer vom FC Bayern München, Dr. Thomas Bach immerhin vielfacher Fechtmeister und Olympiasieger im Florettfechten, derzeit Präsident des Internationalen Olympischen Commitee (IOC) sind deutsche Spitzenfunktionäre, die persönlich unbegrenzte Vorteile aus ihren Funktionärstätigkeiten ziehen bzw. gezogen haben. Sie treten im deutschen Namen auf sind deshalb Deutschland und den Deutschen zu redlichem und vorbildlichem, zumindest rechtstaatlich ordentlichem Verhalten verpflichtet.

.

Es ist vollkommen unanständig, für eine solche herausragende Prominenz, im Falle von gerichtsrelevanten Beschuldigungen und Untersuchungen, sich solchen Verfahren durch FLUCHT zu entziehen, anstatt der unabhängigen Gerichtsbarkeit persönlich Rede und Antwort zu geben.

.

Während Bach erklären ließ, er sei zur Eröffnungsfeier der Paralympics nicht nach Rio gekommen, weil er dem Staatsakt des gestorbenen Alt-Bundespräsidenten Walter Scheel in Berlin beiwohnte (indes ist dies für einen IOC-Präsident unadäquat, die alle vier Jahre stattfindenden PARALYMPICS zu meiden).

.

Bei Franz Beckenbauer liegt die Lage nun leider geradezu im Schmuddeligen.

.

FAZ berichtete am 3, September in einer kurzen Notiz mit BILD.de als Quelle:

.

img_9466

.

Als vergangene Tage die Hausdurchsuchungen bei Beckenbauer privat sowie in seiner Umgebung, bekannt wurden, veröffentlichte die Schweizer Staatsanwaltschaft ganz konkrete strafrechtliche Inkriminierungen gegen ihn. Sie lauten:

.

Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Franz Beckenbauer und drei weitere hohe Funktionäre des Deutschen Fussballbundes (DFB). Sie werden des Betrugs, der Geldwäscherei, der ungetreuen Geschäftsbesorgung und der Veruntreuung beschuldigt …“

Neue Zürcher Zeitung, vom Samstag, 3. September 2016, Seite 33, von Stefan Osterhaus und Marcel Gyr:

 

Beckenbauer hatte die hauptverantwortliche führende Rolle im WM-Organisationsgremium des DFB für die Bewerbung zur Ausrichtung der Fußball-WM 2006 ausgeübt und ist nachweislich an unkorrekten Geldtransfers und Transfer-Verschleierungen beteiligt.

.

Das wirklich Verrückte ist heute, dass – anstatt seine bisher dazu dilatorisch aufgestellte Ahnungslosigkeit gegenüber seiner „Schuld“ zu halten, der beschuldigte Beckenbauer jetzt in rechtswidrige Deckung vor der Justiz geht – mit ärztlichem Attest hat er sich heimlich nach Bayern verzogen.

.

Während Beckenbauer als fiskalischer Österreicher unter der Österreichischem Auslieferungsverpflichtung gegenüber der Schweizer Justiz lebt, passierte in den vergangenen Tagen also Folgendes:

.

Franz Beckenbauer hatte für vergangenen Samstag in Zürich in einem kostspieligen Hotel eine erste große WEINPROBE angekündigt und gegen hohe Teilnahmegelder und Voranmeldung („wollen Sie einen Weltstar persönlich kennenlernen?“) angebahnt. Franz Beckenbauer ist angeblich an WEIN-Marketing von in SÜDAFRIKA angebautem Wein geschäftlich beteiligt:

.

DIE WeLT, am Samstag, 3. September 2016, Seite 23:

.

img_9462

.

WM-Affäre: Beckenbauer sagt ausgebuchtes Kaiser-Dinner ab. Hauptverdächtigter schweigt zu Anschuldigungen“

.

Nachdem die Schweizer Staatsanwaltschaft die seit Längerem laufende Untersuchung öffentlich bekanntgegeben hatte, weil die Razzia bevorstand und Beckenbauer persönlich einvernommen werden muss, kam nun BILD.de – quasi als Beckenbauers Pressestelle – mit der exklusiven Notiz:

.

BILD.de +: „Franz Beckenbauer habe sich einem chirurgischen Eingriff am offen Herzen unterzogen und sei jetzt in Rekonvaleszenz“

.

IMG_8933

.

Dietmar Moews meint: Die beiden gestützten Sportengel, Beckenbauer und Bach, sollten sofort ins Privatleben verschwinden. Es ist peinlich, dass hier im deutschen Namen wirklich das BÖSE frech auftritt. Zwar sind die verfahren nicht abgeschlossen, aber die strafbaren Machenschaften sind offenkundig.

.

Bach ist unfähig als IOC-Präsident seinen Repräsentationspflichten nachzukommen, weil er befürchtet in Brasilien festgenommen zu werden. Beurlaubung wegen gerichtlicher Verfolgung? – hat man keine sauberen Funktionäre beim IOC?

.

Beckenbauer indes hat laut DIE WeLT tatsächlich die Flucht nach Bayern angetreten, um einer etwaigen Auslieferung in die Schweiz zuvorzukommen.

.

Es klingt lächerlich und unglaubhaft, dass einerseits ein KAISER-DINNER lange vorpromotet wird und zum selben Termin, angeblich ebenfalls längst festgelegt, eine lebenswichitige Herzoperation in Bayern stattfindet (in der Welt heißt es „in Süddeutschland“).

.

Während also der EX-FIFA-Präsident Sepp Blatter in Zürich als geachteter Schweizer Großbürger herumstolziert und seine Beweismittel lanciert, glauben die Berater Beckenbauers, dann kann Kaiser Franz auch in Bayern herumstolzieren und mit dem Schwerkriminellen den Bayerischen Stallgeruch genießen, nachdem ihm doch das ordentliche Steuernzahlen in Deutschland nicht seinem Bürgerstatus angemessen schien.

 

 

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


51. MSC-Sicherheitskonferenz. Was hat es gebracht?

Februar 8, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5333

vom Sonntag, 8. Februar 2015

.

IMG_3999

.

Heute mittag ging die sogenannte 51. Münchner Sicherheitskonferenz zu ende, die natürlich immer eine Militärpolitik-Messe der USA ist.

.

Die FRAGE lautet: Was hat diese Konferenz gebracht?

.

Ein äußerlich vordringliches Thema war der Krieg in der Ukraine und die aktuelle Darstellung der Hauptakteure: Poroschenko und Lawrow – Ukraine und Russland.

.

DPA (dpa) schreibt heute: „… Hoffnung und Zuversicht? … die Politik kann die zahlreichen Brandherde nicht mehr löschen…“

.

479_4_94_stoff_uniformstuhl

.

Dietmar Moews meint: Es ist ein wichtiges tägliches Integrationselement, wenn man – selbst wenn es nur über Internetz und Fernsehen ist – die Kriegspolitiker im Video sehen kann, statt nur auf Photomontagen.

.

Dann weiß man: Die haben sich tatsächlich – zumindest für das Video kurzfristig – gemeinsam persönlich in einem Raum aufnehmen lassen.

.

Wer mit wem sprach usw. was da verhandelt wurde? – wir können es nicht wissen. (wer redete und wer nicht zuhörte).

.

Mit wem sollte der Russe Putin denn reden, wenn er es mit dem Militärwesten zu tun hat?

.

mit dem ukrainischen Plutokraten Poroschenko?

.

mit dem Araberkiller Netanjahu?

.

mit Lame Duck Barack Obama?

.

mit Siegfried und Roy?

.

(die waren alle nicht in München), also mit Angela Merkel – der Vertreterin des nichtsouveränen Besatzungsstaats Deutschland. Und was kann Merkel Putin verbindlich zusagen? Kann sie versprechen, dass von deutschem Boden keine US-Militärattacken veranlasst werden?

.

Ja!! – versprechen kann sie Alles, halten NICHTS.

.

Wie war also diese Sicherheitskonferenz?

.

Der wichtige US-Parlamentarier-Chef John McCain (78) hat in München mehrfach ausdrücklich erklärt: „PUTIN will keine Verhandlungslösung. Also kann man (Merkel) nicht verhandeln.“

.

Es ist davon auszugehen, dass dieser Mc Cain wirklich ein Insider ist und über alle wichtigen militärwirtschaftlichen Kenntnisse der entscheidenden Interessen verfügt. Es ist auch davon auszugehen, dass Mc Cain nicht irre ist und dass er durchaus seine ehrlichen Auffassungen hier publizierte.

.

ABER damit ist deutlich – selbst wenn er nicht irre ist – dass er irrt.

.

Denn, was ist denn nach Mc Cains Terminologie eine „LÖSUNG“?

.

Ist es eine US-Zielvorstellung? Ist es ein festzunagelnder Endzustand? Ist die Lösung ein russisches Einverständnis, dass die USA weiterhin die Welt mit rechtloser Militärwillkür überziehen?

.

Mc Cain scheint nicht zu begreifen, dass die US-Doktrin: „Der Präsident kennt nur ein Gesetz: Das Recht des US-Präsidenten, zu tun, was notwendig ist“. (Und Mc Cain versteht darunter, was der Präsident für „notwendig“ hält, was die „Notwendigkeit“ jeweils sei, das bestimmen die Republikaner und die internationale Rüstungswirtschaft).

.

Mc Cain musste in München mitbekommen, dass erstens die US-Doktrin seit Langem bekannt ist und seit Langem nicht der Konsens ist, wie er erklärte: „Früher habe man die gemeinsamen Werte geschlossen vertreten – heute droht ein Zerfall der Wertegemeinschaft.“

.

Mc Cain muss auf dieser MSC 51 begreifen, dass die Militärpolitik und Finanz- und Wirtschaftspolitik gegen Russland, den von Putin geführten russischen Widerstand erfährt.

.

Mc Cain muss sehen, dass die europäischen Nachbarn den Weg der USA überhaupt nicht als eine „Lösung“ verstehen können, weil es elementare Interesse der unmittelbar Beteiligten nicht einbezieht.

.

Mc Cain muss einsehen, dass es ohnehin längst weiter eskaliert ist, als nun eine LÖSUNG notwendig zu brauchen. Notwendig ist, die Not zu wenden.

.

Notwendig ist jetzt, so schlicht wie möglich, eine Waffenpause einzulegen und gleichzeitig darüber zwischen den Konfliktparteien zu kommunizieren:

.

Konfliktpartei sind Ukrainer und Ukrainer.

.

Wer, wie der Oligarch Poroschenko, verlangt, dass die russischen Ukrainer in Ostukraine, sich und seiner Kiew-Herrschaft unterwerfen, wird keine Waffenruhe bekommen – ungeachtet was Mc Cain an seinem Joy-Stick rumfummelt:

.

Poroscheno will die Russen unterwerfen – die Russen befreien sich von Poroschenko – so sieht das gerade aus. Und – die ukrainische Jugend möchte lieber in Polen als Fremdarbeiter als im Poroschenko-Militär gegen Russen kämpfen. Recht haben sie.

.

Ergebnis der Sicherheitspolitik-Konferenz von München ist, dass sich der Hardliner Mc Cain mal am Kopf kratzen sollte. Denn er hatte tatsächlich keine Lösung, sondern Eskalation auf Lager:

.

Immer mehr Brandherde – keiner kann sie löschen. Wer hats erfunden? Die Schweizer? – Nein, die transnationale Kriegswirtschaft und ihre Lakaien, wie Mc Cain, Bush, Biden, Cheney, Rumsfield etc pp.

.

Mensch, Sigmar Gabriel – tu doch nicht so, als wüsstest du das nicht auswendig.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Politisches Augenmaß und Zielsystemorientierung

Februar 7, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5330

vom Samstag, 7. Februar 2015

.

IMG_4197

.

Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel ist nach Kiew und nach Moskau gereist, weil Deutschlands Frieden und Deutschlands Interessen auf dem Spiel stehen.

.

Sowohl internationale Handel und Wandel wie die konkrete Unfähigkeit, Deutschland militärisch verteidigen zu können, lassen die Alarmglocken für das deutsche Volk laut erschallen – und die Bundesregierung macht leere Sprüche. Warum?

.

Weil Deutschland außerhalb der praktizierten Alltagsordnung und -regeln vollkommen machtlos ist, sich halten zu können, sofern es um mehr als transnationale Profite zu organisieren geht.

.

Die militärischen Eskalationen in Ukraine, in Syrien, in Jordanien, in Ägypten, in Libyen, in Nigeria, in Jemen – sehen aus deutscher Sicht perspektivisch aus:

.

Wenn Kanzlerin Merkel sich mit dem französischen Staatschef Francois Hollande zum persönlichen Abgleich der derzeitigen Lage und der derzeitigen Perspektiven „wegen Ukraine“ aufmacht, so ist lediglich daraus zu erkennen:

.

Auch Frau Merkel weiß, dass jeder einen eigenen Blickwinkel auf Interessen und Konflikte hat. Falls Merkel die deutschen Interessen ausreichend kennt und zureichend beurteilen kann – wer weiß das, ob sie das kann? – geht sie doch davon aus,

.

dass PUTIN eine andere eigene Vorstellung der Ukraine-Konfliktlage hat

.

dass PUTIN eventuell die deutsche Ausrichtung und Beteiligung an diesem Konflikt und seinen Ausweitungen nicht so kennt, wie Merkel sie sieht,

.

dass PUTIN weiß, dass das, was sich Merkel denkt, nicht entscheidend dafür ist, was Deutschland tatsächlich wirtschaftlich (Sanktionen) und militärisch (US-Basen in Deutschland) im weiteren Verlauf des Konfliktes tun kann und tun wird. Denn Deutschland ist von den USA besetzt und nicht souverän.

.

dass Francois Hollande allein als persönlicher Zeuge bei den Gesprächen anwesend ist, sodass es keine der stets üblichen angeblichen Missverständnisse den Gedankenaustausch entwerten können sollen. (Es wird leichthin gesagt: „Missverständnis“. Es wird aber auch leicht gesagt: „Neue Lage“ -alte Lagebesprechungen gelten nicht mehr).

.

IMG_3864

.

KURZ: Wer einen Prozess steuern will (organisieren), benötigt dafür die Handlungsmacht (Kompetenz). Kompetenz in der Politik funktioniert dann,wenn alle Betroffenen mit der Handlungsmacht des Handelnden einverstanden sind.

.

Aus Merkels Sicht kann lediglich versucht werden, Einfluss auf die Entwicklung der Ukraine-Konfliktes zu nehmen.

.

Frau Merkel muss zuerst eine Zielsystemorientierung anstellen: Wer Alles ist am Konflikt beteiligt? Welche Interessen stehen dabei auf dem Spiel? Welche soziale, welche wirtschaftliche, welche militärische Macht steht hinter den einzelnen am Konfliktsystem Beteiligten?

.

L1010327

.

Dietmar Moews meint: Aus meiner Sicht wird die deutsche Öffentlichkeit belogen. Wenn ich die maßgeblicheren Publikationen zum Konflikt – in den USA, in Russland, in der Ukraine – studiere, treten andere Interessensaspekte hervor, als in Deutschland vorgetäuscht wird – kurz: Merkel täuscht Handlungsmacht vor – hat aber keine Macht und sucht ständig silberzüngige Ausreden für das, was von den Mächtigen angestellt wird.

.

Deshalb wüsste ich gerne, mit welchen Worten in Kiew und in Moskau welche Aspekte der Interessensrichtungen und Abwägungen der Kontrahenten als „entscheidend“ eingeschätzt werden und einzuschätzen sind.

.

Der heutigen deutschen Nachrichtenlage nach hat Merkel Putin ein „deutsches“ Schadensminimierungskonzept vorgeschlagen:

.

Putin/Russland kann die westlichen Sanktionen loswerden und Ukraine/Poroschenko kann die totale militärische Niederlage vermeiden und auf dem derzeitigen Grenzverlauf – zwischen Westukraine und Ostukraine – einfrieren.

.

Und es sieht so aus, als sei Putin daran gelegen, zu zeigen, dass sich die Russen nicht durch USA-Sanktionen überwältigen lassen wollen, aber den Landweg zu den Schwarzmeerhäfen militärisch erkämpfen werden.

.

Poroschenko hingegen will die gewaltsame Hilfe der USA in den „Weltkrieg“ hineinziehen, um die Russen an die russische Staatsgrenze zurückzujagen.

.

Merkel kann nicht mal sicher sein, dass ihr französischer Zeuge Francois Hollande morgen noch Präsident seines Überschuldungsstaates sein wird. Und Merkel kann nicht mal sicher sein, über die militärischen Machenschaften der USA, die von „deutschem“ Boden aus gehen, ausreichend informiert zu werden. (Die neuen NATO-Planungen, vor einigen Tagen in Brüssel, bezogen Merkel nicht wirklich ein).

.

Die Zielsystemorientierung für die deutsche Öffentlichkeit, die Merkel vormacht, ist nicht sicher das, was Merkel denkt und meint, und es ist auch nicht sicher, dass Merkel selbst genügend informiert ist.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


RUBEL-Kollaps und Panikkäufe: PUTINS autarke Binnenfinanz

Dezember 18, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5190

am Donnerstag, 18. Dezember 2014

.

sportflagge_sowjetunion_basketball_zdf_1978

.

Die große Stärke des US-Dollars ist die strukturelle Autarkie der USA, sich quasi ohne Außenhandel selbst ernähren zu können. Hinzu kommt die weltbeherrschende militärische Schlagkraft, nebst IT-Kontrolle und Cyber-Wappons. Egal was kommt – in den USA hat der US-Dollar immer die Kaufkraft von einem Dollar.

.

Die ebenso große Stärke des russischen Rubel ist die strukturelle Autarkie Russlands, sich quasi recht und schlecht selbst ernähren zu können und die Geschichtserfahrung mit Rechtlosigkeit und Zwang gegen das eigene Volk. Hinzu kommt die weltstabilisierende Zweitschlag-Kapazität und die stärkste konventionelle Armee für Eurasien. Der Rubel hat in Russland – trotz Wertverlust als internationale Valutierung – in Russland auch weiterhin die Kaufkraft von einem Rubel.

.

sportflagge_russland_windsurfen

.

Vorausgesetzt, die russischen Konsumenten sind mit den Lieferungen der russischen Wirtschaft zufrieden. Aber da hängt das Problem und wir sehen nun Hamster- und Panikkäufe – die Flucht in Sachwerte der Groß-Rubelhalter.

.

Nachdem nunmehr die Interessenskonflikt-Ambitionen zwischen dem WESTEN und RUSSLAND griffig und verbal eskaliert sind, wird die russische Wirtschaft und der russische Rubel, folglich Russland, von den weltbeherrschenden Vernetzungsstrukturen der Währungs- und Finanzpolitik getroffen.

.

Der Westen hat zahlreiche Handelssanktionen verhängt, dazu erhebliche, konkrete, auf wichtige russische Personen gerichtete, Beschränkungen beschlossen – und das am Welthandel beteiligte Russland sieht sich plötzlich FREMDBESTIMMT.

.

Folge der Folgen dieser Handelsauflagen durch den WESTEN ist der Kollaps des russischen RUBEL am Weltfinanzmarkt und Panikkäufe in Russland, den stürzenden Rubel bestmöglich in Warenwerte auszugeben.

.

L1010327

.

Dietmar Moews meint: He bites of more than he can chewes scheint, als ginge der russische Führer Vladimir Putin aufs Ganze, aber macht die Rechnung ohne seine Führungsschwäche, falls es zu erheblichen materiellen Einbußen kommt.

.

Es ist heute die monopolkapitalistische Führungsstruktur der weitenteils staatlich-russischen Rohstoffwirtschaft, die aber nicht auf einer stalinistischen Einheitspartei und auch nicht auf einem „Angst und Schrecken“ verbreitenden PUTIN-Führer beruht. Die Zeit ist vorbei.

.

IMG_3864

.

Die russischen Wirtschaftsmanager wissen wie und ob sie in Kooperation mit dem Westen ihre großen Wirtschaftsläden – ohne Putins völkische Kaprizen –  in Gang halten können, und was jetzt, unter den Sanktionen, daran leidet.

.

So lange Putin das völkische Selbstgefühl der russischen Wähler erhöht und sich selbst dabei aufwertet, mag er darin fortfahren. Sobald es aber Allen dieses Hochgefühl unter Hinnahme von erheblichem materiellen Rückfall in Notzeiten und Subsistenzwirtschaft bringt, wird es im Sinne des Wortes für Alle UNGEMÜTLICH:

.

Es wird PUTIN zum Einlenken zwingen, wenn er nicht von Chodorkowski oder anderen Wirtschaftsprominenten abgelöst werden will. Eine Führerkatastrophe durch heißen Krieg wird Putin nicht in Erwägung ziehen. Das wäre zu opfervoll.

.

Es ist auf geduldige Diplomatie der EU-Führer gegenüber Putin zu hoffen.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge  Ukraine Bodenturnen

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
Ukraine Bodenturnen

.

Dazu muss Putin auf gewisse völkerrechtliche Forderungen ansprechen, die Ukraine zufrieden lassen und die Krim zufrieden lassen.

.

Mit Einrede der EU dürfte es möglich sein, die Ukrainer ebenfalls zu einer kultivierteren Umgangsart mit dem Recht auf Anderssein – in Donbaz und Krim – zu bewegen.

.

Wer EU-Mitglied werden möchte, wie Poroschenko in Kiew, sollte sich vorher die üblichen Verfassungsnormen und rechtsstaatlichen Praktiken Westeuropas aneignen – zumindest genau anschauen.

.

IMG_1344

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Zuginsfeld 41 "Überwindung" Dietmar Moews malt im April 2014

Zuginsfeld 41
„Überwindung“ Dietmar Moews malt im April 2014

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


NATO spielt mit Putin leichtsinnig

November 19, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5104

am Mittwoch, 19. November 2014

.

IMG_0634

.

Als müsse man sich zunächst mal die Augen reiben, tun der Westen, die USA und die NATO so, als sei etwas völlig Unerwartetes geschehen:

.

Nach Auflösung der Sowjetunion und den daraufhin in eigenstaatliche Unabhängigkeit gegangenen ehemaligen Sowjetrepubliken, wollen die zukünftig politisch selbstbestimmt und frei handeln.

.

IMG_3934

Bereits im September (NZZ v. 5. Sept. 2014 Nr. 205 Seite 3, wird demonstriert, wie sich die USA vorstellen, Putin zu düpieren: „Die Nato rüstet sich für eine neue Welt“, lautet die Überschrift, und darunter wird erklärt: „Die Allianz befindet am Gipfel in Wales über mehr Präsenz in Osteuropa und eine viel höhere Einsatzbereitschaft“.

.

Wer lesen kann, der lese. Putin hat vermutlich im Kreml auch Mitarbeiter, die lesen können: …mehr Präsenz und eine viel höhere Einsatzbereitschaft“.

.

IMG_3936

Dennoch waren diverse lebenswichtige Wirtschafts- und Versorgungs-Infrastrukturen vom ehedem zentralistischen Moskau aus so arbeitsteilig geografisch verteilt, dass nach Abtrennung nicht jeder neue Staat über das vollständige Menue aller lebenswichtigen Einrichtungen verfügte (und Russland hatte ebenfalls diverse Eigenversorgungsprobleme, z. B.einen russischen Schwarzmeer-Zugang). Nur als Beispiel zu nennen ist die Kriegsmarine der Sowjetunion, deren Schwarzmeerhäfen hauptsächlich zur Ukraine und zur Krim gehörten. Beispielsweise wurden die sowjetischen ATOMbomben von der Ukraine an Russland „zurückgegeben“ usw.

.

In dem Moment, wo Moskau mit dem Westen, mit der NATO und der EU und mit den USA friedliche Koexistenz und gemeinsame Wirtschafts- und Verteidigungskonzepte diskutieren und einrichten wollten, waren keine Bedrohlichkeiten mehr zu sehen, wie im Kalten Krieg an der Tagesordnung waren.

Ferner war und ist Russland weiterhin eine große globalstrategische Atommacht mit Zweitschlagkapazitäten.

.

Folglich brachten unabhängige Sowjetstaaten, wie Estland. Lettland, Litauen, das zergliederte Jugoslawien, Moldawien, Georgien, Aserbeitschan, Kasachstan, Usbekistan, die eigene starke Wirtschaftsstrukturen haben, insbesondere auch Bodenschätze und Rohstoffe, Russland in Zwänge.

.

Die unabhängigen Staaten übernahmen westliche Konzepte, etwa Demokratie, freie Medien, die Turkstaaten den Islam, Brüche zwischen römisch-katholischen und christlich-orthodoxen Religionsgemeinschaften.

.

Besonders unangenehm sind für Moskau gesellschaftspolitische Strukturen, wie freie Kommunikation, freie Medien, frei gewählte Parlamente, Parteienvielfalt, Rechtsstaatlichkeit – schließlich die Beitritte zur EU und / oder zur Nato.

.

Mit den EU-Staaten, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien usw. die gleichzeitig der NATO beitraten, rückte plötzlich die NATO dicht an die russischen Außengrenzen nach Osten.

.

Hierzu gibt es aber Verträge oder übereinstimmende Absichtserklärungen, dass der Westen Russland nicht einseitig militärisch „umzingelt“. Dies wurde aber von den USA gebrochen, die bereits in den 1990er Jahren damit begann, nunmehr in Polen und in der Tschechei ein neues Radar- und Raketensystem zu dislozieren, dass neue Kurzwarnzeiten für die russische Militär-Verteidigung bedeuteten.

.

Doch der Westen hielt die Einwände für unerachtlich und behauptete, dieses seien Raketen, die auch Russland schützen und auf militärische Aggression etwa aus Iran installiert werden.

.

Jetzt ist es also um russische Interessen in und um die Ukraine zu gewaltsamen Änderungen gekommen. Ob Maidan in Kiew und der Umsturz um Verjagung von Janukowitsch, die Machtergreifung von Poroschenko, der Umsturz in Krim mit Neuwahlen und russischer Militärpräsenz, und die Donbas-Kriegs-Auseinandersetzungen, in denen die ukrainischen Russen, die Westukrainer zurückweisen wollen – auch hier wird russische Militärhilfe wirksam.

.

IMG_3777

.

Dietmar Moews meint: Der Westen sollte mit Putin konkrete Absprachen suchen und treffen. Es kann nicht über den proklamierten Modus:

.

Freiheit und Selbstbestimmung für Ukraine – und die ukrainischen Russen müssen sich Kiewer Maßnahmen unterwerfen – stehen bleiben bzw. bei der Alternative harter militärischer Auseinandersetzungen.

.

Wenn die USA Krieg wollen, machen Sie ihn. Wenn die NATO Krieg mit Russland vermeiden will, kann sie Kiew nicht Freiheit und Selbstbestimmung versprechen.

.

Bis heute lebt die Ukraine von Krediten und Großzügigkeit Russlands. Es geht nicht an, dass Zoll- und Freihandelsvertragsbetrügereien gegen Russland angezettelt und durchgeführt werden, ohne den ökonomischen Verpflichtungen gegenüber Russland nachzukommen.

.

Die heutige russische Position lässt sich nur polemisch auf persönliche Eigenarten Putins zurückführen. Der Westen betreibt Bevormundung und einseitige Ermächtigung gegenüber Moskau – das kann nichts werden.

.

Wer will denn einen solchen eitlen Krieg?

.

IMG_3838

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3734

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein