Pöbel und Gegenpöbel bei Baltasar Gracián

August 6, 2021

Lichtgeschwindigkeit 10259

am Sonnabend, den 7. August 2021

.

.

Baltasar Gracián (1601-1658) aus Aragonien in Spanien, Jesuit und Schriftsteller, verfasste eine Sprüchesammlung, darunter Gedanken, die ganz nahe liegen und doch selten gedacht werden, wie hier das Thema Pöbel:

.

Gracián liest sich in der Übersetzung von Arthur Schopenhauer mit der Nummer 206:

„Man soll wissen, dass es überall Pöbel gibt, selbst im schönen Korinth, selbst in der auserlesensten Familie: jeder macht ja die Erfahrung in seinem eigenen Hause. Nun gibt es aber Pöbel und Gegenpöbel, der noch schlimmer ist; dieser spezielle teilt mit dem allgemeinen alle Eigenschaften, wie die Stücke des zerbrochenen Spiegels, er ist aber schädlicher: er redet dumm, tadelt verkehrt, ist ein großer Schüler der Unwissenheit, Gönner und Patron der Narrheit und Bundesgenosse der Klatscherei: man beachte nicht, was er sagt, noch weniger, was er denkt. Es ist wichtig ihn zu kennen, um sich von ihm zu befreien, denn jede Dummheit ist Pöbelhaftigkeit, und der Pöbel besteht aus den Dummen.“

.

Dietmar Moews meint: Ich gönne jedem Alphabeten eine Gracián-Ausgabe zur täglichen Leseverfügung. Zum Orakel 206 möchte ich nur noch anmerken: Wer den Pöbel erkennt, sollte sich – mit Gracián – nicht ganz freimütig zeigen, dass er den kennt. Denn man sollte nicht sich selbst schaden, während man an Pöbel, Gegenpöbel und Dummheit durch eigene Verdeutlichung nur ungedankt daneben greift, anstatt die Dummheit des Pöbels zu bessern.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein