ISS-Raumstation benutzt russische Versorgungsrakete

Juli 3, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5712

vom Freitag, 3. Juli 2015

.

IMG_4691

.

Fünf Tage nachdem die Raumkapsel des privaten amerikanischen Raumfahrtunternehmens SpaceX mit 1,8 Tonnen Fracht für die ISS beim Start von Cape Canaveral in Florida explodiert war, glückte heute der Start eines russischen Progress-Raumfrachters mit einer Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikanur, der sich nun auf dem Weg zur ISS befindet und die Crew der internationalen Raumstation mit rund 2,4 Tonnen Lebensmitteln und wissenschaftlicher Ausrüstung versorgen wird.

.

Wie schön, wenn internationale Zusammenarbeit nützt – wie öde, wenn auf Fairness verzichtet wird, weil aus Überlegenheitsanspruch Erpressung und Sanktionen entstehen.

.

Bei der ISS handelt es sich um ein internationales Projekt, an dem wesentlich und erfolgsbedingend sowohl die USA wie auch Russland mitwirken.

.

Aktuell arbeiten dort angeblich 6 Wissenschaftler als Besatzung: als Kommandant Koicho Wakata / Japan, Oleg Artjemjew / Russland, Steven Swanson / USA, Alexander Skworzow / Russland, Michael Tjurin / Russland, Richard Marstraccio / USA. (Quelle: raumfahrer.net)

.

Europa, Japan, Russland, die Vereinigten Staaten und Kanada arbeiten gemeinsam an diesem Projekt. Sie haben 1998 mit dem Bau der Raumstation begonnen und bauen bis heute, weil die Konstruktion sehr lange dauert!

Wenn die ISS fertig gestellt ist, wird sie 100 Meter lang und 80 Meter breit sein, also genauso groß wie ein Fußballfeld.

.

Seit einiger Zeit richten sich die Russen auf eine zukünfig eigene, unabhängige Raumstation ein.

.

Aldann wird durch die Konkurrenzsituation auch in der us-amerikanischen Raumfahrt wieder fehlerfreier und leistungsorientierter Gearbeitet werden müssen. Man kann dann nicht rein profitorientierten Privatfirmen diese letztlich immer auch militärisch relevanten Techniken überlassen, während die USA kaum noch fähig sind überhaupt noch den leistungsstand zu halten, den sie bereits vor 40 Jahren erreicht hatten.

.

IMG_4377

.

Dietmar Moews meint: Dass die russische Rakete solide gearbeitet hat, die ISS-Besatzung nicht in einen Notmodus fallen musste, und die programmatische wissenschaftliche Arbeit außerhalb der Atmosphäre weitergeführt werden kann, freut mich.

.

Es müssten hierfür symbolische Gemeinschaftsfeiertage eingerichtet werden, damit die globale blockübergreifende Gemeinschaft hervorgehoben und auch von den Staatsrepräsentanten in die erste Reihe des heutigen Kulturgeschehens gestellt würden.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkei

.

IMG_4566

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


MAISCHBERGER ARD stellt die Fragen nicht

Oktober 22, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5016

am Mittwoch, 22. Oktober 2014

.

IMG_3864

Heute kann niemand Fotomontagen identifizieren

.

Eklatant wird deutlich, dass Peter Scholl-Latour fehlt.

.

In der ARD-Maischberger-Sendung vom 21. Oktober 2014 sollten Fragen zum Thema „Menschen bei Maischberger, „Der Kreuzzug der „IS“: Wird aus dem Glaubenskrieg ein Flächenbrand? besprochen werden. Zu Gast: Antonia Rados Auslandskorrespondentin, Ulrich Kienzle Nahostexperte, Günter Wallraff (Journalist), Katrin Göring-Eckardt Grüne, Jakob Augstein (Verleger, Herausgeber) u. a.

.

Was passiert an einem prominenten Staatsfernseh-Abendprogramm zum Kriegsthema?

.

ZWEI HERAUSRAGENDE ERSCHEINUNGEN:

.

Es sieht so aus, als habe die Moderatorin Maischberger strenge Vorgaben, eben nicht „freier Diskussion“ – wie bereits an der Überschrift deutlich wird:

Wieso kann einfach behauptet werden „Kreuzzug“, diese Unterstellung tut so als sei ISIS religiösen Ursprungs, religiösen Antriebs und verfolge religiöse Mittel und Ziele? Man behauptet das, ohne es zu erörtern.

.

Dabei ist ISIS die militante Sezession der irakischen Armee mit modernster US-Waffentechnik gegen die schiitisch-politische Vorherrschafts-Mehrheit  im Irak, einerseits. Andererseits ist ISIS die weltweite Reaktion auf die totalen, militaristisch unterlegten Herrschaftsansprüche der USA.

.

EINS: Frau Göring-Eckardt als verzweifelte Oppositionsführerin der GRÜNEN im Bundestag befürwortet eine Kriegsbeteiligung Deutschlands mit Bodentruppen. Sie nimmt sich dabei die Freiheit, für diese Kriegsforderung keinerlei Konzept oder Ziel angeben zu können. Sie hat keine Vorstellung, was die deutsche Bundeswehr am Boden in ISIS-Land verwirklichen könnte (sie sprach von Minensuche und Kampfgas-Abwehr).

.

DIE GRÜNEN werden aus dem Bundestag fliegen – denn sie sind nun vollends nicht mehr die GRÜNEN der Energiewende – welche Wende? Hin zur Kriegstreiberei.

.

ZWEI Jakob Augstein, der SPIEGEL-Verleger, freitag-Verleger und Herausgeber und Journalist, stellte die entscheidende Frage, vor der Maischberger vollkommen kniff:

.

Augstein fragte: Was soll, was kann dieser Krieg werden, wenn die USA und Deutschland und andere als Alliierte in den Krieg verstärkt eingreifen? Was soll dann geschehen? wie?

.

Und Augstein lieferte auch das unausweichliche Gegenargument: ISIS‘ Zulauf, besonders der vielen internationalen jungen Menschen, rührt von der Herrschaftspose der USA her. Die Leute fordern Selbstbestimmung. Sowie die USA mit Militärmacht kommt, findet eine Sammelbewegung gegen die USA Ausgang.

.

Maischberger sagte zum Schluss: ja, wir wollen doch die Frage von Augstein beachten: Herr Augstein, was ist denn Ihre Alternative zum USA-Allierten Kriegseinsatz?

.

Augstein erklärte: Es liegt eine Konfliktkomplikation an, die die USA nicht lösen können, aber durch Einmischung verschlimmern.

.

Wenn man nichts bessern kann – allerdings gibt es zahlreiche Aktivitäten, die der Westen im Sinne des Friedens gegenüber ISIS, Kurden, Assad usw. tun könnten – sollte man keinesfalls zur Verschlechterung hineinwirken: Die USA haben kein Konzept dafür, was auch immer nach einem Erfolg in Irak und Isis-Land werden kann. Die Araber akzeptieren keinen US-Kolonialherren.

.

IMG_3811

.

Dietmar Moews meint: Maischbergers Behauptung, ISIS sei Religion, ist leeres Propagandastroh.

.

Günter Wallraff hat sich quasi als IM des CIA geoutet. Wallraffs Urteile sind weitgehend undicht und schwimmen.

.

Die Ursache der Verlogenheit und rechtsstaatswidrigen, staatsfeindlichen Praktiken der absteigenden Demokratiepraxis in Deutschland sind Grund genug für junge Menschen, entweder hitlerschlau wegzuschauen oder zu ISIS zu gehen. Dass das Dauerbürgerkriegsland USA immer weniger Menschen als politisches Modell überzeugt, liegt doch an den täglichen Toten auf den amerikanischen Straßen, nicht an denen in Kobani.

.

Wer macht denn NSA und Prism? Wer stellt totale Machtansprüche der neuen Sinnlichkeit durch Kontrolle, Überwachen und Strafen?

.

Peter Scholl-Latour fehlt jetzt. Man sieht an Kienzles Gestammel, was es heißt „Nahostexperte“.

.

Welche Empörung und Aufregung gab es bei den 51-Tage Massakern Israels auf Gaza im Kreise dieser Diskutanten bei ARD? – kein Sterbenswörtchen – keine Bodentruppen, keine Minensucher von den GRÜNEN.

.

Die GRÜNEN stürzen. Göring-Eckardt deutschiert ohne Antworten auf selbstgestellte Frage zum Krieg. Das kann gar nicht gehen: Bodeneinsätze fordern, ohne sagen zu können, was man sich erhofft: ISIS STOPPEN – ist das eine neue PIZZA, oder was? Wie will man ISIS stoppen, indem ISIS überhaupt erst erzeugt wird.

.

IMG_3774

.

Dietmar Moews fordert von Deutschland, unverzüglich gegen diese westliche Kriegsaktivität zu wirken. Keine Waffengeschäfte mehr. Keine Kerry-Besuche ohne offene Absage an den ISIS-Krieg ohne Konzept.

.

IMG_3774

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

28_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein