NORBERT LAMMERT bei PHOENIX Kamin Gespräch am 28.1.2018

Januar 28, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7902

Vom Montag, 29. Januar 2018

.

.

In der PHOENIX-Interview-Reihe „Kamin-Gespräch“, 1 Stunde am 28. Januar 2018 – mit dem Fernseh-Redakteur HIRZ, wurde der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und der frühere Bundestagspräsident, aktuell Präsident der Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU-Parteistiftung), Dr. Norbert Lammert aus Bochum präsentiert.

.

Lammert sprach über bemerkenswerte eigene Beobachtungen im Laufe seiner Politikerlaufbahn, von Volksparteien, von Großer Koalition mit 90% der MdBs, im Unterschied zur aktuellen Rechnung mit zusammen knapp über 50%, mit der ALTERNATIV-Bewegung und der Karriere der GRÜNEN, zu aktuellen Fragen der Basisdistanz und gesellschaftlichen Veränderungen, des Personals wie der politischen Ideen und Parteiprogrammen.

.

.

Dietmar Moews meint: Norbert Lammert zählt für mich zu den deutschen Politiker, deren Meinungen und Wertungen mich immer interessiert haben, wie der SPDist Egon Bahr, der GRÜNE Christian Ströbele, der FDPist Kubicki, Markus Söder von er CSU oder neuerdings auch Robert Habeck.

.

Nicht, dass ich deren Meinungen teilen muss.

.

Dr. Lammerts Äußerungen, heute, rufen auch in diverser Hinsicht meine Dissidenz und harte Gegenargumente. Doch möchte ich hier nur einen Punkt anzeigen:

.

LAMMERT erklärte, dass aus seiner Sicht – trotz vielfältiger Zeichen der wachsenden Distanz der Deutschen zum bisherigen Parteiensystem, und angesichts neuerer Parteien, wie AfD und LINKE, sowie das Schrumpfen der ehemaligen großen Parteien – die heutigen politischen Parteien nach wie vor die Vermittlung der Politik, zwischen den Parlamenten und den Wählern, gut herstellen. Die Parteien seien eine gut funktionierende Brücke zwischen den vielfältigen sehr professionalisierten Arbeitsfeldern in der Politik und dem von der Vielfalt tatsächlicher Interessenkonflikte geprägten Kompromissfindungen und praktischen Problemlösungen.

.

LAMMERT meint, die Parteien bringen nach wie vor unersetzliche Integrationsleistungen, die notwendig sind, angesichts der tatsächlichen fortlaufenden Veränderungen in unserer Gesellschaft.

.

WIDERREDE:

.

Ich weise auf das aktuelle Beispiel der Politiktechnik des 45. US-Präsident DONALD TRUMP, der die Basisdistanz nach unten hin verkleinert, ohne dabei blanken Populismus zu betreiben – allerdings zielt TRUMP stets auf Wähler-MAJORITÄT, ohne dabei viel auch MINORITÄTS-Schutz zu halten.

.

TRUMP zeigt eine ganz andere, viel banalere FÜHRUNGSTECHNIK – er nennt sich „CHEERLEADER“ seiner Wähler.

.

Und ich weise auf das historische – leider viel zu unbekannte – Beispiel ADOLF HITLERS, der eine bestialische, aber effiziente FÜHRUNGSTECHNIK praktizierte, eine geradezu Mobilisierung der MOB-Potentiale der Massengesellschaft durch Verführung der Individuen.

.

Unser heutiges Parteienangebot hat, außer viel Geld für professionelle Wahlkampagnen, keine harten FÜHRUNGSANGEBOTE und verkennt den FÜHRUNGSBEDARF, so als seien unsere Wähler reife, gebildete Menschen mit liberaler demokratischer Mentalität.

.

Der empirische FÜHRUNGSBEDARF sowie die ansprechbare FÜHRUNGS-Bereitschaft, gepaart mit der LÜGENPRESSE und der begehrlichen KULTURINDUSTRIE, erzeugt eine Zersetzung unserer lebensnotwendigen sozialen Wertausprägungen.

.

Die PARTEIEN haben – anders als es CDU-LAMMERT glaubt – längst nicht mehr die Vermittlungsrolle der Politik von Staat und Gesellschaft.

.

Vielmehr hat sich die WIRTSCHAFT, das MARKETIMG von UNTERNEHMEN, der gesamte privatwirtschaftliche FÜHRUNGS-Anspruch besonders der multinationalen Konzerne, zur FÜHRUNG der informellen Bürger, die zunehmend durch dieses direkte LOBBYING der Unternehmen und Unternehmensverbände klientelisiert werden.

.

Und auch die Parteien hängen längst finanziell und personell am Tropf der Wirtschaft – zugunsten eines Staatsmonopol-Kapitalismus, der darin besteht, dass das parlamentarische System diejenigen Gesetze (Legislative) machen, die den Großunternehmen und dem US-Dollar-Machtsystem Vorteile bringen, während kleine und mittelständige Aktivitäten syndikalisiert und niedergemacht werden.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Putin mit chinesischer Demokratie gegen Nawalny

Januar 28, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7901

Vom Montag, 29. Januar 2018

.

.

Am 18. März 2018 soll die Präsidentschaftswahl in Russland 2018 die Wahl zum Präsidenten der Russischen Föderation für die Amtszeit 2018–2024. Gelingt es keinem Kandidaten, im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit zu erreichen, findet am 8. April 2018 eine Stichwahl statt.

.

Der amtierende Präsident Wladimir Putin würde sich vorerst um seine letzte Amtszeit bewerben, da nach der aktuellen Verfassung nur zwei Amtsperioden in Folge möglich sind – und spielt mit einer Verfassungsänderung.

.

Zwar behauptet das offizielle Putin-Russland heute, dass Russland sowie die russische Föderation eine Demokratie mit verschiedenen Parteien bei freien Wahlen sei – anders als das chinesische Einparteiensystem ohne zugelassenen Oppositionsparteien.

.

Doch vernichtet Putin seit vielen Jahren alle Mitbewerber und sabotiert anderes als seine eigene Partei.

.

Heute wird berichtet, dass der bekannte Konkurrent NAWALNY (geb. 1976), dem kürzlich von Putin verboten wurde als Kandidat zur Präsidentschaft sich zu bewerben, und der seitdem öffentlich die russischen Wahlberechtigten zum Wahlboykott aufruft, anlässlich großer Demonstrationen für die Demokratie und gegen Putin, polizeilich festgenommen worden ist.

.

.

DLF.de meldete am 28. Januar 2016:

.

„… Der 41-Jährige wurde auf dem Weg zu der nicht genehmigten Kundgebung in Moskau abgefangen und von etwa zehn Beamten in ein Polizeifahrzeug gezwungen. Nawalny rief seine Anhänger auf Twitter dazu auf, ungeachtet der Verbote landesweit weiter zu protestieren. Nach Angaben des Bürgerrechtsportals OVD-Info wurden mindestens 240 Menschen in Polizeigewahrsam genommen.

.

In mehreren Städten waren insgesamt tausende Regierungsgegner auf die Straßen gegangen, um gegen Nawalnys Ausschluss von der Präsidentenwahl im März zu protestieren. Sie forderten einen Boykott der Abstimmung und skandierten „Putin verschwinde!“. … Seit kurzem befasst sich ein Moskauer Gericht mit der Stiftung „Fünfte Jahreszeit“, die als organisatorisches Gerüst von Nawalnys Oppositionsarbeit gilt.“

.

NAWALNY ist studierter Jurist, ukrainisch-russischer Abstammung. Er betreibt seine Website Kanal auf Youtube; 2011 gründete er die Nichtregierungsorganisation „Fonds zur Korruptionsbekämpfung“, die sich aus Spenden finanziert und laufend die staatliche Korruption dokumentiert und publik macht.

.

Nawalny erwarb 1998 an der Russischen Universität der Völkerfreundschaft einen Abschluss in Rechtswissenschaften. Danach studierte er Aktienhandel und Börsenwesen an der Finanzuniversität der Regierung der Russischen Föderation. Nach Empfehlung durch Garri Kimowitsch Kasparow, Jewgenija Albaz, Sergei Gurijew und Aleh Tsyvinski erhielt Nawalny 2010 ein viermonatiges Yale-Stipendium für das „leadership program“ der Yale University. Er gehört zu den World Fellows der Yale University, die sich bemüht, ein „globales Netzwerk zur internationalen Verständigung“ zu schaffen

.

Im Oktober 2012 wurde Nawalny an die Spitze eines neu geschaffenen Koordinierungsrates der russischen Opposition gewählt. Bei der Bürgermeisterwahl in Moskau im September 2013 erzielte Nawalny 27 Prozent der Stimmen und galt seitdem als unbestrittener Führer der Anti-Putin-Opposition. Seit November 2013 ist er Vorsitzender der Fortschrittspartei.

.

Im Dezember 2016 kündigte Nawalny seine Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl im März 2018 an. Am 25. Dezember 2017 erklärte die Zentrale Wahlkommission Russlands die Kandidatur Nawalnys für nicht zulässig und begründete dies mit der Verurteilung Nawalnys zu einer Bewährungsstrafe. Daraufhin rief Nawalny seine Anhänger zum Boykott der Präsidentschaftswahl auf.

.

Im Februar 2017 hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Russland zur Zahlung von 63.000 € an Nawalny für mehrfache Verletzung seines Rechts auf friedliche Demonstrationen verurteilt

.

.

Dietmar Moews meint: Wir haben schon während der Regierungszeit von Michail Gorbatschow fragwürdige Alternativkandidaten und Parteien kennengelernt.

.

Auch Nawalny liefert dem Autokraten Wladimir Putin durchaus Argumente. Und immer wieder muss insgesamt die Mentalität der russischen Wähler bzw. die Wähler in der Russischen Föderation berücksichtigen, die in ihrer vulgärmaterialistischen Philosophie schwer zu integrieren sind.

.

Das ist nicht mit SPD-Alt-Kanzler Gerhard Schröders Bezeichnung Putins als „lupenreiner Demokrat“ getan. Es ist aber erst recht nicht mit apodiktischen westlichen Rechtsstaat- und Demokratie-Qualitäten – kurz, nicht als Liberalismus – zu bewerten.

.

Traditioneller Militarismus, frühkapitalistische Machenschaften und innenpolitische polizeistaatliche Rigorosität verhindern die russischen Wähler daran, auf die Grundwerte der französischen Revolution, von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit zu kommen, um im „CITOYEN“ eine allgemeine Wertsetzung zu erkennen.

.

Aktuell herrschen unter Putin, neben den Waffenträgern, die bourgeoisen (frühkapitalistischen) „Trumpisten“.

.

.

Wikipedia zitiert mit Stand vom 28. Januar 2018 zum Lemma NAWALNY:

.

„Der britische Economist berichtete im Dezember 2011, dass Nawalny sich selbst als „nationalistischen Demokraten“ bezeichne.

.

Im selben Jahr hatte Nawalny damit begonnen, nationalistische Slogans zu verwenden. Nawalny schlug die Deportation der „zersetzenden Elemente“ vor.

.

Laut Moskow Times sah er die Immigration nach Russland als eines der größten Probleme des Landes an. So fordert er Visa für Arbeitsmigranten aus Zentralasien. Am 22. Oktober 2011 nahm er am Russischen Marsch in Moskau teil, zu dessen Organisationskomitee er auch gehörte. Nawalny trat auf diversen Kundgebungen rechter Gruppierungen als Redner auf.

.

Die taz schrieb Ende 2011, Nawalny schrecke nicht davor zurück, nationalistische Stimmungen in der russischen Gesellschaft für seinen Kampf zu instrumentalisieren.

.

Die Tageszeitung neues deutschland nannte Nawalny in einem Bericht aus dem Jahr 2012 einen „lupenreinen Nationalisten“. Der Politikwissenschaftler Gerhard Mangott bezeichnete ihn als unerschrockenen Aktivisten gegen Korruption, aber auch als „radikale[n] russische[n] Nationalist[en]“.

.

3sat hingegen berichtete, dass Nawalny seinen Ruf als Nationalist inzwischen abzulegen versuche.

.

Nawalny selbst bezeichnet sich als „nationalen Demokraten“.

.

Laut heute.de sind unter seinen Anhängern insbesondere gemäßigte Nationalisten, jedoch auch Neonazis.

.

Der britische The Guardian schrieb demhingegen über Nawalny, er habe als einer der wenigen Oppositionspolitiker mit seinem Nationalismus und Charisma die Fähigkeit, nicht nur „Moskauer Hipster“, sondern auch die Massen in den Provinzen anzusprechen.“

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Tschechischer Präsident MILOS ZEMAN wiedergewählt

Januar 27, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7899

Vom Samstag, 27. Januar 2018

.

.

Präsidentschaftswahl in Tschechien: MILOS ZEMAN wurde an diesem Wochenende in einer Stichwahl mit 51 Prozent der Stimmen erneut für fünf Jahre von den wahlberechtigten Tschechen gewählt.

.

Zeman (72), der als russlandfreundlich und immigrantenfeindlich eine klare, als solche bekannte politische Linie im höchsten Amt entfaltet hat, wurde und wird nicht irrtümlich zum Staatspräsident des heutigen demokratischen EU-Tschechien gewählt. Mit Zeman zählt Tschechien auch zur Aktivkraft der Visegrad-Staaten innerhalb der Europäischen Union, neben Ungarn und Polen.

.

Der Gegenkandidat JIRI DRAHOS (68), ein Chemieprofessor und ehemaliger Präsident der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, parteiungebunden, lag im ersten Wahlgang mit diversen anderen konkurrierenden Kandidaten etwa zehn Prozent hinter Zeman. Doch haben die Kandidaten der Bürgerdemokraten (ODS) und des rechtsliberalen TOP09 sowie durchaus auch aus der größten Parlamentsfraktion, ANO, die für Zeman stimmen – Stimmempfehlung zugunsten DRAHOS gegeben.

.

Zu Zeiten der sozialistischen Tschechoslowakei hielt sich Jiri Drahos zu Studienaufenthalten in der Bundesrepublik Deutschland auf. Drahos kann sich Tschechiens Zukunft nur innerhalb einer starken EU vorstellen. Deutlich ist auch sein Bekenntnis zur NATO. („Wir können nicht als Brücke zwischen Russland und dem Westen fungieren. Im Übrigen haben wir Tschechen unsere Erfahrungen mit der russischen Mentalität gemacht.„) Letzteres ist die Politik Zemans nach 1989.

.

Drahos ist ebenfalls ein seriöser und populärer Kandidat. Er gilt als westlich orientiert und steht für die Integration der EU, auch der gemeinschaftlichen Lösung der Zuwanderungsprobleme Europas. Jetzt unterlag DRAHOS in der Stichwahl mit 49 Prozent der Stimmen.

.

Der alte und neue tschechische Präsident Milos Zeman und sein Ministerpräsident Andrej Babis dominieren seit vergangenem Oktober die Innenpolitik in Prag und bilden ein Machtkartell Tschechiens. Eine Partnerschaft auf Zeit und mit begrenzten Gemeinsamkeiten.

.

.

DLF.de berichtet am 25. Januar 2018 mit einem Report von Peter Lange:

.

„Lany bei Prag, Anfang November 2017. Auf dem Landsitz des Präsidenten überreicht Milos Zeman seinem Kandidaten für das Ministerpräsidentenamt den Auftrag zur Regierungsbildung. Ganz am Ende wird der Präsident persönlich:

.

„Andrej, ich wünsche Dir Glück!“

.

Prag, diese Woche, auf der Burg. Der Präsident hat gerade den Rücktritt der Regierung Babis angenommen und kündigt an, ihn erneut mit der Regierungsbildung zu beauftragen, auch wenn Babis eine parlamentarische Mehrheit von 101 Stimmen nicht nachweisen kann.

.

„101 Unterschriften, das war meine Bedingung. Aber ich kann nicht ausschließen, dass ich nicht gewählt werde. Deshalb werde ich von dieser Bedingung absehen und Herrn Babis im Laufe des Februars zum Premier ernennen.“

Zeman und Babis sind derzeit das politische Machtzentrum Tschechiens. Sie sind aufeinander angewiesen und haben – so sieht es der Politologe Michal Klima – einen Pakt geschlossen:

.

„Es ist eine Vernunftehe: Der eine will zum Premier ernannt werden und der andere will erneut zum Präsidenten gewählt werden.“

.

Aber auf dem Weg zum Ministerpräsidenten mit parlamentarischer Mehrheit liegt ein bisher unüberwindliches Hindernis:

.

Die Affäre Storchennest, der Vorwurf, dass sich der Regierungschef als Unternehmer womöglich EU-Subventionen erschlichen hat. Für Babis ein politisches Komplott, wie er immer und immer wieder betont:

.

„Der ganze Fall Storchennest ist eine Schweinerei. Die Mafia, die hier im Land Milliarden stiehlt, will mich damit erledigen. Das ist alles.“

.

Auch Zeman hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er die strafrechtlichen Ermittlungen für politisch motiviert hält. Ihn und Babis verbindet eine Aversion gegen die etablierten Politiker in der Parteienlandschaft, wie sie sich seit Beginn der eigenständigen Tschechischen Republik herausgebildet hat: verkrustet, abgehoben, korrupt, unfähig.

.

„Ich bin in die Politik gegangen, weil ich unserem Land etwas dafür zurückgeben will, dass ich so erfolgreich war. Ich denke, dass sich gerade diejenigen, die nicht von der Politik leben, engagieren sollten, um unser Land grundsätzlich zu ändern.“

.

So ähnlich hört sich das auch bei Zeman an, wenn er für Volksabstimmungen wirbt, etwa über die EU-Mitgliedschaft von Tschechien.

.

„Ich bin ein Unterstützer der direkten Demokratie, eines Referendums. Ich befürworte es, weil ich die Intelligenz unserer Bürger für größer halte als die unserer Politiker.“

.

Wobei Zeman immer betont, er würde dann gegen einen EU-Austritt stimmen. Aber hier enden die Gemeinsamkeiten. Babis hat Zeman seine Unterstützung für die Wiederwahl zum Präsidenten zugesichert, zuletzt allerdings mit bemerkenswerten Ratschlägen:

.

„Ich würde mir erlauben, ihm zu raten, im Falle eines Erfolgs im zweiten Wahlgang klarzustellen, dass er unser Land nicht nach Osten orientieren will.“

.

Weil der Präsident vor der Stichwahl nun doch in die Defensive geraten ist, will er vollendete Tatsachen schaffen. In dem er die Minderheitsregierung der ANO unter Babis installiert hat, ist er die geschäftsführende Regierung Sobotka losgeworden. Indem er das nun wiederholt, bindet er einen eventuellen Nachfolger Drahos. Und er hat ein letztes Ass im Ärmel:

.

„Wir haben hier die Tradition, dass der Präsident am Ende seiner Amtszeit Begnadigungen ausspricht. Falls sich Herr Zeman dafür entscheidet, kann es passieren, dass Babis auf einmal so sauber wie eine Lilie dastehen würde.“

.

Der ernannte Regierungschef von allen strafrechtlichen Ermittlungen befreit – dann wäre auch das Haupthindernis für eine Koalition mit parlamentarische Mehrheit beseitigt. Nach dieser Logik muss Babis in der Stichwahl um die Präsidentschaft auf eine Niederlage von Milos Zeman hoffen.“

.

.

Dietmar Moews meint: Im Wesentlichen ist das demokratische System der Tschechen derzeit einwandfrei.

.

Tschechen können frei wählen. Es stehen alternative Kandidaten zur Wahl.

.

Wenn sich Unregelmäßigkeiten und Korruption anlassen, sind das einerseits tradierte Gewohnheiten des kommunistischen Einparteienapparats. Andererseits sind das eben die zeitgemäßen Selbstbestimmungen Tschechiens für ihr repräsentatives Politiksystem. Der wiedergewählte Milos Zeman kann nicht ohne Wählermehrheit Willkür dirigieren.

.

Wie fern MILOS ZEMAN sich über POPULISMUS, RESSENTIMENTS und FREMDENFEINDLICHKEIT wie auch einer kontroversen Haltung gegenüber der EU in Brüssel, muss als „demokratisch“ gelten.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


GRÜNE wählen ALTERNATIVE ROBERT HABECK und ANNALENA BAERBOCK

Januar 27, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7897

Vom Samstag, 27. Januar 2018

.

.

GRÜNE haben heute HABECK und BAERBOCK zu Bundesvorständen. gewählt.

.

Während sich die USA-Bevollmächtige des deutschen Staats-Monopol-Kapitalismus, CDU-Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel mit Ihrem WEITERSO in Koalitionsverhandlungen abmüht, zeichnet sich jetzt eine personalle erneuerte GRÜNE Partei ab.

.

Heute sind der Schleswig-Holsteiner GRÜNEN-Führer ROBERT HABECK und die Brandenburger MdB aus Hannover, ANNALENA BAERBOCK, als neue Bundesvorstände der GRÜNEN, in Nachfolge von CEM ÖZDEMIR und SIMONE PETER, gewählt worden.

.

Bislang waren die GRÜNEN FÜR ALLES und GEGEN NICHTS, um sich als regierungs- bzw.- koalitionsfähig hinzustellen. Mit HABECK und BAEBOCK wird eine GRÜNE herauskommen, die

.

a) eine ALTERNATIVE zum BLOCK sein will

.

b) die sich auch und besonders wieder als APO an die Lebenssphären der Bürger und Szenerien begeben um die BASISDISTANZ, die inzwischen WÄHLER und PARTEIEN-BLOCK trennt, besser aufzuarbeiten, anstatt der AfD zu überlassen.

.

.

Dietmar Moews meint: Die längst in Deutschland eingerissene Masche der privaten und öffentlichen Schleimerei und des Herauskitzelns der Arschlöchigkeit und der inneren Schweinehunde bei den wahlberechtigten Deutschen durch die Wahlkampfagenturen der BLOCKPARTEIEN muss zukünftig von den GRÜNEN klüger abgefangen werden.

.

Die GRÜNEN müssen die wirklichen Anliegen der Bürger fokussieren.

.

Was soll Ausländerhass ohne Ausländer?

Antisemitismus ohne Juden?

Gerechtigkeitsdiskussion ohne Fairness?

Armutsdiskussionen mit fetten Bäuchen?

Sündenbock-Fake-News und Lügenpresse ohne Selberdenken?

.

Was fehlt, ist, eine empirisch angesetzte Sozialpolitik. Es muss geholfen werden, wo Schwache nicht alleine weiterkommen. Es muss reguliert werden, wo Starke die Sau rauslassen.

.

Der ALTERNATIVE STAAT muss eine Szenerie der MERITOKRATIE sein.

.

Es muss öffentlich gelobt und öffentlich getadelt werden.

.

KRITIK muss geachtet werden, anstatt als HASS oder Misanthropie niedergemacht zu werden, wie jetzt bei CDU/CSU und SPD geradezu zum polemischen NIEDERMACH-Werkzeug schon zum automatischen Reflex geworden ist.

.

Unser BILDUNGSSYSTEM muss MUT, ZIVILCOURAGE und den CITOYEN in den Mittelpunkt der Wertorientierung des gesamten Curriculums stellen und darin das Lehrerpersonal anzuhalten VORBILDER zu sein, anstatt „wir sind alle gleichdumpf“.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


TRUMP DAVOS-REDE 26.01.2018 und der TRUMPISMUS

Januar 26, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7893

Vom Freitag, 26. Januar 2018

.

.

No. 45 hat in DAVOS gesprochen.

.

Als DONALD J. TRUMP hat No. 45 eine herausragende rhetorische Fähigkeit der Welt gezeigt – kein Zettel, kein Kopfhörer, kein Ablesemonitor:

.

TRUMP betonte in DAVOS einige wesentliche Werte zu seiner Politik.

.

„Jedes Volk braucht einen Cheerleader – Trump sei der US-Cheerleader“,

.

„America first“ bedeute doch nicht „America alone“,

.

„Fairness in den internationalen Beziehungen“,

.

„Jedes Volk solle sich Führer wählen, die ihr Land als erstes Interesse bewerten“,

.

„No. 45 sprach von seinen acht Jahren Präsidentschaft“

.

„Das erste Regierungsjahr von No. 45 ist aus seiner Sicht superlativ erfolgreich in allen staatspolitischen Belangen, die Amerikaner betreffend“

.

„DEREGULIERUNG“ sei eine Remedur, die überall zu erwägen ist, weil es überall zu viele Akteure gibt, die nicht gewählt sind, die Bürokratie und Selbsterhaltung treiben“

.

„Die Freiheit schaffen und verteidigen, gegen „Schurkenstaaten“, auch militärisch sich einzusetzen sowie die beste militärische Bewaffnung anzuschaffen – jeder Staat sollte sich verteidigungsbereit halten und dafür aufkommen“

.

„So verlangte er aber die ENTNUKLEARISIERUNG der koreanische Halbinsel – (die sich ja vielleicht in eigener Kraft verteidigen will)“

.

„So verlangt er, IRAN daran zu hindern, die eigene Verteidigung selbstbestimmt zu entfalten (immerhin IRAN in unmittelbarer Nachbarschaft zum nuklearen ISRAEL)“.

.

„Es geht um die Menschen und nicht vorrangig um Profit oder regulierte Beziehungen“

.

„Trump wies auf die erheblich verbesserten Wirtschaftdaten und die Arbeitswelt in den USA, in dem deregulierte Maßnahmen Dynamisierung und Kapitalzufluss sowie konkrete Einsparungen ermöglichen“

.

„Die freien Medien merken selbst, dass No. 45 ohne seine Beliebtheit im Auge zu haben, verbesserte Daten herbeiführt, auch für die Medien selbst.“

.

„Die Presse habe TRUMP so lange nett behandelt, da er Geschäftsmann war. Jetzt, nachdem No. 45 an Stelle von traditionellen Präsidentenkandidaten, die überwiegend zur Politikerkaste oder als Generäle zum Militär gehörten, vom Geschäftsmann zum Politiker mutierte, wurde er extrem bekämpft. Doch No. 45 weist auf das FAKE NEWS-Prinzip und seiner TWITTER-Kommunikation hin – dass sich die Massenmedien schon noch mit ihm anfreunden werden können.“

.

„Israel und Jerusalem erwähnte No. 45 nicht“.

.

„Die Mauer gegen Mexico zählte er nicht zu den Wirtschaftserfolgen für DAVOS.“

.

„Europa, Russland und China erwähnt „America alone“ nicht.“

.

„Insgesamt betonte No. 45, das Leben für die Amerikaner zu verbessern sowie mit gemeinsamer Politik das Leben für alle Menschen der Welt zu verbessern. Dabei gilt für die Gemeinsamkeit in Konfliktfällen das Gebot der FAIRNESS – nach dem us-amerikanischen FAIRNESS-Prinzip von dominierenden US-DOLLAR und US-MILITÄR.“

.

.

.

Dietmar Moews meint: No. 45 hat einen sehr guten Auftritt , eine gute Redekonzeption in glänzender Manier vorgetragen – ohne Zettel und ohne Monitoring.

.

TRUMP hat zu den aktuellen weltpolitischen Konflikten nur in groben Zügen von GUT und BÖSE geredet – die anderen sind möglicherweise SCHURKENSTAATEN.

.

KURZ – wer mit den USA das Kriterium FAIRNESS und das Kriterium REZIPROZITÄT (GEGENSEITIGKEIT) in bilaterale Verhandlungen mit No. 45 eingehen will, wird mit sehr UNFAIREN TATSACHEN konfroniert:

.

Der US-Dollar dominiert die WELTFINANZ.

.

Die us-amerikanische militärische SCHLAGKRAFT hat bis heute niemals machtpolitische FAIRNESS ermöglicht.

.

So ist FAIRNESS reine „FAKE NEWS“ des aktuellen TRUMPISMUS.

.

No. 45 war der letzte der hochrangigen Gastredner in Davos. Zum Schluss seiner 15 Minuten und 50 Sekunden langen Rede gab es anständigen Applaus der Wirtschafts- und Finanzelite.

.

Insgesamt diskutierten in Davos mehr als 3000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eine Woche lang unter dem Motto:

.

Für eine gemeinsame Zukunft in einer zerrütteten Welt“.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Simon Shelton 1966 – 2018 Kurznachruf

Januar 25, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7892

Vom Freitag, 26. Januar 2018

.

.

Simon Shelton, auch bekannt als Simon Barnes, wurde am 13. Januar 1966 in Shepherds Bush, London, England geboren und ist jetzt 52-jährig, am 17. Januar 2018, in Liverpool, England, gestorben.

.

Simon Shelton war als britischer Schauspieler bekannt für die Rolle des Dark Knight in dem Film „Incredible Games“, war der Onkel von der „The Inbetweeners-Schauspielerin Emily Atack und spielte von 1994 bis 1995 in der BBC-Kindershow „Teletubbies“ „Tinky Winky“.

.

Shelton war mit Emma Robbins verheiratet und hatte drei Kinder. Er lebte in Ampthill, Bedfordshire.

.

Wie die Polizei nun bestätigte, ist der Darsteller vergangenen Mittwoch am frühen Morgen tot in einem Stadtteil von Liverpool aufgefunden worden. Britische Medien berichten, dass er erfroren ist. „Wir kennen die Details nicht, aber wie wir hörten, sei er auf der Straße zusammengebrochen und dann erfroren“, so ein Freund laut der „Daily Mail“.

Seitens der Polizei heißt es: „Wir wurden am 17. Januar um etwa 7.30 Uhr nach Mann Island in Liverpool gerufen, nachdem dort ein verstorbener Mann aufgefunden worden war. Die Umstände scheinen uns nicht verdächtig, daher liegt es in der Hand der Gerichtsmediziner, die Todesursache zu klären.“

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


DAVOS 2018 IRRE IRREN IM IRRSINN Theresa May redet absurd

Januar 25, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7890

Vom Donnerstag, 25. Januar 2018

.

.

Die britische Premierministerin Theresa May sprach heute, 25. Januar 2018, vor dem DAVOS Wirtschaftsforum:

.

Ihre Rede war bemüht und war gutmenschlich und sprach von dem zukünftig besten Ort der Welt für Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und dass die Menschen in und am Internetz dieselben Rechte haben sollen wie im analogen Leben.

.

Aber Theresa Mays Rede war ganz eigentlich der geballte IRRSINN – ähnlich wie die Rede von MERKEL, gestern. Während MERKEL Verantwortung und Führungsrolle Deutschlands – vollkommen ohne belastbare Ansagen – zur Entwicklung der EU ausmalte, so konnte May heute exakt die gleiche NULLNUMMER für die andere europäische Union, die UNITED KINGDOM genannte Union des Vereinigten Königsreichs Großbritannien.

.

IRRE und IRRSINNIG geredet und dazu dann den Beifall der hochkarätigen Zuhörer im Forum von DAVOS:

.

Denn May sagte gar nichts zur NATO. May sagte gar nichts zum angängigen Konflikt zwischen der NATO-Türkei, die den eigenen Verteidigungsfall gegen Gefahr durch Kurden aus Syrien reklamiert, und NATO-USA, als ISIS-Jagdmilitär in engster Zusammenarbeit mit eben den KURDEN in SYRIEN und in IRAK.

.

Denn May sagte gar nichts zu BREXIT. Der aktuell in die nächste Austrittsverhandlungsrunden gehenden britischen Unterhändler stehen vor gravierenden ungelösten Problemen, dass im Jahr 2019, aus heutiger Sicht, alle bis dahin geltenden EU-Beziehungsregeln in ungeregelten internationalen Status übergehen werden. Dabei tut Theresa May so, als sei hier Schicksal und Selbstvertrauen das britische Leitbild. Während die britische Wirtschaft und die verantwortlichen Wirtschaftsführer Londons in heller Aufregung sind.

.

Denn May sagte gar nichts dazu, was dann wirtschaftlich für Großbritannien – neben der Binnenwirtschaft von UK – überhaupt im internationalen Handel und dem angängigen Vertragswesen von privatwirtschaftlichen und staatlichen Unternehmungen praktisch werden kann, wenn nicht heillose Gerichtsprozesse ausbrechen sollen.

.

Zu den Grenzfragen von EU-IRLAND und GB-NORDIRLAND und allen möglichen Weiterführungen lebenswichtiger Beziehungen sagte Theresa May kein Wort.

.

.

Dietmar Moews meint: So irre, gar nichts zu den anliegenden Fragen zu sagen zu haben oder nicht sagen zu wollen, wird geradezu getoppt, indem bei dem deutschen STAATSSENDER TV-PHOENIX während Mays Redeauftritts die Text-Einblendung gezeigt wurde:

.

„TRUMP kommt in DAVOS mit THERESA MAY und BENJAMIN NETANJAHU zu einem VIER-AUGEN-GESPRÄCH zusammen“.

.

Interessant – ISRAEL nimmt in DAVOS unsichtbar teil? Und als Krönung der LÜGENPRESSE wird ein VIER-AUGEN-GESPRÄCH von drei Leuten angekündigt.

.

Wird beim Gespräch einer der DREI die Augen geschlossen haben?

.

Werden etwa ZWEI der DREI je ein Auge geschlossen haben?

.

Wer wird dabei alle Augen offen haben?

.

Oder – ist es vielleicht auch zu verlangen, dass Inhalte und Gegenstand des VIER-AUGEN-GESPRÄCHS publiziert werden?

.

Sind die Redakteure dieser MELDUNG bei PHOENIX besoffen?

.

ISRAEL in DAVOS – welche DATEN sind dazu bekannt?

.

Dass die deutsche Massenmedien MERKELS Bekenntnis zur EU und in gewissem Gegensatz zu NO. 45 sehen, ist eine schwimmende Begleiterscheinung.

.

.

Aber, was MERKEL, die hier mit dem Anspruch, die nächste deutsche Bundesregierung erneut als Bundeskanzlerin anführen zu wollen, zu den vorrangigen Fragen zu sagen hat, erfahren wir in DAVOS nicht. Sie sagt es der Wirtschaftswelt nicht und sie sagt es den Deutschen nicht.

.

NICHTS hat MERKEL in DAVOS gesagt – außer, dass sie immer lieb sein will und mit MACRON und mit der SPD und am liebsten mit einer absoluten Frechheit weitermachen will.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.