Ruth Leuwerik 1924-2016 – Kurznachruf

Januar 12, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6172

Vom Dienstag, 12. Januar 2016

.

IMG_3533

.

Die Filmschauspielerin Ruth Leuwerik, geboren am 23. April 1924 in Essen, ist am 12. Januar 2016 91-jährig in München gestorben.

.

Ruth Leuwerik war einer der ganz großen deutschen Filmstars in den 1950er und 60er Jahren, als großes deutschsprachiges Kino-Film-Kino in schwarz weiß produziert wurde und die Spitze der analogen Film- und Filmschauspielkunst bildete. Es war vor Colorismus, Blow-Up und Raumklängen, noch vor den Fernseh-Filmformaten und vor den heutigen digitalen Ausstattungs-Effekten und Idioten-Um-Schnittgeschwindigkeiten.

.

Ruth Leuwerik begann unmittelbar nach dem Krieg mit Engagements an kleinen deutschen Theaterbühnen, wo sie im Laufe der 1950er Jahre immer weiter aufstieg und insgesamt Theater-Schauspielerin in Paderborn Landesbühne, Münster städtisch, Theater Bremen, Lübeck städtisch, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Hebbel-Theater West-Berlin, Düsseldorfer Schauspielhaus spielen durfte.

 

Ruth Leuwerik wurde ausgewählt mit dem beliebten Dieter Borsche (1909-1982) besetzt. Spielte mit Heinz Rühmann und in Kostümfilmen wie König Ludwig II. mit O. W. Fischer und in zahlreichen Literaturverfilmungen, nach Thomas Mann, Gerhard Hauptmann. Theodor Fontanes „Effi Briest“ kennt man noch heute. Wikipedia bemerkt: „Ein Teil ihrer Beliebtheit gerade bei weiblichen Kinobesuchern lag wohl auch darin begründet, dass Leuwerik häufig unabhängige, beruflich erfolgreiche Frauen mit eigenen Ideen und Vorstellungen vom Leben darstellte, wie in der Komödie Die ideale Frau aus dem Jahr 1959: „In ihren Filmrollen verstand sie es, gegen alte Stereotypen ein modernes Selbstverständnis zu verkörpern – anders als es das weit verbreitete Vorurteil über „Opas Kino“ der Ära Adenauer will.“

.

1949 war Ruth Leuwerik kurze Zeit mit dem Schauspieler Herbert Fleischmann verheiratet und von 1965 bis 1967 mit dem legendären Sänger Dietrich Fischer-Dieskau. Bis zu ihrem Tod lebte sie zurückgezogen mit ihrem dritten Ehemann, dem Augenarzt Heinz Purper, in München.

.

Dietmar Moews meint: Seriös, fernab von dem heutigen Klamauk. Ruth Leuweriks Zurückhaltung gegenüber den billigen kulturindustriellen Angeboten wird mir als IKONE ebenso erinnerlich bleiben wie ihre ästhetisch weibliche Darstellung.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein