CCC Tagung 32C3 in Hamburg – freie Informatiker halten den alljährlichen Chaos Communication Congress ab

Dezember 27, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6131

Vom Sonntag, 27. Dezember 2015

.

IMG_7582

.

Woher können heute Problemlösungen kommen?

.

Wer nährt der voranhastenden Modernmenschheit die Hoffnung?

.

Steuerbetrügende Geldspieler, wie Uli Hoeness?

.

IMG_1315

.

Nähren die unterbelichteten Animateure Stefan Raab, Günther Jauch, Harald Schmidt und Thomas Gottschalk der „Querdenker“, den Reiz und den Mut ihrer Kundschaft, sich den Handys und Smartphones, den Chips und Datenkraken auch it-politisch zu stellen? Darf man Massendaten produzieren, wenn man dafür zu doof ist? Darf man denn Bomben legen?

.

IMG_4116

Welch ein Kreuz mit dem Jesus im Krieg

.

Dem christlichen deutschen Weihnachtsprediger, der heute in seinem Kirchgottesdienst im DLF behauptete, Jesus habe damals in Bethlehem im Staat Israel gelebt? – während Bethlehem in Palästina lag und liegt, das römisch war. Und noch heute liegt Bethlehem nicht in Israel, sondern in Palästina; aber Palästina wird fortwährend von Israel militärisch verletzt.

.

IMG_7294

.

Vom Verbrennungsmotor-Betreiber Ferdinand Piech, dessen VW-Betrügereien kriminelle Verantwortungslosigkeit und Untreue sind, statt eine modernere, sauberere Mobilität auszustatten?

.

Vom Bundeswehrverband, dessen Vorsitzender Andre Wüstner gegenüber Rolf Clement im DLF heute behauptete, die Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht sei nicht das Problem der heute verteidigungsunfähigen deutschen Bundeswehr, sondern die Streichung von 1,8 Milliarden unter Pseudo-Dr. Theodor Guttenberg, CSU, sei es?

.

Von einer Max-Weber-Verirrung der deutschen Statthalter-Publizisten, die uns in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine HORROR-Gelehrten-Republik vorführt – mit unsäglichen Schranzen in den zentralen Positionen der staatlich organisierten Wissenschaft?

.

faz.de schreibt am 27. Dezember 2015:

.

„Die besten deutschen Universitäts-Professoren“ – das ist eigentlich unglaublich; es werden Filianten vorgestellt, von deren Wissenschaft, wenn überhaupt, nur absurd Schlechtes bekannt ist: „Almendinger – das ist das personifizierte Abseits von der Welt der Wissenschaft“: „… nimmt Hopf gern gesellschaftliche Festschreibungen aufs Korn. Als Hochschullehrerin ist es ihr wichtig, dass zeitgenössische Kunst in ihren Augen herzlich wenig damit zu tun hat, ob jemand im Schulunterricht schöne Bilder malen kann.“

.

Von der Nothilfe für Hundertausende aus den Notregionen, die nach Deutschland gekommen sind, und um Aufnahme bitten?

.

Von einer unterbelichteten Streitszenerie um die Neuveröffentlichung des HITLER-Buches „Mein Kampf“, ab anfang des kommenden Jahres 2016?

.

Oder von einer IT-Revolution, die unser Staat so dreht, dass Regulierung auf eine dominante us-amerikanische IT-Wirtschaft – auf der CeBit – und eine internationale Automobil-Wirtschaft – auf der IAA – hingelaufen ist? Wir lassen die Profitziele zur totalen Kulturherrschaft auswuchern.

.

Deshalb ist viel Respekt und Aufmerksamkeit auf die freien IT-Menschen zu geben.

.

Hacker und Netzaktivisten des CCC stellen sich den Fragen, die die Profit-Telematen bei Google, Facebook, Apple und Lenovo, CIA, Mossat und MI6, zwar heimlich ebenfalls haben, aber öffentlich unterschlagen.

.

IMG_1491

.

Dietmar Moews meint: Der Faschismus der IT ist das Hauptmerkmal des angängigen Modernisierungsfortschrittes unseres Lebens: IT bedeutet Faschisieren. Alles wird technisch gebündelt und kontrolliert. Der einzelne Mensch ist nur noch Zahl: L und NULL: Strom / Kein Strom, lautet die Parole.

.

HOFFNUNG liegt in der NEUEN SINNLICHKEIT: Jede und Jeder, der in Litauen oder in Timbuktu per Internetz das andere Ende der Welt findet – will den sinnlichen Weg, selbst körperlich dahinreisen, um die anderen Menschen in der fremden Welt sinnlich kennenzulernen. Man betrachtet gerne die Natur. Von der Freiheit der Kultur zu kosten, ist der großen Zahl in einer freien Demokratie zu anstrengend.

.

HOFFNUNG liegt in 12.000 CCC-Informatikern, die die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr alljährlich nutzen, sinnlich anzureisen, sinnlich auf die Luftmatratze und auf die Autobahn, von Berlin oder Stuttgart, von Köln und München und aus jedem kleinen Breitband-Dorf nach Hamburg anzureisen, sich zu treffen und zu sehen, wie virtuell der Irrlauf weitergeht und wie analog die Intelligenz ihre sinnlich-sozialen Anschlüsse schafft.

.

Gegenüber dem 32C3 sind die maroden Atombomben von Belgien ein sozialer Fliegenschiss – die Flamen und Walonen sollen sich schämen, ihre Computer weiter mit Dreckschleuder-Atomstrom zu heizen.

 

Rund 12 000 Hacker und Netz-Aktivisten haben sich zum Chaos Communication Congress angemeldet. Bei der 32. Auflage – kurz 32C3 – geht es vier Tage lang um Internet-Sicherheit, Freiheitsrechte im Netz und digitale Lebensweisen. Mehr als 200 Einzelsprecher und Gruppen sind dem Aufruf des Chaos Computer Clubs (CCC) gefolgt und präsentieren ihre Projekte in Vorträgen und Workshops.

.

Vor mehreren Tausend Teilnehmern kritisierten der Sprecher des Chaos Computer Clubs (CCC), Linus Neumann, und die Computerwissenschaftlerin Carina Haupt, dass sich die digitale Gesellschaft zu sehr nach den Vorgaben geschlossener Betriebssysteme und Netzwerke richte. „Lasst uns gemeinsam die Schranken durchbrechen”, riefen sie zur Eröffnung des viertägigen Kongresses.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1488

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein