UEFA-EM und BECKMANNS SPORTSCHULE Fußball-EM zur Nachtzeit

Juni 13, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6588

Vom Dienstag, 14. Juni 2016

.

IMG_8647

.

Fußballmeisterschaften, wenn die Meisterschaftssaison zuende ist, alle Spieler urlaubsreif, das Dauerfernseh-Geschäft und die meist schwachmatischen Fußball-Fernsehunterhalter – angenehmer wäre die goethesche Art:

.

Saure Wochen, frohe Feste.

,

So möchte ich kurz vor Abschluss der erste Spiele-Runde bei dieser UEFA-EM in Frankreich 2016 einige Mitteilungen bloggen, zum Sport und zu dem mediokren Mediengeräusch von Freizeit-Animation durch pausenlosen Bezahlfussball.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler Dietmar Moews der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Man könnte prinzipiell meinen, bei einer Europameisterschaft spielen mehr Spitzen-Nationalmannschaften mit, als bei einer Weltmeisterschaft, wo alle Kontinente ins Klassement kommen, dafür viele europäische Spitzen-Teams rausfallen.

.

Man kann aber inzwischen sagen, bei dieser eurozentrischen Sicht macht die Wirklichkeit einen Strich durch die Rechnung:

.

ZDF Aktuelles Sportstudio, Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von deutschland mit fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / monako mit gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze - alles olympische Disziplinen

ZDF Aktuelles Sportstudio,
Hanns Joachim Friedrichs ist begeistert über diese Kunst. Im Hintergrund die Entwürfe für Österreich mit Volleyball, von Deutschland mit Fechten, von Uruguay mit Schwimmen, Polen / Monaco mit Gewichtheber, Japan mit Hammerwerfer, Schweden mit Hochsprung, UDSSR mit Basketball, Brasilien mit Pistolenschütze – alles olympische Disziplinen

.

Weil nicht das weltweite Publikum so flächig am TV-Übertragungskonsum teilnimmt wie bei einer WM, wird bei einer EM weniger TV-Geld verdient. Folglich strengen sich die Nationalverbände auch nicht so sehr an, wie alle vier Jahre für eine Weltmeisterschaft. Nur gegen übermüdete Rumpeltruppen konnte REHAKLES mit Griechenland ins blaue portugiesische EUROPA-Meisterglück schauen.

.

IMG_8406

.

Dietmar Moews meint: Bei der aktuellen EM in Frankreich sehen wir, wie bislang so gut wie keine Nationalmannschaft fit und gut eingespielt aufgetreten ist. Eigentlich waren sämtliche Partien von schwachen, nicht gut vorbereiteten Nationalmannschaften mehr oder weniger abgearbeitet worden – 1:0; 1:0; 1:0 … Italien gegen Belgien spielten 2:0, aber wie? – Zweitligagekicke und Zufall.

.

Die Moderatoren reden das Ganze dann hoch, wie gestern der an sich geschätzte Fachmann Mehmet Scholl – er meinte, die Italiener hätten im Spiel gegen Belgien eine taktische Meisterleistung gezeigt. Was soll das Gerede? – immer wenn  ein verlangtes Ergebnis in dieser Ergebnissportart erreicht wird, war es eine „taktische Meisterleistung“? – oder war der Gegner grottenschwach, weil keinerlei Licht in  der Grotte war?

.

Die alten Herren von Italien mussten sich nicht von den teils hochbegabten belgischen Jungmännern fürchten, denn die standen nicht vor Müdigkeit, sondern weil sie nicht wussten, wer wo hätte hinlaufen müssen. (Eben, mit knapp zwei Wochen Vorbereitung konnte der belgische Nationaltrainer Marc Wilmots die vielen jungen Spieler nicht ausreichend konfirmieren).

.

sportflagge_weissrussland_fussball

.

Bei den Deutschen war es nicht ganz anders, aber anders. Die liefen zwar. Aber das Antizipieren und Rufen der Pässe auf die Flügel oder in die Spitze und Tiefe? – weder Draxler, noch Götze, noch Müller nehmen die Passbegabung von Toni Kroos und Boateng ausreichend an. Also kommen sie meist zu spät bzw. die Pässe können nicht verwertet werden. Dazu sind Grobmotoriker wie die beiden Hilfsaußen Hektor und Höwedes nicht die kongenialen Doppelpasspartner zu den Filigranmotorikern. Ohne den Kopf, der die Leute schicken kann, ist das gesamte Angriffsspiel stumpf und von einer konditionell ehrgeizigen Kampfkraft, wie Ukraine, leicht zu stoppen gewesen.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge INDIEN "Fußball" Seidenapplikation

DIETMAR MOEWS
Sportflagge INDIEN „Fußball“
Seidenapplikation

.

Wo wäre die deutsche Langmütigkeit im Spielaufbau gelandet, wenn die beiden deutschen Meistertorwarte, Herr Glück und Herr Neuer, nicht einen so hervorragenden Tag gehabt hatten?

.

Wir müssen also auf den weniger geschwätzigen Sprecher beim ZDF dankend ansprechen, der die Spielernamen sagte, der keine unsinnigen Wort-Bildscheren aufzog, wie der ARD-Spinner Steffen Simon, von Dienstag, ständig vom Bild wegkommt und in seinem inneren Durcheinander zu landen. Und auch einen Hitzelsberger, der keine sendefähige Stimme und Aussprache kann, kann man als Pausenclown der allseits beliebten CoCa Cola-Werbung überhaupt nicht gebrauchen.

.

zu hohes Bein

zu hohes Bein

.

Man kann von Mehmet Scholl immer fußballaffines hören. Auch der St. Paulianer Fußballexperte HOLGER STANISLAWSKI hatte zu Recht angeblich beim Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien 15 Millionen TV-Zuschauer-Einschaltquote – aber auch jenes Spiel war überflüssig.

.

Die Torwarte sind inzwischen in jeder Mannschaft kabaretttauglich und überragend. Das systematische Dauerlaufspiel haben inzwischen die meisten drauf – egal, wie oft Passbälle verspringen (NIE MEHR dritte Liii ga, niemehr niemehr). Was der Schweizer Yann Sommer gegen Albanien und der Ukrainer gegen die deutschen Angreifer hielten, war wahnsinnig.

.

Um wenige Millimeter kam Boateng um eine Sportinvalidität herum, als er beim Doppelpaß, mit sich selbst auf der Torlinie, nach hinten ins Netz stürzte und Steiß und der hintere Torbalken knapp den Genickbruch verfehlten.

.

sportflagge_malawi_fussball

.

Was sich BECKMANN mit seiner „Beckmanns Sportschule“, nachts nach dem EM-Fußball, bei der ARD, gedacht hat, ist ganz einfach, aber blöd:

.

BECKMANN, selbst als B-Promi, mischt sich originelle ehemalige Spitzen-Fußballer, als ehemalige A-Promis, in eine Plauderrunde. Und man soll glauben, originelle Typen, locker im Gespräch, die Fernsehübertragungen aktuellen EM-Geschehens aus Frankreich vor Augen, hätten immer was Lustiges, Besonderes, Insidermäßiges oder kritisch Vergleichendes auf Lager.

.

BECKMANN hat geglaubt, man setzt einfach STEVE JORDAN ans Schlagzeug und schon entsteht der HIT. Weit gefehlt. Ein THOMAS BERTHOLD ist derart indolent und zynisch, dass er auch ohne eine einzige Anstrengung den schlecht vorbereiteten BECKMANN im Regen stehen lässt. Und HORST HRUBESCH wird immer, zu jedem Fußball-Thema, Ernsthaftes sagen wollen. Doch der MODERATOR müsste es gezielt fragend konzertieren. Da fließt ansonsten kein sozialer Fußballgeist, sondern Ödnis.

.

Man braucht nicht UNS UWE SEELER, den legendären HSVer Mittelstürmer oder TIM WIESE, mit seiner PITBULL-Marketingkonzeption:

.

Überdickte Muskeln, Pendejo-Sportauto, Lederjacke und halbe Sätze ins Smartphone. Der Hamburger Leichenfahrer, als Bestatter der EM, ist lustig wie die Küchenhilfe oder der Hausmeister. Was soll denn der brillante Jenenser HANS MEYER zu Erich Mielke und Michael Jackson sagen? – und was der überkandidelte Christoph Daum zu ERDOGAN und die deutsch-türkische Freundschaft, Herr BECKMANN? – sie hätten nachzufragen  gehabt.

.

Hat also die ARD einfach mal die Nachtsendezeit geöffnet – und was macht BECKMANN? – eine unüberlegte Pause auf Kumpelebene.

.

Die ARD schickt Reinhold Beckmann zur EM 2016 mit dem Fußballtalk „Beckmanns Sportschule“ ins Abseits, statt ins Rennen. Die erste Sendung entsetzte die Internetz-Zuschauer allerdings in Form der Twitter-Tweeds. Nach der Partie zwischen Deutschland und der Ukraine sorgte die Show auf Twitter für Kopfschütteln.

.

ARD und ZDF versuchen nach Länderspielen immer gerne, die Zuschauer nach Ende der Live-Übertragung an den TV-Bildschirmen zu halten.

.

Die erste Sendung „Beckmanns Sportschule“ entsetzte die Zuschauer allerdings. Nach der Partie zwischen Deutschland und der Ukraine sah man auf Twitter getweetete Kopfschütteln. Wir sehen und lesen dann in GMX-Tweeds – anhand der Zuschauer-Aktivisten:

.

Uwe Seeler hat gut geschlafen. …Kein Fan von Superlativen, aber die Sendung….Da fällt mir nichts mehr zu ein…. Mein Gott ..ist wirklich nicht auszuhalten. Das Testbild wäre tiefsinniger & informativer…. ohne Konzept auf die Menschen los, zur … Selten hat mir eine Fernsehsendung so charmant nahegelegt ins Bett zu gehen … dem Hund …die gesamte restliche Sendezeit der nächsten Wochen geben, wäre interessanter… Für überflüssig befunden: die Show… seh‘ ich meine Gehirnzellen schwinden. Lege alle meine Hoffnungen in einen epischen Filmriss. …seh‘ ich meine Gehirnzellen schwinden ….“

.

IMG_7517

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Bildschirmfoto vom 2015-10-23 14:58:06

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Xxxxx


http://de.metapedia.org/wiki/Moews,_Dietmar: Kurzkommentar

September 20, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4912

am Samstag, 20. September 2014

.

Fokko von Velde spielt J. S.Bach auf dem Saxophon im Spielplatz er Künste Hannover, Dietmar Moews, Stromgitarre, 1989

Fokko von Velde spielt J. S.Bach auf dem Saxophon im Spielplatz der Künste Hannover, Dietmar Moews, Stromgitarre, 1989

.

Unter meinem Namen finde ich seit Längerem auf der ersten Seite – wenn ich von meiner IP Dietmar Moews aus suche – diese Adresse (die ich nicht veranlasst habe und zu der ich auch keine Informationen habe):

http://de.metapedia.org/wiki/Moews,_Dietmar

.

Auf dieser Seite in einem Wiki werden Angaben zu meiner Person allgemein öffentlich bekannt gemacht und bereitgestellt. Die sind teils unzutreffend.

.

Als Betroffener erkläre ich hier: In dem besagten Redebeitrag beim Piratenparteitag, Neumünster, am 28. und 29. April 2012, habe ich drei Minuten Redezeit gehabt. Ich habe mich als Kandidat für den Bundesvorsitz vorgestellt und erklärt, was ich zu tun beabsichtige, damit die Piraten einen erfolgreichen professionellen Bundestagswahlkampf für 2013 aufziehen können sollen. Meine Rede wurde live im Deutschen Fernsehen gesendet, meine Rede wurde von den Piraten selbst im Stream in Echtzeit im Netz bereitgestellt. Von diesen Parteitag-Streams haben die Piraten Kopien angefertigt. Ob es dafür ein Piratenarchiv gibt, ist mir nicht bekannt. ICH HABE ZAHLREICHE Zeugen, die in der Halle meine Rede gehört haben:

.

Ich habe weder dort das Wort oder das Thema Weltjudentum ausgesprochen oder nur das Thema erwähnt. Insbesondere verwende ich das Wort Weltjudentum nicht in Gänsefüßchen, womit auf Nazipraktiken hingewiesen wird, so keinesfalls von mir.

.

In meinem intensiven politischen Leben oder in meinen wissenschaftlichen Publikationen oder Blogtexten gibt es keinerlei Spuren von Volksverhetzung, Antisemitismus, Judendiskriminierung, Rassismus, Stereotyp. Ich bewege Kunst, Aufklärung, Wissenschaft, Kritik und Freiheit:

.

Ich habe keinesfalls Juden als Begriff in der Sammelbedeutung verwendet. Eine solche Verallgemeinerung bzw. sprachliche Ungenauigkeit verbietet sich für mich als Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler.

.

Kritik wird von mir stets mit konkreter Seinsbindung und induktiver Perspektive, keinesfalls deduktiv gefasst. Das betrifft insbesondere Kritik an einem Juden oder von als Juden firmierenden Kollektive oder Organisationen, z. b. in der allwöchentlich vorgelegten Jüdischen Wochenzeitung, auf der letzten Seite die grafische Darstellung des Weltjudentums, unter der Ägide des Zentralrates der Juden in Deutschland publiziert, deren Medium diese Wochenzeitung ist.

,

IMG_3662

Darstellung des Weltjudentums durch „die Juden“ in Deutschland wöchentlich in der Jüdischen Wochenzeitung. Diese „Juden in Deutschland“ vertreten die Eroberungskriegspolitik der Netanjahu-und Siedlerpartei-Politik Israels -sie  können nicht für die liberalen Juden in Deutschland sprechen. Zweifellos gehört ein tradiertes Diaspora-Leben zum Judentum, wie auch zionistische Vorstellungen. Dabei wird Zionismus so weit aufgefasst, dass man in Israel lebt bzw. nach Israel einwandert bzw. auch in einem anderen Heimatland lebt. So gibt es deutsche Juden und Juden in Deutschland, die ganz verschiedene, bevorzugt mehrere Staatsangehörigkeiten haben, und auch Israelis sind.

.

In folgender Angabe ist „http://de.metapedia.org/wiki/Moews,_Dietmar“ semantisch unzutreffend und irreführend.

Im Weiteren wird bei „http://de.metapedia.org/wiki/Moews,_Dietmar“ folgender Text bereitgestellt (ich zitiere den Online-Text am 20. September 2014):

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Dr. Dietmar Moews (* 8. November 1950 in Lauenau bei Hannover) ist ein deutscher Soziologe, Künstler, Maler und Mitglied der Piratenpartei (BRD). Moews gilt innerhalb seiner Partei als umstritten, da er öffentlich die Juden kritisiert.

Politische Arbeit

Auf dem Bundesparteitag 2012 in Neumünster kandidierte Moews für den Bundesvorstand der Piratenpartei. Nach dem Begriff Weltjudentum während seiner Rede, kam es zu Raunen innerhalb der Hörerschaft. Am selben Tag wurde gegen Carsten Schulz und Dietmar Moews wegen ihrer politischen Ansichten gehetzt, obwohl sich die Piratenpartei vorgeblich für Meinungsfreiheit einsetzt. Dies erfolgte sowohl in Form eines Rede-Boykotts als auch über persönliche Diskreditierung via Twitter. Einigen Piraten-Mitgliedern ging die Hexenjagd nicht weit genug. Sie forderten, auch die Namen der Unterstützer von Schulz und Moews öffentlich zu machen.[1][2][3]

Im November 2012 kam es erneut zu einem Wirbel um Dr. Dietmar Moews. Moews bezeichnet im November 2012 das Parteimitglied Stephan Urbach als Hochstapler, als AOL-Vertreter und nicht als Wissenschaftler, wie Urbach sich selbst bezeichnet, im Zuge der Bundestagskandidatur. Im folgenden Video nennt er Christopher Lauer als Pappkameraden und kritisiert Martin Delius, daß er keine Ahnung von Technik hat. Als Kommentar schrieb ein Benutzer namens Simon am 27. November 2012: „Widerlegt doch mal seine Behauptungen. Dietmar kann seine Behauptungen nämlich belegen. Und wer jemanden als Antisemit deshalb verunglimpft weil Dietmar aus einem BUCH von seinem Doktorvater vorgelesen hat, der hat wirklich nicht mehr alle Kronleuchter zusammen. Dass die üblichen Sockenpuppen hier die ersten waren und die popcorn-Leute das Recherchieren noch immer nicht gelernt haben, schadet dem popcorn-Format.“ [4]

.

Bildschirmfoto

.

Dietmar Moews meint: Die Möglichkeiten mit fremden Inhalten (Text, Bilder, Videos,Töne, Musik, Arrangements) Internetangebote zusammenzuschneiden, wird von den Rechteabsaugern, wie Google, Youtube usw. vollkommen willkürlich praktiziert.

.

Insbesondere Abbildungen aus bereits publizierten Massenmedien werden ungeachtet der Repräsentativität oft wiederverwendet oder nicht verwendet. Dabei werden Ausnahmepublikationen viel stärker herausgebracht und repräsentative Normaldarstellungen werden weggelassen.

.

Dr. DIETMAR MOEWS von FOKKO VON VELDE fotografiert

Dr. DIETMAR MOEWS
von FOKKO VON VELDE
fotografiert

.

Zwar besteht immer die Möglichkeit, dagegen juristisch anzugehen. Jedoch werden dadurch laufend Akzente gesetzt oder verschoben, in dem Auswahl und Zusammenstellung von persönlichen Abbildern betont oder ausgegrenzt werden. So entsteht insbesondere was die Darstellung oder Nichtdarstellung von Abbildern einer Person und von Abbildern ihrer sozialen Bezüge falsche Darstellungen erzeugt.

.

IMG_1665

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Bildschirmfoto vom 2013-01-28 15:41:11

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

DIETMAR MOEWS im Jahr1976

DIETMAR MOEWS
im Jahr1976

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein