STRATEGIC PATIENCE – Streit der USA um Waffeneinsatz statt Geduld

März 13, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5427

vom Freitag, 13. März 2015

.

IMG_4399

.

Momentan erleben wir ein heißes Schauspiel, das der deutschen Öffentlichkeit gar nicht aufzugehen scheint, weil die deutsche Lügenpresse mit lauter nebensächlichem Getöse die öffentliche Kommunikation ablenkt.

.

Es ist wiederum nicht klar, wie weit die Lügenpresse nur dumm ist oder wie sehr die Lügenpresse von propagandistischen Führunsgaspekten getragen wird.

,

PROBLEM hier und jetzt: Deutschland ist völkerrechtlich nicht souverän, also nicht politisch selbsbestimmt.

.

Deutschland hat allerdings über das fortgeschriebene geltende Besatzungsstatut für die westlichen Alliierten Kriegsgewinner des Zweiten Weltkrieges erheblich weiterreichende Herrschafts- und Militärrechtverträge geschlossen (NATO).

.

PROBLEM in der aktuellen Kriegssituation, zwischen der westorientierten KIEW-Ukraine und der RUSSEN-orientierten DONBAS-Ukraine, ist, dass Russland mit überlegenen konventionellen Waffen der Ostukraine zur Durchsetzung russischer Kriegsziele geholfen hat und weiter hilft.

.

sportflagge_usa_sprint

.

Die USA wollen nun dagegen mit us-amerikanischen Waffen „heiß“ eingreifen.

.

Da in Deutschland wichtige US-Militärbasen liegen, gehen alle us-amerikanischen Militäraktivitäten – analog wie digital – von deutschem Gebiet aus.

.

Eine europäische Friedensordnung geht auch mit einem Russland, das Zugang zum Schwarzen Meer hat. Europäischer Frieden geht nicht mit US-amerikanischer Kriegsordnung.

.

 

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge USA - Doping-Sprint

DIETMAR MOEWS
Sportflagge
USA – Doping-Sprint

.

Der deutsche Aussenminister Steinmeier (SPD) sowie die Bundeskanzlerin Merkel (CDU) kennen diese Erpressbarkeitssituation: USA bekriegen Russland von Deutschland aus – diese Eskalation müssen die Deutschen verhindern.

.

Deshalb haben die Deutschen die EU und den Franzosen Hollande mit auf den Plan gerufen, mit den Russen und den Donbasrussen zu verhandeln.

.

Dietmar Moews meint: Die USA machen momentan US-Innenpolitik und Vorwahlkampf – wie immer – mit dem Holzhammer: Der heißt:

.

Die USA schlagen rigoris militärisch zu, wo immer sie wollen (John MCCain, Republicans).

.

Die Deutschen müssen versuchen, die EU-Friedens-Ordnung zu mobilisieren, um „Geduld“ „Patience“ fordern und halten zu können.

.

US-Abgeordneter MC Cain nannte den deutsche Aussenminister Steinmeier mit der „strategic patience“ – strategische Geduld – WAHNSINNIG.

.

Herr Mc Cain soll mal kommenden Montag nach Dresden zur PEGIDA kommen. Es sollte durchaus sichtbar werden, wo RECHTS überall sein kann.

.

Auch bei Steinmeier in Guantanamo.

.

IMG_3360

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

25_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


US-Aussenminister JOHN KERRY als ANTISEMIT in BERLIN

Oktober 22, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5015

am Mittwoch, 22. Oktober 2014

.

IMG_3863

.

Heute stattete der US-Aussenminister John Kerry Berlin einen Besuch ab. Kerry trat mit dem Bundesaussenminister Steinmeier (SPD) am Mauerdenkmal Bernauer Straße vor die Presse und erklärte seine persönliche Verbundenheit mit Berlin und die Verbundenheit der USA mit Deutschland. Kerry sprach dabei überhaupt nicht von der Einseitigkeit und Bevormundung Deutschlands durch den Besatzeranspruch der USA.

.

Anschließend stand ein Gespräch mit der Bundeskanzlerin an, wo es ausschließlich um diese Einseitigkeit ging: „Allianz der Kriegswilligen gegen ISIS ohne Konzept“, „die Fortsetzung des Afghanistan-Heiligen-Kriegs“ ohne Konzept, die „kritiklose Unterwerfung Deutschlands, ungeachtet des Grundgesetzes, unter die US-Interessen und den IT-Totalitarismus‘, durch CIA, NSA, Prism und wie die Stichworte heißen.

.

Bemerkenswert ist die Beschimpfung John Kerry’s durch Israel, bzw, einen israelisches Regierungsmitglied und publiziert in der israelischen Presse als Antisemit.

.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung, vom 20. Oktober 2014, Seite 6 brachte AFP: „Streit zwischen Israel und Washington. Jerusalem. Israels Verteidigungsminister Mosche Jaalon hat am Sonntag eine diplomatische Krise mit den Vereinigten Staaten zu entschärfen versucht, bevor er zu einer fünftägigen Reise nach Washington und New York aufbrach. In einer Erklärung, die er vor dem Abflug abgab (Anm. DM Kerry in Berlin), warnte der Minister vor überzogenen Reaktionen auf jüngste Äußerungen des amerikanischen Aussenministers John Kerry:

.

„Die Beziehungen der Vereinigten Staaten und Israels beruhen auf gemeinsamen Interessen und Werten“, sagte Jaalon. Am Freitag hatten zwei israelische Kabinettsmitglieder eine Begründung Kerrys zur Dringlichkeit eines Friedensabkommens zwischen Israelis und Palästinensern mit brüsken Angriffen kritisiert. …

.

Kommunikationsminister Gilard Erdan erklärte, Kerry habe einen „neuen Rekord“ aufgestellt, was sein mangelndes Verständnis der Region betreffe.

.

Wirtschaftsminister Naftali Bennett unterstellte Kerry in einem Facebook-Eintrag antisemitische Motive.“ (FAZ v. 20. Oktober 2014, Seite 6)

.

IMG_3809

.

Dietmar Moews meint: We live in a free country – so sagte Alphons Silbermann. Er sagte es in Köln. Freie Meinungsäußerung ist die Voraussetzung für wichtige Wertaushandlungen bei Interessenungleichheiten.

.

Besonders in Lebenssphären der gewaltsamen Konflikte, wie beim Gaza-Massaker ist die tragfähige Beziehung zwischen Wort und Tat Frage des Überlebens. Die israelische Öffentlichkeit wird erheblich unter Druck gesetzt, den Massakern zuzustimmen bzw. nicht zu kritisieren. John Kerry wird ebenfalls unter Druck gesetzt, aber er ist ein vergleichsweise freier Mann.

.

Interessant ist es, zu sehen, wie durchgreifend die politische Macht der Massaker-Staatler in Washington wirklich ist. Die Diskreditierung des US-Präsident Obama und die Beschimpfung des US-Aussenministers sind Ausdruck des Einflusses. Obama muss den Kopf hinhalten für all die sinnlosen, konzeptlosen Kriegstreibereien der USA.

.

sportflagge_israel_barren

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

sportflagge_israel_barren_g

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Merkel+ Gabriel Paradigmenwechsel Weltretten Lachnummer

August 23, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4814

am Samstag, 23. August 2014

.

IMG_3547

.

– Nur noch kurz die Welt retten aus dem Debutalbum: „Wenn Worte meine Sprache wären …“ – es ist eigentlich nicht zu fassen. Da stellen sich unsere deutschen Staatsführer hin – Kanzlerin Merkel reist extra nach Kiew – und erklären im Ernst der Lachmuskulatur, deren Mundwinkel so weit grinsend nach hinten gezogen sind, dass die Kalotte droht abzureißen und was?

.

Große Koalition-Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) sagt in die TV-Kameramikrofone: Es ist die schwierigste Entscheidung in meinem bisherigen politischen Leben, aber es ist kein Paradigmenwechsel, es ist eine Notsituation, in der wir helfen müssen.

.

Und Außenminister Steinmeier (SPD) behauptet:

.

Es sind die barbarischsten Greueltaten, die man nicht mit ansehen kann, wie diese …“ dann wachte ich aus Karl Marx-Traum auf und habe verpasst, welche Massaker Steinmeier nun zum Paradigmenwechsel aufgerufen hatte.

.

ZUGINSFELD 39

ZUGINSFELD 39

.

Dietmar Moews meint: Die Lieferung von Waffen ist die Voraussetzung für weitere Massaker. Warum ausgerechnet Deutschland die Welt retten muss, die die internationale Casino-Finanzwelt im Komplott mit den Massakermenschen permanent anzündeln, ist nicht einleuchtend.

.

Werden die USA das Chemiekampfstoff-Arsenal von Assad aus Syrien, das angeblich gerade erfolgreich vernichtet worden ist, nun mit neuen Chemiekampfstoffen-Lieferungen ersetzen? Denn jetzt heißt es ja: Die Hauptstützpunkte der ISIS sind in Syrien – die könnte doch Assad gut bekämpfen.

.

Warum rettet nicht Polen, Schweden, Irland oder China die Welt im Irak. Ist das Unheil durch die Bush-Indianer nicht schon viel zu groß?

.

Muss die deutsche Besatzungsunterwerfung unter die USA so weit gehen, dass wir jeden Quatsch zum Paradigmenwechsel (aus moralischer Pflicht) erklären müssen?

.

Wie stoppen wir die Massaker ohne Massaker anzurichten?

.

Wenn das die schwierigste Entscheidung war – dann ist er ungeeignet für diese Rolle des Eintänzers.

.

Und hinten dran ganz leise: Bundespräsident Gauck – Nur noch kurz die Welt retten aus dem Debutalbum: Wenn Worte meine Sprache wären …

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_2915

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein