FIFA und UEFA stehen in der Krim-Frage an Putins Seite

November 5, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5057

am Mittwoch, 5. November 2014

.

IMG_3879

.

Süddeutsche Zeitung, Montag, 3. November 2014, Seite 28 SPORT: „Landkarte des Fußballs. Fifa und Uefa stehen in Krim-Frage fest an Russlands Seite. – Es sind wieder wunderbare Aufnahmen um die Welt gegangen. Blatter und Putin im Stadion, Blatter und Putin im vertrauten Gespräch, Blatter und Putin bei der Präsentation des offiziellen Emblems für die WM 2018. Der Chef des Fußball-Weltverbandes und der russische Präsident geben sich gerne als enge Vertraute. Diesmal verstieg sich Blatter sogar dazu, Putin die „bedingungslose Unterstützung“ der Fifa für die WM in Russland zuzusichern. Doch der jüngste Moskau-Trip des 78 Jahre alten ewigen Fifa-Granden lieferte nicht nur harmonische Bilder, sondern auch die Bestätigung, dass für ihn und seinen Verband in Russland großer sportpolitischer Sprengstoff lauert.“

.

IMG_3762

.

Dietmar Moews meint: Der kriminelle Fifa-Präsident Sepp Blatter hat mit seiner Fifa-Politik im Feld der Medien- und Unterhaltungswirtschaft sehr harte Methoden, die auch gegenüber zukünftigen Geschäftspartnern Anwendung finden. (Von welchen sportpolitischen großen Sprengstoffen in der Süddeutschen Zeitung hier geraunt wurde, wird leider nicht ausgeführt – also nur Wortgeklingel).

.

Sicher wird Putin nicht der Aufklärer der Graubereiche der Fifa-Geschäftspraktiken sein – es muss die Fifa schon aus sich selbst heraus schaffen, die Organisationshygiene zu verbessern. Doch sehen sowohl die Uefa und der Uefa-Präsident Michel Platini und auch z. B. der DFB mit der Bundesliga oder der FC Bayern mit Leuten wie Uli Hoeness und dem Steuerflüchtling Franz Beckenbauer, nicht so aus, als könnten sie Läuterung bewirken. Halbwelt ist Halbwelt.

.

Sofern die USA mit russischer Sojus-Himmelstechnik in den Kosmos reist, darf auch Sankt Petersburg in der Uefa-Champions League mitspielen. So kann Ecclestone in Sotchi FORMULA UNO im Kreis rasen lassen, das IOC in Sotchi Olympische Ringe beleuchten lassen und eben Fifa-Sepp Blatter Briefumschläge annehmen und weitergeben.

.

IMG_0039

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

42

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Bundeskanzlerin MERKEL mahnt PRESSEFREIHEIT in HONGKONG

Oktober 4, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4957

am Samstag, 4. Oktober 2014

.

IMG_3158

.

Heute – am 4.Oktober 2014 – meldet der Deutschlandfunk: Bundeskanzlerin Merkel mahnt China zur Respektierung der Pressefreiheit in Hongkong. Pressefreiheit sei Recht laut Gesetz in China.

.

L1010309

.

Dietmar Moews meint: Hat die deutsche Regierungschefin Merkel diese Mahnung an den chinesischen Staatschef Xi Jinping persönlich gerichtet?

.

Wurde das lediglich auf www.bundeskanzlerin.de angebuntet?

.

War diese Pressefreiheitts-Mahnung nur zum innerdeutschen Nachrichtenbetrieb gedacht?

.

Darf jetzt der Regierungssprecher für die Bundesregierung deren Vernachlässigung der Informationspflicht der Bundesregierung gegenüber der deutschen Öffentlichkeit in allen Fragen und Belangen zu den

.

Verteidigungspflichten der Bundeswehr zur wirklichen Landesverteidigung auffordern?

.

Freihandelsabkommen mit USA und Kanada durch die EU, über den Kopf der Deutschen hinweg und Widersprüche und Rechtsmängel anmahnen?

.

konkreten verfassungswidrigen Kampftruppeneinsätzen der Deutschen im IRAK und IN der UKRAINE verfassungsmäßige Entscheidungsverfahren abmahnen?

.

IMG_3059

.

zum Wechsel von Rennfahrer VETTEL in der FORMULA UNO die Firma FIAT vorschlagen?

.

sportflagge_deutschland_fechten_zdf_1978

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

14

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Michael Schuhmacher nach hause

September 9, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4872

am Dienstag, 9. September 2014

.

 

.L1010309

Für den prominenten siebenfachen Formel-Eins-Fahrerweltmeister Michael Schuhmacher, dem ein Freizeitunfall, Ende vergangenen Jahres, mit angeblich sehr schweren Schädelfrakturen, den normalen Lebensablauf abschnitt, hat mit seiner Heimkehr aus Kliniken und Therapien in seinen familiären Kreis die neue Normalität erreicht.

.

DIETMAR MOEWS Sportflagge "Argentinien"

DIETMAR MOEWS
Sportflagge „Argentinien“

.

Es wurden keine Photos oder Videos von dem Invaliden Schuhmacher gezeigt, sodaß davon auszugehen ist, dass der Patient schwere Dauerschwächungen erleidet.

.

L1010319

.

Dietmar Moews meint: Ich wünsche allen Verunglückten, Erkrankten und Dauerbehinderten den nötigen Kick, die eigenen geistigen Kräfte ins Soziale zu investieren.

.

Wer ein schweres Päckchen trägt, hat einen Blick dafür, wie es Superreiche machen können, wenn ein solcher Gesundheitsschlag, wie es Schuhmacher geschah, trifft. Denn Organisationswissen und Geld treten scharf in den Vordergrund, wenn es drauf ankommt.

.

Ein starker Götterglaube kann leichthin als Hilfe empfohlen werden. Doch besser verlässt man sich auf Empfehlungen von Jemand, der seinen Glauben im Ernstfall erprobt. Entsprechend ist es mit „Philosophie“ – meist grenzen die Möglichkeiten an Schicksalsergebenheit.

.

Im Sozialen liegt das Vermögen in den Genuss der Kräfte der anderen zu gelangen. Was jemand freiwillig gerne macht und hilft, würde er unter Zwang gar nicht tun. Geduld und Witz sind das A und O fürs soziale Gelingen. Man kann aber auch mal im Lotto spielen. Und die Wahrscheinlichkeit, einen hilfsbereiten Menschen zu treffen, ist sogar erheblich höher als die Lottomillion.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

45_h200

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Ecclestone-Prozess auf bayerisch geplatzt

August 5, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4743

am Dienstag, 5. August 2014

.

DIETMAR MOEWS im Fex-Tal

DIETMAR MOEWS
im Fex-Tal

.

Ecclestone kauft sich frei“ titeln die an Information und Aufklärung nicht interessierten Massenmedien, denen jeder Aufreiz und Hetzwert wichtiger scheint, als Wahrheit und Moral.

.

Was ist nun wieder geschehen?

.

Der bayerische Staat betätigt sich – so gut das korrupte Personal fähig bzw. unfähig ist – als marktwirtschaftlicher Kapitalist und Risikounternehmer.

.

Warum tut er das? Weil er mit seinem Geld nicht vernünftig umzugehen durch die vorgeschriebenen Aufsichtsinstanzen gezwungen wird:

.

Es gibt Aufsicht und Rechnungshof, es gibt geltende Vorschriften und Limits.

.

Niemand steht über dem Gesetz. Das Gesetz gilt für Jeden gleichermaßen. So lautet das Rechtsstaatsprinzip. Was bei der Scharia GOTT ist, ist bei uns – cum grano salis – das GESETZ.

 

Demgemäß muss kontrolliert und gesteuert, insbesondere auch nachträglich, insbesondere nachgesteuert werden, wenn Unfähigkeit und / oder Missbrauch oder Regelwidrigkeiten stattfinden oder stattgefunden haben, wie hier, zwei Beispiele:

.

Der SPEKULATIVE KAUF der Kärntner Hypo-Alpe-Adria-Bank durch die Bayerische Landesbank, die Unregelmäßigkeiten durch staatliches bayerisches Entscheider-Personal, die Rückabwicklung des schlechten Staatsgeschäftes und Verlust von ca, 6 Milliarden Euro für den Freistaat Bayern – unter der bäuerliche CSU-Klicke Stoiber, Erwin Huber, Günter Beckstein und Horst Seehofer.

.

Der SPEKULATIVE Kauf von erheblichen Anteilen an der (britischen?) Firma, die die Vermarktungs- und Betriebsrechte der weltweiten „FORMEL 1-Automobil-Rennsport-Unterhaltung-und Werbefirma“ innehat und weltweit selbst betreibt, durch den Bayerischen Staat bzw. seine Bank.

.

Es kam zu einer Strafanklage durch das Landgericht München, wo ein unsigniertes Geld gezahlt worden sein soll, gegen den Manager und geschachteltem Haupteigner der FORMEL 1, dem – vermutlich unter anderen – britischen Staatsbürger, Bernie Ecclestone (83 Jahre alt).

.

Heute wurde der Prozess eingestellt, mit der offiziellen gerichtlichen Begründung, die Straftatvorwürfe gegen den Angeklagten Ecclestone seien so nicht bewiesen und beweisbar.

.

Aber, sollte diese Argumentation juristisch gültig und haltbar sein, dann hätte Ecclestone keinen Pfennig zahlen müssen.

.

Und er hätte einen Tribut, den jeder frei rumlaufende zivile Mensch riskiert, mit einem staatlichen Verfahren (hier am Landgericht München) überzogen zu werden (eine Art der Freiheitsberaubung) – wofür keine Entschädigung gezahlt wird.

.

Das ist für einen 83-jährigen Menschen eine brutale Nummer – der allerdings die rechtspflegerische Option ziehen könnte, wie es alte KZ-Schergen gerne tun und taten, wegen Alters, Krankheit, Sistierunfähigkeit u. ä. vom Gerichtsverfahren geschont zu werden.

.

Anders, Ecclestone. Der hat sich gestellt und hat seine Argumente sortiert.

.

Ecclestone lebt und arbeitet nach einem libertären kaufmännischen, internationalen Verschachtelungskonzept, nachdem er eigentlich gar nicht gerichtlich greifbar wäre, wollte er sich entziehen. Denn, was wäre ein internationaler Haftbefehl gegen Ecclestone, wenn der irgendwo in seinem Wasserbett die Temperatur der Kondome justiert?

.

L1010319

.

Dietmar Moews meint: Die bayerische Justiz hat im Fall Ecclestone formal korrekt vorermittelt, ermittelt, angeklagt, Prozess eröffnet, gerichtlich verhandelt – dann stellt sich erst, aus heutiger Sicht auf die Lage, heraus, dass die Anklageformulierung nicht sinngemäß durch den Prozess als zutreffend bewiesen werden kann –

 

folglich kann nicht im Sinne der Anklage geurteilt werden, ist die Beschuldigung fallen zu lassen, einzustellen oder der Angeklagte freizusprechen.

.

Wenn also eine unhaltbare Beschuldigung in die Einleitung eines Verfahrens geführt wird – bei einem weltberühmten Promi natürlich eine „Staatsaffäre“ – kann er sich seine wertvolle Lebenszeit ans Bein binden. Außerdem entseht eine hohe symbolische Bedeutung als Sitten- und Rechtsstaatsbeweis.

.

Man könnte also denken: Dieser bayerische Staat, der ist doch schlau:

.

Erst macht er beim Verkauf seiner FORMEl 1-Anteile einen Fehler, den er gerne revidieren würde (aber, Vertrag ist Vertrag). Dann klagt er den Geschäftspartner an und holt immerhin 75 Millionen Euro Abstand vom beschuldigten Ecclestone raus.

.

Man könnte auch denken: Pech für den Freistaat Bayern, dass er solche Oldenburger CSU-Schwerblüter wie Huber, Stoiber und Seehofer hat, aber keinen brillanten Ecclestone. Denn Ecclestone hat ja lediglich unter Vertragsfreiheit marktwirtschaftlich gehandelt. Und selbst ein Handgeld, dass der Empfänger nicht hätte annehmen dürfen und dass der Empfänger hätte deklarieren müssen, ist seitens Ecclestones zu zahlen, nicht strafbar. Er nennt es ja nicht Bestechung, er nennt es Schweigegeld / Erpressungslos – ich nenne es Handgeld. Handgelder sind in Bayern steuerliche Betriebsausgaben und gehen regulär in die Betriebsrechung ein (s. Siemens).

.

Man könnte auch denken: Donnerwetter – dieser Ecclestone – er hat aus Fiskal-Schlichen sein Vermögen längst steuergünstig vererbt und in eine Stiftung umgewandelt, aus der seine Weiber und er selbst jährlich ca. 100 Millionen Dollar Unterhaltsgeld erhält: JÄHRLICH! Und da dachte er sich jetzt: dauernd in München zum Gerichtsprozess kutschieren ist öde – man ist ja nicht auf hoher See, also gebe ich mal ein Jahrestaschengeld dafür hin und die Sache ist erledigt.

.

Und Ecclestone darf sich jetzt denken, was jeder intelligente Mensch ebenfalls sieht (hier lesen Leute mit, die die Nullen zählen):

.

Der bayerische Staat, der durch sein mittelmäßiges Personal sich selbst andauernd solche Fallen baut, lässt sich auch noch in den Ruch der KÄUFLICHKEIT bringen, indem er – ähnlich bei dem FORMEL 1-Deal zuvor – jetzt ein Zugeld annimmt, das rechtlich gesehen gar nicht titulierbar ist:

.

Das Gericht hat die Vorwürfe gegen Ecclestone ausverhandelt und kann nun, angesichts der Erkenntnisse die Klagevorwürfe, nicht feststellen – muss also einstellen oder frei sprechen.

.

Okee Dokee – Ecclestone ist nicht vorbestraft, sondern wieder frei, weil man ihn zu Unrecht beschuldigt hatte. Das FORMEL-1-Geschäft scheint seitens Ecclestone wirklich ziemlich geschickt geführt zu werden – und, wie wir sehen – er zeigt keine Altersschwäche.

.

Seehofer hätte die 100 Millionen ablehnen müssen – was soll der symbolische Scheiß? Eine Entmutigung für alle rechtschaffenden Menschen.

.

ZUGINSFELD 41 DMW am 3. Juli 2014 in der Mainzer Straße Südstadt Köln, in Köln im Jahr2014 gemalt

ZUGINSFELD 41 DMW am 3. Juli 2014 in der Mainzer Straße Südstadt Köln, in Köln im Jahr2014 gemalt

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

32_h200

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein