Zentrifugale EU-Bargeldbetrug und EU-Rüstungsausgaben

April 22, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9145

am Dienstag, den 23. April 2019

.

.

Im Jahr 2014 schrieb ich hier in LICHTGESCHWINDIGKEIT 5084 zum BRITISH EXIT (BREXIT), den die damaligen Tory-Ex-Premier JOHN MAJOR und DAVID CAMERON in Aussicht stellten, mit der Begründung, etwa 50% der Briten wollen den EU-Austritt des Vereinigten Königreiches – folglich müsse eine so alte Demokratie Europas ein REFERENDUM anbieten – das Volk müsse abstimmen dürfen.

.

CAMERON meinte damals, ein EXIT Großbritanniens wird für beide Seiten nachteilig und teuer – er wünsche das nicht. Den Briten gehe das EU-Brüssel als zentralstaatliche Bevormundung viel zu weit.

.

Inzwischen haben wir das Frühjahr 2019 – das REFERENDUM will BREXIT, das Verfahren läuft noch – und die nach wie vor EU-28 akzentuiert ihre Verbrüsselierung immer weiter, während sich bereits weitere EXITS ankündigen.

.

Der französische Staatspräsident bringt sich als „REFORMER“ und EU-Führer selbst nach vorne, indem er lauter zentralisierende Ideen vorschlägt, wie die Abschaffung des Bargeldes, eine verschachtelte EURO-Haftung für die EU-Nettozahler bzw. erweiterte Verschuldungsspielräume für die defizitären EU-Staaten.

.

Zu allem Überfluss wurden nun auch erheblich umfangreiche RÜSTUNGSAUSGABEN durch die EU angesagt. Damit werden die LISSABON-Regeln gebrochen – europäische Wähler werden dafür nicht befragt. Nach LISSABON sind der EU ausdrücklich RÜSTUNG- und WAFFENKAUF verboten.

.

Nach dem Rheinlauf am 22. April 2019

.

Dietmar Moews meint: Ich wiederhole, dass ich 2014 – bevor das BREXIT-Verfahren überhaupt beschlossen war – folgende Voraussichten bereits dargelegt hatte, die sich jetzt bewahrheiten:

.

„…Die bislang verfolgte Zielvorstellung der gesellschaftsrechtlichen Integration der EU-Mitgliedstaaten, auf eine zu fassende EU-Verfassung, sollte aus soziologischer Sicht nicht nach Mehrheitsabstimmung – mit Minderheitsschutz oder Ausnahmeregelung – herbeigeführt werden. Die EU braucht eine eher konföderative und subsidiäre liberale Unionsverfassung, nach der jeder historisch gewachsene Staat, seine eigene Nationaltradition fortsetzen dürfen sollte. …“

.

Und Cameron hielt nur die Unzufriedenheit in London vor – etwa so:

.

Als Schlüsselkriterium nannte John Major: die mit‚ Europa‘ nicht einverstanden gewesen seien und die tiefergehende politische Verschmelzung nach der wirtschaftlichen habe nun zu einer kritischen Masse der Gegner Europas geführt.

.

Das Ausscheiden aus der EU wäre schlecht für das Land, denn es würde den direkten Zugang zum europäischen Binnenmarkt und jegliches Mitwirkungsrecht zu verlieren. International würde seine Stimme an Gewicht verlieren. „Doch auch Europa würde einiges verlieren: die zweitgrößte und robusteste Volkswirtschaft, den vielleicht am weitesten reichenden diplomatischen Arm und die größte militärische Kapazität der EU mit Nuklearkapazität.“ …“

.

In der Zwischenzeit gibt es „Ukip“ im Prinzip als rechte EXIT-Formierungen in ganz Europa, in Polen, Ungarn, Visegrad, Italien, Österreich, von Le Pen oder den völlig fassungslosen Chaos-Staaten Rumänien und Bulgarien ganz zu schweigen.

.

Doch Frankreichs MACRON sucht die ADRESSE MERKEL, um in EU-Brüssel EU-Reformen nach seinem Geschmack in Finanzen und Waffen voranzutreiben.

.

Die deutsche Kulturindustrie hetzt derweil ständig, „Merkel antworte Macron nicht konstruktiv – sie hielte Macron hin“.

.

Ich finde es ungeschickt von MERKEL, dass sie nicht das STICHWORT FÖDERALISMUS in die Arena wirft – Deutschland ist föderalistisch. Und nur ein EU-Föderalismus würde die nationale Selbstbestimmung ermöglichen, die nicht nur die Ukip-Briten, sondern die meisten EU-Europäer verlangen. Bis auf alle, die als Defizit-EU-NETTO-Empfänger sind.

.

Es wird diese zentralistisch gefärbte EU des MACRON den EU-Mitgliedsstaaten um die Ohren fliegen.

.

Wer das BARGELD abschafft, dass in allen EURO-EU-Ländern den Bürgern gleichwertiges Zahlungsmittel bietet, wird bei Abschaffung des Bargeldes nur noch Elektrisches Buchungsgeld haben, das bereits jetzt allerdings in allen Nationalvolksbanken auf die National-Währungs-Führung valutiert ist. Das heißt, die unterschiedlich starken Volkswirtschaften haben unterschiedlich starkes BUCHGELD. (Mag sein, dass Macron dahinter eine vollständige EURO-Haftungsgemeinschaft durch die EURO-Zentralbank anstrebt – er wird sich wundern, wie sich die Deutschen dagegen wehren werden, mehr als Nettozahler dann auch noch BLANKO-BÜRGE zu werden, weil sich schwache EU-Staaten gerne eine Art „LÄNDER-AUSGLEICH“ wünschen. Wer wollte nicht gerne den Reichtumsvergleich seiner Armen mit den Armen in Deutschland auf ein gemeinsames EU-Niveau bringen. Dafür gibt es doch das Prinzip NETTO-ZAHLER und NETTO-EMPFÄNGER.

.

Ebensowenig sehe ich, wie gegen das VERBOT für die EU, gemäß LISSABON, RÜSTUNGSAUSGABEN durchzuführen sind.

.

Dafür haben nun die EU-WAFFEN-FETISCHISTEN vorgebracht, dass es dabei nicht um verbotene KRIEGSRÜSTUNG ginge, sondern um EU-WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG – und die ist auch gemäß LISSABON-REGELN Teil der EU-Aufgaben.

.

Ja – dass KRIEG Wirtschaftsförderung sein kann, wissen viele Leute in den OSTSEE-WERFTEN oder in Oberndorf bei HECKLER&KOCH. Auch die US-Boys in Ramstein leben ja nicht schlecht als LEGIONÄRE in Deutschland.

.

Ostermärsche der DKP werden von unserer LÜGENPRESSE gerne als „die Friedensbewegung“ bezeichnet. Doch die Friedensbewegung gibt es nicht mehr – während die Tradition der Ostermärsche innerhalb der Friedensbewegung niemals eine maßgebliche Rolle spielen konnte, sowenig wie die Stasi und die DKP nur mitlaufen konnten, aber nicht führen.

.

Immerhin standen sie also OSTERN 2019 in BÜCHEL und das ZDF meinte, „die Friedensdemonstranten und ATOMBOMBEN-GEGNER hätten die Bundesregierung aufgefordert, Auskunft über ATOMWAFFEN zu geben“. Das ZDF erwähnte nebenbei gar nicht, dass die unsouveräne Bundesrepublik eine Bundesregierung hat, die offiziell über US-ATOM-Waffen nicht viel mehr wisse, als die DKP zu Ostern (doch das kann nicht stimmen; denn neben DROHNEN, die ATOMBOMBEN tragen können, müssen die BÜCHEL-ATOM-Bomben von der deutschen Luftwaffe und von deutschen Tornados geflogen werden – das wird doch trainiert. Also weiß das die Kriegsministerin von der Leyen und die Bundeskanzlerin Merkel. – Kurz – sie lügen, indem sie sagen nichts genau zu wissen bzw. indem sie nichts sagen. So ist NATO-Mitgliedschaft, wenn ein Staat wie Deutschland nicht souverän ist.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


North Stream 2 und die aktuelle EU-Bestimmung

Februar 13, 2019

Lichtgeschwindigkeit 8938

am Donnerstag, den 14. Februar 2019

.

.

Ein Widerspruch zwischen den Gefühlsrichtungen des kürzlich in Aachen zwischen Macron und Merkel geschlossenen deutsch-französischen „Freundschaftsvertrag“ und dem von Macron durch die EU-Brüssel ausgelöste „North-Stream 2-Stop-Anweisung wurde zwischenzeitlich durch eine Sonderbestimmung zugunsten des bilateralen russisch-deutschen Gas- und Pipeline-Geschäfts geöffnet und letzte Nacht, bei der EU, wiederum geändert und nunmehr radikal geschlossen.

.

NORTH STREAM 2 wurde jetzt endgültig unter die EU-Regelung gebracht oder seitens der EU dem deutschen EU-Staat untersagt, bilateral abzuschließen:

.

Deutschland kann nicht, wie bislang, bilateral, mit Gazprom einen North-Stream 2-Bau verabreden; denn die EU-Brüssel verfügt jetzt, dass keinesfalls ein Gaslieferant in der Doppelrolle zugleich auch der Eigentümer der Gasleitung sein dürfe (wie es bislang mit Russland und Gazprom wäre).

.

Daraus folgt nun, dass Deutschland, als Gaskonsument russischer Gaslieferungen, im Sinne dieser neuen EU-Brüssel-Verfügung, mit den russischen Partnern einen bilateralen Vertrag schließen muss, indem Die Gaspipeline North Stream 2 und der Gaslieferant Gazprom/Russland verschiedene Eigentümer sein müssen.

.

.

Dietmar Moews meint: Das North Stream 2-Projekt ist inzwischen mit großem materiellen Aufwand von den Russen vorangetrieben worden. Dazu sind die erklärten Ziele Putins, ein zukünftiges Gaslieferungs-Geschäft mit Deutschland zu machen, gleichzeitig durchaus auch eigene russische militärstrategische Gesichtspunkte mit dieser aufwendigen Investition zu verbinden, wörtlich und ausdrücklich gemeint.

.

Wer nun Russland als Friedenspolitik-Macht beurteilt, kann sich freuen; wer indes in Putin ein imperiales Militärgespenst sieht, wird zur Vorsicht gemahnen. Hieran knüpfen die Amerikaner an, wenn sie North Stream 2 sogar mit Machtmitteln verhindern wollen (Sanktionsdrohungen gegen Deutschland).

.

Ich möchte kein russisches Gas um den Preis von USA-Fracking-Gas; schließlich ist die Gasverbrennung ein giftiges CO2-Teufelszeug. Man solle besser unverzüglich mit alternativen Energien ernst machen.

.

Deutschland muss alternative dezentrale Energieherstellung präferieren und endlich dezentral Speicher bauen, dort, wo Energie entsteht und aufgefangen werden muss. Ob Wasserspeicher oder Wasserstoff-Umwandlungs-Speichertechnik – damit wird Deutschland unabhängig, auch wenn mal Wind oder Sonne pausieren.

.

So lange die StaMoKap-Regierungen das THEMA ENERGIE weiter über LÜGEN und PROPAGANDA auf falschen und irreführenden Argumentationslinien dem Volk verkaufen, ist keine Hoffnung – bis auf die kommenden Wahlen:

.

NICHTWÄHLER und Rechtsruck wird dieser Misere ein Ende setzen.

.

Doch auch dafür müssen konkrete Programme vorgelegt werden – nicht nur Hetzerei. Wir sehen gerade, wie in Italien die Hoffnungsträger der 5 Stelle abgestürzt sind. Doch auch die LEGA wird Leistung bringen müssen, ansonsten werden sie von den Wählern in die Alpen zurückgejagt,

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein