BUNDESTAG EXTRA/WICHTIG: Große Aussprache: NEUER NSU-Untersuchungsausschuss startet im Bundestag

November 25, 2015
Lichtgeschwindigkeit 6063

Vom Mittwoch 25. November 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-11-25 13:57:07

Dr. Dietmar Moews (2009) vor dem Bundeskanzleramt in Berlin

.

.

EINS Bundeskanzlerin Merkel wirkt an der GROSSEN AUSSPRACHE 2015 im Bundestag persönlich mit – trotz Krankheit. Das ist tüchtig, dankenswert und mit besten persönlichen Gesundheitswünschen zu verbinden.

.

ZWEI Ein zweiter Untersuchungsausschuss um die NSU-Mordserie wurde heute vom Bundestag konstituiert.

.

Darin liegt eigentlich die WICHTIGSTE Tagesnachricht von heute, 25. November 2015:

.

Der STAAT hat anerkannt, dass der Staatsschutz (Geheimdienste: BND, BfA sowie LfAs) nicht die Aufgaben des Verfassungsschutzes erfüllt, sondern inzwischen über 170 Ausländer (überwiegend Deutsche, türkischer Herkunft) als unaufgeklärte Morde im Dunst einer Sarazzin-NSU-Kampagne initiiert hat und vertuscht.

.

Diese staatsseitige bewaffnete Berschwörung mit Staatsgeld ist so schlimm (nur die Nazi-Gestapo bis 1945 war bewaffnete Geheim-Polizei), dass durch den ERSTEN NSU-Ausschuss von Berlin keine Klarheiten, sondern eindeutige Unklarheiten gewonnen werden konnten (der Bericht/mehrere Landes-NSU-Berichte, liegen öffentlich vor).

.

Jetzt also ein erneuter ZWEITER (Vertuschungs-)NSU-Ausschuss kommt: PROST Tusche.

.

Bildschirmfoto vom 2015-11-25 13:57:07

.

Dietmar Moews meint: Greife ich die Fäden der täglichen Nachrichten-Persitaltik auf und betrachte ich die zusätzlichen Neuigkeiten, scheinen mir zwei ganz unterschiedliche Aspekte die Wichtigsten für die Deutschen:

.

EINS Die deutsche mehrheitlich gewählte Oberrepräsentantin und Bundesregierungschefin Dr. Angela Merkel, CDU, die Woche für Woche, seit vielen Jahren körperliche Höchstleistungen in ihren Ämtern (Regierung, Fraktion und Partei und beim Friseur bringt) wirkt gesundheitlich etwas angeschlagen – sie sprach heiser. Aber sie war da.

.

Die Fraktionen von Regierung und Opposition hatten keine wesentliche Kritik an der StaMoKap-US-Bündnis-Politik der Großen Koalition auszusetzen:

.

IMG_7527

Prism und TEMPORA lassen grüßen: CITIZENFOUR

.

Die Themen:

.

eskalierende Kriegsbeteiligungen Deutschlands in Syrien, Irak, Afghanistan und jetzt verstärkt in Mali,

.

Krieg in Ukraine und Krim

.

Flüchtlinge und Nothilfe oder Abriegel?,

.

unpraktikable E U-Zusammenarbeit der nationalen Partner-Regierungen (dazu keine Analyse: Schuld ist das indirekte Wahlsystem: Wer zuhause, auf nationaler Ebene E U-Politik macht, wird mit nationalistischer Lokalstimmung abserviert,

.

die Überschuldungspolitik der E U-Staaten und der EZB und der E U-Institutionen, E U-Kommission und E U-Parlament),

.

die unterentwickelte deutsche E U-Politik gegenüber der deutschen USA- und der deutschen NATO-Politik –. Eigentlich machen alle anderen E U-Staaten nichts anderes als Deutschland – sie machen nationalistische USA-Politik, ob England oder Polen, ob Litauen oder Italien – Frankreich will mit Obama den Syrien-ISIS-Overkill akzellerieren.

.

KURZ: Ausser die Linkspartei mit dem Redner Dietmar Bartsch, die sich gegen Kriegsbeteiligungen, für Flüchtlingshilfe und weiterhin für Überschuldungs-Deficit-Spending positioniert –

.

haben alle Parteien und Fraktionen übereinstimmende Haltungen zur aktuellen 2015-AGENDA:

.

Die GRÜNEN treten entschieden für die militärische Lösung gegen ISIS in der nahöstlichen Region ein – und für nüchterne Kooperation mit PUTIN.

.

Es sieht jeder Nutzer der Lichtgeschwindigkeit selbst:

.

Keiner hat praktische Verbesserungsvorschläge oder Ideen für die beiden schwierigen AKUTPROBLEME:

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Es muss ein geografisch flächenmäßig unbegrenzt großes ANSIEDLUNGSGEBIET – hier „Merkelburg“ genannt – eingerichtet werden.

.

Geeignet ist hervorragend die unterentwickelte EIFEL-REGION (nicht EX-DDR, sondern westrheinisch, nahe Köln) VOGELSANG I. P.

.

Eine solche neugegründete Stadt, die durch Hilfe zur Selbsthilfe von den Flüchtlingen selbst gebaut werden muss, wird Integration der NOT GEHORCHEN und nicht – wie man den Deutschen irreführend andauernd weißmacht – durch einen paternalistischen deutschen OFFIZIALSTAAT organisiert, der mit Polizisten und Geheimdienstlern zwischen Flüchtlingslagern herumstochern würde: Man soll sie selbständig siedeln lassen:

.

MERKELBURG wäre die historische Tat, die jetzt in die Zukunft hinaus strahlen könnte –

.

Aufnahme unbegrenzt,

.

Abstimmungsnot mit der E U überhaupt keine mehr.

.

KOSTEN der unbegrenzten Aufnahme: Wasser und Brot und warmes Dach über die Köpfe – sind nebenbei, von der Portokasse staatlich von Steuern zu finanzieren.

.

ALLES Weitere suchen sich die angekommenen Flüchtlinge wie überall auf der Welt – ohne vollständige Bürgerrechte „unterprivilegiert“, mit offener Perspektive, sich in die deutsche Gesellschaft hineinarbeiten zu können.

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Wir sollten Aufhören mit dem Schlagwort INTEGRATION, DEUTSCH LERNEN der Flüchtlinge und ähnlichem KIKKI, die Öffentlichkeit zu verunsichern und auf Asylablehnung aufzuhetzen.

.

DIETMAR MOEWS VORSCHLAG: Es geht zunächst nur um Wasser und Brot, um Überwintern und Überleben – nur DIESES ist das dringende Gebot.

.

DAZU: Man muss den bisher hilfsbereiten Mitbürgern danken und zur Hilfe Helfen und gleich zur Selbsthilfe helfen – auch angekommene Flüchtlinge können beim weiteren Empfang der neuankommenden Flüchtlinge eingesetzt werden – und dabei SPRACHEN und DEUTSCHE ORGANISATION LERNEN

.

ZWEI Die GROSSE AUSSPRACHE im Bundestag hat zur Friedenspolitik und die Befriedung in Syrien, Türkei und Irak, Jemen und Israel nichts gesagt und gar nichts angesprochen.

.

Das heißt: Zu den Ursachen der Flüchtlingsnot trägt Deutschland nach wie vor Waffenexporte bei und betreibt gar nicht die Ursachenbekämpfung in der Generaldebatte heute.

.

Das ist durch alle Parteien (außer Linke) eine katastrophale Bankrotterklärung.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Aschermittwoch: Wilfried Kretschmann und die Millionen Muslime

Februar 18, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5363

vom Mittwoch, 18. Februar 2015

.

IMG_3936

.

Dümmer geht die StaMoKap-Demokratie kaum:

.

Während im rheinischen Karneval man singt „Am Aschermittwoch ist Alles vorbei“ – da haben die politischen Parteien sich eingeklinkt und begehen einen politischen Aschermittwoch.

.

Nun mögen oberbayerische alpine Bauern-Mentalitäten anders ticken als rheinische Melanges von Katholizismus und 1848er Revolution.

.

Immerhin prolongiert man doch ständig das Gerücht: Im Karneval darf mal jeder die Wahrheit sagen – und sei es seine Wahrheit.

.

Dazu sind nun zwei matte Tatsachen festzustellen, die vom Wachturm der Lügenpresse aus sofort ins Auge fallen:

.

Die LÜGENPRESSE behauptet heute (dpa bei GMX.de am 18. Februar 2015) bei Phoenix-TV, beim Politischen Aschermittwoch fallen die Parteien in Bayern traditionell übereinander her. Verstärkt werden sie dabei durch Prominenz aus Berlin.

.

Unter „Wahrheit sagen“ darf im Karneval unbestreitbar auch die Maskierung als „Siegfried“ (als kleiner Dreckfleck) oder als US-Stealth-Bomber (selbst mit Radar kaum sichtbar) gewählt werden:

.

Die Wahrheit der Lüge ist auch die Wahrheit im Karneval bzw. hier beim Politischen Aschermittwoch, ob Maske, Kostüm, Verkleidung:

.

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) tönte in Vilshofen mit laut erhobener Brüllerei, was das Problem mit den Sprachlügen des Blockparteien ATOMAUSSTIEGs sei, den er selbst mitverschuldet:

.

Gabriel behauptete: Wasserstoff als Gasspeicher der Windenergie zwischen Bitterfeld und Leuna benötigt keine zentralistische Backbone-Haupttrasse der SÜD-Lüge durch die Republik. Nein, das hat Gabriel natürlich nicht gesagt, sondern er sagte:

.

„Der Verzicht auf den Trassenbau würde für die CSU und für Bayern teuer“.

Statt dezentrales Energiekonzept bringt die SPD sprudelköpfige StaMokap-Verwirrung. Denn so lange das syndikalistische Hardware-Netzkonzept nicht alternativ gebrochen wird, geht der Energiebetrug weiter:

.

Wir speisen tschechischen Atomstrom ein und bauen keine Wasserstoffanlagen in Wolfen.

.

Der Stuttgarter Volksheld Wilfried Kretschmann (Grüne) in Biberach an der Riss ergoss sich praecoxmäßig auf den Schlüpfer: „Über 4 Millionen Muslime in Deutschland – gehören also zu Deutschland“.

.

Jeder klar denkende Mensch weiß natürlich, dass die Gleichsetzung der Einwohnerzahl mit den Kategorien „Christen“, „Juden“, „Moslems“, Heiden“ – auch wenn man durchaus nur durch die eigene christliche Brille sieht – absolut abwegig und irreführend ist:

.

80 000 000 Leute in Deutschland (80 000 000 minus die 4 Mio Moslems macht: … 76 000 000 Millionen Leute). Die Leute sind nicht Christen. Die meisten in Deutschland sind Nichtwähler, Einzelkämpfer und ein ideenscheues hitlerschlaues faules Pack – aber nicht Christen:

.

Wieso erzählt Kretschmann was zur Unaufrichtigkeit der anderen, während er selbst alle Türken, Bosnier und Araber in Deutschland zu Muslimen erklärt? – und er merkt es nicht.

.

Wer den Umgang mit 4 Millionen deutschen Türken pflegt, wird sehr bald erkennen, dass die überwiegende Zahl so säkulär lebt, wie das in Deutschland, die deutschen Alltagsleute, fast alle machen: Heiligabend in die Kirche, Karfreitag Füße hochlegen, Ramadan verreisen oder kranksein:

.

Die deutschen Türken sind deutsche Türken und nicht türkische Türken und nicht arabische Türken und nicht islamistische Türken – der Verband der Muslime ist ein MERKEL-NGO und die Ditib ist ein ERDOGAN-NGO (weiß doch jeder): Welch ein Quatsch redet Kretschmann wie Flasche leer?

Und Edmund Stoiber, der wegen Verlogenheit nach Brüssel exportierte Hypo-Alpine-CSUler (Lehrling von Franz Josef Strauß) brüllte heute in Passau:

.

IT und Social Media ersetzen nicht die Reden von Passau. Stoiber ruft aus: Nur beim Politischen Aschermittwoch könne man heute noch die Wahrheit sagen. Während im politischen Alltag nur noch propagandistische Irreführung, Silberzüngigkeit, und Euphemismen bzw. Verschweigen und beinharte Lügen, Bullshit, Über- und Untertreibungen gang und gäbe seien. – So sagte Stoiber.

.

Na, das war ja mal eine schöne Darlegung der „LÜGENPRESSE“ aus Stoibers Mund.

.

Nun fragt sich nur: Sollte das Stoibers Wahrheit sein oder war das Kritik: „Stoiber geht auf die griechische Regierung los“?

.

IMG_3936

.

Dietmar Moews meint: Jämmerliche schlechte Rhetoren bei allen Parteien. Nicht wert die AfD zu zitieren oder Seehofer, den Mollath-Forensiker Bayerns: „Die CSU ist das Original, die Anderen die Plagiate“.

.

Trauriger Tiefpunkt war die Linke Sarah Wagenknecht als rheinische Büttenrednerin (in Aachen) – „gruußig“ würde der Berner sagen. Die schlechte Rednerin fand an ihrer Rede auch selbst gar nichts lustig – keine Stimmungsbewegung, keine Animation – rein gar nichts. Jedes normale Interview mit Dietmar Bartsch ist witziger als dieses Büttengerede von Wagenknecht – deren schalen Gemütszustand haben jetzt alle publikumssüchtigen Witzlosen am politischen Aschermittwoch.

.

Gelungen ist damit das unwiderrufliche Ende des Karnevals.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1715

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein