Claus von Wagner MÜNCHNER PREISTRÄGER 2016 für 10.000 Euro

Mai 12, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6511

Vom Donnerstag, 12. Mai 2016

.

Bildschirmfoto vom 2015-10-22 21:59:59

SCREEN SHOT mit Claus von Wagner in ZDF-Mediathek „DIE ANSTALT

.

Der ZDF-Fernseh-Kabarettist und Autor Claus von Wagner erhielt den von der Stadt München ausgelobten Dieter-Hildebrandt-Preis, die zum ersten Mal vergeben wird.

.

Mit der Auszeichnung werde das anspruchsvolle politische Kabarett von Wagners gewürdigt, teilte die Stadt mit.Mit seiner ZDF-polit-Satire „Die Anstalt“ habe er an der Seite von Max Uthoff, der die Laudatio hielt, einen Beitrag zur Renaissance des Ensemble-Kabaretts geleistet.

.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert.

.

Der Kabarettist Dieter Hildebrand war Ende 2013 im Alter von 86 Jahren gestorben.

.

IMG_8266

.

Dietmar Moews meint: Eigentlich verstößt die Stadt München bzw. die dpa, als Agentur mit obiger Meldung bzw. die tageszeitung neues deutschland, dass nicht mitgeteilt wurde, wer und welcher Vergabemodus dieser Preisvergabe zugrundliegt – was heißt da:

.

Die STADT MÜNCHEN? Die Stadt München ist nicht einmal deutscher Fußballmeister.

.

Vermutlich stehen SPD-Politiker hinter diesem Dieter-Hildebrand-Preis, wie der Alt-Oberbürgermeister Christian Ude SPD und der SPD-Sänger Konstantin Wecker.

.

Jedenfalls gratuliere ich Claus von Wagner für diese Anerkennung und zum Preisgeld und wünsche ihm noch viel davon sowie weiter frohes und kraftvolles Schaffen.